Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 31.681 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 17
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

30.01.2019 10:30
#121 RE: Tschechien Zitat · antworten

Gestern Abend standen folgenden Spiele auf dem Programm:
Mountfield – Sparta Prag 2-3
Litvinov – Mlada Bloeslav 0-4
Karlovy Vary – Olomouc 2-0
Brno – Chomutov 7-1

Zum Spiel Mountfield gegen Sparta kann man sagen, dass 13 Torschüsse für Sparta ausreichend waren um das Spiel zu gewinnen. Mountfield hingegen feuerte dagegen 38 Schüsse ab.
Mlada Boleslav entwickelt sich in den letzten Spielen zum einem Spitzenteam. Nach einer doch eher enttäuschenden ersten Hälfte ist man mittlerweile im vorderen Mittelfeld angekommen und hat schon den ein oder anderen Favoriten geärgert.
Karlovy Vary gelang endlich der erhoffte Befreiungsschlag. Nach 10 Spielen ohne 3er ist es dann gestern Abend passiert.
Chomutov ohne 9!! Stammspieler in Brno angetreten. Viele Spieler haben sich krankgemeldet. Natürlich liegt die Vermutung nahe, dass es eine Reaktion auf die ausstehenden Gehälter ist. Morgen schliesst das Transferfenster. Mal abwarten ob kranke Spieler aus Chomutov noch zu anderen Vereinen abspringen.

Heute Spielen dann noch Trinec gegen Zlin und das Topspiel steigt in Liberec gegen Pilsen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

31.01.2019 09:08
#122 RE: Tschechien Zitat · antworten

Der Tabellenführer Bili Tygri Liberec gewann das Spitzenspiel gegen Pilsen klar mit 4-0. Wobei alle 4 Tore zwischen der 46. und 56. Minute erzielt wurden.
Trinec bezwang Zlin knapp mit 2-1. Damit haben sich die beiden Top-Teams etwas Luft auf Platz 3 verschafft. Liberec auf 1 mit 79 Punkten und Trinec auf 2 mit 78 Punkten. Auf Platz 3 folgt Mountfield mit 72 Punkten.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Urlöwe Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.519

31.01.2019 21:51
#123 RE: Tschechien Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #120
Bei einem meiner Besuche in Tschechien habe ich von dem Schicksal des 6-jährigen Nicolas aus Cheb gehört. Kurz nach der Geburt diagnostizierten die Ärzte bei Nicolas ein Hydrozephalus, der durch eine Anhäufung an Liquor in den Gehirnkammern ausgelöst wurde. Im Anschluss daran versuchten die Ärzte durch eine Röhre das überschüssige Liquor Cerebrospinalis zu entfernen. Bei weiteren Untersuchungen stellte die Ärzte bei Nicolas das „Dandy-Walker-Syndrom“ fest, was ebenfalls das Gehirn negativ beeinflusst.

Dies führte zu Problemen mit der Bewegung und der Koordination. Die Konsequenz daraus ist, dass die rechte Körperhälfte von Nicolas gelähmt ist. Im Alter von 3 Jahren kamen weitere Schädigungen des Hirns hinzu, die sich durch nächtliche epileptische Anfälle äußern. Mit zunehmenden Alter kamen dann noch Aufmerksamkeits- und Sprachstörungen hinzu. Nicolas verbrachte die meiste Zeit seines Lebens in Krankenhäusern und in Rehabilitationszentren wo er therapiert bzw trainiert wurde. Im April dieses Jahres feiert Nicolas seinen 6. Geburtstag.

Leider müssen die Rehabilitationsmaßnahmen privat bezahlt werden. Auch die medizinischen, hygienischen und kompensatorischen Hilfsmittel, Medikamente und die Heilbehandlungen müssen privat gezahlt werden.
Ich habe mit der Mutter von Nicolas Kontakt aufgenommen und würde diese gerne finanziell durch eine Spendenaktion unterstützen.
Wer sich daran beteiligen möchte, kann sich gerne per Privat-Nachricht bei mir melden. Das Geld kommt Nicolas zu 100% zugute. Jeder einzelne Euro hilft.

Vielen Dank!



Ich unterstütze das gerne Quinney.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


quinney hat sich bedankt!
Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.222

01.02.2019 02:00
#124 RE: Tschechien Zitat · antworten

Ich auch. Solche Schicksale gibt es auf der Welt Millionenfach, leider. Aber quinney, auf Deine Anregung hin, Du hast jetzt schon einen solchen grandiosen Beitrag zur Völkerverständigung mit den Tschechen geleistet, ich glaube das kannst Du selbst gar nicht so einordnen, wie ich das sehe.

Die Tschechen ordnen das richtig ein, wie aus Deinen Berichten deutlich zu sehen. Dass Du so Sachen wie Interviews und Geschenke als nicht selbstverständlich ansiehst, macht ich noch mehr sympathisch. Ich finde, das passt schon alles und Du machst hier ne ganz große Sache für die Völkerverständigung. 100x mehr als alle Politiker zusammen.

Nicht nur für den Bub - auch als Danke für Deine Aktivität, ich weiß Du willst das nicht hören - 20 Euro von uns auf jeden Fall. Wie gesagt, sonst gäbe es Millionen Fälle. Aber da DU aufrufst, yep. Richte der Mutter die besten Grüße aus, alles Gute und viel Erfolg bei der Reha. Schickst Du ne Bankverbindung?

Andere Frage: Kann man darauf nicht noch woanders hinweisen, mit Hinweis auf dieses Thema? Ich glaube, es gibt viele, die verschiedene Themen nicht lesen, darunter (leider) auch dieses. Keine Ahnung wie und wo, sprich das vielleicht am besten mit den Admins ab.


Einen Löwen interessiert es nicht, was das Schaf über ihn denkt.

Löwen Frankfurt + EHC Freiburg - endlich wieder in einer Liga vereint!!

Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen,
sondern mit den Augen die Tür zu finden.


quinney hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

01.02.2019 07:38
#125 RE: Tschechien Zitat · antworten

Der gestrige letzte Tag der Wechselfrist endete dann noch mit einem Knaller.
Kometa Brno hat ihren Meister-Goalie der letzten beiden Jahre Marek Ciliak von Slovan Bratislava wieder verpflichet!

Ciliak ist ein richtiges Playoff-Monster und kam bei den letzten beiden Meisterschaften auf eine Fangquote von 94%!! während den Playoffs.
Damit erhöhen sich die Chancen auf eine erneute Titelverteidiger aus meiner Sicht enorm.



Ansonsten schon einmal Herzlichen Dank an alle die, die sich bisher an der Spendenaktion für Nicolas beteiligt haben!
Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere der sich auch noch daran beteiligen kann oder möchte.
Ob 5€, 2€ oder mehr, egal. Jeder Euro hilft.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

05.02.2019 11:53
#126 RE: Tschechien Zitat · antworten

42. Spieltag

Mountfiled – Zlin 3:4 n.P.
Liberec – Chomutov 7-2
KV – Trinec 1:3
Litvinov – Pardubice 2:1
Sparta – Pilsen 4:5 n. P.


Die Überraschung des Spieltags sicher der Auswärtssieg von Zlin beim auf Platz 3 liegenden Team aus Hradec Kralove (Mountfield).

Chomutov in den letzten 5 Spielen mit 0 Punkten und 5-24 Toren. Zwar hat man eine Lösung gefunden um die finanziellen Probleme zu lösen, in dem man die Stadt Chomutov mit ins Boot genommen hat. Es bleibt abzuwarten inwieweit die Stadt da Unterstützen kann. Sportlich hingegen die zweite Klatsche innerhalb einer Woche. Klar, Liberec und Brno sind Spitzenteams, aber gegen jeweils beide 7 Gegentore zu bekommen ist schon viel.
Karlovy Vary konnte das Spiel gegen Trinec (Platz 2) bis zur 58 Minute offenhalten, bevor dann das 1-3 die Hoffnung auf einen Punkt zerstörte.

Pardubice wirkte insgesamt etwas verbessert. So gab es zuletzt zwar weiterhin keine Punkte aber 3 Niederlagen mit nur je einem Tor unterschied. Vielleicht machen die gegnerischen Teams aber auch nicht mehr als nötig.

Heimspiel für Sparta Prag bedeutet fast immer Punkte für die Gäste. Bei 20 Heimspielen konnte Sparta lediglich 8 Spiele gewinnen. So auch gegen Pilsen. Allerdings schaffte es Sparta vor 15.500 Zuschauer einen 1-4 Rückstand noch zu einem 4-4 auszugleichen. Bevor man dann doch wieder im Penaltyschießen verlor. Platz 9 weiterhin.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Rheinländer Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.170

05.02.2019 12:42
#127 RE: Tschechien Zitat · antworten

Ich glaub , der Krupp will wieder nach Kölle .


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

06.02.2019 18:51
#128 RE: Tschechien Zitat · antworten

Letzten Samstag standen die Drachen aus Bilina auf meinem Programm. Bilina spielt drittklassig und ist letzer in der Nordgruppe. Zu Gast war das Team aus Dvur Kralove welche vorletzter in der Gruppe Mitte waren. Bis zur 58. Minuten stand es mit wechselnden Führungen 4-3 für das Heimteam aus Bilina. Endstand war 7-3 ohne das die Gäste die Goalie aus dem Tor nahmen. Verrücktes Ende eines unterhaltsamen Spiels. In dee Halle selbst waren es nur 3°C sodass ich mich sehr frühzeitig in das Restaurant begab und das Spiel sitzend von der Geraden auf Höhe der Mittelline hinter einer Glasscheibe im warmen schaute. Lecker Bierchen dabei, so lässt es sich gut leben. Ansonsten eine kleine typische tschechische Eishalle mit nur Stehplätzen auf einer Seite. Sitzplätze - außer im Restaurant - Fehlanzeige. Eintritt 2€ und 2€ für den Puck mit Logo.

Sonntag früh ging es dann nach Karlovy Vary wo das Treffen mit Nicolas plus Eltern vereinbart war. Ich war leicht nervös was mich da wirklich erwartete. Ich konnte den körperlichen Zustand von Nicolas ja gar nicht einschätzen. Aber zum Glück führte die Therapie die er machen muss zumindest ganz langsam zum Erfolg. Er kann seinen rechten Arm und auch das rechte Bein bewegen, wenngleich er in der rechten Hand kaum Kraft hat, aber immerhin ist diese Seite - wenn zwar schwach - aber immerhin funktionstüchtig. Das heißt die Therapie sollte unbedingt fortgesetzt werden um den körperlichen Zustand weiter zu verbessern. Das Lachen, das Glänzen in den Augen von Nicolas hat mich echt umgehauen. Er ist so lebensfroh trotz aller Probleme die er noch hat und auch nach all der Vergangenheit (mehrere Operationen, Krankenhausaufenthalte, Fahrten zur Therapie, usw.). Unglaublich woher er all diese Energie zieht. Die Geldübergabe selbst war sehr emotional. Eine unfassbare Dankbarkeit ist mir förmlich entgegen geschlagen. Mehr möchte ich dazu nicht schreiben, da Worte nicht das ausdrücken können, was tatsächlich passiert ist. Ich bekomme jetzt noch Gänsehaut wenn ich daran denke.

Ich kann mich hier nur wiederholen, dass das Geld zu 100% bei Nicolas ankommt. Absolutes Ehrenwort.


Hier dann die Bilder aus Bilina und 2 Fotos zusammen mit Nicolas:

https://myalbum.com/album/FmJfJwUi2CpT


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

06.02.2019 20:18
#129 RE: Tschechien Zitat · antworten

Hier dann auch schon der Bericht auf der Homepage von Karlovy Vary.

https://hokejkv.cz/clanek.asp?id=Podpora...icolasovi-10539


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Urlöwe hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

12.02.2019 07:46
#130 RE: Tschechien Zitat · antworten

Nachholspiel in der Extraliga zwischen Sparta Prag und Skoda Plzen.

Mit einem Sieg hätte Sparta von 63 Punkten auf 66 Punkte klettern können und hätte so den Kontakt zu dem aktuell auf Platz 6 liegenden Team Kometa Brno auf 2 Punkte reduzieren können. 10 Spieltage vor Ende wäre damit eine realistische Chance vorhanden gewesen, doch noch einen der Top6-Plätze zu erreichen.

Besonders im ersten Drittel legte Pilzen los wie der Feuerwehr und konnte ein Schussverhältnis von 18-6 für sich verbuchen. Allerdings wenig zwingende Schüsse dabei und sie endete das Drittel mit einer 1-0 Führung für Sparta. Nach 38 Sekunden Spielzeit im Mitteldrittel konnte Sparta auf 2-0 erhöhen. Fast im Gegenzug konnte Plzen aber auf 2-1 verkürzen und so ging man in die zweite Pause.
Im Schlussdrittel kam den Plzen „nur“ noch zu 9 Torschüssen, konnte davon aber 3 Stück im Tor versenken. Sparta hingegen konnte von ihren 11 Schüssen lediglich einen im Tor von Plzen unterbringen und so gewann Plzen das Spiel mit 4-3. Es bleibt dabei: Heimspiele für Sparta sind für die Gäste fast immer sehr angenehm und man fährt selten ohne Punkte zurück.

Zum Glück für Sparta spielt man jetzt 3x in Folge auswärts Plzen festigte damit Platz 3 und hat nur noch nur 2 Punkte Rückstand auf den Zweiten aus Trinec. Sparta bleibt mit 63 Punkten – 16 weniger als Plzen – weiterhin auf Platz 9.

Krupp meinte nach dem Spiel: Plzen war das bessere Team, sie hatten mehr Puckbesitz im Angriffsdrittel, hatten mehr Schüsse und bessere Chancen, aber dennoch hatten wir die Chance auf 3 Punkte. Wir haben in kritischen Situation Fehler gemacht, die zwar nicht tödlich waren, aber ein gutes Team nutzt diese Fehler aus. Plzen ist ein gutes Team. Wir sind enttäuscht. Wir haben hart gearbeitet, aber es ist wie beim letzten Mal, wir stehen ohne Punkte da.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

13.02.2019 20:50
#131 RE: Tschechien Zitat · antworten

43. Spieltag

Im Spitzenspiel zweiter gegen erster setzte sich der Tabellenführer aus Liberec in Trinec deutlich mit 5-2 durch.
Im Kampf um Platz 6 gewann Mlada Boleslav gegen Brno mit 2-1 n.V. und rückt bis auf 1 Punkt an Brno heran.
Das Erzgebig-Derby gewann Chomutov zu Hause mit 4-1 gegen Litvinov.

Karlovy Vary verlor in Zlin mit 3-5. Dadurch verkürzt Chomutov den Rückstand auf KV auf 5 Punkte.
Durch die Penalty-Niederlage von Brno hätte Sparta Prag bei einem Sieg beim letzten Dynamo Pardubice den Abstand zu Platz 6 auf 3 Punkte reduzieren können, aber Sparta verlor AUSWÄRTS mit 1-4!! Damit hat Sparta die letzten beiden Spiele gegen Pardubice verloren - unglaublich eigentlich.
Neuer Tabellenzweiter ist Skoda Pilsen, die sich mit 4-2 gegen Vitkovice durchsetzen konnten.
Ausserdem verlor Olomouc noch mit 1-3 gegen Mountfield.

Erfreulich das sich mittlerweile auch Personen vom EC Bad Nauheim und dem ERC Ingolstadt an der Spendenaktion für Nicolas beteiligt haben. Ganz großen Respekt dafür! DANKE!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

18.02.2019 22:19
#132 RE: Tschechien Zitat · antworten

44. + 45. Spieltag.


Sparta gewann Freitag mit 1-0 in Mlada Boleslav und am Sonntag mit 3-2 n.V. in Chomutov. Dabei gab man im dritten Drittel noch eine 2-0 Führung aus der Hand.
Tabellenführer Liberec verlor Freitag überraschend mit 2-3 gegen Zlin und gewann dann aber Sonntag mit 4-1 in Mlada Boleslav.
Karlovy Vary verlor Freitag mit 4-5 n.V. in Litvinov und Sonntag mit 1-4 zu Hause gegen Mountfield. Da Chomutov Freitag überraschend mit 5-4 n.P. in Pilsen gewann beträgt der Vorsprung von KV auf Chomutov nur noch 3 Punkte.
Etwas in ein Formtief gerade ist das Team aus Trinec, dass nun die dritte Niederlage in Folge eingefahren hat. Aktuell "nur" noch auf Platz 4.

Ganz vorne Liberec mit 91 Punkten, gefolgt von Pilsen mit 86 und Mountfield mit 85 Punkten.
Sparta hat sich Dank der 5 Punkte am Wochenende auf Platz 7 verbessert und hat nur noch 4 Punkte Rückstand auf Platz 6, aktuell befindet sich Vitkovice dort.
Pardubice mit einem Achtungserfolg. Nur eine 1-2 Niederlage in Brno am Freitag. Sonntag setzte es dann zu Hause ein 3-8 gegen Pilsen.


In der Chance Liga ist 4. Spieltage vor Schluss das passiert worauf ich jetzt schon 1 Jahr warte! Jaromir Jagr stand heute zusammen mit Plekanec im Aufgebot von Kladno. Jagr hat auch immer fast 18 Minuten gespielt. Da ich aktuell eh in Tschechien bin, habe ich kurzfristig die Rückreise von Mittwoch auf Donnerstag verschoben. Mittwoch Abend spielt Kladno zu Hause gegen Usti nad Labem. Ich hoffe sehr, dass ich damit mein Traum erfüllt und ich Jagr noch einmal auf dem Eis sehen werde. Mittlerweile bestimmt mein fünfter Versuch. Daumen drücken, dass Jagr das Spiel heute ohne Verletzung überstanden hat.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

20.02.2019 22:51
#133 RE: Tschechien Zitat · antworten

Am letzten Samstag begann meine 5 Tage Reise nach Tschechien. Ausgesucht hatte ich mir 4 Städte die im Norden der Republik liegen. Erstes Etappenziel war Decin. Der HC Decin spielt in der 2. Liga (ist aber eigentlich die 3. Liga, da die Chance Lige die zweitstärkste Liga in Tschechien ist.) Decin empfing das Team aus Sokolov. Sokolov klar stärker und so war das Ergebnis mit 8-1 auch mehr als deutlich. 385 Zuschauer verfolgten das Spiel im Zimni Stadion welches ein Fassungsvermögen von 5100 Zuschauer hat und damit das wohl größte aller 2. Ligisten ist. In 2 Ecken des Stadion befinden sich 2 kleine Kneipen mit kompletter Glasfront mit Blick zur Eisfläche. Eine Kneipe für die „normalen“ Zuschauer und eine für VIP‘s.

Sonntag früh ging dann die Fahrt weiter nach Mlada Boleslav. Dort im Hotel angekommen war ich sichtlich überrascht, denn im Eingangsbereich stand Michal Vondrka, mit dem ich im Januar 18 nach dem Spiel kurz reden durfte, dabei wurden auch Bilder für die Zeitung gemacht. Überrascht war ich deshalb, weil er mich sofort erkannte und zu mir kam. Vondrka ist im Sommer von Chomutov nach Mlada Boleslav gewechselt und ist auch dort Kapitän der Mannschaft. MB empfing den Tabellenführer aus Liberec und unterlag mit 1-4. Die Stadt Mlada Boleslav hat durchaus einige schöne Ecken. Ich muss aber eingestehen, dass ich nicht so viel Zeit hatte. Das Skoda Museum ist sehr interessant und der Eintritt für umgerechnet 3,80€ natürlich sehr preiswert.

Montag ging es dann von MB nach Litomerice. Der HC Stadion Litomerice spielt in der Chance Liga und kämpft dort um den Einzug in die Playoffs. Aktuell steht man auf eben jenem Platz 8. Die Gäste aus Ceske Budejovice einer der großen dieser Liga mit dem Ziel in die Extraliga aufzusteigen. Die Karlich Arena ist sehr ungewöhnlich, da an 3 Seiten keine Zuschauerplätze vorhanden. Nur auf einer Geraden passen 1750 Zuschauer (Sitzplätze) hinein. Eintritt umgerechnet 2€. Bis acht neun Minuten vor Schluss lag Litomerice mit 3-1 vorne. Dann fiel der Anschluss zum 2-3 und 55 Sekunden vor Ende bei 6-5 ist Ceske Budejovice tatsächlich noch der Ausgleich geglückt. Der Sieg ging dann im Penaltyschiessen an die Gäste. Die Punkteverteilung wäre umgekehrt gerechter gewesen.
Bemerkenswert: Der Verein gehört zu den kleineren Clubs der Liga. Durchschnittlich besuchen etwas mehr als 1000 Leute die Heimspiele. Auch gegen das Top-Team aus CB waren es nur unwesentlich mehr. Souvenirs gab es nicht wirklich viele. Eine Sorte an Schals, Mütze, Mini-Trikots fürs Auto und noch zwei drei Dinge, jedoch gab es keinen Puck mit Logo. Das war schon etwas enttäuschend für mich als Pucksammler. Während des Spiels sah ich aber, dass der Spielpuck mit einem Logo versehen war. In der ersten Pause bin ich dann runter Richtung Sprechertisch, da ich mit dem Stadionsprecher schon vor Spielbeginn Kontakt hatte, ohne das ich wusste das er der Stadionsprecher ist. Als dieser seine Kabine verließ hab ich ihn einfach gefragt, ob ich denn bei ihm einen Spielpuck mit Logo kaufen könnte. Er ging zurück in der Kabine und redete mit einem Kerl der Pucks verwaltet. Er kam zurück und meinte: Ich kann dir jetzt keinen Puck geben, da sie nur wenige Pucks hätten. Ich soll aber nach Spielende noch einmal zu ihm nach unten kommen. Das hab ich dann auch gemacht. Als er die Zuschauer übers Mikro verabschiedet hatte kam er auch schon auf mich zu. Ein Griff in seine Hosentasche und ich hatte „meinen“ Puck. Als ich ihm Geld dafür geben wollte hat er abgelehnt. Der Puck sei in Geschenk. Mal wieder eine tolle Geste!

Dienstag stand dann das Gastspiel von Karlovy Vary in Liberec auf dem Programm. Vor 3 Wochen hatte sich der Neunationalspieler Beranek schon verletzt und fällt bis Saisonende aus, kamen in den letzten beiden Wochen noch 5 Spieler hinzu die verletzungsbedingt nicht eingesetzt werden können. Außerdem war/ist das Team von der Grippewelle betroffen gewesen. Das ist schon bitter. So durfte der 16-jährige Jan Bednar wieder ins Tor. Er machte seine Sache trotz des 1-3 sehr gut. Allerdings spielte Liberec auch über weite Strecken im Schongang und hatte das Spiel damit auch im Griff. Klar, 6 Spieler kann KV einfach nicht gleichwertig ersetzen. Man musste schon auf Nachwuchsspieler zurückgreifen, die aber auch ihre Einsatzzeiten bekamen und nicht zum Bank wärmen mit nach Liberec gereist waren. Aber als wäre das alles schon nicht schlimm genug, wurde „Kuba“ Flek (bester Torschütze und führender in der Scorerwertung und auch Neunationalspieler) 3 Minuten vor Ende gegen die Bande gecheckt. Er konnte sich nicht mehr wegdrehen und so ging der Check direkt durch auf seine Schulter. Heute früh wurde er operiert. Saisonende. Damit wird es für KV immer schwerer der Abstiegsrelegation und dem drohenden Abstieg zu entgehen. Man kann nur darauf hoffen, dass die finanziellen Situationen in Pardubice und Chomutov angespannt bleiben, denn beide Teams sind vom Kader her besser besetzt und jetzt durch die Ausfälle bei KV ohnehin.

Eigentlich hätte heute am Mittwoch meine Heimreise auf dem Programm gestanden. Am Montag Abend wurde aber bekannt das Jaromir Jagr ab sofort eingreift. Also kurzerhand die Reiseplanung umgeworfen und heute noch nach Kladno gefahren. Ich „jage“ Jagr jetzt schon über einem Jahr. Fünf sechs besuche in Kladno eingeplant gehabt, in der Hoffnung Jagr zu sehen. Nie hat es geklappt. Immer war er verletzt. Heute war dann der große Tag für mich. Nach 2010 in Mannheim durfte ich Jagr wieder bewundern. Ich hatte keine zu großen Erwartungen, denn was soll ein 47-jähriger der über 1 Jahr nicht gespielt hat noch bringen? Eine ganze Menge! Er war der Spieler mit einer enormen Präsenz auf dem Eis. Er spielte zusammen mit Tomas Plekanec in einer Reihe, dieser stand aber vollkommen im Schatten von Jagr. Unglaublich wie hungrig Jagr noch ist, er klopfte mit dem Schläger auf das Eis nach dem Motto: Spiel mich an! Seine Übersicht noch immer zum Zunge schnalzen. Vom Puck kaum zu trennen. Er ist zwei drei mal durch den Slot gefahren als wären die Gegner kleine Fliegen. Wie ein heißes Messer durch Butter. Beim Kampf an der Bande, auch wenn mehrere Spieler beteiligt sind, kannst du sicher das Jagr mit dem Puck am Schläger da als erster herauskommt. Sensationell. Er redet, gibt Anweisungen wie die Bullyaufstellung zu sein hat, wer was zu machen hat. Ich hätte ihn nie für so stark gehalten. Kladno gewann am Ende gegen Usti nad Labem „nur“ mit 3-2. Jagr mit 2 Vorlagen und beim anderen Tor war er auch auf dem Eis. Das nur 3 Tore erzielt wurden lag am Gästekeeper Stezka, der eine Fangquote von über 92% hatte und da waren vier fünf grandiose Paraden dabei. Wenn Jagr noch einige Spiele mehr gemacht hat, dann wird er sicher noch stärker und das war heute schon ein verdammt starker Auftritt.


Die Ergebnisse vom Dienstag Abend aus der Extraliga:

Litvinov – Trinec 0-5
Vitkovice – Chomutov 9-1
Brno – Mountfield 0-3
Liberec – Karlovy Vary 3-1
Pardubice – Mlada Boleslav 2-5
Pilsen – Zlin 9-2
Sparta Prag – Olomouc 1-3

1. Liberec 94
2. Pilsen 89
3. Mountfield 88
4. Trinec 84
5. Vitkovice 75
6. Brno 74
7. Mlada Boleslav 71
8. Sparta Prag 68
9. Olomouc 68
10. Zlin 65
11. Litvinov 65
12. Karlovy Vary 46
13. Chomutov 43
14. Pardubice 33


Bilder folgen später…..


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Mainzi hat sich bedankt!
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 11.658

21.02.2019 14:11
#134 RE: Tschechien Zitat · antworten

Gibt's da auch Pre PO' oder iss nach dem 8. Cut?


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.969

21.02.2019 15:37
#135 RE: Tschechien Zitat · antworten

Ja, die gibt es da auch von Platz 7-10

11-14 spielt die 2 Teams aus die gegen die Finalisten der Chance Liga um die beiden Pätze in der Extraliga kämpfen. Punkte werde beibehalten. Heisst Platz 11 wer immer es auch sein wird am Ende ist jetzt schon sicher.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 17
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
IIHF Weltmeisterschaften 2019 (von der IIHF HP)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisman
46 06.03.2019 20:16
von pupo • Zugriffe: 3952
U21 EM in Tschechien
Erstellt im Forum DFL, DFB & Nationalmannschaft von johnnyboy
1 28.06.2015 12:03
von Block-O • Zugriffe: 360
Gruppe C: Schweden, Tschechen, Norwegen, Frankreich
Erstellt im Forum Eishockey-WM 2010 von C-Gam
17 23.05.2010 11:29
von quinney • Zugriffe: 1123
Tschechien
Erstellt im Forum Eishockey-WM 2010 von Messier
3 11.05.2010 06:52
von Schneelöwe • Zugriffe: 446
Osterturnier der Young Lions
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
27 18.04.2010 17:41
von Aeppler • Zugriffe: 2586
Olympia "Tag 12"
Erstellt im Forum Olympische Winterspiele 2010 (Vancouver) von C-Gam
0 23.02.2010 13:41
von C-Gam • Zugriffe: 346
Olympia "Tag 8"
Erstellt im Forum Olympische Winterspiele 2010 (Vancouver) von C-Gam
0 19.02.2010 10:55
von C-Gam • Zugriffe: 350
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 9.2.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 09.02.2010 15:45
von C-Gam • Zugriffe: 821
+++ Goals & Dreams für Frankfurt / NHLPA stiftet 25 Eishockey-Ausrüstungen +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
0 20.11.2009 10:27
von C-Gam • Zugriffe: 516
 Sprung  


Android app on Google Play
Xobor Xobor Community Software