Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 6.709 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.382

29.06.2011 09:08
#31 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von OlliClooney

Dein Gedächtnis ... klasse!
Ja stimmt, es gibt immer Ausnahmen ...
Trotzdem gönnt man es keinem Spieler oder Fan!




Danke!

Ausnahmen bestätigen die Regel. Und damals habe ich es, als Regelausnahme, Kassel sogar gegönnt, nach dem was die abgezogen haben!

Ansonsten gönnt man es natürlich keinem Fan oder Spieler oder etc...


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


red-deer Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

29.06.2011 11:55
#32 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von 0815
Der unerschütterliche Glaube an eine GF wurde schon vielerorts im deutschen Eishockey erschüttert, daher sollte man sehr vorsichtig sein Aussagen als Fakten zu bezeichnen. Für mich ist die Aussage von Herrn Ortwein erst mal eine unbewiesene Behauptung, Nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Plausibilität kann jeder selbst aus der Erfharung versuchen ein zu schätzen.
Warten wir es mal ab, aber die Anzeichen stimmen mich derzeit was BN angeht eher skeptisch. Es wäre ja leider alles andere als das erste mal (auch und insbesondere nicht in BN) dass sich ein Club übernimmt nur um unbedingt den "Erfolg" herbeizuführen, den man glaubt zu benötigen.



Das wird sich auch nicht ändern, da es in Deutschland nicht üblich ist die Bilanzen offenzulegen. Erfahrungen basieren aber meist auch aus kummulierten Einzelerfahrungen.
In der Medizin heißt es gerne Statistiken sagen nur etwas über Allgemeinheiten aus, aber nichts über ein Individuum. Sprich: Es kann Ausnahmen geben. Was nützt es mir auch skeptisch zu sein, ich habe einfach ein gutes Gefühl und hoffe auf die Ausnahme in unserer GF. Wenn nicht, mei, dann kann man es auch nicht ändern und es ist dann eh vorbei in Bad Nauheim und dann kann man sich damit immer noch beschäftigen.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.010

29.06.2011 12:05
#33 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Etwaige Boykottueberlegungen waren doch eh nur hypothetisch, um zu zeigen wie duenn die Argumentationen vor allem von Kassel, Grefrath und Krefeld sind, weil man hier massive Mehreinnahmen schon eingerechnet hat, wobei sie noch nicht wissen wo sie spielen.
Eher witzig war die Diskussion wegen dem Zuschauerschnitt in BN und welchen Beitrag unsere 2 Auswaertsspiele da leisten.
Und ja ein Boykott waere da wirklich falsch, trotz mulmigem Gefuehl was die Sicherheit angeht.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

29.06.2011 12:06
#34 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von red-deer

Zitat von 0815
Der unerschütterliche Glaube an eine GF wurde schon vielerorts im deutschen Eishockey erschüttert, daher sollte man sehr vorsichtig sein Aussagen als Fakten zu bezeichnen. Für mich ist die Aussage von Herrn Ortwein erst mal eine unbewiesene Behauptung, Nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Plausibilität kann jeder selbst aus der Erfharung versuchen ein zu schätzen.
Warten wir es mal ab, aber die Anzeichen stimmen mich derzeit was BN angeht eher skeptisch. Es wäre ja leider alles andere als das erste mal (auch und insbesondere nicht in BN) dass sich ein Club übernimmt nur um unbedingt den "Erfolg" herbeizuführen, den man glaubt zu benötigen.



Das wird sich auch nicht ändern, da es in Deutschland nicht üblich ist die Bilanzen offenzulegen.




Also die Bilanzen sind größtenteils einsehbar. Die Lions haben ihre Billanz genauso wie alle DEL vereine veröffentlicht. Siehe Bundesanzeiger. Ob das auch unterklassige Vereine machen, habe ich nicht nachgesehen, ist bestimmt aber auch der Fall. Man muss sie nur lesen können :-) Da kann man ganz spannende Dinge lesen. Z.B: das Berlin ohne Anschütz nicht existieren könnte, oder das Mannheim grundsolide Wirtschaftet und sogar Überschüsse erziehlt. Also die Bilanzen sind sichtbar.



red-deer Offline

Baby Löwe

Beiträge: 36

29.06.2011 13:10
#35 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von leo

Zitat von red-deer

Zitat von 0815
Der unerschütterliche Glaube an eine GF wurde schon vielerorts im deutschen Eishockey erschüttert, daher sollte man sehr vorsichtig sein Aussagen als Fakten zu bezeichnen. Für mich ist die Aussage von Herrn Ortwein erst mal eine unbewiesene Behauptung, Nicht mehr aber auch nicht weniger. Die Plausibilität kann jeder selbst aus der Erfharung versuchen ein zu schätzen.
Warten wir es mal ab, aber die Anzeichen stimmen mich derzeit was BN angeht eher skeptisch. Es wäre ja leider alles andere als das erste mal (auch und insbesondere nicht in BN) dass sich ein Club übernimmt nur um unbedingt den "Erfolg" herbeizuführen, den man glaubt zu benötigen.



Das wird sich auch nicht ändern, da es in Deutschland nicht üblich ist die Bilanzen offenzulegen.




Also die Bilanzen sind größtenteils einsehbar. Die Lions haben ihre Billanz genauso wie alle DEL vereine veröffentlicht. Siehe Bundesanzeiger. Ob das auch unterklassige Vereine machen, habe ich nicht nachgesehen, ist bestimmt aber auch der Fall. Man muss sie nur lesen können :-) Da kann man ganz spannende Dinge lesen. Z.B: das Berlin ohne Anschütz nicht existieren könnte, oder das Mannheim grundsolide Wirtschaftet und sogar Überschüsse erziehlt. Also die Bilanzen sind sichtbar.




Stimmt, danke. Ich hab mich da dann falsch ausgedrückt: Ich meinte zum Beispiel detaillierte Einblicke in Gehaltskosten (wie etwa in der NHL). Außer das kann man auch aus den Bilanzen rauslesen, dann könnte ich es zumindest nicht ;)


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.301

29.06.2011 13:13
#36 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Dass man sowohl in BN, als auch in FfM immer kritisch beäugen sollte, wie es mit den Finanzen aussieht, ist klar, dank der Geschehnisse der letzten Jahre.
Im deutschen Eishockey ist das natürlich nicht anders.
Derart aber hier den Fokus auf die monetären Angelegenheiten der Kurstädter zu legen, finde ich ein starkes Stück.
Wie heißt es so schön? Immer erstmal vor der eigenen Haustür kehren! Derby und Trash-Talk hin oder her - das gehört für mich weniger dazu!


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.280

29.06.2011 13:14
#37 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von ozhockey
Und ja ein Boykott waere da wirklich falsch, trotz mulmigem Gefuehl was die Sicherheit angeht.



Was für ein mulmiges Gefühl. Ich war schon oft bei Spielen gegen Frankfurt in Bad Nauheim und hab da nie ein Problem gehabt bzw. von welchen gehört.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

29.06.2011 13:15
#38 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Ausnahmen bestätigen die Regel. Und damals habe ich es, als Regelausnahme, Kassel sogar gegönnt, nach dem was die abgezogen haben!



Eine echte Katastrophe, dass Kassel sich erdreistet hat, eine strittige Regelung gerichtlich klären zu lassen.
Ich hoffe, Ravensburg trifft ebenfalls dein Bannstrahl...


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Sly
Beiträge:

29.06.2011 13:27
#39 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Zitat von alaska


Dazu hat sich GF Ortwein selber geäußert, der wie folgt sagte: "Der neue Kader wird 1500€ pro Monat teurer sein als der letztjährige Kader"





Hast du da ne 0 vergessen, oder der Herr Ortwein




Ich finde es echt interessant wie wenig die meisten Zuschauer (nicht nur auf Frankfurter Seite sondern im allgemeinen) einschätzen können
was im deutschen Oberliga-Eishockey an Gehalt zu verdienen ist.

1500,-€ mehr oder weniger pro Monat kann da schon ein gewichtiger Unterschied sein......

Ansonsten hat alaska sehr transparent dargestellt warum es eben nicht mehr Geld ist was investiert werden muss.

Oder glaubt Ihr wirklich ein guter OL-Spieler verdient 10.000 Euro im Monat?
nicht bei uns und nicht bei Euch......


Liebe Grüße
Sly


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.010

29.06.2011 13:34
#40 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von lion84

Zitat von ozhockey
Und ja ein Boykott waere da wirklich falsch, trotz mulmigem Gefuehl was die Sicherheit angeht.



Was für ein mulmiges Gefühl. Ich war schon oft bei Spielen gegen Frankfurt in Bad Nauheim und hab da nie ein Problem gehabt bzw. von welchen gehört.



Na lies noch mal im Forum zu deren letztem Heimspiel gegen Riessersee... man kann das ignorieren, man kann drueber lachen, aber wenn ich mit Tochter dorthin gehen sollte, wuerde ich sehr genau ueberlegen, wo ich stehe oder sitze...


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.382

29.06.2011 13:35
#41 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von Highty67

Ausnahmen bestätigen die Regel. Und damals habe ich es, als Regelausnahme, Kassel sogar gegönnt, nach dem was die abgezogen haben!



Eine echte Katastrophe, dass Kassel sich erdreistet hat, eine strittige Regelung gerichtlich klären zu lassen.
Ich hoffe, Ravensburg trifft ebenfalls dein Bannstrahl...





Darüber haben wir glaube ich schon damals ausführlich diskutiert und kamen auf keinen gemeinsamen Nenner. Deswegen fange ich gar nicht erst wieder an.

Aber Ravensburg mit Kassel zu vergleichen ist dreist. Die haben ne Absage erhalten, das akzeptierte und spielen jetzt weiter 2. Liga. Da fehlen mir doch die parallelen zum Fall Kassel.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

29.06.2011 14:36
#42 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Also um hier mal ein bisschen Zündstoff rein zubringen:

Hier ist die Bilanz: https://www.ebundesanzeiger.de/ebanzwww/...HistoryId=87983

Die Bilanz ist recht aktuell: Stand März 2011 und beschreibt nur das Jahr 2010. Es sind also keine Daten aus 2011 ersichtlich:

Versuchen wir das doch mal zu interpretieren:

nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 103.014,38 diese Zahl ist so gut wie unverändert: Aus meiner Sicht bedeuted das man hat mehr Schulden, als man bezahlen kann. Gut ist: Die Zahl ist konstant. Schlecht ist: Die Zahl wurde nicht veringert.

Bad Nauheim hat Schulden, die binnen einen Jahres zurückgezahlt werden müssen in höhe von 122.385,69.

Alles in allem keine allzu guten Zahlen, aber auch nicht kathastrophal. Es fehlen ein paar Sätze wie: "um eine Bilanzielle Überschuldung zu vermeiden... oder " Die Gesellschafter stunden die Schulden" etc.

Eine Bilanz, wie sie viele Eishockeyvereine vorweisen.



Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.920

29.06.2011 14:37
#43 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Dieser Thread ist mal wieder angenehme, leichte Sommerlochunterhaltung


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.693

29.06.2011 15:36
#44 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Ich möchte klarstellen dass hier an anderer Stelle über eine möglichen Boykott des Derbys und dessen Folgen in BN diskutiert wurde. Es war/ist nicht meine Idee und ich finde es lediglich eine Interessante Überlegung was dann passieren könnte in BN. Übrigens auch bei Zuschauerschwund durch z.B. Verletzungen und/oder eine entäuschende Saison.

Weiter sind natürlich ekien genauen Zahlen verfügbar über gehälter oder dioe Zukunft. Dennoch erlaube ich mir aus den Erfahrungen von 30 Jahren deutschem Eishockey die aktuellen Aussagen und Peronalsentscheidungen aus BN mit leichtem Ersatunen und einer guten Portion Skepsis zu betrachten. Mahr nicht.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.198

29.06.2011 17:31
#45 RE: Eishockeynews vom 28.06.2011 Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Zitat von Snoil11

Zitat von Highty67

Ausnahmen bestätigen die Regel. Und damals habe ich es, als Regelausnahme, Kassel sogar gegönnt, nach dem was die abgezogen haben!



Eine echte Katastrophe, dass Kassel sich erdreistet hat, eine strittige Regelung gerichtlich klären zu lassen.
Ich hoffe, Ravensburg trifft ebenfalls dein Bannstrahl...





Darüber haben wir glaube ich schon damals ausführlich diskutiert und kamen auf keinen gemeinsamen Nenner. Deswegen fange ich gar nicht erst wieder an.

Aber Ravensburg mit Kassel zu vergleichen ist dreist. Die haben ne Absage erhalten, das akzeptierte und spielen jetzt weiter 2. Liga. Da fehlen mir doch die parallelen zum Fall Kassel.




Ravensburg hat ebenso wie Kassel mit rechtlichen Schritten gedroht und in Erwägung gezogen, sich in die Liga zu klagen. Der Unterschied zu Kassel war/ist, dass im Fall Ravensburg die Rechtsauffassung der DEL recht früh in Form des CAS bestätigt wurde.
Im Fall hingegen musste die DEL einige Niederlagen vor ordentlichen Gerichten einstecken und es gibt auch heute noch Insolvenzrechtler, die übrigens Westhelle nicht gerade wohlgesonnen sind, welche der Überzeugung sind, dass Kassel in letzter Instanz Recht erhalten hätte.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
RE: Presse vom 21.12.2011 / Diskussion zu Pressethreads
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mannix
27 22.12.2011 13:07
von Daniel3411 • Zugriffe: 1634
2. Vorbereitungsspiel 2011/ 2012: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
69 10.09.2011 12:10
von Timo • Zugriffe: 5440
Draft F-NHL 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
57 19.09.2011 21:30
von Herzi • Zugriffe: 1485
Draft LBL 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Herzi
72 26.09.2011 22:25
von Herzi • Zugriffe: 2794
PGHL - Draft 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mr. Freeze
95 19.09.2011 19:26
von Marshall • Zugriffe: 3024
Kader Löwen Frankfurt 2011/2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
47 03.04.2012 06:38
von cds23 • Zugriffe: 14136
Kader Löwen Frankfurt 2011/12
Erstellt im Forum Team 2011/12 von Messier
0 04.07.2011 15:29
von Messier • Zugriffe: 1867
Lions-Kader 2010/2011 - Stand: 19.08.10
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Messier
60 19.08.2010 23:23
von Hayzy • Zugriffe: 24049
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
1083 22.05.2017 13:30
von OFC • Zugriffe: 64711
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software