Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 7.283 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

08.11.2012 00:27
#31 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Also insgesamt fand ich das eine sehr gelungene Veranstaltung.

Die Löwen haben bei mir den Eindruck erweckt, als wollten sie diesen
Abend nutzen, um ALLE Themen aufzuarbeiten. Angefangen bei nicht
geringer Sebstkritik zu vielen Punkten bis hin zu den immer
wiederkehrenden Aufforderungen und Bitten, alle Themen bitte zu
nennen und zur Sprache zu bringen, um darauf eingehen zu können.

Persönlich fand ich es zudem sehr wichtig, die bisher eher nicht
in Erscheinung getretenen Gesellschafter erleben zu dürfen.

Danke an die Löwen für diese offene Gesprächsathmosphäre. Respekt!

By the way: auf nachfrage meinerseits nach der offiziellen veranstaltung
nach einem videowürfel in der halle (man soll running gags nicht
sterben lassen :-)
wurde geantwortet, das thema eisqualität geniesse prio und
lasse derzeitige überlegungen hinsichtlich des würfels nicht zu.


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.205

08.11.2012 00:39
#32 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Auch von mir zu später Stunde ein paar Zeilen
Für mich der beste Fan-Stammtisch der neuen Lòwen Zeit
Warum ?
Gleich am Anfang wurde offen und aktiv Fehler zugegeben, das ist mir viel lieber als Versuche alles schön zu reden.
Die persönliche Vorstellung der anwesenden Gesellschafter, war gut und hilfreich.
Das hätte man nur früher machen sollen.
Gut gefallen hat mir persönlich auch die offene Darstellung der Ziele und die Wege um diese zu erreichen.
Gewundert habe ich mich über die wenigen Fragen, die Standen in keinem Verhältnis zu der vorhandenen Unruhe der letzten Zeit.
Bedanken möchte ich mich bei den ersten Fragenstellern dem Herrn Vorne und unserem Mod Rasta hier wurde gleich zu Begin die richtigen Dinge gefragt und gezielt nachgefragt.
Dieses führte dazu das die brennenden Punkte schnell geklärt waren.
Rüdiger auch sehr gut, offen und aktiv ehrlich um jede Frage bemüht.
Den Ausführungen meiner Vorschreiber zu den Inhalten kann ich nichts mehr hinzufügen.
Ich würde mir Wünschen das in dieser Art und Weise die weiteren Fan Stammtische statt finden.
In der Hoffnung das man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat und ehrlich zu uns Fans ist hat bei mir dieser Abend für Ruhe gesorgt.
Auch die Vorstellung der vielen Ehrenamtlichen Helfer durch unseren Pressesprecher hat mir gut gefallen, da man die Dankbarkeit spüren konnte.
Nun sollten wir alle mal wieder geschlossen uns am sportlichen Erfolg erfreuen und gemeinsam unserer Leidenschaft Löwen Frankfurt nach Vorne treiben.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

08.11.2012 08:47
#33 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zunächst mal als Fazit von mir. Der Abend war aus meiner Sicht sehr gelungen und äußerst informativ. SK und AS waren intensiv darum bemüht, alles auf- und abzuarbeiten was an Fragen kam.

Hier wurde auch schon so ziemlich alles geschrieben, was es gestern zu erfahren gab. Eine Sache fehlt mir allerdings noch und die möchte ich nochmal aufarbeiten.

SK ging bei seiner "Vorstellung" auch ins Detail, was seine Arbeit und seine Vergangenheit bei den Löwen/Lions angeht.

SK war bereits zu Zeiten von GS Gesellschafter der Frankfurt Lions und zwar zu 25%. GS war ein persönlicher Freund von SK.

Nachdem GS verstorben war, machte sich SK auf die Suche nach einem neuen Gesellschafter und fand dort nach eigener Aussage "leider nur" Siggi Schneider. Dieser zeigte sich zunächst interessiert und wurde als einzige Wahl aufgenommen. Die Alternative wäre die Insolvenz gewesen, da sich nach dem Tod von GS herausstellte, dass die Finanzen "kritisch" waren.

Im Februar 2009 legte SK Siggi S. sein Konzept vor, welches Nachhaltigkeit und Jugendförderung beinhaltete. Dies wurde von Siggi S. komplett abgelehnt, der wohl "die schelle Mark" machen wollte und kein Interesse an einem langsamen Aufbau hatte.

Völlig desillusioniert verkaufte SK noch in Februar 2009 seine Anteile an Siggi S. und zog sich komplett zurück, auch körperlich, da er die Eishalle danach nicht mehr betrat, was ihm als langjährigem Anhänger "sehr weh tat".

Als er dann Mitte 2010 von AS, ebenfalls einem Freund aus Lions-Zeiten, bei einem Treffen angesprochen wurde, ob er sich vorstellen könne, Geschäftsführer der Löwen zu werden, habe er "du kannst mich mal am Arsch lecken" (oder wars was anderes???) gesagt und das Thema wurde zu Gunsten von Äppler zur Seite gestellt (zu diesem Zeitpunkt waren nur AS und MB "im Boot").

Doch schon nach kurzer Zeit trat ein Sinneswandel bei SK auf, da er diese Situation, trotz durch Siggi S. verlorener Motivation und Emotionalität, als Chance für einen Neubeginn erkannte. Und zwar nach den Maßstäben, die er bereits 2009 umsetzen wollte. Mit Nachhaltigkeit und Jugendförderung.

Wie bereits erwähnt, es wurden in den ersten beiden Saisons Rücklagen gebildet, die auch bisher nicht angetastet wurden. Man gibt nur das Geld aus, was man hat. Ein "großer" Teil des Etats geht in Nachwuchsförderung und Nachhaltigkeit, sprich bekannt machen der Marke "Löwen Frankfurt" bei Sponsoren und in der Öffentlichkeit.

Alles in Allem muss ich sagen, dass mich das Konzept, das hier (für mich) erstmals so detailliert vorgestellt wurde, restlos überzeugt hat.

Man will auf mittel- bzw. langfristige Sicht wieder in die DEL (oder wie auch immer die höchste Spielklasse dann heißen mag) und sich dort in der Spitze etablieren, ohne einen Mäzen oder einen Konzern wie Anschütz (AEG) oder Hopp (SAP) im Rücken. Man will allen beweisen, dass man auch ohne einen einzelnen Gönner mit bodenständiger Arbeit Spitzeneishockey anbieten kann.


Noch ein weiteres kleines Thema. Wir Fans wurden mehrfach gelobt, was für mich nicht nur Lobhudelei und Honiggeschmiere war. Vielmehr wurde betont, dass der aktuelle "Erfolg" an der Sponsorenfront nur so groß ist, weil man mit Zuschauerzahlen und Facebook-Freunden punkten kann. Ansonsten wäre ein finanzielles Engagement Vieler bei einem Drittligisten einer Randsportart nicht vorstellbar.

Das wars glaub ich erstmal, wenn mir noch was einfällt schreibe ich später nochmal.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

08.11.2012 09:08
#34 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #33
Im Februar 2009 legte SK Siggi S. sein Konzept vor, welches Nachhaltigkeit und Jugendförderung beinhaltete. Dies wurde von Siggi S. komplett abgelehnt, der wohl "die schelle Mark" machen wollte und kein Interesse an einem langsamen Aufbau hatte.

Nur ne kleine Korrektur: von Finanzieller Abzocke ("schneller Mark") hat SK gestern nicht gesprochen, sondern davon, dass Schneider mit den Löwen in erster Linie die eigene Profilbildung betreiben wollte.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


dermitdemlöwentanzt Offline

Baby Löwe


Beiträge: 47

08.11.2012 09:08
#35 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Ein Jammer um Rumpel! Schnell, präzise und vorwitzig!
Ob das die richtige Entscheidung ist?
Gegen uns könnte so ein Spieler den Löwen alles versauen...


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.072

08.11.2012 09:28
#36 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Hej das klingt alles sehr positiv.
Gut ich wollte den ersten freien Abend seit geraumer Zeit mal anders nutzen. Daher ein dickes Danke an alle Postenden fuer die langen Beitraege, da man hier ein fuer mich rundes Bild vermittelt bekommt. Ich denke wie schon geschrieben, die Loewen sind auf nem guten Weg.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.016

08.11.2012 09:28
#37 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #34
von Finanzieller Abzocke ("schneller Mark") hat SK gestern nicht gesprochen, sondern davon, dass Schneider mit den Löwen in erster Linie die eigene Profilbildung betreiben wollte.

Das ist Schneider ohne Frage vollumfänglich gelungen. Legen wir den Troll aber mal wieder beiseite. An alle Berichterstatter ein dickes Dankeschön. Der Abend scheint wirklich sehr informativ gewesen zu sein. Ärgerlich das ich nicht anwesend sein konnte. Vorallem die Vorstellung der Männer im Hintergrund sowie des Konzeptes erfreuen mich sehr. Jetzt haben unsere Gesellschafter auch für die breite Öffentlichkeit endlich ein "Gesicht". Und gerade solche Abende unterstreichen das Konzept der Nachhaltigkeit.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

08.11.2012 09:32
#38 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

@dermitdemlöwentanzt: vorwitzig?!? Na wenn Du meinst.
Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er mit dieser Vorgeschichte bei einem anderen Oberligisten unterkommt - aber selbst wenn - dann freut es mich für Jakub. Erwartest Du, dass die Löwen jeden Spieler vom Markt kaufen, der ihnen im Zweifel in die Suppe spucken könnte?

Noch zwei Nachträge zu gestern:
1.) Ausser dem Lionsburger schien kein Pressevertreter anwesend zu sein. Das hat mich dann doch etwas gewundert.
2.) Rüdiger hat am Ende mehrfach in die Runde gefragt, ob es nicht doch noch Fragen gäbe - Und es gab definitiv keine mehr (@gooni, mäcks: sorry, Eure Fragen hier habe ich erst später am Abend zu Hause gesehen, ich war während der Veranstaltung nicht online).


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

08.11.2012 09:48
#39 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat von Rastaman im Beitrag #25

-Darüber hinaus soll ab Freitag ein weiterer Torwart (Kovacevic?) mittrainieren und "sich" empfehlen, der in Landshut durch die Verpflcihtung von Timo Pielmeier keine Zukunft sieht.



Also ich kann bei Landshut keinen Torhüter finden, der so oder auch nur annähernd so heißt!?


cds23 Online

Oldie Löwe

Beiträge: 1.928

08.11.2012 09:52
#40 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat von Modano im Beitrag #39
Zitat von Rastaman im Beitrag #25

-Darüber hinaus soll ab Freitag ein weiterer Torwart (Kovacevic?) mittrainieren und "sich" empfehlen, der in Landshut durch die Verpflcihtung von Timo Pielmeier keine Zukunft sieht.



Also ich kann bei Landshut keinen Torhüter finden, der so oder auch nur annähernd so heißt!?


gemeint ist Danijel Kovacic ... siehe Beitrag #27


Gruß
cds23


Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 934

08.11.2012 09:56
#41 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Ah, Danke! Hatte mich an Landshut aufgehangen.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.027

08.11.2012 11:39
#42 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat:
-neuer Torwart: ab morgen soll Lukas Steinhauer (U20 Nationaltorhüter, Red Bull München) kostenfrei zu uns stossen und Spielpraxis sammeln, er muss sich dazu aber gegen Kremer durchsetzen, der nach Ackers Verletzung überzeugte.


Finde ich sehr interessant. "Kennt" jemand Steinhauer, bzw. wie kann man ihn einschätzen ? Das hier grundsätzlich das Leistungsprinzip gilt, ist super! Auf der anderen Seite müsste/sollte er sich durchsetzen. Immerhin als Backup Goali in der DEL für gut befunden, setzt er sich doch lieber in der DEL auf die Bank, gegen Berlin, Köln etc. als Königsborn oder Hamm . Ich denke er SOLL spielen, sonst würde ein U20 Nationaltorhüter nicht in die Oberliga gehen( sofern er es selbst entscheiden kann) ,wenn er nicht eingesetzt wird. München wird auch entsprechende Erwartungen haben. Ähnlich wie Mannheim bei Bär und Stokowski. Was meint Ihr dazu ?


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

08.11.2012 12:16
#43 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Viel interessanter ist doch die Sachlage bei den Goalies im Großen und Ganzen:

Dass man nach der Verletzung von Ackers generell noch einen brauchbaren Back-up für Kremer braucht ist klar.
Bekannt war ebenso, dass Kremer nicht als dauerhafte Ersatz-Nr. 1 eingeplant war, v.a. nicht bei den Top Spielen gegen Kassel oder Nauheim.

Nun kommt mit Steinhauer einer, der "sich gegen Kremer durchsetzen soll". So sehr Kremer auch überzeugt und damit viele auch überrascht hat, dennoch meine These: Wenn man nicht relativ sicher ist, dass Steinhauer mehr bringen kann/wird als Kremer, warum sollte man ihn dann holen? Die Aussage mit dem "Durchsetzen" ist wohl eher als Alibi zu verstehen, denn man hat natürlich momentan keinerlei sportliches Argument Kremer das Vertrauen (= den Starting Job) zu entziehen, nachdem er auch gegen Duisburg ein gutes Spiel macht und es mit dem Shutout krönte.

Noch interessanter ist allerdings die Personnalie Kovacic.
Mit Kremer und Steinhauer haben wir ab dem nächsten Spieltag sicherlich wieder ein Oberliga-taugliches Duo (wer auch immer der Starter sein wird). Hinzu kommt noch vor Beginn der Meisterrunde Boris Ackers. Wo soll da noch Platz für Kovacic sein?
Im Endeffekt passt er nur dann rein, wenn man davon ausgeht, dass
a.) München Steinhauer womöglich wieder zurück haben will, wenn die Personaldecke dort entsprechend dünn wird. Für diesen Fall brauchen wir eben einen weiteren Goalie, der mit Ackers ein starkes Tandem bildet um uns in die POs zu führen.
b.) Kovacic stärker als Ackers ist und er die neue Nummer 1 für Meisterrunde und Playoffs wird. Einer der 3 verbleibenden Goalies dürfte dann abgegeben werden.

Wie auch immer: Unterm Strich bedeuten beide (potentiellen) Verpflichtungen in meinen Augen einiges an Dampf im Goalie-Kessel. Sowohl für Kremer, wie auch für Ackers.


Orange crush - no matter what


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

08.11.2012 12:17
#44 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

irgendwie passen die löwen und boris nicht zusammen. aus irgendwelchen gründen soll es einfach nicht sein. ich befürchte fast, dass wir boris diese saison wieder nicht im tor sehen, jedenfalls nicht als stammtorhüter. wenn es tatsächlich noch 4 wochen dauert bis er wieder mit dem training anfangen kann und man dann noch einmal 4-6 wochen training hinzurechnet bis er seine form wieder gefunden hat, dann sind wir schon bei mitte januar ohne das er bis dahin ein spiel gemacht hat.

sollte steinhauer bis dahin nicht mehrfach grob patzen, dann gibt es eigentlich keinen grund den goalie wieder zu tauschen. für boris tut es mir wirklich leid, da er durch seine verletzungen, nie oder nur ganz kurz zeigen konnte was er wirklich kann.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

08.11.2012 12:51
#45 RE: Löwen-Stammtisch am 7. Nov. 12 Zitat · antworten

Zitat
Als er dann Mitte 2010 von AS, ebenfalls einem Freund aus Lions-Zeiten, bei einem Treffen angesprochen wurde, ob er sich vorstellen könne, Geschäftsführer der Löwen zu werden, habe er "du kannst mich mal am Arsch lecken" (oder wars was anderes???) gesagt und das Thema wurde zu Gunsten von Äppler zur Seite gestellt (zu diesem Zeitpunkt waren nur AS und MB "im Boot").



Der Äppler waren zwischezeitlich als Geschäftsfüher der Löwen im Gespräch, das ist ja mal eine Neuigkeit !


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Licher Stammtisch am 2. Dezember-2014 in der yours australian bar
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von ozhockey
2 21.11.2014 22:01
von OFC • Zugriffe: 500
Licher Stammtisch 14.09.2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Farion
60 15.09.2013 13:51
von Eisfischer • Zugriffe: 6594
Fan-Stammtisch 03.03.2011
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
10 03.03.2011 22:04
von JUS67 • Zugriffe: 266
+++ Einladung zum Löwen Stammtisch +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
18 12.11.2010 16:58
von loh • Zugriffe: 2550
Löwen Fan Stammtisch
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Urlöwe
0 21.10.2010 22:48
von Urlöwe • Zugriffe: 298
FRAGEN-Katalog zum Stammtisch am 5.10,2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Lionsburger
88 08.10.2010 13:51
von Summer of 69 • Zugriffe: 6932
Einladung zum Fan-Stammtisch - 05.10.2010
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
2 28.09.2010 21:04
von Leona • Zugriffe: 451
Umfrage Stammtisch in Langen Bahnhofskneipe
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von slappi
13 31.05.2009 10:38
von C-Gam • Zugriffe: 343
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Xobor Community Software