Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 4.168 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
Eisman Offline

Twen Löwe

Beiträge: 482

08.10.2010 14:39
+++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

http://www.loewen-frankfurt.de/aktuelles...abschiedsspiel/

Am kommenden Sonntag feierst Du mit uns nicht nur die (Wieder-)geburtsstunde des Löwen-Eishockeys, sondern auch die Rückkehr eines ganz besonderen Löwen: Markus Jocher!

Um allen Fans und Freunden des Frankfurter Eishockeys den ohnehin schon emotionalen Tag zu versüßen, schnürt er für das erste Heimspiel der Löwen am Sonntag für die Löwen Frankfurt nochmal die Schlittschuhe und freut sich unheimlich auf seine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: „Ich mache das vor allem für die Fans in Frankfurt, die im Juli auf einmal vor dem Nichts standen. Ich möchte den Neuanfang hier bewusst unterstützen, weil ich drei unvergessliche Jahre in Frankfurt hatte. Für keinen anderen Verein als die Löwen hätte ich meine Schlittschuhe am Sonntag nochmal angezogen. Für mich ist das mein persönliches Abschiedsspiel vor den Fans in Frankfurt, die immer so gut zu mir waren.“

Viele der Fans werden sich noch bestens an „Joker“ erinnern. Schließlich ist der Ur-Bayer ein Mitglied der Meistermannschaft von 2004, die zum ersten Mal die deutsche Meisterschaft nach Frankfurt holte. Von 2003 bis 2006 war die Eissporthalle Frankfurt das Zuhause des gebürtigen Münchners, bevor er seine Karriere bei den Straubing Tigers fortsetzte. Zuletzt stand Markus Jocher dem DEL-Aufsteiger EHC München als Stand-by-Profi zur Verfügung.

Der Allrounder wird sich dabei voll in den Mannschaftsdienst stellen und alles daran setzen, mit dem Löwen-Team im ersten Heimspiel der Saison gleich den ersten Heimsieg einzufahren. Der Kontakt kam kurzfristig über Michael Bresagk zustande: „Es gab noch die notwendigen Formalitäten zu klären, aber jetzt freuen wir uns mit Markus Jocher ein Stück Frankfurter Eishockeygeschichte am Sonntag mit auf dem Eis zu haben. Ich finde es klasse, dass es so spontan und ohne Zweifel zugesagt hat.“

Das Heimspiel der Löwen Frankfurt gegen Iserlohn das nun gleichermaßen das „Abschiedsbeginnt beginnt am kommenden am Sonntag um 18:30 Uhr. Tickets für das Spiel gibt es über Frankfurt Ticket www.frankfurt-ticket.de.


Philipp Offline

Spessarträuber


Beiträge: 379

08.10.2010 15:08
#2 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Tolle Aktion von Markus Jocher! Ich freu mich auf Sonntag!



fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 15:34
#3 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Habe es zwar im Pressebereich schon gesagt, sage es aber hier nochmal.

Ich persönlich finde es nicht gut, dass er außgerechnet zum Eröffnungsspiel dabei sein soll.
Außerdem ist die Gefahr viel zu groß, dass so Unruhe ins Team kommt. Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass Aufgrund von Markus Jocher mehr Zuschauer kommen werden. Die die ihn kennen/kannten wären wohl eh gekommen.

Ich sehe das gnaze leider etwas mehr negativ als positiv, auch wenn es an sich eine schöne Idee ist.


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.628

08.10.2010 15:44
#4 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat
Außerdem ist die Gefahr viel zu groß, dass so Unruhe ins Team kommt



Aber genau das ist doch seine Aufgabe Unruhe ins Team zu bringen. Frag mal beim IFK Helsinki nach, dort hat er aber mächtig Unruhe reingebracht

Zitat
Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass Aufgrund von Markus Jocher mehr Zuschauer kommen werden.



Das darf man glaube ich nicht in einem direkten Zusammenhang sehen.

Die Personalie Jocher bringt uns in nahezu allen reginalen Zeitungen eine zusätzlichen Artikel. Da es in meinen Augen immer noch genug Leute im Frankfurter Umfeld gibt die nicht wissen das es (oder zumindest wie es) mit den Löwen weitergeht ist jeder Artikel in dieser Phase Gold Wert, da er einfach weitere Personen auf den 10.10. aufmerksm macht.

Außerdem zeigt die Aktion Jocher deutlich, dass hier etwas bewegt werden soll, dass es hier nicht um Hobby Eishockey sondern um einen ambitionierten Verein geht, der sowohl sportlich etwas erreichen will, aber auch den Zuschauern in der Eishalle mit solchen Einlagen ein Spektakel bieten will.

Das macht die Löwen weiter interessant und schafft eine Querverbindung zu den Partyjahren 91/92/93.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 15:49
#5 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Das mit der Unruhe wäre wünschenswert, aber mal ehrlich ein gesegneter Fighter war der Jocher jetzt auch nicht, für mich war er eher eine Pussy, aber das sieht jeder anders. Würde er am Sonntag nochmal unruhe a la Hansons ins gegnerische Team bringt, würde ich vor Freude wahrscheinlich sterben, glaube aber nicht daran. Wobei ihm eine Sperre egal sein dürfte :)

Mit der Präsenz in den Zeitungsartikeln hast Du recht, aber die Personalie Jocher an sich, interessiert Aussenstehende einen scheiß, sorry wenn ich das so sage, ist aber Fakt. Aber natürlich ist ein Presseartikel mehr als weniger nicht verkehrt, aber darum geht es mir ja auch nicht.

Das hier was bewegt werden soll, hat man, wie ich finde auch ohne den Jocher schon erkennen können/müssen, wurde ja oftgenug betont.

Im Grunde war Jocher wohl ja auch eher dritte Wahl, wenn man sich anschaut wer noch gefragt wurde.


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Lionsburger
Beiträge:

08.10.2010 15:51
#6 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von Bobby Orr

Zitat
Außerdem ist die Gefahr viel zu groß, dass so Unruhe ins Team kommt



Aber genau das ist doch seine Aufgabe Unruhe ins Team zu bringen. Frag mal beim IFK Helsinki nach, dort hat er aber mächtig Unruhe reingebracht

Zitat
Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass Aufgrund von Markus Jocher mehr Zuschauer kommen werden.



Das darf man glaube ich nicht in einem direkten Zusammenhang sehen.

Die Personalie Jocher bringt uns in nahezu allen reginalen Zeitungen eine zusätzlichen Artikel. Da es in meinen Augen immer noch genug Leute im Frankfurter Umfeld gibt die nicht wissen das es (oder zumindest wie es) mit den Löwen weitergeht ist jeder Artikel in dieser Phase Gold Wert, da er einfach weitere Personen auf den 10.10. aufmerksm macht.

Außerdem zeigt die Aktion Jocher deutlich, dass hier etwas bewegt werden soll, dass es hier nicht um Hobby Eishockey sondern um einen ambitionierten Verein geht, der sowohl sportlich etwas erreichen will, aber auch den Zuschauern in der Eishalle mit solchen Einlagen ein Spektakel bieten will.

Das macht die Löwen weiter interessant und schafft eine Querverbindung zu den Partyjahren 91/92/93.





100 % mit dir....das geht jetzt hier um Marketing und PR, schlussendlich "Geld".....und um nichts anderes!!

Und dies ist immens wichtig für Frankfurt und unsere Löwen, da haben (evtl.) persönliche Eitelkeiten einzelner Spieler nichts verloren ...(an die ich auch nicht bei den Schwarzers und Co. glaube)

Cheers vom U.P.A


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 15:56
#7 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Ich rede nicht von Eitelkeiten, ich rede von Teamspirit und dann bekommt man einen "Jocher" vor die Nase gesetzt, dass ist bestimmt gut für den Teamgeist.

Traininert er denn wenigstens vorher mal mit dem Team?


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Pody Offline

Boouschemäääh


Beiträge: 2.496

08.10.2010 15:58
#8 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von fridge
Traininert er denn wenigstens vorher mal mit dem Team?



Bestimmt nicht! Mich fuckt die ganze Aktion auch ziemlich ab!


Henrik Lundqvist #30 Offline

Anne Mustermann


Beiträge: 650

08.10.2010 15:59
#9 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Wird er dann wenigstens großteils gebencht, oder wie muss man das alles verstehen?


Ich habe mich umgesehen - Ich bin der Geilste hier.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 16:02
#10 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von Henrik Lundqvist #30
Wird er dann wenigstens großteils gebencht, oder wie muss man das alles verstehen?


Wenn er sich in den Dienst der Mannschaft stellen will schon


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Skan Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 816

08.10.2010 16:05
#11 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

ich glaube eher das er als "goon" geholt wurde, überall wird ja angekündigt das wir fans für 2 stunden zahlen aber 3,5 stunden bekommen, da es ein rubiges spiel geben wird


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 16:06
#12 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von Skan
ich glaube eher das er als "goon" geholt wurde, überall wird ja angekündigt das wir fans für 2 stunden zahlen aber 3,5 stunden bekommen, da es ein rubiges spiel geben wird



Sollte es so sein und er lässt den Goon raus, lade ich Dich zum Bier ein, gerne auch zwei, drei. Wird aber mit Sicherheit nicht passieren. ;)
Aber der Gedanke mit den 3,5 Std gefällt mir schon :)


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


OlliClooney Offline

Twen Löwe

Beiträge: 383

08.10.2010 16:07
#13 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von Skan
ich glaube eher das er als "goon" geholt wurde, überall wird ja angekündigt das wir fans für 2 stunden zahlen aber 3,5 stunden bekommen, da es ein rubiges spiel geben wird



Schade das Hayward Ausländer ist ... der hätte nicht nur die Iserlohner Spieler verprügelt sondern auch noch deren Fans ...


Gruß
Olli.


Henrik Lundqvist #30 Offline

Anne Mustermann


Beiträge: 650

08.10.2010 16:07
#14 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Edit.


Ich habe mich umgesehen - Ich bin der Geilste hier.


fridge Offline

Tuffi


Beiträge: 827

08.10.2010 16:08
#15 RE: +++ Markus Jocher kehrt zurück: „Das wird mein Abschiedsspiel!“ +++ Zitat · antworten

Zitat von OlliClooney

Zitat von Skan
ich glaube eher das er als "goon" geholt wurde, überall wird ja angekündigt das wir fans für 2 stunden zahlen aber 3,5 stunden bekommen, da es ein rubiges spiel geben wird



Schade das Hayward Ausländer ist ... der hätte nicht nur die Iserlohner Spieler verprügelt sondern auch noch deren Fans ...



Hayward war auch keine Pussy!!!


High sticking, tripping, slashing, spearing, charging, hooking, fighting, unsportsmanlike conduct, interference, roughing,... everything else is just figure skating!!!


Hockey players wear numbers, because you can`t always identify the body with dental records ;)


Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
+++Via Twitter + FB: Unser Bauchgefühl: Das wird ein hartes Training+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
2 16.09.2014 12:57
von OFC • Zugriffe: 509
Suche Mfg zum Abschiedsspiel von Marco Sturm, biete Ticket
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Summer of 69
4 07.08.2014 15:44
von Hessen-Lady • Zugriffe: 423
Das Forum nimmt eine unerfreulichen Kurs
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Eisfischer
597 17.02.2016 13:06
von Rosebud • Zugriffe: 46941
+++ Ilja Doroschenko bestreitet Abschiedsspiel gegen die Löwen Frankfurt 1b +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
1 27.03.2013 19:37
von TwinLion • Zugriffe: 611
+++ Boris Ackers kehrt nach Frankfurt zurück und bringt Martin Schweiger mit +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Lionsburger
6 25.07.2011 03:50
von kiki • Zugriffe: 1372
Abschiedsspiel für Ilja und Bresl
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von TwinLion
42 29.01.2011 15:32
von Tammi • Zugriffe: 3406
Well, das wird speziell… (VF 1 -Hungry 4 mo’ part II)
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Ex-Ex
24 30.03.2010 23:56
von Mr. Hunter • Zugriffe: 2053
STARTING6 - das neue Eishockeymagazin
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von starting6
0 13.02.2010 12:35
von starting6 • Zugriffe: 242
+++ Erich Kühnhackl wird Sportdirektor der Lions +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Darkkshadow
111 23.06.2009 21:07
von Osthesse • Zugriffe: 8799
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software