Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 4.889 mal aufgerufen
 Tops & Flops 2019/2020
Seiten 1 | 2
markusp Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.902

22.09.2019 22:10
22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Mit viel gutem Wille könnte man die ersten 45 Minuten als Versuch der kontrollierten Defensive werten.

In der Zeit die Tops
#17 und #92

Zwischen Genie und Wahnsinn #33

Flop
#44 hat im ganzen 2. Drittel einen einzigen Einsatz der nach 5 Sekunden auf der Strafbank endet.
#16 entwickelt sich zum Chancentod
Das 3:3 der Lausitzer eine exakte Kopie des Spielzug davor den Hertel mit einem Supersave bekommen hat.

Das Penaltyschiessen:
Hertel stark, Lewandowski verwirrt den Gegner erfolgreich indem er fast den Puck verstolpert.


Jürgen77 hat sich bedankt!
MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

22.09.2019 22:23
#2 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Top
+ Sieg

Über den Rest lege ich den Mantel des Schweigens. Von zwei schwachen Mannschaften, hat die glücklichere gewonnen.


Ice-Cat hat sich bedankt!
Weightwatcher Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

23.09.2019 00:10
#3 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Außer den zwei Punkten (+) kann ich an dem heutigen Abend wenig positives finden.
Hertel (+) hat im Penalty gut ausgesehen und am Ende ein nettes Kind herumgezeigt (+). Ansonsten hat er im Match, wenn ich richtig gezählt habe einen, wirklich nur einen (1!) Puck gehalten und alle anderen prallen lassen (-).
Defense (+) hat eigentlich dahingehend funktioniert, daß sie 56 Minuten fast alles kaputt gemacht hat, was kam. Kein schönes Eishockey, etliche Böcke dabei, aber für diesen Gegner hat es gereicht.
Offense (---) trotz Sieg. Mir ist nicht klar, wie wir mit dieser sehr seltsamen Mixtur aus ehrenhaft ergrauten Wanderdünen, kreativen Milchbärten und aussortiertem 1- oder 3-Liga-Mittelmaß etwas reißen wollen. Erstaunlich, daß diese lausige Offense schon 17 Tore gemacht hat.
Mein Hauptproblem liegt aber am Klemmbrett hinter der Bande. (---!) Wenn der heutige "Plan" der Herren aus dem Land der Birken und Saunen darin bestand, mal keinen hohen Vorsprung zu verdaddeln sondern destruktives, unschönes Hockey anzurichten, dann ist er ein wenig aufgegangen. Deux points. (+)
Mir fällt jedoch auf, daß auch dieses Match komplett emotionslos und roboterhaft gecoacht wurde.
So wie Ostersonntag gegen RV. Die drei Finnen agieren wie drei Getränkeautomaten.
Habe ich eine Sonnenbank-Mattikainen-Paranoia? Ja habe ich: 100%
Habe ich ein Gefühl dafür, daß unsere arg heterogene Truppe von diesen Robotern teammäßig zusammengeschweißt werden kann? Momentan 0%.
In Sorge

WW


Oo=v=oO
Kringeldreherfan by heart!


OFC hat sich bedankt!
Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

23.09.2019 00:34
#4 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #3

Hertel [...] hat im Match, wenn ich richtig gezählt habe einen, wirklich nur einen (1!) Puck gehalten und alle anderen prallen lassen (-).



Sach mal, was hast Du für ein Spiel gesehen??? Ich hab definitiv ein anderes gesehen. Hertel kann nicht nur tanzen, was in Frankfurt definitiv dazu gehört.

Hertel hat Pi mal Daumen 5 oder 6 Big Saves gehabt und hat nicht nur den einen, als er von Rüdiger gefeiert wurde, grandios festgehalten. Vor allem nur wenig nach vorne (!) abprallen lassen. Für mich völlig zurecht Spieler des Tages (Mitchel wäre auch ok gewesen). Als Ergänzung zu Markus - es lohnt sich wirklich, insbesondere bei Überzahl mit einem Auge nur auf den Käptn zu gucken. Der hat dabei eine grandiose Übersicht und im Gegensatz zu manchen Hektikern weiß er immer, wo der Puck hin muss, damit es dann richtig gefährlich wird. Der sollte bei Überzahl IMMER auf dem Eis stehen (ok, dann bräuchte er heute dank Keussen evtl. ne Infusion)

Mir macht auch was Sorgen. Das 1. Drittel war unterirdisch und das 2. so lala. Gegen andere Gegner wären wir heute untergegangen. Ich revidiere mich, es ist wohl doch eher ein mentales Problem als ein konditionelles. Bisher kamen die Probleme immer am Ende. Heute war es genau anders rum.

Aber, ich zitiere mal einen großen Staatsmann, es muss ein Ruuuck durch diese Mannschaft gehen. 47 und 92 (den ich öfter sehen will!!) nehme ich ausdrücklich aus. Aber hier sind tatsächlich die Trainer gefragt. Die haben es im letzten Jahr hinbekommen. Ich denke, die sehen, dass es Probleme gibt, und werden entsprechend reagieren.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 2.462

23.09.2019 06:34
#5 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Einzelkritik ist für mich, Stand heute, fehl am Platz.
Insgesamt kein gutes Spiel.....fertig.

Trotzdem + und -

+aufgeholt
+wenigstens 2 Punkte
+Eddys Penalty! Das war net verstolpert, das hat der richtig gut gemacht(Zusammenfassung anschauen)

-Trainerbashing! Was soll der Käse? Die sind halt so wie sie sind. Wer einen Flummi hinter der Bande will.....


Interessant wie wichtig manchen Bewertungen in den sozialen Medien sind.
Leute...….entspannt euch


leftwingrightwing Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 782

23.09.2019 06:53
#6 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Hektiker hinter der Bande finde ich auch nicht besser -
trotzdem wird das Trainerteam noch eine Menge, Menge Arbeit haben,
um aus dieser Truppe eine Mannschaft zu formen.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 2.462

23.09.2019 07:17
#7 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von leftwingrightwing im Beitrag #6


Hektiker hinter der Bande finde ich auch nicht besser -
trotzdem wird das Trainerteam noch eine Menge, Menge Arbeit haben,
um aus dieser Truppe eine Mannschaft zu formen.

Unbestritten! Das ist aber meistens so!


Interessant wie wichtig manchen Bewertungen in den sozialen Medien sind.
Leute...….entspannt euch


MrJoshuah96 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 379

23.09.2019 07:32
#8 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Mit viel Glück ein unterdurchschnittliches Spiel gewonnen. Buchwieser und MacAulay bis jetzt sehr enttäuschend, Ranta so lala ackert viel Defensiv aber mit.

Hertel gestern der einzige Lichtblick.


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.856

23.09.2019 07:39
#9 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von Weightwatcher im Beitrag #3
Außer den zwei Punkten (+) kann ich an dem heutigen Abend wenig positives finden.
Hertel (+) hat im Penalty gut ausgesehen und am Ende ein nettes Kind herumgezeigt (+). Ansonsten hat er im Match, wenn ich richtig gezählt habe einen, wirklich nur einen (1!) Puck gehalten und alle anderen prallen lassen (-).
Defense (+) hat eigentlich dahingehend funktioniert, daß sie 56 Minuten fast alles kaputt gemacht hat, was kam. Kein schönes Eishockey, etliche Böcke dabei, aber für diesen Gegner hat es gereicht.
Offense (---) trotz Sieg. Mir ist nicht klar, wie wir mit dieser sehr seltsamen Mixtur aus ehrenhaft ergrauten Wanderdünen, kreativen Milchbärten und aussortiertem 1- oder 3-Liga-Mittelmaß etwas reißen wollen. Erstaunlich, daß diese lausige Offense schon 17 Tore gemacht hat.
Mein Hauptproblem liegt aber am Klemmbrett hinter der Bande. (---!) Wenn der heutige "Plan" der Herren aus dem Land der Birken und Saunen darin bestand, mal keinen hohen Vorsprung zu verdaddeln sondern destruktives, unschönes Hockey anzurichten, dann ist er ein wenig aufgegangen. Deux points. (+)
Mir fällt jedoch auf, daß auch dieses Match komplett emotionslos und roboterhaft gecoacht wurde.
So wie Ostersonntag gegen RV. Die drei Finnen agieren wie drei Getränkeautomaten.
Habe ich eine Sonnenbank-Mattikainen-Paranoia? Ja habe ich: 100%
Habe ich ein Gefühl dafür, daß unsere arg heterogene Truppe von diesen Robotern teammäßig zusammengeschweißt werden kann? Momentan 0%.
In Sorge

WW


Sorry, du musst einen arg schlechten Blick auf unseren Goalie gehabt habeb, die unkontrollierten Praller waren alle in höchster Not ansonsten hat er sie eben kontrolliert zur Seite prallen lassen und auch einige starke saves gehabt. Ansonsten geb ich dir Recht unsere Offene, insbesondere die erste Reihe ausser vielleicht Ranta bringt nix zustande und unsere wenigen erfahrenen Verteidiger wie Fabel und der Schwede auch nicht. Die Strafe von roch war pech, erst kommt er zu Fall und mit dem aufklatschenden Schläger trifft er den Schlittschuh des Gegners, viel blöder war die Strafe von Delle die uns den dritten Punkt gekostet hat. Wie schon erwartet fehlt uns vorne wie hinten noch ein überdurchschnittlicher Spieler und so haben wir es schwer unter die top 4 oder gar 6 zu kommen. Aber es sind ja erst 4 spiele gespielt


Siegfried Göhrke Offline

Twen Löwe


Beiträge: 326

23.09.2019 07:41
#10 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Tops:

Ich hatte eines dieser Leberkässemmel erwischt mit zwei dünnen Scheiben. Da kann man in die Brötchenhälften Ketchup machen und zwischen die Leberkässcheiben Senf. Lecker!

Flops: Ich hatte nicht viel erwartet. Dies wurde spielend noch unterboten. Von den Darbietungen einer #44 bin ich immer noch traumatisiert. Das wird eine ganz, ganz schwierige Saison, da man auch mit exzellenten Coaching die Zusammensetzung des Teams nicht wird kompensieren können. Erschreckend fragil das ganze Gebilde.

Mit dieser Truppe kann man im oberen Drittel der Tabelle mitspielen - allerdings eine Liga tiefer.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

23.09.2019 07:54
#11 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von MrJoshuah96 im Beitrag #8
Mit viel Glück ein unterdurchschnittliches Spiel gewonnen. Buchwieser und MacAulay bis jetzt sehr enttäuschend, Ranta so lala ackert viel Defensiv aber mit.

Hertel gestern der einzige Lichtblick.

Bei Buchwieser und MacAulay bin ich bei dir. Hier hatte ich mir deutlich mehr erwartet. Ranta hat mich bisher eher positiv überrascht. Vorne ist er einfach stark und teilweise kommt es mir so vor, als seien seine Nebenleute noch nicht bereit für seine genialen Einfälle. Er ist einer der wenigen Spieler die nicht nur auf der Stelle stehen, sondern in die freien Räume gehen. Defensiv findet er auch statt, was mich wirklich überrascht.


lions-fan1991 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 575

23.09.2019 09:24
#12 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Tops:
- Einen Weg gefunden das Spiel zu gewinnen. Schade, dass es dann am Ende "nur" 2 Punkte waren, wobei man sich über eine Niederlage auch nicht hätte beschweren dürfen.
- Hertel. Ein TW-Problem sollten wir dieses Jahr auf jeden Fall nicht haben
- Ranta. Wie @MaFia schon schreibt teilweise gedanklich zu schnell für seine Nebenleute

Neutral:
- Eigentlich so der gesamte Rest. Das war für mich insgesamt gesehen das mit Abstand schwächste der 4 Spiele bisher

Zu Roach: Schon lustig, wie Siegfried ihn jetzt kritisiert, dabei hat er ihn doch unbedingt gefordert und ich erinnere mich an den Spruch: "Lieber Roach als einen leeren Platz in der Kabine". Ich war von Anfang an skeptisch und ich bleibe dabei: Roach ist für mich der schlechteste Verteidiger der DEL2. Bisher habe ich noch keinen schwächeren gesehen. Er spielt genau so, wie er bisher immer gespielt hat. Ja, er setzt hin und wieder einen guten Hit, aber hat ansonsten ja schon Probleme sich auf den Schlittschuhen zu halten. Jedesmal wenn er den Puck hat, läuft es mir kalt den Rücken runter. Gestern auch wieder 1-2 absolute Harakiri-Pässe von hinter dem Tor quer durch den eigenen Slot... Ich gehe stark davon aus, dass sich das Kapitel nach der Deutschland-Cup Pause erledigt hat.

Was mir neben einem Verteidiger viel mehr fehlt, ist ein weiterer deutscher Stürmer mit Scoring-Touch. Ja, der soll kommen, dass wissen wir alle, aber da hapert es schon noch ganz schön. Während die Reihe um Ranta-Macauley-Mitchell in der Vorbereitung noch sehr zu gefallen wusste, taucht sie bisher doch sehr ab. Danach kommt nach vorne praktisch gar nichts. Insbesondere von Lewandowski-Koziol-Buchwieser müsste VIEL, VIEL mehr kommen. Meiner Meinung nach sollten die Coaches mal darüber nachdenken die Reihen umzustellen. Lewandowski trotz zwei wichtigen Toren gefühlt nur noch halb so schnell wie letztes Jahr (wo er ja auch schon nicht der schnellste war, was aber mit 39 Lenzen logisch ist) und auch bei Koziol dürfte jetzt langsam noch mal was passieren leistungstechnisch. Buchwieser.. ja.. ich denke da haben wir uns alle irgendwie mehr versprochen, aber ich könnte mir vorstellen, dass das in einer anderen Reihe besser funktioniert. Ich würde ihn gerne mal mit #71 und #81 sehen. Mitchell vielleicht dafür zu Proft und Max Eisenmenger und man hätte das Scoring-Potential auf mehrere Reihen verteilt


Siegfried Göhrke Offline

Twen Löwe


Beiträge: 326

23.09.2019 09:46
#13 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Ergänzen muss man noch das in Dummheit nicht zu übertreffende Foul von Delisle, was dann in Unterzahl zum 3:3 geführt hat.Ich bin sehr für Slapstick und Comedy. Aber doch bitte im Rahmenprogramm. Ja Ranta, fürchte er setzt die Erfolgsgeschichte der Cracks aus Finnland in FFM fort. Vorne wird er punkten, aber noch zeigt er sich nach hinten stets bemüht zum Saisonstart. Fürchte nur, das wird im Laufe der Saison noch stark nachlassen. McAulay auch kein Mazzolini. Suvato kein Schüle, Delisle kein Spang, wo ist der Ersatz für die Hooligans...? Die Liste ließe sich endlos fortführen.


heartbeat Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 891

23.09.2019 11:31
#14 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

habe gestern das erste Spiel der Saison gesehen
Grauenhaft.
Defense? No
Offense? na ja
Taktik? verwirrend

kleines Plus: Mitchell, Ranta
neutral: Hertel, viel abprallen lassen(für mich zuviel auch wenn er öfter unter Druck war) aber auch 2-3 big saves
Rest, Mantel des Schweigens.
Was werden wir noch Spang, Yorke und Schüle vermissen(meines erachtens nicht adäquat ersetzt. Kommt vielleicht noch.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.040

23.09.2019 12:40
#15 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Ich beschränke mich mal auf das Top des Tages:
Neben Hertel war dies für mich ganz klar #12 Luis Schinko.
Sehr präsent und mit 2 schönen Toren (auch wenn das zweite im PS nicht in d. Stats einfließt).
Highlight: Wie er dem Füchse Goalie eins mitgegeben hat, weil der einen am Boden
liegenden Löwen attackierte. Den Mum einen Goalie so anzugehen hat nicht jeder! Respekt!

Ach nee, ein Flop doch noch:
Jo Keussen. Was bin ich froh die Pflaume nicht mehr in eigenen Reihen ertragen zu müssen.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


schlobo Offline

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.856

23.09.2019 12:50
#16 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #15
Ich beschränke mich mal auf das Top des Tages:
Neben Hertel war dies für mich ganz klar #12 Luis Schinko.
Sehr präsent und mit 2 schönen Toren (auch wenn das zweite im PS nicht in d. Stats einfließt).
Highlight: Wie er dem Füchse Goalie eins mitgegeben hat, weil der einen am Boden
liegenden Löwen attackierte.


Das war er selbst, der unter dem Goali lag und von selbigen von oben
bearbeitet wurde.


trophics Offline

Twen Löwe


Beiträge: 403

23.09.2019 13:13
#17 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Das mit Hertel verstehe ich 0, er hat uns gestern den A... gerettet. Er hat zwar viel abprallen lassen, aber trotzdem überragend.

TOP: Ranta , Schinko

Neutral: Stimmung... finde es sehr traurig das viele Personen nur Stimmung bei einer Führung mitmachen...


ik erwarte eine Reaktion from the Liga


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.588

23.09.2019 13:31
#18 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #12

- Hertel. Ein TW-Problem sollten wir dieses Jahr auf jeden Fall nicht haben


Eine sehr riskante Aussage nach nur einem Spiel. Erinnere Dich nur mal an Bick letztes Jahr bei uns. Oder auch Andryukhov. Die haben teilweise auch bärenstarke Spiele für uns abgeliefert. Und dennoch hatten wir letztlich mit beiden Torwartprobleme.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.588

23.09.2019 13:33
#19 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #15

Jo Keussen. Was bin ich froh die Pflaume nicht mehr in eigenen Reihen ertragen zu müssen.

Sei froh, daß er gestern für den Gegner auf dem Eis stand. War letztlich einer UNSERER besten ;)


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Waui Offline

Nostradamus


Beiträge: 2.462

23.09.2019 13:49
#20 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Da generell hier oft vom Abprallen lassen bei Eishockeytorhütern geschrieben wird.........was soll ein Torhüter mit nur einer Hand denn alles fangen? Mit dieser kleinen harten Scheibe ist das doch generell nicht einfach? Oder?
Hab selber früher nur im Handballtor gestanden und kein Eishockey gespielt. Sorry wenn das nicht direkt zum Thema des Bereichs gehört. Aber ist eine ernsthafte Frage von mir zu den Tops und Flops.


Interessant wie wichtig manchen Bewertungen in den sozialen Medien sind.
Leute...….entspannt euch


lions-fan1991 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 575

23.09.2019 14:01
#21 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #18
Zitat von lions-fan1991 im Beitrag #12

- Hertel. Ein TW-Problem sollten wir dieses Jahr auf jeden Fall nicht haben


Eine sehr riskante Aussage nach nur einem Spiel. Erinnere Dich nur mal an Bick letztes Jahr bei uns. Oder auch Andryukhov. Die haben teilweise auch bärenstarke Spiele für uns abgeliefert. Und dennoch hatten wir letztlich mit beiden Torwartprobleme.


Weiß nicht, was am Konjunktiv riskant sein soll? Ich hab ja nicht geschrieben, dass wir KEIN TW-Problem haben. Dennoch fand ich Hertel gestern (und auch in den Vorbereitungsspielen gut) ebenso wie Klein, der am Freitag halt nicht gut aussah. Wenn ich überlege, was wir sonst so für Back-Ups hatten, sehe ich da schon ein Upgrade. Und auf Hertel haben wir sogar "herrschende Rechte"

Auf jeden Fall sind mir sowohl Klein als auch Hertel deutlich lieber als der Zappel-Philipp- Ilya.


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.732

23.09.2019 14:10
#22 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Zitat von Waui im Beitrag #20
Da generell hier oft vom Abprallen lassen bei Eishockeytorhütern geschrieben wird.........was soll ein Torhüter mit nur einer Hand denn alles fangen? Mit dieser kleinen harten Scheibe ist das doch generell nicht einfach? Oder?



Es geht nicht um das "Abprallen" an sich, sondern eher wohin der Puck abprallt und ob das kontrolliert ist oder nicht. Klar kann nicht jeder Puck gefangen werden, aber Pucks die auf den Körper gehen sollten mit der Fanghand gesichert oder (falls die Reaktion zu langsam ist) zur Seite abgewehrt werden. Den Puck zurück in den Slot springen zu lassen ist, gelinde gesagt, "unglücklich".

In dem Bereich, das ist mein persönlicher Eindruck aus dem bisher gesehenen, hat Hertel schon eine bessere Kontrolle als Klein.


Arno Nühm und Waui haben sich bedankt!
Cornholio Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.258

23.09.2019 14:50
#23 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Die Stürmer wissen schon, wo sie hinschießen müssen, um "juicy rebounds" zu bekommen 😉

Ich fand Hertel gestern gut, verdient Spieler des Tages geworden imo


Take heart, brighter days will come ...

🖤 I'll stay in love, and I'll stay alive;
Calling the chaos my home 🖤

GO WINGS!


Semi Kolon hat sich bedankt!
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.240

23.09.2019 15:04
#24 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Was mir jetzt aus den vier Spielen am meisten auffällt ist der schwache Spielaufbau.
Hat man gestern auch wieder über weite Teile der Partie gesehen.

Es wir meiner Meinung nach viel zu oft versucht den Puck lang zu spielen anstatt erstmal einen sicheren Pass zu machen. Vor allem wenn es darum geht die Scheibe erstmal aus dem eigenen Drittel heraus zu bringen. Die daraus resultierenden Fehlpässe und Chancen werden andere Teams dankbar annehmen.

Mit anderen Worten: Etwas mehr Ruhe im Aufbau würde unserer Offense sicher weiterhelfen.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


die schweigende Masse Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.126

23.09.2019 15:30
#25 RE: 22.09.19 T&F Löwen-Lausitz Zitat · Antworten

Ich will den Gaul mal von hinten aufzäumen:

Gast war gestern eine sehr gut eingestellte, schnelle und taktisch gut geschulte Mannschaft. Da spielt der Berliner Nachwuchs.

Die erwarten von den Jungs auch den nächsten Schritt, egal ob Cüpper, Mik, Dietz, Jahnke, Ustorf oder Reichel. Umso erstaunlicher, dass ein alter Hase wie Keussen sechs Strafminuten "fängt". Weisswasser ist kein Beifang, gegen die man sichere 12 Punkte einplanen kann. Waren sie letztes Jahr nicht und werden sie dieses Jahr nicht sein. Und ohne Grund hat sich Stephane Richer das Spiel sicher nicht angeschaut und hat sich den Weg nach München lieber gespart.

Überhaupt werdet ihr euch noch wundern, wie ausgeglichen diese Liga sein wird. Es wollten doch alle spannende Spiele und keine Spiele gegen Teams auf Oberliganiveau. Da sollte man nachher nicht meckern, wenn die Spiele nicht mehr dominiert werden, wie es bis vor 2 Jahren phasenweise noch war.

Was den Löwen 2019/20 bisher fehlt......kann noch kommen. 10 Spiele sollte man ihnen doch geben.


MaMo, Arno Nühm, Aeppler, Nur der ESC, Genoviva, Löwenpitti und Waui haben sich bedankt!
Seiten 1 | 2
ECBN-Löwen »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan und Ergebnisse 2021/2022
Erstellt im Forum LOE von DyoneDark
25 11.04.2022 18:25
von johnnyboy • Zugriffe: 10817
Vorbereitung Saison 2021/22
Erstellt im Forum LOE von cds23
58 22.09.2021 08:24
von fuchsi21 • Zugriffe: 11584
Spielplan und Ergebnisse 2020/2021
Erstellt im Forum LOE von DyoneDark
32 01.05.2021 21:52
von DyoneDark • Zugriffe: 8949
Spielplan und Ergebnisse 2019/2020
Erstellt im Forum LOE von Die Rassel
4 16.03.2020 15:11
von johnnyboy • Zugriffe: 9564
Spielplan Saison 2018/2019
Erstellt im Forum ARC von Die Rassel
6 07.12.2018 00:48
von Mainzi • Zugriffe: 9234
Löwen Spielplan Saison 2017/2018
Erstellt im Forum ARC von marco1985
12 05.03.2018 21:35
von Mainzi • Zugriffe: 10332
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2013/2014
Erstellt im Forum LOE von mike39
166 24.06.2014 14:49
von Summer of 69 • Zugriffe: 39059
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum LOE von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 11739
Das Team der Young Lions 1 in der Regionalliga NRW 09/10
Erstellt im Forum ARC von blacky
38 29.03.2010 12:09
von marco1985 • Zugriffe: 5200
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software