Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 148 Antworten
und wurde 11.514 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2011/2012
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

17.12.2011 15:14
#106 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Ich hätte da noch einen Flop:

--- dass irgendwelche Vollochsen Jan Bartas Smart in Bad Nauheim zusammengetreten haben (siehe Fratzebuch).



ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.043

17.12.2011 15:16
#107 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von Snoil11

Zitat von ozhockey

Zitat von Snoil11

1. Barg und Fairbarn sollten im PP getrennt werden
2. Den Löwen fehlt ein Sniper


Zu 1. Ja stimme Dir zu wenn wir 1 oder 2 Sniper (2.) haetten. So war genau Fairbarn und Barg die Vorbereitung zum einzigen Tor.




Im wievielten Versuch? Wie viele PP-Gelegenheiten sind ungenutzt verstrichen?



Aehm nach vielen, aber das liegt daran, dass es keine Paesse in den Slot gibt, weil da keiner ist, bzw. gedeckt ist.
Die andere PP Formation war nun nicht erfolfgreicher.


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

17.12.2011 15:26
#108 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Die andere Formation hat im PP auch kaum Eiszeit erhalten. Und der Grund, warum Althenn im Slot laufend gedeckt war, lag in Barg/Fairbarns Spiel begründet. Beide suchen selber nicht den Abschluss, so dass die Nauheimer Fairbarn an der blauen Linie alle Freiheiten lassen konnten und sich stattdessen auf Althenn konzentrierten.
Ich habe selten eine so passive Box gesehen, wie gestern die der Nauheimer und es ist letztlich Bargs überragenden Playmakerqualitäten zu verdanken, dass die Löwen überhaupt mal einen Pass angebracht haben (leider scheiterte Althenn einige Male knapp) bzw. Schenkel dann endlich traf.

Gegen Teams wie Essen, Ratingen und Co. mag es ja vielleicht mit dieser Strategie funktionieren, da Fairbarn dann in den Slot vorstoßen kann, aber irgendwann werden auch die Trainer dieser Teams merken, dass Barg und Fairbarn in 99% der Fälle den erneuten Pass suchen. Nicht umsonst war in den vergangenen Wochen die zweite PP-Formation mit Seyller, Breiter, Schweiger und Sevo deutlich effektiver, da dort mit Sevo an der blauen Linie ein Schütze lauerte.


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

17.12.2011 15:29
#109 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von alaska

Zitat von BlockM

Zitat von Hen Fabula

Zitat von BlockM

Zitat von BlockM
ich hätte hier gern mal eine Thread zu Verstärkungen nach der Vorrunde, was meint Ihr anderen ??



ich unterstreiche es noch mal, weil es nach meiner Meinung wichtig ist.....




Ich meine, dass dieser Thread schon längst existiert und sich "Löwen-Kochstudio" nennt! Warum sollen eigentlich immer extra Threads aufgemacht werden, wenn es einen gibt, der keinem anderen Zweck dient, als zu schreiben, welche Spieler für die Löwen in Frage kommen, bzw. welche man sich wünscht??? Mal ganz abgesehen davon, dass dort nicht mehr drinstehen würde, außer den paar Namen de eh schon die ganze Zeit durchs Kochstudio geistern, sowie der Feststellung, dass "der Markt leergefegt" ist...

Solltest Du 'ne brilliant Idee haben, wer uns im Januar weiterhilft, ins Konzept passt und bezahlbar ist, schreib sie ins Kochstudio und außerdem per Mail an die Löwen-Führung!






1. wenn man gestern den Kader der Nauheimer gesehen hat, dann muss dieser mehr Geld kosten als unser Kader oder ????

2. wir haben einen höheren Etat sprich auf keinen Fall schlechtere Sponsoren und zudem weit mehr Zuschauer....

3. wir sollten also finazielle Möglichkeiten haben !!!





Punkt 1: Ich glaube nicht. Dürften sich sehr ähnlich sein, die Kosten fürn Kader.

Punkt 2 und 3 zusammengefasst: Ihr zahlt im Vergleich zu Nauheim eine Schweine-Miete für die Halle, ihr braucht mindestens 25 Securitys pro Spiel, während Nauheim ehrenamtliche Ordner für alles hat, die aktuell durch max. 5 Securitys verstärkt werden, wohnen in FFM ist deutlich teurer wie in der Wetterau (Thema Spielerwohnungen), Geschäftsstelle der Löwen, Vip-Zelt, usw. usw. Mit anderen Worten: Wie überall im Leben ist das Leben in der Großstadt kostspieliger wie auf dem Land, die Löwen brauchen Gelder an Stellen, die es in der Kurstadt einfach nicht gibt. In Nauheim sind zudem nachrückende Spieler aus dem eigenen Nachwuchs oder Eigengewächse am Start (Cardona, Wex, Striepeke, May, Glatzel, Pöpel), die meisten "Fremde" sind mittlerweile heimisch geworden, arbeiten oder studieren, sind verpartnert in der Kurstadt (Baldys, Baum, Lavallee, Franz).

Du kannst also net einfach rechnen "mehr Zuschauer und Sponsoren=bessere Möglichkeiten".





also nur der Punkt Großstadt und Nachwuchs kann es nicht sein !!!!


Wir haben Etliche, die keinen Vetrag mehr bekommen hätten.

Zudem die geliebten aber dennoch "günstigen" Helden der letzten Saison wie unsere Nr. 16, 26, 23, 77 etc..

also, wenn unser Kader gleich teuer ist, dann ist das ein klare FEHLPLANUNG !!!!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

17.12.2011 15:34
#110 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Unterschätz mal die Kosten für die Eishalle und Security und das drumherum nicht. Viele Zuschauer=größerer Aufwand. Und auf die ganzen anderen Sachen gehst du nun gar nicht ein-da steht ja mehr wie Großstadt und Nachwuchs.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


AtzeVonShred Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 764

17.12.2011 15:43
#111 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

alaska, es geht ihm doch darum, was die beiden Kader kosten. Da haben doch Kosten für Securities nix mit zu tun (das wäre dann beim Gesamtetat fällig und bei den Punkten 2. und 3. seiner Aufzählung). Vergleicht man nur die Gehälter, hat BlockM eindeutig Recht, denn wenn diese beiden Kader gleichviel kosten, so ist es eine Fehlplanung der Löwen.


TwinLion Online

Oldie Löwe


Beiträge: 2.182

17.12.2011 15:47
#112 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von alaska
Unterschätz mal die Kosten für die Eishalle und Security und das drumherum nicht. Viele Zuschauer=größerer Aufwand. Und auf die ganzen anderen Sachen gehst du nun gar nicht ein-da steht ja mehr wie Großstadt und Nachwuchs.




....viele Zuschauer = mehr Einnahmen. Als Rübenbauer Fan solltes Du wissen, dass das wohnen in Bad Nauheim nicht billiger ist wie in Frankfurt. VIP Bereiche haben beide Vereine und natürlich ist der VIP Bereich der Löwen schöner und größer, wir haben aber auch mehr VIPs.


SIEGE BEGINNEN IM HERZEN


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

17.12.2011 15:48
#113 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

nimm all Deine Kosten, trotzdem müssten wir bei gescheiter Planung und Umsetzung noch finanzielle Möglichkeiten haben.

Da wir keine Zahlen kennen, ist natürlich alles spekulativ !!!

Unser Zuschauerschnitt ist minimum bei 3500-4000 und der in Nauheim bei wieviel ??? ca. 1500 ????

Also ein klares Wort von der Führung wie z.B.:

1. wir wollen nicht und schaffen Rücklagen !

2. wir haben kein Geld und können nicht !!!

oder eben:

3. wir wollen, können und schauen uns um !!

Offene Kommunikation und alles ist gut !!!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

17.12.2011 15:54
#114 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

die leistung der löwen war große klasse!!
besonders hervorheben möchte ich aber wendler, sevo (wenngleich sein stellungsfehler zum 0-1 führte) und althenn.

auf seiten der gäste waren keller und gare sehr sehr stark.
insgesamt hätte ich aber gedacht das uns nauheim deutlicher überlegen ist als das was ich gestern zu sehen bekam. es war ein glücklicher aber verdienter sieg der gäste.

ob die löwen wirklich ein wörtchen um den aufstieg mitreden werden/wollen, liegt allein an den verantwortlichen. mit 2-3 verstärkungen ist das locker drin. verstärkt man sich nicht, dann ist das für mich ein zeichen das man gar nicht wirklich aufsteigen möchte. was ich für dieses jahr auch gar nicht schlimm finde. klar ging es gestern um nix, aber das was nauheim gestern gezeigt hat macht mir nicht wirklich angst. von daher würde ich mir schon wünschen - durch verstärkungen - die aufstiegschance schon diese jahr mutig anzugehen.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.028

17.12.2011 15:59
#115 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von BlockM
nimm all Deine Kosten, trotzdem müssten wir bei gescheiter Planung und Umsetzung noch finanzielle Möglichkeiten haben.

Da wir keine Zahlen kennen, ist natürlich alles spekulativ !!!

Unser Zuschauerschnitt ist minimum bei 3500-4000 und der in Nauheim bei wieviel ??? ca. 1500 ????

Also ein klares Wort von der Führung wie z.B.:

1. wir wollen nicht und schaffen Rücklagen !

2. wir haben kein Geld und können nicht !!!

oder eben:

3. wir wollen, können und schauen uns um !!

Offene Kommunikation und alles ist gut !!!!





geb dir im prinzip recht, aber warum sollten die löwen ihre pläne schon jetzt in die welt "hinausposaunen". ich bin mir sicher, dass über das vorgehen der restlichen saison schon längst klarheit herrscht. ich finde die "devensive" taktik, erst dann was zu verkünden wenn es was zu verkünden gibt gar nicht schlecht, als versprechungen zu machen die dann nicht eingehalten werden können.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.376

17.12.2011 16:04
#116 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von quinney

Zitat von BlockM
nimm all Deine Kosten, trotzdem müssten wir bei gescheiter Planung und Umsetzung noch finanzielle Möglichkeiten haben.

Da wir keine Zahlen kennen, ist natürlich alles spekulativ !!!

Unser Zuschauerschnitt ist minimum bei 3500-4000 und der in Nauheim bei wieviel ??? ca. 1500 ????

Also ein klares Wort von der Führung wie z.B.:

1. wir wollen nicht und schaffen Rücklagen !

2. wir haben kein Geld und können nicht !!!

oder eben:

3. wir wollen, können und schauen uns um !!

Offene Kommunikation und alles ist gut !!!!





geb dir im prinzip recht, aber warum sollten die löwen ihre pläne schon jetzt in die welt "hinausposaunen". ich bin mir sicher, dass über das vorgehen der restlichen saison schon längst klarheit herrscht. ich finde die "devensive" taktik, erst dann was zu verkünden wenn es was zu verkünden gibt gar nicht schlecht, als versprechungen zu machen die dann nicht eingehalten werden können.




wenn Offenheit dazu führt, dass Verpflichtungen gefährdet werden, gebe ich Dir auch recht.....

Ich gedule mich gern, wenn etwas hinter den Kulissen in Ruhe passiert, passiert aber einfach nichts bis zum Ende der Wechselperiode, dann wäre ich maßlos enttäuscht und würde es spätestens dann genau verstehen wollen, warum nicht gehandelt wurde !!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


Gorgenlaender
Beiträge:

17.12.2011 16:30
#117 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von AtzeVonShred
alaska, es geht ihm doch darum, was die beiden Kader kosten. Da haben doch Kosten für Securities nix mit zu tun (das wäre dann beim Gesamtetat fällig und bei den Punkten 2. und 3. seiner Aufzählung). Vergleicht man nur die Gehälter, hat BlockM eindeutig Recht, denn wenn diese beiden Kader gleichviel kosten, so ist es eine Fehlplanung der Löwen.



Ähm... erläuter das mal bitte??? Wir haben gestern mit vielen Verletzten und gesperrten ein Spiel gegen Nauheim ausgeglichen gestaltet und unglücklich (wenn auch letztlich verdient) verloren. Klar bei Nauheim fehlten auch 2-3 Spieler. Aber die Aussage "wenn diese Kader gleichviel kosten, so ist es eine Fehlplanung der löwen" kann ich da wirklich nicht nachvollziehen, da das Leistungsniveau ja offensichtlich und nachgewiesenermaßen recht nah beieinander liegt.


OFC Online

König der Löwen


Beiträge: 6.056

17.12.2011 16:59
#118 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

also ich würde hier doch zu etwas mehr contenance raten:

fakt ist, daß bad nauheim trotz des nichtaufstieges eine sehr erfolgreiche saison letztes jahr gespielt hat
und auf diesen eingespielten kader setzen konnte.

fakt ist auch, daß wir aufsteiger sind und einen nahezu komplett neuen kader verpflichten mußten um mit den
ansprüchen halbwegs schritt zu halten.

das risiko für die löwen ist also vor saisonbeginn weitaus höher gewesen als für nauheim. zudem weiß nauheim,
welche erwartungen sie auf sponsorenseite haben können und was sich realisieren läßt. eben das ist auch für
die löwen neuland gewesen.

akut habe ich momentan meine zweifel daß wir den nächsten cut locker überstehen mit dieser mannschaft. das kann
gut gehen, muß es aber nicht.

weiterhin bin ich der meinung, daß wir selbst bei 2-3 verstärkungen nichts mit dem aufstieg zu tun haben werden
und das brauchen wir auch in dieser saison nicht, weil viel zu verfrüht.

wenn wir in die po kommen sollten gegen den süden bin ich zufrieden, zumal dann mal alle sehen werden, wie stark
der süden ist, die ol ist nun mal nicht der nabel der welt in dieser spielklasse.

und von fehlinvestitionen und fehleinkäufen en masse sind wir nun mal welten entfernt.

und warten wir doch mal ab, was da noch so alles passiert.


schlobo Online

Oldie Löwe

Beiträge: 2.801

17.12.2011 17:26
#119 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Zitat von quinney
die leistung der löwen war große klasse!!
besonders hervorheben möchte ich aber wendler, sevo (wenngleich sein stellungsfehler zum 0-1 führte) und althenn.

auf seiten der gäste waren keller und gare sehr sehr stark.
insgesamt hätte ich aber gedacht das uns nauheim deutlicher überlegen ist als das was ich gestern zu sehen bekam. es war ein glücklicher aber verdienter sieg der gäste.

ob die löwen wirklich ein wörtchen um den aufstieg mitreden werden/wollen, liegt allein an den verantwortlichen. mit 2-3 verstärkungen ist das locker drin. verstärkt man sich nicht, dann ist das für mich ein zeichen das man gar nicht wirklich aufsteigen möchte. was ich für dieses jahr auch gar nicht schlimm finde. klar ging es gestern um nix, aber das was nauheim gestern gezeigt hat macht mir nicht wirklich angst. von daher würde ich mir schon wünschen - durch verstärkungen - die aufstiegschance schon diese jahr mutig anzugehen.




Ihr vergesst alle, das Nauheim seine beiden Ausländer nicht dabei hatte. Sorry, aber die beiden wiegen allemal schwerer als bei uns Thau, Breiter und Schweiger zusammen. Ich glaub nicht das beide vollständigen Kader auf Augenhöhe spielen. Und auch wenn Wendler gestern gut gehalten hat, trotz seiner haarsträubenden abpraller nach vorne, ist der Keller mindestens eine Klasse besser, und hält halt mal auch Dinger, die bei Wendler mit nahzu 100% drin sind.

So nun meine T&P´s

Top:

- Super Kampfleistung, alles gegeben und mehr war einfach nicht drin. Mit etwas Scheibenglück häts vielleicht zum ieg gereicht.
- Schenkel
- Sevo, für mich wird der immer besser, auch wenn der eine oder andere Fehler dabei ist. Er will immer das Spiel ankurbeln!
- Althenn, Bauscher und auch Hensel
- Wendeler, ordentliches Spiel
- Keller, für diese Liga absolut Top!
- Gare, der dürfte die letzte Saison in BN gespielt haben. Mit deutschem Pass gehört der mindestens eine Liga rauf!

neutral- Schiris: Konstant unkonstant gepfiffen. Im ersten sind unsere auf die Bank, im zweiten die BN´s und im Letzten beide!

Flops:

- leider Barta, gewollt aber net gekonnt oder?
- Powerplay, ich bin bald verrückt geworden, immer diese schw.... Schlenzer. und dann lässt Baddoes die Formation auch noch beide 5:3.´s fast komplett versagen!
- Fairbarn, für eine AL-Lizenz einfach zu wenig!


Ansonsten ein geiler Eishockeyabend ala Mannheim, volle Hütte, super laut und es hat bis zu letzt geknistert wie verrückt, danke!


Hen Fabula
Beiträge:

17.12.2011 17:33
#120 RE: T & F Löwen - Teufel Zitat · antworten

Was will uns der Absender mit diesem Post, der nur aus einem Zitat besteht, sagen...?

Tante Edith hat die Frage beantwortet!


Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 24
Xobor Xobor Community Software