Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 257 Antworten
und wurde 7.638 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

11.03.2010 12:26
#181 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Mati

1.) Nein sorry, weiss ich nicht. Für mich haben Sie Eier wenn Sie sich Cooke holen! Es will mir nicht in den Kopf warum Crosby, Malkin oder jeder andere Superstar für einen Fehler eines Mitspielers "bluten" sollen!!



Du hast schon recht: prinzipiell gehört sich Cooke geschnappt und vermöbelt. Er ist "Urheber" und muss dafür grade stehen. Da die Liga ihn nicht bestraft müssen es die Bruins sozusagen selbst tun.
Dennoch ist auch die von Heinz geschilderte Gegebenheit durchaus realistisch und gegenwärtig: Den Bruzins fehlt ihr Topstar, ihr "Crosby" sozusagen. Wenn Cooke vermöbelt wird und 5min draussen ist (wo er ja auch nicht alleine ist, also es für BOS kein Vorteil bringt) juckt das Pittsburgh mal gar nicht. Sollte er verletzt raus müssen, ist das ebenso ein Bagatellschaden, aber kein Verlust des besten Spielers.
Nun kommen wir zu der "Gleiches mit Gleichem"-vergelten Einstellung. Und macht Crosby oder Malkin zu potentiellen Zielen. Vielleicht werden kein übertrieben hartes Körperspiel gegen die beiden aufgezogen werden, so wie es Cooke vs. Savard tat. Aber dass die beiden (v.a. Cindy) einen härteren Abend haben werden beim Rückspiel, da kannst Du Dir sicher sein.

Als beispiel kann ich Dir hier nur Florida nennen, die nach dem Hit gegen Booth ganz penetrant hart auf Gagne, Carter und den Verursacher Richards (logischerweise) gegangen sind, während andere Spieler "normal" behandelt wurden. Gleiches sah man bei Avery und den Rangers, als Carcillo Gaborik verklopfte.

Die Schuld an diesen Aktionen liegt aber einzig bei der NHL. Wäre Cooke gesperrt worden, bin ich mir sicher, dass er sich im Rückspiel zwar einem Fight hätte stellen müssen, aber danach die Sache auch durch gewesen wäre. So liegt mehr im Argen (man sieht ja, wie sich schon der Familienvater-Bruins Fan aus Deutschland aufregt; was muss dann erst in den USA, bzw. in der Bruins Kabine los sein)


Orange crush - no matter what


Mati
Beiträge:

11.03.2010 12:37
#182 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter

Zitat von Mati

1.) Nein sorry, weiss ich nicht. Für mich haben Sie Eier wenn Sie sich Cooke holen! Es will mir nicht in den Kopf warum Crosby, Malkin oder jeder andere Superstar für einen Fehler eines Mitspielers "bluten" sollen!!



Du hast schon recht: prinzipiell gehört sich Cooke geschnappt und vermöbelt. Er ist "Urheber" und muss dafür grade stehen. Da die Liga ihn nicht bestraft müssen es die Bruins sozusagen selbst tun.




Exakt das !! Und imho eben nicht mehr !

Und wie gesagt: Ich hab gar kein Problem damit wenn Stars hart angegangen werden. Je näher die Playoffs kommen wird das ohnehin so sein. Nur klingt das was Heinz fordert (und damit wird er im Bruins Lager sicher nicht alleine sein ) nicht nach hart angehen sondern nach bewusstem verletzen der Key Players!


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

11.03.2010 12:41
#183 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Mati
Nur klingt das was Heinz fordert (und damit wird er im Bruins Lager sicher nicht alleine sein ) nicht nach hart angehen sondern nach bewusstem verletzen der Key Players!



Das ist klar.
Leider kann man auch dieses Extrem m.M.n. im Rückspiel nicht ganz ausschließen.
Dass dies dann noch assliger als der Hit von Cooke wäre, steht außer Frage. (Hier sei mal wieder auf den Bertuzzi-Incident verwießen, auch wenn es hier bekanntlicherweise den direkten Verursacher traf. Dass es aber nie soweit gekommen wäre, wenn die NHL die Augen vorher aufgemacht hätte, ist klar.)


Orange crush - no matter what


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

11.03.2010 13:55
#184 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Nur um das hier nochmal klarzustellen (Ich habe mich Mati ggü. ausführlicher per PN erklärt):
Ich will keine Racheaktion gegen Crosby und Co.
Meine Forderung resultierte aus der scheinbaren Rechtfertigung von Cookes check in Matis posts und durch das Ligaurteil, um die Abartigkeit des ganzen deutlich zu machen.

Wenn Cookes check ok und Regelkonform war (aka "nicht assozial", "nicht gewollt", "Savard selbst Schuld wg. Kopf zu tief", etc.) - dann muss es ja auch ok sein, gleiche Aktionen gegen die Key-Spieler anderer Teams zu fordern. Das Entsetzen über eine solche Forderung zeigt mir aber, dass selbst Mati solche Checks nicht ok findet (zumindest nicht gegen Crosby & co. ). q.e.d.

@Hunter: der Schwuppenfaktor ist bei den Bruins dieses Jahr (leider) erstaunlich hoch. Du kannst heute Nacht einen Vorgeschmack bekommen . Und wie Dein Post zwischen den Zeilen zeigt, haben die Bruins in dieser Situation nun eindeutig den schwarzen Peter. Unternehmen sie nix, sind sie schwanzlose Gesellen, machen sie was, sind sie die Bertuzzis 2010. Und unterm Strich sind sie sowieso die gekniffenen, weil Savard wohl längerfristig ausfällt und sie um jeden Punkt für die Play-offs kämpfen müssen (und Punkte gibts bekanntlich nicht auf der Strafbank - ins Phrasenschwein).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mati
Beiträge:

11.03.2010 14:12
#185 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Nur um das hier nochmal klarzustellen (Ich habe mich Mati ggü. ausführlicher per PN erklärt):
Ich will keine Racheaktion gegen Crosby und Co.
Meine Forderung resultierte aus der scheinbaren Rechtfertigung von Cookes check in Matis posts und durch das Ligaurteil, um die Abartigkeit des ganzen deutlich zu machen.

Wenn Cookes check ok und Regelkonform war (aka "nicht assozial", "nicht gewollt", "Savard selbst Schuld wg. Kopf zu tief", etc.) - dann muss es ja auch ok sein, gleiche Aktionen gegen die Key-Spieler anderer Teams zu fordern. Das Entsetzen über eine solche Forderung zeigt mir aber, dass selbst Mati solche Checks nicht ok findet (zumindest nicht gegen Crosby & co. ). q.e.d.



Ich denke wir haben das soweit per PN geklärt. Vielleicht noch 2 kleine Anmerkungen dazu.

Als ich sagte das Cooke kein Liebling der Liga sei, wollte ich damit NICHT behaupten das der Check sauber war und er nur deswegen gesperrt werden würde weil er nicht gemocht wird. Er hätte für die Aktion eine Sperre verdient gehabt. Ich hatte eigentlich aber eine noch härtere erwartet als er ohnehin verdient gehabt hätte!
Das es gar nichts dafür gibt ist für mich auch unverständlich und löst nunmal leider solche Diskussionen und Racheaktionen aus! Da ist die LIga irgendwo selbst Schuld an den Folgen die es haben kann!
Ich habe sicherlich auch im ersten Moment emotional reagiert, wenn alle assoziales Verhalten und Verletzungswille vorwerfen. Dann sind sicher auch eineige AUssagen falsch interpretiert wurden. Ich wollte damit aber zu keiner Zeit ausdrücken das ich solche Aktionen toll finde oder unterstütze.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

11.03.2010 14:24
#186 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

@Hunter: der Schwuppenfaktor ist bei den Bruins dieses Jahr (leider) erstaunlich hoch. Du kannst heute Nacht einen Vorgeschmack bekommen . Und wie Dein Post zwischen den Zeilen zeigt, haben die Bruins in dieser Situation nun eindeutig den schwarzen Peter. Unternehmen sie nix, sind sie schwanzlose Gesellen, machen sie was, sind sie die Bertuzzis 2010. Und unterm Strich sind sie sowieso die gekniffenen, weil Savard wohl längerfristig ausfällt und sie um jeden Punkt für die Play-offs kämpfen müssen (und Punkte gibts bekanntlich nicht auf der Strafbank - ins Phrasenschwein).




1.) "Schwanzlose Gesellen" (sehr netter Ausdruck) wären sie dann vielleicht in meiner Ansicht, aber das juckt die Bruins ja so sehr wie der bekannte chinesische Reissack ohne Standfestigkeit.

2.) Ich hab nie was gehabt gegen Bertuzzi. Wer kann einem Buchhalter auch schon Böses vorwerfen.

3.) egal was passiert: Das Rückspiel wird sicher die ein oder andere Story liefern.
4.) Hoffe ich, dass Savard (bald) wieder fit wird. Ich will weder Montreal, noch die Rangers, Atlanta, Tampa oder was weiss ich welche Schwuppen noch an der Borderline rumlungern in den POs sehen.


Orange crush - no matter what


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.306

11.03.2010 18:59
#187 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Fight Fire with Fire...

Zitat von Mr. Hunter
Wäre Cooke gesperrt worden, bin ich mir sicher, dass er sich im Rückspiel zwar einem Fight hätte stellen müssen, aber danach die Sache auch durch gewesen wäre.


Das, und nichts anderes, ist "The Code"!

Zitat von Mr. Hunter
Wenn die Bruins auch nur den Hauch von Eiern haben (und das hoffe ich mal, sonst muss ich die in die Rangers/Habs Schublade stecken), dann werden Crosby oder Malkin im Rückspiel verfolgt, oder Cooke wird noch mehr als fällig.
(disclaimer hierzu: Das heißt nicht, dass ich das gut finde, sondern nur, dass dies schon oft vorkam, wenn die NHL nicht einschritt und den Übeltäter sperrte, der einen gegnerischen Star foulte)
-> in diesem Zusammenhang freue ich mich übrigens schon auf Sonntag, wenn die Flyers vs. die Rangers spielen. Spiel 1 nach Gaborik vs. Carcillo)


Das muss a) nicht unbedingt ein Star und b) nicht unbedingt das nächste Aufeinandertreffen sein...
klick 1 - klick 2


weil es echt ist

GO WINGS!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

12.03.2010 12:19
#188 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
@Hunter: der Schwuppenfaktor ist bei den Bruins dieses Jahr (leider) erstaunlich hoch. Du kannst heute Nacht einen Vorgeschmack bekommen .


Da haben sie mich Lügen gestraft.

Für Savard ist die Saison wahrscheinlich zu Ende.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.378

12.03.2010 12:34
#189 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman

Zitat von Rastaman
@Hunter: der Schwuppenfaktor ist bei den Bruins dieses Jahr (leider) erstaunlich hoch. Du kannst heute Nacht einen Vorgeschmack bekommen .


Da haben sie mich Lügen gestraft.

Für Savard ist die Saison wahrscheinlich zu Ende.




a.) Allerdings! Die beiden Fights von Stuart waren zwar schon schwul, aber a.) haben Carcillo und Laperierre auch nicht besser ausgesehen und b.) kann nicht jeder Fight ein KO werden.
Gespielt haben die Bruins auf jeden Fall exzellent!

b.) Das ist bitter.


Orange crush - no matter what


Mati
Beiträge:

12.03.2010 12:41
#190 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Hab nur weniger Bruins Spiele gesehen dieses Jahr, aber kann es sein das Rask inzwischen besser und konstanter denn Thomas ist?

Um noch einen Bezug zum Threadthema zu haben: Wäre wirklich bitter wenn Savard so lange fehlt. Btw hat Billy Guerin gestern auch mit Unverständnis auf die Nichtbestrafung vom Cooke reagiert!


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.470

12.03.2010 13:29
#191 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Zitat von Mati
Hab nur weniger Bruins Spiele gesehen dieses Jahr, aber kann es sein das Rask inzwischen besser und konstanter denn Thomas ist?


Ja, Thomas konnte leider nicht an seine (wirklich aussergewöhnlichen) Leistung von letzter Saison anknüpfen, zumindest bislang nicht dauerhaft über mehrere Spiele. Rask hat sich dagegen viel schneller an die NHL gewöhnt, als man vorher glaubte und ist momentan verdient der Starting Goalie der Bruins, wobei ich auch mit Thomas' Leistung gut leben könnte, wenn es vorne etwas besser liefe und man öfter so scoren würde, wie gegen die Flyers.
(Dass Rask mehr Potential hat als Timmy, war vorher schon zu lesen, aber man ging davon aus, dass er ein p(P)aar Jahre als Backup braucht, um als Starter zu spielen. In den Fanforen waren schon vor der Saison Stimmen zu hören, die meinten man sollte Thomas' traden, um CapSpace zu sparen und mit Rask als Starter in die Saison gehen).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Herzi Offline

Fantasy Sheriff


Beiträge: 1.339

13.03.2010 22:11
#192 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten



Horst Karthreit Offline

Cam Neely


Beiträge: 308

14.03.2010 00:53
#193 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Schade um Weighter.

Zum Thema Cooke:
Man muss kein Experte sein, um zu wissen, dass Colin Campbell mit seiner Entscheidung, Cooke nicht nachträglich zu sperren, komplett falsch liegt. Wie kann eine Liga Sean Avery wegen ein paar schmutziger Bemerkungen über seine Ex-Freundin und deren neuen Lebensgefährten suspendieren und Cooke, der als extrem unfairer Spieler bekannt ist und dessen Aktion nur auf eine Verletzung Savards ausgerichtet war, verschonen? Für solch unfähige Funktionäre würde sich sogar jede südamerikanische Hahnenkampfliga schämen. Campbell stellt mit dieser "Meisterleistung" erneut seine uneingeschränkte Inkompetenz unter Beweis und zwingt die Bruins damit geradezu zur Selbstjustiz im Heimspiel gegen Pittsburgh am kommenden Donnerstag. Vielleicht erwacht sogar Chara aus seiner Lethargie und vermöbelt Cooke ähnlich wie einst David Koci (http://www.youtube.com/watch?v=q3_ghTTQe...rom=PL&index=32) - die Fans in Boston würden sich bestimmt freuen, und dabei sollte man es belassen. Von miesen Attacken gegen Crosby und die russische Schlaftablette halte ich nämlich gar nichts.






"Herr Rüssmann, wie fanden Sie das Spiel?" - "Ja, ich kam auf den Platz, und da war es!"


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

14.03.2010 13:30
#194 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Matt Cooke's Blindsided Hits The Last Year - A Look Back (HD)
http://www.youtube.com/watch?v=5reSOp5LC...e=youtube_gdata


Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.306

14.03.2010 18:34
#195 RE: Injuries, Suspensions etc. 2009/2010 Zitat · antworten

Irgendwo meine ich gelesen zu haben, dass Cooke nicht gesperrt wurde, weil sein Check vergleichbar mit dem von Richards gegen Booth war.

Sorry, aber Cooker erwischt NUR den Kopf und Richards fast den kompletten Spieler...


weil es echt ist

GO WINGS!


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen - ETC
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von markusp
30 30.01.2016 23:28
von Urlöwe • Zugriffe: 4410
Zinnteller etc.
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Snell
0 17.11.2015 10:18
von Snell • Zugriffe: 206
Injuries, Suspenensions etc 2015/2016
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
8 04.11.2015 21:42
von Cornholio • Zugriffe: 580
Injuries & Suspensions 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
65 20.02.2014 18:38
von Cornholio • Zugriffe: 2976
Injuries and Suspensions 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von H.M. Murdock
106 13.06.2013 22:46
von Cornholio • Zugriffe: 4459
Injuries, Suspensions etc. 2011/2012
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pody
241 23.05.2012 08:29
von H.M. Murdock • Zugriffe: 8634
Injuries, Suspensions etc. 2010 / 2011
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Cornholio
256 22.04.2011 15:24
von Messier • Zugriffe: 8699
Corny's Corner - Vorschläge, etc.
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Cornholio
9 15.06.2009 19:23
von Die Rassel • Zugriffe: 309
 Sprung  



Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software