Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.444 Antworten
und wurde 533.468 mal aufgerufen
  
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | ... 363
Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

25.08.2010 00:31
#766 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Cradle-of-Fear
Ein Tütchen...... Die Hasskies sind näher an Holland ran ....... Ein Schelm wer böses denkt!



Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

25.08.2010 00:35
#767 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

25.08.2010 00:45
#768 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von huskie2010
danke Mannix für dein Tip, war ein schwerer harter Tag heute und das mit dem Forum wurde für Südhessen gesperrt, war Ironisch und nicht ernst gemeint, sry dafür wenn es die meisten als Provokation empfunden haben , sollte nicht so rüber kommen....


Ist er nicht süß, unser zugelaufenes Hündchen ...


Tja, jedem Forum seinen Wauwau (aus dem Haie-Board – deren Plagegeist nennt sich „#7Cooper_EC_Kassel”):

Zitat
„Rot Gelb seit 75”: Da schaut man nach Monaten mal wieder in sein Lieblingsfeindforum rein und was ist? Die legen sich einfach einen Straßenköter als Haustier zu. Neeee Leute, da hättet ihr das Geld aus den Sammel- Sparschwein- u. T-Shirt Aktionen aber besser anlegen können.

„Olga”: Der ist uns zugelaufen, bezahlt haben WIR ihn bestimmt nicht. Aber wir sind halt tierlieb und konnten das arme Wuffileinchen nicht herzlos vom Hof jagen. Solange er nur bellt und nicht anfängt ernsthaft zu beißen, amüsieren wir uns über den kleinen Kläffer. Gut, manche nervt er schon (manchmal auch uns alle), aber irgendwie ist er ja auch putzig.


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

25.08.2010 00:54
#769 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Im ESBGFORUM nennt er sich jetzt aktuell ROLDI und lässt das hier vom Stapel:

wow, einfach nur WOW

ich lese hier nun schln länger und bin absolut baff...

respekt an alle hier, ihr seid ware verdrängungskünstler. die huskies sind das böse, UHAAAAA. Darth vader in gestalt eines eishockeyvereins...UHAAA

ihr müsstet euch mal reden hören. anti husky hier, anti-husky da...ach und wer nicht passt wid gebannt...

ach klar, persönliche angriffe WO NAMEN GENANNT WERDEN inklusive

mods? anscheinend fehlanzeige...oder...doch, zum bannen...denn diskutieren geht hier anscheinend auch nicht. jeder pro-husky wird von mndestens 5 anderen kaputtgeredet bevor er nach 1 post gebannt wird


nehmt ihr euch selber noch ernst?
es gibt fans, die dieses urteil heute die hoffnung zerstört-...denn...leider hat, LEIDER, Hr. Westhelle aufgrund "sicherheit die del lizenz zu erhalten" kein ticket für liga 2 o..ä. gelöst...oder sowas.
es ist, wenn donnestag nicht noch zu unseren gunsten entschieden wird, das aus...UND DANN STEHEN WIR OHNE HESSISCHES EISHOCKEY DAR.
die del ist ein kaputter, trauriger verein...und ihr könnt nur destruktiv leute angreifen...guckt doch mal über den tellerrand und checkt, dass die del atm nicht das gelbe vom ei ist...ihr tut so als wäre alles top und nur die "bösen" huskies wären an allem schuld...lachhaft. die del is am ende...da MUSS was passieren.

ich habe die hoffnung das selbst ohne lizenz kassel eishockey eine zukunft kriegt, doch sieht es da leider schwarz aus...dabei wäre ein neubeginn in niedriger liga sicher kein beinbruch, eher vlt das gegemteil., gewesen.

fakt ist dennoch: ihr labt euch an dem untergang eines vereins, habt nur spott und hohn übrig und begeht sachen, die an rufmord (das meine ich ernst) grenzen. macht ihr vor nichts halt? dem fall der huskies UNSPORTLICHKEIT vorwerfen aber selber weit weit abseits des sportlichen persönliche diffeenzen in hass-arien ausleben? wie war das mit dem glashaus usw...


das ganze gleicht hier eher nem kindergarten ohne erzieherinnen als nem forum


ma sehen, wie lange mein account wohl hält...bis die zensur zuschlägt. aber ist auch wichtig, um die einseitige sichtweise hier nicht durch gegenargumente oder andersdenkende zu verblenden... :seestars:


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

25.08.2010 01:02
#770 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von alaska
Auweiaaaaaa.......

http://www.extratip.de/index.php?artikel=52489


Die „extratip”-Schreiberlinge sind ja wirklich immer noch ’ne Spur besser als ihre HNA-Kollegen drauf ...

Dort wird am Donnerstag das OLG rechtsprechen und – so Dr. Westhelle – den dorthin zitierten Vertretern aller DEL-Vereine „so richtig die Leviten lesen“.


Die „Presseerklärung” des Herrn Dr. ist ja auch wieder toll – was der den Richtern des OLGs Köln so wieder alles an Vorgaben macht ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

25.08.2010 01:16
#771 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Unglaublich....


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Mannix Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.093

25.08.2010 01:59
#772 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Da dreht ja einer der „Hasskies-Vorzeige-User” heftigst am Rad. „Nashman” (einer von mind. drei Nicks) ist/war bundesweit in diversen Eishockey-Foren unterwegs und bettelt(e) um Mitgefühl/Verständnis für Westhelles Weg. Hier ein Auszug seines aktuellen Beitrags aus dem „Off. Adler-Forum”:

Zitat
Ich bin eigentlich sehr friedliebend und habe z.B. schon mehrfach in bestimmten Situationen gesagt: "Dies oder jenes wünsche ich meinem ärgsten Feind nicht...".
Doch im Fall von Tripcke mache hier hier erstmals eine Ausnahme, denn ihm wünsche ich inzwischen Dinge an den Hals, die manches Elend auf dieser Welt erblassen lassen würden. Ihn am nächsten Baum aufzuknüpfen wäre in der Tat zum Wohle des Deutschen Eishockey's. Und sollte er sich mal in Kassel blicken lassen, so wäre diese Vorstellung garnicht mal so unrealistisch.

Quelle: http://www.adler-mannheim.de/forum/viewt...r=asc&start=255


Ich wünsche „Nashman” einen wirklich guten Anwalt ...


Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

25.08.2010 07:53
#773 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Also mich wundert die Presseerklärung von Westhelle ein wenig:

Erstmal kann er meines wissens vor dem BGH nicht auftreten, es sei den er hätte eine Zulassung für dieses Gericht. Also kann er auch keine einstweilige Verfügung einreichen.

Ein vernünftiger vor dem BGH zugelassener Anwalt wird den Teufel tun und ein solches Mandat mit diesem Giftspucker anzunehmen.

Das kann meines wissens nur ein am BGH zugelassener Anwalt machen, die mehr als rar gesät sind.

Zweitens würde ich mir als Richter diesen unverschämten Ton verbieten. Das ist zumindest standeswidrig. Ich kenne min. aus dem Bekanntenkreis zwei Fälle (die in Ihrer Wortwahl allerdings weniger drastisch waren) in denen eine "Anzeige" vor der Anwaltskammmer plaziert wurde. Die Anwälte sind dann unter der Furcht Ihre Zulassung zu verlieren zu Kreuze gekrochen.

Der OLG Präsident hat -wie jeder Vorgesetzte- eine Führsorgepflicht und es ist seine Aufgabe das Gericht vor Ansehensverlust zu schützen. Das jemand ein Gericht so mit Füßen tritt (und das als zugelassener Anwalt !) habe ich in dieser Form noch nicht erlebt.

Und auch das Gericht in Köln wird sich das ganz genau anhören. Es wäre vermutlich besser gewesen einfach die Schnauze zu halten. Kein Richter mag es, wenn seine Kollegen in dieser Form angegriffen werden.

Die ganze Presseerklärung hat den Tenor: Getroffene Hunde bellen. Anscheinend war das Urteil ein voller Treffer.

Was mich wundert: (und hier bitte ich um Aufklärung): Westhelle ist doch nur der Insolvenzverwalter. Wenn ich mir so ansehe, wie Dr. Hell grad Gift und Galle spuckt, dann scheint es mir so, als ob er mehr zu verlieren hätte als ein Mandat.

Es würde mich nicht wundern, wenn er irgendwie selbst als Investor, Hallenbetreiber, Besitzer, Geschäftsführer o.ä. involviert wäre.
So benimmt sich kein normaler Insolvenzverwalter, der ja bestimmt einem Gericht Rechenschaft ablegen muss.

Wenn ich Richter wäre, ich würde mir den Laden und den Insolvenzverwalter nach dieser Presseerklärung auf Links drehen.

Alles in allem: Ich bin Optimistisch, dass die Huskies endlich von der Bildfläche verschwinden.

Vor allem freut es mich für Dr. Hell und ich hoffe wirklich, dass diese Presseerklärung noch ein Nachspiel hat.

Ich bin ja wirklich kein Jurist. (zumindest hab ich kein abgeschlossenes Studium).
Deshalb seht es mir bitte nach, wenn ich jetzt mit dieser Aussage falsch liege: Es gibt doch Verurteilungen wegen Mißachtung des Gerichts. (z.B: R. Schill in HH auch bekannt als Richter Gnadenlos hat mal welche Verurteilt, weil sie nicht aufgestanden sind). Wenn diese Presserklärung keine Mißachtung des Gerichtes darstellt, dann weiß ich auch nicht. (könnte übrigens mit 30 Tagen Haft belegt werden).

Bitte um Aufklärung der Forumsjuristen, ob soetwas hier überhaupt Anwendung finden könnte.



René Offline

Baby Löwe

Beiträge: 45

25.08.2010 08:58
#774 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Westhelle ist tatsächlich sowohl Insolvenzverwalter, als auch Geschäftsführer der Huskies. Wenn es um die Jobs in der Familie geht: Zudem ist auch sein Sohn der Leiter der Merchandisingabteilung dort.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

25.08.2010 09:31
#775 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von leo


Wenn ich Richter wäre, ich würde mir den Laden und den Insolvenzverwalter nach dieser Presseerklärung auf Links drehen.




Du weist schon das Justicia blind sein sollte, und bei einer solchen Tatsache der Richter wegen Befangenheit ausgetauscht werden müsste.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

25.08.2010 09:44
#776 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Zitat von leo


Wenn ich Richter wäre, ich würde mir den Laden und den Insolvenzverwalter nach dieser Presseerklärung auf Links drehen.




Du weist schon das Justicia blind sein sollte, und bei einer solchen Tatsache der Richter wegen Befangenheit ausgetauscht werden müsste.




Na ja zwischen der Realität und dem "Soll Zustand" gibt es immer noch einen Unterschied.

Sagen wir mal, er hat mit dieser Pressemitteilung seine Position nicht verbessert:

Na ja wie sieht den so ein Befangenheitsantrag aus: Meines wissens muss die Kammer mit Ihren Beisitzern ohne den Richter über den Antrag entscheiden. Also die Wahrscheinlichkeit, dass ein Richter wegen Befangenheit ausgetauscht wird ist gering. Anders sieht es bei Interessenskonflikten aus. Es soll ja schon vorgekommen sein, dass Richter sich selbst für Befangen erklärt haben z.B: bei Prozeßen gegen ferne Verwandte oder bei Beratungstätigkeiten.

Mich wundert ein bisschen das Westhelle gleichzeitig Insolvenzverwalter und GF ist. Auf der einen Seite, soll er u.a. die Gläubiger vertreten und als "Konkursverwalter" auftreten, auf der anderen Seite vertritt er als GF ausschließlich die Interessen der Huskies. Also ich sehe da einen klaren Interessenskonflikt. Es gäbe ja eine Möglichkeit das zu beheben. Ein Gericht könnte Westhelle als Insolvenzverwalter absetzen. Westhelle spuckt dann wieder in üblicher Manier Feuer und es kommt ein neutraler Verwalter.

Ist nicht das Büro von H.Eichel eines der größten Insolvenzbüros in Deutschland. Sitzt sogar in Kassel. Aber egal.. das ist ja nur eine Idee.



Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

25.08.2010 09:55
#777 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

HNA: Dennis Rossing und Fabian Dahlem: „Wir kämpfen weiter“
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...ter-892135.html

Zitat
Rossing [...] gesteht ein: „Wir sind allein in der Hand von Richtern und Juristen. Als Gesellschafter haben wir doch keinen Einfluss mehr.“


Ja wer hat sich denn in diese Hand begeben??? Erst vor Gericht ziehen und dann rumheulen ... großes Kino!

Rossing war bei dem Interview wohl wirklich noch schokiert und lässt die soziale Fassade schon mal bröckeln, während Dahlem immer noch den den moralischen "Rettet die Arbeitsplätze" Zeigefinger hebt

Zitat
„Sicher ist nur“, sagt Rossing, „wenn es schiefgeht, war jahrelange Arbeit vergebens und ich verliere sehr viel Geld.“[...]
„Wir [...]arbeiten [...] weiter hart für den Erhalt des Kasseler Eishockeys und der 100 Arbeitsplätze.“ Denn, so Dahlem, „diese soziale Komponente darf nicht ignoriert werden“.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

25.08.2010 09:59
#778 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Wir werfen die Flinte nicht ins Korn, sondern arbeiten mit einer entschlossenen Mannschaft auf dem Eis und in der Verwaltung weiter hart für den Erhalt des Kasseler Eishockeys und der 100 Arbeitsplätze.“ Denn, so Dahlem, „diese soziale Komponente darf nicht ignoriert werden“.




Mh... ein Eishockeyverein mit 100 Arbeitsplätzen.

Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen:

Wenn es 50 sind, ist es schon viel.

http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...ten-891611.html

Hey... es gibt noch Hoffnung. Die HNA wird vernünftig?

der Kompromißverschlag hatte nur einen Haken: Die Lizenz wird eh nur für ein Jahr erteilt. Also wäre es kein Kompromiß



czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

25.08.2010 10:13
#779 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von leo


Mh... ein Eishockeyverein mit 100 Arbeitsplätzen.

Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen:

Wenn es 50 sind, ist es schon viel.



25 Mann Kader, Trainer, Co Trainer, TW Trainer, 2 Physios, 2 Doktoren, 5 Leute GS, dann kommen die Verkäufer der Stände wie Essen im Stadion hinzu, VIP Betreueung, Fanshop, dann der Sicherheitsdinest und Einlasskontrolle der aus mindestens 30 Leute besteht, 2 Leute am Parkplatz... so kommen sehr schnell 100 Arbeitsplätze zusammen.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

25.08.2010 10:35
#780 RE: Kassel Huskies Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Zitat von leo


Mh... ein Eishockeyverein mit 100 Arbeitsplätzen.

Kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen:

Wenn es 50 sind, ist es schon viel.



25 Mann Kader, Trainer, Co Trainer, TW Trainer, 2 Physios, 2 Doktoren, 5 Leute GS, dann kommen die Verkäufer der Stände wie Essen im Stadion hinzu, VIP Betreueung, Fanshop, dann der Sicherheitsdinest und Einlasskontrolle der aus mindestens 30 Leute besteht, 2 Leute am Parkplatz... so kommen sehr schnell 100 Arbeitsplätze zusammen.




meinetwegen. Wir müssen uns ja nicht um Kleinigkeiten streiten:

Der Sicherheitsdienst und die Einlasskontrollen sind ganz bestimmt keine Angestellten des Vereins, sondern ein eigenes Unternehmen. Für die VIP Betreuung gilt das selbe. Das wird irgendein Caterer sein. Mit dem Kader, Trainer, Co, TW, Pysios gebe ich dir recht. 5 Leute GS erscheint mir zuviel. Wir hatten glaube ich zweitweise zwei auf der Gs. Die Ärzte haben normalerweise alle selbst eine Praxis sind aber nicht fest Angestellte des Vereins, fallen also auch raus. Nur weil die Huskies gerade den Bach runtergehen bedeutet das ja noch lange nicht, dass das für die "Subunternehmer" auch das Ende ist.

Also ich komme auf ca. 40 festangestellte des Vereins.



Seiten 1 | ... 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | ... 363
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29621
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 771
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23115
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 1897
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 1537
1. Saison Spiel Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
107 02.10.2011 22:05
von Cornholio • Zugriffe: 7445
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1117
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software