Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.651 mal aufgerufen
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

05.12.2019 14:19
Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Genoviva hat sich bedankt!
Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.252

05.12.2019 14:47
#2 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Das heißt, daß man mit Bohac gesprochen hat, aber immer noch keinen Verteidiger gefunden hat.


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.862

05.12.2019 15:23
#3 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Tja, ist dann da genauso gelaufen wie bei Laub und Pfleger, Du kannst keinen Spieler zwingen bei uns zu spielen, wobei ich glaube das Tölz für Pfleger ordentlich Geld hingelegt hat zw. hinlegt.
Schade, aber da kannste rudern wie du willst, du fällst den Wasserfall dennoch runter:-)


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.244

05.12.2019 15:30
#4 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Das übliche Gelaber ohne jeden Inhalt.
Was anderes kennt man von dem ja nicht mehr.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

05.12.2019 15:43
#5 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #4
Das übliche Gelaber ohne jeden Inhalt.
Was anderes kennt man von dem ja nicht mehr.

Glashaus? Steine?
Deine Aussage wird zum Boomerang ... ich hab mir jetzt mal die Mühe gemacht, Deine letzten Beiträge rauszusuchen ...

Zitat von Mr_diggär im Beitrag EC Bad Nauheim
Komisch alle Vereine können Spieler verpflichten. Nur bei uns ist der Markt leer.
Ein Fall für Galileo Mystery.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag T&F Löwen - Freiburg 01.12.2019
Top: /
Flop:
- Leider gewonnen. So werden jetzt wieder alle Verantwortlichen der Meinung sein das alles in Ordnung ist. Bei der rosa Brillen Fraktion auf Facebook klappt es ja immerhin schon.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag Löwen vs Freiburg
Sehr sehr schade.
Eine Niederlage wäre hinsichtlich der Trainer- und Sportdirektor-Frage wichtiger gewesen.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag Stimmung
Zitat von IceBembel im Beitrag Stimmung
Da bin ich dabei!
Vielleicht reimt sich ja noch was auf unseren Sportdirektor dem wir die Scheiße zu verdanken haben!

Ist zwar kein Reim aber mir kommt da "Fritzmeier Raus" in den Sinn!


Wo ist Dein Inhalt? Wo sind Argumente, die man diskutieren könnte?
Alles nur inhaltsleeres Fritzmeier-Bashing ohne auch nur einen konstruktiven Diskussionbeitrag zu liefern - und das ist das, was mich bei vielen hier mit ihrer Anti-Fritzmeier-Agenda stört.
Es kommt meist nur billigste Polemik oder teils absurde Unterstellungen. Where's the beef???


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.244

05.12.2019 15:55
#6 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

@Rastaman:

Wow kennste Wayne?
Selbst den interessiert es nicht.

Fritzmeier muss sich an seinen eigenen Aussagen messen lassen.

- Wenn er sagt der Markt sei leer obwohl alle anderen Vereine aktuell nachrüsten kann was an seiner Aussage nicht stimmen.
- Wenn er ohne Not die Kooperation mit Köln beendet um mit seinen ach so tollen Krefeldern eine Kooperation einzugehen die nur auf dem Papier besteht muss er sich in einer Situation wie dieser auch Kritik gefallen lassen müssen (auch wenn er für die Verletzten natürlich nichts kann).
- Wenn vor der Saison gesagt wird, dass man wieder oben mitspielen will und aktuell diesem Anspruch DEUTLICH hinterher rennt, sollte er die Eier in der Hose haben und zugeben Fehler bei der Kaderplanung gemacht zu haben. Stattdessen hackt er noch auf Kritikern rum wie ein kleines Baby.
- Wenn ein Trainer zum denkbar beschissensten Zeitpunkt seinen Abgang zum Saisonende bekannt gibt, hat man diesen unverzüglich freizustellen. Öffentlich können alle behaupten was sie wollen aber er hat nie und nimmer noch die gleiche Autorität in der Kabine wie vor Bekanntgabe des Wechsels.


So vielleicht sind das ja jetzt mal ein paar Argumente für dich du FDF Fanboy.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


OFC und Rastaman haben sich bedankt!
fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 998

05.12.2019 16:06
#7 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Mal zum Thema Spielermarkt.

Ein Markt ist natürlich nie komplett leergefegt, da man bekanntlich für viel Geld alles haben kann ;) Die Frage ist halt immer was man bereit ist auszugeben und wofür ;)
Und da es da bekanntlich unterschiedliche Auffassung von gibt, ist für den einen der Markt leer und für den anderen eben nicht.

Ich bin kein FDF-Fanboy, aber auf die Verpflichtungen der anderen zu zeigen ist halt einfach sinnlos. So lange wir nicht wissen was die Löwen bereit sind auszugebene und was die Spieler verlangen, können wir uns da dumm und dämlich diskutieren.

Ich für meinen Teil denke auch das der Markt so gut wie leergefegt sein dürfte, wenn man nicht noch ordentlich Geld investieren möchte. Zumal ich mir gut vorstellen kann, dass der ein oder andere Spieler/Agent aus unserer Situation profit machen möchte und die Löwen nicht bereit sind das Spiel mitzumachen.


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Mannix, Löwenpitti und Das Eisurmel haben sich bedankt!
Dr.Strafraum Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.295

05.12.2019 16:32
#8 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #5
Zitat von Mr_diggär im Beitrag #4
Das übliche Gelaber ohne jeden Inhalt.
Was anderes kennt man von dem ja nicht mehr.

Glashaus? Steine?
Deine Aussage wird zum Boomerang ... ich hab mir jetzt mal die Mühe gemacht, Deine letzten Beiträge rauszusuchen ...

Zitat von Mr_diggär im Beitrag EC Bad Nauheim
Komisch alle Vereine können Spieler verpflichten. Nur bei uns ist der Markt leer.
Ein Fall für Galileo Mystery.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag T&F Löwen - Freiburg 01.12.2019
Top: /
Flop:
- Leider gewonnen. So werden jetzt wieder alle Verantwortlichen der Meinung sein das alles in Ordnung ist. Bei der rosa Brillen Fraktion auf Facebook klappt es ja immerhin schon.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag Löwen vs Freiburg
Sehr sehr schade.
Eine Niederlage wäre hinsichtlich der Trainer- und Sportdirektor-Frage wichtiger gewesen.

Zitat von Mr_diggär im Beitrag Stimmung
Zitat von IceBembel im Beitrag Stimmung
Da bin ich dabei!
Vielleicht reimt sich ja noch was auf unseren Sportdirektor dem wir die Scheiße zu verdanken haben!

Ist zwar kein Reim aber mir kommt da "Fritzmeier Raus" in den Sinn!


Wo ist Dein Inhalt? Wo sind Argumente, die man diskutieren könnte?
Alles nur inhaltsleeres Fritzmeier-Bashing ohne auch nur einen konstruktiven Diskussionbeitrag zu liefern - und das ist das, was mich bei vielen hier mit ihrer Anti-Fritzmeier-Agenda stört.
Es kommt meist nur billigste Polemik oder teils absurde Unterstellungen. Where's the beef???



Also den Spieß könnte man gut und gerne auch rumdrehen, wo ist all das eingeforderte bei den FDF Supporters?
Da kommt doch auch nichts außer, was seid ihr „FDF Basher“ alle so gemein.


In Hessen gibt's nur ein Verein, LÖWEN FRANKFURT!


Mannix hat sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

05.12.2019 16:35
#9 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Uh, Mr_diggär, ... hab ich Dich angepikst?

Zitat
Stattdessen hackt er noch auf Kritikern rum wie ein kleines Baby.


Du machst es einem aber auch echt zuu einfach - schon wieder trifft Deine vermeintliche Fritzmeier-Kritik in erste Linie auf Dich selbst zu
aber schön, dass Du nun zumindest mal Diskussionspunkte lieferst (auch wenn da wenig neues dabei ist und Du Dich wieder in Polemik und Übertreibungen steigerst, die es wirklich schwer machen Dich ernst zu nehmen.

- Welche Spieler sind denn bitte auf dem Markt, die uns in der aktuellen Situation weiterhelfen? Ein weiterer Ausländer würde nur wenig helfen. Bohac wäre eine interessante Personalie gewesen ... aber sonst???
- Das Thema Kooperation wurde schon mehrfach diskutiert. Klar kann man da anderer Meinung sein und wer die Koperation mit Köln mit wieviel Not beendet hat ist zumindest mal zweifelhaft. Was die Kooperation mit Krefeld angeht: Sind Vogt und Mieszkowski nicht Krefelder Spieler? Und wer war aus Köln letztes Jahr alles da? Weitzmann hat ein Spiel gemacht, Bindels wurde nach Deggendorf abgegeben, Cornett hat 13 Spiele für uns gemacht. Das haben Vogt und Mieszkowski heute schon. Mick Köhler hat mit Playoffs 31 Spiele für uns gemacht (und 25 für die Haie). Und das ist dann die ach so tolle (sorry für die Kopie Deiner Wortwahl) Kooperation, der Du nachtrauerst?
- Ja, die Löwen hinken aktuell ihrem Anspruch hinterher, das sehe ich auch so. Fritzmeier sieht dafür halt in erster Linie die Verletztensituation verantwortlich ... klar kann man auch da anderer Meinung sein. Warum sollte er aber Fehler eingestehen, wenn er diesen Fehler nicht bei sich sieht? Und wo hackt er bitte auf seinen Kritikern rum? Das einzige "rumgehacke" sehe ich hier im Forum.
- Weshalb ist aktuell der "denkbar beschissenste Zeitpunkt" für die Kommunikation von Tillikainens Weggang? Wäre vor den Playoffs besser? Oder zu Weihnachten? Oder sonst wann? Die Kommunikation war eine Reaktion auf die Meldungen in der Finnischen Presse. Wie hätte man das Thema aus Deiner Sicht kommunikativ denn besser handhaben sollen? Totschweigen? Ja sicher.

Was mich "FDF Fanboy" ( boah bist Du fies ) an dem Interview aber tatsächlich beschäftigt, ist die Aussage:

Zitat
Jeder Punkt, den wir in der aktuellen Situation bis Mitte Januar holen, ist für uns ein Gewinn. Darüber hinaus müssen wir hoffen, dass wir von weiteren Verletzungen verschont bleiben.


Das ist Erwartungsmanagement auf Sparflamme und verheisst in meinen Augen nichts gutes.
Die Hoffnung, keine weiteren Verletzungen zu erleiden, ist da auch so ne Sache. Gerade durch die viel größere individuelle Belastung in den Spielen steigt auch die Verletzungsgefahr der verbliebenen Spieler.

Was mir fehlt ist auch eine Aussage, wie man denn eigentlich vor hatte die Wochen ohne die U20-Nationalspieler anzugehen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mannix hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

05.12.2019 16:37
#10 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #6
@Rastaman:

Wow kennste Wayne?
Selbst den interessiert es nicht.

Fritzmeier muss sich an seinen eigenen Aussagen messen lassen.

- Wenn er sagt der Markt sei leer obwohl alle anderen Vereine aktuell nachrüsten kann was an seiner Aussage nicht stimmen.
- Wenn er ohne Not die Kooperation mit Köln beendet um mit seinen ach so tollen Krefeldern eine Kooperation einzugehen die nur auf dem Papier besteht muss er sich in einer Situation wie dieser auch Kritik gefallen lassen müssen (auch wenn er für die Verletzten natürlich nichts kann).
- Wenn vor der Saison gesagt wird, dass man wieder oben mitspielen will und aktuell diesem Anspruch DEUTLICH hinterher rennt, sollte er die Eier in der Hose haben und zugeben Fehler bei der Kaderplanung gemacht zu haben. Stattdessen hackt er noch auf Kritikern rum wie ein kleines Baby.
- Wenn ein Trainer zum denkbar beschissensten Zeitpunkt seinen Abgang zum Saisonende bekannt gibt, hat man diesen unverzüglich freizustellen. Öffentlich können alle behaupten was sie wollen aber er hat nie und nimmer noch die gleiche Autorität in der Kabine wie vor Bekanntgabe des Wechsels.


So vielleicht sind das ja jetzt mal ein paar Argumente für dich du FDF Fanboy.


Tolle Diskussionskultur die du da an den Tag legst. Respekt, diggär. Das inhaltslose Gelaber, dass du Fritzmeier unterstellst, kannst du aber auch sehr gut.

- Definiere bitte "alle Vereine rüsten aktuell nach". Wieviele Vereine? Deutsche Spieler? AL´s? Wie Fritzmeier in dem Interview ja sagte, war er an einem Verteiger dran, der aber dann nach Landshut ging.
- Wenn du es im Dezember 2019 noch immer nicht verstanden hast, aus welchen Gründen die Kooperation mit Köln gekündigt wurde, tut es mir leid. Unter anderem das aktuelle Interview, sollte dir Aufschluss darüber geben. Diverse andere Quellen findest du, nur für den Fall, dass du auch an der Erklärung der handelnden Personen interessiert bist, hier im Forum.
- Ja, er könnte öffentlich zugeben, dass er bei der Kaderplanung daneben gelegen hat. Im Umkehrschluss würde er der Mannschaft bzw. einzelnen Spielern öffentlich ein schlechtes Zeugnis ausstellen. Was dann passieren könnte, kannst du dir vielleicht selbst ausmalen. Ich denke, dass intern deutliche Worte gesprochen werden und wir spätestens am Saisonende ein ehrliches Fazit von Fritzmeier erhalten werden.
- Dass Tiilikainen die Mannschaft noch erreicht, hat der letzte Sonntag gezeigt. Es wäre nämlich ein leichtes gewesen, wenn sich die Mannschaft, nach dem Auftritt vom Freitag, nochmal hätte abschlachten lassen. Nein, sie hat sich gewehrt und, zumindest kämpferisch, eine sehr gute Leistung gezeigt.

Es ist viel Sand im Getriebe, keine Frage. Im Prinzip wäre es aber scheißegal, was Fritzmeier oder Tiilikainen machen würden, es wäre in den Augen mancher so oder so falsch.
Was Fritzmeier in dem aktuellen Interview sagt, hat für mich durchaus Hand und Fuß. Warum sollte er jetzt Spieler ohne Ende verpflichten, wenn diese dann im Januar vermutlich auf der Tribüne, aber auch auf der Gehaltsliste, sitzen. Was ich von Seiten des DEB schade finde ist, dass sie die Jungs fürs Freiluftspielchen nicht freistellen. Wäre doch für die Jungs auch ein einmaliges Erlebnis. Ansonsten muss ich sagen, dass mir das Interview diesmal wirklich gefällt und Fritzmeier eine klare Linie verfolgt, die ihr Hauptaugenmerk auf die nächste Saison richtet, in der wir auf dem U Sektor jetzt schon sensationell aufgestellt sind. Da bin ich mal gespannt, wie die tollen anderen Vereine nächstes Jahr so aufgestellt sein werden.


Löwenpitti und Semi Kolon haben sich bedankt!
CanuckLion Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 898

05.12.2019 16:37
#11 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #6
@Rastaman:

Wow kennste Wayne?
Selbst den interessiert es nicht.

Fritzmeier muss sich an seinen eigenen Aussagen messen lassen.

- Wenn er sagt der Markt sei leer obwohl alle anderen Vereine aktuell nachrüsten kann was an seiner Aussage nicht stimmen.
- Wenn er ohne Not die Kooperation mit Köln beendet um mit seinen ach so tollen Krefeldern eine Kooperation einzugehen die nur auf dem Papier besteht muss er sich in einer Situation wie dieser auch Kritik gefallen lassen müssen (auch wenn er für die Verletzten natürlich nichts kann).
- Wenn vor der Saison gesagt wird, dass man wieder oben mitspielen will und aktuell diesem Anspruch DEUTLICH hinterher rennt, sollte er die Eier in der Hose haben und zugeben Fehler bei der Kaderplanung gemacht zu haben. Stattdessen hackt er noch auf Kritikern rum wie ein kleines Baby.
- Wenn ein Trainer zum denkbar beschissensten Zeitpunkt seinen Abgang zum Saisonende bekannt gibt, hat man diesen unverzüglich freizustellen. Öffentlich können alle behaupten was sie wollen aber er hat nie und nimmer noch die gleiche Autorität in der Kabine wie vor Bekanntgabe des Wechsels.


So vielleicht sind das ja jetzt mal ein paar Argumente für dich du FDF Fanboy.



Du gibst FDF die Schuld, weil wir so viele Verletzte haben?! Das kleine Kind ist nicht er, sondern eher du.
Klar, könnte FDF jeden Spieler blind kaufen. Versucht halt die einigermassen passende Spieler zu holen.
Ausserdem hol mal Luft diggär. Wir steigen nicht ab. Blöde Situation jetzt, da müssen wir durch und wir packen das.
Habe gehört, dass du nächste Saison FDF ablösen sollst, machs erst mal besser, bevor du dich hier kübelweise erbrichst.
Der Trainer ist erst nach dieser Saison weg und nicht jetzt. Wo ist dein Problem?


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

05.12.2019 16:43
#12 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #9
Was mir fehlt ist auch eine Aussage, wie man denn eigentlich vor hatte die Wochen ohne die U20-Nationalspieler anzugehen.


Ganz ehrlich, wenn wir die Verletzten nicht hätten, wär ein Fehlen der 3-5 Spieler doch gar nicht wirklich aufgefallen. Das ist jetzt nicht desperktierlich den Spielern über gemeint, aber wir hätten dann immer noch einen auch zahlenmäßig guten Kader.


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.244

05.12.2019 16:45
#13 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von CanuckLion im Beitrag #11
Du gibst FDF die Schuld, weil wir so viele Verletzte haben?! Das kleine Kind ist nicht er, sondern eher du.




Zitat von Mr_diggär im Beitrag #6

(auch wenn er für die Verletzten natürlich nichts kann).




@CanuckLion: Wer lesen kann ist klar im Vorteil


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Dr.Strafraum hat sich bedankt!
CanuckLion Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 898

05.12.2019 16:52
#14 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Danke für den Hinweis.

Diggär flennt net so viel rum. Erst die DK-Sache, jetzt ist alles wieder scheisse.
FDF tut sein Bestes, auch wenn es für dich alles andere danach aussieht.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

05.12.2019 16:53
#15 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #12
Zitat von Rastaman im Beitrag #9
Was mir fehlt ist auch eine Aussage, wie man denn eigentlich vor hatte die Wochen ohne die U20-Nationalspieler anzugehen.


Ganz ehrlich, wenn wir die Verletzten nicht hätten, wär ein Fehlen der 3-5 Spieler doch gar nicht wirklich aufgefallen. Das ist jetzt nicht desperktierlich den Spielern über gemeint, aber wir hätten dann immer noch einen auch zahlenmäßig guten Kader.

Die Annahme, das man keine Verletzten hat, wäre aber auch sehr blauäugig. Letztes Jahr hatten wir dahingehend großes Glück gehabt, das ist aber nicht der Regelfall (genau wie 7 Langzeitverletzte auch aussergewöhnlich sind).
Und es ist ja nicht so, dass die Jungs mal für ein paar wenige Spiele fehlen - inkl. Vorbereitung sind es komplette 4 Wochen über die Weihnachtszeit, wo die Spiele sowieso enger getaktet sind.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mannix und BlockM haben sich bedankt!
Canucks Online

Midlife Löwe

Beiträge: 927

05.12.2019 16:57
#16 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Lese auch immer wieder das uns ein Ausländer nicht hilft (zumindest qualitativ würde das sicher helfen einen unserer aktuellen zu ersetzen wobei ich Rantaa noch am ehesten in Schutz nehme). Fakt ist das nach wie vor jeder unserer AL-Stellen in diesem jungen Kader auch nicht mehr wie ein Mitläufer ist und das ist erschreckend und da hat FDF im Sommer auf ganzer Linie versagt, da wurde definitiv zu wenig Qualität geholt! Diese vier Stellen müssen oder sollen den Unterschied machen und das kriegt der gute Franz David einfach nicht hin.
Bin wirklich sehr gespannt was da nächste Saison kommt, da darf man sich keinen einzigen Ausfall erlauben aber wir haben ja dieses Jahr laut einigen Usern viel Geld gespart dann sollte da auch 20/21 einiges möglich sein. Hoffe nur das man das ganze gesparte Geld nicht einfach wieder blind in andere DEL-2 Topscorer investiert und sich dann erschrocken wundert warum diese nicht in Ffm funktionieren. Da muss FDF definitiv mal abliefern in Zukunft, denn da wird das „Sparkurs“-Argument nicht zählen(sofern man es für diese Saison überhaupt zählen lassen möchte)!


Bieksa: "Right now i'm 6 inches too tall to play in Montreal..."


Mannix hat sich bedankt!
johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

05.12.2019 16:57
#17 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Stellt denn außer uns eigentlich noch irgendein DEL2-Konkurrent Spieler für die U20-WM ab?


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

05.12.2019 16:59
#18 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Canucks im Beitrag #16
Lese auch immer wieder das uns ein Ausländer nicht hilft (zumindest qualitativ würde das sicher helfen einen unserer aktuellen zu ersetzen wobei ich Rantaa noch am ehesten in Schutz nehme).

Das gilt´s nächste Saison zu verbessern. In der Tat ist es so, dass man mit den aktuellen AL´s das Thema DEL bzw. Aufstieg zur DEL nicht in Anspruch nehmen braucht. Zum jetzigen Zeitpunkt jedoch sehe ich da keinen dringenden Handlungsbedarf.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.862

05.12.2019 17:04
#19 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #4
Das übliche Gelaber ohne jeden Inhalt.
Was anderes kennt man von dem ja nicht mehr.

So wie von deines Gleichen!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

05.12.2019 18:25
#20 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #17
Stellt denn außer uns eigentlich noch irgendein DEL2-Konkurrent Spieler für die U20-WM ab?

Ja, natürlich. Hier ist der Kader für die Vorbereitung:
https://www.deb-online.de/2019/11/20/u20...tung-nominiert/

Dazu kommt noch Moritz Seider. Der finale 23-Mann-Kader für die WM wird nach dem 23.12. nominiert - möglich also, dass da vielleicht auch schon wer zu Weihnachten zurück kommt.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Arno Nühm hat sich bedankt!
Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

05.12.2019 20:08
#21 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #1
https://www.loewen-frankfurt.de/nc/saison/aktuelles/detail/fritzmeier-wir-muessen-uns-da-gemeinsam-durchkaempfen/


Nach dem doch recht unglücklichen Interview in der Presse neulich, sollte hier wohl eine Klarstellung erfolgen. Die Tatsache, dass man dies auf der eigenen Homepage veröffentlicht kann man nun kommentieren, aber vermutlich hat man ihm einfach nicht zugetraut bei einem Interview mit einem unabhängigen Journalisten besser auszusehen als zuvor. Ich kann mir jedenfalls nicht erklären, warum Fritzmeier, nach dem letzten Interview 2 Wochen später erneut ein Zwischenfazit ziehen muss. Nicht umsonst könnte man seine Antworten als ein Best-of-Pro-FDF-Beiträgen dieses Forums ansehen.

Was mich nun an diesem Interview etwas irritiert ist die Tatsache, dass man für den Kader viel Geld benötigt hätte und das Budget fast ausgereizt sei. Berechtigterweise könnte man einwenden, dass keiner weiß, wie hoch dieses Budget veranschlagt war, aber das Argument der "Spar-Saison" was sich viele Befürworter ausgedacht haben, dürfte mit dieser Aussage nicht mehr haltbar sein. Es würde auch sehr verwundern, wenn die ganzen deutschen Talente für ein Apfel und ein Ei spielen würden. Dies wurde übrigens auch nie so von den Löwen kommuniziert.

Was mir insgesamt in dem Interview fehlt: Selbstkritik. Das deckt sich aber mit den Stimmen aus Vereinen, bei denen FDF zuvor tätig war. Von sich selbst überzeugt zu sein kann eine sehr wertvolle Eigenschaft sein. Wenn man aber noch in der Krise von sich selbst überzeugt ist, lässt das nicht unbedingt auf Einsicht und Besserung hoffen.

Es ist ebenfalls interessant, dass viele Fragen gestellt werden, aber die Frage nach den schwächsten AL´s der Liga weder von der Frageseite, noch von Ihm thematisiert wird.

Auch das Argument zum Thema Nachverpflichtungen "wenn alle Verletzten und die Jungs von der U20-WM zurück sind, müssen welche auf die Tribüne" kann man so nicht gelten lassen. In Krefelds Oberliga-Team freut man sich sicher, wenn noch der eine oder andere neben Magnus Eisenmenger dort Spielpraxis sammeln kann. So zumindest wurde es uns bei der Verkündung der "Kooperation" propagiert.

Seine Aussage zu unseren Torhütern lässt dann auch vermuten, dass er man durchaus mit diesen in die Aufstiegssaison gehen könnte. Ich finde beide nicht schlecht, aber im Ligenvergleich sind beide keine Top3-Goalies. Da wird der Versuch, eine Weiterentwicklung zur Vorsaison aufzuzeigen, relativ lächerlich. Es mag natürlich andere Meinungen geben, aber da hatte für mich das Duo Andryokhov Kucis deutlich mehr Potential.

Das Fazit-Interview wirkt für mich in der Gesamtschau nach einem durchschaubaren Versuch, dass letzte öffentlich geäusserte Fazit etwas vergessen zu machen.


Mannix, Rhayne, Dr.Strafraum und OFC haben sich bedankt!
Zugvogel Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 59

05.12.2019 22:44
#22 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Ich habe echt nicht viel Ahnung, genau deswegen lese ich da folgendes aus dem Interview heraus:
Es ist eine einzige Entschuldigung, das die Saison nicht so laufen wird, wie vor Beginn gedacht.
Die Verletzten werden nicht ersetzt
Es gibt keine Nachverpfkuchtungen.
Alle, die nicht zur U-WM müssen, müssen ackern,bis sie umfallen.
Entlastung findet erst durch die Gesundung der aktuell Kranken statt.


Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

05.12.2019 23:08
#23 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Nicht viel Ahnung zu haben, führt im Falle von Zugvogel zu einer recht validen Einschätzung!
Nicht viel Erfahrung und Ahnung haben, dafür aber eine mordsmäßige Selbstüberschätzung nebst viel Dünnhäutigkeit, hingegen zeichnen unseren SD aus.
Daß fDF nicht der hellste Stern ist, der am Eishockey-Firmament strahlt, das sollte auch den Hartnäckigsten mittlerweile klar sein.

It's gonna be a long, long winter....

WW


Oo=v=oO
Kringeldreherfan by heart!


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.467

05.12.2019 23:24
#24 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Vielleicht hätte auch in dem Interview mal kritisch betrachtet werden sollen, dass das Eishockey schon vor dem endgültigen feststehen der Anzahl der Verletzten absolut Scheiße war. Auch dieses Interview bezieht sich wieder ausschließlich auf eine Entschuldigung in Bezug auf die fehlenden Spieler und keineswegs auf die Qualität des gezeigten Sports seit September. Dass diese aber in ihrerGesamtheit nicht mit den Verletzten zusammenhängt wird hier nicht betrachtet.
Ein Koziol und Kretschmann zB fehlen zwar personell aber nicht qualitativ.

Auch werden die Torhüter wieder als hervorragend bezeichnet. Bei Gegentorwerten von 3,33 und 2,91 von hervorragend zu reden, spottet jeder Beschreibung...nichts gegen Jimmy und Patrick...aber mittelprächtig bis ausreichend (außer partiell) trifft es hier wohl eher

Nach der Verpflichtung von Buchwieser wurden noch einen Stürmer sowie ein Verteidiger angekündigt. Diese wurden zwar verpflichtet, jedoch wurde in dem Fall mit Roach und Kretschmann nur auf 2 Verletzungen reagiert...

Wir kommen auf ein tolles Fundament von sieben jungen deutschen Stürmern. Problem nur: diese Jungs kommen in der bisherigen Saison mit sieben Mann gerade einmal auf elf Tore. Jedoch wird immer so getan, als würden die Kerle sich innerhalb von neun Monaten dermaßen weiter entwickeln, dass sie uns nächstes Jahr zum Aufstieg schießen könnten..

Es ist ein Jammer und es tut weh..


Timo und Dr.Strafraum haben sich bedankt!
Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.058

05.12.2019 23:52
#25 RE: Interview mit Franz-David Fritzmeier Zitat · Antworten

Naja generell muss man wenns nicht läuft,auch den Verantwortlichen die Schuld geben.
Verantwortliche haben das zu tun wofür auch das Wort steht,nämlich die Verantwortung auch zu übernehmen.
Oder will man der Putzfrau, die Schuld geben ?
Zu sagen der Markt ist leer obwohl andere Vereine verpflichten, ist relativ sinnfrei.
Egal obs jetzt an dem Geld liegt,den Beziehungen, oder an etwas anderem.
Fakt ist der Markt ist momentan für uns leer, nicht mehr und nicht weniger.
Auch einen Trainer weiterhin zu behalten der eh am Ende der Saison geht,halte ich in unserer momentanen Lage für falsch.
Wenns super läuft in einem Team,kann man das machen.
Aber bei nem Team wo es nicht so läuft, kommt dadurch noch mehr Druck aufn Kessel.
Ich habe den Eindruck das hier Perosnen das Zepter in der Hand haben, denen es an gewisser Erfahrung mangelt.
Woher sollen sie die auch haben ?
Es ist und war ein Experiment,darüber waren sich alle im klaren.
Und jedes Experiment, birgt ein gewisses Risiko.
Ich hoffe alle beteiligten bringen die Saison, einigermassen anständig zu Ende.
Aber man wird sich im Sommer zusammen setzen müssen, wieviel Sinn die weitere Zusammenarbeit macht.
Ich betone das ich hier immer die eigenen Ansprüche und Ziele des Vereins,als Masstab nehme.
Und dies meinen persönlichen Eindruck widerspiegelt,den man nicht teilen muss :)


Mannix und Timo haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 21.03.2023
Erstellt im Forum Pressethread von fiftyone
7 22.03.2023 11:20
von Realist • Zugriffe: 1532
bestätigte Teammitglieder 2023/2024
Erstellt im Forum Team 2023/2024 von fiftyone
0 05.02.2023 18:05
von fiftyone • Zugriffe: 3277
bestätigte Teammitglieder 2021/2022
Erstellt im Forum LOE von fiftyone
19 22.01.2022 22:32
von JUS67 • Zugriffe: 7612
06.03.2021: Löwen Frankfurt vs Bayreuth Tigers
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
182 08.03.2021 00:00
von Mapache • Zugriffe: 7902
+++ Löwen trennen sich von Olli Salo – Franz-David Fritzmeier übernimmt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von JUS67
79 22.12.2020 02:07
von Weightwatcher • Zugriffe: 8975
Presse 24.08.2020 - Interview Stracke + Fritzmeier
Erstellt im Forum Pressethread von fiftyone
1 24.08.2020 22:32
von Mainzi • Zugriffe: 1074
Torhüter Jimmy Hertel kommt zu den Löwen
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von czechomania
21 20.06.2019 23:29
von Summer of 69 • Zugriffe: 3142
Franz-David Fritzmeier: Das Sommerinterview
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Löwe1996
9 21.06.2018 13:56
von Löwe1996 • Zugriffe: 2751
+++ Begrüßungs Interview mit David Cespiva für den Löwen Playground +++
Erstellt im Forum LOE von marco1985
11 31.07.2013 16:37
von 0815 • Zugriffe: 2006
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software