Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 




Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.628 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2
mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.693

08.09.2015 16:40
+++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

HZach Online

Teenie Löwe


Beiträge: 105

08.09.2015 17:43
#2 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Da würde ja zeitlich gesehen der Fünf-Jahresplan von Cherno genau aufgehen.


Space Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.718

08.09.2015 20:46
#3 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Thumbs up! :-)


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 829

09.09.2015 07:57
#4 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Ich bin mal gespannt, wieviele Clubs die 800000 Sicherheitsleistung hinterlegen können/werden.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.926

09.09.2015 08:21
#5 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Zitat von Nachtfalke im Beitrag #4
Ich bin mal gespannt, wieviele Clubs die 800000 Sicherheitsleistung hinterlegen können/werden.


"MÜSSEN" finde ich auch interessant.
Die Rede ist nicht von Allen.
Klingt so, als müssten die Vereine, die ohnehin keine Chance auf einen Aufstieg haben, erst gar nichts hinterlegen.


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 993

09.09.2015 08:26
#6 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

In dem Bericht, den mike39 gepostet hat, steht das 6 Vereine die Bürgschafft hinterlegen müssen.

Zitat von mike39 im Beitrag RE: DEL II-Talk
Direkter Aufstieg in die DEL nach der Saison 2017/2018 möglich – DEL fordert 800 000 Euro Bürgschaft bis zum 31. März 2016

http://www.schwaebische.de/sport/regiona...0_toid,535.html


schlobo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.910

09.09.2015 08:38
#7 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #5
Zitat von Nachtfalke im Beitrag #4
Ich bin mal gespannt, wieviele Clubs die 800000 Sicherheitsleistung hinterlegen können/werden.


"MÜSSEN" finde ich auch interessant.
Die Rede ist nicht von Allen.
Klingt so, als müssten die Vereine, die ohnehin keine Chance auf einen Aufstieg haben, erst gar nichts hinterlegen.



Ich denke, das soviele wie wollen diese Bürgschaft hinterlegen können, aber es mindestens 5-6 müssen, damit der Auf-/Abstiegsprozess auch etabliert wird.
Eine Bankbürgschaft kostet Geld, und die Höhe der Kosten richtet sich nach der Bürgschaftshöhe. Vereine, die keine Ambitionen haben, werden diese
Kosten von sich aus scheuen. Man kann nur hoffen, das genügend Vereine Ambitionen haben, damit überhaupt einer die Möglichkeit eingeräumt bekommt
sportlich aufzusteigen.


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.631

09.09.2015 09:08
#8 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Frankfurt
Bietigheim
Bremerhaven
Ravensburg
Rosenheim
Dresden

Und natürlich Kassel.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.926

09.09.2015 09:20
#9 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

sind das deine Annahmen oder steht das irgendwo?


Jupp Kompalla Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 526

09.09.2015 09:37
#10 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Bis 2018 geht es also weiter um die Goldene Ananas, spannend...


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.310

09.09.2015 09:42
#11 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #9
sind das deine Annahmen oder steht das irgendwo?


Wohl eine Annahme. Ich gehe aber auch davon aus, dass nur all jene Klubs die Bürgschaft hinterlegen müssen, die an einem Aufstieg interessiert sind. Wobei ich es schon verwunderlich finde, dass man bereits im März 2016 eine Bürgschaft hinterlegen soll, obwohl der Aufstieg doch erst im Frühjahr 2018 kommt. März 2017 hätte ich noch verstanden. Denn die DEL will wirtschaftliche Gewissheit haben, bevor die Aufstiegsregelung kommt. Und dies hätte sie mit März 2017 gehabt. Sei es drum.

Bin gespannt, welcher Verein letztendlich die T€ 800 hinterlegen wird und ob die notwendigen 6 Vereine zusammen kommen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.926

09.09.2015 09:53
#12 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

sind denn 6 Vereine "notwendig" oder steht diese Zahl einfach so im Raum?
Ich finde diese Regelung in der Form sehr seltsam...
Was wäre, wenn nur BiBi, Bremerhaven und Frankfurt die Bürgschaft hinterlegen?
Ist dann die Aufstiegs-Diskussion schlagartig beendet oder begnügt man sich mit drei potenziellen Kandidaten?
Angenommen Bad Nauheim würde DEL2 Meister und hat keine Bürgschaft hinterlegt... auch wenn es unwahrscheinlich ist - ich finde das Ganze doch reichlich unausgegoren und unverbindlich.


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.693

09.09.2015 09:56
#13 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #12
sind denn 6 Vereine "notwendig" oder steht diese Zahl einfach so im Raum?
Ich finde diese Regelung in der Form sehr seltsam...
Was wäre, wenn nur BiBi, Bremerhaven und Frankfurt die Bürgschaft hinterlegen?
Ist dann die Aufstiegs-Diskussion schlagartig beendet oder begnügt man sich mit drei potenziellen Kandidaten?
Angenommen Bad Nauheim würde DEL2 Meister und hat keine Bürgschaft hinterlegt... auch wenn es unwahrscheinlich ist - ich finde das Ganze doch reichlich unausgegoren und unverbindlich.



http://www.schwaebische.de/sport/regiona...0_toid,535.html


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.310

09.09.2015 10:12
#14 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

@Dougman

die Regelung macht schon Sinn. Denn nur wenn genügend Vereine den wirtschaftlichen Nachweis erbringen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch einer dieser Vereine die Meisterschaft erringen wird. Die DEL will damit bezwecken, dass der Aufstieg/Abstieg nicht nur auf dem Papier steht, sondern auch gelebt wird. Und das geht nur, wenn genügend Vereine von vorne herein den wirtschaftlichen Nachweis erbringen. Was bringt dir eine Aufstiegsregelung, wenn nur 2 Vereine den wirtschaftlichen Nachweis erbracht haben und diese beiden Vereine z.B. immer wieder in den HF PO ausscheiden. Dann gibt es einen Meister der das Aufstiegsrecht aufgrund der wirtschaftlichen Bedinungen nicht wahrnehmen darf. Und das unter Umständen über mehrere Jahre. Denn es dürfte klar sein, dass nur die Vereine, welche eine Bürgschaft hinterlegt haben, das Aufstiegsrecht im Falle der DEL 2 Meisterschaft wahrnehmen dürfen. Sollte z.B. BN Meister werden und keine Bürgschaft hinterlegt haben, dann dürfen sie auch nicht aufsteigen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Dougman hat sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.926

09.09.2015 10:43
#15 RE: +++Auf- und Abstieg, DEL2 Clubs stimmen Vertragsabschluss mit der DEL zu+++ Zitat · antworten

klar, da sind wir uns schon einig.
Aber alleine in Puncto Halle wird doch schon deutlich, dass es nur eine handvoll Clubs wird geben können, die überhaupt theoretisch aufsteigen können. Ich denke, dass es nun bis 2018 recht gemächlich abgehen wird und alle top Clubs ein wenig die Kriegskasse auffüllen werden. Um dann, wenn es zählt, mit voller Breitseite zuzuschlagen. Kassel, Frankfurt, BiBi und Bremerhaven werden mächtig aufrüsten und wer scheitert, hat Geld verbrannt. Ich fürchte, dass es unter den top Clubs zu einem sportlich/wirtschaftlichen Wettrüsten kommen wird, an dessen Ende die Pleite stehen könnte. Stichwort "Letzte Patrone"


ozhockey hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 im Finale
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
1 14.04.2017 19:09
von Die Rassel • Zugriffe: 461
Verzahnung DEL & DEL2 gescheitert!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Dougman
196 03.11.2016 11:29
von TwinLion • Zugriffe: 18251
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 2016/17
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 03.08.2016 12:40
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 844
Tippspiel-App der DEL2
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von CopaMundial
1 27.04.2016 11:13
von OFC • Zugriffe: 228
+++ Sechs DEL2-Clubs reichen Unterlagen für Aufstiegsregelung ein +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mannix
7 01.04.2016 18:28
von Dougman • Zugriffe: 1003
ENDERGEBNIS: Clarke ist zum DEL2-Spieler des Monats März 2015 gewählt worden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
10 13.04.2015 11:22
von mike39 • Zugriffe: 1143
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 nach Bremerhaven
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
0 24.03.2015 15:33
von Fan Club Kriftel 83 • Zugriffe: 578
Abstiegsrunde DEL2 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von johnnyboy
55 13.02.2015 06:31
von lion84 • Zugriffe: 4107
Halbzeitbilanz - Wie beurteilen Sie die Leistungen der DEL2-Teams?
Erstellt im Forum Pressethread von TwinLion
11 23.12.2014 11:40
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 989
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software