Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.250 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

14.04.2010 11:41
#16 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Die beste Szene ist aber am Ende, als er sich in bester Bruce Lee Manier über die Nase streicht. BAM!


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

14.04.2010 11:42
#17 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Zitat von Rastaman
Die beste Szene ist aber am Ende, als er sich in bester Bruce Lee Manier über die Nase streicht. BAM!



Ja, das ist noch die Sahne dazu.

Aaron Downey, die harte Sau...


Orange crush - no matter what


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

15.04.2010 11:50
#18 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter
so viel für heute, vielleicht kommt morgen der Rest


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

15.04.2010 12:14
#19 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Ja auch ich habe mal Arbeit und Freizeit außerhalb des Forums...


ich werd' Tino zu Liebe mal noch die Hawks / Preds Serie analysieren, aber bei den Sharks halte ich es mit dem Wort, was jeder Hockey Fan mit San Jose verbindet: PUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSSIIEEEEEEEEESSS!!!!

Somit ist hier alles weitere unnötig. siehe das Spiel von heute Nacht.


Orange crush - no matter what


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

15.04.2010 12:15
#20 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter

ich werd' Tino zu Liebe mal noch die Hawks / Preds Serie........



Ich warte gespannt



Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

15.04.2010 13:38
#21 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Zitat von Extremkoch

Zitat von Mr. Hunter

ich werd' Tino zu Liebe mal noch die Hawks / Preds Serie........



Ich warte gespannt





Ja, bis zum späten Nachmittag / frühen Abend wirds aber noch dauern...


Orange crush - no matter what


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

15.04.2010 15:05
#22 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Zitat von Mr. Hunter
aber bei den Sharks halte ich es mit dem Wort, was jeder Hockey Fan mit San Jose verbindet:
PUUUUUUUUUUUUUUUUUUUSSSSSSSSSSIIEEEEEEEEESSS!!!!

Jaja, schon klar, aber wieviel, warum und wer?
Und sind die 10 Pussies der Habs zu toppen? Fragen über Fragen...
Als PO NHL Eventie, muss man mir doch helfen...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

15.04.2010 15:34
#23 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

So, also nachher setze ich mich mal an die Hawks Serie. Wenn ich nach meinem Dienstessen heute abend noch Zeit, Lust und genug nüchterne Zellen im Hirn finde, mach ich extra für dich auch noch die Sharks


Orange crush - no matter what


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

15.04.2010 15:46
#24 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

15.04.2010 18:34
#25 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

So, hier nun der vermeidliche Favorit aus dem Westen vs. den Underdog:

CHICAGO BLACKHAWKS vs NASHVILLE PREDATORS



Chicago

Kopecky, Hütt und Hossa Hossa Hossa.... Das klingt nach Fiesta Mexicana, ohne Bohnen aber mit leichtem Leisten-Zwicken! Wenngleich man den Hawks zugute halten muss, dass sie Havlat, das lebendige Duden-Beispiel für Hüftschmerzen, abgegeben haben. Mit Hossa haben sie sich diesbezüglich sicherlich verbessert, haben ihrerseits allerdings das Musterbeispiel des Cup Final Losers in ihren Reihen. Somit scheint der Weg vorgezeichnet...?
Abwarten, was die Praxis sagt- in der Theorie stehen starke 3 Pussy-Points bei den Hawks!

Der größste Fehler, wenn es in richtung Cup geht ist sicherlich eine Pussy in der Kiste zu haben. Roy, Brodeur, Huet.... alles Nulpen. Man erinnere sich nur an die Tage aus der Fussball Jugend oder dem Sportunterricht: Wer musste immer ins Tor? Genau, der größte Stümper. Wenn Du dazu auch noch dazu in Monnem und in Montreal etwas "dazu lernen" möchtest, schließlich in Washington landest, weil selbst die Habs lieber einen Rookie als ne Schwuppe in der Play Off Kiste stehen haben und dann irgendwie nach Chicago kommst- meine Fresse, da ist doch eigentlich alles gesagt, oder? Huet spielte sich in Chicago dann auch noch so in die Herzen, dass er in den letzten POs ganze 3 Einsätze bekam in denen er beschissen hielt und folglich von einem 37 jährigen Russen verdrängt wurde, dessen Stats auch schlecht waren, dem die Leute aber immer noch mehr zutrauten als Dir, Christobal! Dass mit dem Goalie-duo Huet & Khabibulin nix zu holen war, wusste der Pussy Check ja schon letztes Jahr. Damit es dieses Jahr nicht wirder so weit kommt, haben die Verantwortlichen gelernt: Sie schickten die Ostseite der mauer, die Bulin-Wall nach Edmonton und spielten mit Niemi als Back up. So könnte eine Lösung für die Hawks natürlich sein, einfach den jungen Niemi in die Kiste zu stellen. Das wäre dann Demotion Nr. 2 von einem Rookie für Huet...
Dazu kommt Rex Gildos Liebling Marian H., der dieses Jahr nicht mal in der reg. Season seinen sonst zumindest stets erreichten 1 Punkte Schnitt erreicht hat. Lags an dem großen batzen Talent, der in Chicago auch neben Hossa übers Eis rutscht? Oder vielleicht daran, dass Marianne einfach gern für sich scort und es hier nicht so kann? Mann weiss es nicht. Seine PO Auftritte bisher waren statistisch solide, ansonsten aber von der Seuche besetzt, es sei denn man will ein Cup Final verlieren. Aber WC Champ ist ja auch was schönes, eh?
Kopecky ist keine wirkliche Beurteilung wert- ein Role Player der vermutlich nur geringen Schaden zufügen kann/wird.

Ergebnis: Wir lassen hier mal die 3 Punkte stehen. So einfach ist das.



Nashville

Das Team, welches aufgrund der autofahrerischen Fähigkeiten seiner Fans auch leibevoll Smashville genannt wird, stellt wohl sowas wie die Überraschung der Saison im Wetsen dar. Trotz Phoenix, LA und Co- wer hääte gedacht, dass die Preds wirklich 4. werden???
Vielleicht liegt es daran, dass mit Dumont und Erat nur zwei Pussies seit Oktober dabei sind, Pussy Nr. 3, Denis Grebeshkov kam erst 2010 zu den Preds.
Wie die Hawks stehen auch hier starke 3 Punkte zu Buche

Der gute Herr Erat stellt seinen Stas zur Folge tatsächlich einen klassischen Tschechen dar. Zuhause, bei Mami, da wo die Checks nicht so hart sind, das Eis mehr Versteckmöglichkeiten bieten und die Weine so schön lieblich sind, da kann er sogar in den POs scoren. In Nordamerika schauts dagegen schlecht aus. Statt Rock'n Roll aus Tennessee kommt maximal ein lahmer, importierter Polka, der Kenner von PO Hockey genauso wenig überzeugt wie einen Schotten ein Glas Jack Daniel's (am besten mit Eis!).
Jacqueline Pauline "komm' wech von de Regale" Dumont oder kurz J.P. Dumont konnte in seiner Karriere stes erfolgreich erfolgreichen Teams ausweichen. Einst Chicago, Buffalo und jetzt Nashwille- es war selten die Gefahr in den POs ein Team der anderen Conference zu treffen. Enstprechend anspruchlos gestaltete er auch seine Performances. Nicht schlecht, aber auch kein zwingender Faktor fürs weiterkommen. Auch wenn er die Skills dazu hätte.
Grebeshkov war lange verletzt, spielte nur zweimal regulär für die Preds und noch gar nie ein NHL PO Spiel. Mit Kopecky gleichzusetzen.

Ergebnis: Da die Preds keine Schwuppe in der Kiste haben, die den Schnitt fast noch hebt, wie Huet es tut, bleiben hier mal nur 2 Pussy Punkte nach der Prüfung stehen.


Fazit:
Ja Hoppla, wie kann das denn sein? Die Wenig schwuppigen Hawks werden dennoch unterboten von den Preds. ZWar sind Pussies im regular Season Geschäft ja eigentlich kein Faktor, aber man könnte tatsächlich meinen, dass sie in Nashville ein kleiner Grund fürs Erreichen der POs waren. Und so einen Dumont und Erat schleift man eben halt mit- Warum auch nicht? In der Pussy Conference Nord-Öst wären sie damit vermutlich sogar Division Sieger geworden. Nun ist Chicago aber ein anderes Kaliber. Wirklich viel schlechter stehen sie bei den Pussies ja auch nicht da und die nicht ganz unwahrscheinliche Option, dass Niemi die Kiste vor Huet hütet lässt Chicago eigentlich sogar gleichziehen. Ob die Serie allerdings wirklich so eng wird bleibt abzuwarten...
Eher ist wohl anzunehmen, dass die Hawks sich irgendwie durchsetzen. Unterschätzen sollte man Nashville aber wohl wirklich nicht!


Orange crush - no matter what


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.463

16.04.2010 09:44
#26 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

Heißt San Jose auf deutsch nicht "heilige Josephine"?


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Mr. Hunter Offline

Forums Don Cherry


Beiträge: 5.241

27.04.2010 08:34
#27 RE: NHL Play Offs 2010 - Der Pussy Check Zitat · antworten

So, mal sehen wie weit wir bisher sind....

Washington vs. Montreal
Prognose:
"ein sattes 11-4 für die Habs! Das kann ja nur ins Auge gehen. .... Montreal könnte schwindlig gspielt werden ....Um Gottes Willen..... Ich höre Besen kommen.... "

Ergebnis: 3-3 so far. Diese Prognose ging mal voll in die Hose. Gegen so geballte Pussy Macht ist ein Haufen Schwuppen wohl zu wenig...



New Jersey vs. Philadelphia
Prognose:
"Mit 8-2 sichern sich die Devils dieses Pussy-Matchup..... vermutlich wird es der letzte große Sieg über die Flyers in diesem Jahr sein..... die Flyers müssen eingentlich "nur" einen Weg an Maddin Brodöhr vorbei finden....... Auf dem Feld dürften die Flyers wirklich bessere Karten haben- Zuletzt wurden die Devils sogar am Salatbuffet von Sizzler outchecked und nun kommt Chris Pronger mit Konsorten- das riecht nach Rührei in New Jersey!"

Ergebnis: 4-1 PHILLY. Viel treffender konnte man es wohl kaum vorhersagen, eh? Einzig den überragenden Boosh hatte ich nicht aufgeführt


Buffalo vs. Boston:
Prognose:
"6-5! eine ganz enge Kiste! Hier eine Prognose zu treffen ist wohl wirklich schwer. Es könnte gut und gerne auf ein Duell der Goalies rauslaufen: Schaffen es die Bruins Ryan Miller auch ohne Savard einige Dinger einzuschenken und spielt ihr Goalie (wer auch immer) seinerseits starke POs, dann kann was gehen. Überragt Miller jedoch die Serie und reichen die Treffer von Hecht und Co. für ein paar Siege gehts für Buffalo weiter..."

Ergebnis: 4-2 Boston Zu wenig offensiv von Buffalo und auch ein Miller war zu wenig. Auch wenn er gut war, Rask war besser. Auch wenn es nicht über 7 Spiele ging- eng war es dennoch!


Pittsburgh vs. Ottawa:
Prognose:
"Pens setzen sich mit 8-5 durch. .... Eigentlich dürfte Ottawa aufgrund dieses Ergebnisses schon irgendwie in Runde 2 einziehen, in Pittsburgh sind ja aber bekanntlich nicht alle Kabel so recht verlegt..... die Pussy Regeln haben es hier schwer sich korrekt zu entfalten.... Somit dürfte sich hier Pittsburgh doch noch irgendwie durchsetzen, zur Freude der Franzosen in Ottawa aber vielleicht erst nach einem zusätzlichen Auswärtsspiel ihres Idols Crosby Chicken in Kanada.

Ergebnis: 4-2 Pittsburgh Selsbt diese Annomalie bei den Pussies wurde vorher schon einberechnet. Und das Auswärtsspiel gab es ebenso. Treffer, versenkt!



San Jose vs. Colorado
Prognose: DNF
Ergebnis: 4-2 SJ


Chicago vs. Nashville:
Prognose:
..Die Wenig schwuppigen Hawks (3 Punkte) werden unterboten von den Preds (2 P)......Wirklich viel schlechter stehen sie (CHI) bei den Pussies ja auch nicht da und die nicht ganz unwahrscheinliche Option, dass Niemi die Kiste vor Huet hütet lässt Chicago eigentlich sogar gleichziehen. Ob die Serie allerdings wirklich so eng wird bleibt abzuwarten...
Eher ist wohl anzunehmen, dass die Hawks sich irgendwie durchsetzen. Unterschätzen sollte man Nashville aber wohl wirklich nicht!

Ergebnis: 4-2 Chicago Auch hier war es eng, Nashville konnte teilweise mithalten, Erat scorte und stümperte zugleich, die Non-Pussies der Hawks gewannen am Ende die Serie für Chicago.


Vancouver vs. Los Angeles:
Prognose:
"Enger als eine Zwangsjacke: 3 zu 3,5! .... könnte eine ganz ausgeglichene Serie werden. allerdings schätze ich die Wahrscheinlichkeit, dass die Pussies der Nucks gut spielen höher ein, als dies bei den Kings der Fall sein dürfte. Viel hängt...am Goalie, zumindest an Lüöngöö. Dazu muss auch den Non-Pussies eine ganz große Rolle zugewiesen werden, denn es ist v.a. auch an ihnen, dieses Pussy-technisch enge Match-up in die für sie jeweils richtige Richtung zu steuern. ..... Mein Tip: Miracel Whip: Vancouver gewinnt!

Ergebnis: 4-2 Nucks Luongo im letzten Spiel endlich so stark wie man es sich wünscht, Sedins stark, dazu zuletzt auch Burrows wieder treffsicher und Samuelsson überragend. Die Non-Pussies der Nucks schlagen die Non-Pussies der Kings. Kopitar, Handzus und Frolov mit -5, gescort wurde nur im PP. Zu viel Pussy, zu wenig LA!


Phoenix vs. Detroit:
Prognose:
9-1; eine definitive Übermacht der Wings gegen die Greenhorns aus Phoenix. ....auch hier liegt mal wieder viel an den Goalies. Howard muss gut spielen, Bryzgalov darf seiner Herkunft keine Ehre machen......Vorteil für Phoenix ist das Mannschaftliche Geschwuppe der Wings, die mit ganzen 19 Fights insgesamt in etwa auf Arron Asham Niveau liegen. ...... Hier liegt die Pussy in Watte: Schaffen es die Yotes irgendwie etwas Härte ins Spiel zu bringen und die Wings penetrant unter Druck zu setzen, so können sie wohl durchaus den ein oder anderen Achtungserfolg langen. Ein Series Win ist aber nicht drin.....

Ergebnis: 3-3 so far. Einiges Wahres wurde prognostiziert, auch wenn so viel den Yotes nicht zugetraut wurde...




So liebe Froinde, da sage mal noch einer, dies wäre keine ernst zu nehmende Prognose...


Orange crush - no matter what


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Die ultimative Play-Off Bart Umfrage
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
29 13.03.2015 16:51
von Rastaman • Zugriffe: 1697
Play Off Ausblick 2014 - 2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Bobby Orr
332 14.04.2015 19:55
von ozhockey • Zugriffe: 36124
+++ Per Derbygala ins Play-Off-Viertelfinale +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
0 21.02.2015 18:24
von Leona • Zugriffe: 271
Play-off-Race 2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
86 25.02.2015 14:31
von Snell • Zugriffe: 10051
Pussy Check 2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mr. Hunter
5 27.04.2014 19:59
von Summer of 69 • Zugriffe: 522
It´s Play-offs Time!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von mike39
12 10.03.2014 16:44
von OFC • Zugriffe: 921
Pussy Check 2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mr. Hunter
19 21.05.2013 16:23
von JUS67 • Zugriffe: 1211
Playground Play-Off Gewinnspiel
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
23 12.04.2010 14:23
von Kampfsau#8 • Zugriffe: 1861
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 19
Xobor Xobor Community Software