Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.410 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Cam Neely #8 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 173

14.11.2015 13:08
T&F Kassel - Löwen Zitat · antworten

Tops:
- Effizienz und die beiden Tor im 1. Drittel.
- Im 2. Drittel die Führung lange recht souverän verteidigt.
- Schiedsrichter im 4 Mann System. Es gibt da einfach wesentlich weniger strittige Situationen und Nickligkeiten.
- Das 3. Drittel bot eigentlich nach dem Ausgleich gut anzusehendes Eishockey - wenn man es nicht im Gefühl der vergebenen Führung hätte verfolgen müssen.
- Kampfgeist der Huskies, das muss man einfach mal anerkennen. Auch wenn davon im 2. Drittel vor dem Anschlusstreffer zeitweise auch nicht viel zu sehen war. Aber dann.
- Brine während der 3 gegen 5 Unterzahl im 1. Drittel. Nachdem Mazzo bei laufender Unterzahl auch noch raus musste spielte Brine die knapp eineinhalb Minuten fast durch. Martens kam nur mal kurz für ein Bully auf das Eis. Und in dieser Situation hat er klasse gearbeitet und so (mit) dafür gesorgt, dass wir diese Situation unbeschadet überstanden.

Neutral:
- Richie Müller: Sicher noch kein wirklicher Flop, aber von ihm kommt derzeit angesichts seines Potenzials zu wenig.

Flops:
- Zuallererst das saudumme Foul von Marc Schaub am Ende des 2. Drittels. Vor dem 1:3 war von Kassel nicht mehr viel zu sehen. Das erste Tor kam quasi aus dem Nichts und kann schon mal fallen. Aber dann kurz danach und vor Ende des 2. Drittels eine solche Strafe hinter dem gegnerischen Tor zu bekommen ist schon sehr, sehr unnötig und hat aus meiner Sicht entscheidend mit dafür gesorgt, dass das Spiel nicht gewonnen wurde.
- Martens beim 2:3. Little hat da den Puck Überzahl zwischen den Beinen und Martens ist an ihm dran, schafft es aber weder ihn aus dem Drittel zu stochern noch den Gegner zu blocken und irgendwie am freien Schuss zu hindern. Das darf aus meiner Sicht nicht passieren.
- Card vor dem 3:3, der den Puck an der Bande irgendwie in einer eigentlich für mich nicht gefährlich wirkenden Situation nicht unter Kontrolle bekam und Kassel eine 2:1 Situation und letztlich den Ausgleich ermöglichte.
- Die vielen Konter, die Kassel im 1. Drittel fast geschenkt wurden, von diesen aber zu diesem Zeitpunkt dank Ore noch nicht genutzt werden konnten.
- Der Kasseler Fehler vor dem 0:3. Katastrophal.
- Penaltyschießen: Ich glaube das lernen wir in dieser Saison nicht mehr. Irgendwie scheint keiner unserer Spieler eine Idee für einen Erfolg zu haben und man merkt ihnen das auch fast schon an bevor sie loslaufen.


_________________________________________________________

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Bertold Brecht


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

14.11.2015 15:31
#2 Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Insgesamt gut zusammengefasst, Cam... nach dem ich mir die Szene im HNA Video nochmal angesehen habe, meine ich dass Card (unglücklich?) gefallen ist. Liese dann nicht konsequent genug gegen Carnevale und in der Mitte dann der freie Mann...
Was mich etwas gestört hat, war dass Kehler nach dem 3:3 keine Auszeit genommen hat , auch wenn es im Nachhinein wohl in diesem Fall egal war.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Santonyo Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 69

14.11.2015 15:34
#3 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Er muss nach dem 2:3 schon die Auszeit nehmen, immerhin hatte man dort schon 2 Tore innerhalb von 1:45 gefangen, wenn auch eins davon in UZ.

Aber das wird Kehler nicht mehr lernen, dass es Auszeiten gibt und wann man sie nimmt. Hat er mit einer Auszeit bei 2 Tore-Rückstand etwa 20 Sekunden vor Schluss schon bewiesen letzte Saison, dass wenn er mal eine nimmt sie völlig deplatziert erscheint.

Gegen Ravensburg vor 2 Wochen muss man vor dem 2:3 auch eine nehmen, als das Team förmlich geschwommen hat und man untätig um den Rückstand gebettelt hat.


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 562

14.11.2015 15:56
#4 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Lag zwischen dem 1 - 3 und dem 2 - 3 nicht eine Auszeit (sprich Pause) von knapp 20 Minuten ?


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

14.11.2015 17:27
#5 RE: T&F Kassel - Löwen Zitat · antworten

Genau. Das 1-3 fiel Ende des zweiten drittels. Somit ist der Vorwurf nicht gerechtfertigt.


kladigo Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 626

14.11.2015 17:58
#6 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zitat von Santonyo im Beitrag #3
Er muss nach dem 2:3 schon die Auszeit nehmen, immerhin hatte man dort schon 2 Tore innerhalb von 1:45 gefangen, wenn auch eins davon in UZ.

Aber das wird Kehler nicht mehr lernen, dass es Auszeiten gibt und wann man sie nimmt. Hat er mit einer Auszeit bei 2 Tore-Rückstand etwa 20 Sekunden vor Schluss schon bewiesen letzte Saison, dass wenn er mal eine nimmt sie völlig deplatziert erscheint.

Gegen Ravensburg vor 2 Wochen muss man vor dem 2:3 auch eine nehmen, als das Team förmlich geschwommen hat und man untätig um den Rückstand gebettelt hat.


Warum bewirbst Du dich nicht als Assistenz Trainer, oder Berater von Kehler. Da Du ja anscheinend genau weisst, wann man was zu tun hat.
Dein Post ist eine einzige Frechheit gegnüber dem Trainerstab, der sehr gut weiß, was er macht.
Auch wenn das für "uns Fans" manchmal sehr komisch wirkt (ich schließe mich da ein). Aber wir waren letztes Jahr im Halbfinale und stehen im Moment auch nicht sooo schlecht da.


johnnyboy Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.246

14.11.2015 18:17
#7 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zitat von kladigo im Beitrag #6
Zitat von Santonyo im Beitrag #3
Er muss nach dem 2:3 schon die Auszeit nehmen, immerhin hatte man dort schon 2 Tore innerhalb von 1:45 gefangen, wenn auch eins davon in UZ.

Aber das wird Kehler nicht mehr lernen, dass es Auszeiten gibt und wann man sie nimmt. Hat er mit einer Auszeit bei 2 Tore-Rückstand etwa 20 Sekunden vor Schluss schon bewiesen letzte Saison, dass wenn er mal eine nimmt sie völlig deplatziert erscheint.

Gegen Ravensburg vor 2 Wochen muss man vor dem 2:3 auch eine nehmen, als das Team förmlich geschwommen hat und man untätig um den Rückstand gebettelt hat.


Warum bewirbst Du dich nicht als Assistenz Trainer, oder Berater von Kehler. Da Du ja anscheinend genau weisst, wann man was zu tun hat.
Dein Post ist eine einzige Frechheit gegnüber dem Trainerstab, der sehr gut weiß, was er macht.
Auch wenn das für "uns Fans" manchmal sehr komisch wirkt (ich schließe mich da ein). Aber wir waren letztes Jahr im Halbfinale und stehen im Moment auch nicht sooo schlecht da.

Ist ja richtig, aber wenn man situationsbezogen mal Kritik äußert (wie im betreffenden Posting), muß dies nicht gleich als "Frechheit gegenüber dem Trainerstab" gewertet werden. Sind den die Herren etwa über allem erhaben?


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.038

14.11.2015 18:37
#8 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Nein, aber wenn wenn so ne Kleinigkeit wie ne Drittelpause übersieht, dann sollte man einfach schweigen. Frechheit würde ich es nicht nennen, aber lächerlich triffts doch ganz gut.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.200

14.11.2015 19:00
#9 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zuerst einmal Respekt dafür das hier nicht wieder nach der Niederlage alles schlecht geredet wird.
Gibt es eine positive Entwicklung oder liegt es daran da der Jupp gesperrt ist ? :)

Meine Tops und Flops

Tops
#84 und #97 mit viel Eiszeit und gerade gegen Ende schon sehr extrem.
Bei Lukas geht es nach einem kleinen Durchhänger wieder nach oben, deutlich positive Entwicklung.

Die Defensiv-Spieler haben gestern fast geschlossen eine gute Leistung gebracht.
Auch bei Brett häufen sich die positiven Aktionen, er hat sich gestern sehr oft an der Bande durchgesetzt und auch hatte auch sonst viele gute Aktionen.
Clarge sehr diszipliniert und immer am arbeiten.
Liese bis auf 2 Fehler in der Defensive einer der wenigen Spieler der sich auch unter Druck nicht aus der Ruhe bringen lässt.
Alles in allem haben wir in meinen Augen ein gutes Spiel gemacht.
Was mir auch aufgefallen ist bei Ore viele Abpraller nach Vorne, aber er hatte immer das Glück da stand nie ein Husky-Spieler.
Die Reimer Reihe hat mir gestern auch gefallen, bis auf ein paar Defensiveszenen.
Brine möchte ich ausdrücklich loben, für mich gestern der beste defensiv arbeitende Spieler den wir hatten.
Er war es der immer noch ein Körperteil oder den Stock dazwischen gebracht hat und damit oft uns vor negativen Dingen bewahrt hat.

Neutral
Müller und Martens deutlich unter Ihren Möglichkeiten.
Teilweise war ich mit der Defensivarbeit der Stürmer nicht zufrieden, fast alle Gefährlichen Situationen und Gegentore ging mangelndes Abwehrverhalten vorraus.
Ore gestern zwischen Weltklasse und Wahnsinn, aber fast immer der Hans im Glück.

Ein Fazit
Wir hatten alles zu 95% im Griff, total überlegen und überzeugend gespielt. Freude,Lob und Spaß in unseren Reihen.
Dann haben wir für gefühlte 10 Minuten total den Überblick verloren. Panik,Hektik und Unsicherheit.
Gegen Ende fangen wir uns wieder, doch bekommen das kleine schwarze nicht ins Netz. Fuck :)

Ok kann passieren, jetzt bin ich auf morgen gespannt, auch das Ergebnis der Freunde der Tränen deutet darauf hin das auch dort nichts verschenkt wurde.
Ich bin gespannt, wer morgen mehr Kraft hat und wer mehr Siegeswillen aufs Eis bringt.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Genoviva hat sich bedankt!
Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

14.11.2015 21:07
#10 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Erschreckend ist für mich vor allem, dass es das x. Spiel in dieser Saison ist, dass wir trotz 2-Tore- bzw. gestern sogar 3-Tore-Vorsprung spannend machen oder gar verlieren....das spricht für eine etwas lässige und bisweilen überhebliche Einstellung bei einer Führung.

Verwalten können die Löwen eine Führung nicht. Entweder, sie stürmen auch bei klaren Führungen nach vorne (dann aber halbherzig und ohne Konsequenz im Abschluss) oder sie geben die Spielkontrolle lässig aus der Hand. Das fällt primär zu Hause im 2. Drittel auf, vor allem, wenn diesem ein starkes 1. Drittel vorausgegangen ist.
Es wird Zeit, dass die Löwen lernen, Führungen zu verteidigen. Dazu gehört, dass nicht die komplette Formation so offensiv steht, dass der Gegner bei Kontern sehr oft mit 1-2 schnellen Pässen das Mitteldrittel ruckzuck überbrückt und so oft 2-auf-1- oder 3-auf-2-Situationen bekommt. Das fällt auch gerade bei Heimspielen ganz eklatant auf.
Und warum müssen wir ständig, unabhängig vom Spielstand, permanent mit minimum 2 Leuten vorchecken, so dass es immer wieder zu diesen Löchern in der neutralen Zone kommt?? Ich sehe so viele Teams, die in solchen Fällen bei gegnerischem Spielaufbau einfach mit 4 Mann die eigene blaue Linie zumachen und einen Stürmer dezent auf Höhe Mittellinie stören lassen. So ist der Gegner gezwungen, den Puck tief zu spielen, wo die Stürmer in zermürbende Zweikämpfe an der Bande verwickelt werden können.

So wurden die Löwen in dieser und auch in der letzten Saison mehrfach geknackt....

Kehler lässt eigentlich immer gleich spielen. Egal, wie es steht. Ein bisschen mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die Spielsituation wäre wirklich wünschenswert.



Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.157

14.11.2015 21:19
#11 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zitat von Blockwart im Beitrag #10

Und warum müssen wir ständig, unabhängig vom Spielstand, permanent mit minimum 2 Leuten vorchecken, so dass es immer wieder zu diesen Löchern in der neutralen Zone kommt?? Ich sehe so viele Teams, die in solchen Fällen bei gegnerischem Spielaufbau einfach mit 4 Mann die eigene blaue Linie zumachen und einen Stürmer dezent auf Höhe Mittellinie stören lassen. So ist der Gegner gezwungen, den Puck tief zu spielen, wo die Stürmer in zermürbende Zweikämpfe an der Bande verwickelt werden können.

Vermutlich möchte Kehler bei Führungen das Momentum lieber durch offensives Spiel halten, durch das der Gegner noch eher platt gespielt wird als durch defensives Spiel. Spielst du defensiv, verwaltest und kassierst dann Gegentreffer, ist es schwieriger wieder auf Offensive zu switchen und das Momentum auf deine Seite zu bringen. Man muss es nicht mögen,aber im gleichen Atemzug dürfen wir uns hinsichtlich der offensiven Ausrichtung wahrlich nicht über Entertainment beschweren.


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

14.11.2015 22:41
#12 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #11
Zitat von Blockwart im Beitrag #10

Und warum müssen wir ständig, unabhängig vom Spielstand, permanent mit minimum 2 Leuten vorchecken, so dass es immer wieder zu diesen Löchern in der neutralen Zone kommt?? Ich sehe so viele Teams, die in solchen Fällen bei gegnerischem Spielaufbau einfach mit 4 Mann die eigene blaue Linie zumachen und einen Stürmer dezent auf Höhe Mittellinie stören lassen. So ist der Gegner gezwungen, den Puck tief zu spielen, wo die Stürmer in zermürbende Zweikämpfe an der Bande verwickelt werden können.

Vermutlich möchte Kehler bei Führungen das Momentum lieber durch offensives Spiel halten, durch das der Gegner noch eher platt gespielt wird als durch defensives Spiel. Spielst du defensiv, verwaltest und kassierst dann Gegentreffer, ist es schwieriger wieder auf Offensive zu switchen und das Momentum auf deine Seite zu bringen. Man muss es nicht mögen,aber im gleichen Atemzug dürfen wir uns hinsichtlich der offensiven Ausrichtung wahrlich nicht über Entertainment beschweren.


Dann aber richtig und nicht halbherzig, so wie es derzeit sehr oft praktiziert wird. Die Löwen haben schon oft genug gezeigt, dass sie im Stande sind, fast jeden Gegner zu überrennen. ABER, man kann auch wunderbar immer wieder beobachten, wie beim angeknockten Gegner, die Chancen nach Führungen immer fahrlässiger und arroganter liegen gelassen werden. Klarste Chancen werden da teils zu verspielt kläglich vergeben.
Wenn man diese Spielweise nicht konsequent durchzieht bzw. durchziehen kann, dann muss man diese Strategie eben überdenken.



Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.814

15.11.2015 00:16
#13 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Zitat von Blockwart im Beitrag #10
Erschreckend ist für mich vor allem, dass es das x. Spiel in dieser Saison ist, dass wir trotz 2-Tore- bzw. gestern sogar 3-Tore-Vorsprung spannend machen oder gar verlieren....das spricht für eine etwas lässige und bisweilen überhebliche Einstellung bei einer Führung.



Dafür haben wir auch noch kein Spiel mit mehr als 2 Toren Unterscheid verloren, während andere Topteams z.T. schon richtige Packungen abgekriegt haben z.B. BHV (vs. RAV 1:6), BTH (vs. WFB (!) 3:7)

Was das Vorchecken betrifft: Ich sehe nicht dass wir deshalb gestern verloren hätten. Mag zwar den einen oder anderen Angriff der Huskies begünstigt haben, heraus kam dabei aber nichts besonderes


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Blockwart Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 528

15.11.2015 00:28
#14 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

Versteht mich nicht falsch... Ich kritisiere nicht grundsätzlich das System Kehler. Wir stehen insgesamt gut da. Doch die Art und Weise, wie wir teilweise Tore kassieren bzw. manche Spiele verlieren, sind oft absolut vermeidbar.
Was ich den Löwen echt zu gute halte, ist, dass sie es normalerweise immer so gut anstellen, dass kaum ein Gegner es schafft, über längere Phasen Dauerdruck auf unser Tor auszuüben. Das schaffen nicht viele. Umso ärgerlicher ist es, dass wir vergleichsweise viele Tore durch eigene Nachlässigkeiten verschiedenster Art kassieren und nicht weil sich der Gegner sich diese erspielt/erarbeitet hat.



Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.200

15.11.2015 01:34
#15 RE: Insgesamt gut zusammengefasst... nach dem ich mir das HNA Video angesehen habe, meine ich dass Card Zitat · antworten

@Blockwart
Ich verstehe Deinen Beitrag und das ist in meinen Augen mal eine gute und spannende Diskussionsgrundlage.

Teilen kann ich Deine Meinung nicht.
Wir bieten mit unsere offensiven Spielweise eine gute Unterhaltung.
Ohne diese Ausrichtung hätten wir gestern nicht 3-0 in Kassel geführt.
Wenn wir unsere Tor Effizienz steigern können, werden wir ein gewaltiges Wort um den Titel mitreden.
In diesem Jahr sind wir in der Abwehr stabiler und besser aufgestellt und was gewinnt Titel ?

Wir machen in dieser Saisonphase noch persönliche Fehler und schöpfen das Abschlusspotential bei weiten nicht aus.
Kann Kehler das abstellen bis zu den Play-Offs und davon bin ich überzeugt, ist unseren Jungs alles zu zutrauen.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


BlockM hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tickets für Punktspiel-Start in Kassel ab Montag verfügbar!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lebeau
9 10.08.2015 13:44
von Lebeau • Zugriffe: 668
T&F Kassel - Löwen
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von JUS67
40 11.11.2013 23:43
von Gundi • Zugriffe: 6235
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
57 15.01.2012 19:20
von Nur der ESC • Zugriffe: 8043
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Spieltage 2011/2012 von Husky#7
22 06.11.2011 19:12
von Leona • Zugriffe: 1496
T&F Frankfurt-Kassel 30.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von MrMet
103 06.10.2011 20:13
von Highty67 • Zugriffe: 10686
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
T&F Löwen @ Kassel
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von Snoil11
76 11.01.2011 09:49
von Tammi • Zugriffe: 6763
EJ Kassel - Löwen Frankfurt HESSENCUP Liveticker
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von marco1985
185 07.01.2011 23:31
von Snoil11 • Zugriffe: 11825
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2351
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Xobor Community Software