Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.296 Antworten
und wurde 103.213 mal aufgerufen
 DEL-Teams
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 52
LetsGoPens Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 57

23.02.2010 07:49
#276 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Ich glaube, die Kölner Haie immer wieder durch Aufnahme von neuen Gesellschaftern und deren Einlagen zu retten ist fahrlässig. Irgendwann is auch diese Möglichkeit erschöpft und das scheint jetzt der Fall zu sein.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

23.02.2010 08:01
#277 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Wenn ich mir den Vermieter ansehe wird mir alles klar: Oppenheim Esch. Die Heuschrecken der Branche. Die ziehen aus jedem Objekt den letzten Cent. Das ist vollkommen klar, das die den Haien bei der Miete von ca. 2 Mio im Jahr nicht entgegen kommen wollen.

Nur falls jemand nicht in diesem Bereich arbeitet (ist ja auch keine Schande ) Oppenheim Esch ist in der Vergangenheit durch "Skandale" wie Middelhoff, Arcandor bzw. Schickedanz-Pleite, und diverse Bauskandale in und um Köln aufgefallen.

Wenn man sich mit dem Teufel einläßt, dann verbrennt man sich halt leicht die Finger.

Die Kölnarena wird für die Haie zum Grab und wir sollten uns daran ein Beispiel nehmen, damit es uns nicht genauso ergeht.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.381

23.02.2010 14:59
#278 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Haie-Insolvenz: Eichin erklärt Team den Ernst der Lage

Etwas unglücklich erscheinen in diesem Zusamenhang Äußerungen des Managements der Lanxess-Arena in der Kölner Lokalpresse, man könne zur Not auch ganz gut ohne Eishockey auskommen. Ein offenes Bekenntnis zum Dauermieter KEC, für den die Arena schließlich einmal gebaut wurde, klingt anders.


http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=10460


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.316

23.02.2010 15:55
#279 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von Eichin
Eichin bestätigte noch einmal, dass der aktuelle Hilferuf keine PR-Maßnahme ist, sondern dass Klub tatsächlich kurz vor dem Aus steht: „Die laufenden Kosten sind im Moment einfach nicht mehr zu deckeln, wenn keine Möglichkeiten mehr da sind, bleibt nur noch der Weg zum Amtsgericht.“



Hat der mein Posting gelesen oder kamen noch mehr auf den Gedanken

Die Lage scheint doch ernster als ich das eingeschätzt habe


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Los Angeles Kings Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.324

23.02.2010 16:04
#280 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Die Lage scheint verheerend, um es richtig auszudrücken. Trotzdem denke udn hoffe ich das die Haie diese Krise stemmen werden und der DEL weiterhin erhalten bleiben.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 4.875

23.02.2010 16:54
#281 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von Los Angeles Kings
Die Lage scheint verheerend, um es richtig auszudrücken. Trotzdem denke udn hoffe ich das die Haie diese Krise stemmen werden und der DEL weiterhin erhalten bleiben.



Und was dann? 2011 um die gleiche Zeit das gleiche Spiel?
Sorry, aber wer seit Jahren evtl schon seit Jahrzehnten ueber seinen Verhaeltnissen lebt bekommt halt irgendwann mal die Quittung dafuer praesentiert.
Wer sich den Spieltplatz DEL nicht mehr leisten kann, bitte da ist die Tuer.
Mich nervt dieses "Och die armen Koelner, die gehoeren aber in die DEL" Gerede dermassen was von an.
Dann sollen sie eben lernen wie man vernuenftig wirtschaftet. Vll sollten sie mal beim Heribert Bruchhagen anrufen und sich ein paar Tips holen.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Bronzemedaillengewinner Internationale Schweizer POND Hockey Meisterschaften 2021
Bronzemedaillengewinner Internationale Bayerische POND Hockey Meisterschaften 2023


Los Angeles Kings Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.324

23.02.2010 17:01
#282 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Sag mal Äppler, weisst Du eigentlich wenn Schneider und Konsorten nicht hier eingestiegen wären das wir diese Saison möglicherweise nichtmal mehr überstanden hätten?
Du liebst es anscheinend andere Postings zu sezieren, aber dann solltest mal die Realität beachten, dann wäre einiges anders.
Ob Köln, Nürnberg, Düsseldorf, Krefeld, alle anderen ausser Berlin und Mannheim wären ohne externe Geldgeber schon längst Vergangenheit.
Schröder hat genauso über dem Level gewirtschaftet wie alle anderen DEL Inhaber oder Gesellschafter.
Was seinen Verlust natürlich nicht abwiegen soll.

Gerade der Vergleich mit dem Fussbal zeigt doch das Du wirklich nicht nachdenkst, imn diesem Bereich wirst Du immer Sponsoren finden, das wird zwar auch etwas weniger aber reicht durchaus noch, im Gegenteil zu den Eishockeyvereinen, sieh Dir nur mal an wieviele Teams( inkl.unseren Lions)
nichtmal einen Sponsor für die Hosen haben.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.338

23.02.2010 17:04
#283 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von Aeppler

Zitat von Los Angeles Kings
Die Lage scheint verheerend, um es richtig auszudrücken. Trotzdem denke udn hoffe ich das die Haie diese Krise stemmen werden und der DEL weiterhin erhalten bleiben.



Und was dann? 2011 um die gleiche Zeit das gleiche Spiel?
Sorry, aber wer seit Jahren evtl schon seit Jahrzehnten ueber seinen Verhaeltnissen lebt bekommt halt irgendwann mal die Quittung dafuer praesentiert.
Wer sich den Spieltplatz DEL nicht mehr leisten kann, bitte da ist die Tuer.
Mich nervt dieses "Och die armen Koelner, die gehoeren aber in die DEL" Gerede dermassen was von an.
Dann sollen sie eben lernen wie man vernuenftig wirtschaftet. Vll sollten sie mal beim Heribert Bruchhagen anrufen und sich ein paar Tips holen.






oder Peter Zwegart... ne Sondersendung nur für die Haie.


Ich seh das eher gespalten, klar isses sch.. wenn ein Club kaputt geht, grade einer wie die Haie (bei Duisburg war ich froh das se die DEL endlich verlassen haben) ABER wie Aeppler schon sagte, wenn ich jede Saison so plane das ich mindestens ins Halbfinale oder wie Eichin diese Saison bereits mal sagte ins Finale kommen muss im schwarze Zahlen zu schreiben, dann mach ich was falsch, nicht die Wirtschaftslage etc.


Bronzegewinner der internationalen Schweizer Pondhockeymeisterschaft 2021


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.980

23.02.2010 17:04
#284 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Die Lage ist katastrophal, aber ich habe null Mitleid mit dem Verein.
Man stand vor nichtmal 2 Jahren vor dem Abgrund und hat NICHTS dazu gelernt. 10 neue Gesellschafter sind eingesprungen um das Aus mit 2 Mio. Euro zu verhindern. Die Altschulden sind bis heute nicht geregelt geschweige denn getilgt und man startet dann noch mit aberwitzigen Etatplanungen in die neue Saison. Vor ein paar Wochen hatte CKS mal einen Artikel verlinkt, in dem stand dass der KEC bis ins Finale vorstossen muß um kostendeckend zu wirtschaften.
Sorry, aber wer in Zeiten in der Wirtschaftskrise mit aberwitzigen Zuschauerzahlen, "erwarteten" Sponsoreneinnahmen sowie ungeklärten Altlasten einen so hohen Spieleretat plant, hat null Mitleid bei mir. Und an der jetzigen Situation ist nicht nur Herr Eichin schuld, denn es gibt einen Aufsichtsrat (welcher von den Gesellschaftern bestellt ist) der diese ganzen Luftschlösser abgesegnet hat. Sehen so die Lizensierungsprüfungen bei der DEL aus? oder geniesst der KEC als Aushängeschild der DEL hier einen Sonderstatus? Diese Art des Wirtschftens ist ein Aphron gegenüber Vereinen wie Augsburg, Iserlohn etc und es wäre einfach nur sportlich fair, wenn so ein großkotziger Verein gegen die Wand fährt.

Mein Bauchgefühl sagt mir, daß wieder irgendein Gutgläubiger sein Geld dort verbrennen wird. Mein Kopf hofft auf das Gegenteil.
Ich war immer für Pro 14 in der DEL. Dass es den KEC trifft ist nicht schön, aber irgendeinen muss es halt treffen.

Dirk


Allen Ungeduldigen sei gesagt: Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.


Los Angeles Kings Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.324

23.02.2010 17:13
#285 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Sorry Jungs, ich verstehe Euch net...nie im Leben könnte man in Köln eine low-budget Mannschaft ins Rennen schicken, dann wäre die Halle ja gleich leer.
Egal wie und wo, an diesen Punkt werden in den nächsten Jahren ganz viele DEL Clubs landen.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.980

23.02.2010 17:21
#286 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von Los Angeles Kings
Sag mal Äppler, weisst Du eigentlich wenn Schneider und Konsorten nicht hier eingestiegen wären das wir diese Saison möglicherweise nichtmal mehr überstanden hätten?
Du liebst es anscheinend andere Postings zu sezieren, aber dann solltest mal die Realität beachten, dann wäre einiges anders.
Ob Köln, Nürnberg, Düsseldorf, Krefeld, alle anderen ausser Berlin und Mannheim wären ohne externe Geldgeber schon längst Vergangenheit.
Schröder hat genauso über dem Level gewirtschaftet wie alle anderen DEL Inhaber oder Gesellschafter.
Was seinen Verlust natürlich nicht abwiegen soll.



@ LAK, ohne Hopp gäbe es den MERC auch nicht mehr! Und ohne Anschütz die Eisbären ebenso. Beide waren Anfang bzw Ende der 90er pleite. Wäre Hopp jun nicht ein Anhänger der Adler gewesen, würde es heute keine Adler geben!
Und die wirtschaftliche Probleme der Lions durch den Tod von GS waren andere als die der Kölner Haie. Bei Krefeld gehört das Jammern zum guten Ton und Düsseldorf wird gerade in die Wirklichkeit zurück gerufen. Keine schöne Traumwelt, nur weil man jetzt den ISS Dome hat. Und die DEG hat ja angekündigt, daß es zur kommenden Saison einen großen Schnitt geben wird, wenn die Zuschauer nicht endlich kommen (siehe Hockeyweb vor ein paar Wochen "Letzte Chance eine meisterfähige Mannschaft zusehen")


Allen Ungeduldigen sei gesagt: Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.


Los Angeles Kings Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.324

23.02.2010 17:26
#287 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

Der Unterschied ist aber das Hopp und Anschütz soviel da reinbuttern das es keine Insolvenz geben kann, da ist immer noch was auf dem Konto, selbst wenne s wie bei den Adlern 2 Jahre nicht läuft. Bei den anderen sieht es anders aus.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.316

23.02.2010 18:38
#288 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

@LAK

du hast ja grundsätzlich Recht. Aber den Haien wurde schon mehrfachst der Arsch gerettet und sie haben anscheinend noch nie draus gelernt und machen als munter weiter mit dem "über die Verhältnisse leben".

Spätestens nach der Fast-Pleite letzte Saison hätten sie doch die Notbremse ziehen müssen. Da wo sie jetzt hingeraten sind, haben sie sich ganz alleine hingeschafft. Und wenn das das Aus aus der DEL bedeutet, dann ist es halt so. Tschööö Kölle!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Madden Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 807

23.02.2010 20:08
#289 RE: Kölner Haie Zitat · Antworten

...das ist eine bittere Angelegenheit. Ich hoffe das sich neue Sponsoren finden und die Kölner auch weiterhin fester Bestandteil der DEL bleiben!!!


__________________________________________________


Cologne Kentucky Star Online

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

24.02.2010 07:55
#290 Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Cologne Kentucky Star Online

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

24.02.2010 08:10
#291 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Sieht weiterhin sehr schlecht aus, daher sage ich: "Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende"


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

24.02.2010 08:27
#292 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Der KEC ist überwältigt von der Hilfsbereitschaft und will die Vorschläge auf Machbarketi sortieren und Anregungen prüfen..


Ja überprüft das mal auf Machbarketi...

Die Zeiten eines Lektors scheinen vorbei zu sein. Endecke das auch immer wieder in der FR seltener in der FAZ. Eigentlich sollte wenigstens eine Zeitung fehlerfrei schreiben können. Aber die Kölner haben momentan andere Sorgen...



Ich denke das die Haie diese Saison zu ende spielen werden.

Die DEG hat ihre Hilfe in Form eines Spiels angeboten. Einige Spieler sind zum Gehaltsverzicht bereit.
Pape steht bereits in Lauerstellung.

Nur die Frage ist, wie es danach weitergeht.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.980

24.02.2010 08:53
#293 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von leo

Nur die Frage ist, wie es danach weitergeht.



80er revival Play Offs in Liga 2:
KEC vs Landshut; Kaufbeuren vs Riessersee


Allen Ungeduldigen sei gesagt: Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.316

24.02.2010 08:56
#294 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Das schreit doch alles nach einer Grundsanierung!

Selbst wenn jetzt noch irgendwie die 500.000 zusammenkommen. Es bleibt ja wohl immer noch ne Mio Unterdeckung aus der Vergangenheit.

Wenn man dann bedenkt wie sich die Zuschauerzahlen entwickeln wenn man nächste Saison mit nem Low-Budget-Team in die Saison geht.... nicht auszudenken.

Also gibt es IMO nur zwei Möglichkeiten. Entweder sich wieder total "verausgeben" und hoffen, dass die Fans zurückkommen und wenn nicht gehts nächsten Februar von vorne los. Oder einfach neu gründen und zurückschrauben!

Ich denke, dass man in Köln eher die "Kopf-durch-die-Wand"-Methode fahren wird. Das wird dann wohl dritte Fastpleite in drei Jahren heißen.

Das gibt es eigentlich nur eine Lösung, erneute und vielleicht mal ernstgemeinte Verschärfung des Lizenzsierungsverfahrens!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

24.02.2010 09:15
#295 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von Highty67
Das schreit doch alles nach einer Grundsanierung!

Selbst wenn jetzt noch irgendwie die 500.000 zusammenkommen. Es bleibt ja wohl immer noch ne Mio Unterdeckung aus der Vergangenheit.

Wenn man dann bedenkt wie sich die Zuschauerzahlen entwickeln wenn man nächste Saison mit nem Low-Budget-Team in die Saison geht.... nicht auszudenken.

Also gibt es IMO nur zwei Möglichkeiten. Entweder sich wieder total "verausgeben" und hoffen, dass die Fans zurückkommen und wenn nicht gehts nächsten Februar von vorne los. Oder einfach neu gründen und zurückschrauben!

Ich denke, dass man in Köln eher die "Kopf-durch-die-Wand"-Methode fahren wird. Das wird dann wohl dritte Fastpleite in drei Jahren heißen.

Das gibt es eigentlich nur eine Lösung, erneute und vielleicht mal ernstgemeinte Verschärfung des Lizenzsierungsverfahrens!



Ich denke eine große Mitschuld an der Krise liegt auch an der Halle. Mittelfristig muss eine kleinere Halle mit günstigeren Mieten her. Es muss ja kein Neubau sein.

Kenne mich in Köln zu wenig aus. Gibt es da etwas was kurzfristig beziehbar wäre ? Die Haie müssen ja auch vorher irgendwo gespielt haben.

Wichtig wäre dann noch zu wissen wie langfristig der Mietvertrag ist. Ein Sonderkündigungsrecht gibt es normalerweise nur bei GMBHS, nach einer Insolvenzeröffnung.

Die Haie wollten damals mit der neuen Halle in eine neue Dimension vorstoßen. Das haben sie auch geschafft. In eine neue Dimension der Schulden. Die Entscheidung in diese Halle zugehen stellte sich im Nachhinein als Fiasko und wirtschaftliche Fehlentscheidung heraus, für die die Haie jetzt die Quittung bekommen. Hinzu kommt dann noch sportlicher Größenwahn und die Weltwirtschaftskrise.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.381

24.02.2010 10:21
#296 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

„Wir sind Haie" - Rettungsaktionen für KEC laufen an

http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=10473


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 6.316

24.02.2010 10:42
#297 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Zitat von leo


Kenne mich in Köln zu wenig aus. Gibt es da etwas was kurzfristig beziehbar wäre ? Die Haie müssen ja auch vorher irgendwo gespielt haben.





Die Lentstraße wurde 2008 abgerissen. Dort entsteht zur Zeit ein neues Eis- und Schwimmstadion mit einer Eis-Hochbahn im 1. OG. Ich denke nicht, dass dies für einen Spielbetrieb geeignet wäre.

http://de.wikipedia.org/wiki/Eis-_und_Sc...adion_K%C3%B6ln


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.381

24.02.2010 10:59
#298 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.381

24.02.2010 15:14
#299 RE: Hilfsangebote für die Kölner Haie Zitat · Antworten

Kölner Haie warten auf Befreiungsschlag

Immerhin werde der Klub aber seine restlichen acht Hauptrundenpartien auf jeden Fall bestreiten können. "Wenn wir den Insolvenzantrag stellen müssen, werden wir nur die möglichen Playoffs nicht absolvieren können", sagte Eichin der "Kölnischen Rundschau".


http://www.spox.com/de/sport/eishockey/1...olvenz-kec.html


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Cologne Kentucky Star Online

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

24.02.2010 15:33
#300 Haie beißen auf die Zähne Zitat · Antworten


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 52
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
2xmal Sitzplatz Block H für den 13.10. gegen die Haie
Erstellt im Forum Suche / Biete Löwentickets von Dalheimer Löwe
1 11.10.2023 11:06
von Dalheimer Löwe • Zugriffe: 391
Löwen - Haie, 15-01-2023
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
2 16.01.2023 20:20
von kladigo • Zugriffe: 847
Tipp: Lions gegen Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von @ alf @
40 18.01.2010 16:48
von Extremkoch • Zugriffe: 2398
Tipp: Kölner Haie vs. Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von StehFan
17 26.12.2009 14:04
von lionsfan-AB • Zugriffe: 1370
Tipp: Kölner Haie vs. Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von StehFan
18 22.11.2009 21:01
von controllero • Zugriffe: 1044
+++ Lions wollen auch gegen Panther und Haie jubeln! +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
10 20.11.2009 22:09
von Space • Zugriffe: 1099
Tip Lions - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Patrice*67
26 13.10.2009 09:29
von Eisbrecher • Zugriffe: 1253
Tops & Flops Saisoneröffnung: LIONS - Kölner Haie
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Madden
77 29.08.2009 20:06
von Smartass • Zugriffe: 9657
+++ Saisoneröffnungsfeier gegen Haie! +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
39 18.08.2009 11:54
von Summer of 69 • Zugriffe: 3708
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software