Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.841 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3
Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

31.03.2013 18:34
Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Ich sehe enormen Handlungsbedarf, wenn es darum geht, bei den Derbies die Stehgerade zu teilen.
Dass es auf Grund von "Print at home" nicht ausbleibt, dass der Gästeblock nicht alle Gäste fassen kann ist klar und auch nicht weiter das Problem.
Dass jedoch am Ende die Kassler gemütlich und mit ordentlich Platz um sich herum im Block stehen, während die Heimfans wie Ölsardinen eingepfercht werden ist peinlich und ein absolutes No-Go.
Man hätte durchaus kurz vor Anpfiff die Absperrung weiter in Richtung Gästelock verschieben können und die "Heimfans" hätten in ihrer Halle auch etwas davon gehabt!
Als ich kurz vor Anpfiff diese Möglichkeit bei den Ordnern erfragt habe, verwies man mich an die Polizei. Ist soweit ja auch okay, da die Polizei wohl in diesen Fällen das letzte Wort hat.
Als ich mich dann an einen Polizisten im Block gewandt habe, verwies er mich wiederum an "die Löwen" und somit die Ordner, da es ja nicht sein Zuständigkeitsbereich sei. Dies Tat er mit den Sprüchen "Ihr seid es wohl nicht mehr gewohnt, dass es eng wird" ; "Stellt euch doch einfach hin und guckt das Spiel" und "Es kommen halt noch Kassler" ...clevere Info aber es kamen auch noch Frankfurter ;-)
Sorry aber wenn er kein Bock auf seinen Job hat, soll er aufm Revier bleiben und Anzeigen verfassen. Auf so eine Pfeife kann ich verzichten!
Ich bitte daher um eine Stellungnahme der Fanbeauftragten zu diesem Thema und ob es möglich wäre, die Blockteilung "flexibel" zu gestalten.
Ich finde es ein Unding, als Heimfan und Dauerkartenbesitzer, das Nachsehen bei der Platzverteilung zu haben. Wenn der Gästeblock voll ist,
wird der Heimblock geopfert, ist jedoch der Heimblock voll, wird er weiter vollgestopft, anstatt Teile des abgegebenen Heimblocks wieder zu reaktivieren. Wer zu erst kommt, malt zu erst. Dies scheint aber nicht für Heimfans zu zählen?!
Gewisse Vorteile als Heimfan sollte man in eigener Halle ja wohl haben?!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.053

31.03.2013 19:04
#2 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Ich kann Deine Argumentation und den Grund Deines Ärgers teilweise verstehen,
sehe aber keinen großen Handlungsbedarf bzw. -optionen:

* also voll ist etwas anderes, das habe ich schon wesentlich voller erlebt
* Jeder Kasseler kann auch Tickets für den Heimblock kaufen, ist Online ohne weiteres möglich
* Da dem so ist, kann man sich vorstellen, daß die trotzdem lieber im Gästeblock stehen
und rüber gehen.
* Ich möchte nicht wissen, was hier los wäre, wenn der Block variabel hin und her geschoben würde.
Das gäb jedesmal einen Aufschrei auf der Seite, der Platz genommen wird.

Ich glaube, das geht schon in Ordnung so, wie es gehandhabt wird.

Und zu Info: ja - ich stehe auch auf der Geraden. Und es war angenehm voll.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

31.03.2013 19:23
#3 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

So. Hier mal meine Meinung als Experte und Fan, nicht so leicht zu kombinieren, gelle Harald

Der Auswärtsblock hat eine Kapazität von 375 (ein Viertel der Stehgeraden). Die Gerade wird aber seit dieser Saison hälftig geteilt in Block Q und R. Somit haben beide Blöcke offiziell eine Kapazität von 750 (exakt die Hälfte der Stehgeraden).

Nun ist es gängige Praxis, dass bei Derbys der "Heimteil" des Block Q so abgeflattert wird, dass die zusätzlich zu den 375 Plätzen im Auswärtsblock anreisenden Fans dort Platz finden. Faktisch ist es aber so, dass wir Heimfans überhaupt kein Anrecht mehr haben in diesem Block zu stehen, da wir Karten für R haben (also jenseits der Mittellinie).
Da aber i.d.R. nie 750 Auswärts-Stehplatzkarten verkauft werden, gestattet man uns "Falschstehern" als Gewohnheitsrecht dort stehen zu bleiben und flattert den Block ab.
Dass diese Abgrenzung nicht immer perfekt fair gelöst werden kann ist leider Fakt. Beim letzten Nauheimspiel standen wir sehr locker und die deutlich gequetschter. Gestern war es nun anders herum. Wobei ich es auch schon schlimmer hatte. Und wenn man mal betrachtet, dass das offiziell gar nicht mehr unser Block ist...

Die Lösung ist aus Fansicht definitiv unbefriedigend, aus polizeilicher Sicht aber ist es dies auch, es ist halt baulich bedingt. Grundsätzlich könnte man uns bei Derbys komplett den Zutritt zu diesem Block untersagen, da unsere Eintrittskarten hierfür nicht gelten. Es ist also ein agreement über dass wir uns nicht allzu sehr beschweren sollten. Denn sonst stehen wir in Zukunft in Derbys ganz wo anders!


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

31.03.2013 19:54
#4 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Trotzdem fände ich es sinnvoll, die Absperrung kurz vor Beginn, entsprechend der Zuschauersituation zu verschieben.
Das sollte doch möglich sein?!


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

31.03.2013 20:11
#5 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Wenn der Block erstmal vollgelaufen ist, verschiebt da keiner mehr die Massen nach links oder rechts. Nicht ohne Eskalation der Situation. Deswegen wird vorher "geschätzt und geflattert". Leider entspricht die verkaufte Anzahl der Q-Karten nicht unbedingt der Anzahl der Auswärtsfans, da diese ggf normale Stehplatzkarten kaufen (so wie es bis letzte Saison ja auch war).


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


macaco71 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 562

01.04.2013 09:10
#6 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Wir werden auch regelmäßig von unserem Platz auf der Stehgerade bei Derbys "vertrieben".
Was mir am Samstag aber aufgefallen ist, das im Asseler Block, nach dem man den "abgeflatterten Bereich"
freigegeben hat, noch jedemenge Platz gewesen ist.

Was aber am Samstag auch wieder richtig "klasse geklappt hat" ist die Sache mit dem Einlass !!!

Von meinen Drei Kumpels hat einer keine DK und was soll ich sagen, den haben die Ordner doch glatt
net mit uns DK inhaber reingelassen mit dem Hinweis, heute haben DK-inhaber vorrang beim Einlass.

Blöd nur, das gleichzeitig Gästefans (kann mir net vorstellen das die alle DK haben) in nicht gerade
geringer Zahl in die Halle durften.

Das mein Kumpel nun ziemlich Sauer in der Kälte stand kann sich ein jeder bestimmt vorstellen.
Noch eins, ein "ganz schlauer jüngere Zeitgenosse" meinte noch zu Ihm:"tja hättest mal ne DK - kämste auch rein"
und grinste blöde.
Hierzu sei angemerkt, mein Kumpel ist mitte 50 und ist seit mitte der 90iger treuer Löwen Fan. Ne DK hat er, seit
dem er vor mal für eine DK viel Geld bezahlt aber diese Dk hat er nie bekommen und auch das Geld welches er bezahlt hatte
bekam er nie zurück.


Die Erde ist ein Jammertal und das Leben ein Graus


Charlestown Chief Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.451

01.04.2013 09:28
#7 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Ja, mit dem vorzeitigen Einlass für DK Besitzer ist auch immer ne lustige Sache. Es stehen zig Leute ohne DK mit in der Schlange, die Alles blockieren und nach 20 vorzeitigen DK Einlässen, wird dann auf Grund von Gedränge vorm Eingang doch jeder reingelassen.
Am Samstag war dar Kassler Block schon voll, als ich ca 15min nach Einlassbeginn in der Halle war. Wie macaco schon sagt, die ham bestimmt nicht alle ne Dauerkarte.
Vllt sollte man den Hinweis für DK Besitzer nur auf einen Eingang beschränken und das gleiche Hinweisschild am zweiten Eingang entfernen, dort die nicht DKs hinschicken und dort dann auch erst nach der ersten DK-Welle öffnen.
Es ist sehr verwirrend mit den 2 DK Eingängen an der linken Hallenseite und evtl auch der Grund, warum dann doch immer viele nicht-DKs an diesen Eingängen stehen. Da fehlt, in meinen Augen, einfach die sichtbare Alternative für die nicht-DKs


"I went to the fights the other night and a hockey game broke out."

by R. Dangerfield, Comedian


AndyGI Offline

Twen Löwe

Beiträge: 301

01.04.2013 10:27
#8 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Am Samstag war die Regelung für den Einlass auch nicht gerade prickelnd. Man hatte auf der linke Seite 2 Türen für DK und rechts 2 kleine Türen für den Rest. Bei einem Andrang von fast 6500 Zuschauern finde ich das schon etwas wenig um alle Leute ohne DK durch die rechten Türen rechtzeitig in die Halle zu bekommen.


Zeugwart Offline

Baby Löwe

Beiträge: 43

01.04.2013 15:45
#9 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Ich beobachte bei jedem Heimspiel, dass immer wieder Leute mit normalen Eintrittskarten in den Schlangen
vor den Türen mit dem Hinweis „Nur für DK“ stehen und auch dort Eingelassen werden, obwohl sie wissen,
dass das die DK Eingänge sind.


Gene Ubriaco: "Im Hockey macht der Torhüter 75% des Spiels aus. Es sei denn es ist ein schlechter Torhüter – dann sind es 100%."


Genoviva Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.956

01.04.2013 15:53
#10 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Naja, es ist auch ein bissel blöde ausgedrückt. Bei dem einen Eingang steht "Dauerkarten exklusiv" und bei dem anderen nur "Dauerkarten"; aber was den Platz auf der Gerade anbelangt, wärt ihr ein bisschen nach links (Blick zur Eisfläche) rüber gerutscht, hättet ihr genügend Platz gefunden. Ich stehe auch da oben und wir hatten genug Platz


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


mike39 Offline

Energie-Löwe


Beiträge: 2.665

01.04.2013 15:55
#11 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Zitat von Zeugwart im Beitrag #9
Ich beobachte bei jedem Heimspiel, dass immer wieder Leute mit normalen Eintrittskarten in den Schlangen
vor den Türen mit dem Hinweis „Nur für DK“ stehen und auch dort Eingelassen werden, obwohl sie wissen,
dass das die DK Eingänge sind.



Das stört mich auch schon sehr lange und die Auskunft der Ordner auf Anfrage von mir: Das hat die Löwen GmbH so entschieden...


su10 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.071

01.04.2013 16:20
#12 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Mich wundert immer wieder, warum nicht MEHR Türen zum Einlass geöffnet werden?
Sind doch genügend Ordner da, kann doch nicht (nur) an fehlenden Lesegeräten liegen.....


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.040

01.04.2013 22:57
#13 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Also das Flatterband ist doof, es koennte wenigstens in Vereinsfarben sein.
Ich denke auch da gehoeren mindestens sieben Meter Maschendraht hin. Kann man ja mit Kabelbindern genauso fix anbringen. OK unten brauchts noch nen Duebel..
Und wegen Eingang, ja ich denke wir brauchen dringend einen weiteren Eingang. Dann bitte Forums exklusiv, keine Ahnung warum DKler neben dem Exklusivspiel noch ein BonBon zugesteckt bekommen...
Wer die Ironie findet, darf sie behalten... den Zusatzeingang will ich trotzdem...


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

02.04.2013 10:17
#14 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Zitat von su10 im Beitrag #12
Mich wundert immer wieder, warum nicht MEHR Türen zum Einlass geöffnet werden?
Sind doch genügend Ordner da, kann doch nicht (nur) an fehlenden Lesegeräten liegen.....

Woran liegt es denn Deiner Meinung nach denn dann?
Und was wäre damit gewonnen? Es ist ja nicht so, dass die Leute nicht rechtzeitig zum Spiel in die Halle kommen.

Zur Aussage, dass wir kein Anrecht auf "unsere" Hälfte der rechten Stehgeraden hätten: Die Löwen haben die Grafik nach der das so schien schon zu Saisonbeginn geändert (s. Anhang). Es ist also nicht so, dass die komplette Hälfet der geraden eigentlich Gästeblock ist und wir dort nur "geduldet" wären.
ESH.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.229

02.04.2013 10:41
#15 RE: Blockteilung auf der Stehgerade Zitat · antworten

Jap H1. Dann schau mal auf die Blockbeschilderung in der Halle. Wir stehen in Q!

Diese Grafik ist leider falsch auch wenn es die offizielle ist.


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


Seiten 1 | 2 | 3
«« SHOWDOWN
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Löwen gegen Rüben 07.01.16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mr_diggär
23 08.01.2016 22:02
von Mäcks • Zugriffe: 3394
Team-News: "Den Kopf einschalten!"
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von MaFia
15 07.01.2016 19:57
von Mr_diggär • Zugriffe: 1564
Feedback und Anworten zur Spieltags-Organisation
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von loewenfrankfurt
7 02.09.2015 17:10
von MaFia • Zugriffe: 1111
***Staabach fährt nach Bietigheim am 14.12.2014***
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Waui
5 29.10.2014 19:35
von Trufknarf • Zugriffe: 576
Neue Blockeinteilung Stehgerade
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
20 30.07.2012 21:17
von Urlöwe • Zugriffe: 1914
Stehgerade geschlossen?
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blockwart
17 10.08.2011 21:07
von Urlöwe • Zugriffe: 1348
Forumstreff 2. Drittelpause
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
35 15.10.2010 11:42
von Summer of 69 • Zugriffe: 2375
+++ "Wir wollen wieder Hessens Nummer 1 werden!" +++
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
31 13.10.2010 14:29
von YL_FAN • Zugriffe: 3256
Karten für das Derby am Freitag
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Douglas
66 02.10.2009 15:35
von OneTimer96 • Zugriffe: 4691
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Xobor Community Software