Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 2.336 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
exilpreusse Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 140

31.12.2014 10:49
T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Bin ich echt der Erste?? Das is mir ja auch noch nie passiert :)

Starkes Spiel der Mannschaft! Viel gearbeitet, viel gelaufen.
Das Spiel immer besser kontrolliert.
Abwehrverhalten souverän!
Auch durch das 1:0 für den ECK nicht aus der Konzept bringen lassen.
Es gab Spiele, da sind wir nach solchen Treffern eingebrochen. Aber hier blieb das Team beim Matchplan und es zahlte sich aus!
Ore für mich mit einer starken Leistung! Ich glaub der Mann hat keinen Puls, die Ruhe selbst...
Breitkreutz! Klasse was der mittlerweile mit dem Puck macht.
Pfleger, wenn er seine Chancen nur mal einnetzt...
Ritchie und Mazzo - wie immer. Das brauch man nicht extra erwähnen.
Aber auch alle andren... Es läuft Freunde!!!

Bei all der Euphorie von mir: bei Angriffen wird immer noch nicht die Position im Slot besetzt! Da ist noch Potzenzial!!!

Tolle Stimmung im Block, KS Fans mit zunehmender Spieldauer immer ruhiger.
Da wachsen die Bäume auch nicht in den Himmel.

Anmerkung von meiner Freundin - das einzig Gute an Kassel: es gibt Cola light in der Halle.

ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN EINEN GUTEN RUTSCH!!!


Rekord-Nationalspieler Udo Kießling über die Deutsche Eishockey-Liga:
"Mario Basler ist zwar vielleicht ein Gestörter, aber er ist ein Typ.
So einer fehlt uns. Wir sind auf dem Wege zu einer Lala-Liga."


BlockM, Rastaman, conti, Urlöwe, Goalie Ledoux und Das Eisurmel haben sich bedankt!
Ice-Cat Offline

Baby Löwe

Beiträge: 34

31.12.2014 11:08
#2 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Cola light gibt es auch in Frankfurt!
Seit dieser Saison.


Allen einen guten Rutsch.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

31.12.2014 12:03
#3 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Wow...gestern extra nicht hier geschaut, weil leicht angefressen...jetzt sehe ich, noch gar keine T&F's hier.

Dann mal kurz meine aus Südschweden-Sicht (Entschuldigung für das eine oder andere OT):

Tops:
+++ Collins...ein Monster mit gefühlten 50-55 Minuten Eiszeit
++ Choreo war einfach nur Gänsehaut. Vielleicht nicht so für euch, aber sah einfach nur genial aus
+ erstaunlich faires Derby
+ eine der besten Schiedsrichterleistungen dieser Saison, obwohl ich ein ungutes Gefühl bei Hoppe als LSR hatte^^
+ Wieder den einen oder anderen von euch getroffen inkl eines Überraschungsgastes, den ich nicht erwartet hatte!

Flops
--- verloren
- seit einigen Spielen unser Verhalten in der Rückwärtsbewegung. Ich hoffe, es liegt daran, dass die Personaldecke ein wenig dünn ist zur Zeit.


Kommt gut ins neue Jahr...man sieht sich noch mindestens 2x diese Saison :P


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Urlöwe und Arno Nühm haben sich bedankt!
anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.323

31.12.2014 12:06
#4 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Verdiente 3 Punkte, Derbysieger
In den ersten 15 Minuten, in denen die Löwen nicht wirklich ins Spiel fanden und *assel auch höher hätte führen können, kam ein satter Schuss von Gare ins Kasseler Gehäuse, der den bisherigen Verlauf des ersten Drittels ein wenig zu gunsten der Löwen auf den Kopf gestellt hatte.
Ab dem zweiten Drittel die Löwen klar besser, was man auch in Tore ummünzen konnte. *assel nach den zwei schnellen Toren fühlbar geschockt ( Spieler wie Fans, sehr leise in der Halle ). Warum man dann fünf Minuten vor Ende des zweiten Drittels jene wieder ins Spiel zurückkommen lies??
*assel hatte drei, vier Hochkaräter, von denen zum Glück nur einer genutzt wurde.
Die ersten 10 Minuten des letzten Drittels leichte Vorteile *assel, die Ihr Wohl in der offensive suchten, aber entweder am eigenen Unvermögen oder aber an Ore scheiterten.
Bis zum Auftritt von 61
Puckverlust *assel im Angriffsdrittel durch Martens, zu Mazzolini, Sahnepass auf Mr. Höchstgeschwindigkeit, der über rechts, nagelt den Puck brutal in den Winkel und seinen Schläger in die Bande. Für mich persönlich Tor des abgelaufenen Löwenjahres.
Was folgte war noch das ENG, nach dem auch *assel trotz 6:4 ÜZ harmlos blieb.

Als Top noch zu erwähnen:
26/92/93, viel Eiszeit, *assel ein ums andere mal durch permanentes Vorchecken zum Icing gezwungen, selbst die ein oder andere Chance gehabt selbst zu netzen.
Ore, die Ruhe selbst.
Breitkreuz, viel geackert und sich im PP mit schönem Tor belohnt.
Muß ich Mueller erwähnen Kommt er ins Laufen haben nur wenige Verteidiger was entgegenzusetzen
Bis auf die ersten 15 Minuten starke Mannschaftsleistung.

Collins, gefühlte 15min Eiszeit je Drittel und ständiger Unruheherd.
Choreo der Kassler, konnte sich sehen lassen.


Urlöwe hat sich bedankt!
Rosebud Offline

Admin


Beiträge: 1.629

31.12.2014 12:15
#5 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von exilpreusse im Beitrag #1
KS Fans mit zunehmender Spieldauer immer ruhiger.


Wie wir gelernt haben KANN das gar nicht sein.


Haddock hat sich bedankt!
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

31.12.2014 12:24
#6 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Ihr konntet ja gar nicht ruhiger werden, ihr haltet ein niedriges Lautstärkeniveau von Anfang bis Ende durch. Vielleicht sollten wir extra für euch auch mal ein paar Klatschpappen anschaffen, die wir im A-Block verteilen^^

Dass es bei einer Derbyniederlage auch mal leiser wird, ist nur verständlich und auch bei euch nicht anders. Interessant wäre aber mal die Frage, wie oft bei euch 30 Minuten nach Ende eines verlorenen Derbys gefeiert wird und die Mannschaft noch einmal aufs Eis gerufen wird :P


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.825

31.12.2014 12:29
#7 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #6
Ihr konntet ja gar nicht ruhiger werden, ihr haltet ein niedriges Lautstärkeniveau von Anfang bis Ende durch. Vielleicht sollten wir extra für euch auch mal ein paar Klatschpappen anschaffen, die wir im A-Block verteilen^^



Nach dem 2:4 wurde durchgesungen bis zum Schluss - und darüber hinaus! Ich singe immer noch!


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

31.12.2014 12:40
#8 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #6
Interessant wäre aber mal die Frage, wie oft bei euch 30 Minuten nach Ende eines verlorenen Derbys gefeiert wird und die Mannschaft noch einmal aufs Eis gerufen wird :P

Ich weiss nicht warum man das machen sollte.

Ich hab das Spiel gestern nicht gesehen, deshalb auch keine T&Fs von mir, aber warum habt ihr das Team denn so lange gefeiert? Für das "erfolgreiche" Jahr, wie die HNA schreibt und dabei das unsägliche, wiederholte Sommertheater offenbar selbst vergisst? Nach der Videozusammenfassung scheint mir das Spiel selbst ja nicht als Feiergrund zu taugen. Wenn man als Underdog gegen einen schier übermächtigen Gegner am Ende nach einem tollen Kampf knapp verliert (wie es z.B. im DFB Pokal immer mal vorkommt), verstehe ich, dass die Mannschaft danach gefeiert wird. Bei einer 5:2 Heimniederlage als Tabellenzweiter sehe ich das eher nicht? Oder gab es einen anderen Anlass, vielleicht im Zusammenhang mit der Choreo, für die ich großen Respekt habe, das sah selbst im Video klasse aus.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Rosebud hat sich bedankt!
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

31.12.2014 12:48
#9 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Ich gebe zu, die Frage war nicht wirklich fair. Das lange Feiern war eine Wiedergutmachung für das Weihnachtsspiel, wo es nach dem Spiel trotz Sieges keine große Feierei gab, obwohl die Jungs es verdient gehabt hätten.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Rastaman hat sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.825

31.12.2014 12:52
#10 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Ich kann durchaus verstehen dass man in Kassel mehr feiert, was das Jahr 2014 betrifft, die Huskies hatten letztlich doch enorm viel Glück... Kurzer Jahresrückblick: Erst in der Meisterrunde ein Derby nach dem anderen verloren, dann die Insolvenz, dann in der Verzahnungsrunde sich mit Ach und Krach gegen Duisburg in die Aufstiegsrunde gerettet, dann die sportliche Aufstiegsqualifikation, dannn das lange Warten und Zittern im Sommmer...
Im Vergleich dazu war 2014 in Frankfurt fast schon langweilig


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


ozhockey hat sich bedankt!
alter Mann Offline

Twen Löwe

Beiträge: 249

31.12.2014 17:29
#11 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Tops:
-Derbyauswärtssieg!
-Kampfmoral der Mannschaft nach dem 1-0
-Chereo
-Stimmung
-neue Helme der Huskies, muss man neidlos anerkennen gegen unsere schwarzen
-kurze Anreise
-Schiris, mir klarer Linie
-faires Spiel und keine neuen Verletzten
-4 Reihe, hat den anderen den Zeit zum Verschnaufen gegeben
-schnelles Spiel

Flops:
-Eishalle, die gehört nun wirklich langsam abgerissen

Allen einen guten Rutsch, man liest sich nächstes Jahr wieder!


Snell Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.388

31.12.2014 18:06
#12 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Supertop:

Habe ich jetzt erst richtig gesehen:

Wie der Mazzolini beim 2:4 den Puck rückwärts durch die eigenen Beine schiebt und Müller einsetzt...

Wahnsinn!


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 73

03.01.2015 00:04
#13 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #6
Interessant wäre aber mal die Frage, wie oft bei euch 30 Minuten nach Ende eines verlorenen Derbys gefeiert wird und die Mannschaft noch einmal aufs Eis gerufen wird :P

Zitat von Rastaman Ich weiss nicht warum man das machen sollte.

Ich hab das Spiel gestern nicht gesehen, deshalb auch keine T&Fs von mir, aber warum habt ihr das Team denn so lange gefeiert? Für das "erfolgreiche" Jahr, wie die HNA schreibt und dabei das unsägliche, wiederholte Sommertheater offenbar selbst vergisst? Nach der Videozusammenfassung scheint mir das Spiel selbst ja nicht als Feiergrund zu taugen. Wenn man als Underdog gegen einen schier übermächtigen Gegner am Ende nach einem tollen Kampf knapp verliert (wie es z.B. im DFB Pokal immer mal vorkommt), verstehe ich, dass die Mannschaft danach gefeiert wird. Bei einer 5:2 Heimniederlage als Tabellenzweiter sehe ich das eher nicht? Oder gab es einen anderen Anlass, vielleicht im Zusammenhang mit der Choreo, für die ich großen Respekt habe, das sah selbst im Video klasse aus.

Nein,das Team ist gefeiert worden,weil es trotz eines richtig guten Spiels Eurer Löwen nicht aufgegeben hat und trotzdem bis zum Ende gekämpft hat. Verstehst du das???


Saul
Beiträge:

03.01.2015 00:11
#14 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von ArztNr4 im Beitrag #13

Nein,das Team ist gefeiert worden,weil es trotz eines richtig guten Spiels Eurer Löwen nicht aufgegeben hat und trotzdem bis zum Ende gekämpft hat. Verstehst du das???


Zitat von Fatality im Beitrag #9
Ich gebe zu, die Frage war nicht wirklich fair. Das lange Feiern war eine Wiedergutmachung für das Weihnachtsspiel, wo es nach dem Spiel trotz Sieges keine große Feierei gab, obwohl die Jungs es verdient gehabt hätten.


Na was denn nun???


skuggi85 Offline

Baby Löwe

Beiträge: 1

08.01.2015 05:22
#15 RE: T & F *assel vs Frankfurt Zitat · antworten

Der vollständigkeitshalber hier noch das video von der Choreo !

https://www.youtube.com/watch?v=tRPsQ-ru4Zs&feature=youtu.be


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen Frankfurt - Starbulls Rosenheim
Erstellt im Forum Löwen Live 2016/17 von Forca ESC
104 08.12.2016 22:41
von Mainzi • Zugriffe: 6706
T&F *assel vs. Löwen
Erstellt im Forum Tops & Flops 2016/17 von Mr_diggär
15 15.11.2016 14:07
von Mainzi • Zugriffe: 2496
PO Spiel 4 Löwen Frankfurt - *Assel Huskies
Erstellt im Forum Tipps von Forca ESC
10 18.03.2016 18:14
von BlockM • Zugriffe: 739
Tipps PO Spiel 2 Löwen Frankfurt - *Assel Huskies
Erstellt im Forum Tipps von Forca ESC
14 13.03.2016 18:14
von quinney • Zugriffe: 874
Tip Löwen Frankfurt vs. ..assel Hasskies
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
16 18.01.2016 13:35
von Zeitnehmer • Zugriffe: 1632
Assel Wauwis - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von mike39
552 30.12.2014 22:55
von Roadlion • Zugriffe: 37680
Kassel Huskies : Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von @ alf @
1 18.08.2014 09:46
von ozhockey • Zugriffe: 333
Löwen Frankfurt - Assel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von mike39
98 05.12.2012 18:37
von Summer of 69 • Zugriffe: 5191
Assel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von mike39
354 19.11.2012 23:16
von Seppo • Zugriffe: 42839
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Spieltage 2011/2012 von Daniel3411
34 13.01.2012 18:47
von ozhockey • Zugriffe: 3035
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software