Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.342 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Modano Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 930

10.02.2015 08:39
#16 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Also ich gebs zu, ich kann mir auch des öfteren ein "HEY" nicht verkneifen. Allerding zeitversetzt zu den anderen mit einem ironischen Unterton. Macht echt Spaß, wenn man die Hey-Schreier dabei anschaut. Kann ich nur empfehlen.
Wenn man das ein paar mal gemacht hat, wird das "HEY" der Leute doch schon ein wenig leiser oder verstummt ganz.


Nachtfalke Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 738

10.02.2015 08:58
#17 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #14
... Irgendwann spielen wir wieder DEL und dort haben die Schiedsrichter, etwas mehr Standing.
...


Seit wann denn das? Die sind dann doch ob des schnelleren Spiels genauso überfordert.


Rastaman, Mr. Hunter und Das Eisurmel haben sich bedankt!
Bischter Offline

Twen Löwe

Beiträge: 200

10.02.2015 10:04
#18 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Ihr macht euch Gedanken....


OFC hat sich bedankt!
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.198

10.02.2015 11:30
#19 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Zitat von Nachtfalke im Beitrag #17
Zitat von Urlöwe im Beitrag #14
... Irgendwann spielen wir wieder DEL und dort haben die Schiedsrichter, etwas mehr Standing.
...


Seit wann denn das? Die sind dann doch ob des schnelleren Spiels genauso überfordert.


Ich habe ja nicht fehlerfrei geschrieben, nur das Sie gefühlt mehr Standing haben. ;)


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

10.02.2015 11:54
#20 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #14

Ich glaube das dieses Hey Geschreie Punkte bringt.
In der Oberliga bestimmt und in der DEL2 lassen sich auch einige Schiedsrichter vom Umfeld Beeinflussen.



Da natürlich einigen Strafen teilweise exzessives Hey-geschreie vorrausgeht ist diese Schlussfolgerung sicher nicht ganz von der Hand zuweisen.

Ich gebe aber mehrere Dinge zu bedenken:
1) Man weiss nicht, ob der Schiri nicht auch so gepfiffen hätte. Sicherlich scheint es oft so, als würde der Schiri erst nach den Rufen den arm heben, aber ich bin mir sehr unsicher, ob das nicht oft auch Zufall ist (die Schreier sind einfach manachmal schneller als der Schiri).
2) Angenommen durch das Geschreie "verweichlicht" der Schiri und gibt mehr Strafen- Ich bin sicher, dass sich dabei generell seine Messlatte herabsetzt und dies nicht einseitig erfolgt. Soll heißen: Er wird auf beiden Seiten mehr Strafen geben. Das Hey-Geschreie ist sicher grade in hitzigen Spielen am lautesten, womöglich noch wenn das Heimteam zurückliegt und die Zuschauer nicht entspannt schauen wie bei ner Führung. Eine niedrigere Schwelle bei der Strafenaussprechung kann dann auch ganz schnell zum Nachteil für die Heimmannschaft werden, da diese wahrscheinlich mit hohem einsatz versucht den Rückstand wettzumachen. Und hierfür ist doch eher eine hohe Toleranzschwelle des Schiris von Vorteil...!
3) Ich bin mir ebenso unsicher, ob bei konstantem Hey-Geschreie beim Schiri nicht auch sehr schnell ein Abstumpfungseffekt einsetzt. Mag er zu Beginn des Spiels noch ne Strafe aufgrund des Publikums geben, so gleichgültig wird ihm das wahrscheinlich schon im 3. Drittel sein. Evtl. schlägt das dann sogar auch wieder ins Gegenteil um und er denkt sich sinngemäß "jaja schreit nur, ich pfeiff auf euch".

Von daher: Ich glaube nicht an die Ansicht, dass sich ein Schiri durch das geschreie nur einseitig beeinflussen lässt. Wenn, dann schlägt der Einfluss des "Heeeeeys" ganz schnell auf das Strafmaß beider Seiten um.
Und da ich Eishockey mit Körperkontakt, Checks, Fights und allem drum und darn sehen will und mir es allemal lieber ist, wenn der Schiri 5 Strafen auf beiden Seiten übersieht als dass er 5 mal kleinlich pfeifft werde ich definitv NIE ein Hey-Schreier werden.
Und last but not least kommt der Punkt hinzu, von dem ich ebenfalls überzeugt bin: Hätten viele Leute in den deutschen Eishallen mehr Ahnung vom Eishockey, bzw. den Regeln im Speziellen, würden sie auch weniger schreien. Ich glaube nämlich nicht daran, dass da beim Großteil der Masse Kalkül dahintersteckt sondern eher Unwissen.


Orange crush - no matter what


Urlöwe, johnnyboy und Das Eisurmel haben sich bedankt!
Mr. Hunter Online

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

10.02.2015 11:57
#21 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Zitat von Urlöwe im Beitrag #19

Ich habe ja nicht fehlerfrei geschrieben, nur das Sie gefühlt mehr Standing haben. ;)


dem würde ich dennoch wiedersprechen.

Die Schiris sind dort nicht minder überfordert wie in der DEL 2. Und ich glaube, dass die Spieler, grade die Importierten, welche oft bessere Schiris und oftmals auch eine härtere Regelauslegung gewohnt sind, die deutschen (DEL) Schiris lange als Witz ansehen. Ein besseres Standing von nebenberuflichen Schiedsrichtern kann ich mir in der DEL im Kreise gestandener Eishockeyprofis definitv nicht vorstellen.


Orange crush - no matter what


Nachtfalke hat sich bedankt!
Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.198

10.02.2015 12:34
#22 RE: Hey Geschreie Zitat · antworten

Selbstverständlich kann man das nie greifen oder analysieren, es geht immer um Einschätzung.

Da ist auch jeder Schiedsrichter anders und oftmals ändert sich Verhalten auch während des Spiels.
Es gibt sicher auch Schiedsrichter die zumachen bei Hey-Geschrei.

Aber genau so gibt es die die nach dem 3-5 x Hey umfallen und dann doch eine herbei gerufen Endscheidung pfeifen.

Meine Einschätzung zu DEL Schiedsrichtern ist auch einfach nur gefühlt, aber ich glaube zu empfinden das die Quote geringer ist.
Aber in den letzten Jahren, habe ich auch nicht sehr viele DEL Spiele auf Grund unserer Ligenzugehörigkeit gesehen und vielleicht war das nicht repräsentativ oder es hat sich Grundsätzlich geändert.

In der Oberliga habe ich einmal in Duisburg die aus meiner Sicht falschen Endscheidungen die auf Grund meiner Einschätzungen durch das Publikum zustande gekommen sind gezählt.
Der Standort, meine evt. vorhandene Vereinsbrille und unsichere Einschätzung sind bestimmt kein Massstab, trotzdem waren es ca. 10-15 Endscheidung die ich so einordnete.
Aber alles ein kann, muss aber nicht und damit extrem spekulativ.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Mr. Hunter hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kasselspiel 04.04 / Aufstieg
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von Paradiesvogel61
5 05.04.2014 12:06
von lion84 • Zugriffe: 597
T&F Füchse Duisburg - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von MKK_Löwe
33 07.01.2014 14:01
von kladigo • Zugriffe: 5444
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Xobor Community Software