Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.093 Antworten
und wurde 731.891 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | ... 244
Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.197

24.05.2014 16:40
#4251 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

1b und Damen platt gemacht? Respekt Kassel!


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.305

24.05.2014 18:43
#4252 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Skibbi im Beitrag #4251
1b und Damen platt gemacht? Respekt Kassel!


Nicht nur das-auch höherwertige Jugendarbeit geopfert, DNL2 wird so kaum möglich sein (nicht dauerhaft) und dabei noch den Verein gespalten, denn Vorstand kompletter Rücktritt-Wow, das ist "groß", Kassel!


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


lion84 Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.097

24.05.2014 19:13
#4253 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Klingt alles danach, also ob es über kurz oder lang wieder zum üblichen Theater in KS kommen wird.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

24.05.2014 19:18
#4254 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Das "Konzept" (eigentlich gibt es ja keines was irgendjemand kennt bzw. nur eines wie Kimm denkt ne DEL2 Lizenz zu bekommen und das hat Berghöfer nicht mal gross angeschaut) hält maximal eine Saison, dann knallt es oder Melsungen spielt auf Eis Handball.
Das ist das was ich zwischen den Zeilen als Frust rauslese.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

24.05.2014 19:42
#4255 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich habe bei uns im Forum meine Meinung zu dem Artikel geschrieben. Für mich spielt Berghöfer/der EJK-Vorstand ein ziemlich linkes Spiel und erzeugt eine Stimmung, möglicherweise nicht ganz der tatsächlichen Lage entspricht. Man braucht dazu nur mal Berghöfers Aussagen des Fasntreffens und des Artikels zu vergleichen und man erkennt sowohl innerhalb des Artikels als auch zwischen Artikel und Fantreffen gravierende Unterschiede zu den Zukunftsszenarien. Darüberhinaus werden keinerlei konkrete Zahlen genannt. Das finde ich zwar durchaus gut, dass diese nicht nach außen getragen werden, aber sie wären notwendig, um die gemachten Aussagen wirklich zu bewerten. Wie hoch genau sind die Zahlungen Kimms an die EJK? Ist es wirklich notwendig, die beiden Teams zu opfern? Steht die EJK mit diesem Deal wirklich vor dem Aus? Gibt es keine Möglichkeit, noch eine Sponsorenakquise zu starten um weitere Gelder für die EJK zu mobilisieren?DAS sind Fragen, auf die ich Antworten brauche, um die im Artikel gemachten Aussagen wirklich bewerten zu können.

Ozhockey hat zwischen den Zeilen gelesen, das habe ich auch versucht. Für mich fühlen Berghöfer/der EJK-Vorstand sich so in ihrer "Ehre" verletzt, dass sie nicht mehr weitermachen wollen. Die EJK steht gezwungenermaßen vor einer (wohlmöglich notwendigen) Umstrukturierung und alles, was dem Vorstand dazu einfällt ist ein "Aber ohne uns...wir verabschieden uns!"


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.664

24.05.2014 19:44
#4256 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Daß es in einer Stadt wie KS mit dem riesigen Umland so schwer ist, Profisport zu etablieren, kapier ich nicht.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

24.05.2014 19:48
#4257 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Johnny, wenn immer wieder persönliche Befindlichkeiten eine große Rolle spielen, dann liegt es auch weniger am Umland bzw. am Zuschauerpotenzial. Das ist in der Tat durchaus vorhanden, aber diese immer wieder auftretenden "Kriege" lassen es nicht zu, eine vernünftige Struktur wachsen zu lassen.
Hier war die Chance gegeben, endlich etwas zu schaffen, dass Zukunft hat. Im Grunde bin ich immer noch der Meinung, dass dies möglich ist und ehrlich gesagt mache ich drei Kreuze, dass Berghöfer und sein unendlich großes Ego endlich weg ist. Ich hoffe nur, dass im Juli bei der Mitgliederversammlung der EJK ein fähiger neuer Vorstand gewählt wird.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ExAmigo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 417

24.05.2014 20:29
#4258 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich kenn Dich nicht persönlich, aber Dein Auftreten hier und anderswo ist sehr angenehm, ABER hast Du hier jetzt nicht zusehr ne rosarote Brille auf? WARUM opfert man 1B und Damen, erschwert eigentlich langfristig auch das DNL2 Engagement? Nur um jetzt hoffentlich in Liga Zwei zu spielen?
Ego hin oder her, aber als Vorstand der EJK würde ich jetzt genauso handeln.
Der Nachwuchsverein war gut genug dafür nach der Insolvenz herzuhalten. Was ist bei der nächsten Insolvenz? Was sogar wenn die DEL II die Lizenz verweigert, dann ist noch nicht mal die OL für Euch drin.
In meinen Augen wird hier fahrlässig und zu kurzfristig gedacht!
Wenn das mal nicht in die Hose geht!


EC Bad Nauheim --- MEIN VEREIN!


Löwe1996 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.446

24.05.2014 20:41
#4259 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Wenn man jetzt sagt man ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht in der Lage die 1b und Damenmannschaft zu stellen wie will man dann eine halbwegs starke Truppe für die DEL2 zusammenbekommen? Müssen die beiden Mannschaften passen um sich ne DEL2-Mannschaft leisten zu können oder wie planen die Huskies das? @Fatality kannst du dazu was sagen?


Wenn es keine Toten und Verletzten gibt, dann sind es auch keine Play-offs. - Bernie Johnston


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

24.05.2014 20:46
#4260 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich habe HIER meine Gedanken zu dieser Situation recht genau veröffentlicht. Für mich besteht nach den Aussagen Berghöfers der letzten Wochen ein extremer Widerspruch in seinen Worten und seinem Handeln. Das geht sogar so weit, dass er sich in dem aktuellsten HNA-Artikel direkt innerhalb weniger Sätze widerspricht.

Dazu kommt, dass ich für ein finales Urteil gerne noch ein paar mehr Informationen hätte, zum Beispiel eine Stellungnahme der Gegenseite, wohlmöglich gar die konkreten Zahlen der aktuellen Kooperation, die ja ach so verheerend sein soll. Nur mit ihnen kann ich wahre Vergleiche anstellen, nur dann kann ich Berghöfers Worte (in welcher Version auch immer) glauben oder eben nicht. So aber bewerte ich seine Aussagen und stelle einen Widerspruch nach dem Anderen fest, was seine Glaubwürdigkeit stark schwächt.

Dazu muss man wirklich die Frage stellen, ob seitens der EJK wirklich alles getan wurde, was Sponsorenakquise angeht. In der Rossingschen Vergangenheit hatte man ja gar keinen Bedarf, da dieser bzw. Traut der EJK den Allerwertesten gepudert hat, da man sie ja brauchte. Jetzt haben sich die Spielregeln geändert, ein neuer Mitspieler steht auf der Agenda, man hat das "Spiel" nicht mehr so erfolgreich spielen können und ohne uns den Spielstand zu nennen, bekommen wir als Schlussfolgerung die Streichung von zwei Mannschaften und die Aussicht auf das Ende präsentiert.
Wenn ich eines gelernt habe in all den Jahren Lippe, Rossing und Traut, dann ist es, dass ich erstmal auf detailliertere Informationen in dieser Sache warte, bevor ich diese Handlungen (Streichung 1b und IceCats) bewerte. Was ich aber bewerten kann sind Berghöfers Widersprüche und die Art und Weise, wie er und der Rest des Vorstandes nun das Weite suchen...und da geben sie kein gutes Licht ab!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Urlöwe hat sich bedankt!
jan Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 137

24.05.2014 21:04
#4261 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #4259
Wenn man jetzt sagt man ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht in der Lage die 1b und Damenmannschaft zu stellen wie will man dann eine halbwegs starke Truppe für die DEL2 zusammenbekommen? Müssen die beiden Mannschaften passen um sich ne DEL2-Mannschaft leisten zu können oder wie planen die Huskies das? @Fatality kannst du dazu was sagen?


Also die Frage ist einfach zu beantworten
DEL-Team
spielt als GMBH und muss einen Kooperationsvertrag mit einem Verein nachweisen der bestimmte Jugendarbeit (Teams) anbietet und am am Spielbetrieb teilnimmt. Dafür erhält der Verein etwas Geld von der GmbH
Verein
für die Koop gibt es Geld für die Jugendarbeit (In KS halt auch Eiszeit wegen der Halle)
NUR -> Damen und 1b zählen NICHT zur Jugendarbeit für die Lizenz

PS
da es keine Junioren mehr gibt, ist eine 1b für mich fast Pflicht für jüngere Spieler die für die Jugend zu alt sind bzw für einen U2x Platz noch nicht reif genug sind


Löwe1996 und johnnyboy haben sich bedankt!
AtzeVonShred Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 764

24.05.2014 21:19
#4262 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von HNA-Artikel
Gerade diese 1b des Trainerduos Milan Mokros/Matthias Kolodziejczak, die als Sprungbrett in den Profibereich gilt und mit vielen einheimischen Spielern des Neubeginns 2010 in diesem Jahr den Aufstieg von der Ober- in die Regionalliga geschafft hat, wird nicht in der Oberliga antreten können.



Immerhin bietet der Artikel auch was zu lachen. Respekt, eine Liga runter "aufzusteigen" schaffen auch nur die Huskies :D


Schwede
Beiträge:

25.05.2014 01:32
#4263 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kaum ein anderer Verein verdient das Siegel der "Nachhaltigkeit" so wie Kassel.
Das gesamte Konzept erscheint rund und wird Eishockey-Deutschland - mal wieder - ein gutes Stück nach vorne bringen. Glückwunsch und "weiter so"!


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

25.05.2014 06:52
#4264 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Mal schauen wie der Verband auf den Rückzug der 1B reagiert, ob er den gesammten Verein mit einer Rückstufung aller Nachwuchsteams in Kassel bestraft, oder auf ein antreten bestehen wird.

Bin mal gespannt wenn es die Lizenz in Kassel gibt, was für ein Team die Liga erschrecken wird, denn um den Abstieg zu spielen wird man in Kassel nicht verkaufen können.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.353

25.05.2014 08:52
#4265 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ach stimmt ja... die Kasseler 1b hat sich ja sportlich für die OL qualifiziert...

Also, bei Aufstiegsverzicht gibt es ja Strafen, aber wenn die Mannschaft aufgelöst wird?? Da kann der Verband doch eigentlich nichts machen, oder?

Das Kassel eine schlagfertige Truppe aufs Eis bringen wird, davon gehe ich aus. Jetzt wo Kimm wieder Sonnengott ist, wird er sicher wieder sein Privatvermögen opfern. Und da er ja auch einiges Geld an der Jugend gespart hat, kann er sicher noch ein bißchen mehr in Top-Spieler investieren.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.353

25.05.2014 09:51
#4266 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Da editieren ja nicht mehr geht, meine neuen Gedanken hier:

@Fata
ist es nicht etwas einfach, Berghöfer und Co als Buhmänner hinzustellen? Sieht mal wieder nach "ich mal mir die Welt" aus.

Sicher waren die Forderungen der EJK sehr hoch, aber wenn das Ergebnis so ist, wie es jetzt scheint... dann hat Herr Kimm der EJK schön die Sargnägel verpasst. Scheiss auf Nachhaltigkeit und Jugendförderung, Hauptsache wir spielen DEL2. So wirkt es zumindest nach außen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit den KASPO KG Huskies weiter geht. Ich hoffe für euch, dass ihr in zwei, drei Jahren nicht wieder bei der EJK ankriechen müsst, weil ihr wieder pleite seid und von unten anfangen müsst. Ach ne, vergiss es. Es gibt ja keine 1b mehr.
Also merke, Hessenliga ist schön, aber das wisst ihr ja.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

25.05.2014 10:09
#4267 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #4266
Da editieren ja nicht mehr geht, meine neuen Gedanken hier:

@Fata
ist es nicht etwas einfach, Berghöfer und Co als Buhmänner hinzustellen? Sieht mal wieder nach "ich mal mir die Welt" aus.

Sicher waren die Forderungen der EJK sehr hoch, aber wenn das Ergebnis so ist, wie es jetzt scheint... dann hat Herr Kimm der EJK schön die Sargnägel verpasst. Scheiss auf Nachhaltigkeit und Jugendförderung, Hauptsache wir spielen DEL2. So wirkt es zumindest nach außen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es mit den KASPO KG Huskies weiter geht. Ich hoffe für euch, dass ihr in zwei, drei Jahren nicht wieder bei der EJK ankriechen müsst, weil ihr wieder pleite seid und von unten anfangen müsst. Ach ne, vergiss es. Es gibt ja keine 1b mehr.
Also merke, Hessenliga ist schön, aber das wisst ihr ja.


@Highty67 es ist ja nicht so, dass ich "einfach so" Berghöfer als den einzigen Buhmann hinstelle. Natürlich ist es immer das Gesamtbild und man kann davon ausgehen, dass er nicht der einzige Buhmann in der Geschichte ist. Egal ob nun zu Lippe, Rossing/Traut oder jetzt bei Kimm, es waren immer zwei Seiten, die mal mehr und mal weniger egoistisch gehandelt haben und so eine positive Entwicklung bei uns be- oder gar verhindert haben. Ich habe in den letzten Wochen sehr viele informative Gespräche führen können und je mehr ich diese führte, umso mehr stellte sich heraus, dass gerade in den letzten Jahren seit Rossing/Traut dem guten Herrn Berghöfer bzw. dem gesamten EJK-Vorstand gewisse Dinge schlicht zu Kopf gestiegen sind und so dem Kasseler Eishockey nicht gerade förderlich waren.
Nun haben sich die Spielregeln geändert, die EJK hat niemanden mehr, der ihr den Allerwertesten pudert bzw. deren wirklich unverschämte Forderungen ohne mit der Wimper zu zucken erfüllt und was passiert: Er haut noch einmal ordentlich um sich, stellt sich und die EJK unberechtigterweise als das "große Opfer" dar. Dies tut er/sie, ohne Zahlen zu nennen und in einer Art, die an Unverschämtheit nicht zu überbieten ist. Man lese sich nur mal den Beitrag unseres Pressesprechers im Huskies-Forum durch, dieser gibt einen guten Einblick in die Hintergründe, erläutert gut, warum die Forderungen der EJK dermaßen unverschämt waren und sind und zeigt wunderbar, warum ich auf Berghöfer so einen Hals hab.

Du schreibst schon ganz gut: "...wenn das Ergebnis so ist, wie es jetzt scheint"...was wäre, wenn das Ergebnis nur so ist, weil eine Seite seit Jahren unverschämt handelt und nun, wo diese Unverschämtheit ein Ende hat, nicht mehr bereit ist, unter normalen und angemessenen Bedingungen zu agieren? Genau das ist der Eindruck, den ich in den vergangenen Wochen von Berghöfer und dem EJK-Vorstand gewonnen habe und genau das wurde mit dieser EJK-Pressemeldung und besonders dem vermeldeten Rücktritt zu 100% bestätigt.
In einem anderen Beitrag deutet Alex ja auch an, dass es möglicherweise schon bald eine Mitteilung von der Seite Simon Kimm/Joe Gibbs geben wird. Ich bin gespannt, wie sich die Lage aus deren Sicht darstellt, aber ich vermute stark, dass sie sehr nah an der Variante liegen wird, die in Alex Beitrag dargestellt wurde und die ich in den letzten Wochen erfahren durfte.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Highty67 hat sich bedankt!
jessesna Offline

Twen Löwe

Beiträge: 374

25.05.2014 10:41
#4268 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Löwe1996 im Beitrag #4259
Wenn man jetzt sagt man ist aus wirtschaftlicher Sicht nicht in der Lage die 1b und Damenmannschaft zu stellen wie will man dann eine halbwegs starke Truppe für die DEL2 zusammenbekommen? Müssen die beiden Mannschaften passen um sich ne DEL2-Mannschaft leisten zu können oder wie planen die Huskies das? @Fatality kannst du dazu was sagen?



Na, diese Frage ist doch wohl sehr leicht zu beantworten:

Die DEL2-Mannschaft wird vom Arbeitsamt bezahlt, WIE IMMER!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

25.05.2014 17:45
#4269 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

ich weiss nicht..
die letzte Insolvenz hing doch nach dem was kolportiert wurde eher an der Hallenmiete und ein paar Sponsoren, die weniger gezahlt haben als vereinbart als an den immensen Abgaben an den Stammverein.
Warum gibt es da nur Statements von Berghöfer? Ist die andere Seite etatmässig so auf Kante genäht, dass man sagte nur so sonst kannst Du gleich alles dicht machen?


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

25.05.2014 18:25
#4270 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Man hat zur Insolvenz offiziell ja nur vage Aussagen der KEBG bekommen. Natürlich spielt die sehr hohe Hallenmiete bei dieser Insolvenz eine gewichtige Rolle. Was die "paar Sponsoren" angeht, gab es nie wirklich konkrete Zahlen, jedoch sind die sehr hohen Abgaben an die EJK mittlerweile bestätigt. Macht man mal eine einfache Rechnung und rechnet die von der KEBG geleisteten Zahlen mit gängigen Zahlungen anderer vergleichbarer Gesellschaften an die betreffenden Stammvereine gegen, kommt man sicherlich auf einen nicht ganz so kleinen sechsstelligen Betrag, der als "zusätzliche Zahlung über dem Schnitt" zu Buche schlägt, gerade weil es ja jedes Jahr ein sechs-stelliger Barbetrag UND teils bis zu 850 Stunden GRATIS-Eiszeit waren.

Kimm ist kein Freund von "Wasserstandsmeldungen", der vermeldet nur Vollzug. Das war früher schon so und wird auch heute noch so sein. Ohne diese Pressemitteilung wäre für ihn sicherlich keinerlei Notwendigkeit vorhanden, sich überhaupt vor der (hoffentlich stattfindenden) Lizenzerteilung zu äußern. Jetzt aber bin ich mir ziemlich sicher, dass da ein Statement kommen wird, denn die Anschuldigungen wiegen schwer, auch wenn sie in ihrer Logik große Fehler aufweisen.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


CanuckLion Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 903

25.05.2014 20:03
#4271 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

25.05.2014 20:19
#4272 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Am Dienstag oder Mittwoch wird es eine Pressekonferenz mit Joe Gibbs geben. Dort sollen "viele offene Fragen" beantwortet werden.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.664

25.05.2014 20:47
#4273 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Das entscheidende Zitat in der HNA (ja, so stands grammatikalisch wirklich drin):
"Was macht im SINNE einer guten Jugendarbeit mehr SINN: Eine 1b in der Oberliga, die angesichts ihrer Altersstruktur mehr Hobbytruppe denn Talentschuppen ist, oder Junioren- und Jugendteams in den höchsten Nachwuchsligen DNL als Sprungbrett zur DEL2?"

Und noch ein Zitat:
"Eines ist doch klar: Mit nur einer Eisfläche wird Eishockey als Profi- und Breitensport in Kassel nie möglich sein..."

Warum geht das z.B. in Nauheim oder Iserlohn?


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


su10 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.124

25.05.2014 21:32
#4274 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kaufbeuren hat auch nur eine Eisfläche und fast in allen Altersgruppen Mannschaften!
Anscheinend liegt es in Kassel wirklich an den hohen Kosten für die Eiszeit!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

25.05.2014 23:21
#4275 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Bei dem Preis für die Eiszeit in Kassel wird es wie bei unseren DK-Preisen zwei Sichtweisen geben...


Seiten 1 | ... 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | ... 244
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18026
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33317
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1536
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4468
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1336
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2405
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 2006
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software