Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 143 Antworten
und wurde 8.197 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

08.05.2016 08:56
#16 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

ernüchternd mit diesem kader nicht gegen frankreich zu gewinnen. zugegeben huet hatte eine sahnentag, aber wir haben uns auch oft pomadig angestellt.
der willen war bei den franzosen deutlich stärker und so ist der sieg am ende nicht einmal unverdient.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 840

08.05.2016 17:48
#17 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

hmh, was soll ich sagen ? Ernüchternd trifft es im Moment ganz gut.

Meine Erwartungshaltung war im Vorfeld ob des angeblich guten Kaders vielleicht mal wieder zu hoch ? Keine neue Erfahrung für mich .

Aber die Hoffnung flackert noch ein wenig , daß da noch was passiert , mehr als 1 Punkt sollte es dann schon werden am Ende .........


underdog Offline

Twen Löwe


Beiträge: 180

08.05.2016 20:36
#18 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Gruß aus Russland, wo die Finnen heute Heimspiel / leichtes Spiel hatten.

Bin gespannt, wie sich unser Team am Dienstag gegen die Slowakei schlägt - Endspielcharakter!

Vor unserem Spiel noch Cherno vor der Halle getroffen:
Nach dem Spiel der Ungarn gegen die Kanadier war er mit Team und Publikum zufrieden und will gegen Frankreich den Sieg. Nach einem gemeinsamen Foto wurden noch gute Wünsche ausgetauscht.

Auf bald in Frankfurt!


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.322

09.05.2016 11:40
#19 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Eishockey in Deutschland ist schon irgendwie lustig.
Es wird schei**e gespielt und dennoch sind sich die meisten Leute immer einig, dass man auf einem guten Weg sei.
Ich verstehe ganz und gar nicht, wie man bei unserem Nachwuchs und den hiesigen Strukturen so viel Optimismus haben kann.
Ein Leon Draisaitl ist eine wirklich tolle Sache, aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.
Deutschland ist im Eishockey ein Zweg und wird es immer bleiben. Die ein oder andere Viertelfinal-Teilnahme in den kommenden Jahren ändert daran nichts.
Ich gönne den Jungs jeden Punkt, jeden Erfolg und jede gute PR und Alles was dazu gehört.
Nur das Gerede vom "guten Weg" ist für mich Unfug. Der Weg verläuft bestenfalls ebenerdig und ich freue mich jedes Jahr über den Klassenerhalt.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

09.05.2016 13:12
#20 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von Dougman im Beitrag #19
Ein Leon Draisaitl ist eine wirklich tolle Sache, aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer.



Mit Rieder und Kühnackel haben wir da aktuell ja an sich noch mindestens zwei weitere Schwalben am Himmel. Trotzdem sind wir immer noch ein Wackelkandidat, für den es auch auf absehbare Zeit wohl in erster Linie um den Klassenerhalt geht - und wenn es gut läuft, dann geht es auch mal ins Halbfinale. Eine dauerhafte Teilnahme an der Endrunde sehe ich für unser Team aber leider auch nicht.


Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

09.05.2016 16:49
#21 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Auch wenn es uns in der naheliegenden Zukunft eher nicht in die Spitze der Welt zieht, bin ich auf niedrigem Niveau doch schon dankbar, wenn wir nicht ständig um den WM-A Klassenerhalt bangen müssten.

Ich hoffe nun auf eine langfristige Trendwende durch die Neuausrichtung im DEB durch Reindl. Lasst uns alle Daumen drücken, derer wir habhaft werden. :o)


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Barrie hat sich bedankt!
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 840

09.05.2016 18:39
#22 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #20
- und wenn es gut läuft, dann geht es auch mal ins Halbfinale. Eine dauerhafte Teilnahme an der Endrunde sehe ich für unser Team aber leider auch nicht.



...und wenn es schlecht läuft , A-WM Teilnehmerzahl erhöht .


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

09.05.2016 22:12
#23 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Was der allergrößte Unfug wäre...
Das Format, so wie es aktuell gespielt wird, ist das sinnvollste was geht.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

09.05.2016 23:00
#24 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Rheinländer hat sich bedankt!
Rheinländer Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 840

10.05.2016 09:48
#25 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von Arno Nühm im Beitrag #24
Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?


Da hat der Arno recht


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

10.05.2016 12:16
#26 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von Arno Nühm im Beitrag #24
Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?

Nicht unbedingt, das war ja lange Zeit das probate Mittel um bei einer A WM die deutschen Fans (oder Groundhopper?) nicht zu verlieren...


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

10.05.2016 12:34
#27 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #26
Zitat von Arno Nühm im Beitrag #24
Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?

Nicht unbedingt, das war ja lange Zeit das probate Mittel um bei einer A WM die deutschen Fans (oder Groundhopper?) nicht zu verlieren...




Wohl eher die deutschen Sponsoren


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


Arno Nühm Offline

Twen Löwe


Beiträge: 251

10.05.2016 13:33
#28 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von Rheinländer im Beitrag #25
Zitat von Arno Nühm im Beitrag #24
Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?


Da hat der Arno recht

Danke!


Wer Ironie oder Sarkasmus in diesem Beitrag findet, soll ihn gefälligst drin lassen.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

10.05.2016 14:04
#29 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #26
Zitat von Arno Nühm im Beitrag #24
Da hat der Rheinländer vielleicht doch ein Smiley vergessen?

Nicht unbedingt, das war ja lange Zeit das probate Mittel um bei einer A WM die deutschen Fans (oder Groundhopper?) nicht zu verlieren...


Kannst Du mir mal ein Jahr nennen wo das der Fall war?
Mir fällt spontan nämlich nur ein Jahr ein wo wir trotz sportlichem Abstieg
noch A-WM spielen durften und das war 2010, wo wir Ausrichter waren.

Mal abgesehen davon, dass der gemeine Hopper den Abstieg mit einem lachenden Auge entgegen nimmt.
Amiens war ein Traum!


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Onliner Offline

Twen Löwe

Beiträge: 264

10.05.2016 14:10
#30 RE: IIHF Weltmeisterschaften in 2016 (von IIHF HP) Zitat · antworten

Zitat von Karion im Beitrag #5
Richtig ! Deutschland iat Haubtausrichter... D.h. Frankreich kann durchaus absteigen und bein der WM im eigenen Land zusehen.


Das ist nicht korrekt.

Es können weder Deutschland noch Frankreich absteigen weil diese beiden Länder im nächsten Jahr die WM gemeinsam veranstalten.

Es steigt jeweils der Letzte der Gruppe A und Gruppe B ab, somit gibt es bereits einen "festen" Absteiger in der Gruppe A.

Wenn in der Gruppe B Deutschland oder Frankreich den letzten Platz belegen sollte dann steigt der Vorletzte dieser Gruppe ab. Ist der Vorletzte auch Deutschland oder Frankreich dann steigt aus dieser Gruppe niemand ab und es gibt nur einen statt zwei Aufsteiger aus der Division I.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software