Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 6.976 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

08.09.2014 12:37
#31 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Es ist interessanter, weil mehr Spielzeit in den jeweiligen Angriffsdritteln verbracht wird und
weniger Zeit fürs Scheibe raus Aufbau Spiel verwendet werden muß.


Löwe1996 Online

Midlife Löwe


Beiträge: 841

08.09.2014 12:43
#32 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von MaMo im Beitrag #30
Meine Tops:

Gradl
Gehlke
Und der neue, sehr beeidnruckend fand ich aus dem Flieger direkt aufs Eis uns gut harmoniert.

Powerplay ------- des war nix, muss besser werden.


Jetzt mal ne Frage in die Runde:
Ist das Spiel nun schneller wegen der größeren Angriffsfläche? Oder wirkt das nur so?


Ich glaube das ist vor allem wegen der deutlich höheren Qualität der Teams in der DEL2 im Gegensatz zu der Oberliga. In der DEL2 muss man gucken dass man schnell aus dem eigenen Drittel ins Angriffsdrittel kommt.


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.382

08.09.2014 13:07
#33 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Es ist aber schon so, daß der Aufbau einer Sperrlinie an der Blauen nicht mehr funktioniert, weil sie zu früh kommt und einfach überspielt wird.

Das alte "dump und chase" geht nicht mehr gegen die Grundlinie, sondern in den freien Raum.


ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.062

08.09.2014 13:10
#34 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Ich glaube die 1,5 m helfen vor allem zu mehr Schuessen von der Blueline, aktuell werden von den 1,5 m aber nur die Haelfte genutzt.
Scheint den Schuetzen mehr Ruhe zu geben und damit eher die Moeglichkeit den Abschluss zu suchen.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

08.09.2014 13:18
#35 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Sollten wir aber besser hier diskutieren:
Neues Spielfeld: verschobene blaue Linien (2)


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

08.09.2014 15:01
#36 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Eigentlich ist alles gesagt, aber ein paar Eindrücke von mir noch zu gestern.

Habe die neue Mannschaft gestern das erste Mal gesehen und war doch recht angetan von der Leistung. Am besten gefiel mir Ostrow, der gerackert hat ohne Ende. Seine Vorarbeit zu Lieses Tor war Sinnbildlich dafür. Auch N.Martens, Vas, Gradl und Hogan mit sehr guter Frühform. Die paar gefährlichen Abpraller von Hogan sind ihm noch verziehen.
Mazzolini mit starkem Einstand und aufmunternder Geste, nachdem Gradl eine gute Chance vergeben hatte. Gefühlt hat er jedes Bully gewonnen. Viele im Angriffdrittel, die dann zu guten Chancen für die Löwen führten. Ich denke, wenn er jetzt mit der Mannschaft trainieren kann und sich hier wohlfühlt, werden wir viel Spaß mit ihm haben.

Ein Top geht auch an die Schiedsrichterleistung. Auch wenn die Assistenten das ein oder andere Mal im Weg standen, war die Leistung sehr gut. Auch die Strafenverteilung nach den Kämpfen war gut, wobei ich nach dem Breitkreuz-Beca Kampf mit Spieldauerstrafen gerechnet hatte. Fand es aber super, dass sie nicht gleich raus mussten.
Negativpunkt war mit Sicherheit das Überzahlspiel. Hier haben wir es teilweise nicht mal geschafft, ins Angriffsdrittel zu kommen, geschweige denn, uns dort festzusetzen. Das muss noch besser werden. Aber es ist ja auch noch Zeit.


Schwede
Beiträge:

08.09.2014 16:57
#37 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #36
Hogan mit sehr guter Frühform. Die paar gefährlichen Abpraller von Hogan sind ihm noch verziehen.


Das klingt für mich ein wenig nach "Das wird schon noch"... falls ich dich da richtig verstehe.
Ich finde Hogan einfach nur granaten-stark. Er ist ja auch nicht frisch aus der NHL gekommen sondern von einem Liga-Konkurrenten.
Und im Gegensatz zu Linda lässt er signifikant mehr zur Seite als nach Vorne, was ihn gegenüber Linda (die sich beide etwas ähnlich sind von ihrer Spielweise) zum deutlich besseren Keeper macht.
Sprich: Auch wenn er die von dir genannten gefährlichen Abpraller (die ich nicht als übernäßig viel oder übermäßig gefährlich sehe) nicht abstellt, ist er für mich eine super Nummer 1 in unserem Tor.


Progressor Offline

Twen Löwe


Beiträge: 250

08.09.2014 17:02
#38 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #37
Zitat von MaFia im Beitrag #36
Hogan mit sehr guter Frühform. Die paar gefährlichen Abpraller von Hogan sind ihm noch verziehen.


Das klingt für mich ein wenig nach "Das wird schon noch"... falls ich dich da richtig verstehe.
Ich finde Hogan einfach nur granaten-stark. Er ist ja auch nicht frisch aus der NHL gekommen sondern von einem Liga-Konkurrenten.
Und im Gegensatz zu Linda lässt er signifikant mehr zur Seite als nach Vorne, was ihn gegenüber Linda (die sich beide etwas ähnlich sind von ihrer Spielweise) zum deutlich besseren Keeper macht.
Sprich: Auch wenn er die von dir genannten gefährlichen Abpraller (die ich nicht als übernäßig viel oder übermäßig gefährlich sehe) nicht abstellt, ist er für mich eine super Nummer 1 in unserem Tor.


So habe ich das auch wahrgenommen. Die Scheiben, die von ihm abgeprallt sind, sind nicht weit in den freien (=gefährlichen) Raum zurückgesprungen, sondern idR direkt bei ihm geblieben.
So konnte er sie entweder im 2. Anlauf sichern oder der Angreifer hätte den Puck nur in den Schoner stochern können.
Mir sah es sogar danach aus, als würde die Abwehr hier auch schon parat gestanden haben in dem Halbwissen, wo der Puck hinfällt - viel leichter zu antizipieren als bei einer weit wegspringenden Scheibe...


In der Eissporthalle
X X X X X
machen wir Euch kalt,
egaaal, ob in Bornheim
oder am Riederwald!


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

08.09.2014 17:13
#39 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Ich hoffe Ihr habt Recht. Allerdings sollte man ihn mal über einen Zeitraum von mindestens 10 Spielen beobachten statt der Testreihe. Dann kann man ein entgültiges Urteil fällen.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

08.09.2014 17:39
#40 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #37
Zitat von MaFia im Beitrag #36
Hogan mit sehr guter Frühform. Die paar gefährlichen Abpraller von Hogan sind ihm noch verziehen.


Das klingt für mich ein wenig nach "Das wird schon noch"... falls ich dich da richtig verstehe.
Ich finde Hogan einfach nur granaten-stark. Er ist ja auch nicht frisch aus der NHL gekommen sondern von einem Liga-Konkurrenten.
Und im Gegensatz zu Linda lässt er signifikant mehr zur Seite als nach Vorne, was ihn gegenüber Linda (die sich beide etwas ähnlich sind von ihrer Spielweise) zum deutlich besseren Keeper macht.
Sprich: Auch wenn er die von dir genannten gefährlichen Abpraller (die ich nicht als übernäßig viel oder übermäßig gefährlich sehe) nicht abstellt, ist er für mich eine super Nummer 1 in unserem Tor.

Aus meiner Sicht, hatte er die ein oder andere, ich nenn es mal überspitzt, Unsicherheit in seinem Spiel. Ich sah manch Abpraller nicht als kontrolliert an. Jedoch bin ich klar bei dir, dass wir uns auf der Position verbessert haben und er auch wieder einer der besten Torhüter der Liga sein wird. Wenn nicht solger wieder der Beste.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

08.09.2014 17:44
#41 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Ich bin ja auch einer der gerne mal die Torhüter kritisiert (hat). Wer Hogan in Mannheim gesehen hat, für den stellt sich die Frage nicht ob er es "drauf hat" oder nicht. Was und wie er da gehalten hat einfach sensationell.

Bei ihm hab ich nicht bei jedem Schuss der aufs Tor kommt dieses ungute Gefühl in der Magengegend. Er wirkt absolut sicher und souverän auch wenn er den Puck hinterm Tor aus der Rundung abfängt hat er jederzeit den Überblick wo seine Verteidiger stehen und spielt diese dann auch sicher an, auch wenn er vom Stürmer bedrängt wird.

Ihm werden sicher auch mal Dinger durchrutschen, aber meine Gefühl ist nach 3 gesehenen Spielen, mehr als gut.


Ansonsten hätte ich nur noch einen Flop und das wären die Teufel aud Bad Nauheim. Aber ok, war nur ein "belangloses" Testspiel, aber das war schon ziemlich dünn gestern. Für die Nauheimer hoffe ich, dass das gestern der Schongang war, denn ansonsten könnte es ungemütlich werden. Ich denke aber, dass da in der Saison mehr kommen wird.....und wenn nicht: mir auch egal.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.249

08.09.2014 17:47
#42 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #41


Ansonsten hätte ich nur noch einen Flop und das wären die Teufel aud Bad Nauheim. Aber ok, war nur ein "belangloses" Testspiel, aber das war schon ziemlich dünn gestern. Für die Nauheimer hoffe ich, dass das gestern der Schongang war, denn ansonsten könnte es ungemütlich werden. Ich denke aber, dass da in der Saison mehr kommen wird.....und wenn nicht: mir auch egal.



Was sollen erst die Heilbronner als gestandenes Zweitligateam sagen, die es geschafft haben zuhause gegen die Rumpf-Asseln zu verlieren.


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.745

08.09.2014 18:11
#43 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #42
Zitat von quinney im Beitrag #41


Ansonsten hätte ich nur noch einen Flop und das wären die Teufel aud Bad Nauheim. Aber ok, war nur ein "belangloses" Testspiel, aber das war schon ziemlich dünn gestern. Für die Nauheimer hoffe ich, dass das gestern der Schongang war, denn ansonsten könnte es ungemütlich werden. Ich denke aber, dass da in der Saison mehr kommen wird.....und wenn nicht: mir auch egal.



Was sollen erst die Heilbronner als gestandenes Zweitligateam sagen, die es geschafft haben zuhause gegen die Rumpf-Asseln zu verlieren.


Heilbronn wird nicht ohne Grund von den Experten durchweg auf den letzten drei Plätzen gelistet (siehe EHN Sonderheft).


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


marco1985 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.963

08.09.2014 22:15
#44 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #17
Die Zählweise bei Bullies ist ja immer so ne Sache...
Interessant wäre zu wissen wo er bevorzugt die bullies nahm.

An die Dagewesenen: Mit wem spielte Mazzolini in einer Reihe zusammen?


Offensiv Bullies: 11:3
Neutrale Zone: 0:1
Defensiv Bullies: 5:8

Macht: 16:12


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.539

08.09.2014 22:16
#45 RE: T & F Löwen - Rüben Zitat · antworten

Nachdeem ich gerade meiner Angetrauten die NickMazzolini Geschichte erzählt habe und mir nochmal bewusst geworden bin, welche crazy Reise der Junge seit Donnerstag hinter sich hat möchte ich nochmal ein

OVER THE TOP

an unseren NICK veregeben.

Sich nach einem derartigen Flug, Abschied von zu Hause, einer Landung knapp 3 Std vor Spielbeginn mit 20 Fremden aufs Eis zu stellen und nicht zu sagen "Coach, I´m tired", zeugt von wahrem Charakter und ist ihm nicht hoch genug anzurechnen.

Somt entfällt auch meine geäußerte Kritik über etwaige läuferische Defizite. Sorry, Nick..



Lebeau hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse 02.05.2013
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
16 03.05.2013 14:00
von die schweigende Masse • Zugriffe: 2477
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software