Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 302 Antworten
und wurde 22.396 mal aufgerufen
  
 Pressethread
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Ex-Ex Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 88

10.04.2013 17:06
#256 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von TwinLion im Beitrag #252
Respekt ist immer eine Sache auf Gegenseitigkeit. Und diese vielen negativen zum Teil bösartigen Kommentare einiger, nicht aller, Nauheimer sind respektlos den Löwen gegenüber. Ich warte immer noch auf ein Post wo ein Nauheimer ohne Ironie schreibt, dass haben die Löwen gut gemacht.

(...)



Mag sein. Ändert aber nicht meine Einschätzung. Klar kann man immer mit gleicher Münze zurückzahlen und sich auf das Niveau des Aggressors begeben. Aber das ist IMHO eher für den verbalen Schlagabtausch in den Eishallen geeignet. Geschrieben ist anders.

just my 2 cents



Löwenpitti Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 569

10.04.2013 17:16
#257 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Hat nicht vor kurzem der Alleingesellschafter der Nauheimer GmbH von einer drohenden Insolvenz gesprochen?
Haben die Nauheimer sich vielleicht doch wieder im Kader-Budget übernommen und stehen nur deswegen sportlich besser da wie die Löwen?
Schon aufgrund dieser Ungereimtheiten würde ich als Nauheimer mal sehr die Füße stillhalten!


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.089

10.04.2013 17:20
#258 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Ja, die Nauheimer sind eine runde weiter gekommem als die Löwen! Das sie die einfacheren Play-Offs Runden hatten - und dadurch im Finale stehen - haben sie nicht Ihrer Stärke sondern unserer Dummheit zu verdanken.
Ja Frankfurtet Arroganz, aber es ist die Wahrheit!


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

10.04.2013 17:27
#259 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von Löwenpitti im Beitrag #257
Hat nicht vor kurzem der Alleingesellschafter der Nauheimer GmbH von einer drohenden Insolvenz gesprochen?


Also wenn BN nach 5 zusätzlichen Heimspielen in den PO´s (1 Finalspiel schon berücksichtigt) finanziell immer noch über dem Abgrund schwebt ist ihnen wirklich nicht mehr zu helfen.


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

10.04.2013 17:37
#260 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von St.Mai im Beitrag #220
Zitat von Jaroslav Mucha im Beitrag #217
Zitat von St.Mai im Beitrag #198
@Eisfischer:
Gleichzeitig haben wir uns mit der GmbH wissentlich dem Wettbewerb 1 aus 39 gestellt. Vor der Saison war also klar: Es gibt nur einen Aufsteiger. Wir sind letztlich 4. geworden (wenn man die Vorplatzierung Selb berücksichtigt) und haben somit keinerlei Recht einen Aufstieg einzufordern.




Alleine die Kündigung des Vertrages mit der ESGB und der Ankündigung dass es keinen Aufsteiger gäbe ist
Formaljuristisch ein Vertragsbruch gegenüber den unterzeichnenden Vereinen. Angefangen hat der LEV NRW,
nicht wir.

Somit kann ich auch juristisch dagegen vorgehen und etwas einklagen was ich unter anderen Umständen
vielleicht nicht erreicht hätte. Da dies schon vor dem Halbfinale bekannt wurde können rein theoretisch
sogar drei Vereine darauf pochen und klagen. Wenn ich sortlich um etwas kämpfen soll was ich am Ende nicht
erhalte ist eine eindeutige, einseitige Vertragsbrüchigkeit vorhanden. Der Zeitpunkt der Aussage ist
juristisch von Bedeutung.



Servus...
korrigiere mich wenn ich falsch liege, aber der Vertrag wurde doch von der ESBG gekündigt und nicht vom LEV NRW?? Und jetzt wollen wir mit aller macht in die Liga der ESBG? Einem vertragsbrüchigen Partner? Ich bin jetzt formaljuristisch nicht so auf der Höhe, aber da dürfte man dann zumindest moralische Bedenken haben, ob es sinnvoll ist...


Eine Kündigun ist allerdings kein Vertragsbruch, sondern eine Beendigung der Zusammenarbeit unter benennung des Kündigungsgrundes, teils weil eben die andere Partei z.B den Vertrag gebrochen hat.


Ex-Ex Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 88

10.04.2013 17:38
#261 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #255
Lieber Ex-Ex,
gerne habe ich früher deine Beiträge gelesen, die auch immer ein wenig mit der "Frankfurter Arroganz" kokettiert haben.

Es war ein einzelner User, der den Titel geschrieben hat, es sind einzelne User, die arrogant rüberkommen, es sind einzelne User, die diese oder jene Meinung haben. Differenzierung ist etwas, das nicht allen Menschen gleichermaßen gegeben ist.

Für was sollte der Fan "Demut" empfinden? Für das Ausscheiden im Halbfinale? Okay!

Ich finde aber "Demut" nicht angebracht, wenn man die ganze Situation sieht. Vor "Demut" den Eishockeysport in Frankfurt den Bach runtergehen lassen, weil man vor lauter Fatalismus nicht selbst denken kann? Oder um mal Urban Priol zu imitieren:"Oh Gott, oh Gott!! Jetzt wolle die all, dass wir uns ganz klaa mache solle.....Uiuiuiuiuiuiuiuiu......."

Es kann doch keiner einem Fan und noch nicht mal einem Geschäftsführer vorwerfen, dass er genau das befürchtet, wenn sein Team nicht bald gegen Wettbewerbsfähige Mannschaften spielt. Man kann das natürlich auch mit Herrn Schweer halten, dann sind wir am Ende des Bachs...

Und wer spricht den Nauheimern (zu denen Du ja wohl inzwischen auch gezählt werden kannst, sollte ich richtig informiert sein) die Zweitligatauglichkeit ab? Und vor allem: wer will sich denn hochklagen? Mir ist eine Aussage in Erinnerung, in der was von "dumm und dusselig klagen" (???) gesagt wurde. Die wurde vermutlich in "emotionalem Notstand" gemacht. Aber sonst? Wer sagt, dass KS und FFM sich bedienen?

Offiziell wird man in Frankfurt gut daran tun, keine Statements abzugeben. Wenn auf der Saisonabschlussfeier ein Stadionsprecher oder GF sagt, wir wollen in die 2.Liga - ist das schon verwerflich?

In Bad Nauheim hat man 20 Jahre lang neidisch auf die "Sch***-Lions" geschaut. Ich gönne es den Fans dort sogar, dass man jetzt das dritte Jahr in Folge vor den Frankfurtern steht. Aber in Sachen Aufstieg sollte man in Bad Nauheim erst wieder reden, wenn die Finalserie vorbei ist.




Schöner Konter!

Zunächst einmal: Ich habe nicht die "Fronten" gewechselt.

Ich bin im Zorn (mit einigen anderen) mit meinem Kind bei den damalige Young Lions ausgeschieden, und BN war damals die einzige Alternative. Nach einer Weile der Berührungsängste hat man uns alle mit offenen Armen empfangen, nicht selbstverständlich angesichts mancher vorausgegangener Frankfurter Eskapaden. Ich habe für mich versucht, auf "neutral" zu stellen, meinem Kind (was vom Co-Trainer der OL-Mannschaft und zwei aktuellen OL-Stammspielern trainiert wird) und dem Umfeld zuliebe, aber auch um nicht mir-nichts-dir-nichts gute 25 Jahre meines Lebens auf den Kopf zu stellen, und um mich mit meinen verbliebenen Kumpels zu arrangieren.

Es tut nach wie vor weh, aus meinem Wohnzimmer ESH geflogen zu sein. Derbies sehe ich nicht mit vornehmer, sondern mit brachialer Zurückhaltung. Soviel dazu, @all, sorry für den Exkurs.

Mit der Frankfurter Arroganz konnte man sehr lange sehr gut kokettieren, aber den Neid und Respekt muss man sich schliesslich verdienen. Auf was soll man aktuell stolz sein? Auf die DEL-Vergangenheit? Auf alte Zeiten, den 16.04.2004, Robert Reichel, Trevor Ehrhardt oder gar Günther Herold? Die LF müssen sich eigene Sporen erst verdienen.

Ich war drauf und dran, hier einen sehr bösen Thread zu eröffnen, als Michael Bresagk hier schwer gebasht wurde. Ich habe es mir verkniffen, obwohl er das Musterbeispiel schlechthin für einen Frankfurter franchise player ist, der der Eishockey-Stadt Frankfurt nach dem zweiten Totalzusammenbruch in 20 Jahren etwas zurückgegeben hat. Aber was soll man Leuten, die ausschliesslich ihre Infos aus der yellow press beziehen, entgegenhalten? Vergebene Liebesmüh', schade um die Zeit und die Nerven, die man in diesem Thread dann behalten hätte müssen.

Eigentlich wollte ich nur sagen, dass es mir aufgestossen ist, wie wenig Bedeutung die sportliche Entscheidung hier für viele hat. Warum gehe ich eigentlich zu Spielen, deren Ausgang vermutlich nichts mit der Ligenzugehörigkeit meines Teams zu tun hat? Es war schon lange im Vorfeld zu lesen, daß HF-Teilnahme vermutlich schon ausreicht. Die Antwort ist für mich einfach: Stolz und Ehre.

Ich spreche auch nur für mich, aber 2003 habe ich alle Spiele gesehen, bis zum bitteren Ende gegen Schwenningen. Und auch als 2003/2004 klar wurde, welches Granatenteam wir hatten, ich bin die halbe Saison der ESH ferngeblieben. Warum? Ich fühlte mich sportlich abgestiegen und war maßlos enttäuscht über den mangelnden Charakter der Abstiegstruppe. Aber das war und ist nun einmal mein Problem, meine Haltung. Stur und unbeugsam, und insgeheim auch ein wenig stolz darauf.



calexico55 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 292

10.04.2013 17:42
#262 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #242
Und ich bleibe dabei: wenn die ESBG-Liga doch eine wilde Liga wird, deren Chefs vertragsbrüchig werden, dann müssten sich die User, die das artikulieren, doch auch für einen "Klassenverbleib" aller Teams einsetzen. Sportlich berechtigt, hin oder her.
Nun ja, die Vertragsbrüchigkeit der ESBG wird ja zunächst vom LV-NRW und dem DEB angeprangert. Was war passiert? Die ESBG wollte einen festen Aufsteiger und zusätzliche eine Relegation damit trotz geplantem Abstieg am Ende 14 Teams in der Liga sind (was durch die Insolvenz Hannovers hinfällig wurde). Wer würde also in einem normalen Sport aufsteigen? Die ersten zwei Teams (ja, Hockey ist kein normaler Sport: Huskies zu schnell aufgestiegen, Tölz letztes Jahr nicht).
Es war meines Wissens nach nie geplant, eine Plastik-Liga einzuführen in der Sponsoren, Anzahl der Fans, Temperatur des Stadions oder Nähe zum Flughafen zählen.
Deswegen hoffe ich (nicht uneigennützig) daß es eine Lösung gibt die das ermöglicht. Aber wir in BN wissen um den nicht bestehenden Anspruch im Falle des (wahrscheinlichen) Scheiterns gegen Kassel und Argumentieren nicht mit Tradition oder damit daß wir im Schnitt die beste OL-Mannschaft der letzten 5 Jahre waren oder ...
Wenn drei Teams gebraucht würden, wäre ich der letzte der sagen würde, bleibt unten, Ihr Löwen dürft nicht. Aber ihr solltet NRW-Fan Nr.7 nicht anpissen dafür, daß er auch die andere Seite betrachtet!


"Sugar is energy - let's give 'em plenty"


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

10.04.2013 17:42
#263 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von Jaroslav Mucha im Beitrag #222
@ 0815

Wir sind uns alle darüber einig dass viel geredet, wenig gedacht und sportlich ziemlich viel vergeigt wurde.
Wir sind uns auch darüber einig dass eine sportliche Qulifikation schön gewesen wäre.

Jetzt kommt aber die Laienspielgruppe in den Kommödienstadl

Es geht um viel Geld, Sponsoren usw. Wenn ein Verein die Möglichkeit hat sich besser zu positionieren wird er das
tun, unabhängig von der Qualifikation. Wir haben nach dem DEL aus akzeptiert dass es vorbei war, Kassel hatte geklagt.
Warum auch nicht, wäre es von Erfolg gekrönt gewesen würde heute keine Sau mehr danach fragen.

Ein Jahr vor unserer Meisterschaft waren wir sportlich abgestiegen, Kassel hat tiefer wie wir angefangen und war nach einem
Jahr in der gleichen Klasse trotz unseres Aufstieges. Die Soprtlichkeit im Eishockey ist mittlerweile die größte
Nebensache der Welt. Verbandsquerelen, Machtkämpfe und Habgier bestimmen die Bühne, dass das Eishockey dabei vor die
Hunde egeht, wayne juckt´s.

Im übrigen:

Sportliche Qualifikation hin oder her - wer in 5 Spielen keinen einzigen Sieg schafft aber 2x verliert ist sportlich
qualifiziert und wer 3x Unentschieden spielt, 2x gewinnt scheidet aus. Die sportliche Qualifikation der Huskies ist
immens hochwertig , da können sie sich aber was drauf einbilden -




Ich Habe ja gar nicht gesagt dass man aus meiner Sicht nicht alle Wege ausschöpfen sollte, da bin ich ja bei Dir.

Aber egal wie dämlich wir verloren haben, Fakt ist wir haben verloren und Kassel kann sich sportlich noch qualifizieren. Daran ändert auch eine noch so kanppe und unglückliche Niederlage absolut nicht. Aus einer solchen kann man rein sportlich eben keine Qualifikation ableiten, egal wie es dreht und wendet und damit müssen wir nun leben.


Ex-Ex Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 88

10.04.2013 17:44
#264 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von Löwenpitti im Beitrag #257
Hat nicht vor kurzem der Alleingesellschafter der Nauheimer GmbH von einer drohenden Insolvenz gesprochen?
Haben die Nauheimer sich vielleicht doch wieder im Kader-Budget übernommen und stehen nur deswegen sportlich besser da wie die Löwen?
Schon aufgrund dieser Ungereimtheiten würde ich als Nauheimer mal sehr die Füße stillhalten!


Schwach. Wenn ich verliere, muss der andere beschissen haben.

Und es wird sich sicher bald zeigen, ob man dem angezählten Kurz glauben durfte.



die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

10.04.2013 17:49
#265 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Schwach, aber menschlich. Frage mal in Malaga nach.....

Zudem ja nur ein Konterversuch, auf die fehlende Tradition, auf die Millionarios aus Frankfurt, Geld schießt keine Tore, usw. etc. p.p. Alles entweder hier oder (viel direkter - was mich verwundert, denn da versteckt man sich in der Regel nicht hinter Usernamen) bei Facebook.

Keine Ahnung, warum die FR sich da so weit aus dem Fenster lehnt. Wenn denn ab Sommer eine neue GmbH an den Start geht, dann kann es der doch völlig egal sein, dass die alte GmbH Pleite ist. Wie das die Gläubiger sehen, kann ich nicht abschätzen. Wie die ESBG, auch nicht.

In der DEL hätte das ja offenbar nicht funktioniert.......oder hat das damals einfach niemand versucht...

Aber die Quintessenz ist die gleiche, wie beim Thema Aufstieg: abwarten und nicht so viel Gedöns drum machen. Darüber kann man sich - mit den Nauheimern - nach dem letzten Finalspiel unterhalten.



OlliClooney Offline

Twen Löwe

Beiträge: 383

10.04.2013 17:58
#266 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

vielleicht funktioniert es ja mit einem guten Anwalt sich die DEL-Meisterschaft einzuklagen?
Nach 2004 wieder DEL-Meister ...


Gruß
Olli.


Das Eisurmel Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.015

10.04.2013 17:58
#267 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von Ex-Ex im Beitrag #261
Zunächst einmal: Ich habe nicht die "Fronten" gewechselt.

Ich bin im Zorn (mit einigen anderen) mit meinem Kind bei den damalige Young Lions ausgeschieden, und BN war damals die einzige Alternative. Nach einer Weile der Berührungsängste hat man uns alle mit offenen Armen empfangen, nicht selbstverständlich angesichts mancher vorausgegangener Frankfurter Eskapaden. Ich habe für mich versucht, auf "neutral" zu stellen, meinem Kind (was vom Co-Trainer der OL-Mannschaft und zwei aktuellen OL-Stammspielern trainiert wird) und dem Umfeld zuliebe, aber auch um nicht mir-nichts-dir-nichts gute 25 Jahre meines Lebens auf den Kopf zu stellen, und um mich mit meinen verbliebenen Kumpels zu arrangieren.


Ich weiß wie das ist. Als die Eintracht die Eishockeyabteilung im April 1991 auflöste stand ich als Juniorenspieler auch auf verlorenen Posten und ging nach Bad Nauheim. Auch ich wurde nach anfänglicher Distanz mit offenen Armen empfangen. Nur war BN immer nur eine Episode für mich. Ich wurde mehr als fair behandelt, aber innerlich wurde ich mit BN nie warm. Ob das später noch gekommen wäre spielt keine Rolle. Meine Knieverletzung verhinderte eine sportliche Karriere.

Zitat von Ex-Ex im Beitrag #261
Es tut nach wie vor weh, aus meinem Wohnzimmer ESH geflogen zu sein. Derbies sehe ich nicht mit vornehmer, sondern mit brachialer Zurückhaltung. Soviel dazu, @all, sorry für den Exkurs.


Was ich nicht nachvollziehen kann. Als Frankfurter war und ist die ESH immer auch mein Wohnzimmer gewesen. Und obwohl ich nun wirklich genügend Gründe gehabt hätte den Mittelfinger ggü. der Eintracht zu heben, habe ich das nie getan und das Eintrachtbashing zu den frühen ESC Zeiten immer abgelehnt. Warum nimmst Du die Löwenverantwortlichen in Kollektivhaftung für Vorfälle oder was auch immer im Stammverein?

Zitat von Ex-Ex im Beitrag #261
Mit der Frankfurter Arroganz konnte man sehr lange sehr gut kokettieren, aber den Neid und Respekt muss man sich schliesslich verdienen.

Naja, kokettieren ist gut, Du hast sie (im besten Sinne) vorgelebt. Und verstehe das bitte als Kompliment


Der Frosch im Brunnen ahnt nichts von der Weite des Meeres


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.619

10.04.2013 18:01
#268 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

@ ExEx
Man kann natürlich die rein sportliche Qualifikation über alles stellen, dann muss man aber eigentlich schon fast dem Eishockey in Deutschland ganz den Rücken keheren, denn da läuft der Hase einfach zu oft ganz anders. Dein Beispiel aus 2003 z.B. ist mir zu viel. Streigt ein Team nicht ab weil ein anderes Pleite geht, kann man daraus auch keinen Vorwurf ableiten. Auch ich habe 2003 alle Spiele verfolgt und auch ich war masslos enttäuscht. Neben einigen unmotivieten lag es aber auch nicht zuletzte an zu vielen Verletzten und nicht zuletzt auch an einem üblen Foul/Kniecheck der Wild Wings an #11 mit dem man Lebeau unsportlich aber clever aus der Serie nahm um diese dann entscheiden zu können.

Mit solchen Mitteln hätten wir gegen Klinge & Co übrigens auch sehr gute Chancen gehabt, aber sollte man zu solchen Mitteln greifen um "sportlich" zu siegen?

Im Übrigen gebe ich Dir in Teilen ja recht. Man darf nicht erwratzen dass wir in der jetzigen Situation irgend welche rEchte aus irgenetwas ableiten kann. Anderer Meinung bin ich allerdings ob man dennoch andere Wege gehen kann wenn diese sich öffnen. Man darf nur nicht galuben diese erzwingen zu können nur weil wir die Loewen sind.


die schweigende Masse Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

10.04.2013 18:06
#269 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Was Du schreibst, 0815, ist richtig. Und wenn es einen Weg in die DEL gebe......so what!



xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.089

10.04.2013 18:07
#270 RE: Presse 09.04. Zitat · antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #269
Was Du schreibst, 0815, ist richtig. Und wenn es einen Weg in die DEL gebe......so what!


Den gibt es für kommende Saison leider nicht mehr.


Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Presse vom 04.09.2016
Erstellt im Forum Pressethread von ozhockey
0 04.09.2016 22:11
von ozhockey • Zugriffe: 525
Presse vom 04.09.2015
Erstellt im Forum Pressethread von mike39
1 04.09.2015 18:58
von vince riendeau • Zugriffe: 900
Presse vom 09.04.2015
Erstellt im Forum Pressethread von Modano
1 09.04.2015 10:29
von pinguin • Zugriffe: 712
Presse vom 04.04.2015
Erstellt im Forum Pressethread von Waui
22 04.04.2015 23:30
von Nachtfalke • Zugriffe: 2568
Presse vom 04.09.2014
Erstellt im Forum Pressethread von pinguin
8 05.09.2014 18:24
von gooni • Zugriffe: 1451
Presse 09.04.14
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
4 09.04.2014 20:56
von kladigo • Zugriffe: 1707
Presse vom 04.03.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Leona
1 05.03.2012 22:05
von markusp • Zugriffe: 648
Presse vom 04.09.2010
Erstellt im Forum Pressethread von Schneelöwe
0 04.09.2010 09:22
von Schneelöwe • Zugriffe: 645
Presse vom 04.09.2009
Erstellt im Forum Presse-Thread von Schneelöwe
1 04.09.2009 09:02
von kiwi • Zugriffe: 553
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 29
Xobor Xobor Community Software