Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 75 Antworten
und wurde 7.433 mal aufgerufen
 Tops & Flops 2019/2020
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

22.01.2020 11:50
#26 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von DyoneDark im Beitrag #22
Zitat von Bowser im Beitrag #20
Zitat von DyoneDark im Beitrag #15
Zitat von Bowser im Beitrag #14
Meine Flops des Tages:
-wir brauchen uns nicht über Pussxhockey zu beschweren, wenn die eigenen Fans noch verweichlichter sind als die Ligenleitung.



Es geht nicht um die Frage, ob Mike das macht, sondern WANN Mike das macht. Es hätten doch die 5s bis zum Bully ausgereicht, und er kann sich den schnappen.


Hätte an der 5+20 nix geändert. Insofern ists für den Spielausgang völlig irrelevant.


Was macht dich dabei so sicher? Ich erinnere mich an einen Fight von Weller gegen Christ, der 2s nach Bully angefangen wurde und da wurden beide Spieler mit 2+2+10 bestraft.
(Bietigheim-Kassel am 30.12.18).


Was mich so sicher macht? Das Schiedsrichtergespann.


MrJoshuah96 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 379

22.01.2020 11:52
#27 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #18
Nach einer Nacht drüber schlafen und nach Anschauen des Videos bleibe ich dabei, dass der Check nicht sauber war und nur auf den Kopf zielte. Hier hätte es eine Strafe geben müssen. Allerdings muss ich heute auch sagen, dass die Aktion von MM in der Form unnötig und dumm war, weil abzusehen war, dass nur er raus muss. Wie andere auch schon erwähnt haben, hätte er entweder noch ein paar Sekunden warten können oder gar erst kurz vor Spielende die Aktion rächen sollen. Das er gehandelt hat, rechne ich ihm hoch an und bin gleichzeitig enttäuscht, dass kein Spieler, der bei dem Foul auf dem Eis war, handelte. Jedoch kann man den Zeitpunkt der Aktion durchaus kritisieren. Ich bin gespannt, ob da noch nachträglich von Ligenseite etwas in Richtung des Kasseler Spielers kommt.
Ansonsten bleibt festzuhalten, dass die Löwen nach zähem ersten Drittel gut bis sehr gut im Spiel waren und selbst nach der Spieldauer und dem erneuten Rückstand das Spiel wieder dominierten. Somit war die Niederlage irgendwie noch ärgerlicher. Ein Dank auch an die Schiris, da es, wenn sie ihren Job richtig ausgeführt hätten, nicht so weit gekommen wäre.


Was soll den da von der Liga in Richtung des Kasseler Spielers kommen? Also sorry, ein Foul das nicht geahndet wird im Spiel kann nachträglich erst recht nicht bestraft werden. M.M. wird mit Sicherheit seine verdiente Strafe erhalten


pinguin Offline

Twen Löwe

Beiträge: 324

22.01.2020 14:06
#28 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von MrJoshuah96 im Beitrag #27
Zitat von MaFia im Beitrag #18
Nach einer Nacht drüber schlafen und nach Anschauen des Videos bleibe ich dabei, dass der Check nicht sauber war und nur auf den Kopf zielte. Hier hätte es eine Strafe geben müssen. Allerdings muss ich heute auch sagen, dass die Aktion von MM in der Form unnötig und dumm war, weil abzusehen war, dass nur er raus muss. Wie andere auch schon erwähnt haben, hätte er entweder noch ein paar Sekunden warten können oder gar erst kurz vor Spielende die Aktion rächen sollen. Das er gehandelt hat, rechne ich ihm hoch an und bin gleichzeitig enttäuscht, dass kein Spieler, der bei dem Foul auf dem Eis war, handelte. Jedoch kann man den Zeitpunkt der Aktion durchaus kritisieren. Ich bin gespannt, ob da noch nachträglich von Ligenseite etwas in Richtung des Kasseler Spielers kommt.
Ansonsten bleibt festzuhalten, dass die Löwen nach zähem ersten Drittel gut bis sehr gut im Spiel waren und selbst nach der Spieldauer und dem erneuten Rückstand das Spiel wieder dominierten. Somit war die Niederlage irgendwie noch ärgerlicher. Ein Dank auch an die Schiris, da es, wenn sie ihren Job richtig ausgeführt hätten, nicht so weit gekommen wäre.


Was soll den da von der Liga in Richtung des Kasseler Spielers kommen? Also sorry, ein Foul das nicht geahndet wird im Spiel kann nachträglich erst recht nicht bestraft werden. M.M. wird mit Sicherheit seine verdiente Strafe erhalten



Na klar!! Die Löwen müssen die Szene nur einschicken und für eine Summe von X Euro um Prüfung bitten!


DyoneDark Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.234

22.01.2020 14:30
#29 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von Bowser im Beitrag #26


Was mich so sicher macht? Das Schiedsrichtergespann.


Wie kommst du zu der Hypothese? Kennst du Sie persönlich? Pfeiffen Sie immer SD, wenn ein Fight stattfindet? Kannst du das belegen?
Ich finde, dass ist diese Behauptung, ohne echte Begründung einfach dünn und kann deine Antwort nicht nachvollziehen. Vielleicht erklärst du sie mir mal?
Oder ist das einfach nur deine Meinung? Wieso stellst du diese dann nicht als deine Meinung dar?


Zukunft: die Zeit, von der man spricht, wenn man in der Gegenwart mit einem Problem nicht fertig wird.
(Walter Hesselbach)
Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)


exilpreusse Offline

Twen Löwe

Beiträge: 186

22.01.2020 15:24
#30 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

In unserer Situation mit den fehlenden Jungs haben wir ein gutes bis phasenweise sehr gutes Spiel abgeliefert. Wir beginnen das Spiel mit Druck und müssten eigentlich mit 1-0 in Führung gehen. Aber KS berappelt sich und macht das Tor. Blödes Foul zum Penalty...
Das 2.Drittel absolut Herr in fremder Eishalle und verdient in Führung gegangen.
Im 3. Drittel kommen wir nicht mehr in unser Spiel. 5 Minuten Strafe und innerhalb dieser nochmal 2 Minuten bringen uns 2 Gegentore bei doppelter UZ. Ein Kraftakt und Schwächen des Herr Kuhn lassen und wiederum einen 2 Tore Rückstand aufholen. Aber zum Ende lassen Kraft und Konzentration nach, wir verstolpern und kassieren Treffer Nr.7
Für mich ausschlaggebend war die 5 Min Strafe in der wir 2 Tore kassieren. Das hat uns zuviel Kraft gekostet. Der Fight von MM... Gut das jemand aufzeigt das unsere Spieler sich nicht alles gefallen lassen, wenn der Schiri es nicht regelt.
Wir können mithalten mit den Nordhessen. Erst recht, wenn ein paar der Verletzten zurück sind.
Keine Bange, am Ende kackt die Ente...


Rekord-Nationalspieler Udo Kießling über die Deutsche Eishockey-Liga:
"Mario Basler ist zwar vielleicht ein Gestörter, aber er ist ein Typ.
So einer fehlt uns. Wir sind auf dem Wege zu einer Lala-Liga."


Arno Nühm hat sich bedankt!
gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.467

22.01.2020 16:35
#31 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Eine fast exakt gleiche Situation wie gestern Mike hatte Michael Knaub von Heilbronn neulich gegen Weller. Gab im Nachgang drei Spiele Sperre für die Matchstrafe


Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

22.01.2020 17:01
#32 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von DyoneDark im Beitrag #29
Zitat von Bowser im Beitrag #26


Was mich so sicher macht? Das Schiedsrichtergespann.


Wie kommst du zu der Hypothese? Kennst du Sie persönlich? Pfeiffen Sie immer SD, wenn ein Fight stattfindet? Kannst du das belegen?
Ich finde, dass ist diese Behauptung, ohne echte Begründung einfach dünn und kann deine Antwort nicht nachvollziehen. Vielleicht erklärst du sie mir mal?
Oder ist das einfach nur deine Meinung? Wieso stellst du diese dann nicht als deine Meinung dar?


Weil die unabhängig von dieser Situation völlig überfordert mit dem Spiel waren. Das ist meine Meinung, soviel ist sicher. Weiß auch garnicht was es da groß zu diskutieren gibt. Alleine die ständig gebrauchte Begrifflichkeit "Racheaktion"... Man, man, man! Er ist aufs Eis um was richtig zu stellen, bzw. zu klären. Mehr wars nicht. Ja es mag dieses eine Spiel entschieden haben, aber das nehme ich in Kauf, wenn man dafür einmal in der Saison sehen darf, dass es auch noch sowas gibt. Und wenn beim anschließenden 4 gegen 4 Suvanto das durchaus mögliche 4:2 für uns macht kräht kein Hahn mehr danach. Das man jetzt Mieszkowski hier mehrheitlich die Niederlage anlastet, geht mir etwas auf die Nerven. Mag sein, dass ich da relativ allein mit meiner Meinung stehe, aber das ist mir letztlich auch egal. Solche Aktionen gehören zu der Sportart Eishockey, die ich vor 30Jahren mal lieben gelernt habe. Wenn ich an das damalige Rekordspiel gegen die IceTigers denke... Manche hier würden wohl aus Protest nicht mehr ins Stadion kommen und könnten den weinerlichen Autoren des damaligen SternTV-Berichts ersetzen :D


bossi72 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 658

22.01.2020 17:52
#33 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Ich bin froh, dass doch einige wie ich auch der Meinung sind, dass Mike Mieszkowskis Handeln unüberlegt bzw. unangemessen war. Er hat mit dieser Aktion dem Team geschadet, trotzdem kann ich es nachvollziehen.

Absolut top war die Einstellung, die ersten fünf Minuten und ab dem 2. Drittel war das eine Klasseleistung. Gerade das Mitteldrittel war unglaublich, den Tabellenführer in der eigene Halle nahezu vorgeführt und dann nach dem 3:5 super zurück gekämpft, das war für mich nicht mehr zu erwarten.

Flop eindeutig die Schiris, die für mich letztlich spielentscheidende Szene (Attacke auf Strodel) nicht geahndet und der est ergab sich dann eben.
Unter dem Strich zählt aber, dass wir in vier Tagen Kassel zwei Mal gezeigt haben, dass wir absolut auf Augenhöhe - aus meiner Sicht insgesamt sogar besser - sind. Guter Hinweis für die Playoffs.
Jetzt sollten möglichst sechs Punkte am Wochenende her, die Tabelle ist so eng...


Löwenflo und Lilykatze haben sich bedankt!
Löwenflo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 155

22.01.2020 17:58
#34 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Also, ich hab nie erwähnt das ich ihm die Schuld gebe für die Niederlage,
Das waren andere.,
Klar ist es top wann man sich so für den Mitspieler einsetzt. Und es sich auch gehört sich zu rächen.

Aber es standen noch andere 4 Spieler auf dem Feld die das hätten locker auch klären können wenn
Nicht sogar müssen. Aber leider waren es andscheind 4 Angsthasen auf dem Feld.

Nur leider ist es halt doof gelfaufen für mieze hätte er anders lösen können/müssen.
Jetzt werden es paar spiele Pause sein vermutlich und leider mit recht.

Jep Knaup hat es fast genau so gemacht

Wenn es anders rum gelaufen wäre ein Kassler hätte sowas gemacht ujujujuj was hier los wäre 😂😂😂

Aber für so machen lieben wir ja auch den Sport,
Deswegen shit Happens


Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

22.01.2020 18:26
#35 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von Löwenflo im Beitrag #34


Aber es standen noch andere 4 Spieler auf dem Feld die das hätten locker auch klären können wenn
Nicht sogar müssen. Aber leider waren es andscheind 4 Angsthasen auf dem Feld.



Ich habs nich mehr genau im Kopf, aber ggf. waren diese 4 Spieler zu wichtig um eine längerfristige Strafe zu riskieren. Ich weiß es nicht, nur war es früher schon so, dass man zu Zeiten bspw. eines Len Barrie (obwohl der sich durchaus selbst zu helfen wusste) eben einen anderen Spieler aufs Eis schickt, bei dem es nicht so sehr ins Gewicht fällt, wenn er mal 2-3 Spiele gesperrt wird. Wie dem auch sei, genug darüber diskutiert von meiner Seite, muss ja auch niemanden überzeugen. Ich fands nen fast kompletten (Abreibung hätte deutlicher ausfallen dürfen) Top und hab mich sehr drüber gefreut.


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

22.01.2020 18:43
#36 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Wir schweifen in Richtung "The Code" ab - eine sehr interessante Eishockey-Lektüre, die ich jedem eishockeyverrückten Fan zu lesen rate!
Die klassische Goon-Rolle wird aber heutzutage immer seltener, was es aber nicht schmälern darf, für den anderen einzustehen - wie auch Marius Erk mir gegenüber letzt nach dem Spiel gegen die Steelers angesprochen hatte.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.876

22.01.2020 19:19
#37 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Aus meiner Sicht war das eine klarer Check mit dem Ellenbogen gegen den Kopf. Wie blind muss man da als Schiedsrichter sein um das nicht zu sehen!?
Schade, das weder MacAulay, Ranta noch Suvanto den Job übernommen haben. Völlig korrekt das sich Mieszkowski den Husky zur Brust nimmt. Witzig, wie ängstlich dieser versucht wegzutauchen.

Völlig unerheblich ob das Spiel dadurch verloren ging oder nicht. Es ist nur 1 von 52 Vorrundenspielen. Selbst eine Sperre rechtfertigt diese Aktion. Hier musste ein Zeichen für die weitere Saison gesetzt werden. Die Löwen-Spieler sind kein Freiwild. Top-Aktion von Mieszkowski!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Bowser, Roadlion und Klippe haben sich bedankt!
johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

22.01.2020 20:24
#38 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von quinney im Beitrag #37
Aus meiner Sicht war das eine klarer Check mit dem Ellenbogen gegen den Kopf. Wie blind muss man da als Schiedsrichter sein um das nicht zu sehen!?
Schade, das weder MacAulay, Ranta noch Suvanto den Job übernommen haben. Völlig korrekt das sich Mieszkowski den Husky zur Brust nimmt. Witzig, wie ängstlich dieser versucht wegzutauchen.

Völlig unerheblich ob das Spiel dadurch verloren ging oder nicht. Es ist nur 1 von 52 Vorrundenspielen. Selbst eine Sperre rechtfertigt diese Aktion. Hier musste ein Zeichen für die weitere Saison gesetzt werden. Die Löwen-Spieler sind kein Freiwild. Top-Aktion von Mieszkowski!

Sorry, völlig daneben. Der aktuelle Spielstand sollte auch (mal ganz davon abgesehen vom Zeitpunkt der Racheaktion) für einen cleveren EH-Spieler schon irgendwo im Hinterkopf stecken. Auch die unmittelbar Dabeistehenden quasi als Weicheier abzustempeln, weil sie nicht sofort Rache ausübten um sich selbst noch für die nächsten Spiele außer Gefecht zu setzen... wobei man auch mal hinterfragen muss, ob die Spieler, die gerade auf dem Eis standen, die Aktion überhaupt als solche wahrgenommen haben.

Dann braucht auch niemand mehr in der Hauptrunde die weiten Fahrten auf sich zu nehmen, wenn es egal ist ob solche Spiele gewonnen oder verloren werden.

edit: ich zumindest, sehe mein Team lieber siegen, als dass irgendwelche sog. Ausrufezeichen von einzelnen Akteuren noch in der Niederlage zelebriert werden - erst Recht gegen das Kötervolk!


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


airknee hat sich bedankt!
Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

22.01.2020 20:46
#39 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Racheaktion, da was wieder. Mein persönlicher Oberflop


Löwenflo Offline

Twen Löwe

Beiträge: 155

22.01.2020 20:48
#40 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Wenn einer der auf dem Feld war das geregelt hätte
wären es 2+2 wegen übertriebener Härte gewesen + eventuell 10 wenn die Handschuhe gefallen wären.
Und keine 2-4 spiele Sperre..


quinney hat sich bedankt!
johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

22.01.2020 21:07
#41 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von Löwenflo im Beitrag #40
Wenn einer der auf dem Feld war das geregelt hätte


Wir haben weder deutlich hinten gelegen noch haushoch geführt. Es stand 3:2 für UNS. Was sollte denn da eigentlich geregelt werden? Es war noch so lange zu spielen, zu diesem Zeitpunkt, da hätte es etliche andere Möglichkeiten gegeben.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


ArztNr4 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 117

22.01.2020 21:15
#42 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von bossi72 im Beitrag #33
Ich bin froh, dass doch einige wie ich auch der Meinung sind, dass Mike Mieszkowskis Handeln unüberlegt bzw. unangemessen war. Er hat mit dieser Aktion dem Team geschadet, trotzdem kann ich es nachvollziehen.

Absolut top war die Einstellung, die ersten fünf Minuten und ab dem 2. Drittel war das eine Klasseleistung. Gerade das Mitteldrittel war unglaublich, den Tabellenführer in der eigene Halle nahezu vorgeführt und dann nach dem 3:5 super zurück gekämpft, das war für mich nicht mehr zu erwarten.

Flop eindeutig die Schiris, die für mich letztlich spielentscheidende Szene (Attacke auf Strodel) nicht geahndet und der est ergab sich dann eben.
Unter dem Strich zählt aber, dass wir in vier Tagen Kassel zwei Mal gezeigt haben, dass wir absolut auf Augenhöhe - aus meiner Sicht insgesamt sogar besser - sind. Guter Hinweis für die Playoffs.
Jetzt sollten möglichst sechs Punkte am Wochenende her, die Tabelle ist so eng...


Na, im Powerplay schon mal nicht..


Bowser Offline

Twen Löwe


Beiträge: 170

22.01.2020 22:06
#43 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #41
Zitat von Löwenflo im Beitrag #40
Wenn einer der auf dem Feld war das geregelt hätte


Wir haben weder deutlich hinten gelegen noch haushoch geführt. Es stand 3:2 für UNS. Was sollte denn da eigentlich geregelt werden? Es war noch so lange zu spielen, zu diesem Zeitpunkt, da hätte es etliche andere Möglichkeiten gegeben.


Was da geregelt werden sollte? Okay, wir reden von unterschiedlichen Sportarten. Ein gezielter Check gegen den Kopf, von den Ref´s ungeahndet, muss m.E. ohne wenn und aber geahndet werden, da ein solcher Check das Potential hat, die Karriere eines Mitspielers zu beenden. Gibt genügend Beispiele. Aber ja, der eine Sieg in dem Derby darf natürlich (zwecks Endergebnis) nicht "geregelt" werden. Meines Erachtens, haben hier selbst die Coaches grünes Licht gegeben und Mieszkowski regeln lassen, weil sie die Situation richtig eingeordnet haben. Aber gut, dass der verweichlichte eigene Anhang die Situation mit Mimimi begleitet. Wahnsinn. Und damit bin ich dann auch endgültig raus aus dieser Diskussion, aber diese naive Nachfrage konnte ich (persönliche Meinung) so nicht stehen lassen.


quinney hat sich bedankt!
Space Online

König der Löwen

Beiträge: 7.422

22.01.2020 23:00
#44 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Also, ich war zwar live in der Halle, konnte dort aber das Geschehen nicht so genau sehen wie es auf der Zusammenfassung im Video zu sehen ist - insofern korrigiere ich meine Meinung bezüglich MM ... diese Aktion war in Ordnung, aber, um bei dem Titel dieses Threads zu bleiben, absoluter Oberflop:

die NICHT-Leistung der Schiris das Foul zuvor an unserem Löwen Spieler nicht zu ahnden!


Charly15 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 50

23.01.2020 00:29
#45 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von Löwenflo im Beitrag #40
Wenn einer der auf dem Feld war das geregelt hätte
wären es 2+2 wegen übertriebener Härte gewesen + eventuell 10 wenn die Handschuhe gefallen wären.
Und keine 2-4 spiele Sperre..


Bevor du hier weiter mit Halbwissen wie Handschuhe ausziehen oder 2-4 Spiele Sperre um dich wirfst empfehle ich dir mal Regel 141 im
Regelbuch und Paragraph 27 der Disziplinarordnung.
Da Mieszkowski nur nach 141.I und nicht wie bspw. Knaub nach 141.VIII bestraft wurde, gilt schonmal nicht der gleiche Strafrahmen.
Ich persönlich rechne aufgrund vergangener Entscheidungen maximal mit einem Spiel Sperre für Mieszkowski, wenn überhaupt.
Zum Spiel ist denke ich alles gesagt.


Arno Nühm hat sich bedankt!
cds23 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.550

23.01.2020 07:02
#46 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

In anderen Worten:

Knaub:
2+2+Spieldauer für verlassen der Spieler-/Strafbank +
5+Spieldauer für Faustkampf

Mieszkowski:
5+Spieldauer für übertriebene Härte

Da es die dritte grosse Strafe für MM war, ist er für Freitag eh raus.
.


EINMAL LÖWE - IMMER LÖWE

Gruß
cds23


Charly15 hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.876

23.01.2020 12:17
#47 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #38
Sorry, völlig daneben. Der aktuelle Spielstand sollte auch (mal ganz davon abgesehen vom Zeitpunkt der Racheaktion) für einen cleveren EH-Spieler schon irgendwo im Hinterkopf stecken. Auch die unmittelbar Dabeistehenden quasi als Weicheier abzustempeln, weil sie nicht sofort Rache ausübten um sich selbst noch für die nächsten Spiele außer Gefecht zu setzen... wobei man auch mal hinterfragen muss, ob die Spieler, die gerade auf dem Eis standen, die Aktion überhaupt als solche wahrgenommen haben.

Dann braucht auch niemand mehr in der Hauptrunde die weiten Fahrten auf sich zu nehmen, wenn es egal ist ob solche Spiele gewonnen oder verloren werden.

edit: ich zumindest, sehe mein Team lieber siegen, als dass irgendwelche sog. Ausrufezeichen von einzelnen Akteuren noch in der Niederlage zelebriert werden - erst Recht gegen das Kötervolk!



Wahrscheinlich bist du dann der Erste der schreit, wenn einer unserer Topleute in oder kurz vor den PO außer Gefecht gesetzt wird. Das war ein absichtlicher brutaler Check gegen den Kopf! Was da hätte passieren können.
Wenn die blinden Streifenhörnchen es nicht regeln, dann muss es auf diese Art und Weise geregelt. Da kann es keine zwei Meinungen geben. Man muss als Team ein Zeichen setzen, das so etwas eben nicht ohne Konsequenzen bleibt.

Es fährt ja keiner vorsätzlich irgendwo hin um zu verlieren, aber wenn solche Dinge wie Dienstag passieren und die Schiris nichts machen, dann muss man das selbst regeln. Und es ist völlig offensichtlich das der Wechsel von Mieszkowski für Mitchell von den Trainern kam, um eben diesen unsportlichen Check geradezurücken.

Ob die Löwen von Platz 1 oder 10 in die PO gehen ist völlig irrelevant und komm mir jetzt nicht wegen den Einnahmen aus dem einen zusätzlichen Heimspiel. Hier blieb ein absichtlicher Check gegen den Kopf ungeahndet. Es wäre nicht der erste Check gegen den Kopf gewesen der ein Karriereende hätte bedeuten können. Und hier wird diskutiert wegen den möglichen 3 Punktverlusten


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.963

23.01.2020 12:28
#48 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Ich glaube einigen hier (und mir) geht es auch gar nicht darum, DAS MM den unfairen Check rächen wollte, sondern WANN. Hätte er zumindest das Anspiel abgewartet, hätte er zu 99% maximal 2+2+10 bekommen und der andere zumindest 2+2. Alternativ hätte er den Kassler auch kurz vor Ende des Spiels vermöbeln können. Am Ende war es nur ein Punktspiel, ja. In der Endrunde erwarte ich dann aber eine durchdachtere Entscheidung.


fuchsi21 hat sich bedankt!
Space Online

König der Löwen

Beiträge: 7.422

23.01.2020 13:15
#49 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

...bei Allem sollte man aber auch Bedenken, welche Emotionen mit Sicherheit und zwar im wahrsten Sinne des Wortes mit im Spiel waren.... da bleibst du eben mal nicht
locker sitzen und stehen und wartest einfach noch ab...


airknee Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 860

23.01.2020 13:29
#50 RE: Tops & Flops Löwen @ Kassel Zitat · Antworten

Zitat von Space im Beitrag #49
...bei Allem sollte man aber auch Bedenken, welche Emotionen mit Sicherheit und zwar im wahrsten Sinne des Wortes mit im Spiel waren.... da bleibst du eben mal nicht
locker sitzen und stehen und wartest einfach noch ab...

Und genau DAS unterscheidet ein routiniertes von einem lerndenden Team. Hab es irgendwo vorher mal geschrieben. Wer weiß, wozu es gut war, dass es jetzt so gekommen ist. Lässt man das Spiel erstmal laufen, sichert das Ergebnis und holt sich die Assel 3min vor Ende, redet keiner darüber. Das wäre Top-Team-Verhalten. So (mal wieder) Jagd-Instinkt beim Löwen Rudel falsch dosiert + Ergebnis ist bekannt. MM klar nicht alleine Schuld an der Niederlage, aber das Team noch nicht abgeklärt in Summe.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
14.01.24: Ice Tigers- Löwen
Erstellt im Forum Live 2023/2024 von Bulldogge
149 16.01.2024 11:01
von Löwenpitti • Zugriffe: 10953
11.01.2024 - Löwen vs. Ingolstadt
Erstellt im Forum Live 2023/2024 von Lumme93
92 12.01.2024 23:54
von Mapache • Zugriffe: 6782
01.10.23: Dosen- Löwen
Erstellt im Forum Live 2023/2024 von Bulldogge
117 02.10.2023 22:23
von gooni • Zugriffe: 6162
Löwen-Stats zur DEL2-Hauptrunde 2019/20
Erstellt im Forum LOE von JUS67
14 10.03.2020 17:34
von JUS67 • Zugriffe: 2289
Huskies - Löwen - 21.01.20
Erstellt im Forum Live 2019 / 2020 von Rastaman
232 22.01.2020 12:53
von fuchsi21 • Zugriffe: 13351
1 x Sitzplatz Nauheim-Löwen, 21-01-2018
Erstellt im Forum ARC von kladigo
1 17.01.2018 16:12
von kladigo • Zugriffe: 651
Löwen Spielplan Saison 2017/2018
Erstellt im Forum ARC von marco1985
12 05.03.2018 21:35
von Mainzi • Zugriffe: 10332
Verkaufe 2 gute Plätze 25.01. gegen Kassel
Erstellt im Forum Saison 2014/15 von Schwede
0 19.01.2015 10:43
von Schwede • Zugriffe: 573
+++ Frankfurt-Lions Newsletter 21.03.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Rastaman
12 23.03.2010 01:21
von lionsfan • Zugriffe: 1819
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software