Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 769 Antworten
und wurde 52.708 mal aufgerufen
  
 Endlos- und Sinnlosthreads
Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.838

15.01.2018 18:35
#721 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Er muss ja auch sicher sein, dass ihm die Abnehmer dankbar sind.

Von daher scheidet Mannheim aus...


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

17.01.2018 07:30
#722 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #720
Ich find es klasse dass Du Schals der Loewen verschenkst und keine Adler Schals...


@ozhockey
Nee nee, keine Gefahr! So schnell wirft man 27 Jahre nicht über Bord. Ich merke sehr wohl an welchem Verein mein Herz hängt, auch wenn man mal getrennte Wege geht, ändert das nix an der Leidenschaft.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

23.01.2018 12:03
#723 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Chomutov –Kladno – Liberec

Ob die Reise überhaupt stattfindne konnte hing lange am seidenen Faden, Dank der DB die Donnerstag Nachtmittag alle Fernzüge gestoppt hatte. Nach 3 Telefonaten mit der DB, das letzte um 23 Uhr war klar das der ICE um 06:21 Uhr fährt.
Kaum in der Arena in Chomutov angekommen wurde ich auch schon von den Kameraleuten in der Halle gesichtet und auf den Videowürfel übertragen. Eigenartiges Gefühl so ca. 1 Minuten von einer Kamera beobachtet zu werden. Das Spiel Pirati Chomutov gegen Mlada Boleslav war ein sche… Spiel. Mlada Boleslav hat früh durch einen Schlagschuss das 1-0 gemacht und von da an nichts mehr zum Spiel beigetragen und nur noch verteidigt und auf Konter gelauert. Trotz 32 (zu 12) Schüssen aufs Tor und weiteren 16 geblockten Schüssen durch Spieler aus Mlada Boleslav wollte den Piraten kein Tor gelingen und das Spiel endet mit 0-1.
Nach dem Spiel wurden dann die angekündigten Fotos für die Zeitung gemacht. Herausragend war dann als der Kapitän der Piraten Michal Vondreka aus der Kabine kam und mir sein Game Worn Trikot – nicht von diesem Spiel! – überreichte und wir anschließend noch gut 10 Minuten geredet haben. Dabei wurden dann auch die Bilder gemacht. Vorher „musste“ ich noch das Pirati-Trikot anziehen welches er dann auch noch unterschrieben hat. Klasse Aktion und ein unglaublich sympathischer Typ. Der auch noch für das Team Tschechien für die Olympischen Spiele nominiert ist.

Am nächsten Tag ging es früh nach Kladno. Obwohl schon einmal dort gewesen, war es immer noch eigenartig die Halle zu betreten. Mit dem Wissen das Jagr hier aufgewachsen ist. Kladno hat zum Ende der Hauptrunde noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen, so wurde Anton Kurjanov aus der KHL (Khanty-Matsisyk davor Omsk) verpflichtet. Hier hatte Jaromir Jagr sein Finger mit im Spiel. Spannend wird sein welche der drei Top-Clubs der WSM-Liga (Budweis, Karlovy Vary und halt Kladno) sich bis ins Finale kämpfen können, denn diese beide Spielen gegen die Verlierer der PD der Extraliga um den Aufstieg. Theoretisch können beide Teams nach oben gehen. Den besten Eindruck machten mir bisher Budweis und Kladno die aber oft in Schönheit sterben, während Karlovy Vary nicht sonderlich schön, aber dafür effektiv spielt. Das werden sicher spannende Spiele werden. Kladno gewann dann gegen Frydek-Mistek mit 3-2 nach Verlängerung. Weiterhin steht schon seit Beginn der Saison Juri Repe im Kader von Kladno der für die Slowakei für Olympia nominiert wurde.

Sonntag Liberec. Die Home Credit Arena bietet Platz für ca. 8500 Zuschauer ist absolut modern mit toller Sicht auf das Eis. Wieder ein Rundgang hinter den Sitzplätzen mit Toiletten und Essbuden. Angenehm warm im Vergleich zur „Eishölle“ in Kladno. Liberec hat durch einige Abgänge und die Doppelbelastung der CHL nur schwer in die Gänge gefunden und belegt derzeit nur Platz 11 der Extraliga. Gegner war am Sonntag Zlin die um die direkte Teilnahme um die Playoff-Plätze 1-6 kämpfen. Erste Drittel war relativ offen, obwohl da auch schon die weißen Tiger aus Liberec giftiger waren. Jedoch kein Tor erzielen konnte und so ging mit 0-0 in die erste Pause. In Drittel 2 waren die Tiger nicht mehr zu halten und zogen auf 5-0 davon. Irgendwie war dann gefühlt jeder Schuss ein Treffer. Weil man den Verkehr vor dem gegnerischen Goalie dicht gemacht hatte und dieser bei 2 Schlagschüssen gar nicht reagiert, weil nix gesehen. In der 48. Minute war der Endstand von 7-0 erreicht. Tolles Spiel welches mich echt begeistert hat. Auffällig, in Liberec relativ viel deutsche Zuschauer. So oft hab wie da hab ich deutsch noch in keiner anderen Arena gehört. Liberec als Stadt glänzt jetzt auch nicht durch Schönheit, wobei das Rathaus sensationell ist. Unglaublich toll. Die Fahrt von Decin nach Liberec führte wieder durch verschneite Landschaften und Wälder, ein Traum. Klar, ist die Umgebung von Liberec doch ein Skigebiet. Schade, dass es so weit entfernt liegt und nonstop nicht wirklich zu erreichen ist.
Die Bahnfahrten verliefen alle problemlos, bis auf die Rückreise ab Nürnberg. ICE hatte +35 am HBF Nürnberg. Dort angekommen verzögerte sich die Abfahrt wegen technischer Probleme etwas, bevor man in „Stechgleis“ fahren musste, um mit dem bisher am Ende rollenden Triebwagen, die Fahrt als führender Triebwagen fortzusetzen. In Hanau angekommen hatte der ICE dann +75. Nach insgesamt 10 Stunden Zug war es auch genug.

Bilder folgen…..


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi, Urlöwe, ozhockey, Rheinländer und Lemmy Louder haben sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

23.01.2018 18:07
#724 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Bilder zu Liberec gibts hier: https://myalbum.com/album/ljwb6qfkTy1A


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


OFC und Mainzi haben sich bedankt!
Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.880

25.01.2018 13:47
#725 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Beeindruckend.


Einen Löwen interessiert es nicht, was das Schaf über ihn denkt.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.


quinney hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

08.02.2018 13:33
#726 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Litvinov spielt in einer Uralt Halle, aber mit einem sehr großen Charme.
Auf der Gegengerade im im unteren Bereich befinden sich erst einmal vier fünf Sitzreihen, dahinter ist dann der Stehplatzbereich angeordnet. Dieser Stehplatzbereich ist dann überdacht durch die erneuten Sitzplätze im "Oberrang" (es ist nicht wirklich ein Oberrand, sondern die Sitzplätze sind einfach oben drüber. Dahin kommt man über kleinere Treppen mit Holzboden - völlig nostalgisch. Hinter beiden Toren ist dann erneut ein Stehplatzbereich, den Gästen steht nur ein kleiner Teil hinter einem Tor zu. Auf der anderen Geraden befinden sich auch ausschßesslich Sitzplätze. Insgesamt ist man sehr nah am Eis dran mit sehr guter Sicht. Dadurch, dass die Homefans auf jeder der 4 Seiten anzutreffen sind und auch durch die Hallenkonstruktion / Akustik erzeugt man Ruckzuck einen Hexenkessel.

Mir persönlich hat das Ivan Hlinka Stadion sehr sehr gut gefallen, auch wenn es wieder unfassbar kalt im Stadion war. Hier möchte ich ausdrücklich eine Reiseempfehlung aussprechen. Der Stadt Litvinov sieht man an, dass nur sporadisch Gebäude oder Plätze aufgehübscht wurden. Halt eine typische Arbeiterstadt mit vielen Platten-Hochhäuser. Der Bahnhof an sich ist schon ein Knaller. Ein einziges Haus dient als Bahnhofsgebäude. Bahnsteige völlig fehl am Platz, Anzeigetafeln nicht dran zu denken, Strassenbahnen die ebenfalls die beste Zeit schon hinter sich haben, aber eben weil alles stimmig ist, ist es sehr schön. Wenn man diese Städte und Arenen sieht, dann sieht man wie gut es uns finanziell geht.


Freitag war ich erneut in Chomutov habe mich zum ersten Mal im Schlussdrittel in die Fankurve der Piraten begeben. Kontakt hatte ich vorher mit einem Fan über die sozialen Netzwerken hergestellt. Ich wurde sofort von einer Gruppe von 5 Personen freundlich begrüßt - obwohl davon nur einer ganz schlechtes deutsch sprach, aber immer noch besser als ich tschechisch. Englisch ging auch kaum. Dennoch konnte man sich halbwegs verständigen und was halt nicht ging, ging halt nicht. Ich wurde sofort mit an den Wellenbrecher genommen um von dort die beste Sicht auf das Eis zu haben. Gegen Ende des Spiels wurde mir dann sogar noch ein Getränk ausgegeben. War mir irgendwie peinlich, aber ich konnte mich auch nicht mehr erkenntlich zeigen, da das Spiel dann auch schon vorbei war.

Dies wollte ich dann am Dienstag im Derby gegen Litvinov nachholen. Wieder bin ich zum dritten Drittel in die Fankurve rein, wurde erneut überaus freundlich empfangen und wollte sofort für die kleine Gruppe eine Runde werfen. Dies wurde aber entschieden abgelehnt und mir wurde klar zu verstehen gegeben, dass ich hier der Gast sei! In den folgenden 30 Minuten wurden mir so viele Getränke ausgegeben, dass ich mit dem Trinken kaum nachgekommen bin. Ganz ganz großes Kino!

Auch wurde ich in der Arena mehrfach mit Kopfnicken begrüsst, dass resultiert wohl von dem Zeitungsinterview welches Ende Januar veröffentlich wurde. Auch Freitag und Dienstag wurde ich von dem mobilen Kameramann wieder "gefunden" und auf den Videowürfel übertragen. Noch immer komisches Gefühl, aber man wird dann doch irgendwann lockerer. Leider musste ich aus privaten Gründe meine Reise schon gestern abbrechen und nicht wie geplant erst am Sonntag zurück nach Deutschland kommen. Mir entgeht damit der erste Auftritt von Jagr seit seiner Rückkehr in Kladno. Jammerschade und es schmerzt auch sehr, aber es gibt wichtigere Dinge als Eishockey.

Meine nächste Reise nach Chomutov ist dann zum letzten Vorrundenspiel am 04.03. gegen Sparta Prag angedacht. Vielleicht entschiedet es sich genau da, ob man noch unter die ersten 10 kommt, oder ob man doch in die Abstiegsplaydowns muss. Vorher steht noch 2x Karlovy Vary an. Am 17.02. zum Spitzenspiel in der KV Arena gegen den Tabellenführer aus Budweis. Hier entscheidet sich möglicherweise wer als Tabellenführer der WSM-Liga in die Playoffs geht. Genau diese sportliche Möglichkeit macht das alles sehr interessant. Setzen sich die Teams der Extraliga durch oder schafft es doch ein oder gar beide Teams aus der WSM-Liga.



Bilder Litvinov: https://myalbum.com/album/6QGzYOoqVvGZ

Bilder Chomutov: https://myalbum.com/album/1pyEYmkFzh5T


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

19.02.2018 15:33
#727 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Kurztrip Karlovy Vary

Samstag stand das Spitzenspiel der WSM-Liga auf dem Programm. Der Tabellenzweiten aus Karlovy Vary empfing den Tabellenfüherer aus Budweis. Budweis hatte 1 Punkt mehr auf dem Konto.
3 Spieltage vor Ende der Regular Season genau der richtige Zeitpunkt um Stärke zu demonstrieren. Hatte ich die Teams aus Budweis und Kladno spielerisch stärker als Karlovy Vary gesehen, muss man da jetzt zumindest Kladno etwas rausnehmen. Bei Kladno läuft seit einigen Wochen nicht mehr wirklich viel zusammen, auch oder trotz Jagr blieben die Leistungen durchwachsen und die Ritter müssen kämpfen um Platz 3 zu halten, was ihnen wohl bei 4 Punkten Vorsprung bei jetzt 2 Spielen gelingen wird.

Das Spiel Karlovy Vary gegen Budweis war hochklassig. Beide Mannschafte sehr konzentriert und sehr darauf bedacht keine Fehler zu begehen. Das gelang auch fast. Den einzigen wirklich katastrophalen Fehler unterlief im ersten Drittel dem Heimteam. Ein Pass im eigenen Drittel wurde an der Blauen abgefangen, schneller Pass vor das Tor zum Mitspieler der dort völlig frei war und zack zeigte die Anzeigetafel 0-1.

Karloy Vary anschließend gut 5 Minuten damit beschäftigt den Rückstand zu verdauen. So dauert es bis 2:30 Min vor Drittelpause bis ein Schlagschuss den Pfosten traf, der Puck hinter dem Goalie liegen blieb und von dort durch einen Stürmer zum 1-1 ins Tor geschoben wurde. Kaum eine Minuten später, Puck im Mitteldrittel abgefangen, ein schneller Konter 2 auf 2 von Karlovy Vary, trotz Bedrängung konnte Beranek den Pass quer zum Tor anbringen und dort konnte sich Griger im Zweikampf durchsetzen und den Schläger an den Puck bringen und drin war das Ding.

KV konnte Mitte des zweiten Drittels auf 3-1 erhöhen und im dritten Drittel den Schlusspunkt zum 4-1 draufsetzen. Damit liegt KV jetzt 2 Spieltage vor Ende 2 Punkte vor Budweis.

Hier kann man sich den Zusammenschnitt auf Video ansehen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

07.03.2018 13:14
#728 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Am letzten WE ging die Reise freitags nach Litvinov - irgendwie hat es mir dieses Eisstadion und die Verbindung zu Robert Reichel - angetan. Dazu schon zweiten Mal ein Sitzplatzticket zurückgelegt bekommen für eine Kategorie, die für den öffentlich Verkauf schon ausverkauft war. Auch hier kann ich nur sagen, kurze, höfliche Email, den Sachverhalt geschildert und man rennt offene Türen ein.
Für Litvinov geht es jetzt eigentlich nur noch darum sich für die Spiele gegen die Finalsten der WSM Liga und den vorletzten der Extraliga fit zu machen. Der Punkteabstand auf den 2. Tabellenplatz der Play Out Runde beträgt 16 Punkte bei noch 5 Spielen nicht mehr machbar.

Samstag dann mit Sokolov einen neuen Ground aufgetan. Das Zimni Stadion ist vor gar nicht langer Zeit modernisiert worden und dementsprechend in einem Top-Zustand. Zwar gibt es nur 500 Sitzplätze, dafür aber 4500 Stehplätze. Sokolov - als Tabellenführer in PO eingezogen - erledigte seine Aufgabe mehr als souverän und gewann das 1/8-Final Spiel mit 9-2. Sokolov - auf deutsch Falkenau - bietet leider weniger als der Name vermuten lässt. Zwar ist der Marktplatz in einem sehr guten Zustand und es gibt auch einen Park, aber das war es dann auch mit Idylle schon. Viele Plattenbauten und Häuser die schon bessere Zeiten gesehen haben. Hier ist mir auch zum ersten Mal Armut entgegengeschlagen. Leute die in Abfalleimern nach Essen suchen müssen. Das ist schon hart zu sehen. Ich wurde auch 2x nach Geld angesprochen. Gut, da ich eh immer CZK als Kleingeld und geringe Wertmenge an Scheinen in meiner Hosentasche habe, war es eine Kleinigkeit da etwas zu helfen. Nein, Angst hatte ich nicht überfallen zu werden, da die Personen nicht nur arm sondern auch körperlich alles andere als fit waren.

Sonntag dann zum Hauptrundenabschluss - vielleicht zum letzten Mal in dieser Saison - in Chomutov gewesen. Dort vor dem Spiel im Büro des Marketingleiters mein, über eine Internet-Auktion, ersteigertes Gamer-Trikot von Ivan Huml abholen dürfen. Alle Trikots am Spieltag zum 21.01.18 haben die Piraten zum versteigern eingestellt und der komplette Erlös ging an die Kinderchirurgie in Chomutov. Das Trikot war alles andere als ein Schnäppchen und eigentlich war ich gedanklich auch schon ausgestiegen, weil die Schmerzgrenze erreicht war, aber ich habe mich dann doch zu entschieden dieses Trikot ersteigern zu wollen, auch mit dem Hintergedanken, dass das Geld an die richtige Adresse geht und ich deshalb nicht verhungern muss.

Bilder zu Sokolov gibt es hier: https://myalbum.com/album/JZ47ShbRArxG


Jetzt geht es am 17. und 18.03. nach Pardubice.
Am 30.03 (Karfreitag) ist Karlovy Vary, am 31.03. Pilsen und am 01.04. Budweis angedacht. Ob das aber alles so funktioniert wie geplant hängt natürlich vom Verlauf der PO ab.
Wie auch immer, Das Zugticket für den 30.03. ist schon mal bis Cheb gebucht und am 02.04. von Cheb zurück nach Frankfurt. Passen die Pläne nicht wie angedacht kann ich dann ja problemlos die passenden Zugtickets innerhalb Tschechiens buchen.

Kladno hab ich noch nicht ganz gestrichen, aktuell ist es aber so, dass Jagr 15 Spiele benötigt um in einer möglichen Aufsteigsrunde spielberechtigt zu sein. Aktuell hat er sehr sehr große Probleme mit einem Knie. Mit anderen Worten er steht in der Aufstellung, hat aber die letzten Spiele nur für 7-10 Sekunden Eiszeit gehabt. Genug um in die Wertung zu kommen, aber für mich zu wenig um den Weg nach Kladno auf mich zu nehmen. Deshalb vielleicht auch die beiden Auswärtsniederlagen in Prostejov, denn bei einem 4-0 wäre Jagr nicht auf die 15 Einsätze gekommen. Ob er in dem Zustand allerdings dann, wenn es zählt, eine große Hilfe ist darf bezweifelt werden. Vielleicht hätte er sich besser für die neue Saison auskurieren sollen. Man wird sehen was es bringt.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


OFC und Mainzi haben sich bedankt!
Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.880

08.03.2018 01:45
#729 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Du bist bekloppt. Aber so Bekloppte mag ich...


Einen Löwen interessiert es nicht, was das Schaf über ihn denkt.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 11.150

08.03.2018 12:33
#730 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

@quinney

Deine Berichte sind echt teilweise richtig toll.
Aber ich finde sie hier eigentlich etwas schlecht aufgehoben.
Zum einen, thematisch (aber das erwähnte ich ja bereits,
dass der andere Thread für "hinterher" ist) als auch von der
ganzen Art und Aufmachung.

Was hällst Du davon, einen Blog aufzumachen und hierin zu schreiben?
Für Pula hatte ich das damals auch gemacht, bin dann nur nicht mehr
dazu gekommen solche ausführlichen Dinger zu schreiben.

Meines Erachtens aber die richtige Plattform für Dich und deine
Erlebnisberichte.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

08.03.2018 13:41
#731 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

@Summer of 69

es vermischt sich bisher eh immer mit den 2 Hopping-Threads. Ich seh das da deshalb relativ entspannt, aber wenn es stört kann ich meine Erlebnisse natürlich auch in einem Blog niederschreiben und so wäre das vermischen auch ausgeschlosen.

Wäre halt grundsätzlich wünschenswert zu wissen, ob überhaupt Interesse daran besteht, bevor ich mir anschaue wie das mit dem Blog funktioniert.

Ich möchte jetzt auch keine Umfrage in den Raum werfen, aber wen die Tschechien-Reisen interessieren, der kann ja gerne den "Daumen hoch-Button" klicken, damit ich einen Überblick über das Interesse bekomme.
Wäre jedenfalls sehr hilfreich. Vielen Dank!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.880

08.03.2018 13:58
#732 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

... mir ist relativ egal wo... Hauptsache weiter so.


Einen Löwen interessiert es nicht, was das Schaf über ihn denkt.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 11.150

08.03.2018 20:19
#733 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

@quinney

Wie gesagt, die Beiträge/Berichte sind toll. Es geht nur um die Platzierung.
Und wie Du ja selbst schreibst, es vermischt sich eben auch. (*)
Die Blogs bieten hierfür m.E. die perfekte Plattform.

Schreiben tust Du dort genauso wie jeden anderen Beitrag auch.
Ist "nur" (eigentlich sogar prominenter) oben in der Blogspalte platziert.

Allerdings hab ich vorhin gesehen dass da (immer noch) n grafisches Problem gibt.
Hab es im Support auch schon reklamiert. Darstellungsproblem

(*)
Nur nochmal zur Erläuterung:
Die zwei Threads sind vom Grundsatz her eigentlich nachvollziehbar entstanden.
Durch das Gebabbel von Jup und mir auf der einen und der übersichtlichen Auflistung
auf der anderen Seite, haben wir die zwei Bereiche getrennt. Der andere Hoppingthread
ist für neues und die Aufzählungen und hier eher blabla und wo wann welcher Event stattfindet
oder wo welche Halle neu ist oder geschlossen wird.

Daher passen die Berichte -so wie hier der gedacht ist- hier eigentlich nicht wirklich rein.
(Eher in den anderen). Aber wie gesagt, der Blog bietet da einfach die würdigere Plattform.
(sobald die technischen Probleme behoben sind)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.821

18.03.2018 21:18
#734 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Da der Blog noch nicht funktioniert schreib ich m,einen Bericht von den beiden Viertelfinal-Spielen in Pardubice hier rein.

Zur Aufklärung: Über die sozialen Medien hab ich seit Oktober Kontakt zu einen eingefleischten Fan von Dynamo Pardubice. Dieser Übersetzt mir manche Artikel und ist auch sonst mit Rat und Tat an meiner Seite und beantwortet jede auch noch so dumme Frage von mir. Übrigens ganz witzig wir unterhalten uns über Google-Translate. Funktioniert ziemlich gut. ok,manchmal muss man doch noch einmal nachfragen oder anders formulieren, aber es funktioniert. Im Oktober "musste" ich ja auch ein Bild mit der Fanshop-Crew machen lassen, ich dabei mit dem Wikinger-Helm von Dynamo Pardubice auf dem Kopf.

Mein Übersetzer und die Fanshop-Crew wollten unbedingt das ich wieder mal nach Pardubice komme. Jetzt, da die Spiele Samstag und Sonntag waren, war das meine Chance. Ich wurde nach meiner Zusage eingeladen und musste nix für die Tickets zahlen, auch wusste ich das man mir ein kleines Geschenk überreichen möchte. In der Tipsport-Arena angekommen, wurde ich auch gleich vom "Übersetzer" empfangen. Wir gingen gemeinsam sofort los in den Fanshop. Dort wurde ich auch freudig Empfangen und man gab mir die Tüte mit dem Geschenk drin. Ich sah nur einen Wikinger-Helm in den Landesfarben von Tschechien. Als ich dann kurz vor Spielbeginn auf meinem Platz saß, wurde die Neugier doch zu groß und ich musste mir die Tüte genauer anschauen.

Was ich da sah konnte ich kaum glauben. In der Tüte war ein original Gamer mit allen Untereschriften der Spieler von Dynamo Pardubice! Unfassbar! Was ein Geschenk! Ich komme mir vor als wäre ich in einem Traum der gar nicht mehr endet.

Zum Spiel: der Tabellendritte aus Trinec hatte seine beiden Heimspiele gewonnen und führte die Serie mit 2-0 an.
Trinec die in der Hauptrunde satte 16 Punkte mehr gemacht haben, war auch die bestimmende Mannschaft auf dem Eis. Dynamo Pardubice warf dagegen ein großes Herz, viel Kampf, keinen Puck herschenken dagegen UND hat im Tor mit Kacetl einen Brett stehen. So kam es wie oft kommt, der Underdog ging mit 2-0 und 3-1 in Führung. 6 Minuten vor Ende des Spiels gab es ein 1:53 Minuten andauernde 5-3 Überzahl für Trinec. Deren Trainer setzte alles auf eine Karte und nahm den Goalie raus! 6-3! Nach 5 Sekunden dieseer Überzahl verlor der Spieler Rolinek (zweitbester Scorer des Teams in der Hauptrunde) seinen Schläger. Also spielte man jetzt 6 gegen 2,5. Es war nicht zu fassen Rolinek warf sich mit seinem Körper in 3 Schlagschüsse die 10.000 Zuschauer in der Halle sind abgegangen wie ich es nur selten erlebte und Dynamo gelang es diese Unterzahl bis zum Ende der Strafzeit zu verteidigen! Und gewann das Spiel am Ende mit 3-2.


Heute dann Spiel 4 man merkte beiden Teams an das es keine Pause gab. Spielerisch lief auf beiden Seiten nicht viel zusammen. Es war ein Abnutzungskampf an deren Ende der bockstarke Franzose Sacha Treille mit 2 Toren maßgeblichen Anteil am 3-0 Sieg von Dynamo Pardubice hatte, natürlich auch wieder der Goalie Kacetl. Die Serie steht jetzt 2-2 und Trinec war schon anzumerken, dass sie mit so etwas nicht gerechnet hatten. Bin gespannt wie die Serie enden wird.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Urlöwe, OFC und Mainzi haben sich bedankt!
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 11.150

20.03.2018 10:20
#735 RE: Der ultimative Hopping-Thread Zitat · antworten

Da ich ne Woche frei hab, mal wieder bissl sinnlos hoppen und etwas in der OL scouten.
Am Mittwoch geht's zum Hauptrundensieger der OL Süd, nach Deggendorf. Von den PO Teilnehmern
fehlt mir danach nur noch Peiting und das Einsiedlerkrebs-Gehäuse.

DEL 2 wird die Saison auch noch komplett gemacht. Nachdem Weisswasser mit den Löwen wieder
nicht hingehauen hat (beschissene Spieltage f. mich seit Jahren) muss in drei Wochen eben
die Nati herhalten. Samstag bietet sich da top an.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52
Frustthread »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der ultimative "Ich denke so könnte es gewesen sein"-Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
44 22.02.2013 08:40
von LöwenFan2000 • Zugriffe: 3526
Der LF-Fanartikel Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skibbi
106 28.04.2017 16:12
von Lionmaniac • Zugriffe: 14422
Thread Struktur
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
4 29.09.2012 22:12
von Rastaman • Zugriffe: 621
Der Off-Topic Thread
Erstellt im Forum Endlos- und Sinnlosthreads von C-Gam
880 Gestern 13:17
von Waui • Zugriffe: 45215
thread doppelt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
1 14.04.2011 07:54
von C-Gam • Zugriffe: 352
Der Ultimative "da war ich schon" Thread - (Wer war schon wo? )
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
1320 10.12.2018 16:49
von JUS67 • Zugriffe: 109765
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 482
Bourne Ultimate Collection
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von czechomania
0 01.06.2009 10:34
von czechomania • Zugriffe: 278
 Sprung  


Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software