Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 120 Antworten
und wurde 11.782 mal aufgerufen
 LOE
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Fahneträscher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 928

04.10.2019 11:52
#101 RE: Falken - Löwen Zitat · Antworten

Ich stelle mir persönlich dann die Frage warum wird nicht auf mehrere eingedroschen sondern lediglich auf ihn???? Wo ist die Kritik an Mitchell, Faber oder unseren bislang unsichtbaren AL's Ranta, MacAuley und Suvanto? Lewandowski hat zwar gepunktet aber taucht für einen Führungsspieler ebenfalls zu oft ab. Alex Roach erwähnt man am besten gar nicht, er hat ja Probleme über die blaue Linie zu laufen ohne zu stolpern....
Von allen Spielern die ich hier aufgezählt habe ist aus meiner Sicht Buchwieser aktuell der stärkste! Jedem seine Meinung, meine ist diese...[/quote]

Die Von dir Kritisierten Spieler außer Ranta und Lewandowski sowie Mitchell habe ich an anderer Stelle schon kritisiert, wie ich sehe haben wir in etwa die Gleiche sicht. Persönlich hoff ich das sich die Buben endlich zusammenreißen und wir aus dem Tabellenmittelfeld rauskommen

Zitat von schlobo im Beitrag #117
Das ist das Gleiche, wie an anderer Stelle auf die Trainer, FDF und Krämer verbaler Müll abgeladen wird. Die Mannschaft funzt wohl aus verschiedenen Gründen einfach (noch) nicht. Leute wie eben Mitchell, McAuley, Sovanto avber auch Proft, Koziol und vor Allem Faber liefern nicht das ab was sie letztes Jahr geliefert haben und was heuer auch erwartet wurde. Dazu fehlen Spang und Yorke, die eben durch Delisle nicht komplett ersetzt wurden, auch ersetzt Sovanto wohl doch nicht ansatzweise einen Schüle, nicht zu vergessen der fehlende Ersatz für BB. Das sind einfach zuviele Komponenten die die Leistung der Mannschaft hämmen ihr Potential auszuschöpfen. ich denke FDF muss nachladen, ggfs. auch einen 5ten Ausländer verpflichten um da Druck auf den kessel zu bekommen, in jeden Fall muss bald der noch fehlende überdurchschnittl. Stürmer an Board, bei dem verteidiger wird's ja eher ganz schwierig, da da ja gefühlt alle DEL-Vereine bedarf hätten, von der DEL2 ganz zu schweigen.


28.01.2010..Meine Tochter Pauline ist geboren! Die Welt ist für mich um einen Sonnenstrahl reicher.


Lazyphil Online

Twen Löwe


Beiträge: 338

04.10.2019 12:00
#102 RE: Falken - Löwen Zitat · Antworten

Es macht sich leider ein Trend in Frankfurt aus. Einzelne Spieler werden, unabhängig von der tatsächlichen Leistung, als Fehler abgestempelt. Das war bei Kerälä letzte und Buchwieser diese Saison leider so...


BembelBros - Frankfurter Eishockeytalk

Überall wo es Podcasts gibt!


lions-fan1991 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 575

04.10.2019 12:27
#103 RE: Falken - Löwen Zitat · Antworten

Zitat von Lazyphil im Beitrag #119
Es macht sich leider ein Trend in Frankfurt aus. Einzelne Spieler werden, unabhängig von der tatsächlichen Leistung, als Fehler abgestempelt. Das war bei Kerälä letzte und Buchwieser diese Saison leider so...


Du kannst ja mal in Kaufbeuren nachfragen, was die so von Kerälä halten. „Gewinnt Bullys und sonst nichts“ ist da noch eine der positiven Bemerkungen


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.668

04.10.2019 12:33
#104 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von Lazyphil im Beitrag #102
Es macht sich leider ein Trend in Frankfurt aus. Einzelne Spieler werden, unabhängig von der tatsächlichen Leistung, als Fehler abgestempelt. Das war bei Kerälä letzte und Buchwieser diese Saison leider so...


Ich sehe keinesfalls Buchwieser als ein Problem. Wie bereits gesagt, er spielt das was von ihm zu erwarten war. Das Problem sehe ich eher in der Kaderzusammenstellung. Außer im U-Bereich passt da m.E. garnichts. Und auch das Argument 'die DEL2 ist ausgeglichener geworden' is en schlechtes Ablenkungsmanöver. Natürlich stimmt das, aber die Frage ist, warum wir stagnieren, bzw. sogar schwächer geworden sind als letztes Jahr. Ich glaube etatmäßig sind wir trotz 'sparen für dem Aufstieg' immernoch ganz weit vorne in der Liga. Das hat nix mit Bashing zu tun, das ist der Eindruck, der sich nach den ersten Spielen ergibt. Irgendwer muss sich dafür verantworten, sportlicher Leiter, Trainer oder Spieler. Aber schönreden, oder gleichgültiges Ertragen ist halt m.E. nicht drin.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

04.10.2019 12:42
#105 Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Viel mehr als ein schlechtes Ablenkungsmanöver ist es ein Anerkennen der Weiterentwicklung anderer Standorte, während die Frage nach der Stagnation im Sparen der Löwen selber begründet sein dürfte. Für die Plätze 1-6 wird es dennoch wieder reichen. Und wenn ein Platz in der DEL frei wird, haben die Löwen eben wieder gute Karten.


johnnyboy hat sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.244

04.10.2019 12:45
#106 Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Tja, trotzdem möchte man gerne unterhalten werden!


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.669

04.10.2019 13:05
#107 Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #104
Zitat von Lazyphil im Beitrag #102
Es macht sich leider ein Trend in Frankfurt aus. Einzelne Spieler werden, unabhängig von der tatsächlichen Leistung, als Fehler abgestempelt. Das war bei Kerälä letzte und Buchwieser diese Saison leider so...


Ich sehe keinesfalls Buchwieser als ein Problem. Wie bereits gesagt, er spielt das was von ihm zu erwarten war. Das Problem sehe ich eher in der Kaderzusammenstellung. Außer im U-Bereich passt da m.E. garnichts. Und auch das Argument 'die DEL2 ist ausgeglichener geworden' is en schlechtes Ablenkungsmanöver. Natürlich stimmt das, aber die Frage ist, warum wir stagnieren, bzw. sogar schwächer geworden sind als letztes Jahr. Ich glaube etatmäßig sind wir trotz 'sparen für dem Aufstieg' immernoch ganz weit vorne in der Liga. Das hat nix mit Bashing zu tun, das ist der Eindruck, der sich nach den ersten Spielen ergibt. Irgendwer muss sich dafür verantworten, sportlicher Leiter, Trainer oder Spieler. Aber schönreden, oder gleichgültiges Ertragen ist halt m.E. nicht drin.



Ich denke, das die Verpflichtung unsere doch nun schon zahlreich vertretenen jungen Talente eben auch ne Stange Geld gekostet hat oder kostet, ein Schinko ist bestimmt nicht nur wegen dem Konzept hier und die Eisenmengers nicht deshalb aus Schweden hier her gekommen. Dennoch bin ich bei dir, das jemand für die fortlaufende mäßige Leistung Verantwortung übernehmen und liefern bzw, reagieren muss.


die schweigende Masse Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.125

04.10.2019 13:05
#108 Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Natürlich sehe ich die Löwen auch am liebsten gewinnen, keine Frage. Unterhalten habe ich mich in den Spielen, die ich gesehen habe trotzdem.

Das Anerkennen der Entwicklung anderer Standorte wurde hier, unter anderem von mir, eingebracht, nicht von den Löwen. Insofern kann man das nicht als Ablenkungsmanöver bezeichnen.
Es wird dieses Jahr ein ganz heißes Rennen um Platz 10 geben. Und wenn es dumm läuft.....aber davon will ich aktuell nicht reden.

Vielmehr läuft es bei fast allen Teams, die die Liga in den letzten Jahren dominiert haben, nicht rund. Man stelle sich vor, die Löwen hätten in Kassel 2-10 verloren......


Urlöwe Online

König der Löwen


Beiträge: 5.697

04.10.2019 16:01
#109 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Die Saison ist noch frisch.
Wir sind sehr durchwachsen gestartet.
Respekt an die Fans unter Euch die jetzt schon sagen können wo die Reise hin geht.
Aktuell sehe ich bei unseren Spielern und auch im Team noch viel Potential.
Das gilt es auszuschöpfen, auch bei den ÜZ/UZ ist deutlicher Handlungsbedarf.
Die erfahrenen Spieler müssen voran gehen und dann werden auch die Jungen noch zu legen können.
Es besteht aber absolut kein Grund zur Panik.
Konzentriert und motiviert nachjustieren dann wird das schon.
Und eins sollten wir alle nicht vergessen, die Liga ist viel ausgeglichener geworden.
Das finde ich sportlich gut,da es das Niveau gehoben hat und wir spannende Spiele sehen dürfen.
Es führt aber auch dazu das wir nicht dauernd Siege sehen und wir in Frankfurt sind schon ein verwöhntes Fan-Volk.
Ich für meinen Teil bin sehr gespannt wie sich das entwickelt.
Ich glaube das es jetzt eine heiße Phase ist in der neue Führungsspieler wachsen können.
Für mich eine normale Sache der Findung und des Umbruches.
Bin echt gespannt wer aufsteht und voran geht.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.483

04.10.2019 16:40
#110 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #109

Das finde ich sportlich gut,da es das Niveau gehoben hat und wir spannende Spiele sehen dürfen.
Es führt aber auch dazu das wir nicht dauernd Siege sehen und wir in Frankfurt sind schon ein verwöhntes Fan-Volk.


Doch wir haben bislang dauernd Siege gesehen. Jedenfalls die, die nicht auswärts mit dabei waren.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.026

05.10.2019 03:29
#111 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #110
Zitat von Urlöwe im Beitrag #109

Das finde ich sportlich gut,da es das Niveau gehoben hat und wir spannende Spiele sehen dürfen.
Es führt aber auch dazu das wir nicht dauernd Siege sehen und wir in Frankfurt sind schon ein verwöhntes Fan-Volk.


Doch wir haben bislang dauernd Siege gesehen. Jedenfalls die, die nicht auswärts mit dabei waren.


Nee @johnnyboy - jetzt muss ich Dir ausnahmsweise mal widersprechen. Ich denke, Urlöwe hat die Situation gut zusammengefasst. Er sieht - wie Du und ich - sehr wohl Handlungsbedarf. Aber ich denke, das Problem ist erkannt, dafür spricht zumindest der Bericht über die Ansprache von FDF. Das ist ein Schritt zur Lösung. Ich denke nicht, dass wir noch große Veränderungen im Kader brauchen. Vereinzelt, aber maximal 2.

Und wenn ich manchmal lese, wie manche hier den jetzigen Kader schon in Bezug auf DEL-Tauglichkeit beurteilen... Wir können frühestens 2021 aufsteigen, und auch das ist nicht selbstverständlich. Den Gedanken an das "verwöhnte Fan-Volk" hatte ich da durchaus auch.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.736

14.10.2019 14:51
#112 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Was mir momentan nach 11 Spieltagen am meisten Kopfzerbrechen macht ist der Umstand, das ich in diesem Team keinerlei Weiterentwicklung oder Reifeprozess sehe.

Auch scheinen die Verantwortlichen, die ja auch die letzte Saison schon am Ruder waren, nichts, aber auch gar nichts, aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haban.
Wie oft hat das Team gegen einen vermeintlich schwachen Gegner aufgrund mangelnder Einstellung Punkte liegenlassen und ein grottenschlechtes Spiel abgeliefert, weil man aufgrund Frankfurter Arroganz das Spiel schon vor dem Anpfiff im Kopf gewonnen hatte ...
und es geht auch in dieser Saison genauso weiter, siehe nur das Spiel gegen Bayreuth (im Vergleich dazu das Spiel vorher gegen Landshut).

Wie oft hat das Team aufgrund einer (klaren) Führung das Spiel eingestellt und sich dann selbst noch in größte Probleme gebracht ...
und es geht auch in dieser Saison genauso weiter, siehe nur das Spiel gegen Bad Nauheim oder Ravensburg.

Ich verstehe einfach nicht, das aufgrund der Fehler aus der Vorsaison keinerlei Lernprozess eingesetzt hat und man alles daran setzt, das sich solche Fehler in dieser Saison eben nicht wiederholen ...
Sie tun es aber, das Team macht dieselben Fehler, die sie auch schon in der Vorsaison gemacht haben.

Dazu kommt dann noch der personelle Aderlass, den die Löwen in der Sommerpause gemacht haben ...
Man hat Maginot (26), Schüle (29), Tousignant (30), Breitkreuz (30), Pistilli (31) und Kerälä (32) gehen lassen, dazu kam das Karriereende von Yorke (23), die Rückkehr in die Heimat von Skokan (31) und das verletzungsbedingte Karriereende von Spang (36).

Alles zusammen Spieler, die nicht nur auf dem Eis, sondern auch in der Kabine megawichtig waren, die jungen Spieler an die Hand genommen und geführt haben.

Die Teamführung hat versucht, die Abgänge durch die Verpflichtungen von Gauch (21), Wirt (19), Schinko (19), Vogt (18) und Mieszkowski (20) zu kompensieren.

Dazu die neuen AL´s, die bislang alle deutlich unter ihren Möglichkeiten spielen, ein Mitchell (37) und Lewandowski (39), die zwar alles mögliche versuchen, aber irgendwie wirken, als hätten sie ihren sportlichen Zenit bereits deutlich hinter sich ...

Die Löwen haben insgewsamt 10 Spieler (23 Jahre oder jünger) in ihrem Kader, bei den U-25 jährigen sind es 14 Spieler, da fehlt es an alles Ecken und Enden an Erfahrung, Routine und auch Abgezocktheit.

Für mich ist klar, das die Löwen in dieser Saison keine großartige Rolle spielen werden und das der selbst kreiierte Anspruch auf ein Top-Team der DEL 2 in dieser Spielzeit in weite Ferne gerückt ist.


klaus7959, Maxpo, Dr.Strafraum und OFC haben sich bedankt!
Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.744

14.10.2019 17:23
#113 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von Hercules im Beitrag #112
Was mir momentan nach 11 Spieltagen ..,
Für mich ist klar, das die Löwen in dieser Saison keine großartige Rolle spielen werden und das der selbst kreiierte Anspruch auf ein Top-Team der DEL 2 in dieser Spielzeit in weite Ferne gerückt ist.



🤔 Nach 11 Spielen Mitte Oktober ein abschließendes Urteil für den restlichen Saisonverlauf abzugeben, erscheint mir doch etwas arg früh! Euer Sportdirektor sucht weiterhin einen erfahrenen Verteidiger und einen TOP - Stürmer in Skandinavien und hier zu Lande, notgedrungen übt er sich in Geduld! Und wer weiß, ob und wie es in Krefeld im Dezember (oder schon vorher) weiter geht?!? Das der Kader noch nicht komplett ist, sollte Allen klar sein! Der Umbruch im Kader wurde größer als geplant und das Team kann noch längst nicht eingespielt sein! 😉


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Nur der ESC hat sich bedankt!
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.442

15.10.2019 01:44
#114 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #113
Zitat von Hercules im Beitrag #112
Was mir momentan nach 11 Spieltagen ..,
Für mich ist klar, das die Löwen in dieser Saison keine großartige Rolle spielen werden und das der selbst kreiierte Anspruch auf ein Top-Team der DEL 2 in dieser Spielzeit in weite Ferne gerückt ist.



🤔 Nach 11 Spielen Mitte Oktober ein abschließendes Urteil für den restlichen Saisonverlauf abzugeben, erscheint mir doch etwas arg früh! Euer Sportdirektor sucht weiterhin einen erfahrenen Verteidiger und einen TOP - Stürmer in Skandinavien und hier zu Lande, notgedrungen übt er sich in Geduld! Und wer weiß, ob und wie es in Krefeld im Dezember (oder schon vorher) weiter geht?!? Das der Kader noch nicht komplett ist, sollte Allen klar sein! Der Umbruch im Kader wurde größer als geplant und das Team kann noch längst nicht eingespielt sein! 😉



Wie kommst du auf Skandinavien? Bitte nicht!


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.808

15.10.2019 04:36
#115 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von gooni im Beitrag #114
Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #113
Zitat von Hercules im Beitrag #112
Was mir momentan nach 11 Spieltagen ..,
Für mich ist klar, das die Löwen in dieser Saison keine großartige Rolle spielen werden und das der selbst kreiierte Anspruch auf ein Top-Team der DEL 2 in dieser Spielzeit in weite Ferne gerückt ist.



🤔 Nach 11 Spielen Mitte Oktober ein abschließendes Urteil für den restlichen Saisonverlauf abzugeben, erscheint mir doch etwas arg früh! Euer Sportdirektor sucht weiterhin einen erfahrenen Verteidiger und einen TOP - Stürmer in Skandinavien und hier zu Lande, notgedrungen übt er sich in Geduld! Und wer weiß, ob und wie es in Krefeld im Dezember (oder schon vorher) weiter geht?!? Das der Kader noch nicht komplett ist, sollte Allen klar sein! Der Umbruch im Kader wurde größer als geplant und das Team kann noch längst nicht eingespielt sein! 😉



Wie kommst du auf Skandinavien? Bitte nicht!


https://www.eishockey-magazin.de/chl-hae...archives/136412


Dr.Strafraum, Genoviva und Nachtfalke haben sich bedankt!
johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.483

15.10.2019 06:49
#116 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #113
Zitat von Hercules im Beitrag #112
Was mir momentan nach 11 Spieltagen ..,
Für mich ist klar, das die Löwen in dieser Saison keine großartige Rolle spielen werden und das der selbst kreiierte Anspruch auf ein Top-Team der DEL 2 in dieser Spielzeit in weite Ferne gerückt ist.



🤔 Nach 11 Spielen Mitte Oktober ein abschließendes Urteil für den restlichen Saisonverlauf abzugeben, erscheint mir doch etwas arg früh! Euer Sportdirektor sucht weiterhin einen erfahrenen Verteidiger und einen TOP - Stürmer in Skandinavien und hier zu Lande, notgedrungen übt er sich in Geduld! Und wer weiß, ob und wie es in Krefeld im Dezember (oder schon vorher) weiter geht?!? Das der Kader noch nicht komplett ist, sollte Allen klar sein! Der Umbruch im Kader wurde größer als geplant und das Team kann noch längst nicht eingespielt sein! 😉


Wie siehste die Situation eigentlich bei "Deinen" Haien? - Ähnlich entspannt? ;)


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


die schweigende Masse Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.125

15.10.2019 08:29
#117 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Ich stelle mal meinen Beitrag aus dem Live-Thread hier rein, denn hier passt er wohl besser:

Naja, woran ich es festmache, dass sie nicht können, obwohl sie wollen? Muss ich das? Ich war lange genug selbst Mannschaftssportler, um zu wissen, dass es mal von selbst läuft, mal auch mit dem berühmten "Gras fressen" oder dem "Kratzen, Beissen, Spucken" nicht klappt. Und da kannst du dir selbst und deinen Mitspielern den A.rsch noch so weit aufreissen.

Vielleicht liegt es an der Zusammenstellung, vielleicht braucht ein Ranta einen neben sich, der ihn führt. Vielleicht fehlt ein Leader auf dem Eis, vielleicht einer in der Kabine. Ich kann das nicht beurteilen. Vielleicht fehlt auch einfach nur ein Knipser, denn bei aller Kritik sind ja dennoch genug Chancen da. Selbst gestern.

Den Willen absprechen finde ich schon arg. Da dreht keiner seine Kringel, weil er muss. Das habe ich oft genug beobachtet. Da glaube ich schon merken zu können, wenn das so ist.

"Haste Kacke am Schuh, haste Kacke am Schuh", hat der Brehme mal gesagt.

Ich kann das durchaus nachvollziehen, wenn man mit der Mannschaft bisher nicht zufrieden ist. Es läuft überhaupt nicht rund. Das sieht man ja. Allein: statistisch sieht es ja bisher gar nicht so schlecht aus.

In der Karriere schon vielfach gezeigt? Mitchell? Okay, Lewandowski? Okay, Buchwieser? Hm....ist er der Typ Spieler, der andere führt und mitreisst? Ich weiss es nicht. Die AL sind nicht optimal besetzt - Zustimmung zu dieser Aussage. Ich halte zwei Defender als AL für verschenkt. Da fehlt mir aktuell die Wucht einer Reihe, wie sie bspw. im lezten Jahr mit Skokan, Pistilli und Breitkreutz phasenweise da war.

Und etwas ganz wichtiges möchte ich wiederholen: die Tabelle lügt nicht. Und diese Mannschaft steht genau da, wo man sie erwarten kann. Mit etwas mehr Wucht, ein paar Punkte weiter vorne, mit etwas weniger Fortuna, ein paar Punkte weiter hintern.

Oder mit anderen Worten: aktuell sind sie einfach nicht besser. Und andere Teams haben aufgerüstet. Die Löwen dagegen - und das schon im zweiten Jahr - eher abgerüstet. In der Hoffnung, dass die Jungen zünden, aber sicher auch mit dem Auge auf die Kasse, die schon in den Jahren 2016 - 2018.....ich sage mal "ausgereizt" worden sein soll. Zu unser allem Entertainment, ganz klar.

Aber vielleicht strafen sie uns alle noch Lügen. Die sportlich Verantwortlichen, weil sie einen Plan haben und den Schritt für Schritt umsetzen. Und die Spieler, weil sie ihre beste Leistung tatsächlich abrufen, wenn es nötig ist.

Ansonsten wird mir der Spaß am Eishockey nicht flöten gehen, nur weil eine Durststrecke in Punkto Erfolg zu überstehen ist.


DyoneDark und MaMo haben sich bedankt!
0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.149

16.10.2019 08:31
#118 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Also irgendwie scheinen wir andere Spiele gesehen zu haben.
Ja es kann mal Phasen geben in denen es dumm läuft und nichts klappt. Dann muss man rennen und Ackern und hoffen, dass sich das irgendwann wieder auszahlt.

Genau das aber habe ich von unserem Team eher nicht gesehen in den meisten Spielen. "Kratzen, beissen und Spucken kam von unseren Gegnern als wir vorn lagen: Aber unser Team versucht alles in der Regel erst spielerisch und dann durch individuelle Klasse/Einzelaktionen zu regeln. Als Team einen Gegner niederringen haben ich am ehesten gegen Landshut gesehen, aber in den anderen Speilen fehlte mir davon meist jede Spur.

Ich halte das Team noch immer für nicht so schlecht besetzt. Die größte Schwäche ist aber dass man zu emotionslos aggiert und nicht auch mal versucht über den Kampf zum Spiel zu finden. Da fehlt dann halt der eine oder andere mit einer Mentalität eines Breitkreuz.


Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.243

16.10.2019 10:15
#119 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

Obwohl ich einen Breitkreutz auch vermisse, muß ich einräumen, daß dieser immer erst in den P.O.s aufgewacht ist!


die schweigende Masse Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.125

16.10.2019 10:33
#120 RE: Noch zu entwickelnde Mannschaftsstruktur / fehlende Spieler Zitat · Antworten

#118: Wir haben wirklich andere Spiele gesehen. Zumindest Zuhause gehört es "zum guten Ton" der Löwen, den Gast erstmal in Führung gehen zu lassen. Weder Lausitz noch Kaufbeuren oder Bayreuth haben am Ende das Spiel gewonnen. Heilbronn hat man zurückommen lassen und dann doch besiegt. Landshut ist das Streichergebnis.
Man ist in jedem dieser Spiele wieder zurückgekommen.

Und was du als "Niederringen" beschreibst, war für mich einen völlig indisponierten Gegner abschießen. Niedergerungen hat man m.E.nach Bayreuth, Kaufbeuren und Lausitz.

Ich habe ja geschrieben, dass die Löwen in Punkto Wucht, spielerischer Klasse, abgerüstet haben. Ich kann von diesem Team nicht erwarten, dass es die Liga dominiert. Emotionslos? Woran macht man das fest? An der Körpersprache? Kann ich nicht. An den Fights? Darf ich an Erk und Eisenmenger erinnern?

Das Team ist nicht schlecht besetzt, wobei das natürlich immer eine Frage des Blickwinkels ist. Bei einigen scheint mir der halt immer noch im Jahr 2017 zu liegen. Davon sollte man wegkommen. Diese Erwartungshaltung kann diese Mannschaft nicht erfüllen.


airknee hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche 2x Sitzplatzkarten für das Spiel am 23.02 gegen Augsburg
Erstellt im Forum Suche / Biete Löwentickets von LöwenLukas
1 22.02.2024 11:03
von LöwenLukas • Zugriffe: 177
+++ 1.000 Heimspiele: Rückblick mit unvergessenen Highlight-Spielen +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von fiftyone
17 14.12.2023 17:27
von johnnyboy • Zugriffe: 1972
(viel) fliegende Gummihühner und (nicht) tanzende Spieler
Erstellt im Forum LOE von airknee
15 06.01.2024 00:11
von Kopitz #9 • Zugriffe: 2428
IIHF Weltmeisterschaften 2023 (alles was noch ohne Deutsche Beteiligung stattfindet)
Erstellt im Forum INT von Summer of 69
0 20.04.2023 21:59
von Summer of 69 • Zugriffe: 345
T&F DEG - Löwen Spiel 1
Erstellt im Forum Tops & Flops 2022/2023 von lion84
40 09.03.2023 18:51
von Jürgen Jung • Zugriffe: 5718
Ticketinformationen für unser Spiel in Tilburg
Erstellt im Forum LOE von Highty67
0 01.09.2021 14:54
von Highty67 • Zugriffe: 619
Hat Cherno noch HUNGer ?
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
4 24.05.2016 23:17
von Trevor Young • Zugriffe: 1168
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software