Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.626 Antworten
und wurde 314.577 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 176
Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

03.08.2013 00:34
#1 EC Bad Nauheim Zitat · antworten

Mir kam soeben aus gewöhnlich gut informierter Quelle zu Ohren, dass nächste Woche Marius Pöpel und Tim May gedenken, vor das Arbeitsgericht zu ziehen, um seit März ausstehende Gehälter einzuklagen.

Kann dies jemand bestätigen/widerlegen?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

03.08.2013 00:51
#2 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Was tut das zur Sache? Normalerweise beträfe das die alte GmbH...


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

03.08.2013 11:40
#3 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Wieso? wurde die alte GmbH im Februar nicht durch die neue ersetzt?


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Mäcks hat sich bedankt!
Berliner
Beiträge:

03.08.2013 21:52
#4 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Ich denke die Sache ist ziemlich übersichtlich:
1. Es KANN sein, dass es ein Problem in der DEL 2 mit einer Mannschaft gibt - die Dementis sprechen dagegen - die Verzögerung evtl. dafür. Ob Kassel eine Lizenz erhalten würde - auch da kann man rätseln!
2. (Nicht als Scharfmacher gemeint!) Frankfurt wird NIEMALS aufrücken. Da müsst ihr euch endlich dran gewöhnen. Die DEL 2, der DEB und allen voran der dem Geld nicht abgeneigten LV NRW würden sich vollkommen lächerlich machen. Deswegen: beisst in die saure Zitrone. Unterhaltet und bindet das Publikum für die Langweilervorrunde und dann liegt es an eurem Team! (Die Chancen stehen trotz 2:2:2 nicht grade schlecht). Mit dem "Hessenpokal" hat euch ja auch Kassel und Nauheim geholfen wenigstens etwas Spannung ab und an zu haben.
3. Nauheim: Ob die alte GmbH verklagt wird - oder nicht - ist egal. Auch ob die pleite ist. Auch die Fragen ob der Herr Kurz sich selbst ein Gehalt gezahlt hat, seine Famile angeblich beschäftigt hat und was weiss ich noch alles: alles Vergangenheit.
4. Nauheim neu: Die neue GmBH ist mit einer "Null" in die Saison gestartet. Der Verkauf der Dauerkarten ist für Nauheimer Verhältnisse sensationell. Wie es bei den Sponsoren aussieht, kann ich nicht überblicken. Der Etatansatz ist sicher kleiner als wenn Frankfurt in die DEL 2 aufgestiegen wäre. Gleichzeitig sollen die jetzt am Ruder befindlichen Nauheimer in dier Vergangenheit unter Kurz (als die noch zusammenarbeiteten) sich für einen finanziell riskanteren Kurs ausgesprochen haben. Ob dies so ist? Gerücht!
5. In eurem Interesse solltet ihr hoffen und beten, dass alle Teams aus der 2. Liga ihre Lizenz bekommen. Der Obergau für Frankfurt (neben einem erneut verpassten Aufstieg) wäre doch, wenn Kassel nachrücken würde. Okay. Dann gibt es wahrscheinlich einen Durchmarsch mit einem Gegenpunkt (Halle, haha) und 2500: 10 Toren. Wollt ihr dies?
6. In diesem Zusammenhang: wenn Kassel nachrückt, dann hat dies auch schlimmste Folgen für den Rest der OL W. Ich möchte nicht wissen wie die anderen Teams ihre Etats dann rechnen wollen.
7. Frage: seht ihr eine Überraschungsmannschaft in der OL W? (Unna?)


Lionsburger
Beiträge:

03.08.2013 22:45
#5 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

@ Berliner:

Zunächst, dein Beitrag ist wirklich gut, weil wohlwollend sachlich und fair geschrieben, dieser auch faktisch zu 99 % korrekt ist.

Eine Ergänzung sei dennoch erlaubt: Den Meisten von uns ist es relativ egal, wie und wo sich der EC positioniert und was in der jüngsten Vergangenheit gelaufen ist, ....denn WIR sind LÖWEN und da ist UNSER Herz mit all seinen egoistischen Gedanken.

Deshalb lassen wir jetzt einmal den Namen der Freunde aus der Wetterau KURZ weg, fragen uns aber - grundsätzlich und beispielhaft - wie es sein kann, dass eine GmbH eine sportlich erfolgreiche Saison mit einem 6-stelligen Defizit abschließt, der Insolvenzantrag gerade noch trickreich mit Eingriffen von der Tribüne wie ein Wimbledon-Matchball abgewehrt wird, um dann nur Wochen später mit zwei neuen Buchstaben und 90 % der alten Gefolgschaft etwas Neues mit Erlaubnis des Stammvereins ins Leben gerufen wird, was dann mit einer schwarzen "Null" (...dein Zitat) in die neue Runde startet.

Wenn das Mode macht, der Stammverein dieses...hmmm...."Ansinnen" unterstützt, WO bleibt dann der Sport, der hier die letzten Wochen immer und immer wieder als Alibi für den Nicht-Aufstieg der beiden Hessen-Teams (auch zu Recht!!) herhalten musste???

Leg bitte ´mal für 5 Minuten die Vereinsbrille ab und wage eine Prognose für zukünftige Nachahmer...

P.S.: Mit Unna bin ich bei dir.....


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

04.08.2013 09:59
#6 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Wunderte ich mich gestern bereits über diesen Beitrag,

Zitat von Mäcks im Beitrag #1947
Was tut das zur Sache? Normalerweise beträfe das die alte GmbH...


bin ich angesichts deiner Bewertung von Lionsburgers Beitrag nun vollends verwirrt.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

04.08.2013 12:35
#7 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Ich muss zugeben, dass ich durch Uwes Beitrag die Situation sowie deinen vorigen Beitrag erst blicke.

Dann frage ich mich aber zugleich, was Juristen zu der Situation sagen!


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

04.08.2013 12:44
#8 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Bei der Sachlage bekommt das ganze dann aber ein wenig Geschmäckle! Da kann man nur hoffen das soetwas keinen Nachahmerfactor hat
Juristisch ist es wohl nicht verwerflich, aber sauber ist es nicht


MKK_Löwe
Beiträge:

04.08.2013 12:45
#9 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Was werden die wohl sagen... das die eine GmbH nichts mit der anderen zu tun hat und die mit Schulden leider Zahlungsunfähig ist. Und solange keiner sein Recht auf Gläubigerschutz einklagt(was mangels Masse auch nichts außer Kosten bringt) wird auch nichts passieren. Wenn man es sich anschauen will, muss ich leider die Elche Dortmund vorschlagen. Sorry an alle Glückselche und Glücksfalter. Ihr könnt ja nix für den Finanzmist. Also sieht man schon 2 Vereine die das so praktizieren (nicht zwingend beide in der 2ten Liga , sondern nur so als Beispiel). Ist die Frage wie viele das noch machen und was das Sportliche aussagt? Wenn das finanzielle außer Acht gelassen wird? Dann ist mit Nachwuchs nichts mehr möglich, was die zahlreichen Abgänge der Jugend aus Nauheim nach Lauterbach und Frankfurt ja dokumentieren. Aber bleiben wir bei der Sache, uns bringt das nichts. Der 2ten Liga auch nicht. Also lasst uns schauen, dass wir einfach das anschauen was bei den anderen so passiert und versuchen wir weiterhin von so etwas weit weit weg zu bleiben.


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

04.08.2013 12:51
#10 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Das mit den EWlchen und den Teufeln sind aber zwei ganz verschiedenen Ansätze, die Elche haben in der Not gehandelt, und einen neuen Verein gegründet damit die Jugend ein Zuhause hat,. In Nauheim hat man mehr ausgegeben als Eingenommen trotz der PO und ist aufgestiegen entledigt sich der alten GmbH mit dem Loch aus der Aufstiegssaison, und kann munter in höherer Liga weitermachen. War im Amateurbereich wohl so möglich in der DEL ist die GMBH aber der Partner und hat die Spielberechtigung, und nicht wie in der OLliga der Stamverein


Berliner
Beiträge:

04.08.2013 13:58
#11 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

nee nee nee. also ich sehe das personal (alt) und das personal (neu) in Bad Nauheim mehr als kritisch + einige lieben mich nicht wirklich weil hier eine intransparenz durch eine andere ausgetauscht wurde und ich dies auch ansagte. letztere ist aber - das muss man sagen - deutlich professioneller und werblich besser.

Die sache die hier diskutiert wurde sieht m. E. rechtlich so aus: 2012/13: der Verein der Rote Teufel Bad Nauheim e.V. hatte das Spielrecht in der OL W und delegierte dies an die GmbH A (wie alt). Der Kooperationsvertrag dazu wurde am Ende der Saison 12/13 gekündigt. Ob diese GmbH alt jetzt pleite ist - oder was auch immer - ist rechtlich vollkommen wurst. Die GmbH N (neu) wurde von Rote Teufel Bad Nauheim e.V. beauftragt für die Saison 2013/14 und dem DEB usw. gemeldet. Mithin ist Rote Teufel Bad Nauheim e.V. juristisch der Träger des Aufstiegsrecht. Wenn die GmbH N dann in der 2. Liga pleite gehen würde, dann bedeutet dies wohl den Zwangsabstieg (wohin dann auch immer - ist ja nicht so klar..:-)) Bis dato scheint rechtlich aber alles okay zu sein. Begrabt eure Wünsche dieses Jahr DEL 2 zu spielen - zumal ihr euch wirklich nicht sportlich qualifiziert habt.

Ob die Sache mit den GmbHs ein Geschmäckle hatte? Kann sein, kann nicht sein. Tatsache ist das früh in der Saison Kurz und der Rest sich massiv zerstritten hatten (und das war ein Prozess der schon Monate vorher lief) und die jetzt neue Truppe daraufhin nichts mehr tat. Kurz gehörte eben auch die Mehrheit der alten GmbH. An der neuen ist er soweit ich weiss nicht beteiligt. Ortwein und Co zu unterstellen sie hätten mit Kurz einen geheimen Deal gemacht und sozusagen die GmbH in stillem Einvernehmen an die Wand gefahren - also Konkursbetrug - halte ich - solange es keinen einzigen Beweis gibt - für extrem abwegig. Ab und zu muss man auch mal nicht mit Dreck in Richtung der Konkurrenz werfen. Das riecht nach schlechtem Verlierer.

Was ich eigentlich - zwecks Bindung des Publikums - viel wichtiger fände, wäre die Begrenzung der Ab-/Zugänge in einem Kader pro Saison. Das mögen die Hersteller von Trikots nicht gerne hören - aber jedes Jahr eine fast komplette Mannschaft - dass ist für viele Fans nicht so doll. Mir ist auch klar, dass dies für Nauheim genauso gilt - wobei im Falle eines Aufstiegs man natürlich massiv aufrüsten und austauschen muss, wenn man nicht zum Kanonenfutter gehören will.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

04.08.2013 14:10
#12 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Zitat von Berliner im Beitrag #1957
Ob diese GmbH alt jetzt pleite ist - oder was auch immer - ist rechtlich vollkommen wurst.


Formal juristisch mag erstmal die alte GmbH mit der neuen GmbH nichts zu haben. Aber ganz so einfach dürfte es dann doch nicht sein. Denn genau das dürfte nicht wenigen Offiziellen Kopfschmerzen bereiten.
Denn wird dieser juristische Winkelzug an der Schnittstelle zwischen DEL 2 und den Oberligen gebilligt, dann kann jeder Verein im Geltungsbereich eines LEV eine GmbH gründen, auf Teufel komm raus den Aufstieg durch Schulden machen erkaufen, um dann in der 2. Liga mittels neuer GmbH "bei Null" neu anzufangen. Das in BN im Speziellen die Lage wegen der Lagerbildung sehr verworren war, billige ich ja zu, aber am grundsätzlichen Vorgehen ändert das nun mal nichts. Von daher bin ich schon gespannt, ob die Verantwortlichen diese Büchse der Pandorra öffnen oder ob sie nicht doch verlangen, das die neue GmbH für die Altschuldern der alten GmbH (zumindest ein Stückweit) eintreten muss (z.B. für ausstehende Spielergehälter).

Edit: Gerade Kassel dürfte diese Entwicklung mit besonderem Interesse verfolgen...


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


MKK_Löwe
Beiträge:

04.08.2013 14:10
#13 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Hallo Berliner,

dann wünsch ich dir viel Spaß mit deiner Meinung.
Ich mag auch gar nicht mehr am Grünentisch aufsteigen.
Von daher weiß ich nicht woher du deine Meinung nimmst, dass ich das möchte.
Das du dich auf meinen Text beziehst entnehme ich deinem Kommentar zu der GmbH Querelen in Nauheim.
Und wenn ich mir den Text so durchlese könnte ich auf zwei andere User kommen, die hinter diesem Synonym stehen.
Aber nun denn gehen wir davon aus, dass jemand aus Berlin in den Nauheimer Fanblock gezogen ist.

So abschließend sei noch erwähnt, dass nach dem Gebaren des DEB sicher auch die OL als Neustartpunkt möglich ist.
Aber vielleicht reden wir darüber, wenn es soweit sein sollte.

Was Zuschauer Bindung über Publikumslieblinge angeht, kann man sich das vielleicht in der DEL leisten, wenn man Berlin oder M....... heißt. Ansonsten ist selbst dort oben der Umbruch jedes Jahr schon massiv. Wieso wir jetzt da vorreiten sollten verstehe ich nicht, zumal vor der eigenen Haustür (so deine in Nauheim steht) ja auch noch Dreck liegt. Wenn du da fertig bist, dann kannst du dich melden. Ansonsten gutes gelingen und wir sehen uns hoffentlich nur kurz zum Hessenpokal.

Mfg


Berliner
Beiträge:

04.08.2013 14:28
#14 RE:EC Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

@MKK Löwe: Ich bin Altnauheimer und wohne in Berlin....und klar Nauheimfan (aber nicht unbedingt ein Fan aller Nauheimfans).

Hab dir nie unterstellt dass du unbedingt am grünen Tisch aufsteigen willst. Mich nervt nur etwas - so sehr ich es verstehen kann - dieser Unterton hier im Forum "Die Löwen spielen in der falschen Liga". Die Löwen spielen genau da wo sie hingehören, nachdem sie es gegen Kassel nicht gepackt haben. Ich sage dir auch ganz klar: ich war beim letzten Spiel in Kassel und nach 60 Minuten war Kassel für mich aufgestiegen. Sie waren das bessere Team und der bessere Kader. Und dann schlug Miller zu! So ist das im Sport nunmal. Klar Nauheim - also der drittbeste Kader der OL W - hatte Glück (gegen Selb, dass Kassel FFM ausschaltete) - aber dann die Serie gegen Kassel drei mal Unentschieden zu halten in 60 mins und dann auch noch zwei Siege zu hause: da steigerte sich die Truppe gewaltig und sicher hat Carnevale da einen großen Anteil. Er war sicherlich das Zünglein an der Waage! Wäre Kassel oder FFM aufgestiegen - ob mit Glück oder durch Leistung - es wäre am Ende immer verdient und Nauheim wäre verdient in der OL W geblieben weil - Eishockey gewinnt man durch Tore. So einfach ist dies! Und genau da - also im entscheidenden Zeitpunkt - haben die Löwen versagt (und vorher gegen Halle schon die Grundlage gelegt).

Und was die Bindung betraf durch weniger Personalwechsel: dies war kein Vorwurf in irgend eine Richtung. Es war die Beschreibung eines allgemeinen Problems.

@Eisurmel: es steht jedem frei eine GmBH zu gründen!! Ein Verstoß von Seiten Nauheims gegen irgendwelche Regularien - soweit ich dies erkennen kann - liegt nicht vor. Daher - so sehr man dies auch evtl. gerne hätte - wird der DEB keine Kopfschmerzen haben können. Und sollte er diese haben, so muss dies entsprechend verabschiedet werden. Rechtsgrundsatz: sowas gilt niemals rückwirkend! Also da brennt nix und höchstens politisch könnte der DEB/die DEL 2 Nauheim "moralisch" auffordern. Wobei ich auch dies für bedenklich halte. Die alte GmbH war ein Arbeitgeber und die neue GmbH ist ein neuer Arbeitgeber. Wenn du bei Macdoof arbeitest - also in der Filiale angestellt bist und der Lizenznehmer geht pleite und ein neuer Lizenznehmer von Macdoof eröffnet am gleichen Ort ein Restaurant, dann kämst du auch nicht auf die Idee den neuen zu verklagen. Und Macdoof kame nicht auf die Idee dem neuen Arbeitgeber die Persokosten des alten aufzudrücken. Man gründet eben genau für solche Fälle eine GMBH...Gehste mit biste hin...


MKK_Löwe
Beiträge:

04.08.2013 14:32
#15 RE:Bad Nauheim 2013/2014 Zitat · antworten

Wie schon erwähnt, wünsche ich dir mit deiner Ansicht viel Spaß.
Du passt vollends in die Kategorie der hier aktiven Nauheim Fans.
Du kannst mit Carlos & Alaska den Thread gerne weiter nutzen.
Von mir wird es nach dem lesen deines Post vom 22.7. Zeit die Kommunikation mit so denkenden Menschen einzustellen.
Dir noch ein ruhiges Leben.

Mfg.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 176
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen vs. Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ozhockey
68 02.03.2016 08:45
von Rosebud • Zugriffe: 13111
+++Vorschau: Freitag gegen Kaufbeuren, Sonntag Derby in Bad Nauheim+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 03.12.2015 09:54
von mike39 • Zugriffe: 365
T&F Nauheim - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Urlöwe
47 27.09.2013 14:07
von Goodwin • Zugriffe: 7436
Umgang Bad Nauheim - Löwen Frankfurt & vice versa
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von OFC
18 11.04.2013 17:24
von Gala • Zugriffe: 3247
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
Tops und Flops Löwen vs Bad Nauheim
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Rastaman
91 21.12.2012 13:36
von su10 • Zugriffe: 12362
+++Zwei Frankfurter kommen aus Bad Nauheim+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
10 18.05.2011 00:15
von Koppsi • Zugriffe: 1895
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
Schüler gewinnen Derby gegen Bad Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
5 23.10.2010 23:17
von romani ite domum • Zugriffe: 827
CKS Bad Nauheim
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von ecn75
10 27.01.2010 16:37
von Alex2000 • Zugriffe: 803
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 22
Xobor Xobor Community Software