Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.093 Antworten
und wurde 731.936 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | ... 244
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.292

28.03.2014 10:15
#3851 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ja - das war so ca mitte/ ende 90er jahre
Roger Millar Zeit oder kurz danach


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

28.03.2014 10:18
#3852 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

rein informative Frage: Habt ihr da auch ein Jahr für mich? Das müsste vor meiner Zeit gewesen sein, daran kann ich mich nicht bewusst erinnern.
Edit: Mitte/Ende der 90er hatte ich mit Eishockey noch nichts zu tun, da werd ich mich mal einlesen müssen.
Edit 2: Dürfte die Saison 1997/1998 gewesen sein, da stehen 34 Spieler im Roster der Huskies laut eliteprospects...war wirklich vor meiner Zeit muss ich mich erst einlesen (sofern ich etwas dazu finde)

@Lion: Noch befinden wir uns nicht im Verfahren, es wurde lediglich der Antrag gestellt. Währenddessen läuft der Betrieb ganz normal weiter und die vorläufig bestellte Insolvenzverwalterin prüft das Unternehmen. Da das Ende der GmbH jedoch absehbar ist, kann ich nur vermuten, dass sie weiß, was sie tut und auf dieses geregelte Ende der GmbH Ende April hinarbeitet.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.292

28.03.2014 10:27
#3853 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


die schweigende Masse Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.126

28.03.2014 11:09
#3854 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich bin ja grundsätzlich auch für sauberes Wirtschaften. Nur den Euro ausgeben, den man einnimmt....etc.

Wenn man betrachtet, wie hoch die private Überschuldung in Deutschland ist, könnte man den Eindruck bekommen, dass Schulden machen aber gerade "en vogue" ist. Kein Wunder, bei den Zinsen....
Schulden machen und nicht zurückzahlen ist sicher noch mal eine ganz andere Qualität. Aber auch das gab und gibt es schon immer.

Sicher wäre es mir auch lieber, ein Standort wie Kassel es ist, könnte es schaffen, seriös zu wirtschaften. Die Umstände, die dort gegeben sind, machen es aber um einiges schwieriger als an anderen Standorten. Die Gründe wurden genannt.

Mir geht es aber um mehr als nur die GmbH. Ich fürchte um den Standort für das deutsche Eishockey. Deshalb und nur deshalb, würde ich Kassel, mit einer neuen GmbH, gerne in der DEL2 sehen, wenn sie sich sportlich qualifizieren. Ja, eigentlich auch dann, wenn sie es sportlich nicht schaffen würden. Denn andernfalls, und das zeigen ja bereits die Zuschauerzahlen der zu Ende gehenden Saison, wird der Standort im Niemandsland verschwinden.

Und da sitzt man mit den Löwen in ein und demselben Boot.

Das deutsche Eishockey kann es sich nicht leisten, einen Standort wie Kassel, einfach aufzugeben. Die Nachwuchsarbeit dort ist - es fällt mir nicht leicht das zu schreiben - noch einmal um Klassen besser als in Frankfurt. Spieler wie Klinge, die Carciola-Brüder, Schwab. Demnächst der junge Pantkowski und vielleicht auch bald der junge Valenti. Es wäre schade, wenn diese Reihe enden würde.


lion84 Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.097

28.03.2014 11:13
#3855 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von OFC im Beitrag #3853
http://www.huskywiki.de/HuskyWiki/index.php5?title=1997/1998#Personelle_Ver.C3.A4nderungen

35 Spieler


Das müsste die Saison sein. Kann mich noch gut an das Auswärtsspiel hier erinnern:

Zitat
Doch in dieser Saison waren die Vorzeichen vertauscht, denn im Gegensatz zu den Turbulenzen in Kassel lief die Saison für die Lions sehr positiv. Manager Bernie Johnston hatte ganze Arbeit geleistet und fast die komplette Mannschaft ausgetauscht. Prägnant natürlich an diesem Abend war der kurzfristige Wechsel von Mike Millar nach Frankfurt und sein erster Einsatz für sein neues Team mit der Nummer 32 ausgerechnet in Kassel. Als Trainer hatte Peter Obresa in diesem Spiel viel Arbeit und mußte zusehen, wie die Huskies durch Roger Hansson, Jukka Seppo und Roland Ramoser, bei einem Gegentreffer von Alfie Turcotte das Spiel mit 3:1 gewannen. Für die Fans war dieser Sieg nach vielen schlechten Heimspiel-Auftritten natürlich eine Versöhnung.



Nach dem Spiel ist ein gewisser Paul DiPietro vor den Block der Löwen-Fans gefahren und hat ein paar Faxen gemacht, die aus dem Block mit einem wahren Regen an Platikbechern beantwortet wurden. Gab es damals schon Pfand? Dann war DiPietro danach etwas reicher ;-)


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.665

28.03.2014 15:51
#3856 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von die schweigende Masse im Beitrag #3854
I

Das deutsche Eishockey kann es sich nicht leisten, einen Standort wie Kassel, einfach aufzugeben. Die Nachwuchsarbeit dort ist - es fällt mir nicht leicht das zu schreiben - noch einmal um Klassen besser als in Frankfurt. Spieler wie Klinge, die Carciola-Brüder, Schwab. Demnächst der junge Pantkowski und vielleicht auch bald der junge Valenti. Es wäre schade, wenn diese Reihe enden würde.



Schade wär das in der Tat. Allerdings halte ich den Satz, daß es sich das Deutsche Eishockey nicht leisten könne den Standort KS aufzugeben für etwas übertrieben, denn:

1. Bereits in den letzten 4-5 Jahren fehlte dieses Team in den oberen beiden Ligen und der Erdball drehte sich trotzdem weiter
2. Den Standort Hannover mußte man auch "aufgeben", ohne daß dies jemanden (außer in der dortigen Region) groß berührt hätte
3. Auch Vereine in den unteren Ligen haben regelmäßig Talente hervorgebracht (zugegeben meist aus den bayrischen)
4. Das Kasseler Eishockey müßte ja nicht gänzlich von der Landkarte verschwinden, warum sollte sich nicht erneut ein Team für die Oberliga finden und unter einem anderen Namen antreten? Solange jedenfalls diese Halle (noch) steht.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.169

28.03.2014 15:55
#3857 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@Fatality
Ich gehe jetzt nur auf Dein letztes Porting ein, da es inhaltlich zusammenfassend ist
und ich mich nicht im Detail von Deiner Antwort auf mich verzetteln will.
(Ich hab die Absätze nur in der Reihenfolge etwas geändert)

Zitat von Fatality im Beitrag #3847
Man muss das ganze auch nicht gutheißen...ich selbst heiße es auch nicht gut, dass wir nun schon wieder vor einer Insolvenz stehen.
Auch ich finde es gelinde gesagt sche**e, dass Rossing uns als Spielball benutzt und dann eiskalt abserviert hat.
Ich erwarte ja auch nicht, dass dies in irgendeiner Form gutgeheißen wird.

Gut in dem Punkt sind wir uns einig - und das ist für mich die Hauptsache!
Zitat von Fatality im Beitrag #3847
Jetzt kommen wir zu dem Teil, der mir am wichtigsten ist: Wenn ich so etwas nicht gutheiße, wenn etwas unsportlich, pervers,
was auch immer ist und wenn ich nicht mehr will, dass so etwas überhaupt möglich ist, dann muss ich das System ändern
bzw. die Systemmacher dazu bringen, dieses System dahingehend zu verändern. Hier kommt dann gerne wieder die Deutung,
dass ich anderen die Schuld für Kassels Misswirtschaft geben würde. NEIN! Ich gebe ganz klar Rossing und Traut die Schuld,
ein Stück weit auch Kimm, allerdings verstehe ich ihn (Kimm) in seiner Motivation der Mieterhöhungen als Ohrfeige für Rossing,
auch wenn sie uns in dieser Situation sicherlich geschadet haben. Die Schuld dafür, dass wir das jetzt so machen dürfen,
das ist genau die Schuld, die ich den Verbänden, allen voran dem Konstrukt LEV-NRW-DEB zuschreibe.

Auch hier bin ich wieder bei Dir, dass die Satzungen es zulassen, ist schlimm.
Dennoch muss man Fehler im System scharmlos ausnutzen?! Die Dummen sind nämlich nicht die Verbände sondern
die Betroffenen. Die Spieler und sonstige Gläubiger. Andere Vereine die solide wirtschaften. Wir Fans!
(Die Kassler ausdrücklich miteingeschlossen, wenn sie nicht sogar die am meisten Gelackmeierten sind...)
Zitat von Fatality im Beitrag #3847
ABER, und genau das ist die Crux: Jetzt von uns zu verlangen, dass wir uns nicht den vorhandenen Regularien entsprechend
verhalten bzw, etwas tun, was wir nicht tun müssen, halte ich schlicht für eine Frechheit. So sehr es vielen hier und anderswo
gegen den Strich gehen mag, handeln wir im Rahmen der geltenden Vorschriften, auch wenn das noch so abstrus, pervers
oder wegen mir auch verwerflich sein mag.

Das "ihr" das tut, ist legitim - aber umgekehrt wird aber ein Schuh draus:
Deshalb müssen wir es nicht alle gut heißen, oder? Ansonsten siehe Antwort letzter Absatz.
Zitat von Fatality im Beitrag #3847
Ich empfinde Duisburgs-Föli-Geschachere mit ihren weit über 40 Spielern auch unter aller Sau und nur wenig sinnvoll, geschweige
denn sportlich, da sie sich so einen Kader erlauben, der jedes Mal locker hinter Frankfurt und Kassel steht, aber da es vollkommen
den Regeln entsprechend ist, muss ich es akzeptieren. Und warum muss ich es akzeptieren? Weil jeder es so machen KÖNNTE
und es NICHT GEGEN GELTENDE REGELN ist.

Duisburg hat mich nie gejuckt. Man mag es als Wettbewerbsverzerrung ansehen, von mir aus.
Aber wie Du selbst schreibst; es steht ja jedem zu Fölis zu verpflichten wie man mag. Fölis dienen dazu
den jungen Spielern Spielpraxis zu gewähren. Dies bekommen die jungen Wilden in Duisburg.
Daher halte ich das System grundsätzlich für gut.

Doch bringt es Duisburg wirklich einen echten Wettbewersvorteil? Ich meine keinen Echten.
Denn sie haben auch gleichzeitig das Risiko nie zu wissen mit wem sie spielen.
Duisburg spielt im Resultat daraus nämlich auch sehr inkonstant und jeweils hinter den echt
aufstiegsambitionierten Teams (Sowohl Kassel als auch Frankfurt, als auch Nauheim letztes Jahr)

Ansonsten war's das jetzt erstmal für mich hier. Mein Standpunkt ist klar soweit.
Weiteres Fachgesimpel gern beim Bierchen nächste Woche


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


huskiemaus Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 627

28.03.2014 22:21
#3858 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kassel gewinnt heute Abend 3:2 gegen Kaufbeuren. Das Siegtor fiel 13 sec vor Schluss durch Kyle Doyle. Und das obwohl Kassel mit 0:2 hinten lag.


MarkusFFM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.117

28.03.2014 22:34
#3859 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Also normal ist das nicht... mal schauen was die nächste Woche aus dem Hut zaubern...


Hen Fabula
Beiträge:

28.03.2014 22:45
#3860 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von huskiemaus im Beitrag #3858
Kassel gewinnt heute Abend 3:2 gegen Kaufbeuren. Das Siegtor fiel 13 sec vor Schluss durch Kyle Doyle. Und das obwohl Kassel mit 0:2 hinten lag.

Köpfen die vor jedem Spiel in der Kabine rituell ein Huhn, oder wie machen die das??? So viel abartigen Dusel muss man fast schon bewundern.... fast...


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.981

28.03.2014 22:52
#3861 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

bei allem Tam Tam in Kassel um Insolvenz usw.

Heute hat das Team die Gunst der Stunde genutzt und 3 sehr wichtige Punkte eingefahren, dafür meine Anerkennung.

Kassel sollte auch in Selb punkten, denn dann folgt j ein Nullpunkte-WE!

Freue mich schon auf die Derbys!


GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN!


method002 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 196

28.03.2014 23:02
#3862 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kein Dusel, das Spiel war einfach der Hammer. Wie bereits im Huskies Forum geschrieben wurde hat jeder der nicht da war (Kasseler Fans) was verpasst. Unglaublich wie die Jungs sich zurückgekämft haben. Bin total heiser aber glücklich über den Sieg:)


Die Nummer 1 im Land sind wir!

DEL2 Meister 2015/16 Kassel Huskies!!!

DEL2 Summergame Sieger 2016!!!!


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.058

28.03.2014 23:47
#3863 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Glückwunsch an Kassel, 3 Punkte die nicht unbedingt zu erwarten waren.
0:2 hinten,und das Spiel noch gedreht.
Egal was fürn Zirkus hinter den Kulissen,die Moral im Team ist wohl Top.
Glück muss man erzwingen, und das Glück hat auch nur der tüchtige.
Das Team glaubt an sich bis zur letzten Sekunde, und deswegen gehen sie als Sieger vom Eis.
Sportlich meinen Respekt.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

29.03.2014 00:17
#3864 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Bei allem Verständnis zum Schönreden der Kasseler Glückssträhne, klar gehört da was zu immer wieder am Ende zu zu schlagen.
Aber ich bin überzeut Kassel und Duisburg sollten die ersten beiden Buchstaben tauschen: Dussel Huskies und Kaisburg Füchse...


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

29.03.2014 01:22
#3865 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@ozhockey: Dieser Sieg hatte bis auf den wahrscheinlich zu Unrecht nicht gegebenen Treffer des ESVK rein gar nichts mit Glück zu tun. Moralisch und körperlich angeschlagene Joker gegen den unbändigen Willen der Huskies, das Spiel gewinnen zu wollen.
Uli Egen sagte einmal "Wille schlägt Talent"...und genau das haben wir in diesem Spiel erleben dürfen. Einen nicht geringen Anteil am Sieg hat auch Jürgen Rumrich, der zum Ende des ersten Drittels und in der ersten Pause genau die richtigen Anweisungen gegeben hat, wie man heute gegen den ESVK spielen muss.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.561

29.03.2014 04:27
#3866 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ok dann bekommt ihr den Titel Last Minute Kassel... ;-)


Schwede
Beiträge:

29.03.2014 06:54
#3867 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

2x Klatsche von den Löwen.
Danach könnt ihr wieder machen was ihr wollt.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.665

29.03.2014 07:06
#3868 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Eines muß man ihnen aber lassen. Es bleibt dort immer spannend bis (im wahrsten Sinne des Wortes)zur letzten Sekunde. Das kann man von anderen Eisstadien nicht gerade behaupten.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


su10 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.124

29.03.2014 07:53
#3869 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Diese Halle muss verhext sein!
Lezte Saison schon dieses "Last-minute-Glück" und es geht so weiter!

Glückwunsch nach Kassel!

Mal sehen wie das Rückspiel in Kaufbeuren ausgeht.....

(sorry Fata...hoff(t)e auf Siege von Kaufbeuren, bin 20 Jahre hingepilgert....)


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

29.03.2014 11:19
#3870 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Susanne, kein Problem. ;)
Ich glaube auch, dass wir in Kaufbeuren nix holen werden. Aber das waren wichtige 3 Punkte gegen einen der Gegner, wo man schon mit einem Punkt zufrieden gewesen wäre. Im Grunde gilt für mich die selbe Aussicht auch für das kommende Wochenende, wobei ich mich nach gestern schon frage, ob da nicht auch noch mehr drin ist
Und das nicht gegebene Tor schien wirklich nicht drin gewesen zu sein...live sah es so aus, als ob er drin war, so kann man sich täuschen!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Rheinländer Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.729

29.03.2014 12:39
#3871 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

bin der Meinung , daß Kassel bei allen Prognosen zu schlecht weg kommt .
vermute mal , die werden vorne mitspielen mit der Truppe und dem " Glück "


Schwede
Beiträge:

29.03.2014 13:40
#3872 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Und genau das vermute ich nicht.
Mit Platz 4 sind sie gut bedient. Würde ja auch reichen...
Aber wenn schon "Glück" als positives Attribut angeführt wird, so steht der kontinuierliche Erfolg auf dünnem Eis.


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.292

29.03.2014 16:05
#3873 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@summer of 69
@summerof69

Zitat
Dennoch muss man Fehler im System scharmlos ausnutzen?! Die Dummen sind nämlich nicht die Verbände sondern
die Betroffenen. Die Spieler und sonstige Gläubiger. Andere Vereine die solide wirtschaften. Wir Fans!



Was wäre denn gewesen, wenn Frankfurt (ohne sportliche Qualifikation) und Kassel bereits im letzten Summer
von der DEL II aufgenommen worden wären?
Eine Lücke im Regelwerk? - Noch nicht mal Beachtung des Regelwerks? Irgendwas zwischen drin?
Wärst Du dann aus Protest nicht mehr in die ESH gekommen?

Solange Verbände sich über ihre eigenen Regelwerke hinwegsetzen
(Bsp. Klage LEV gegen Nauheim Aufstieg, Kassels überspringen der RL, Zwangsaufstieg Neuss etc. etc. etc.)
kann ich nicht verstehen, dass hier eine Hexenjagd gegen Kassel stattfindet.
Die Insolvenz ist unbestritten ein Fehler und darüber sind wir einer Meinung, auch die handelnden Personen
sind mindestens moralisch zu verurteilen. Aber über die Moralschiene den Kasselenern absprechen zu wollen,
das optimale für den Standort unter dem gegebenen Regelwerk rauszuholen finde ich nun aber übertrieben, weil
ich feststelle daß hier dann oft mit zweierlei Maß gemessen wird.

LG OFC


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


Seppo
Beiträge:

29.03.2014 16:29
#3874 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #3870
Susanne, kein Problem. ;)
Ich glaube auch, dass wir in Kaufbeuren nix holen werden. Aber das waren wichtige 3 Punkte gegen einen der Gegner, wo man schon mit einem Punkt zufrieden gewesen wäre. Im Grunde gilt für mich die selbe Aussicht auch für das kommende Wochenende, wobei ich mich nach gestern schon frage, ob da nicht auch noch mehr drin ist
Und das nicht gegebene Tor schien wirklich nicht drin gewesen zu sein...live sah es so aus, als ob er drin war, so kann man sich täuschen!


Egen meinte ja, dass seine Spieler die Scheibe drin sahen und er und Rumrich haben es nicht gesehen...

Anyway... 6 Punkte am 1. Spieltag für die Hessen!


Schwede
Beiträge:

29.03.2014 16:48
#3875 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Im Zweifel macht Kassel halt noch in Minute 60 ein Schlittschuhtor.
Aber wenn der Trainer das Team so gut einstellt, ist es dann auch verdient...


Seiten 1 | ... 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | ... 244
«« EV Landshut
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18026
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33317
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1536
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4468
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1336
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2405
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 2006
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software