Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 2.806 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.04.2013 12:08
Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Sodele, bevor ich meine Löwen-Datenbank für die nächsten Monate in den Urlaub schicke, hier noch zum Saisonabschluss einige wichtige oder auch unwichtige Statistiken der vergangenen Monate. Einiges ist bereits bekannt, einiges ist vielleicht überraschend – und letztendlich ist eigentlich alles ziemlich egal. Um ein letztes Mal den Spruch von Uli Egen zu zitieren: „Statistiken sind für Verlierer“. ;)

Die Löwen bestritten insgesamt 50 Pflichtspiele - 42 wurden gewonnen, davon 5 nach Verlängerung oder Penaltyschießen. In 8 Partien verließen die Löwen das Eis als Verlierer – allerdings nur ein einziges Mal nach regulärer Spielzeit. Im Schnitt wurden 2,56 Punkte pro Partie geholt, die Torbilanz steht bei 409:90. Die Löwen kassierten 475+260 Strafminuten (Schnitt 14,70), die Gegner 641+340 Strafminuten (Schnitt 19,62).

Die meisten Partien gab es gegen Kassel (9 Stück), dabei holten die Löwen im Schnitt 1,78 Punkte. Die schlechteste Bilanz gab es gegen Bad Nauheim – aber mit 1,67 Punkten pro Partie trotzdem positiv.

Topscorer war Nils Liesegang mit 132 Punkten (35 Tore, 97 Vorlagen), gefolgt von Patrick Schmid mit 93 Punkten (42+51). Bester Torschütze war auch Patrick Schmid mit 42 Treffern, gefolgt von Brano Pohanka und Jakub Rumpel (jeweils 38).

24 Spieler konnten sich in die Torschützen-Liste eintragen; lediglich den Keepern sowie Ibrahim Weißleder und Marvin Bauscher sowie Dennis Dörner gelang kein Treffer.

5 Spieler bestritten alle 50 Saisonspiele – Peter Baumgartner, Branko Pohanka, Patrick Schmid, Pascal Schoofs sowie Christoph Ziolkowski.

Die häufigsten Endergebnisse waren 9:1, 4:0 sowie 4:2, die jeweils viermal erzielt wurden. Immerhin dreimal gab es einen 14:0-Erfolg. Der höchste Saisonsieg war ein 28:0 gegen Ratingen, die höchste Niederlage war ein 1:2 gegen Bad Nauheim (generell die einzige Niederlage nach 60 Minuten).

In 39 Partien gingen die Löwen mit 1:0 in Führung – dabei gab es letztendlich 35 Siege. In 11 Fällen geriet man mit 0:1 in Rückstand, konnte den Spieß aber in 7 Fällen noch umdrehen.

Viermal gingen die Löwen mit einem Rückstand in die erste Pause – und am Ende gab es dann niemals 3 Punkte. Ein einziges Mal gab es einen Frankfurter Rückstand nach dem zweiten Drittel – und die Partie wurde auch prompt verloren.

In Überzahl gab es 80 Treffer bei 267 Möglichkeiten – Erfolgsquote 29,96 Prozent. In Unterzahl mussten die Löwen 22 Gegentore bei 183 Situationen hinnehmen, was einem Penaltykilling von 87,98 % entspricht.

Insgesamt 102.024 Zuschauer sahen 24 Heimspiele der Löwen – ein Schnitt von 4.251. Auswärts waren in 26 Partien 56.681 Personen vor Ort, durchschnittlich also 2.180 Zuschauer.

Die Partie mit den meisten Strafen gab es am 27.01.2013 in Bad Nauheim – insgesamt verhängten die Referees 103 Minuten. Auch auf Platz 2 dieser Statistik liegt ein Derby gegen das Team aus der Wetterau – am 10.01.2013 gab es 76 Strafminuten.

Achtmal mussten die Löwen ins Penaltyschießen. Viermal gab es Siege (Dortmund, Halle, Krefeld, Kassel), viermal gab es Niederlagen (je 2x Kassel und Bad Nauheim).

Von 25 Penalties konnten die Löwen 7 verwandeln – am treffsichersten war dabei Tom Fiedler mit 2 Erfolgen (bei allerdings 5 Versuchen). Nils Liesegang konnte sogar nur einen von sechs Versuchen im Kasten unterbringen. 100 Prozent Erfolgsquote hatten Manuel Neumann, Jakub Rumpel und Patrick Schmid – die aber jeweils nur einmal antraten.

Die meisten Gamewinner gelangen Brano Pohanka mit 8, gefolgt von Jakub Rumpel mit 6 entscheidenden Toren.

Im ersten Drittel gelangen den Löwen 120 Tore, im zweiten 143 und im letzten 141, dazu kommen noch 5 Treffer in Overtime bzw. Penaltyschießen.

Nils Liesegang gelangen nur 5 seiner 35 Treffer im ersten Drittel. Dafür ist die Bilanz von Patrick Schmid mit 13, 14 und 14 Treffern nahezu perfekt verteilt.

Insgesamt 2.799 Schüsse feuerten die Löwen auf den gegnerischen Lasten ab. Bei 409 Treffern ergibt das eine Erfolgsquote von 14,61 Prozent.

Den besten Plus/Minus-Wert hat Nils Liesegang mit +105, gefolgt von Pascal Schoofs und Peter Baumgartner mit +88.

Die Stammgoalies kommen auf Fangquoten von 93,94 % (Kremer), 93,62 % (Kovacic) sowie 92,68 % (Ackers) – der Gegentorschnitt liegt bei 1,08 (Kremer), 1,83 (Kovacic) sowie 2,22 (Ackers).

„Böser Bube“ der Löwen war Michael Schmerda mit 72 Strafminuten, gefolgt von Tom Fiedler mit 61 Minuten. Den besten Schnitt hat hier Christoph Ziolkowski, der 4 Minuten in 50 Partien kassierte.

Jede vierte Strafzeit von Thomas Schenkel wurde mit einem Gegentreffer bestraft – viermal bei 16 Situationen. Stephan Kreuzmann saß 11mal auf der Strafbank – und die Löwen konnten das jedes Mal ohne Gegentor überstehen.

Das schnellste Tor der Saison schoss Michael Schmerda am 23.12.2012 nach 11 Sekunden gegen Ratingen.

Bester gegnerischer Topscorer war Kassels Manuel Klinge mit 5 Treffern und 8 Vorlagen, gefolgt von Petr Sikore, der auf 9 Punkte (3+6) kommt. Michael Christ erzielte ebenfalls 5 Tore gegen die Löwen.



http://www.lions-archiv.de


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

08.04.2013 12:17
#2 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Und dem Archiv einen wohlverdienten Somemrurlaub und vielen Dank für die konstant Super Arbeit!!


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.089

08.04.2013 12:18
#3 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Dem kann ich mich nur anschließen. Vielen Dank!


Metatt Offline

Twen Löwe

Beiträge: 176

08.04.2013 12:18
#4 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Klasse vielen Dank!


Claus Offline

Baby Löwe

Beiträge: 26

08.04.2013 12:22
#5 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Saubere Arbeit. Sehr interessante Statistiken, macht mir immer wieder Spaß, sie zu lesen. Vielen Dank für die Arbeit!


Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 713

08.04.2013 12:27
#6 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Sauber... danke...
das Schlimme daran ist, dass die Statistik nicht schlimm aussieht :-)


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.04.2013 12:30
#7 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Zitat von Ollowain211 im Beitrag #6
das Schlimme daran ist, dass die Statistik nicht schlimm aussieht :-)

... eigentlich müsste ich das gleiche nochmal nur für die Play-offs machen.



http://www.lions-archiv.de


Ollowain211 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 713

08.04.2013 12:32
#8 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

nein, lass es so :-) wobei es in den POs auch nicht schlecht ausschaut :-)
gegen Tölz klar gewonnen... gegen Kassel 5mal die bessere Mannschaft und 3mal verloren, aber kein mal nach regulären Spielzeit .... schade aber gut...


Frankfurt / Bremerhaven / Anaheim meine Vereine zum Glück :-)


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

08.04.2013 13:02
#9 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Zitat von JUS67 im Beitrag #7
... eigentlich müsste ich das gleiche nochmal nur für die Play-offs machen.


Diese würde mich brennend interessieren. Falls es also möglich wäre, diese in den nächsten Wochen zu erstellen wäre Dir ein noch größerer Dank von meiner Seite sicher.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

08.04.2013 13:10
#10 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Edit, hab was überlesen!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.04.2013 13:11
#11 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Zitat von Das Eisurmel im Beitrag #9
Diese würde mich brennend interessieren. Falls es also möglich wäre, diese in den nächsten Wochen zu erstellen wäre Dir ein noch größerer Dank von meiner Seite sicher.

Da ich selber neugierig war, habe ich mit "copy & paste" gearbeitet und die Daten größtenteils angepasst. Ich selber mag da jetzt allerdings keine Interpretationen machen - schließlich waren die Gegner in den Play-offs ein anderes Kaliber als in der sportlich überwiegend wertlosen Oberliga.

Die Löwen bestritten insgesamt 8 Play-off-Spiele - 5 wurden gewonnen. In 3 Partien verließen die Löwen das Eis als Verlierer – allerdings jeweils erst in der Verlängerung. Im Schnitt wurden 2,25 Punkte pro Partie geholt, die Torbilanz steht bei 36:22. Die Löwen kassierten 111+20 Strafminuten (Schnitt 16,38), die Gegner 102+70 Strafminuten (Schnitt 21,50).

Topscorer war Nils Liesegang mit 11 Punkten (4 Tore, 7 Vorlagen), gefolgt von Jakub Rumpel mit 10 Punkten (6+4). Bester Torschütze war auch Jakub Rumpel mit 6 Treffern, gefolgt von Roland Mayr und Patrick Schmid(jeweils 5). 13 Spieler konnten sich in die Torschützen-Liste eintragen.

17 Spieler bestritten alle 8 Saisonspiele, hinzu kommen Michael Schmerda und Felix Stokowski mit jeweils 7 sowie Sven Breiter mit einem Einsatz.

In 8 Partien gab es 8 verschiedene Ergebnisse. Der höchste Sieg war ein 7:1 gegen Bad Tölz.

In 6 Partien gingen die Löwen mit 1:0 in Führung – dabei gab es letztendlich 4 Siege. In 2 Fällen geriet man mit 0:1 in Rückstand, konnte den Spieß aber in einem Fall noch umdrehen.

Nicht ein einziges Mal gingen die Löwen mit einem Rückstand in eine Pause. Aber obwohl man in 6 Fällen nach dem zweiten Drittel vorne lag, gab es zweimal am Ende eine Niederlage.

In Überzahl gab es 7 Treffer bei 36 Möglichkeiten – Erfolgsquote 19,44 Prozent. In Unterzahl mussten die Löwen 6 Gegentore bei 42 Situationen hinnehmen, was einem Penaltykilling von 85,71 % entspricht.

Insgesamt 17.646 Zuschauer sahen 3 Heimspiele der Löwen – ein Schnitt von 5.882. Auswärts waren in 5 Partien 22.084 Personen vor Ort, durchschnittlich also 4.417 Zuschauer.

Die Partie mit den meisten Strafen gab es am 28.03.2013 in Kassel – insgesamt verhängten die Referees 66 Minuten.

Im ersten Drittel gelangen den Löwen 12 Tore, im zweiten 16 und im letzten 8.

Insgesamt 305 Schüsse feuerten die Löwen auf den gegnerischen Lasten ab. Bei 36 Treffern ergibt das eine Erfolgsquote von 11,80 Prozent.

Den besten Plus/Minus-Wert hat Peter Baumgartner mit +9, gefolgt von Stephan Kreuzmann mit +8. Manuel Neumann ist mit -2 am Ende dieser Rangliste.

Die Goalies kommen auf Fangquoten von 91,76 % (Kovacic) sowie 93,60 % (Ackers) – der Gegentorschnitt liegt bei 2,76 (Kovacic) sowie 2,52 (Ackers).

„Böser Bube“ der Löwen war Felix Stokowski mit 27 Strafminuten

Jede Strafzeit von Pascal Schoofs wurde mit einem Gegentreffer bestraft – zweimal bei 2 Situationen. Stephan Kreuzmann, Lanny Gare und Florian Krischbauer saßen 5mal auf der Strafbank – und die Löwen konnten das jedes Mal ohne Gegentor überstehen.

Das schnellste Tor der Play-offs schoss Lanny Gare am 05.04.2013 nach 46 Sekunden gegen Kassel.

Bester gegnerischer Topscorer war Kassels Manuel Klinge mit 3 Treffern und 4 Vorlagen, gefolgt von Michael Christ, der auf 5 Punkte (3+2) kommt. Auch Alexander Heinrich erzielte 3 Treffer gegen die Löwen.



http://www.lions-archiv.de


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.04.2013 13:11
#12 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #10
Zitat von JUS67 im Beitrag #1
Achtmal mussten die Löwen ins Penaltyschießen. Viermal gab es Siege (Dortmund, Halle, Krefeld, Kassel), viermal gab es Niederlagen (je 2x Kassel und Bad Nauheim).


Wir haben doch ein Spiel in Penaltyschiessen gegen Kassel gewonnen, oder?

Genau - siehe dein zitierter Beitrag.



http://www.lions-archiv.de


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.089

08.04.2013 13:12
#13 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

JUS67 vielen dank! Jetzt hast du dir deinen Urlaub echt verdient und ich freue mich schon jetzt auf deine Statistiken im neuen Jahr. Danke!


Mäcks Online

König der Löwen

Beiträge: 5.157

08.04.2013 13:13
#14 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Hatte was Unwichtiges überlesen.
Danke für die Statistiken und die dahinter steckende Arbeit, Jens!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

08.04.2013 13:13
#15 RE: Statistiken zum Saisonende Zitat · antworten

Zitat von xxx1310 im Beitrag #13
JUS67 vielen dank! Jetzt hast du dir deinen Urlaub echt verdient und ich freue mich schon jetzt auf deine Statistiken im neuen Jahr. Danke!

... brauchst nicht auf's neue Jahr warten - im August geht die Eiszeit wieder los !



http://www.lions-archiv.de


Seiten 1 | 2 | 3
«« Danke man...
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
++++Ricco Ratajczyk erhält Vertrag bis Saisonende++++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Banana Joe
3 26.08.2016 19:21
von Mr_diggär • Zugriffe: 776
(UN) Interessantes aus der Statistik
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Snell
2 04.10.2015 23:41
von Mr. Hunter • Zugriffe: 574
Saisonabschluss-Statistiken der Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
17 29.04.2014 13:54
von JUS67 • Zugriffe: 1816
Die ultimative Oberliga-Statistik der Frankfurter Löwen 2013/14
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JUS67
3 25.03.2014 15:04
von Snell • Zugriffe: 934
+++Vertrag bis Saisonende: James Jarvis bleibt!+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
6 13.11.2013 23:03
von Summer of 69 • Zugriffe: 831
+++ Verletzung im Derby: Steven Bär droht Saisonende +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von C-Gam
4 11.01.2013 19:42
von Sniper2407 • Zugriffe: 640
Statistiken der Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
71 12.02.2012 16:04
von Urlöwe • Zugriffe: 3655
Statistiken OL 2011/12
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Pumuggel
1 15.01.2012 22:16
von Pumuggel • Zugriffe: 275
Statistiken Vorrunde
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von simbaya
9 29.03.2010 07:52
von simbaya • Zugriffe: 751
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software