Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 4.219 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | 2
nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

08.02.2014 08:14
#16 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Es darf doch jedes Team sportlich in die bessere Klasse das ist doch geregelt, und der Verband ist für vieles verantwortlich aber für die unterschiedlichen Möglichkeiten der Vereine nunmal nicht.
Glaubt denn einer bei den Huskies wäre es in der DEL 2 gut gegangen? Ich denke deren Glück war sollte der Aufstieg geschafft werden, mit einer sauberen GmbH weiter zu machen. Die KEBG wäre nach diesem Jahr in der Liga auch vor die Wand gefahren was aber im Profibereich einen Abstieg bedeutet hätte. Und eine wirtschaftlichkeitsprpüfung hätte es auch gegeben wer weiß´ob man überhaupt eine Lizenz erhalten hätte.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

08.02.2014 11:32
#17 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Ja, genau. Das mit der sportlichen Quali hast Du ja seit Mai 2013 genügend, in allen Arten, bis zu Beleidigungen
in alle Foren bekannt gegeben.
Dabei hast Du bis Heute nicht kapiert, das eben jene Kriterien der Quali, von denselben Funktionären festgelegt
werden, die davon mit ihrem jeweiligen Verband profitieren. Was nun mal bedeutet, das es keine 100% Kriterien
gibt, da sie zu jeder Zeit von diesen Funktionären geändert werden.
Ligen überspringen, zwangsweise eine Liga höher spielen müssen und, und, und. Das alles gibt es ständig nach dem
Willen der Funktionäre. Es gibt also keine Regelung, die Du als "eiserne Regeln" anwenden kannst.
Dazu hast Du Dich ja in anderen Foren auch zu Äußerungen hinreissen lassen, die bewiesen haben, dass es Dir nicht
um sportliche Dinge geht, sondern nur darum dass Du die hessischen Vereine, vor allem die Löwen hasst.
So what?


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.729

08.02.2014 16:19
#18 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Für mich ist diese ganze Diskussion um Kassel völlig daneben. Die Huskies sollen aus meiner Sicht erst mal endlich Ihre Hausaufgaben machen. Was soll dieser Club aktuell denn in der DEL 2, oder auch nur der Auftsiegsrunde, außer den Ruf des deutschen Eishockeys weiter zu schädigen.
Wer so agiiert wie die Herren in Kassel ist ebenso ein Problem wie die netten Herren in so manchen LEV.
Ich habe mich für die Aussagen von Herrn Krämere zu den Huskies fremdgeschämt und mache mir so meine Sorgen, denn ich möchte unsere Löwen nicht in einem Atemzug mit dem genannt wissen was in Kassel abgeht.

Ein Club der so schnell wieder einen Konkurs hinlegt (und zudem einen solchen mit ANLAUF) und sich ja zudewm seit Jahren nicht mit dem regionalen Hallenbesitzer dauerhaft einigen konnte, oder eben eine tragfähige Alternative zu der Bruchbude entwickelt hat, hat in meinen Augen im Profisporet nicht viel zu suchen. In der DEL 2 hätte man den Kollaps evtl. hinauszögern können, das ändert aber rein gar nichts an den greundsätzlichen Problemen des Standorts. Wer diese nicht angeht und löst braucht eigentlich gar nicht weiter zu machen.

Das die weitere Saison in der tollen Oberliga West ein zusätzliocher Sargnagel war ist dennoch auch klar.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

08.02.2014 16:39
#19 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #18

Ich habe mich für die Aussagen von Herrn Krämere zu den Huskies fremdgeschämt und mache mir so meine Sorgen, denn ich möchte unsere Löwen nicht in einem Atemzug mit dem genannt wissen was in Kassel abgeht.



Manchmal hilft mir noch nicht mal mehr Kopfschütteln.
Da müsstest Du mal genau erläutern wofür man sich bei dem Interview von Stefan Krämer fremdschämen müsste?
Das war ein sehr eloquentes und positives Interview, nicht zuviel und auch nicht zuwenig. Also genau das
was man von einem GF erwartet. Vor allem bin ich froh, dass er nichts Negatives über die Huskies gesagt hat.
Da dürfen solche Leute, wie wir, also Fans, mal draufhauen, aber sicherlich sollten das Funktionäre, wie er
anders handhaben und das hat er sehr gut gemacht.


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 559

08.02.2014 21:05
#20 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Das einzige, was man an Krämers Interview kritisieren kann, ist, dass er gefühlte 128 mal die Worte "unterm Strich" gebraucht hat.

Aber inhaltlich war überhaupt nix an dem Interview auszusetzen, da Krämer sehr diplomatisch und mit der angebrachten political correctness geantwortet hat.



calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 294

09.02.2014 11:35
#21 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Naja, wenn ich (als "neutraler" Fan, zumindest zwischen den Alternativen LEV-NRW und den Löwen) mir das Interview bei ca. 5 Minuten anhöre und diesen unsäglich schlechten FR-Artikel vor einigen Tagen noch im Kopf habe (Unter den Rädern des Verbandes), dann würde ich den Hass, der hier "Nummer 7" unterstellt wurde, doch eher bei Herrn Krämer konstatieren. Und das wirkt nicht sehr professionell.
Dabei habt Ihr das angesichts Eurer starken Saison doch weder nötig, noch kann die Oberliga auf konstruktiv mahnende Stimmen verzichten, wenn sie mal wieder nen Schritt nach vorne machen will.


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.729

09.02.2014 18:27
#22 RE: Presse vom 07.02.2014 Zitat · antworten

Das darf jeder sehen wie er will. Angesicht der Situation in Kassel, dass man in kürzester Zeit auch den Neustart schon wieder in einem Konkurs beendet, finde ich kann man nicht mehr nur diplomatische Antworten erwarten und schon gar nicht Äußerungen mit Kassel in die DEL2 zu wollen. Das ist für mich mit dem Konkurs Vergangenheit! Ein erneuter Konkurs sollte einen gemeinsamen Weg definitiv ausschliessen. Kein Clu sollte ungestraft versuchen dürfen auf Kosten der Allgemeinheit weiter zu spielen, weil das Arbeitzsamt die Gehälter zahlt die der Club versprochen hatte und dabei so so tun als ginge der Rest weiter als wäre nichts geschehen. Genau soilche Leute schaden dem deutschen Eishockey immer wieder genauso viel wie die Funktionäre des DEB und seiner Landesverbände. Genau deshalb muss man sich in meinen Augen von solchen Leuten distanzieren und darf nicht versuchen stillschweigend zur Tagesordnung über zu gehen.


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan der OL Mannschaft 2014/15
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von Koppsi
29 26.09.2014 17:09
von Summer of 69 • Zugriffe: 4026
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17700
Presse vom 02.06.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Goalie Ledoux
42 04.06.2014 17:43
von Highty67 • Zugriffe: 6828
Presse vom 02.04.2014
Erstellt im Forum Pressethread von PatLebeau
4 03.04.2014 02:35
von Highty67 • Zugriffe: 670
Presse 18.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
23 19.02.2014 15:49
von lion84 • Zugriffe: 3979
Presse vom 16.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von MegaTefyt
17 19.02.2014 10:22
von fridge • Zugriffe: 2716
Presse vom 15.02.2014
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
5 15.02.2014 13:51
von Cologne Kentucky Star • Zugriffe: 1253
Zwei Stehplatzkarten für das Spiel der Legenden
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MissB!
1 06.02.2014 14:56
von MissB! • Zugriffe: 239
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 36185
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software