Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 602 mal aufgerufen
  
 
anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.518

29.04.2017 13:08
Rückblick aufs Team 2016/2017 Zitat · antworten

So, da sich noch niemand dazu geäussert hat, hier mal eine Übersicht über die einzelnen Spieler unseres Meisterteams.
Das alles nur aus meiner Sicht. Viele werden evtl. anderer Meinung sein.

Torhüter, auch immer sehr abhängig von den Vorderleuten:

# 1 Florian Proske
Als Back-up vielleicht das beste, was den Löwen diese Saison passieren konnte. War immer da wenn er benötigt wurde, und in der laufenden Saison
fast immer auf Augenhöhe mit Jaeger. Hier und da ein kleiner Patzer, aber dafür noch die Nr. 2.

Wenn man den Gerüchten folgen darf, in der kommenden Saison wieder in Monnem als Back-up. Wenn es stimmt, viel Glück und Erfolg.

#30 Brett Jaeger
In der Saison manchmal überragend, manchmal schludrig. Nicht nur einmal kopfschüttelnd verflucht. Zum Ende der Saison immer sicherer.
Und über die PO's braucht man eigentlich keine Worte zu verlieren. MVP sagt alles!

#33 Keegan Asmundson
Habe ich nur einmal spielen sehen, keine Wertung

Verteidiger: Wie viele andere sah ich die Verteidigung in der laufenden Saison als Schwachstelle im Team. Nach vorne hui, nach hinten?

# 4 Mike Card
Ihn hatte ich noch eher unzuverlässig aus der Vorsaison in Erinnerung. Mit dem offensiven Spiel der Löwen in der die Verteidiger mit einbezogen wurden
merkte man bei Ihm eine starke Leistungssteigerung. Tat seinem Spiel sehr gut. Und wie wichtig er im Gefüge war merkte man erst bei den beiden verlorenen
Spielen 4+5 im Finale richtig.

#10 Eric Stephan
In der +/- Bilanz nur von #36 "geschlagen". Das sagt eigentlich alles! +32! Als Verteidiger! Allergrößten RESPEKT!!!
Spielerisch auffällig unauffällig, immer da wenn er gebraucht wurde.

#16 Maximilian Gläßl
Hätte Ihn gerne ein weiteres Jahr im Trikot der Löwen gesehen. Hatte zwar hin und wieder ein paar Aussetzer, aber ist noch in der Entwicklungsphase.
Zumal er noch potenzial nach oben hat. Aber als Föli aus Augsburg wird er uns nicht mehr zur Verfügung stehen. Weiterhin viel Erfolg.

#44 Pavel Dronia
Tja, was soll man zu ihm schreiben. Die erwartungen an Ihm waren (aus meiner Sicht) aufgrund seiner Leistungen, die er BHV geliefert hatte andere als die, die
er bei den Löwen auf dem Eis gezeigt hatte. Mag auch dem in Frankfurt gespielten System geschuldet sein. Aber spielte zum Glück meist mir #4 zusammen, der diese
Saison viel ausbügelte. Aber gut, meist reissen es die Spieler ja erst im zweiten Jahr.

#49 David Cespiva
Anfangs der Saison "Bruder Leichtfuß", viele Stellungsfehler und Fehlpässe, im laufe der Saison immer stärker und je älter die Saison wurde immer mehr
hinten eine Bank!

Gerücht als Abgang nach Bad Nauheim. Auch hier viel Erfolg.

#57 Joel Keussen
Zu beginn der Saison stellte sich mir die Frage: Verteidiger oder Stürmenr? Einen Unterschied hatte man nicht gesehen. Auf einem sehr guten Spiel folgte häufig ein
mangelhaftes mit vielen Fehlern durch Abspiele, Stellungsfehlern und auch beim Wechseln.

Wechselt nach Krefeld. (in welche Liga auch immer) Viel Erfolg.

#72 Nico Opree
Gekommen als Notnagel und stand-by Aushilfe. Nach ein paar Trainingseinheiten sofort ins Team integriert. Und wenn benötigt 100% gegeben. Zudem ein Spieler, dessen
Abgang letzte Saison viele bedauert hatten. Vielen Dank fürs aushelfen, seine "Belohnung" hat er ja bekommen^^

#79 Matt Tomassoni
Ich sah ihn ähnlich wie Card letzte Saison, manchmal etwas vogelwild. Trotzdem immer 100% Einsatz, aber immer wieder mit dem ein oder anderen kleineren Bock
zwischendrin. In der PO-Serie aber konstante Leistung.

Angriff: Kommen wir zum "Glanzstück" der diesjährigen Saison, dem Angriff. Und der hatte seinem Namen alle Ehre gemacht.

# 8 Patrick Jarrett
Nicht nur das "C" auf dem Trikot, sondern auch auf dem Eis. Hin und wieder mal ein paar kleinere unkonzentriertheiten auf dem Eis, aber immer klare Kante
um seine Nebenleute ins Spiel zu bringen. Allerdings wird seine Reihe vermutlich kommende Saison so nicht mehr vorhanden sein.

# 9 Christoph Gawlik
Hurra Hurra der Pumuckl ist wieder da. Vermutlich leider nur diese kurze Zeit. OK, einen Meistertitel mitgenommen, hätte schlimmer kommen können^^.
Belebender Impuls für Jarrett und Mueller, diese Reihe wurde durch Ihm richtig stark, musste immer extrem gematcht werden, nahm dadurch viel Power beim
jeweiligen Gegner vom Eis.
Gerüchteweise in Ingolstadt für 2 Jahre unterschrieben. Schade, noch ein Jahr "Aufbautraining" In Frankfurt hätten Ihm sicher nicht geschadet^^ Auch hier: Viel Erfolg.

#61 Richard Mueller
(um mal bei der Reihe zu bleiben, vorgezogen)
Seine Geschwindigkeit ist immer noch (zumindest in der DEL2) eine Waffe. Leider ist er auch manchmal schneller als der Puck, manchmal ein wenig zu eigensinnig, übersieht
den besser neben ihm postierten Mitspieler. Trotz allem fast unverzichtbar im Unterzahlspiel und auch beim PP. Sorgt alleine durch seine Anwesenheit für permanente Gefahr
und bindet immer einen Verteidiger.
Gerüchteweise nach Riessersee. Wäre m.M ein starker Verlust. Wenn ja, viel Erfolg an der Zugspitze.

#12 CJ Stretch
Einen den man gerne im eingenen Team sieht ( sagt man ja gerne ). Und genau so ist es! Ständig bei den richtigen wichtigen am provozieren, immer dann wenn die Refs nicht hihschauen. Also genau zum richtigen Zeitpunkt^^ Wichtig an der Bande, sehr guter Vorbereiter aber auch mit den wichtigen Toren. Merkte man wie auch einigen anderen
zum Ende der Finalserie die lange Saison an.

#13 Ricco Ratajczik
Aufgrund der geplatzten Koop mit Nürnberg als U-Spieler geholt, im Prinzip als Ergänzungsspieler, hat er sich doch Stück für Stück gesteigert, ohne jedoch herauszustechen.
Trotzdem würde ich ihn noch weiterverpflichten, schon alleine seiner Jugend als U Spieler wegen. Er hatte sich aufgerieben und fürs Team alles gegeben. Da kam mehr als zu Saisonbeginn zu erwarten war.

#23 Roman Pfennings
Wie #13 auch als Ergänzungsspieler geholt, hatte auch er sich, sogar ein wenig mehr als #13, permanent verbessert. Ich denke das war auch an dem "mehr" an Eiszeit zu erkennen.
Wenn er auch nächstes Jahr noch unter die U Regelung fällt, sollte man auch hier nicht zögern ihn ein weiteres Jahr zu beschäftigen.

#29 Brett Breitkreuz
Für mich einer der Gewinner der Saison. Nicht wie die Jahre davor als Hooligan auf dem Eis unterwegs sondern das gespielt was ein Wing spielen sollte. Scheibe an der Bande
sichern, Tore vorbereiten und selber abschliessen, zudem beim PP im Slot stehen und für Tohuwabohu vor'm Tor sorgen. Die Reihe mit Stretch und Pistilli hat Ihm zu einen
enormen Leistungsschub verholfen. Bitte in der kommenden Saison mehr davon!

#36 Matthew Pistilli
Vorweg: Liebe Löwen, bitte vergesst das Scouting. Hatten wir schon mit #84 Nick Mazzolini eine hervorragende Nachverpflichtung, war #36 die herausragendste der jüngeren
Löwen-Geschichte
Tja, was soll man zu Ihm sagen? Bester Spieler der Löwen? Sicher! Bester Spieler der DEL2? Auch das!!
Was als eigentliche Nachverpflichtung für den erkrankten Wade MacLeod gedacht war entpuppte sich als die TOP-Verpflichtung der vergangenen Saison. Selten gab es einen Spieler
im Frankfurter Dress der permanent hinter dem eigenen Tor den Spielaufbau einleitet, als Vorbereiter und Torschütze aktiv ist und gleichzeitig beim backchecking aktiv
dabei ist. Zudem auch das ein oder andere mal bewiesen hat das er es auch von der blauen Linie kann.
Man merkte Ihm die letzten Spiele des Finales gg Bibi an das er körperlich nahe dem Ende war, aber aufgrund der gezeigten Leistung darf man bei Ihm darüber hinwegsehen.
Zudem hatte er alle Spiele bestritten!
Bitte mehr dieser Spielertypen

#71 Clarke Breitkreuz
Der "zweite" Hooligan, der diese Saison vermutlich die Order hatte sich auf das spielerische zu konzentrieren. Was ihm in der ersten Saisonhälfte nur gelegentlich gelang.
Hier hätte ich mir hin und wieder tatsächlich mal den Hooligan gewünscht. Hat er m.E. im gegensatz zur Vorsaison doch ein wenig abgebaut, zumindest spielerisch.
Oder ist er einfach am diesjährigen, stärkeren Kader, weniger positiv in Erscheinung getreten? Ich mag es nicht richtig zu beurteilen.

#88
Eddy Rinke-Leitans
Wurde er wie #13 und #23 eher aus der Not heraus geholt, war er nicht der beste der drei. War es aufgrund seiner Vorsaison? Mangelnde Fitness? Nicht ausgeheilte Verletzung?
OK, bei letzterem wäre jede Minute Eiszeit zu viel. Leider viel zu wenig Speed, viele Fehlpässe und mangelhaftes Stellungsspiel brachten Ihm vermutlich häufig den
Platz auf der Tribüne. Zudem, wie zuletzt gehört, probleme mit dem Knie. Ihn sehe ich kommende Saison nicht mehr im Team.

#93
Dennis Reimer
Die tragische Figur im Team! Warum auch immer man nicht gemerkt hat das noch ein Spiel für die "magische 20" fehlt, oder aber man es man versäumt hat die BG zu "überreden",
ihn ein Spiel früher zumindest auf den Spielberichtsbogen zu bekommen? Immerhin hat man Ihm den Posten des CoTrainers bei der abwesenheit von RC gegeben. Zwar nicht das gelbe
vom Ei, aber ein wenig Genugtuung sollte das gewesen sein.

#94 Lukas Laub
Der zweite "Speedy" nach Mueller, nur viel jünger. Auch einer derer, die sich jedes Spiel voll rein knieen und bis zur Erschöpfung alles geben. Zudem Topfit. Leider mit
Zwangspause, die man Ihm bei seiner Rückkehr deutlich anmerkte. Zu hoffen bleibt, das sich die Gerüchte um einen Wechsel in DEL in nichts auflösen und er zur kommenden
Saison nochmals deas Frankfurter Trikot trägt.

#98 Nils Liesegang
Als der "kleine Nils" seinem Ziehvater Frank Gentges nach Frankfurt folgte kann ich mich noch gut an zwei Dinge erinnern. Zum einen an mich (was wollen wir mit dem?), zum zweiten an den Shitstorm aus der Nauheimer Kante^^ Hätte mir damals jemand gesagt das man den Rohdiamanten nur aus seiner Fassung (FG) nehmen muss und ihn richtig
schleifen muss, hätte ich denjenigen einweisen lassen. Man kann sich halt auch mal täuschen^^
Auch einer der "Spieler der Saison". Klasse auge für den Mitspieler, bringt die Gegner im PP zur Verzweiflung weil niemand weiss kommt wieder ein Pass, ein move nach
nach innen oder doch der Schuss aufs Tor? Immer anspielbar und durch seine doch schon lässige Art für den Gegner nicht auszurechnen. Ständig am polarisieren und meckern,
nimmt häufig Strafzeiten für andere ( um nach ablauf gleich Druck auf die Abwehr aufzubauen! ) Hat sich in Frankfurt hervorragend entwickelt.


Bleiben noch #84 Nick Mazzolini und #19 WadeMacLeod. Es ist schwer einzuschätzen ob man einen von beiden je wieder auf Frankfurter Eis als Spieler oder evtl. auch
als Gastspieler wiedersieht.


bossi72 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 190

29.04.2017 14:28
#2 RE: Rückblick aufs Team 2016/2017 Zitat · antworten

Ich kann viele Deiner Aussagen teilen und fasse mal zusammen, wie der Stand vor dem heutigen Abend sein müsste:

Card, Stephan (super Junge, ganz starke Saison), Jarrett (klasse Kapitän), C. Breitkreuz und Pistilli (der überragende Mann der Saison für mich) sind ja fix
B. Breitkreuz, Liesegang, Jäger lt. Medien klar
Stretch lt. Forum (2-Jahresvertrag) klar (hatte aus meiner Sicht relativ schwache PO - aber Jammern auf Meister-Niveau)

Abgänge lt. Medien etc: Keussen, Gläßl, Cespiva, Dronia (Tausch mit Hauner war ein Gerücht), Müller (starke PO, wird aber langsamer), Mazzolini (zu alt, ohne Spielpraxis)

Bleiben offen:
- Proske (super back-up, hätte ich gerne weiter, aber mit Weitzmann könnte das des Guten zu viel werden, die Jungs müssen ja ab und zu spielen...)
- Asmundsen natürlich weg (AL usw.)
- Tomassoni (da bin ich leidenschaftslos, Saison war o.k., nicht mehr und nicht weniger)
- Gawlik (evtl. eine Frage des Geldes - hier bitte nicht überziehen, ich hab ihn nicht so stark gesehen)
- Laub (muss man etwas sagen? Bitte Lukas, bleib - dürfte ein frommer Wunsch sein...)
- Opree (sollte sich den Rücktritt vom Rücktritt überlegen)
- Reimer (armer Pechvogel, ich hätte ihn auch als Ü-Spieler gerne noch ein Jahr hier, zumal es ja 17 Lizenzen gibt in der neuen Saison, richtig?)
- Pfennings (hat sich super reingekämpft, aber nächstes Jahr als Ü-Spieler?)
- Ratajczyk (sollte es bei einem schwächeren Konkurrenten versuchen, um Eiszeit zu bekommen, evtl. auch Oberliga)

Ich würde mir insgesamt wünschen, dass es ähnlich Bietigheim gelänge, weniger Fluktuation im Kader zu haben, das wird wieder nix. Aber dazu waren die Leistungen der Jungs auch teilweise zu gut.
Insofern braucht Rich wieder ein gutes Händchen, damit die Mission Titelverteidigung starten kann.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.873

29.04.2017 14:32
#3 RE: Rückblick aufs Team 2016/2017 Zitat · antworten

Eine größere Fluktuation hätte ggf. den Vorteil, daß man mehr erfolgshungrige Spieler im Kader hätte. Aber das kann auch nach hinten losgehen, wie´s im Fall KS war.


«« Tops Spiel 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Team-News: Kader komplett, drei Coaches auf dem Eis+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Holzkopp
16 12.02.2016 11:53
von 0815 • Zugriffe: 2962
+++Team-News: "Große Vorfreude auf Sonntag!"+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 26.11.2015 06:23
von mike39 • Zugriffe: 335
+++Team-News: Gegen das derzeit "heißeste Team der Liga"+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 29.10.2015 09:48
von mike39 • Zugriffe: 388
Halbzeitbilanz - Wie beurteilen Sie die Leistungen der DEL2-Teams?
Erstellt im Forum Pressethread von TwinLion
11 23.12.2014 11:40
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 1033
+++ Veränderung im Moderatoren- Team +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
2 12.02.2014 13:10
von Mäcks • Zugriffe: 307
+++ Rechtzeitig zum Trainingsstart: Marvin Bauscher wechselt aus Schweinfurt zum Löwen 1b Team+++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
6 30.08.2013 14:05
von Pure Jason • Zugriffe: 949
Danke ans gesamte Team der Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
5 29.10.2012 13:13
von Snell • Zugriffe: 799
+++Löwen rüsten weiter auf: Sven Breiter und Marco Müller neu im Team+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 19.07.2011 18:50
von Leona • Zugriffe: 630
Einschätzung unseres Teams 09/10 - Fighting Spirit
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Stormrider
22 15.10.2009 21:05
von gooni • Zugriffe: 1419
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software