Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.444 Antworten
und wurde 533.092 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | ... 363
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

27.11.2014 19:23
#4966 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

@Bobby Orr
Weder noch Nielsen sucht neuen Arbeitgeber und eine 1.b hat Kassel seid dieser Saison leider nicht mehr.

Ich denke Kristian oder der Junior A..... Name habe ich gerade nicht greifbar


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Osthesse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 289

27.11.2014 19:36
#4967 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #4966
@Bobby Orr
Weder noch Nielsen sucht neuen Arbeitgeber und eine 1.b hat Kassel seid dieser Saison leider nicht mehr.




Kassel hat sehr wohl noch eine 1b die in der Hessenliga spielt. Die Huskies haben zusätzlich noch Tobias Arndt aus der eigenen Jugend als dritten Torwart lizensieren lassen.


Als ich anfing Eishockey zu schauen wurden im letzten Drittel nach 10 Minuten nochmal die Seiten gewechselt.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.201

27.11.2014 19:50
#4968 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ok Kassel hat die Möglichkeit die 1.b in der Oberliga spielen zu lassen nicht genutzt.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Husky85 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 102

27.11.2014 19:56
#4969 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #4965
Wer sitzt denn dann bei den Huskies auf der Bank?

Nielsen als vierter Ausländer, oder eher eine Goalie Notlösung aus der 1b ?


Arndt am Freitag, Kristian am Sonntag.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

27.11.2014 20:00
#4970 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Selbst mit einer 1b in der Oberliga... sofern sich in den Regeln nichts geändert hat (wovon ich ausgehe) darf, wenn ich mich nicht irre, in der Oberliga keine AL an einen Goalie veregeben werden.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 562

27.11.2014 20:17
#4971 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Kassel hat seine 1b doch aufgelöst.
Warum sonst spielen so viele ehemalige Kasseler 1b Spieler nun bei den Luchse Lauterbach !!!


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

27.11.2014 20:19
#4972 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von macaco71 im Beitrag #4971
Kassel hat seine 1b doch aufgelöst.

Wäre mir jetzt gar nicht aufgefallen, wenn du es nicht auch noch einmal erwähnt hättest.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Der Noe Offline

Baby Löwe

Beiträge: 38

27.11.2014 20:44
#4973 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

@macaco71:

Kurze Zusammenfassung aus dem Gedächtnis:

Die 1b der EJ Kassel war qualifiziert für die Oberliga. Allerdings wurden die Zuwendungen von Kimm an die EJK gegenüber den Zuwendungen, die die EJK von Rosine bekommen hat, wohl deutlich reduziert. Aufgrunddessen wurde zunächst seitens der EJK kommuniziert, dass mit diesem Etat keine Oberligamannschaft finanziert werden kann und somit die 1b aufgelöst würde. Nachdem der Vorstand der EJK zurückgetreten ist und ein neuer Vorstand gewählt wurde, hat sich dieser Vorstand entschieden, doch noch eine 1b zu melden. Allerdings wurde diese nicht In der Oberliga (wäre vermutlich schon aus terminlichen Gründen nicht gegangen, mal unabhängig vom Geld) gemeldet, sondern in der Hessenliga. Einige Spieler der EJK, die den Aufstieg in die Oberliga geschafft hatten, hatten sich da aber schon neue Vereine gesucht, bzw. wollten vielleicht auch nicht wieder in der Hessenliga spielen. Daher findet man diese Saison viele Spieler aus der letztjährigen Aufsteigermannschaft der 1b woanders.

Fakt ist also, dass es sehr wohl eine 1b in Kassel gibt, allerdings in der Hessenliga und nicht in der Oberliga.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

29.11.2014 12:26
#4974 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Fakt ist auch, dass Kassel zum zweiten Mal in Folge die Zuschauermarke von 3000 nur haarscharf übersprungen hat.
Bin gespannt was der tolle Eishockeymonat Dezember den Huskies beschert.......zuschauermäßig.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

30.11.2014 12:08
#4975 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Meiner Meinung nach können sich Gibbs und Kimm bei den Zuschauerzahlen bei der HNA bedanken, die in der Sommerpause keine Möglichkeit ausgelassen hat, mit ihren "fachmännischen" Kommentaren für negative Stimmung zu sorgen. Diese hat sich bei den Nicht-Stammgästen "eingebrannt" und ich glaube, diese Saison wird da im Schnitt nicht mehr viel passieren. Ein Bärendienst unseres "Medienpartners".

Nicht falsch verstehen: Waren auch die faktischen Nachrichten mit der KEBG-Insolvenz und auch der lautstarke Abgang von Sonnenkönig Berghöfer besonders für die Nicht-Stammfans nicht gerade positiv eingefärbt, aber erst die Kommentare und ständige Wiederkäuerei in den Kommentaren der HNA-Schreiberlinge haben mMn den Ausschlag gegeben.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Goalie Ledoux Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

30.11.2014 12:24
#4976 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zumindest zum Derby gegen uns hatten ja doch einige "Nichtstammgäste" in eure Hütte gefunden. Hast du irgendwelche konkreten Belege für dein HNA Kommentatoren-Bashing oder ist das mehr so ein Gefühl?


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

30.11.2014 12:29
#4977 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Bei den Leistungen des Teams sind die Zuschauerzahlen erschreckend!

Ist mir schleierhaft, da selbst negative Berichterstattung im Vorfeld der Saison jetzt durch Lobgesänge aufgefangen werden müsste.

Das Team hätte mehr verdient.


2. LIGA WIR SIND DA!!


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

30.11.2014 13:00
#4978 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #4976
Hast du irgendwelche konkreten Belege für dein HNA Kommentatoren-Bashing oder ist das mehr so ein Gefühl?

Natürlich habe ich die. Ich nehme nur mal den Monat Juni:

Kommentar zur Situation rund um die Huskies: "Gemeinsam zum Ziel":
Im Grunde ist dieser Kommentar sogar gar nicht so schlimm, man muss nur fragen, ob er wirklich nötig ist, wenn nur einen Tag zuvor folgender Artikel zu lesen war: KLICK. Brauch ich dann einen Kommentar, der von "ungewisser Zukunft" schreibt, über GERÜCHTE von "unzureichenden Lizenzunterlagen" spekuliert und mit der berühmten "tickenden Uhr" auf die ach viel zu knappe Zeit (beachte: es war ANFANG JUNI!) für Panik sorgen möchte?

Immer im Hinterkopf behalten: Mit Gibbs/Kimm gab es zu dieser Zeit nur sehr wenige offizielle Informationen zu den internen Vorgängen, lediglich ein/zwei offizielle Stellungnahmen wurden in dieser Zeit veröffentlicht.

Zwei Wochen weiter... Artikel "Zukunft der Kassel Huskies: Stille, nichts als Stille" am 18.06. Zwei Wochen sind ins Land gegangen, es gab keine offizielle Meldung der Huskies und wieder werden genau die selben Dinge aufgearbeitet, wie im Artikel zuvor, Gerüchte noch einmal aufgewärmt.

...aber es geht noch besser:
Zwei Tage später...Frankfurt gibt das Testspiel gegen uns bekannt, ein kleiner Artikel dazu wird veröffentlicht mit einer fast schon spöttischen Überschrift: "Weder Team noch Trainer, aber erstes Testspiel: Huskies testen gegen Frankfurt"
Am selben Tag dann der passende Kommentar dazu: "Testspiel der Kassel Huskies gegen Frankfurt: Hurra, wir spielen noch". Hier gibt Ziemke anfangs die mediale Berichterstattung auf den Punkt gebracht wieder:

Zitat
Es gibt in diesen Tagen ja nicht viel zu berichten über die Kassel Huskies. Fragen stellen lohnt kaum, Antworten gibt es eh nicht.

. Da stell ich mir die Frage: Wenn es nicht viel zu berichten gibt und sich Fragen stellen "nicht lohnt", wieso halten die Typen bei der HNA nicht einfach mal die Flossen still? Nein, statt dessen schreiben sie einen fast schon zynisch klingenden Kommentar "Hurra, wir spielen noch", bringen ihren Gemütszustand als nicht informierte Presse zu Papier (" Keine erteilte Lizenz. Kein Trainer. Keine Mannschaft. Zumindest nicht für die Öffentlichkeit.") und schaden somit mehr als dass sie informieren.

Du brauchst noch mehr im Juni? Kannst du haben^^
Eine Woche später, 27.6., Rossi ist als Trainer vorgestellt, die Kaderplanung steht nun im Mittelpunkt, über das Thema Betriebsübergang wurde ja bereits ausgiebig diskutiert. Und trotzdem kommt Freund Brehm mit dem Kommentar "Kommentar zu den Kassel Huskies: Nicht zu lang mit Spieler-Verpflichtungen warten" um die Ecke. Nicht nur, dass die Überschrift an sich schon lächerlich genug ist, beschäftigt sich Brehm im Artikel mit dem Thema "Kasseler Jungs" und schließt mit dem folgenden Absatz ab:

Zitat
Es ist offenbar die Eigenart der Sportart Eishockey, dass selbst erfolgreiche Mannschaften im Sommer runderneuert werden, doch es stellt sich die Frage, ob diese nordamerikanische Tradition auch in Kassel gut ankommt. Gibbs wäre also gut beraten, wenn er eher neun als zwei „alte“ Spieler übernehmen würde.


Ganz ehrlich: Wie dumm bzw dreist muss ich als Redakteur sein? Das Thema Betriebsübergang wurde eindeutig in einer Pressekonferenz erklärt und auch die HNA hat zuvor in mehreren Artikeln das Thema dargestellt und jetzt kommt der Typ um die Ecke und lässt den Faktor außen vor, um die "Kasseler Jungs"-Emotionale auf den Schirm zu bringen? Für mich ist sowas die Definition von "Beleidigte Leberwurst"...man bekommt keine Informationen, also sorgt man für eine negative Stimmung, vollkommen egal, ob sie faktisch haltbar sind oder nicht.

Das war jetzt nur mal ein einziger Monat, aber du kannst dir im Archiv der HNA gerne mal auch die Monate Mai, Juli und August anschauen, dort findest du immer wieder Artikel und vor allem "Kommentare", in denen diese "Beleidigte Leberwurst"-Mentalität zu Tage tritt.

@BlockM: Hätten wir nicht vorher das gesamte Rossing-Desaster gehabt, würde ich auch nicht verstehen, wo die Zuschauer bleiben, aber die Berichterstattung in der Sommerpause ist im Grunde ja nur das bittere Sahnehäubchen. Ich stimme dir zu, dass das Team deutlich mehr Zuschauer verdient hätte.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
ozhockey Online

König der Löwen

Beiträge: 7.049

30.11.2014 21:02
#4979 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Ich glaube man kann das auch komplett anders sehen evtl. hilft ein Blick von aussen.
Ohne die HNA käme evtl gar keiner weil sonst kein Blatt über die Huskies berichtet hat. Man wüesste gar nicht, dass es die Huskies gibt.
Nein das ist IMHO hausgemacht, die HNA hätte wahrscheinlich alles geschrieben, was man verlautbaren liesse. IMHO haben die Huskies Ihren Haus und Hofberichterstatter nicht mal ansatzweise genutzt.
Die Belege findest Du in deinem Post.
Mir waren die Aussagen zum Kasseler Hockey von Kimm und Gibbs auch immer zu vage (das Damoklesschwert Betriebsübergang, was als solches ja gar nicht existent war, weil der Betrieb ja stillgelegt wurde und darüber hätte man durchaus berichten können).
Und damit nimmst Du halt keinen Schwung mit wenn von zwei Pressemitteilungen beide mit angezogener Handbremse kommen.
Ich gönne Euch den Platz da oben, der ist sportlich erkämpft. Ich habe auch nichts gegen das glückliche Händchen bei der Kaderzusammenstellung. Ich wünsche Euch und Eishockeydeutschland, dass es genauso glücklich beim Finanzrahmen ausschaut.
Und da machen mir die Zuschauerzahlen schon etwas Sorgen aber das ist mit Sicherheit grundsolide gerechnet mit einem noch niedrigeren Zuschauerschnitt.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

30.11.2014 21:17
#4980 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Das Damokles-Schwert "Betriebsübergang" war und ist (zumindest zum Teil) immer noch vorhanden. Nur weil Kimm/Gibbs keinen solchen Übergang sahen und dies auch kommunizierten, haben sie ja noch lange nicht Recht. Letztendlich war es aber die HNA, die mit dem Spekulieren anfing und den Ton in ihren "Kommentaren" durchaus auf "beleidigte Leberwurst" setzten, da sie eben keine Infos bekamen. Natürlich haben sich Kimm und Gibbs lange Zeit bedeckt gehalten, was die Zukunft angeht, es war eben lange Zeit nichts wirklich fix. Gerade das ist es doch, was die HNA angepisst hat...Funkstille, so lange es keine wirklich faktischen Neuigkeiten gibt.

Bezüglich des Zuschauerschnitts meine ich mal die kalkulative Zahl 3500 (inkl Dauerkarten) gelesen zu haben. Natürlich sind wir derzeit davon leicht entfernt, aber ob und wie es letztenendes reicht, werden wir erst nach der Saison bzw. an deren Ende erfahren.

Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe: "Da oben" kann ganz schnell wieder vorbei sein. Wir "da oben" und ihr "da unten"...uns trennen nur 6 Zähler...das ist nix!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seiten 1 | ... 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | ... 363
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29609
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 771
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23047
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1897
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1533
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7417
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1113
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 25
Xobor Xobor Community Software