Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 362 Antworten
und wurde 27.784 mal aufgerufen
  
 Frankfurt Lions
Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 25
Timo Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.021

08.07.2010 14:19
#241 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von LionsDJ

Zitat von mcflash99
Ich bin auch dabei!

Ich würde mir wünschen, dass alle aktualisierten Details zur Planung irgendwo zentral abrufbar sind, so dass interessierte hier nicht die ganzen 16 Seiten lesen müssen.



was soll es denn für Details geben ??? Das wird keine Party oder ähnliches !!
Alles was man wissen sollte steht im Eröffnungsposting !!





ja?
über ein Blech oder Schild lese ich schonmal nichts...


Exil-Adler Offline

Baby Löwe

Beiträge: 2

08.07.2010 14:45
#242 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Hallo !
Darf man zu der Veranstaltung auch als Adler-Fan (im Trikot) kommen um mit euch zu trauern ?
Was sollen wir nun machen ohne die Derbys ? DEL ohne Lions ist nicht dasselbe !!!
Ich finde es unglaublich, dass es in Frankfurt soweit kommen konnte. Ihr habt soviele Unternehmen, Banken,...
und da hat dann keiner "Peanuts" für die Lions übrig ?
Hauptsache man kümmert sich um den Fussball. Eintracht und FSV wäre bestimmt besser geholfen worden.
Euer Sportdezernent Frank hat doch eine Tankstelle ?! Die könnte man doch aus aus Protest mal blockieren...


Metatt Offline

Twen Löwe

Beiträge: 176

08.07.2010 15:06
#243 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Es sind alle herzlich eingeladen, andersrum wäre es bestimmt nicht anders.
Der Drops scheint schon gelutscht zu sein, die Protestaktionen hätten früher kommen müssen.
Aber man kann aus Protest nicht mehr da tanken ;-))
Außerdem hat er den Namen "Frankfurt L... Wer ??" bestimmt schon wieder vergessen, hatte ja nichts mit'nem Fußball zu tun.
Auf der anderen Seite ist es schon sehr bitter, dass kein Unternehmen in Frankfurt bereit ist die Lions zu retten. Vielleicht muss man sich damit abfinden in einer Stadt zu wohnen, in der die Unternehmen nicht mehr lokale Clubs unterstützen. Eigentlich eine Schande...
Ja die Derby's werden uns allen fehlen, aber wir werden alles dafür tun, dass es Sie wieder gibt.


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

08.07.2010 15:08
#244 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von Exil-Adler
Hallo !
Darf man zu der Veranstaltung auch als Adler-Fan (im Trikot) kommen um mit euch zu trauern ?
Was sollen wir nun machen ohne die Derbys ? DEL ohne Lions ist nicht dasselbe !!!
Ich finde es unglaublich, dass es in Frankfurt soweit kommen konnte. Ihr habt soviele Unternehmen, Banken,...
und da hat dann keiner "Peanuts" für die Lions übrig ?
Hauptsache man kümmert sich um den Fussball. Eintracht und FSV wäre bestimmt besser geholfen worden.
Euer Sportdezernent Frank hat doch eine Tankstelle ?! Die könnte man doch aus aus Protest mal blockieren...




Die Banken (außer der Commerzbank, die war ja lange Sponsor der Lions) setzen lieber wieder mal etliche Milliarden bei hochspekulativen Geschäften in den Sand und heulen sich dann bei Frau Angie aus, wie schlecht es ihnen urplötzlich und ohne eigenes Verschulden geht. Und die Zeche dürfen dann wieder die Steuerzahler Deutschlands über neue Hilfefonds bezahlen.

Hier im Forum wurde ja schon ausgiebig gesagt, dass die Stadt Frankfurt ihren selbstverliehenen Titel als "Sportstadt" mal ganz schnell selber wieder aberkennt und in einen neuen Titel, namens "Fussballstadt", austauscht. Handball gibt es gar nicht (sieht in Berlin, Mannheim, Köln oder Hamburg ganz anders aus), Basketball stand oder steht auch kurz vor dem Aus (auch das sieht in Berlin, Köln und jetzt auch München ganz anders aus), da bleibt dann halt nur der Fussball übrig. Wahrscheinlich hat man dem FSV auch aus dem Grund so spendabel bei der neuen Tribüne unter die Arme gegriffen. Und da haben dann 600.000 Euro (die fehlten ja den Lions zur Lizenzerteilung) mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht ausgereicht.

Aber am allerbesten finde ich immer den einen der letzten Sprüche, die aus dem Mund des Herrn Schneider entsprungen sind: "Hätte die DEL trotz der Altschulden die Lizenz erteilt, wir hätten die Saison trotz des drohenden Verlustes bis zum Ende durchgespielt." Das soll wohl bedeuten, dass dann der Zusammenbruch nur ein Jahr später gekommen wäre.


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

08.07.2010 19:57
#245 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von Exil-Adler
Hallo !
Darf man zu der Veranstaltung auch als Adler-Fan (im Trikot) kommen um mit euch zu trauern ?
Was sollen wir nun machen ohne die Derbys ? DEL ohne Lions ist nicht dasselbe !!!
Ich finde es unglaublich, dass es in Frankfurt soweit kommen konnte. Ihr habt soviele Unternehmen, Banken,...
und da hat dann keiner "Peanuts" für die Lions übrig ?
Hauptsache man kümmert sich um den Fussball. Eintracht und FSV wäre bestimmt besser geholfen worden.
Euer Sportdezernent Frank hat doch eine Tankstelle ?! Die könnte man doch aus aus Protest mal blockieren...



es ist jeder herzlich wilkommen der ernstgemeinte absichten hat und mit uns abschied von den lions nehmen will! lg.


Hochtzeitstag 14.7 2012


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

08.07.2010 20:10
#246 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Ich mach nicht extra einen neuen Thread auf ! Sollte jemand den Mann
mit der Idee kennen (Fahneträscher) sag Ihm doch bitte das er sich mal
dringend bei mir melden soll !!

Danke



mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

08.07.2010 20:26
#247 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

also letztlich war es die idee vom fahneträscher und mir! schade das du mit mir nicht reden willst!


Hochtzeitstag 14.7 2012


mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

08.07.2010 20:29
#248 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

aber ich sage ihm bescheid!


Hochtzeitstag 14.7 2012


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

08.07.2010 21:15
#249 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Sorry Mike das habe ich so nicht mit bekommen !!! Tut mir Leid !!
Hier noch eine Anfrage kennt jemand einen Ansprechpartner der YL
mit dem ich wegen dem Tag mal Kontakt aufnehmen könnte ??
Wäre sehr dankbar wenn sich mal jemand bei mir melden könnte
oder mir sagt an wen ich mich wenden kann !!

Gruß der ExDJ



mike 3680 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 233

08.07.2010 21:51
#250 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

kein thema! schau mal bei den yl im forum unter tem! da stehen alle betreuer usw1 lg


Hochtzeitstag 14.7 2012


LöwenDJ Offline

Music-Man

Beiträge: 2.920

08.07.2010 22:05
#251 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Danke für den Tip



loh Online

Twen Löwe


Beiträge: 393

09.07.2010 15:42
#252 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von Fahneträscher
Hallo Lionsfans!
Mein Kumpel Mike und ich fühlen uns dazu verpflichtet den Frankfurt Lions die letzte Ehre zu erweisen und einen Kranz niederzulegen.
Wer von euch würde mitmachen bzw sich an den Kosten zu beteiligen?
Eventuell ist ja ein Florist/ eine Floristin unter uns die diesen Kranz herstellen könnte.
Diese Aktion ist sehr ernst gemeint und keine Trotzreaktion auf die heutigen Ereignisse.
In der hoffnung das sich ein paar finden..
Fähnsche




bin auf jeden Fall dabei.
warum veröffentlicht Ihr (Mods) das nicht über die Facebookseite um noch mehr Zuspruch zu bekommen.


Douglas Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 689

09.07.2010 16:04
#253 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von Hercules

Die Banken (außer der Commerzbank, die war ja lange Sponsor der Lions) setzen lieber wieder mal etliche Milliarden bei hochspekulativen Geschäften in den Sand und heulen sich dann bei Frau Angie aus, wie schlecht es ihnen urplötzlich und ohne eigenes Verschulden geht. Und die Zeche dürfen dann wieder die Steuerzahler Deutschlands über neue Hilfefonds bezahlen.



Diese Passage ist einfach populistisches Gerede und entbehrt jeder Seriösität.
Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann meinst du, dass z.B. die Deutsche Bank lieber mal ein paar Millionen in die Lions investieren soll - auch wenn es nicht in deren Konzept passt - als das Geld bei ihren Geschäften zu verlieren?

PS: In den USA sieht es aktuell danach aus, als ob der Staat bei der Rettungsaktion unterm Strich mit einem Plus rausgeht.
Die Chancen in Deutschland dazu stehen übrigens auch nicht schlecht, in Schweden war es bei einer sehr großen Rettungsaktion ebenfalls so und die armen Steuerzahler mussten nicht drauf zahlen.
Ich kann deinen Unmut über das Aus der Lions nachvollziehen, aber solche Behauptungen gehören maximal an einen Oberbayerischen Stammtisch.



JasonYoung#28 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 527

09.07.2010 16:46
#254 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von Douglas

Zitat von Hercules

Die Banken (außer der Commerzbank, die war ja lange Sponsor der Lions) setzen lieber wieder mal etliche Milliarden bei hochspekulativen Geschäften in den Sand und heulen sich dann bei Frau Angie aus, wie schlecht es ihnen urplötzlich und ohne eigenes Verschulden geht. Und die Zeche dürfen dann wieder die Steuerzahler Deutschlands über neue Hilfefonds bezahlen.



Diese Passage ist einfach populistisches Gerede und entbehrt jeder Seriösität.
Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann meinst du, dass z.B. die Deutsche Bank lieber mal ein paar Millionen in die Lions investieren soll - auch wenn es nicht in deren Konzept passt - als das Geld bei ihren Geschäften zu verlieren?

PS: In den USA sieht es aktuell danach aus, als ob der Staat bei der Rettungsaktion unterm Strich mit einem Plus rausgeht.
Die Chancen in Deutschland dazu stehen übrigens auch nicht schlecht, in Schweden war es bei einer sehr großen Rettungsaktion ebenfalls so und die armen Steuerzahler mussten nicht drauf zahlen.
Ich kann deinen Unmut über das Aus der Lions nachvollziehen, aber solche Behauptungen gehören maximal an einen Oberbayerischen Stammtisch.




Dein Problem ist wohl, daß Du Banker bist.
Erzähl´ doch nicht so einen Blödsinn, die Banken zocken weiter!
Es gibt 3 Berufe, die Dich nur abzocken wollen: Versicherungen, Banken und Autohändler.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

09.07.2010 17:01
#255 RE: Abschiedsveranstaltung der Frankfurt Lions Thread geschlossen

Zitat von malkin 68

Zitat von Douglas

Zitat von Hercules

Die Banken (außer der Commerzbank, die war ja lange Sponsor der Lions) setzen lieber wieder mal etliche Milliarden bei hochspekulativen Geschäften in den Sand und heulen sich dann bei Frau Angie aus, wie schlecht es ihnen urplötzlich und ohne eigenes Verschulden geht. Und die Zeche dürfen dann wieder die Steuerzahler Deutschlands über neue Hilfefonds bezahlen.



Diese Passage ist einfach populistisches Gerede und entbehrt jeder Seriösität.
Aber wenn ich dich richtig verstehe, dann meinst du, dass z.B. die Deutsche Bank lieber mal ein paar Millionen in die Lions investieren soll - auch wenn es nicht in deren Konzept passt - als das Geld bei ihren Geschäften zu verlieren?

PS: In den USA sieht es aktuell danach aus, als ob der Staat bei der Rettungsaktion unterm Strich mit einem Plus rausgeht.
Die Chancen in Deutschland dazu stehen übrigens auch nicht schlecht, in Schweden war es bei einer sehr großen Rettungsaktion ebenfalls so und die armen Steuerzahler mussten nicht drauf zahlen.
Ich kann deinen Unmut über das Aus der Lions nachvollziehen, aber solche Behauptungen gehören maximal an einen Oberbayerischen Stammtisch.




Dein Problem ist wohl, daß Du Banker bist.
Erzähl´ doch nicht so einen Blödsinn, die Banken zocken weiter!
Es gibt 3 Berufe, die Dich nur abzocken wollen: Versicherungen, Banken und Autohändler.





So ein Unsinn verdient es nicht, dass man darauf antwortet. Bleibt beim Thema.

@ Malkin geh zum Stammtisch und les die Bild. Das passt zu dir, aber verbreite diesen Unsinn nicht an Leute, die des Denkens fähig sind.



Seiten 1 | ... 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | ... 25
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Jubiläums-Aktion: 25 Jahre, 25 Helden +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Rastaman
13 23.09.2016 02:04
von vince riendeau • Zugriffe: 1794
Presse 15.07.2017
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
8 15.07.2016 15:49
von Rheinländer • Zugriffe: 1491
Presse vom 25.07.
Erstellt im Forum Pressethread von OFC
2 25.07.2014 15:21
von Mr. Hunter • Zugriffe: 690
Presse vom 25.07.2013
Erstellt im Forum Pressethread von MegaTefyt
67 27.07.2013 01:14
von Onliner • Zugriffe: 7561
Presse vom 25.07.2012
Erstellt im Forum Pressethread von Genoviva
2 25.07.2012 14:38
von Mäcks • Zugriffe: 713
Presse vom 25.07.2010
Erstellt im Forum Presse-Thread von OFC
5 27.07.2010 23:23
von czechomania • Zugriffe: 946
Sammelthread für Gedenktafel (25.07.2010)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von LöwenDJ
86 26.07.2010 10:11
von Nur der ESC • Zugriffe: 9352
+++ Goals & Dreams für Frankfurt / NHLPA stiftet 25 Eishockey-Ausrüstungen +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 20.11.2009 10:27
von C-Gam • Zugriffe: 355
Robert Müller (25. Juni 1980 - 21. Mai 2009)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
44 23.03.2010 21:44
von Messier • Zugriffe: 1770
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 23
Xobor Xobor Community Software