Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 8.031 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

13.01.2012 23:30
T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Hhhhhrrrmmmpppfffff - da ist man nach 1:19 Stunden Fahrzeit wieder zurück aus Kassel - aber zufrieden ist definitiv anders !

Auf Stats habe ich keine Lust mehr heute. Was fällt mir noch zum Spiel ein bzw. auf ?

++ Definitiv der Chinese vor dem Spiel. Frühlingsrolle und Peking-Suppe sehr lecker - und schön mit Kit, Lionsburger und Frank gefachsimpelt.
+ Endlich mal das Eröffnungsdrittel nicht verschlafen, sondern konzentriert gespielt und letztendlich verdient mit 2:0 in die erste Pause gegangen.
+ Assist von Klinge zum Frankfurter 2:0 - schöner kann man den Puck nicht vorlegen.
+ Kasseler Kiddie, der mit zerbrochenem Stock von Sevo auf uns zu kam und meinte "Hey, ihr seid Frankfurter - wollt ihr den Schläger haben ? Kostet nur 50 Euro".
+ Save von Wendler in der 55.Minute - leider war das das Spiel schon entschieden.

- unsportliche Kasseler Zuschauer, nachdem Schenkel einen Schlagschuss mit dem Bein gestoppt hat. Fairness sieht anders aus !
- Kunce mit der 100%igen Chance zum 3:0 - das wäre imho die Entscheidung gewesen. Statt dessen im Gegenzug das 1:2 kassiert, und das Spiel kippte.
- Wendler zumindest beim 2:3, aber vor allem beim 3:4 ...
- nachdem das erste Drittel prima verlief, das zweite Drittel verschlafen und das letzte total verpennt
- im letzten Drittel 2:14 Torschüsse !
- Defensive Bullybilanz - vor einigen Gegentoren jeweils die Bullies verloren

Zum Glück war die 10er für Breiter erst seine zweite Diszi - so ist er am Sonntag dabei.



http://www.lions-archiv.de


markusp Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 542

13.01.2012 23:37
#2 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Dem ist kaum was hinzuzufügen, ich sollte nur das erste Drittel im Gedächnis behalten...

Das 3:3 war auch noch ein sehr schönes Tor.
Kassel währe Schlagbar gewesen, aber im 2. Drittel haben sie uns mit 2 Reihen im Dauereinsatz den Schneid abgekauft.


Eishockeyfan Offline

Baby Löwe

Beiträge: 15

13.01.2012 23:44
#3 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

So meine Tops und Flops des Spiels:

Tops + Starkes erstes Drittel der Löwen (Respekt) ! Das war kein Vergleich zu dem Derby letztesmal in Kassel denn da war diesmal Leidenschaft und Kampfgeist drin und beim letzten mal war es nur langweiliges hin und her geschiebe....

+Stimmung der Kassel Fans
+ 2 und 3tes Drittel Kassel klar überlegen bzw. sehr gut am verteidigen

Flops: - Die Stimmung der Löwen Anhänger...es kam nur Stimmung wenn ein Tor fiel oder man in Führung lag...aber das kennt man ja schon zu genüge

- Die Fans der Löwen die sich einfach nicht benehmen können und Niederlagen nicht verkraften..es muss ja nicht sein das man seinen nackten Hintern zeigt bzw. über das Geländer in den Sitzplatzbereich klettert um dort zu pöbeln und normale Fans die sich nur normal über den Sieg ihrer Mannschaft freuen zu Attackieren !
Ich frage mich wo ihr solche Pussys immer ausgrabt die gleich am rumheulen sind...das ist Sport und da gibt es nunmal auch Niederlagen!

So und jetzt freue ich mich auf den 29.01.12 in Frankfurt zu Derbysieg 4 :)


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

13.01.2012 23:46
#4 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Heute wäre definitiv mehr drin gewesen. Wie gesagt, macht Kunce das 3:0, ist die Messe gelesen. So kamen die Huskies wieder zurück ins Spiel und haben uns im Mittelabschnitt für 10 Minuten klar dominiert. Nach dem 3:3 (schöner Lauf von Althenn über links) war das Momentum wieder auf Löwen-Seite, aber es wurde nix draus gemacht.

Das erste Drittel hat gezeigt, wie es geht. Kassel gelang wenig, und das Publikum murrte bereits nach 5 Minuten unwillig bei jedem Fehlpass. Nach den Kassler "Trippelschlag" waren die Huskies natürlich stimmungsmäßig obenauf.

Löwen nur mit 3 Reihen - 16, 77, 20 und 26 ohne eine Sekunde Eiszeit. Imho hat Schenkel teilweise auch für Bauscher im Sturm gespielt - oder sind mir immer nur schlechte Wechsel aufgefallen ?

Schiris übrigens auch in Ordnung. Strittige Fälle gibt es immer - aber grobe Schnitzer konnte ich nicht feststellen.



http://www.lions-archiv.de


Eishockeyfan Offline

Baby Löwe

Beiträge: 15

13.01.2012 23:49
#5 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Ach habe noch was vergessen:

Top + Danke das einige in weiß kamen ...die wollten sich schon vor dem Spiel ergeben :)
und die Aktion von eurem Sponsor...ich meine die Überraschung die in Kassel wartete das nenn ich schon mutig und Kostenintensiv...für jeden Fan gabs ne Burger King Krone aus Pappe looool ich schmeiss mich weg


Holzkopp Offline

Twen Löwe


Beiträge: 164

14.01.2012 00:06
#6 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Warum fährt man immer wieder nach Kassel - weil ich Spiele ohne Anzeige liebe!! Wenigstens war die Fahrt Klasse, unglaublich, kaum Verkehr auf der Autobahn, und das am Freitag.

Top: 1. Drittel incl sehr gutem Forechecking von unsere Seite. Breiter - einfach Klasse!! Kassel ist schlecht ins Spiel gekommen. Warum geht das nicht auch im 2. Drittel? Kostet Kraft, aber...
Flop: Wo war der Kampf? Kollektives Blackout in der 42 - 47 Minute. Danach lief nicht mehr viel zusammen.

Kunce muss an seiner Kondition arbeiten, was soll man über Mayr sagen? Motzen kann er ganz gut wenn der Pass nicht ankommt aber ansonsten viel Raum nach oben. Mir kam es leider etwas lustlos vor, wie er da so ins Angriffdrittel gedrudelt ist...

Top war die Stimmung der Kassler, da gibt es nichts zu meckern aber zum abschauen!!

Topflop und gefährlich: Angetrunkene ältere Kassler Fans im Frankfurter Block, das kann ganz böse ausgehen.

Ob man den Kasslern unbedingt den nackten Hintern zeigen muss und dann nocht weiter provozieren muss, naja...

Ich hoffe wir singen am 29. wieder einmal "gegen Frankfurt kann man mal verlieren".


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

14.01.2012 00:56
#7 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Wie von JUS bereits geschrieben, war da heute für die Löwen definitiv mehr drin. Das erste Drittel war nahe an der Perfektion, viel besser kann man als Gastmannschaft in Kassel nicht auftreten. Körperlich sehr präsent, kauften die Löwen den Huskies den Schneid ab, die von Minute zu Minute nervöser wurden. Zudem machte sich bemerkbar, dass die zweite Formation der Huskies noch nicht eingespielt war. Symptomatisch eine Szene im ersten Drittel, als Kostyrev Vorel mehrfach anzeigte, wo er hinzulaufen habe. Die 2-0 Führung war daher auch mehr als verdient.
Zu dem Zeitpunkt sprach nicht wirklich viel für Kassel, umso bemerkenswerter, dass sie zu Beginn von Drittel 2 die Nervosität in der Kabine gelassen hatten. Von da an übernahmen die Huskies das Steuer und ließen nur noch nach dem PP der Löwen beim Stand von 3-2 kurz los, als Althenn den zu diesem Zeitpunkt etwas glücklichen Ausgleich erzielte.
Tragisch war, dass in Drittel 3 neben der Nervosität der Huskies auch noch Christian Wendler in der Kabine geblieben zu sein schien, der gerade im zweiten Drittel mit einigen tollen Paraden Schlimmeres verhindert hatte und deutlich souveräner wirkte als sein Gegenüber. Zu seiner Verteidigung sei aber hinzugefügt, dass das Defensivverhalten der Löwen in dieser Phase den Namen auch nicht wirklich verdiente. Bezeichnend dafür auch, dass in Drittel 3 ausgerechnet Koziol, Vorel und Kostyrev aufdrehten, die zuvor allenfalls mit Einzelaktionen auffielen.

Tops:
- 1. Drittel der Löwen - besser geht es (fast) nicht
- Christian Wendler in Drittel 1 und 2
- Bargs gewonnener Zweikampf gegen Klinge vor dem 3-3 (ein "Assist", den man so selten von ihm sieht)
- Stimmung und Atmosphäre in Kassel - für solche Spiele lohnen sich dann auch die ganzen Stunden in der Niederung der Oberliga
- Sven Valenti & Manuel Klinge - trotz Klinges Giveaways vor den Toren 2 und 3 der Löwen macht es einfach Spaß ihnen zuzuschauen

Flops:
- Christian Wendler in Drittel 3
- Breiters Turtle-Einlage kurz vor Spielschluss samt unnötiger Disziplinarstrafe
- Fairbarn: zwei haarsträubende Pässe im eigenen Drittel auf den Schläger von Huskiespielern, bei angezeigter Strafe vor dem 2-2 das Spielen eingestellt und wenn ich mich nicht verzählt habe bei vier Gegentoren auf dem Eis. Defensiv die schlechteste Leistung, die ich von ihm in dieser Saison gesehen habe


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


Frankfurter-bubb Offline

endlich 18


Beiträge: 606

14.01.2012 01:55
#8 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Eishockeyfan
So meine Tops und Flops des Spiels:


- Die Fans der Löwen die sich einfach nicht benehmen können und Niederlagen nicht verkraften..es muss ja nicht sein das man seinen nackten Hintern zeigt bzw. über das Geländer in den Sitzplatzbereich klettert um dort zu pöbeln und normale Fans die sich nur normal über den Sieg ihrer Mannschaft freuen zu Attackieren !
Ich frage mich wo ihr solche Pussys immer ausgrabt die gleich am rumheulen sind...das ist Sport und da gibt es nunmal auch Niederlagen!




Wahrscheinlich standest du 50 meter weiter weg und hast nichts gesehen!
Klar, muss der nackte Hintern nicht sein, aber das Verhalten der Kasseler Polizei, Security und der KSV-Hooligans war absolut unangebracht und feige.

Also wenn du selbsternannte KSV-Hooligans als "normale" Fans bezeichnest, die zu uns an Block kommen und Fans über die Stange ziehen, dann tut es mir leid was für ein niedriges Nieveau ihr habt


Nun auch nochmal zu meinen Tops und Flops:

Top:

erste Drittel
Wendler bis 2te Drittel
Ackers wieder dabei

Flops:
Wendler im letzten Drittel
Verhalten von Manuel Klinge


Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn, wann werd ich sie wiedersehen,
Oh ich hab solche Sehnsucht, Ich verliere den Verstand...


Eishockeyfan Offline

Baby Löwe

Beiträge: 15

14.01.2012 02:27
#9 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Ich war gegenüber und konnte bestens sehen.....und das was ich sah das war das der Vollmond über das Geländer geklettert ist und kurz danach war auch schon die Security usw. vor Ort....

und bevor er über das Geländer stieg war er noch ständig am provozieren und rumpöbeln in Richtung Kasseler Fans...und das war nicht kurz vor Spielende oder unmittelbar danach sondern das ganze fing schon während der 50 minute cirka an...aber wahrscheinlich warst du sein Kumpel der ihm liebevolle Klappse auf den nackten hintern gab....jetzt kannste dich ja ruhig outen.. :)


the voice Offline

Banana Joe

Beiträge: 278

14.01.2012 02:41
#10 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Eishockeyfan
Ich war gegenüber und konnte bestens sehen.....und das was ich sah das war das der Vollmond über das Geländer geklettert ist und kurz danach war auch schon die Security usw. vor Ort....

und bevor er über das Geländer stieg war er noch ständig am provozieren und rumpöbeln in Richtung Kasseler Fans...und das war nicht kurz vor Spielende oder unmittelbar danach sondern das ganze fing schon während der 50 minute cirka an...aber wahrscheinlich warst du sein Kumpel der ihm liebevolle Klappse auf den nackten hintern gab....jetzt kannste dich ja ruhig outen.. :)




Hast du in der Schule auch so aufgepasst??????

Ich denke mal, das du nach der Schlusssirene erst mal aufs Eis geschaut hast und deine Mannschaft gefeiert hast. Ich stand auch auf deiner Seite der Halle und hab es anders gesehen. Kassler haben einen Frankfurter zu erst angegriffen.

Kassler die auf der Seite (des Gästeblocks) waren, haben auch die ganze Zeit provoziert. Davon schreibst du hier nix.

Bestimmt stehst du in dem schönen und immer sehr freundlichen Block gegenüber des Gästeblockes.


Gala Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 919

14.01.2012 02:48
#11 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

hallo,
meine top und flops, falls mir mehr einfällt morgen, muss erstmal ausnüchtern.
tops das komplette erste drittel.
Stimmung im ersten drittel
Fir Kassler mit denen ich mich in der 2. dritteo pause und a ende unterhalten habe. Korrekte Einstelung.

flops:
2 und letztes drittel. da fehlte einiges.
- Polizei:L Habe einen frankfurter fan zurückgehalten (bin frau) und wurde erst in den schwitzkasten um den Hals genommen. Hab die Hände nach oben genommen und bekam von einem Polizisten zum dank noch den ellebogen in den Magen. Danke schön. mieserables Verhalten

Magenschmerzende Grüße gala


bentiya Offline

Twen Löwe

Beiträge: 339

14.01.2012 07:09
#12 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Alles wie immer: Assel hat die besten Fans der Liga und unsere Steuergelder in grün geben denen nicht nur Narrenfreiheit sondern prügeln fröhlich mit. Einmal mehr fühle ich mich bestätigt darin, dass dieser Assiclub an mir keinen Cent mehr verdient! :p


anno1966 Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.317

14.01.2012 08:32
#13 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Himmelhochjauchzend:
Souveränes erstes Drittel wo man sich verwundert die Augen reibt, innerlich die Hoffnung hat den ersten Derbysieg in dieser Saison zu sehen mit ner kleinen ausgelassenen Party auf der Rückfahrt

Staufreie Hin- und Rückfahrt
Ref's, Leistung alles in allem o.K.

und zu Tode betrübt:
Typisches zweites und daran fortgesetztes letztes Drittel
Hatte das Gefühl, das Team dachte nach dem 2:0 es geht so einfach weiter und das Spiel sei gewonnen.Kann man ja nicht zwingend mit rechnen das Kassel sich in den verbleibenden 2 Dritteln noch steigert

edit

Nach dem 3:6 raus aus der Halle ( wie auch viele andere Löwenfans, Frustbier trinken )


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.984

14.01.2012 08:43
#14 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Diverse Szenen mit Polizei und Ordnungsdienst im Frankfurter Block sind von Jan Hübner mit der Kamera festgehalten worden.

Wenn ich den Frankfurter Fan mit seinem blanken Hintern sehe, ist bei mir Fremdschämen angesagt. Ich kann mir diverse Kommentare vorstellen, die ein Gästefan (vor allem aus Kassel oder Nauheim) provozieren würde, wenn er sich so in Frankfurt präsentieren würde. "Psycho" und "assozial" wären da sicherlich noch harmlos.

Wenn man dann aber auf den Fotos sieht, wie Polizei und Ordnungsdienst im Frankfurter Block wüten, kann man nur ratlos mit dem Kopf schütteln. Gibt es ein Gesetz, was das Zeigen eines Hinterns unter Strafe stellt ? Die Verhältnismäßigkeit scheint da definitiv nicht gewahrt zu sein.

Vielleicht wurde die Situation ja auch von Dirk mit dem Video eingefangen ?



http://www.lions-archiv.de


czechomania Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.135

14.01.2012 08:55
#15 RE: T&F Kassel Huskies - Löwen Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von JUS67
Diverse Szenen mit Polizei und Ordnungsdienst im Frankfurter Block sind von Jan Hübner mit der Kamera festgehalten worden.

Wenn man dann aber auf den Fotos sieht, wie Polizei und Ordnungsdienst im Frankfurter Block wüten, kann man nur ratlos mit dem Kopf schütteln. Gibt es ein Gesetz, was das Zeigen eines Hinterns unter Strafe stellt ? Die Verhältnismäßigkeit scheint da definitiv nicht gewahrt zu sein.




"Erregung öffentlichen Ärgernisses" heißt das, oder Highty?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
1. Viertelfinal-Spiel: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hank III
212 11.03.2016 23:57
von Space • Zugriffe: 18854
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 29601
Tip Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von anno1966
19 05.04.2014 21:47
von Rheinländer • Zugriffe: 1300
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 3510
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 820
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum Geschlossene Threads von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 23039
Tipps : Kassel Huskies : Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von @ alf @
54 18.11.2012 18:14
von kladigo • Zugriffe: 3978
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Spieltage 2011/2012 von Husky#7
22 06.11.2011 19:12
von Leona • Zugriffe: 1492
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1113
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Xobor Community Software