Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.423 Antworten
und wurde 145.996 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | ... 95
Schwede
Beiträge:

25.04.2014 12:00
#706 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #704
@Schwede:
Ich stimme Deiner Ausführung/Ansicht prinzipiell zu, abgesehen von den Zahlen! Für 8500 Leute, also ganze 1500 Plätze mehr, bzw. eigentlich kommt es v.a. auf die 500 Business Plätze an, brauchen wir m.E. kaum ne neue Halle. Der Aufwand, die Investition in die neue Halle lässt sich m.E. nicht mit dem wichtigen Endresultat (500 VIP Plätze) vereinbaren. Kosten-/Nutzen-Aufwand oder wie auch immer man das im Wirtschfts-Slang nennt
Ich kann prinzipiell immer wieder nur neidvoll auf die SAP Arena verweisen- bei der wurden m.E. nahezu keine Fehler gemacht. Außer der, dass sie in Mannheim steht. Aber genau so ne Halle, für 12.000-13.000 Zuschauen in Frankfurt wäre m.E. ideal.



Grundsätzlich Zustimmung. Aber:

1. Für die Skyliners wären es nicht nur 1.500 Plätze mehr, sondern derer 3.500 (aktuelle Fraport-Arnena = 5.000 Plätze).

2. Die SAP-Arena ist in der Tat sehr gut für Eishockey geeignet und auch die Aufteilung ist perfekt.
Aber: Sie ist eben auch erheblich teurer als das "Modell Krefeld" und damit wäre sie alleine durch Skyliners und Löwen eben nicht mehr finanzierbar.

3. Wir dürfen bei aller Liebe zum Frankfurter Eishockey nicht vergessen: Wir sind zwar ein mitgliederstarker Verein und haben auch eine Fanbase, von der viele andere Vereine nur träumen können. Aber - tut mir leid das so zu sagen - wir sind eben doch eine Etage unterhalb der ganz großen Clubs Köln, Mannheim und Berlin. Daher kann ich nur nochmals davor warnen uns an deren Hallen & Ansprüchen zu messen.
Krefeld ist ähnlich erfolgreich und hat ähnlich viele Fans wie wir. Daher empfehle ich eine Orientierung in diese Richtung.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.097

25.04.2014 12:41
#707 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Der Versuch, die Wahrung des Status quo und den Erhalt deiner Eishockeywelt so wie sie derzeit ist argumentativ zu untermauern, treibt nun aber recht abenteuerliche Blüten.

Warum sich Frankfurt an Krefeld orientieren sollte, erschließt sich mir nicht, wenn man einmal ausblendet, dass dir der Krefelder KöPi-Palast von allen MuFus am Liebsten ist. Die Besucherzahlen im Mannheimer Friedsrichspark und an der Kölner Lentstraße waren vor dem Umzug in SAP- und Kölnarena durchaus mit den Zahlen in der Frankfurter Eissporthalle vergleichbar. In den Wellblechpalast kamen sogar deutlich weniger Zuschauer.

Warum nun ausgerechnet der Erfolg eines Teams der entscheidende Indikator dafür sein soll, inwiefern ein Club weiteres Interesse generieren kann, wohingegen sämtliche demographischen Einflüsse des Standortes bzw. dessen Einzugsgebietes keine Rolle zu spielen scheinen, bedarf einer Erklärung.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

25.04.2014 12:48
#708 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat
wir sind eben doch eine Etage unterhalb der ganz großen Clubs Köln, Mannheim und Berlin



In welcher Beziehung sind wir denn das, abgsehen davon, dass unsere DEL eine 2 davor hat?


Schwede
Beiträge:

25.04.2014 14:14
#709 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #708

Zitat
wir sind eben doch eine Etage unterhalb der ganz großen Clubs Köln, Mannheim und Berlin


In welcher Beziehung sind wir denn das, abgsehen davon, dass unsere DEL eine 2 davor hat?



Beispiel 1) Facebook-Freunde

Kölner Haie: 111.000
Eisbären Berlin: 75.000
Adler Mannheim: 75.000

Löwen Frankfurt: 15.000

Wolfsburg: 11.000


Beispiel 2) Deutsche Meister-Titel:

Kölner Haie: 8
Eisbären Berlin: 7
Adler Mannheim: 6

Frankfurt: 1


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

25.04.2014 14:22
#710 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

ok verstehe, du beziehtst das in erster Linie auf die öffentliche Wahrnehung der Vereine, da haben die von dir genannten auf jeden Fall einen Vorteil, vor allem da sie schon deutlich länger auf dem Markt sind, als wir.

Aber grundsätzlich hat für mich Frankfurt fraglos das Potential auch in dieser Liga mitzuspielen, einzig es fehlt jemand der bereit ist ähnliche Summe wie Hopp oder Anschütz zu investieren. Dann würde ich mir über Fragen wie Zuschauerzahlen in einer MuFu und Facebook Freunde keine Gedanken machen, denn gerade was die Basis (ich nenn sie mal Hardcore Fans) anbetrifft sind wir denke ich mindestens so stark aufgestellt wie die von dir genannten.

Der alte Friedrichspark hat viele Spiele der Adler mit einer Zuschauerzahl von 4.xxx gesehen, der Wellblechpalast sowieso und auch die Lentstraße dürfte davon nicht verschont geblieben sein, wie ich vermute. In Frankfurt gab es das aber nur in den legendären Relegationspielen der 02/03 Saison, ansonten hatten wir glaube ich kein Heimpsiel in der regulären Saison mit unter 5.0000 Zuschauern (wobei ich eines oder zwei noch nicht als Gegenbeweise akzeptieren würde :o) )


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

25.04.2014 15:29
#711 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Bobby, ich glaube Jens hat neulich mal von Dienstagsspielen in der DEL mit 4.xxx Zuschauern berichtet. Aber das waren definitv nicht genug um als Gegenbeweis durchzugehen. Zudem sehe ich das ganz genauso wie Du.

Schwede, weshalb sich Frankfurt an Krefeld orientieren soll wüsste ich allerdings auch zu gerne.
Die Titel und Facebook Freunde sind doch nun wirklich ein relativ unsachlicher Indikator- und das weisst Du vermutlich selbst.
Sicher sind Köln, Mannheim und Berlin momentan ne ganze Stufe voraus. Wie schon geschrieben wurde: Ein Kunststück bei deren längerer Geschichte. Und: Dank ihrer Hallen, die definitv in Sachen Publicity ein gewissen Effekt haben!

Die Lions haben in der Vergangenheit m.E. doch ein rechtes Schneewittchendasein betrieben haben. Sie waren Schröders Spielzeug und unser aller Hobby. Dann war aber auch schon recht schnell Ende der Fahnenstange. Werbung, Merchandising etc. pp. war alles darauf ausgelegt den Fan zufrieden zu stellen, aber zum anlocken neuer Leute hat man vermutlich eher auf Fans wie Dich gesetzt (positiv gemeint!), die hin und wieder mal ihre Kollegen mit zu einem Spiel zerren. Ich denke und hoffe, dass wir da mittlerweile schon einige Dinge gelernt haben.

Dennoch hat das noch nix mit Krefeld zu tun. Von daher bin ich auf weitere fundiertere Begründiungen gespannt, weshalb sich Frankfurt ausgerechnet mit dem "Pott-Rand" Krefeld vergleichen lassen müsste.


Orange crush - no matter what


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

25.04.2014 20:01
#712 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Toller Thread hier macht wahnsinnig Spaß hier dran zu bleiben.
Ist manchmal fast so etwas wie "Comedy meets Reality"
Absoluter Höhepunkt bisher, war natürlich der Vergleich der Vereine bei Facebook und den deutschen Meistertiteln.
Großes Kino, da muss man den Hut ziehen, das Jemand soviel Fantasie hat, auf solche Ideen zu kommen, um damit
über die mögliche Wirtschaftlichkeit eines Vereins oder einer Halle zu philosophieren. Hut ab!!! :-)


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

25.04.2014 22:18
#713 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Die Diskussion geht voll am Thema vorbei, wenn man den DK Preis-Thread verfolgt, wird klar: Wichtiger als alles ist die Taxi-Rampe mit dem roten Teppich mit direktem Durchgang zu den Stehplätzen und der Heliport in unmittelbarer Nähe für die Lounges....


Hen Fabula
Beiträge:

26.04.2014 00:07
#714 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zur Abwechslung mal wieder ein ernsthafter Beitrag zum Thema. Wusstet Ihr, dass sich die IHK-Offenbach öffentlich gegen eine MuFu am Kaiserlei ausgesprochen hat?

Multifunktionshalle gefährdet Kaiserlei-Attraktivität

http://www.pressebox.de/inaktiv/industri...et/boxid/587996

Zitat
Clouth unterstreicht: "Wir sind skeptisch, ob eine Multifunktionshalle die richtige Nutzung für den Kaiserlei ist. Im Vergleich zu einer hochwertigen Büronutzung ist bei einer Multifunktionshalle mit deutlich weniger Beschäftigten zu rechnen. Auch die Aussicht auf Gewerbesteuereinnahmen dürfte deutlich geringer sein." Die Entwicklung des Kaiserlei-Gebiets müsse im Kontext des in Vorbereitung befindlichen Masterplans Stadtentwicklung Offenbach gesehen werden. Der Masterplan habe das Ziel die gewerblichen Entwicklungspotentiale Offenbachs zu identifizieren und in einem Gesamtbild nach außen zu kommunizieren. Der IHK-Präsident hebt hervor: "Der Masterplan wird helfen die Gewerbeflächen in Offenbach zu vermarkten und weitere Unternehmen von der Standortqualität Offenbachs zu überzeugen. Deshalb sollten wir die Filetgrundstücke am Kaiserlei nicht leichtfertig mit einer anderen Nutzung belegen."


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

26.04.2014 00:28
#715 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter im Beitrag #700

Und obwohl ich wahrlich kein glühender Verfechter der "Geld regiert die Welt"-Kapitalismus no matter what-Mentalistät bin
muss ich sagen, dass mir das Stimmungsargument beim Eishockey einfach zu sozial-romantisch ist.

...und genau aus diesem Grund hab ich zum Beispiel dieses Argument nie angeführt (höchstens mal
als i-Tüpfelchen erwähnt). Mir ging es immer um eine betriebswirtschaftliche Rechnung die beweist,
dass sich diese Dinger auch wirklich rechnen. Die letzte Studie war das erste Mal ein Wink in die
richtige Richtung, wenngleich die Alternative Ausbau schlecht gerechnet wurde. Da man in beiden
Fällen von einer Kapazität von ca. 13T (Edit: es waren sogar 15T) ausgegangen ist.

Einen Neubau mit 8500 halte ich genau aus diesem Grund für Quatsch. Entweder richtig oder gar nicht.
8-9000 wäre m.E. die richtige Größe sollte man die ESH ausbauen, (was ich nach wie vor präferieren würde,
da dieser m.E für die Hälte der Kosten realisierbar wäre) 10-12.500 bei einem Neubau.

Wobei wir hier noch zwei unterschiedlich Aspekte beachten sollten, nämlich einmal ob sich die MuFus
generell rechnen und zum anderen ob sich die Kisten für das Eishockey-Team rechnet, insbesondere
solang wir keinen Mäzen besitzen, der wie in Berlin 40 Mio Schulden per Patronatserklärung abdeckt.

Ansonsten stimme ich mit Hunter überein, dass wir uns nicht mit Krefeld oder Nürnberg vergleichen sollten.
Frankfurt besitzt sicher ein ganz anderes Potential. Allerdings bedarf es nicht nur Träume, sondern ganz
harter Arbeit. Den die Vermarktungsmöglichkeit ist eine Sache, hinterher auch die Fähigkeit das Ding
wirklich ideal zu vermarten eine andere, von der ich derzeit nämlich (leider) alles andere als überzeugt bin.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Schwede
Beiträge:

26.04.2014 00:32
#716 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Fishfan64 im Beitrag #712
Toller Thread hier macht wahnsinnig Spaß hier dran zu bleiben.
Ist manchmal fast so etwas wie "Comedy meets Reality"
Absoluter Höhepunkt bisher, war natürlich der Vergleich der Vereine bei Facebook und den deutschen Meistertiteln.
Großes Kino, da muss man den Hut ziehen, das Jemand soviel Fantasie hat, auf solche Ideen zu kommen, um damit
über die mögliche Wirtschaftlichkeit eines Vereins oder einer Halle zu philosophieren. Hut ab!!! :-)


Immerhin machen sich manche Leute mehr Gedanken als du es zu tun scheinst.
Und wenn von dir schon nichts als destruktive Postings und Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler kommen, so freue ich mich zu deiner abendlichen Unterhaltung beigetragen zu haben.
Fragt sich nur wer hier dem Bereich Comedy und wer dem Bereich Reality zuzuordnen ist.
Denke ich an deine unsäglichen Postings beim Thema "fehlende Unterschrift gefährdet DEL2" bzw. "Gesellschafter", so kommt mir weder Comedy noch Reality in den Sinn, sondern am ehesten Paranoia.


Fishfan64 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 600

26.04.2014 01:15
#717 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #716
Zitat von Fishfan64 im Beitrag #712
Toller Thread hier macht wahnsinnig Spaß hier dran zu bleiben.
Ist manchmal fast so etwas wie "Comedy meets Reality"
Absoluter Höhepunkt bisher, war natürlich der Vergleich der Vereine bei Facebook und den deutschen Meistertiteln.
Großes Kino, da muss man den Hut ziehen, das Jemand soviel Fantasie hat, auf solche Ideen zu kommen, um damit
über die mögliche Wirtschaftlichkeit eines Vereins oder einer Halle zu philosophieren. Hut ab!!! :-)


Immerhin machen sich manche Leute mehr Gedanken als du es zu tun scheinst.
Und wenn von dir schon nichts als destruktive Postings und Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehler kommen, so freue ich mich zu deiner abendlichen Unterhaltung beigetragen zu haben.
Fragt sich nur wer hier dem Bereich Comedy und wer dem Bereich Reality zuzuordnen ist.
Denke ich an deine unsäglichen Postings beim Thema "fehlende Unterschrift gefährdet DEL2" bzw. "Gesellschafter", so kommt mir weder Comedy noch Reality in den Sinn, sondern am ehesten Paranoia.


Haha, der war wieder richtig gut!!! :-)
Vielleicht hast Du einfach nur ein Problem zwischen Argumentieren und mit "blabla" sich wichtig machen zu
unterscheiden. Aber da Du ja für Unterhaltung sorgst sollte man Dir da nicht böse sein. :-)

Man sollte trotz komödiantischem Talent und guter Ideen, doch immer versuchen nah an der Wahrheit bleiben.
Zu Deinem Beispiel 2) Deutsche Meister-Titel:
Also damit wir nicht über die alten (Vorkriegs) Zeiten schreiben müssen, nehmen wir doch einfach mal die
Titel, zu realen Zeiten von existierenden Multifunktionsarenen , also aller gespielten DEL-Seasons:

Eisbären Berlin: 7
Adler Mannheim: 5
Kölner Haie: 2
Je einen Titel: Frankfurt, Düsseldorf, Hannover, Krefeld und München.

Daraus lässt sich, trotz Deiner Aussage, außer dem Thema das große Unternehmen hinter Berlin und Mannheim
stehen, aber auch gar nichts ableiten. Betrachtet man es aus einer realistischen Sicht, dann ist Frankfurt ähnlich
(miss-)erfolgreich wie Krefeld, München, Hannover oder Düsseldorf, wobei alle vom Konkurs bedroht oder bereits
betroffen waren. Deine Lieblingsarena Krefeld ist genauso vertreten, wie der Schrotthaufen in München, oder der
Retortenversuch Hannover und das bisherige (seit 2006) Missmanagement namens Düsseldorf. Über die Anderen,
die nie einen Titel holten decken wir gleich den Mantel des Schweigens, auch wenn da kleine Mufus dabei sind,
wie in Nürnberg und Ingolstadt.
Also insgesamt eine „sinnfreie Aussage“ von Dir zum Thema Größe und Auslastung einer Multifunktionsarena.

Und zu Deinem Facebook-Vergleich habe ich nur folgendes zu sagen:
Gib mir vier Jahre DEL, dabei drei Meistertitel, ein Budget für Marketing und Freikarten übers Internet, sowie noch
Partner und Sponsoren für Crossmarketing wie O2 und ich werde dann in dieser Zeit über 100.000 Followers bei FB
für die Löwen produzieren. Da geht sogar ohne diese drei Meistertitel.
Wenn mir das dann nicht gelingen sollte, würde ich sofort wieder in den Bankbereich wechseln, da ich dann leider
wüsste, dass meine Fachkenntnisse über Vertrieb und Marketing inzwischen für nichts Anspruchsvolles ausreichen.


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

26.04.2014 01:34
#718 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #714
Zur Abwechslung mal wieder ein ernsthafter Beitrag zum Thema. Wusstet Ihr, dass sich die IHK-Offenbach öffentlich gegen eine MuFu am Kaiserlei ausgesprochen hat?

Multifunktionshalle gefährdet Kaiserlei-Attraktivität

http://www.pressebox.de/inaktiv/industri...et/boxid/587996

Zitat
Clouth unterstreicht: "Wir sind skeptisch, ob eine Multifunktionshalle die richtige Nutzung für den Kaiserlei ist. Im Vergleich zu einer hochwertigen Büronutzung ist bei einer Multifunktionshalle mit deutlich weniger Beschäftigten zu rechnen. Auch die Aussicht auf Gewerbesteuereinnahmen dürfte deutlich geringer sein." Die Entwicklung des Kaiserlei-Gebiets müsse im Kontext des in Vorbereitung befindlichen Masterplans Stadtentwicklung Offenbach gesehen werden. Der Masterplan habe das Ziel die gewerblichen Entwicklungspotentiale Offenbachs zu identifizieren und in einem Gesamtbild nach außen zu kommunizieren. Der IHK-Präsident hebt hervor: "Der Masterplan wird helfen die Gewerbeflächen in Offenbach zu vermarkten und weitere Unternehmen von der Standortqualität Offenbachs zu überzeugen. Deshalb sollten wir die Filetgrundstücke am Kaiserlei nicht leichtfertig mit einer anderen Nutzung belegen."



Ich habe vor kurzem hier ein Video von der postfinance-Arena in Bern gepostet. Die machen es vor, dass man sogar in einer MuFu Büronutzung und Gewerbeflächen unterbringen kann!
Wenn das der Herr Clouth nur wüsste..


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

26.04.2014 01:36
#719 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #715

Ansonsten stimme ich mit Hunter überein, dass wir uns nicht mit Krefeld oder Nürnberg vergleichen sollten.



Wenns wenigstens Nürnberg wäre! Nürnberg sehe ich noch eher vergleichbar mit Ffm als Krefeld. Wobei das Hallentechnisch natürlich keinen Unterschid macht.

Bzgl. dem Aspekt Umbau: War dies nicht schon mehrfach als definitv "nicht machbar" ausgeschlossen worden?

Ansonten muss ich nach etlichen Besuchen in der Schweiz mittlerweile gestehen, dass ich die Variante "aus alter Halle mach neue MuFu" durchaus interessant finde. Die Vereinbarung von altem Charakter und modernster Funktionalität/Komfort ist durchaus eine reizvolle Kombination. Siehe Bern. oder auch Augsburg (auch wenn das nix mit der Schweiz zu tun hat ;-) )
Realistischerweise sehe ich dies aber wirklich nicht als ernste Option an, deshalb argumentiere ich auch nicht in diese Richtung.

@ Summer:
Du schreibst, Du hast noch keine Belege gefunden, dass sich MuFus wirklich lohnen. Gegenfrage: Wie viele Belege gibt es, dass sich exakt die MuFu nicht lohnt? Diese Frage habe ich auch schon an Schwede gestellt, leider kam da bisher noch keine Antwort...
Die Probleme die manche MuFu-DEL Club haben, sind m.E. nämlich nicht auf die Situation mit ihrer Halle zurückzuführen.


Orange crush - no matter what


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.063

26.04.2014 10:12
#720 RE: Mulifunktionsarena bis 2015? (Ja ich weiss, wieder so ein Bembeldome Thread) Zitat · antworten

Wir brauchen das doch gar nicht, uns mit allen anderen MuFus andauernd zu vergleichen. Das einzige was man daraus nehmen kann ist: Was lief woanders gut und was waren dort die kritischen Punkte?
Was wir brauchen ist ein schlüssiges Konzept, an dem alle Beteiligten mit ähnlich grosser Motivation arbeiten können und wollen neben dem zu findenden Investor.
Was wir erleben sind aber die Gefechte von Bedenkenträgern, der letzte nun aus Offenbach, der lieber Schreibtische sieht.
Solange die Motivation für die Mufu an einem Kreisel oder zwei Kreuzungen oder der Anzahl an Schreibtischen hängt, ist das Konzept noch nicht reif für das finale Go.
Nochmals, das Ding muss sich für Frankfurt rechnen (nicht für Mannheim, D'dorf oder Köln). Dann findet sich auch ein Investor, wenn auch die üblichen Bedenkenträger Ihre Unterstützung abgeben statt Vorbehalte zu äussern.

Von daher sind diese pauschalen "wo hat es sich gerechnet oder nicht gerechnet Fragen" nur Polemik, die man in beide Richtungen nutzen kann.


Seiten 1 | ... 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | ... 95
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software