Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 4.552 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eisbrecher Offline

Twen Löwe

Beiträge: 202

03.02.2011 23:24
#31 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Mir muss das bitte noch mal jemand erklären, ich zweifle nämlich gerade an meinen mathematischen Fähigkeiten. Man rechne mit mir:

Es gibt derzeit 9 Oberligisten. Die letzten 5 gehen in die Auf-/Abstiegsrunde OL/RL. Das sind bei mir dann noch 4, die in der OL bleiben bzw. mit welchen aus der 2. Liga ausgetauscht werden. Es bleibt trotzdem bei 4.

Das wiederum heißt für mich, das aus der Auf-/Abstiegsrunde OL/RL 6 Manschaften in die neue OL kommen, damit wir wieder bei 10 Mannschaften (ist ja so gewünscht) sind. Ergo aus jeder Gruppe 3.

Was hat das jetzt mit grünem Tisch zu tun? Ist es noch nicht sicher, dass die neue OL mit 10 Manschaften spielt? Steigen mehr Mannschaften aus Liga 2 ab als in Liga 2 auf?

Fragen über Fragen, ich bitte um Antorten !


Löwenpitti Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 569

04.02.2011 00:08
#32 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

In einer Durchführungsbestimmung des LEV-NRW soll laut Foren-Beiträgen verankert sein, daß lediglich die ersten Zwei der beiden
Aufstiegsgruppen automatisch zum Aufstieg berechtigt sind.
Und auch Michael Bresagk hatte sich beim Fan-Stammtisch in ähnlicher Weise ausgedrückt.
Daher kommt teilweise immer wieder die Ansicht zum Tragen, daß die Gruppen-Dritten eventuell über den grünen Tisch erst aufsteigen könnten.


Lionsburger
Beiträge:

04.02.2011 00:47
#33 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von Eisbrecher
Mir muss das bitte noch mal jemand erklären, ich zweifle nämlich gerade an meinen mathematischen Fähigkeiten. Man rechne mit mir:

Es gibt derzeit 9 Oberligisten. Die letzten 5 gehen in die Auf-/Abstiegsrunde OL/RL. Das sind bei mir dann noch 4, die in der OL bleiben bzw. mit welchen aus der 2. Liga ausgetauscht werden. Es bleibt trotzdem bei 4.

Das wiederum heißt für mich, das aus der Auf-/Abstiegsrunde OL/RL 6 Manschaften in die neue OL kommen, damit wir wieder bei 10 Mannschaften (ist ja so gewünscht) sind. Ergo aus jeder Gruppe 3.

Was hat das jetzt mit grünem Tisch zu tun? Ist es noch nicht sicher, dass die neue OL mit 10 Manschaften spielt? Steigen mehr Mannschaften aus Liga 2 ab als in Liga 2 auf?

Fragen über Fragen, ich bitte um Antorten !



...in den Durchführungsbestimmungen steht explizit, dass "in der Saison 2011-2012 deren 10 Vereine in der Oberliga spielen" sollen.

Wie das gehen soll, wenn nur wirklich die ersten Beiden der Gruppen aufsteigen, entzieht sich auch meinen mathematischen Fähigkeiten....
( 4 + 2 + 2 = 8 oder????)

Worst case (sorry Alaska): Bad Nauheim steigt in die 2. BuLi auf....dann wären es sogar nur noch 7 kleine Negerlein, da es definitiv KEINEN Absteiger aus der 2. Liga in die Oberliga-WEST mangels Masse geben wird!!!

Somit könnte, um beim Nauheimer Beispiel zu bleiben, der Sieger des Spiels 4. Gruppe A - 4. Gruppe B aus der Quali zur OL es auch noch schaffen!
(....und ich habe noch nicht die "freiwilligen Abgänge" aus der heutigen OL gerechnet....)

No, no......die brauchen min. deren DREI aus jeder Gruppe!!

Diese Diskussion mit den zwei Vereinen aus jeder Gruppe kenne ich nur aus den Rahmenbedingungen VON der OBERLIGA
ZUR 2. BuLi....aber das ist für uns noch gut ein Jahr zu früh...

Cheers vom Lionsburger


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

04.02.2011 08:24
#34 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Dass die OL mit 10 Mannschaften spielen will, ist unbestritten.

Was ungeklärt ist, ist die Frage, wieviel Mannschaften sich über die Aufstiegsrunde
fest qualifizieren und wieviel Startplätze vom Landesverband (respektive die OL
durchführende Institution) "am grünen Tisch" vergeben werden.

Wenn die grüne Tisch option nicht bestünde, ist das runterrechnen auf die Platzierungen
natürlich einfach und logisch. Aber dazu steht nichts geschrieben. Leider.

Deshalb derzeit Glaskugeleinsatz :-(


Lionsburger
Beiträge:

04.02.2011 09:17
#35 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von OFC
Dass die OL mit 10 Mannschaften spielen will, ist unbestritten.

Was ungeklärt ist, ist die Frage, wieviel Mannschaften sich über die Aufstiegsrunde
fest qualifizieren und wieviel Startplätze vom Landesverband (respektive die OL
durchführende Institution) "am grünen Tisch" vergeben werden.

Wenn die grüne Tisch option nicht bestünde, ist das runterrechnen auf die Platzierungen
natürlich einfach und logisch. Aber dazu steht nichts geschrieben. Leider.

Deshalb derzeit Glaskugeleinsatz :-(



.....die Durchführungsbestimmungen des LEV NRW sind transparent und verständlich abgefasst.
Aus welchen Quellen schöpft Ihr diese Spekulationen, sie sind nirgendwo und in keinster Weise ersichtlich!

Der "grüne Tisch" wird erst stattfinden, wenn sich von den interessierten und eigentlich qualifizierten Vereinen
welche - trotz sportlichen Aufstiegs - wieder ausklinken sollten....

Zu einem Glaskugeleinsatz zum jetzigen Zeitpunkt gibt es aktuell keinen Anlass....

Cheers vom Lionsburger


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

04.02.2011 12:03
#36 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

es steht nicht definitiv drinnen, welche plätze zum aufstieg berechtigen.

auf der jhv hatte herr sturm auch angedeutet, daß es möglichkeiten gäbe, quereinsteiger zuzulassen.

rein von der mathematik her könnten wr die aufsteiger gemäß endplatzierung abzählen,
ist aber so nirgends erwähnt.

falls, doch, bitte ich um posting des entsprechenden links


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

04.02.2011 15:19
#37 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von Lionsburger

Zitat von OFC
Dass die OL mit 10 Mannschaften spielen will, ist unbestritten.

Was ungeklärt ist, ist die Frage, wieviel Mannschaften sich über die Aufstiegsrunde
fest qualifizieren und wieviel Startplätze vom Landesverband (respektive die OL
durchführende Institution) "am grünen Tisch" vergeben werden.

Wenn die grüne Tisch option nicht bestünde, ist das runterrechnen auf die Platzierungen
natürlich einfach und logisch. Aber dazu steht nichts geschrieben. Leider.

Deshalb derzeit Glaskugeleinsatz :-(



.....die Durchführungsbestimmungen des LEV NRW sind transparent und verständlich abgefasst.
Aus welchen Quellen schöpft Ihr diese Spekulationen, sie sind nirgendwo und in keinster Weise ersichtlich!

Der "grüne Tisch" wird erst stattfinden, wenn sich von den interessierten und eigentlich qualifizierten Vereinen
welche - trotz sportlichen Aufstiegs - wieder ausklinken sollten....

Zu einem Glaskugeleinsatz zum jetzigen Zeitpunkt gibt es aktuell keinen Anlass....

Cheers vom Lionsburger


Danke.
Ich verstehe auch nicht so ganz, wieso hier aus dem Nichts eine Riesendiskussion entstanden ist - dieser Thread hat mich erst völlig ratlos gelassen, da ich mich gefragt habe, von welcher offiziellen Seite bestätigt wurde, dass es Quereinsteiger geben wird.



Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

04.02.2011 17:17
#38 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Hallo Leute,

also OFC und ich haben uns doch wirklich Mühe gegeben und die Statuten sind aus meiner Sicht auch klar
Offiziell steigen momentan nur die ersten Beiden der Gruppen auf. Das ist Fakt.
Alles andere ist einfach nur nachträglich zu klären, auch die Quereinsteiger (wenn dann Huskies) oder nachträglich nicht sportlich qualifizierten (eventuell Löwen).
Dieses Thema habe ich in einem anderen Thread aufgebracht, da scheinbar Niemand das realisiert hat, das man zum Aufstieg Zweiter werden muss und scheinbar die meisten nicht wussten, dass es zwei Gruppen gibt.
In einer Gruppe werden die absoluten Looser aus Konigsborn und Neuss, sowie der zweite der Regionaliga Troisdorf sein und wiedererstrkte Herner sein. Die andere Gruppe ist Ratingen (1:13 Niederlage Pokal) und die durchaus ähnlich starken Hammer, zusammen mit ev. Herford sein.
Volles Haus wird es in den entscheidenden Spielen nur geben, wenn der Aufstieg realisiert werden kann. Das kann in der aktuellen Konstellation schief gehen. Eine Aufstiegsfeier wird es auch nur geben können, wenn man beim letzten Heimspiel den zweiten Platz der Gruppe gesichert hat.
Alles andere sind einfach nur Annahmen, die wohl zutreffen ( wir werden nächstes Jahr Oberliga spielen) aber keinen Spaß machen.
Jetzt haben es hoffentlich alle verstanden. ( Nix die Oberliga will nächstes Jahr mit 10 Vereinen spielen, wenn sie keine sportliche Qualifikation festgelegt hat). Übrigens gab es auch für die aktuelle OL Saison keine genauen sportlichen Kriterien!

Grau an Alle


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

04.02.2011 17:38
#39 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat
Hallo Leute,

also OFC und ich haben uns doch wirklich Mühe gegeben und die Statuten sind aus meiner Sicht auch klar
Offiziell steigen momentan nur die ersten Beiden der Gruppen auf. Das ist Fakt.



Da muß ich korrigieren: das was auf den offiziellen Seiten steht ist:
1. OL nächste Saison mit 10 Mannschaften
2. Durchführungsmodalitäten der Aufstiegsrunde inkl. Platzierungsspielen

Zitat
Zitat Oberliga West

Saison 2010 - 2011



Die Oberliga West wird mit 9 Vereinen spielen.



Modus:

9 Vereine spielen eine 2 1/2-fach Runde vom 24.09.2010 bis 27.02.2011.

Anschließend spielen die Platzierten 1-4 unter Federführung des DEB eine Aufstiegsrunde zur 2. BL aus. Der DEB erlässt für diese Runde eine eigene Durchführungsbestimmungen.

Die Platzierten 5-9 spielen mit den Platzierten 1-3 der Regionalliga in zwei 4er Gruppen eine Aufstiegsrunde zur OL aus:

Aufstiegsrunde zur Oberliga West

Gruppe A Gruppe B

5. Oberliga West 6. Oberliga West
8. Oberliga West 7. Oberliga West
9. Oberliga West 1. Regionalliga
2. Regionalliga 3. Regionalliga

In beiden Gruppen wird eine Einfachrunde mit abschließenden Platzierungsspielen (1. Gruppe A: 1. Gruppe B usw.) bis Saisonende gespielt.



Die OL soll in 2011/12 mit 10 Vereinen spielen.



quelle: http://www.lev-nrw.de/index%201.htm



Was definitiv nicht genauer erläutert ist, ist welche Plätze sich sportlich für die OL qualifizieren.


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.988

05.02.2011 18:06
#40 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

... zu den ganzen Diskussionen über die Leistungsstärke der Oberligisten sowie die 1:13-Klatsche der Löwen gegen Ratingen einfach noch ein paar kurze Anmerkungen von mir. Bei besagter Pokal-Partie spielte Ratingen zwar nur mit 11 Feldspielern, aber vor allem der Ex-Frankfurter DEL-Spieler Kohmann erwies sich mit 7 Assists als überlegen. Hinzu kommt ein Spielstand von 0:3 nach knapp 8 Minuten - sicherlich nicht gerade ein Motivationsfaktor für ein Team in einem Spiel, dass eigentlich niemanden so richtig interessiert.

Frankfurt spielte bei dieser Begegnung nicht nur mit einem kompletten Juniorenblock (L.Bannenberg, Mroz und Steinschneider), sondern auch ohne Stammkeeper Doroschenko. Außerdem fehlten aus dem aktuellen Kader die Verteidiger Lamm und Radermacher sowie die Stürmer Frank, Paul Knihs und Bornhausen. Die SeylBaN kommt als weiterer neuer Faktor hinzu.

Berücksichtigt man all diese Punkte, sehe ich die Löwen nicht als hoffnungslos unterlegen. Natürlich gibt es ein nicht unerhebliches Leistungsgefälle zwischen RL und OL - aber als absolut chancenlos darf man das Frankfurter Team an einem guten Tag gewiss nicht bezeichnen.



http://www.lions-archiv.de


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

05.02.2011 21:11
#41 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von JUS67
... zu den ganzen Diskussionen über die Leistungsstärke der Oberligisten sowie die 1:13-Klatsche der Löwen gegen Ratingen einfach noch ein paar kurze Anmerkungen von mir. Bei besagter Pokal-Partie spielte Ratingen zwar nur mit 11 Feldspielern, aber vor allem der Ex-Frankfurter DEL-Spieler Kohmann erwies sich mit 7 Assists als überlegen. Hinzu kommt ein Spielstand von 0:3 nach knapp 8 Minuten - sicherlich nicht gerade ein Motivationsfaktor für ein Team in einem Spiel, dass eigentlich niemanden so richtig interessiert.

Frankfurt spielte bei dieser Begegnung nicht nur mit einem kompletten Juniorenblock (L.Bannenberg, Mroz und Steinschneider), sondern auch ohne Stammkeeper Doroschenko. Außerdem fehlten aus dem aktuellen Kader die Verteidiger Lamm und Radermacher sowie die Stürmer Frank, Paul Knihs und Bornhausen. Die SeylBaN kommt als weiterer neuer Faktor hinzu.

Berücksichtigt man all diese Punkte, sehe ich die Löwen nicht als hoffnungslos unterlegen. Natürlich gibt es ein nicht unerhebliches Leistungsgefälle zwischen RL und OL - aber als absolut chancenlos darf man das Frankfurter Team an einem guten Tag gewiss nicht bezeichnen.




Endlich mal einer der das auch so sieht
Wenn man noch eine volle Halle, die Stimmung macht dazu rechnet denke ich stehen unsere Chancen nicht so schlecht!
Ich bin auch davon überzeugt, das ein heißes Herz (wie gegen Kassel gesehen) auch ein Faktor ist, den wir in der Pokalpartie auch nicht so gespürt haben.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Slivi Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 882

06.02.2011 00:46
#42 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

....ich habe gestern das Gerücht gehört das 2 Mannschaften aus der OL zurückziehen....wären wir vielleicht dann auch ohne Aufstiegsrunde aufgestiegen?



Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

06.02.2011 20:15
#43 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Also ich lebe ja zufällig in Unna und kenne den ehemaligen KJEC und jetzigen LHH Manager ganz gut.
Sicher ist das der KJEC nicht mehr in der Oberlige spielen wird. Die wichtigsten Spieler haben den Verein im November und Dezember aus finanziellen Gründen verlassen. Am Freitag gegen BNH waren noch 40 Zuschauer da und heute im Derby habe sie noch insgesamt 13 Spieler auf
das Eis gebracht. 100% RIP.
LHH hat in die Aufstiegsrunde investiert, liegt 100.000 Punkte hinter einem Qualifikationsplatz, die Zuschauer kommen nicht mehr ( kaum
Einnahmen und der Trainer ist bereits geflüchtet. das dürfte nach aktuellem Stand der zweite Verein sein, der keine Oberliga mehr spielen
kann. 90% RIP


Bulldog Offline

Baby Löwe

Beiträge: 3

07.02.2011 10:13
#44 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von Fishfan64
Also ich lebe ja zufällig in Unna und kenne den ehemaligen KJEC und jetzigen LHH Manager ganz gut.
Sicher ist das der KJEC nicht mehr in der Oberlige spielen wird. Die wichtigsten Spieler haben den Verein im November und Dezember aus finanziellen Gründen verlassen. Am Freitag gegen BNH waren noch 40 Zuschauer da und heute im Derby habe sie noch insgesamt 13 Spieler auf
das Eis gebracht. 100% RIP.
LHH hat in die Aufstiegsrunde investiert, liegt 100.000 Punkte hinter einem Qualifikationsplatz, die Zuschauer kommen nicht mehr ( kaum
Einnahmen und der Trainer ist bereits geflüchtet. das dürfte nach aktuellem Stand der zweite Verein sein, der keine Oberliga mehr spielen
kann. 90% RIP




Mein lieber Sportkamerad Fishfan64,

deine hier prognostizierten Mutmaßungen und deine persönlichen Angriffe im Forum des Vereins deines Wohnortes entbehren jedweglicher Grundlage. Deine hier zitierte Quelle - der von dir sogenannte "Manager" des LHH und ehemalige GF des KJEC - behauptet nach meiner persönlichen telefonischen Rückfrage, zu keiner Zeit und zu Niemanden etwas zur sportlichen Zukunft des KJEC in dieser von dir kund gegeben Form gesagt zu haben.

Der Wahrheit entspricht, dass........
....... der KJEC - sollte er sich sportlich den Klassenerhalt sichern - auch genau an dieser Position in der nächsten Saison antreten wird,
....... Herr T.L. aus U., jetzt als sportlicher Leiter tätig in H., sicher nicht das Aus des KJEC vorhersagt,
....... die in den Monaten November und Dezember den KJEC verlassenden Spieler nicht aus finaziellen Gründen gegangen sind, sondern sich aus Solidarität dem scheidenden Ex-Trainer W.T. aus D. aus persönlicher Verbundenheit angeschlossen haben, so ihren Verträgen nicht nachkamen und deshalb keine Ansprüche auf den schnöden Mammon mehr besaßen,
....... diese Spieler nicht"wichtig", sondern eher unmotiviert, zum größten Teil überaltert und vor Allem aber nicht vereinsloyal waren,
....... am Freitag gegen Bad Nauheim nur 32 Zuschauer anwesend waren,
....... man auch schon am Freitag gegen Nauheim und nicht nur am Sonntag in Dortmund mit 2+11 Spielern antrat, weil aufgrund von Sperren(1x), Krankheit(3x) und Beruf/Studium(2x)[ja so etwas gibt es bei einer reinen Amateurmannschaft in der Oberliga auch noch!]5-6 Spieler nicht zur Verfügung standen,
....... und es last but not least zu 1000% kein R.I.P. in Königsborn geben wird.

Ferner ist dein o.a. Beitrag aus dem Forum des KJEC mit weiteren Unwahrheiten gefüllt und deine persönlichen Angriffe gegen eine ums Eishockey in Unna seit 1986 sehr verdiente Familie nicht nur sehr unverschämt, sondern äußerst diffamierend und verleumdend. Derzeit werden bereits rechtliche Schritte gegen dich geprüft.

Zu den hier um die Auf- und Abstiegsregelungen geäußerten Vermutungen nur soviel:
1.-4. OL West verzahnen in 2 Vierergruppen mit jeweils 1.+2. Ost und Nord in einer Zwischenrunde. Die 4 jeweils Erst- und Zweitplatzierten dieser Gruppen spielen mit 4 Vertretern der OL Süd unter der Federführung des DEB einen(!) Aufsteiger in die 2. Liga aus. Ob es einem OL West Verein gelingt sich gegen den Süden durchzusetzen ist dabei mehr als fragwürdig! Einen Absteiger aus dieser Liga in die OL West kann es nicht geben.

Bedeutet selbst bei einem Aufsteiger aus dem Westen in Liga 2, verbleiben drei OL-West-Clubs. Hinzu kommen min. 7 Teilnehmer aus den 8 OL West Playdownteilnehmern(Plätze 5.-9. OL West zzgl. Plätze 1.-3. aus RL West) was wiederum bedeutet bei 10 OL West Teams in 2011/2012, dass lediglich 1(!)absteigen wird.

Sollte es dann aus welchem Grund auch immer noch an Vereinen fehlen im kommenden Spieljahr, so wird der reihe der sportlichen Qualifikation nach abgefragt in wie weit Teams nachrücken möchten, also als erstes der Playdown-Achte, dann der RL Pokalsieger usw.!

Eigentlich sehr einfach und klar geregelt, aber man kann ja auch z.B. alle Verkehrsregeln stets in Frage stellen..............


P.S.:
Nur der Form halber deine "sinnreichen Ergüsse" aus dem besagten anderen Forum zu Kenntnisnahme des geneigten Lesers an dieser Stelle:

Zitat

Gespenstisch

Hallo Zusammen,

jetzt will ich auch mal was hier hinterlassen, obwohl es eventuell schnell wieder gelöscht wird, wenn die Verhältnisse im Unnaer Eishockey so sind, wie sie mir oft geschildert werden.
Inzwischen lebe ich das zehnte Jahr in dieser Stadt und war bereits 1992 als Gast im Unnaer Eisstadion, als Fan eines deutschen Meisters (2004) bei dem ich 20 Jahre eine Dauerkarte hatte, Vorsitzender des größten Fanclubs (mehr Mitglieder als Unna im Derby Zuschauer hat) und zeitweise Mitarbeiter im Vorstand war.
Immer wieder bin ich in meiner neuen Heimat in die Eishalle und war auch oft über die Mannschaftsentwicklung mit teilweise, tollen jungen Spielern erfreut.
Leider habe ich mich in der Zeit auch mehr für die Hintergründe interessiert, mir es angeschaut und so geärgert, dass ich jetzt bis auf weiteres nicht mehr in die Halle gehe.

Nun zur Überschrift:
Gespenstisch ist/sind:
-die Medienpräsenz im Unnaer Umland, die zeugt von der Ahnungslosigkeit die den KJEC umgibt.
-die Sponsorenarbeit, in der Regel konnte mir Keiner auch nur eine konkrete Aussage machen, wie das beim KJEC läuft.
-die Finanzplanungen, inzwischen kann ich als Aussenstehender, den Monat der Saison vorhersagen, wann welcher Leistungsträger den Verein verlässt, da selbst mir bekannt ist, wann das Geld ausgeht und welche Versprechungen gemacht werden, die eigentlich nie gehalten werden können.
-die Artikel, die man in den öffentlichen HPs des Clubs lesen muss. Inzwischen lese ich die Berichte über Spiele nicht mehr, da ich befürchte mich irgendwann übergeben zu müssen. Erinnert mich irgendwie an gute, alte deutsche Zeiten, in denen Artikel von bestimmten Personen vorgeschrieben und zensiert wurden.
-das Catering in der Halle, das ja von Jemandem (dazu kommt später noch mehr) geleitet wird, für den scheinbar Kunden ein großes Übel sein dürften. Auch scheint diese Person beim Derby mit 400 Zuschauer total überrascht zu sein, das in der Drittelpause mehr als drei Leute erscheinen. Schlicht untragbar und in anderen Städten Deutschlands werden solche Leute arbeitslos und müssen ihre Imbissbude in der Stadt aufstellen.
-die Fans des KJEC. Ich habe bis heute in den Jahren keinerlei Aktivitäten erkannt, um auch nur eine Person zusätzlich in einen Fanclub zu holen, oder einfach mal irgendeinen Neuen in die Eishalle zu bringen.

So, nun zum zentralen Punkt des gespenstischen Treibens in Unnaer Eishockeys. Egal mit wem ich darüber spreche, es kommt immer wieder dasselbe. Die Insider der Einheimischen wissen, dass das Hauptproblem eine Familie ist, die sich immer wieder als die großen Retter des Eishockeys darstellen, aber weder eine Pistenbar, noch einen Eishockeyverein führen können. da es soviele einflussreiche Leute in Unna gibt die das glauben, wird es niemals erfolreiches eishockey in Unna geben. Es wird ja auch mit Berlusconi niemals ein korruptionslosen Staat in Italien geben. Aber ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ungerniert. Nächstes Jahr dann in der Regionalliga. Seid sicher auch bei Klassenerhalt in der Runde!

Oh Mann, was könnte man noch alles schreiben.
Als Positives, die oft erscheinenden guten Spieler, vor allem der Nachwuchs, die aber demnächst immer weniger werden, weil sich in jeder Szene herumspricht, dass in Unna Märchen erzählt werden und ein Vertrag oder Wort nichts zählt.

Gebt die Hoffnung nicht auf, schaut nach Ägypten, Tunesien, unverhofft kommt oft, vieles kann sich ändern. Obwohl ich zugeben muss Familien loszu erden ist sehr schwierig, fragt Don Corleone. :-)

Grüße an Alle



Wie bereits erwähnt wird man dazu von anderer Seite an dich herantreten. Anonymität in einem Forum garantiert ja nicht, dass man den Verfasser trotzdem kinderleicht recherchieren kann.In diesem Zuasammenhang biete ich dir hiermit gerne an, das offene Gespräch von Mann zu Mann zu suchen, immer vorausgesetzt, man hat die Testikel dazu im Beinkleid:



Mit freundlichen sportlichen Grüßen und den besten Wünschen für die Löwen Frankfurt für den weiteren Saisonverlauf,


Stephan Breiding

Pressesprecher/Public Relations
Königsborner JEC e. V. „Die Bulldogs“ Unna


Postanschrift
Massener Heide 17
59427 Unna

Tel.: 0 23 03 / 98 66 42
Mobil.: 0 17 8 / 5 21 66 24
Email: stephan.breiding@gmx.net oder s.breiding@kjec.de
Homepage: www.kjec.de


TBT Offline

Baby Löwe

Beiträge: 7

07.02.2011 11:14
#45 RE: Tops & Flops Löwen Frankfurt - EHC Netphen Thread geschlossen

Zitat von Fishfan64
Also ich lebe ja zufällig in Unna und kenne den ehemaligen KJEC und jetzigen LHH Manager ganz gut.
Sicher ist das der KJEC nicht mehr in der Oberlige spielen wird. Die wichtigsten Spieler haben den Verein im November und Dezember aus finanziellen Gründen verlassen. Am Freitag gegen BNH waren noch 40 Zuschauer da und heute im Derby habe sie noch insgesamt 13 Spieler auf
das Eis gebracht. 100% RIP.
LHH hat in die Aufstiegsrunde investiert, liegt 100.000 Punkte hinter einem Qualifikationsplatz, die Zuschauer kommen nicht mehr ( kaum
Einnahmen und der Trainer ist bereits geflüchtet. das dürfte nach aktuellem Stand der zweite Verein sein, der keine Oberliga mehr spielen
kann. 90% RIP




warum postest du hier solche Lügen ??? Aus Finanziellen Gründen hat uns niemand verlassen . auch ist es zu 99% sicher das wir nächste Saison Oberliga Spielen ;) Also halte dich mit deinen Verläumdungen besser zurück . Es ist schon hammerhart wie du mit halbwissen um dich schmeisst . Tu nicht so als wärst du der Hero der alles weiss. Du weisst nix von uns hasst wahrscheinlich nur ein wahnsinns geltungsbedürfniss. Und zu deinem Freund T.L. Frag ihn doch mal was unter ihm alles falsch gelaufen ist .

Wenn du dich wirklich auskennen würdest wüsstest du das drüber nachgedacht wird die Liga aufzustocken . Das heist es wird eventuell eh keine absteiger geben ...Und sportlich schaffen wir wohl unsere Gruppe mit Herne Troisdorf und Neuss.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Neuer DEL 2 Bereich +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
1 08.08.2013 13:56
von OFC • Zugriffe: 341
HR Diskussion
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
20 18.05.2011 21:33
von leo • Zugriffe: 1076
Diskussions-Thread zum Trainings-Blog vom 16.2.11
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
9 21.02.2011 13:39
von Lionsburger • Zugriffe: 863
Spielplan Frankfurt Lions 2009/2010 (Diskussion)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
51 11.07.2009 06:17
von LetsGoPens • Zugriffe: 4811
Doping-Diskussion
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Messier
75 21.01.2010 10:46
von Summer of 69 • Zugriffe: 2447
Young Lions Diskussion aus dem Erich K.-Thread
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Icemutti
98 09.10.2009 19:48
von Bubba Beerenzweig • Zugriffe: 5345
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Xobor Community Software