Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 5.439 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3
Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.301

19.04.2013 11:23
Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Zweitligisten stimmen gegen die Rückkehr zum DEB und für die Gründung einer DEL II
http://www.eishockeynews.de/aktuell/arti...ner-del-ii.html


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.664

19.04.2013 11:43
#2 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Der Schritt war zu erwarten, weil die ESBG schon vorher um die Stimmrechte prozessiert hat.

Jetzt kommen sicherlich die nächsten Drohungen:
a)Ihr bekommt keine Schiedsrichter und wir streichen die Jugendmannschaften.
b)Dann stellen wir unsere Spieler nicht mehr für die Nationalmannschaft ab.
c)Dann gibt es keine Förderlizenzen zwischen 1.,2. und 3.Liga.

Ich kann es nicht mehr hören!

Setzt euch an einen Tisch zum Wohle des Sports und nicht der Funktionäre.

P.S.:Kann man das Banner von Bietigheim für Sonntag nicht ausleihen?
Für den Sport, ohne Harnos!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 3.043

19.04.2013 11:50
#3 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Zitat von Snell im Beitrag #2
P.S.:Kann man das Banner von Bietigheim für Sonntag nicht ausleihen?
Für den Sport, ohne Harnos!

Ich mag das nicht auf eine Person beschränken. Für den Sport - ohne profilierungssüchtige widerwärtige egozentrische Funktionäre !



http://www.lions-archiv.de


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

19.04.2013 12:49
#4 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Ich find die Entscheidung gut. Der DEB hat in den letzten Jahren überall für verbrannte Erde gesorgt. Keiner der Funktionäre wollte je über seinen Schatten springen. Jetzt bekommen sie die Rechnung. Und für uns könnte es auch gut sein, da ja lt der Aussage von Krämer einige Zweitligaclubs direkt angeklopft haben und die Löwen wollen. Harnos' & Co's Felle sind so gut wie weg. Bald ne Nationalmannschaft aus OL Spielern. :-) Wären krasse Ergebnisse, Norwegen vs Deutschland 12:4 achne das hatten wir ja letztes Jahr schon.


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.922

19.04.2013 13:12
#5 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Edit, weil's hier eigentlich nicht hingehört (genug des OT)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.441

19.04.2013 13:39
#6 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Nur Harnos weg greift zu kurz. Selbst wenn Di ihn austauscht, kommt nur ein Nachfolger auf den Thron,
der von den Landesverbänden gewählt wird. Und da fängt das Problem schon an, eigentlich gehören diese
Strukturen und Ligenverzahnungen ALLE aufgelöst und neu strukturiert. Aber jeder Kurfürst backt sein
eigenes Süppchen. (nicht kochen, weil sie könenn es net). Ich denke, das ganze kann sich auf deb seite nur
bessern, wenn die überalterung der funktionäre einsetzt und diese durch hoffentlich fähige leute in
den levs ersetzt wedern. aber das hilft dem deutschen eishockey kurzfristig überhaupt nicht.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.618

19.04.2013 14:06
#7 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Okay, was haben wir:

- den DEB, der den ESBG-Clubs die Pistole auf die Brust setzt und die 2. Liga unter ihr Dach zurückholen möchte.
- die DEL, die sich noch relativ bedeckt hält, jedoch bereits klar gemacht hat, dass es eine gemeinsame Struktur aus Liga 1 und Liga 2 nicht geben wird, wohl aber Namensrechte etc in Aussicht gestellt werden. Die 2. Liga soll unter separater Regie geführt werden und salopp formuliert zur Spielerschmiede für die DEL werden
- die ESBG, die "fast einstimmig" das Konzept des DEB ablehnt und zusammen mit der DEL kooperieren möchte, über kurz oder lang in einer gemeinsamen Organisation.

Chancen:
Bleibt der DEB hart, hat die ESBG ein Problem, denn dann wird sie zur wilden Liga und die Spieler werden sich gut überlegen, ob sie dort spielen. Auch die Gesellschafteb bzw. deren Stammvereine könnten Probleme bekommen.
Die DEL wird es sich nicht mit dem DEB verscherzen wollen, schließlich sind sie in einer nahezu optimalen Verhandlungsposition. Von deren Seite sind also keine unterstützenden Worte zu erwarten

Möglichkeiten:
- die ESBG-Clubs lenken doch ein, gehen unter das Dach des DEB. Ob dies aber eine gute Lösung ist, bleibt abzuwarten. Das präsentierte "Konzept" hat noch viel zu viele offene Fragen
- die ESBG-Clubs gehen weiter auf Konfrontationskurs. Dies könnte ein böses Ende nehmen.

Ich sehe die Chancen für eine "Vernunftslösung" derzeit nur sehr gering. Es ist sowieso die Frage, wie diese "Vernunftslösung" aussehen müsste und ob man diese in diesem Sommer überhaupt installieren könnte. Es steht und fällt mit den Köpfen der Organisationen und da seh ich einfach extrem schwarz.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Hen Fabula
Beiträge:

19.04.2013 15:20
#8 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Christian Ehrhoff äußert sich über die Situation:

Ehrhoff frustriert: Zu viele Egos

http://www.sport1.de/de/eishockey/artikel_704856.html


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.700

19.04.2013 20:02
#9 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Falken-Manager Rupp gründet DEL-2-Gesellschaft

http://www.stimme.de/sport/eishockey/Fal...art1543,2780101


jan Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 136

20.04.2013 08:40
#10 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Mal überlegen
- "fast" sind nicht alle, würde sagen 10 von 12 (Garmisch + Kaufbeuren)
- eine DEL2 bekommt keinen Kooperationsvertrag, es sei denn der Vertrag DEL/DEB erlaubt der DEL eine weiter Gesellschaft zu gründen und der DEB muss der nicht zustimmen (glaube ich nicht)


Zitat von Snell im Beitrag #2
Der Schritt war zu erwarten, weil die ESBG schon vorher um die Stimmrechte prozessiert hat.

Jetzt kommen sicherlich die nächsten Drohungen:
a)Ihr bekommt keine Schiedsrichter und wir streichen die Jugendmannschaften.
Der DEB wird den Vereinen jegliche Kooperation mit den GmbH untersagen
b)Dann stellen wir unsere Spieler nicht mehr für die Nationalmannschaft ab. welche Spieler ?
c)Dann gibt es keine Förderlizenzen zwischen 1.,2. und 3.Liga. die FL DEL/Oberliga ist doch nicht betroffen


Ich kann es nicht mehr hören!

Setzt euch an einen Tisch zum Wohle des Sports und nicht der Funktionäre.

P.S.:Kann man das Banner von Bietigheim für Sonntag nicht ausleihen?
Für den Sport, ohne Harnos!


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.693

20.04.2013 09:21
#11 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Mit der Untersagung der Kooperation würde der DEB allerdings auch seinen nachwuchsmannschaften jegliche finanzielle Untestützung abschneiden und genau da sind wir wieder beim Thema des Rücksichtlsoen Vorgehens. Denn dann würde der Eishockeynachwuchs noch mehr unter Geldmanegel leiden und der DEB langfristig noch weniger Nachwuchs heranziehen. Ein Teufelskreis der alle Schädigt, was den DEB abner offenbar überhaupt nicht im geringesten interessiert.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 8.012

20.04.2013 10:22
#12 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Nein, die finanzielle Unterstuetzung wuerde es selbstverstaendlich unter dem DEB Dach geben. Nur halt mit bestimmten Verbandsabgaben. Das Hauptthema scheint generell die monetaere Verteilung zu sein, weniger die sportliche Sinnhaftigkeit. Es dauert noch ein paar Jahre bis der DEB merkt wie wichtig die Nationalmannschaft ist, denn das ist IMHO einer der wesentlichen Geldbringer fuer den DEB. So ne verpasste Olympiateilnahme spueren die wahrscheinlich erst naechstes Jahr und deswegen gibt es hier noch mal um die Verteilung des Geldtopfes zweite Liga.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.769

20.04.2013 10:53
#13 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Sicher ist die Jugendarbeit sehr sehr wichtig, und darf nicht vernachlässigt werden.
Aber was motiviert Kinder und Jugendliche Eishockey aktiv zu betreiben, richtig Erfolge.
Und das Aushängeschild für Erfolge ist immer die Nationalmannschaft.
Unter Krupp kam wieder der Erfolg, und die Spieler kamen gerne zur Nationalmannschaft.
Ich erinnere nur an das geile Spiel gegen die USA, in der Arena auf Schalke.
Da waren wir doch alle stolz wie Oskar.
Aber der DEB hat sich mal wieder auf Lorbeeren ausgeruht, und lieber Spieler eingedeutscht als sich um die Jugend zu kümmern.
Jetzt stehen wir wieder mal vor dem Scherbenhaufen, und Spieler sagen jetzt schon ab wenn ihr Hamster schnupfen hat.
Klasse gemacht DEB.
Und was jetzt die 2te Liga macht vollkommen richtig, als sich wieder in die Hand der gleichen Versager zu begeben.
Man sieht ja auch an den Äusserungen der letzten Zeit, seitens DEB und LEV.
Da geht es mehr um Machterhaltung und persönliche Befindlichkeiten, als wirklich ums deutsche Eishockey.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 834

20.04.2013 20:36
#14 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Sorry, ich kann das Gebrabbel vom Aushängeschild "Nationalmannschaft" nicht mehr hören oder lesen. Wenn das in allen Sportarten so wäre, müsste Feldhockey einen Riesen Zulauf haben, denn das ist immerhin Deutschlands erfolgreichste Olympische Mannschaftssportart. Sicher schaut man immer gerne auf die Nationalmannschaft, aber solange Sportarten in den Medien totgeschwiegen werden, ist es egal welche Erfolge die jeweiligen Nationalmannschaften vorweisen. Nachwuchs ist dann trotzdem schwer zu finden. Wie toll DEB, DEL und die Medien zusammenarbeiten sieht man übrigens Morgen wieder, wenn DEL Finale 4 parallel zu DEB Nationalmannschaftsauftritt stattfinden und im TV übertragen werden. Und dann beschweren sich die Sender wieder über mangelnde Zuschauerzahlen. Kein Wunder, wenn man sich die Zuschauer einer Randsportart, die Eishockey nun mal leider ist, auch noch aufteilen muss. Fakt ist allerdings auch, dass die verpasste Olympia-Quali den DEB eine Menge Geld kostet. Apropos verpasste Olympia-Quali; wo waren eigentlich die Balltreter in London 2012?


Space Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.752

20.04.2013 21:04
#15 RE: Presse vom 19.04.2013 Zitat · antworten

Zitat
wo waren eigentlich die Balltreter in London 2012?



... die waren auch nicht qualifiziert, richtig?


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 04.12.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
5 05.12.2013 06:29
von lion84 • Zugriffe: 1064
Presse 10.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Waui
24 11.04.2013 19:53
von Rosebud • Zugriffe: 2234
Presse vom 10.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
5 10.04.2013 11:59
von Pure Jason • Zugriffe: 1007
Presse vom 05.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
50 07.04.2013 08:59
von anno1966 • Zugriffe: 5898
Presse 03.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Schwede
123 05.04.2013 15:32
von johnnyboy • Zugriffe: 12694
Presse 02.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Pollockfan
43 04.04.2013 21:21
von Space • Zugriffe: 5171
Presse 01.04.2013
Erstellt im Forum Pressethread von markusp
8 02.04.2013 00:32
von Leona • Zugriffe: 1407
Presse vom 04.03.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
2 04.03.2013 08:51
von MegaTefyt • Zugriffe: 1322
Presse vom 04.01.2013
Erstellt im Forum Pressethread von anno1966
6 04.01.2013 18:05
von vince riendeau • Zugriffe: 1413
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software