Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 8.746 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

11.10.2010 06:20
#46 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

[quote="Bubba Beerenzweig
Schon in der Oberliga geht´s deutlich mehr zur Sache...
Ich persönlich möchte auch den Kick, dass ein Sieg wirklich was bedeutet...
Aber das ist Geschmackssache
[/quote]

Warum sollt der Sieg gestern weniger bedeuten als ein Sieg in der Vorrunde der DEL? Das musst du mir mal erklären. Das Ziel ist Aufstieg in die Oberliga, in der es ja mehr zur Sache geht. Da ist jeder Sieg wichtig um in die Quli zu kommen.


member-of-N Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 130

11.10.2010 07:00
#47 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

OTT:
++ volle Hütte
++ die Schlangen vorher
++ Anstosszeit +30
++ super Torlied
++ die Party danach (da kommen wirklich 91er Gefühle auf)

Tops:
+ das Team
+ #32
+ #86, #16 und die anderen

Flops:
- wer zu dem Spiel über irgendeinen Flop schreiben will, ist selbst schuld



OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.056

11.10.2010 07:12
#48 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat
Ich persönlich möchte auch den Kick, dass ein Sieg wirklich was bedeutet...
Aber das ist Geschmackssache



Den hast Du ja gestern gehabt.

Warum haben unsere Amateure gegen die Iserlohner Amateuro so hoch gewonnen?
Weil unsere Talente unbändigen Einsatz gezeigt haben und die Roosters an
die Wand gekämpft (und gespielt) haben! Im dritten Drittel hast Du gesehen,
daß der Leistungs- Unterschied nicht so groß ist wie im 1. Drittel. da wurden
die unsrigen nämlich müde.

Deswegen Chapeau vor der Leistung und Danke für den Kick!!


OlliClooney Offline

Twen Löwe

Beiträge: 383

11.10.2010 07:45
#49 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

+ ehrlich
+ mit Leidenschaft
+ kein Fehlpassorgie mehr a la Lions 09/10
+ kein Pussy DEL mehr
+ so sieht bezahlbares Eishockey aus!!! bis restlos begeistert

-- warum verdienen DEL-Profis Geld??? (Hannover ausgenommen *grins*)

++++ Top 5 Zuschauerstatistik 10.10.2010 Eishockey:

1. Mannheim (1.Liga) 8.432
2. Frankfurt(4.Liga) 5.185
3. Kassel (5.Liga) 5.083
4. Straubing (1. Liga) 4.414
5. Iserlohn (1.Liga) 3.132

... unkommentiert


Gruß
Olli.


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

11.10.2010 10:47
#50 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von Audianer
Wie Czechomania auch schrieb es gibt viele Spieler in der DEL die können bei so einem Tempo bestimmt nicht mithalten.



Ich wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber irgendwann reichts dann doch:
Markus Jocher war gestern Abend der herausragende Spieler auf dem Eis. Ein Mann, der in der DEL maximal vierte Reihe gespielt hat und die letzten Jahre überhaupt nicht mehr professionell gespielt hat.
In der Oberliga, in welche die Löwen aufsteigen wollen und hoffentlich werden, sind Spieler wie Anton Bader und Brad Burym prominente Namen. Spieler, über die wir uns in der DEL lustig gemacht haben. Und eben solche Oberligateams, bei denen die DEL-Graupen "Stars" sind, haben in der Vorbereitung Regionalligateams zweistellig zerlegt.

Der gestrige Abend war schön und kurzweilig, die Jungs haben begeistert und es hat Spaß gemacht, ihnen zuzuschauen, aber Aussagen wie die obige sind absoluter Schwachsinn.




Sorry Snoil, aber dieses Dump and scheiß Eishockey was die letzten Jahre hier gespielt wurde, darauf hab ich echt kein bock mehr. Der eizige der den Puck gestern so reingebombt hat, war Jocher. Mit Lebeau gin der letzte gute Techniker vom Eis in Frankfurt. Und in absehbarer Zeit, wird es auch keine guten Techniker in die DEL spülen, da die alle in der NHL gebraucht werden.


HolgerSince1984
Beiträge:

11.10.2010 10:53
#51 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Es ist alles gesagt.

VISION***PRIDE***EMOTION***PASSION***IDENTIFICATION

Die LÖWEN sind wieder da. Watch out!

DANKE


gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

11.10.2010 13:54
#52 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von Audianer
Wie Czechomania auch schrieb es gibt viele Spieler in der DEL die können bei so einem Tempo bestimmt nicht mithalten.



Ich wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber irgendwann reichts dann doch:
Markus Jocher war gestern Abend der herausragende Spieler auf dem Eis. Ein Mann, der in der DEL maximal vierte Reihe gespielt hat und die letzten Jahre überhaupt nicht mehr professionell gespielt hat.
In der Oberliga, in welche die Löwen aufsteigen wollen und hoffentlich werden, sind Spieler wie Anton Bader und Brad Burym prominente Namen. Spieler, über die wir uns in der DEL lustig gemacht haben. Und eben solche Oberligateams, bei denen die DEL-Graupen "Stars" sind, haben in der Vorbereitung Regionalligateams zweistellig zerlegt.

Der gestrige Abend war schön und kurzweilig, die Jungs haben begeistert und es hat Spaß gemacht, ihnen zuzuschauen, aber Aussagen wie die obige sind absoluter Schwachsinn.




D A N K E!!!!!!



gooni Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.540

11.10.2010 13:57
#53 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von czechomania

Zitat von Snoil11

Zitat von Audianer
Wie Czechomania auch schrieb es gibt viele Spieler in der DEL die können bei so einem Tempo bestimmt nicht mithalten.



Ich wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber irgendwann reichts dann doch:
Markus Jocher war gestern Abend der herausragende Spieler auf dem Eis. Ein Mann, der in der DEL maximal vierte Reihe gespielt hat und die letzten Jahre überhaupt nicht mehr professionell gespielt hat.
In der Oberliga, in welche die Löwen aufsteigen wollen und hoffentlich werden, sind Spieler wie Anton Bader und Brad Burym prominente Namen. Spieler, über die wir uns in der DEL lustig gemacht haben. Und eben solche Oberligateams, bei denen die DEL-Graupen "Stars" sind, haben in der Vorbereitung Regionalligateams zweistellig zerlegt.

Der gestrige Abend war schön und kurzweilig, die Jungs haben begeistert und es hat Spaß gemacht, ihnen zuzuschauen, aber Aussagen wie die obige sind absoluter Schwachsinn.




Sorry Snoil, aber dieses Dump and scheiß Eishockey was die letzten Jahre hier gespielt wurde, darauf hab ich echt kein bock mehr. Der eizige der den Puck gestern so reingebombt hat, war Jocher. Mit Lebeau gin der letzte gute Techniker vom Eis in Frankfurt. Und in absehbarer Zeit, wird es auch keine guten Techniker in die DEL spülen, da die alle in der NHL gebraucht werden.




Trotzdem ist das Regionalliga Hockey und das DEL Hockey ein himmelweiter Unterschied vom Nieveau her. Es ist schön, dass wir eine solche Euphorie haben, dass etwas Neues aufgebaut wird und wir alle ein Stück zusammenrücken. Aber wer an dieser Stelle sagt, er guckt sich lieber Regionalliga Hockey der Löwen, als die Lions in der DEL an, ist entweder blind oder hat den Verstand verloren...
Und zum DEL- Niveau: ich denke es gibt immer noch etliche gute Spieler, denen zuzusehen es sich lohnt. Das Regelwerk in der DEL ist natürlich wieder ein anderes Ding!!



lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.100

11.10.2010 14:01
#54 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von gooni

Trotzdem ist das Regionalliga Hockey und das DEL Hockey ein himmelweiter Unterschied vom Nieveau her. Es ist schön, dass wir eine solche Euphorie haben, dass etwas Neues aufgebaut wird und wir alle ein Stück zusammenrücken. Aber wer an dieser Stelle sagt, er guckt sich lieber Regionalliga Hockey der Löwen, als die Lions in der DEL an, ist entweder blind oder hat den Verstand verloren...
Und zum DEL- Niveau: ich denke es gibt immer noch etliche gute Spieler, denen zuzusehen es sich lohnt. Das Regelwerk in der DEL ist natürlich wieder ein anderes Ding!!



Das zwischen RL und DEL ein großer Unterschied ist, da gebe ich dir recht. Aber ehrlich gesagt, habe ich mir schon lange nicht mehr mit soviel Freude ein Spiel angesehen, wie gestern. Warum? Weil die Jungs gestern einfach Spaß daran hatten für uns zu spielen und ehrlichen Sport abgeliefert haben. Ein Eindruck den ich in der DEL nicht immer bei allen Spielern und Spielen habe/hatte.


Alex Offline

LadyAlexx


Beiträge: 187

11.10.2010 14:01
#55 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Also mir macht es seit Netphen wieder richtig Spaß, zum Eishockey zu gehen. Es ist einfach schön, einem Team zuzuschauen, das sich noch richtig über Tore und Siege (und die positive Aufmerksamkeit der Fans) freuen kann.


Gruß,
Alex


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

11.10.2010 14:08
#56 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Wieso eigentlich Schwarzer du Zigeuner?


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

11.10.2010 14:15
#57 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von Alex
Also mir macht es seit Netphen wieder richtig Spaß, zum Eishockey zu gehen. Es ist einfach schön, einem Team zuzuschauen, das sich noch richtig über Tore und Siege (und die positive Aufmerksamkeit der Fans) freuen kann.




Mag sein, dass zwischen der DEL und der Regionalliga vom Niveau her ein Unterschied besteht, aber von den Emotionen her steht die Regionalliga deutlich vor der DEL.

Wenn ich nur sehe, wie sich die Spieler über das erste geschossene Tor gefreut haben, oder wie sie sich nach der Schlußsirene buchstäblich in die Arme gefallen sind, dann ist einfach nur schön anzuschauen. Solche Emotionen habe ich in der DEL vermisst. Da wurde sich nach einem Sieg lasch abgeklatscht, Gordo bekam einen Stups auf den Helm und das war es dann. Getreu dem Motto: Geld verdient, weiter gehts morgen."

Gestern hat der Ilja Doroschenko nach der Schlußsirene einen regelrechten Siegestanz vollführt, die Spieler kamen dazu und alles lag sich jubelnd in den Armen. Sogar Joker, obwohl nur für dieses eine Spiel anwesend, war ein fester Teil der Spielertraube und stand nicht nur daneben. Das sind wahre Emotionen und so macht der Sport Spaß.


OlliClooney Offline

Twen Löwe

Beiträge: 383

11.10.2010 14:17
#58 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

Zitat von gooni

Zitat von czechomania

Zitat von Snoil11

Zitat von Audianer
Wie Czechomania auch schrieb es gibt viele Spieler in der DEL die können bei so einem Tempo bestimmt nicht mithalten.



Ich wollte ja eigentlich nichts dazu schreiben, aber irgendwann reichts dann doch:
Markus Jocher war gestern Abend der herausragende Spieler auf dem Eis. Ein Mann, der in der DEL maximal vierte Reihe gespielt hat und die letzten Jahre überhaupt nicht mehr professionell gespielt hat.
In der Oberliga, in welche die Löwen aufsteigen wollen und hoffentlich werden, sind Spieler wie Anton Bader und Brad Burym prominente Namen. Spieler, über die wir uns in der DEL lustig gemacht haben. Und eben solche Oberligateams, bei denen die DEL-Graupen "Stars" sind, haben in der Vorbereitung Regionalligateams zweistellig zerlegt.

Der gestrige Abend war schön und kurzweilig, die Jungs haben begeistert und es hat Spaß gemacht, ihnen zuzuschauen, aber Aussagen wie die obige sind absoluter Schwachsinn.




Sorry Snoil, aber dieses Dump and scheiß Eishockey was die letzten Jahre hier gespielt wurde, darauf hab ich echt kein bock mehr. Der eizige der den Puck gestern so reingebombt hat, war Jocher. Mit Lebeau gin der letzte gute Techniker vom Eis in Frankfurt. Und in absehbarer Zeit, wird es auch keine guten Techniker in die DEL spülen, da die alle in der NHL gebraucht werden.




Trotzdem ist das Regionalliga Hockey und das DEL Hockey ein himmelweiter Unterschied vom Nieveau her. Es ist schön, dass wir eine solche Euphorie haben, dass etwas Neues aufgebaut wird und wir alle ein Stück zusammenrücken. Aber wer an dieser Stelle sagt, er guckt sich lieber Regionalliga Hockey der Löwen, als die Lions in der DEL an, ist entweder blind oder hat den Verstand verloren...
Und zum DEL- Niveau: ich denke es gibt immer noch etliche gute Spieler, denen zuzusehen es sich lohnt. Das Regelwerk in der DEL ist natürlich wieder ein anderes Ding!!




DEL - Können ,verdienen einen Arsch voll Geld aber wollen nicht, man kann sich immer wieder aufregen
Regionalliga - Wollen, Können auch ein wenig, verdienen nix, macht Spaß den jungs zuzusehen


Gruß
Olli.


Joby#77 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 304

11.10.2010 14:20
#59 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten

und trotz allem (natürlich) positivem vom gestrigen Abend möchte ich ein hier schon angeklungenes Thema doch noch mal ansprechen:
Das (nach meinem Dafürhalten) unerträgliche Auspfeifen des Frankfurter Sportdezernenten Markus Frank.
An alle Pfeifer: Was denkt Ihr Euch in diesem Moment?
Ich hoffe, dass es vor allem der Herdentrieb ist, der Euch pfeifen lässt (weil der Nachbar oder die Nachbarin es evtl. gerade auch tut.)
Welches Verbrechens beschuldigt Ihr Herrn Frank (denn ein solches muss er ja anscheinend begangen haben)?
Weder die Stadt Frankfurt noch Herr Frank persönlich ist für das Ende der Lions verantwortlich.
Das war einzig und alleine die Mischpoke rund um Herrn Föhnscheitel Siggi S.
Natürlich hätte (!!!) die Stadt durch einen üppigen Zuschuss das lecke Schiff über Wasser halten können.
Das wären dann aber (auch) meine Steuer-Euronen gewesen und obwohl ich ein sehr großer Löwen-Fan bin ist es mir das nicht wert.
Profi-Sport muss sich grundsätzlich selbst tragen können, versteckte Subventionen (Kosten für Polizei-Einsätze etc.) gibt es sowieso zuhauf.

Und nun wird dann der Herr Frank angekündigt. Eine Person, die (qua Amt) in der Stadt Frankfurt ein nicht ganz unerhebliches Wörtchen beim "Wieder-Aufbau" der Löwen mitreden kann. Der sich (als Mensch) in den ersten Minuten des Spiels sicherlich auch über die sehr positive Stimmung freut, diese evtl. genießt. Der kurz vorher (das ist jetzt natürlich Spekulation) mit einem Verantwortlichen darüber gesprochen hat, was zukünftig rund um das Thema Halle passieren kann/soll/muss. Und der dabei - wie jeder Mensch auf der Welt - nicht nur zu 100% logisch aus seiner Sicht handelt sondern immer auch von Emotionen geleitet wird. Und seine Entscheidungen durchaus auch zu (kleinen?) Teilen aus solchen emotionalen und unterbewußten Beweggründen fällt.
Dieser für das Frankfurter Eishockey nicht unwichtige Mensch sitzt also in Block E (mutmaßlich).
Rüdi kündigt (ohne Ironie in der Stimme was bei anderen Politiker-Besuchen ja durchaus vorkam) Herrn Frank an.
Und (gefühlte) 80% des Stadions pfeift sich die Seele aus dem Leib.

Das war am gestrigen Tage ein leider langes und sehr dickes Haar in einer ansonsten köstlichen Suppe.

Der ein oder andere Pfeifer sollte sich daher mal überlegen, ob ein kurzes Nachdenken vor dem Lippen spitzen nicht angebracht wäre.
Nicht immer liegt die Mehrheit richtig.....


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.159

11.10.2010 14:27
#60 RE: T+F gegen Iserlohn 1b Zitat · antworten


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++ Löwen unterliegen DEL-Cracks aus Iserlohn+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 24.08.2014 20:21
von anno1966 • Zugriffe: 512
Iserlohn Roosters - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2014/2015 von Farion
91 25.08.2014 17:11
von Summer of 69 • Zugriffe: 11575
Vorbereitungsspiel am 24.08 gg Iserlohn 16:30
Erstellt im Forum Spieltage 2014/2015 von Pat94
19 24.08.2014 14:05
von Urlöwe • Zugriffe: 1914
Auswärts mit dem Fan Club Kriftel 83 am 24.08.2014 nach Iserlohn
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Fan Club Kriftel 83
2 06.08.2014 16:25
von Lionmaniac • Zugriffe: 432
+++ Wieder gegen Iserlohn: Die Löwen wollen einen Nachschlag! +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 22.01.2011 01:06
von Mäcks • Zugriffe: 377
Knaben NRW-A Heimniederlage gegen Iserlohn
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
0 17.10.2010 16:32
von C-Gam • Zugriffe: 538
+++ Löwen Gegner: Iserlohner EC +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
0 07.10.2010 11:28
von mike39 • Zugriffe: 564
Tipp: Iserlohn - Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Iceman88
16 25.01.2010 08:57
von Douglas • Zugriffe: 878
(Sitzplatz-) Karte für morgen gegen Iserlohn abzugeben
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Stormrider
2 12.09.2009 18:39
von Stormrider • Zugriffe: 186
+++ Lions heute in Straubing zu Gast / Am Sonntag Heimspiel gegen Iserlohn +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 11.09.2009 12:30
von C-Gam • Zugriffe: 313
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Xobor Community Software