Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 11.542 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

16.12.2011 23:10
#16 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Aeppler
- das Fairbangebashe geht schon wieder los

Falls ich gemeint war, mir ist das heute im 2. Drittel einfach extrem aufgefallen, dass er im PP immer den Körper falsch ausgerichtet hatte und so einfach kein Schlagschuss möglich war - unter Anderem dadurch war unser PP heute leider völlig wirkungslos.



Hen Fabula
Beiträge:

16.12.2011 23:12
#17 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Es gibt mal wieder zwei T&F-Threads...


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

16.12.2011 23:19
#18 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Beide T & F Threads zusammengefügt


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.141

16.12.2011 23:32
#19 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Vieles wurde schon gesagt.

Ergänzen will ich noch, dass mir Marvin Bauscher heute extrem gut gefallen hat.

Und Barg klebt in letzter Zeit echt das Pech am Schläger... seine Pässe sind Zucker, aber er selbst trifft einfach das Tor momentan nicht.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Hen Fabula
Beiträge:

16.12.2011 23:35
#20 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Highty67

Flop:

- Stimmung unserer Kurve. Sorry, was war das denn? Eine Schande und einem Derby nicht würdig. Erst im letzten Drittel wurde es besser.



Diese Einschätzung erstaunt mich! Ich fands im ersten Drittel schon echt OK... zumindest deutlich überdurchschnittlich gegenüber den Partien der letzten Zeit. Und aufgrund des kuriosen Modus mit der Rücksetzung der Punkte ist halt auch heute mal wieder die goldene Ananas ausgespielt worden. Dafür haben sich doch alle echt reingehängt und von Anfang an ziemlichen Krach gemacht... zumindest hab ich es so empfunden.


Hercules Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.033

16.12.2011 23:38
#21 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Über die Tops und den unbedingten Kampfes- und Siegeswillen der übrig gebliebenen Jungs ist hier schon genug geschrieben worden, und die Schreiber treffen damit auch voll meine Meinung.

Aber das Powerplay... so gewinnt ihr keinen Blumentopf.

Im 2.Drittel 1:33 Minuten 5 gegen 3 und es gibt nicht einen einzigen gefährlichen Schuss auf das Nauheimer Tor.
Im 3.Drittel 1:52 Minuten 5 gegen 3, dabei fiel ja wenigstens der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer.
Aber auch die restlichen Powerplays waren ja an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. Wir haben es den Nauheimern extrem einfach gemacht, die kompletten Unterzahl-Spiele schadlos zu überstehen.

Und dann Ryan Fairbarn. Also mal ehrlich; wenn das alles ist, was er im Powerplay zu bieten hat, dann sollte er schleunigst einem anderen den Platz überlassen. Wenn man bei 5 gegen 3 fast 10 Sekunden überlegen muss, wohin man den Puck spielt... nee, ehrlich, so erzeuge ich keine Gefahr vor dem generischen Tor.

Wir sind zwar mit den großen fast auf Augenhöhe, aber auch nur fast. Das entscheidende Quentchen fehlt halt, und das ist auch dem ungefährlichen Powerplay zuzuschreiben.

Nauheim hat heute nicht verdient gewonnen, da war definitiv mehr drin für unsere Jungs. Nur ein überragender Markus Keller im Nauheimer Tor, die mangelnde Chancenverwertung und das schlechte Powerplay sind aus meiner Sicht die Gründe für die heutige Niederlage.


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

16.12.2011 23:56
#22 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Trotz des dezimierten Kaders haben heute 2 teams auf augenhöhe ein top eishockeyspiel gezeigt !

Top:
+ Sehr Spannend
+ Richtig gut gefühlte ESH
+ Wendler, Althenn, Barg, Seyller


Flop
- Schiedsrichtergespann: Die Spieldauer zu beginn war ein Witz. Einer der beiden HSR hat erst den arm hochgenommen, als er den Nauheimer zu ihm rutschen sag. Vorher hatte er auf den Wechsel der löwen geachtet. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es war nicht mal der schläger der den nauheimer getroffen hat, sondern der Puck.
Weiter zu den Schiris: Der Check von Hinten gegen #44 Müller, und dann der eindeutige hohe stock gegen Sevo: beide strafen waren für mich fehlentscheidungen.
- Das spielentscheidende tor von schwab konnte nur zu stande kommen, da er mit nauheims #5 gewechselt hat. Die #5 hatte aber nicht wechseln DÜRFEN, da vorher iceing gepfiffen wurde
- Wie vorher schon erwähnt: FAIRBAN
- Barta: hat er angst gegen sein altes team auch noch ein hauch physisch zu spielen ?


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

16.12.2011 23:58
#23 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Aeppler

[...]
- Die Stimmung die aus der Nauheimer Ecke kam. War der Capo mit dem Megaphon nicht da? Sie wirkten enthemmt.
[...]



Doch der war dar, nur leider haben die securitys ihm das Megaphon abgenommen


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

17.12.2011 00:06
#24 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Skan

- Schiedsrichtergespann: Die Spieldauer zu beginn war ein Witz. Einer der beiden HSR hat erst den arm hochgenommen, als er den Nauheimer zu ihm rutschen sag. Vorher hatte er auf den Wechsel der löwen geachtet. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube es war nicht mal der schläger der den nauheimer getroffen hat, sondern der Puck.

Sah für mich auch so aus, als hätte er die Situation auch gar nicht gesehen. Der Nauheimer hat wohl überzeugender den Schwerverletzten gespielt als Müller und Sevo später.



Blackhawk19 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 250

17.12.2011 00:08
#25 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

+ Schönes Spiel was schon Vorfreude auf Januar macht wenn es richtig ernst wird
+ Stimmung
+ Einsatz des Teams


- Powerplay der Löwen (Kein Tempo und Bewegung....vor allem von Fairbarn einfach zu wenig)
- Chancenverwertung
- Die schmutzige Spielweise der Nauheimer (jeder 2.-3. Check war eingesprungen und man musste sich Sorgen mmachen,dass sich von uns keiner verletzt).....was die auch nicht nötig haben eigentlich
- 5+SD für Bornhausen wegen ein bissi Blut vielleicht und der Nauheimer haut 6 Minuten vor Schluss ohne Aussicht auf Chance den Puck zu bekommen Sevo den Schläger ins Gesicht und bekommt nur 2 Minuten,weil Sevo fair genug war wieder auf die Bank
- Icing in Unterzahlist mir auch neu (muss wohl vor dem Spiel kurzfristig geändert worden sein)
- Insgesamt haben die Schiris viele (falsche) Entscheidungen getroffen,die zu viel Einfluss aufs Spiel genommen haben


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

17.12.2011 00:09
#26 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Komisch, habe ich eben fast wortgleich im Fratzebuch gelesen. ;-)



Blackhawk19 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 250

17.12.2011 00:17
#27 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Pure Jason
Komisch, habe ich eben fast wortgleich im Fratzebuch gelesen. ;-)



Ich schreibe einmal und dann setze ich auf anderen Seiten die Copy rein


Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

17.12.2011 00:22
#28 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Alles schon gesagt, außer dem geilen Resumee von Verzeihnix, welches mein Top dieses sehr spannenden und kämpferischen aber fairen Eishockeyabends war:
"Sollen sie die drei Punkte doch haben, die Rübenbauern. Die spielen seit drei Jahrzehnten erfolgreich nur in der Oberliga und haben uns als Aufsteiger heute ein Mülltor mehr reingehauen, so what!"
Noch ein Top: Die Stimmung in der Halle (auch die von den Rübenbauern) war top.

Grüße vom Weightwatcher!


Oo=v=oO


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

17.12.2011 00:22
#29 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Blackhawk19

Zitat von Pure Jason
Komisch, habe ich eben fast wortgleich im Fratzebuch gelesen. ;-)



Ich schreibe einmal und dann setze ich auf anderen Seiten die Copy rein


Aber die Ansprache an mich haste hier rausgenommen.



JUS67 Online

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

17.12.2011 00:22
#30 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Schade, ein relativ ausgeglichenes Spiel, aber am Ende 3 Punkte für Nauheim. Trotzdem eine Leistung, mit der man leben kann - und das ohne Schweiger, Breiter, Thau und McKiste. Nach Bornios Spieldauer nur noch mit 8 Stürmern - einige Male half #18 Tim Ansink im Sturm aus - und 4 Verteidigern gespielt. Robin habe ich bewusst heute nicht auf dem Eis gesehen.

Das Orakel des ersten Drittels hat auch heute leider Recht gehabt - wenn die Löwen nach den ersten 20 Minuten nicht führen, verlieren sie. Der Streak von Max Seyller (11 Spiele in Folge mindestens 1 Scorerpunkt) ist heute auch zu Ende gegangen.

Die Stats zum Spiel gegen Nauheim sind jetzt online auf www.lions-archiv.de. Und die aktuelle Scorerliste ist ebenfalls online auf der Startseite.



http://www.lions-archiv.de


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software