Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 880 mal aufgerufen
  
 
Pistazie84 Offline

Baby Löwe


Beiträge: 20

01.06.2011 16:20
Der Mythos im Hammer Eishockey ist zurück! Zitat · antworten

Die Käfige werden wieder geöffnet. Eishockey-Oberligist Lippe Hockey Hamm geht in der kommenden Saison unter den Beinamen „Hammer Eisbären“ auf Punktejagd. Gleichzeitig wird der Vorstand der 1. Mannschaft, die seit einem Jahr vom Hauptverein ausgegliedert ist und als „Hammer Eishockey Spielbetriebs GmbH“ fungiert, personell breiter aufgestellt. „Wir wollen mit altem Namen Neues erreichen“, beteuert Werner Nimmert, Geschäftsführer für den Bereich Finanzen und großer Befürworter der Umbenennung, die auch vom Eishockey-Verband abgesegnet worden ist und erst einmal nur das Oberliga-Team betrifft.

Dabei stellt Nimmert klar, dass die Young Stars „gesund dastehen. Wir sind nicht marode“, betont er. Vielmehr gehe es darum, dem Eishockey in Hamm wieder eine Identität zu geben. „Wir sind alle mit Herzblut dabei“, erklärt der Gesellschafter. „Und wenn man in unserer Stadt über Eishockey spricht, denken alle sofort an die Eisbären. Dieser Vergleich ist immer noch vorhanden.“ Young Stars hingegen assoziierten nicht wenige mit dem Status einer Reserve-Mannschaft. „Das führte oft zu dem Tenor: Nein, ich gucke mir nur die „Erste“ an. Diese Verwechslungsgefahr wollen wir natürlich vermeiden“, sagt Nimmert und ergänzt: „Bisher hat kaum jemand wahrgenommen, dass in Hamm in der dritthöchsten Liga Eishockey gespielt wird.“

Trotz des alten Namens soll niemand „zu sehr in Nostalgie schwelgen“, so der Geschäftsführer. Dennoch kam kaum eine andere Bezeichnung als „Eisbären“ in Frage. Zum einen sprach sich ein Großteil der Fans dafür aus. Andererseits „hat der Name, Tradition und war seinerzeit einer der größten Zuschauermagnete in Hamm“, sagt Nimmert. Doch der Blick soll nur nach vorne gerichtet werden – mit neu formulierten Zielen. „Eishockey soll wieder zu einem Event für alle Zielgruppen werden“, beteuert der Gesellschafter. „Dabei wollen wir mittelfristig ein dauerhafter Kandidat für die Play-offs werden und unseren Fans kontinuierlich guten Eishockey-Sport präsentieren. Und das Ganze soll auf soliden Füßen stehen.“

Ein Schritt dorthin ist mit der Neuaufstellung des Vorstands bereits gemacht. „Wir müssen die Aufgaben, die anfallen, auf mehrere Schultern verteilen. Das darf keine One-Man-Show mehr sein“, erklärt Nimmert. „Jeder soll sein Ressort erhalten.“ Dabei fungiert in Zukunft eine Doppel-Geschäftsführung. Während Nimmert für die Finanzen zuständig ist, verantworten Andreas Biskup und Tiberius Boda den sportlichen Bereich.

Für Carsten Plate bringt die Umbenennung eine ganz besondere Note mit sich. Der heutige Trainer gehörte dreieinhalb Jahre lang zum damaligen Eisbären-Kader. „Daher schließt sich hier der Kreis“, meint der Ex-Profi, für den dies auch „etwas Nostalgie“ mit sich bringe. „Man muss ganz einfach sagen: Eishockey in Hamm waren die Eisbären. Und wenn man sich mit Leuten unterhält, sind sie es im Grunde immer noch“, ergänzt der Coach. „Daher glaube ich schon, dass das eine gute Sache für den Verein ist.“ Höheren Druck und Erwartungen verspürt er indes nicht. „Der ist sowieso da, weil die Leute eine Weiterentwicklung sehen wollen“, sagt der 38-Jährige. „Aber diesen Anspruch habe ich sowieso.“ Daher ist der neue, alte Name für Plate in vielerlei Hinsicht „keine Hypothek, sondern eine Chance.“ Eine Chance auf eine neue Eishockey-Ära in Hamm.


Leona Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.015

02.06.2011 15:28
#2 RE: Der Mythos im Hammer Eishockey ist zurück! Zitat · antworten

Hallo Pistazie84,
ich hoffe, dass Eurer Verein/Club alles hinbekommt und man Dich/Euch wieder in der kommenden Saison in unserer ESH begrüßen kann.
Man sieht sich beim Forums-Treff oder in eurer Halle!


Löwen geben niemals auf!

Hessens Eishockeyherz schlägt in Frankfurt!


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.485

07.06.2011 00:21
#3 RE: Der Mythos im Hammer Eishockey ist zurück! Zitat · antworten


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Hamm - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Urlöwe
16 02.03.2014 19:32
von Bumbum87 • Zugriffe: 2768
Hammer Eisbären - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von mike39
133 13.10.2012 00:01
von Fishfan64 • Zugriffe: 13385
+++ 1+1 Angebot: Dabei sein beim Pokalspiel und gegen Hamm (m.A.: auch Verkaufsstart Warmup-Trikot , 20J Löwen-Dein Beweis
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
10 16.11.2011 17:02
von Summer of 69 • Zugriffe: 676
4. Spieltag: Hammer Eisbären vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Summer of 69
235 09.10.2011 22:41
von alaska • Zugriffe: 16750
Hammer Eisbären
Erstellt im Forum Oberliga Teams von C-Gam
116 03.02.2015 22:47
von Summer of 69 • Zugriffe: 13083
5. Aufstiegsspiel Löwen Frankfurt - Lippe Hockey Hamm
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von U.L.M.E.R
60 18.03.2011 22:45
von Hayzy • Zugriffe: 4565
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bobby Orr
75 08.10.2010 17:06
von quinney • Zugriffe: 6640
Aktion: „Pro Eishockey in Frankfurt“
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Bobby Orr
179 28.07.2010 18:23
von czechomania • Zugriffe: 21289
Ultras und Eishockey
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von alaska
17 08.03.2010 00:26
von alaska • Zugriffe: 1802
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software