Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 3.469 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

16.04.2013 20:40
#16 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Zitat von HCEKV im Beitrag #14
Dass in den letzten 2 Minuten jedes Foul zu einem penalty führt ist mir nicht bekannt.
In Tschechien, wo ich eben die letzten Jahre zuschaute, gab es oft Strafen in den letzten 2 Spielminuten,
aber nur in den Situationen einen penalty, wenn dies durch die obige Regel berechtigt war.

Danke Euch beiden, Hab auch nochmal im Regelbuch gestöbert, stimmt, ist nur für bestimmte Strafen vorgesehen
(Aufforderung zum Nachmessen des Schlägers, Torverschieben, zuviele Spieler)


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


HCEKV Offline

Twen Löwe


Beiträge: 365

17.04.2013 00:16
#17 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Ich war mir nur bzgl der Situation in Deutschland etwas unsicher, weil ich den deutschen Verbänden - aus all den negativen Erfahrungen heraus - einiges "zutraue", so eben auch die Einführung eines geänderten Regelwerks.


Inaktiv - so lange keine kompetente Forenleitung und vernünftige Diskutanten vorhanden sind.

Danke noch für die Bestätigung der Inkompetenz der Forenleitung.

Allen hiesigen Flache-Erde-Geozentrikern ins Stammbuch geschrieben:
Ich widerrufe nichts – und sie bewegt sich doch!

PS: So oder so kann ich hier schreiben, wenn ich denn will.


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

19.04.2013 22:26
#18 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Gibt es eine Regel, die dem Schiri verbietet/ erlaubt ein bereits gegebenes Tor zurückzunehmen?

Wie ich es hasse, wenn der Schiri pfeifft und wild fuchtelnd ein Tor anzeigt und es sich dann doch anders überlegt....so passiert gerade im Spiel Köln gg. Berlin in Minute 41.

Ich finde einfach, wenn er Tor anzeigt, dann muss er auch Tor geben und sich nicht plötzlich für Videobeweis oder kein Tor entscheiden.

Ps.: Klar war es Abseits in oben beschriebener Situation.


Hen Fabula
Beiträge:

19.04.2013 22:28
#19 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Nein, der Schiri kann sich m. E. immer darauf berufen, dass die Besprechung mit den Linesmen neue Erkenntnisse gebracht hat. Diese Möglichkeit ist in den Regeln klar festgeschrieben. Deswegen können ja auch nach einer Verletzung Strafen für Fouls gegeben werden, die der HSR nie angezeigt hat.


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

19.04.2013 22:47
#20 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Danke für die Antwort. ;)


Jaroslav Mucha
Beiträge:

19.04.2013 22:51
#21 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Wenn der Ticker stimmt hat Kassel heute ZWEI Auszeiten genommen, dacht es gibt nur eine pro Spiel.

Lt. dem Ticker hatte U.E. die erste nach dem 1:3 genommen und die zweite gegen Ende beim Stand von 3:4


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

19.04.2013 22:56
#22 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Einer geht noch heute. :D

Ist es tatsächlich KEIN Icing, wenn der verteidigende Spieler den Puck hätte spielen können, ihn aber nicht berührt, weil er ein Bully in Drittel des Gegners will?


Hen Fabula
Beiträge:

19.04.2013 22:56
#23 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Das ist echt seltsam! Das MUSS ein Fehler sein, es gibt keine zweite Auszeit. Da bin ich 100% sicher!

Entweder der Ticker war falsch, oder die Schiris hätten sich nen Megaklopps geleistet. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass BN nicht völlig am Zeiger dreht, wenn die Huskies 'ne "illegale" zweite Auszeit zugestanden bekommen.


Hen Fabula
Beiträge:

19.04.2013 22:58
#24 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Zitat
Einer geht noch heute. :D

Ist es tatsächlich KEIN Icing, wenn der verteidigende Spieler den Puck hätte spielen können, ihn aber nicht berührt, weil er ein Bully in Drittel des Gegners will?



dann versuch ich's auch noch mal: Ja, nennt sich international "Intentional Icing" und liegt im Ermessen des Linesman!


Jaroslav Mucha
Beiträge:

19.04.2013 23:06
#25 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Zitat von Hen Fabula im Beitrag #24

Zitat
Einer geht noch heute. :D

Ist es tatsächlich KEIN Icing, wenn der verteidigende Spieler den Puck hätte spielen können, ihn aber nicht berührt, weil er ein Bully in Drittel des Gegners will?


dann versuch ich's auch noch mal: Ja, nennt sich international "Intentional Icing" und liegt im Ermessen des Linesman!



Mal ne interessante Frage dazu - liegt ja eh sehr viel im Ermessen der Streifenhörnchen - Dürfter er auch wegen " Unsportlichkeit "
dem Verteidiger zwei Strafminuten aufbrumen ?


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.467

19.04.2013 23:42
#26 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Nach der These müsste es ja auch 2min bei absichtlichem Abseits geben...

@Farion
ja, und ich kenne einige die sich (zu Recht) sehr darüber aufregen wie oft
das von den Linesmen ignoriert wird und trotzdem als Icing gepfiffen wird
http://de.wikipedia.org/wiki/Icing


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.120

20.04.2013 08:58
#27 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Klare Sache, wenn der verteidigende Spieler ohne Probleme an die Scheibe kommen könnte bevor sie die Endzone erreicht hat muss das Icing ausgewunken werden. Leider raffen das die meisten Linesmen nicht.

Hört man immerwieder gut auf unsrer Stehgeraden neben mir und Rasraman. :-)

Ich bin aber denoch froh das wir kein Touch-Icing haben wie in Nordamerika. Das würde denk ich zu einigen heftigen Verletzungen führen.... :-p


HC Wiesbaden Vikings e.V.

Go Vikings Go!!!! GVG!!!


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

20.04.2013 10:58
#28 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Ok die Regel scheint klar.
Stellt sich für mich die Frage, ob es nicht Sinn macht einfach dem Spieler zu überlassen welches 'taktische Mittel' er wählt.
D.h., Puck vor der Linie berühren und weiterspielen oder die Scheibe über die Linie rutschen lassen und das Icing nehmen.

Ist transparenter und eine eindeutige Regelung UND diese unsägliche Regelung 'im Ermessen des Schiedsrichters' fällt weg.
Letzere sorgt nämlich nur für Ärger und ist imho absolut unnötig, weil reine Auslegungssache. (siehe absichtliches/ unabsichtliches Handspiel im Fussball).

Gegen touch-icing bin ich allerdings auch, aber das spielt sich dann ja eh erst hinter der blauen Linie ab.


AtzeVonShred Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 764

20.04.2013 12:30
#29 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Zitat von Cradle-of-Fear im Beitrag #27
Klare Sache, wenn der verteidigende Spieler ohne Probleme an die Scheibe kommen könnte bevor sie die Endzone erreicht hat muss das Icing ausgewunken werden. Leider raffen das die meisten Linesmen nicht.

Hört man immerwieder gut auf unsrer Stehgeraden neben mir und Rasraman. :-)


Steht ihr neben mir? Ich rege mich darüber gefühlt jedes 2. Spiel auf

Zum "taktischen Mittel": Steht der Verteidiger vor der Wahl, wird er in 95% der Fälle den Puck drüber laufen lassen. Warum? Es gibt ein offensives Bully UND die andere Mannschaft darf nicht wechseln. Die 5% habe ich mal offengelassen für (offensichtlich unwahrscheinliche,) konstruierte Extremfälle, wie die eines möglichen Konters.
Hieße, in den meisten Fällen bekäme die andere Mannschaft zu Unrecht Icing gegen sich gepfiffen!


Farion Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 547

20.04.2013 12:52
#30 RE: Regelfragen/Diskussionen Zitat · antworten

Ja, richtig konstruiert.

Und genau weil er es als solches taktisches Mittel verwenden kann, sollte man es zulassen. Denn: die Mannschaft die die Scheibe wegschlägt geht damit ja auch bewusst das Risiko des Icings ein, also muss sie damit rechnen nicht wechseln zu können. Nimmt die andere Mannschaft diesen "Vorteil" nicht an, dann bitte, aber ich finde es liegt nicht im Ermessen des Refs wie das Spiel weiterläuft, sondern im Ermessen der Spieler.

Deshalb weg mit dem "Intentional Icing" und das Spiel einfach laufen lassen/bzw. Icing geben...die Schiedsrichter sind so schon überfordert genug mit all Ihren Ermessensentscheidungen.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Regelfrage Bsp Glusanok
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Frankfurter-bubb
9 07.04.2014 06:43
von Bumbum87 • Zugriffe: 1105
Regelfrage zu Videobeweis ?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von leo
12 09.11.2009 14:07
von Summer of 69 • Zugriffe: 695
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software