Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 790 Antworten
und wurde 94.900 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 32
Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

02.10.2019 16:32
#426 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Chapeau, liebe „Samstags-Zeitung“, selten einen schlechter recherchierten Artikel gelesen – seriöser Journalismus geht anders!

Der Reihe nach:

Zitat
In einer anderen Veröffentlichung der WZ wird ein Etatloch von 2,5 Millionen Euro kolportiert, was es zu füllen gilt.


Da hat wohl einer nur die WZ-Headline gelesen, denn bei den 2,5 Mio. Euro handelt es sich lediglich um eine fiktive Summe, die den Pinguinen mittelfristig helfen könnte, in der DEL weiter oben mitzuspielen und nicht um ein Etatloch!

Zitat aus dem WZ-Artikel (klick):
Wird es finanziell immer schwierig sein bei den Pinguinen?
Roos: Bremerhaven und Krefeld gehören mit Abstand zu den beiden Vereinen mit dem kleinsten Etat. Alle weiteren DEL-Teams haben keinen Etat unter sechs Millionen Euro. Wenn wir mittelfristig eine Chance haben wollen, brauchen wir 2,5 Millionen Euro zusätzlich.

Wer hier ungeniert kolportiert (Gerüchte verbreitet) ist offensichtlich ...

. . . . .

Zitat
… die Frankfurter Löwen, die gerade eine Multifunktionshalle für über 20.000 Zuschauer am Frankfurter Flughafen, ganz nach amerikanischem Vorbild, planen.


Soso, die Löwen Frankfurt planen eine Multifunktionshalle – mal ganz was „Neues“. Dieser Satz aus der „Samstags-Zeitung“ weckt in mir nur die uralten Erinnerungen an Gerd Schröders mysteriöse MuFu-Pläne aus der berühmt-berüchtigten Schublade ...

. . . . .

Zitat
Die Ravensburg Towerstars oder die Bietigheim Steelers könnten dieses Invest mit großer Anstrengung von Sponsoren stemmen, so wird gemunkelt.


Vorab eine Anmerkung: Im Juli 2018 vereinbarten DEL und DEL2 den Auf- und Abstieg zwischen den Ligen ab der Saison 2020/21. Der DEL2-Meister muss dabei unter anderem ein Stadion mit 4.500 Plätzen und 8.000 Punkten nachweisen (klick). – Bereits in der Folgesaison sind die standardmäßigen 9.000 Punkte zu erfüllen.

Die Halle in Ravensburg ist nach wie vor DEL-untauglich (u.a. wegen der Zuschauerkapazität: 3.418 Plätze – davon 1.268 Sitzplätze). Bereits in der Saison 2011/12 erhielten die TowerStars schon alleine deswegen keine DEL-Lizenz (klick) ...

... und in Bietigheim hat man nun wohl doch noch eine Ölquelle entdeckt – so wird gemunkelt. Schon letzte Saison mussten die Steelers ihren Etat deutlich reduzieren, um die DEL2-Lizenzauflagen erfüllen und um zusätzlich einen Teil ihrer Altschulden abbauen zu können (klick und/oder klick). Wenn noch nicht mal Geld für einen Kevin Gaudet vorhanden war/ist, dann müssen sich die Steelers-Sponsoren aber gewaltig anstrengen, wenn sie einen DEL-Etat stemmen wollen.

. . . . .

Zitat
Ganz heißer Kandidat sind auch die Tölzer Löwen mit Hauptsonsor wee, die gerade die weeArena technologisch umgerüstet haben.


Technologisch umgerüstet? Mit dem wee-Bezahlsystem! Das soll für eine DEL-Lizenz ausreichen?

4.115 Plätze (davon 756 Sitzplätze) stehen in der Tölzer Halle zur Verfügung (klick) – inklusive Sichtbehinderung (durch Fangnetze). Zusätzlich gibt es 12 VIP-Boxen mit einer Gesamtfläche von ca. 300 qm und einen „Videowürfel“ (klick). Aber selbst mit den abenteuerlichsten Rechenkünsten komme ich nicht auf die 8.000 Punkte, es sei denn, man quetscht über 1.000 Personen in die vorhandenen VIP-Boxen. – Ob das der DEL genügen wird?

Nun, vielleicht kann Ehliz bei den DEL-Gesellschaftern mit seiner virtuellen Währung mehr Eindruck schinden als die Löwen Frankfurt mit ihrer virtuellen Multifunktionshalle, die Stefan Krämer & Co. laut „Samstags-Zeitung“ selbst planen – warten wir's ab.

.
.
.

Nachtrag zu meinen vorherigen Beiträgen
(Ponomarevs „finanzielle Zusagen“ gegenüber dem KEV'81):

Die „Causa Ponomarev“
Zitat: Hinzu kommen 50.000 Euro für das Oberliga-Team des KEV 81.

Quelle: https://www.mein-krefeld.de/die-stadt/di...ev_aid-46141329


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Semi Kolon, johnnyboy, PG21 und Waui haben sich bedankt!
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.289

03.10.2019 13:20
#427 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Ich denke, die Lizenzierung zur Einführung eines auf- und Abstiegs ist noch einmal etwas anderes als wenn der Meister und damit potentielle Aufsteiger nun eine
Halle hat, die diese Erfordernisse nicht erfüllt.

Ich denke, hier kommt es dann darauf an, welche mittelfrisitge Perspektive es gibt, diesen Mangel zu beheben.
So wird es im Rundball auch gehandhabt und in der Vergangenheit hatte Wolfsburg auch mal in einer Behelfsarena
wegen Umbau gespielt.


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.252

03.10.2019 17:13
#428 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Gerade Wolfsburg hat damals den Neubau versprochen, dann aber die Liga hängen lassen und wurde zwangsabgestiegen.

Darauf läßt sich die Liga heute sicher nicht mehr ein.


Mannix hat sich bedankt!
Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

03.10.2019 20:20
#429 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Auch von mir etwas OT:

Zitat von OFC im Beitrag #427
Ich denke, die Lizenzierung zur Einführung eines auf- und Abstiegs ist noch einmal etwas anderes als wenn der Meister und damit potentielle Aufsteiger nun eine Halle hat, die diese Erfordernisse nicht erfüllt.

Häh? Ist doch ein und dasselbe – vielleicht aber verstehe ich deine Ausführung einfach nicht. Nur der DEL2-Meister kann aufsteigen. Erfüllt dieser die Hallen-Kriterien nicht (u.a. Kapazität für mind. 4.500 Zuschauer plus 8.000 Punkte im ersten Jahr) war's das! – Die „Finanzen“ wären dann die nächste Lizenz-Hürde ...


Zitat
Ich denke, hier kommt es dann darauf an, welche mittelfrisitge Perspektive es gibt, diesen Mangel zu beheben.


Reine Spekulation: Da für „Quereinsteiger“ und/oder „Lizenzkäufer“ zwar auch dieselbe Regelung gilt (egal, ob bei Insolvenz oder Rückzug eines DEL-Clubs), glaube ich trotzdem, dass der „Bewerber“ um eine freie DEL-Lizenz etwas bessere Karten hat – z.B. hinsichtlich einer „Fristverlängerung“ zur Umsetzung der 9.000-Punkte-Regelung –, weil die Liga vermutlich nicht unbedingt eine Saison mit nur 13 Clubs bestreiten möchte. Allerdings ist davon auszugehen, dass die DEL-Gesellschafter diese Frist auf max. 2 Jahre festlegen werden.


Zitat
So wird es im Rundball auch gehandhabt und in der Vergangenheit hatte Wolfsburg auch mal in einer Behelfsarena wegen Umbau gespielt.


Du irrst leider (siehe Snells Beitrag). Wolfsburg hatte nie in einer Behelfsarena gespielt, sondern 2004/05 (als Aufsteiger) in ihrer alten Bruchbude. Die Zusage an die DEL, die Folgesaison in einer den DEL-Regularien entsprechenden Halle anzutreten, konnte WOB nicht einhalten und wurde aus der Beletage des deutschen Eishockeys rausgeschmissen (klick). Die alte Halle wurde erst im Frühjahr 2006 (größtenteils) abgerissen und auf deren Fundamente/Reste in Rekordzeit die „Neue“ erbaut (Fertigstellung war im September des gleichen Jahres – klick). Den Wiederaufstieg schafften die Grizzlys in der Saison 2007/08 (klick).

. . .

@ Admins: Wusste nicht, wo ich sonst hätte antworten können – evtl. die letzten Beiträge in den Wolfsburg-, DEL- oder XY-Thread verschieben?!


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

04.10.2019 01:22
#430 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat
Will Unternehmer Ehliz DEL – Lizenz für Tölzer Löwen? DEL-Urgestein Krefeld Pinguine kurz vor dem Aus?
https://samstags-zeitung.de/will-unterne...toelzer-loewen/


Zu diesem mittlerweile weit verbreiteten Artikel fand ich gestern im ESBG-Forum folgendes Posting (im Krefeld-Thread), geschrieben vom User Roland (Admin), dessen Beiträge ich sehr schätze:

Zitat
Wundert es nur mich, dass dieser Artikel in einer völlig unbekannten Portal namens "Samstagszeitung" erscheint, und kurz darauf Ehliz eine vermeintliche Stellungnahme (https://m.facebook.com/story.php?story_f...620364728150904) dazu abgibt. Für mich wirkt das inszeniert und fingiert, zumal Artikel über Ehliz schon des öfteren in irgendwelchen unbekannten und unbedeutenden Internet-Portalen erschienen sind.

Quelle: https://www.esbgforum.de/thread/21257-kr...148#post1000148 (Facebook-Link habe ich zur besseren Übersicht ergänzt).


Erst als ich o.g. Artikel ein zweites Mal las (eigentlich hätte mich schon alleine die Headline stutzig machen müssen), fiel auch mir auf, dass der „Chefredakteur der Samstagszeitung“ etwas zu ausführlich das Tätigkeitsfeld von Cengiz Ehliz und seiner Firma wee beschreibt. – Außerdem: Das Foto von Dietmar Hopp wurde entfernt (auf Verlangen?), die Bildunterschrift aber ist unverändert.

Sind Krefelds Probleme mit Ponomarev etwa nur der „Aufhänger“ für eine geschickt inszenierte wee-Werbung? Damit diese „Öffentlichkeitsarbeit“ überhaupt wahrgenommen/gelesen wird und die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zieht, werden also die Schwierigkeiten eines DEL-Clubs mit einem seiner Gesellschafter instrumentalisiert? Täuschung des Lesers für ein übergeordnetes Ziel?

Kaum zu glauben, aber es würde zumindest die schlampig recherchierten Artikel-Passagen mit dem „Etatloch von 2,5 Millionen Euro“ sowie den „Kandidaten für die Pinguin-Lizenz aus DEL2“ (Frankfurt, Ravensburg und Bietigheim) erklären.

Ich begab mich also auf die Suche nach Antworten auf meine Fragen. Ich blickte ins Impressum. Dort steht der Name Thomas Bremer (Chefredakteur). Ich googelte diesen Namen in Verbindung mit „Samstagszeitung“ – das Ergebnis war recht dürftig.

Allerdings findet man seinen Namen und den seiner (Lebens-) Partnerin (Marlies Jänisch) in Verbindung mit allerlei, teils merkwürdigen Bezeichnungen im I-Net (Unterstrichenes bitte anklicken): Diebewertung, Dialogdergenerationen, Verbraucherschutzforum, Versicherungsärger. Zusätzlich bin ich auf weit über 10 ähnlich gestrickte Portale gestoßen – ich verschone euch (erst einmal) mit einer weiteren Auflistung.


Nachfolgend ein paar weitere Ergebnisse meiner Recherche:

1. https://adcada-diebewertung.de
Bericht eines Unternehmens, das mit den Praktiken von T.Bremer Ärger hatte oder vielleicht immer noch hat (inkl. Fotos von T.Bremers Firmenadresse und einem Videobeitrag („ZAPP“ vom NDR).

2. https://de.trustpilot.com/review/www.diebewertung.de
Zitat: Thomas Bremer ist der Schreiberling aus dem Sachsensumpf. Er ist weder Journalist (auch wenn er seinen Presseausweis ablichtet), noch sind seine Meldungen seriös. Bremer steckt hinter jeder Schweinerei des Kapitalgrau- und Schwarzmarktes. Wer ihn bezahlt, bekommt eine gute "Presse". Zusammen mit seinem Freund Klaus-Dieter Maurischat von gomopa.net hat er Millionen abgezockt.

3. https://diebewertercom.wordpress.com/201...erster-beitrag/
Zitat: Thomas Bremer gibt vor ein Journalist zu sein. Daran kann man ganz berechtigte Zweifel haben, denn tatsächlich ist Bremer ein Finanzmakler.

4. https://www.hoecker.eu/news/schweizer-in...ewertung-de-vor
Schweizer Investor geht erfolgreich gegen Thomas Bremer von diebewertung.de vor. Rechtsanwalt Dr. Lucas Brost: „Es bestehen aus unserer Sicht Zweifel, ob Herr Bremer tatsächlich als seriöser Journalist arbeitet …“

5. https://consiliarius.wordpress.com/page/2/
Zitat: So behauptet Thomas Bremer auch, dass einer unserer Partner in Österreich sagen würde, dass er von uns 10.000 Euro für positive Presse verlangen oder andernfalls nur Negativ über uns zu berichten wüsste.

6. Und wen's interessiert, hier das NDR-Video der ZAPP-Reportage in voller Länge:
Dokumentation über Thomas Bremer von "dieBewertung" und seine Partner

Das sollte genügen – will ja niemanden bloßstellen . Zumindest für mich ist die Sache mit dem saumäßig recherchierten und somit unseriösen Artikel geklärt. Aber was zum Henker hätte Cengiz Ehliz eigentlich davon, mit solch einem dubiosen Menschen „Geschäfte“ machen zu wollen?

Abschließend wünsche ich allen Krefelder Fans, dass sich eure Gesellschafter alsbald zusammenraufen und ihr noch lange DEL-Eishockey in der Yayla-Arena erleben könnt.

Allen Tölzer Anhängern rate ich: Passt auf, dass euch euer Ehliz nicht eines Tages unvermittelt im Regen stehen lässt und dass er es hoffentlich nie nötig hat, sich und seine Firma/Firmen von solchen „Mitmenschen“ wie Bremer & Co. anpreisen zu lassen.


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Genoviva und Semi Kolon haben sich bedankt!
airknee Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 860

06.10.2019 15:21
#431 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Nur am Rande: Hinsichtlich "aktueller" Entwicklung in Krefeld ist auch die Folge #97 des Shorthanded News Podcasts zu empfehlen. https://soundcloud.com/shorthanded-news
Klingt nicht wirklich gut, was da vor sich geht. Doppelt bitter, weil es sportlich aktuell ja (überraschend) gut aussieht - noch...

Höre den seit einiger Zeit selbst ganz immer mal wieder, wenn es die Zeit zulässt.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

07.10.2019 08:38
#432 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Bei den "Ponomarev-Clubs" Krefeld Pinguine im Eishockey und KFC Uerdingen im Rundball ist nicht die Frage, OB diese Vereine irgendwann "den Bach runtergehen", sondern nur WANN.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

07.10.2019 19:30
#433 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

😏 Die Krefeld Pinguine in Sorge! 😏
Matthias Roos im Interview: „Wir machen uns Sorgen!“
http://www.hockeyweb.de/del/matthias-roo...ns-sorgen-98682


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.810

07.10.2019 19:34
#434 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

07.10.2019 21:07
#435 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat von mike39 im Beitrag #434
Wir machen uns Sorgen

https://www.google.com/amp/s/www.hockeyw...8682%3famp=true

🤔 Steht doch schon oben drüber! 🤔😏


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

08.10.2019 13:16
#436 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

06.10.19: Warten auf Ponomarevs Geld geht weiter
https://www.wz.de/sport/eishockey/krefel...er_aid-46308525

. . .

08.10.19: Krefeld Pinguinen droht die Insolvenz

Zitat
Für die derzeitige Finanzlücke wolle Schulz bisher aber nicht einspringen, so Roos. Daher fehlt mittelfristig ein Geldgeber, sodass womöglich Anfang nächsten Jahres Insolvenz beantragt werden müsste ... Ponomarev wirft den Pinguinen stattdessen vor, ihm fortlaufend falsche Informationen über die tatsächliche Finanzlage weitergegeben zu haben. So sei der Verlust in der vergangenen Saison acht- bis zehnmal höher gewesen, als in den bei der Deutschen Eishockey-Liga offiziell zur Lizenzierung eingereichten Zahlen.

https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinlan...olvenz-100.html


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

08.10.2019 14:51
#437 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Darkkshadow hat sich bedankt!
Darkkshadow Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 768

08.10.2019 15:00
#438 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Klingt alles gar nicht rosig...


Genoviva Offline

Königin der Löwen

Beiträge: 9.310

08.10.2019 17:27
#439 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.252

08.10.2019 17:32
#440 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Der Ponomarev braucht das Geld, um den Effenberg in Uerdingen zu bezahlen.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

08.10.2019 17:38
#441 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Null Mitleid meinerseits. Selbst Schuld, wer sich mit solchen Leuten einlässt. So ähnlich ist´s ja auch im Rundball bei 1860 München. Diese Leute benutzen die Vereine nur als Spielzeug.
Und dann auch noch ´ne Oberliga-Mannschaft mit all den Kosten in Konkurrenz zu stellen, ist schon anmaßend.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

08.10.2019 17:49
#442 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

😏 Die Oktober - Gehälter sind noch gesichert, ab November ist mit ersten Abgängen zu rechnen - der Anfang vom ultimativen Ende! 😏


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Rheinländer Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.725

08.10.2019 17:53
#443 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #441
Null Mitleid meinerseits.


aber meinerseits. Und zwar all den treuen Fans , die da seit Jahren hinpilgern und nicht ihre Expertisen zu Hause vom Sofa am Laptop tätigen , ohne eine Halle kaum von innen gesehen zu haben.


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.244

08.10.2019 17:59
#444 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

@Rheinländer

Bin grundsätzlich deiner Meinung.
Jeder deutsche Eishockey Verein der insolvent geht ist einer zu viel. Und auch für die Fans wäre das Ende der Pinguine sehr sehr schade.

Aaaaaaber: Mein Mitleid hält sich ebenfalls in Grenzen. Einzig und allein aus dem Grund, weil es die bodenlose Dummheit war sich überhaupt erst auf Ponomarev einzulassen obwohl man absehen konnte das es genau so ablaufen wird.
Wenn Krefeld von der Eishockey Landkarte verschwindet hat Ponomarev Mitschuld - den letzten Sargnagel haben sie sich aber selbst eingeschlagen.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Rheinländer Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.725

08.10.2019 18:10
#445 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

@Mr_diggär

... deshalb schrieb ich auch " die treuen Fans ".


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

08.10.2019 18:13
#446 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat von Rheinländer im Beitrag #443
Zitat von johnnyboy im Beitrag #441
Null Mitleid meinerseits.


aber meinerseits. Und zwar all den treuen Fans , die da seit Jahren hinpilgern und nicht ihre Expertisen zu Hause vom Sofa am Laptop tätigen , ohne eine Halle kaum von innen gesehen zu haben.


Ich meinte mit "Null Mitleid" den Verein und die verantwortlich handelnden Personen, nicht Fans, Mannschaft, Angestellte oder Betreuerstab usw.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


johnnyboy Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.589

08.10.2019 18:20
#447 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #444

Wenn Krefeld von der Eishockey Landkarte verschwindet

Von der Eishockey-Landkarte verschwinden wird Krefeld nicht (es gibt etliche Beispiele wie Hannover, Landshut, Iserlohn, Kassel, Bad Nauheim, Ratingen oder auch uns). Es geht immer irgendwie weiter.
Aber das Kapitel DEL/DEL2 dürfte sich so langsam erledigen.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.800

08.10.2019 19:49
#448 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Ich persönlich fände es auch sehr schade, wenn in Krefeld das DEL-Ende bevorstehen würde! Vielleicht geschieht noch ein Wunder und ein Gönner sichert den DEL-Betrieb bis zumindest Saisonende! 🤔 Die Fans tun mir einfach nur leid! Als Frankfurter Eishockey Fan hat man da wahrscheinlich besonders viel Mitleid nach dem Aus der Frankfurt Lions und dem damaligen Neustart als Nachfolge-Verein von Eintracht Frankfurt! In Frankfurt hat man quasi gleich zweimal bewiesen, wie man den Eishockey-Sport am Leben halten kann auf hohem Niveau!

Aber noch (!) hat Krefeld alle Chancen! 😉


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Mannix hat sich bedankt!
ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.668

08.10.2019 22:37
#449 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Zitat von johnnyboy im Beitrag #441
Null Mitleid meinerseits. Selbst Schuld, wer sich mit solchen Leuten einlässt. So ähnlich ist´s ja auch im Rundball bei 1860 München. Diese Leute benutzen die Vereine nur als Spielzeug.
Und dann auch noch ´ne Oberliga-Mannschaft mit all den Kosten in Konkurrenz zu stellen, ist schon anmaßend.


Einerseits hast du Recht, andererseits aber nicht. Eishockey ist an fast keinem Standort profitabel. Man ist also auf Gönner angewiesen und gleichzeitig dem Druck der Fans ausgesetzt, möglichst hochklassigen Sport anzubieten. Jetzt hat nicht jeder das Glück einen Hopp zu finden. Krefeld ist seit Jahren ziemlich in der Klemme. Und wenn dann nur ein Ponodingsbums auftritt ist das eine harte Entscheidung. Die Frage war damals vermutlich nur "starten wir gleich in der Regionalliga neu" oder gehn wir (das zugegebenermaßen recht gut abzusehende) Risiko, bzw. die Raserei mit dem durchgeknallten Russen ein. Mitleid, falls das scheitert gibt es daher nicht, aber Mitleid, dass ein Traditionsstandort wie Krefeld überhaupt auf so einen Typen eingehen musste ist aber irgendwie schon vorhanden.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Mannix, OFC und Summer of 69 haben sich bedankt!
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.127

08.10.2019 23:04
#450 RE: Krefeld Pinguine Zitat · Antworten

Spitzfindig könnte man sagen:
Beim absaufen im roten Meer freut sich selbst der orthodoxe Jude
über den ihm die Hand reichenden Hamas Jünger... (oder umgekehrt)

Hauptsache hier und jetzt überleben, was anderes war es nicht.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


ToniRaubal hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | ... 32
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Krefeld Pinguine
Erstellt im Forum Pressethread von heartbeat
1 17.12.2019 15:44
von Die Rassel • Zugriffe: 700
Neuer Kooperationspartner - Krefeld Pinguins
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Genoviva
9 20.05.2019 09:43
von Rheinländer • Zugriffe: 1692
+++Nichts zu holen im Test gegen DEL-Klub Krefeld+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 17.08.2015 07:01
von mike39 • Zugriffe: 692
2. Pre-Game 16.08.2015: Krefeld Pinguine - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
44 17.08.2015 08:09
von schlobo • Zugriffe: 6198
T&F Löwen Frankfurt - Krefeld Pinguine
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von Hen Fabula
33 18.11.2012 14:29
von Seppo • Zugriffe: 4545
T&F Krefeld - Löwen 18.11.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
12 20.11.2011 18:10
von Gala • Zugriffe: 1445
EHC Krefeld Niederrhein
Erstellt im Forum ARC von C-Gam
22 01.05.2013 09:23
von Seppo • Zugriffe: 3465
Tipp : Krefeld Pinguine v.s. Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von @ alf @
23 08.01.2010 17:15
von Stormrider • Zugriffe: 1813
Tipp: Frankfurt Lions vs. Krefeld Pinguine
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von @ alf @
36 23.12.2009 16:41
von Summer of 69 • Zugriffe: 2328
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software