Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 64 Antworten
und wurde 8.040 mal aufgerufen
  
 Saison 2013/2014
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

09.02.2014 23:10
T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Flops:
Wo war das Tor irregulär?
Wir Gästefans hatten besten Blick. Hat jemand eine Erklärung?
Allgemein komische Schiedsrichterentscheidungen.
Kreuzmanns SD war vom Gästeblock aus nicht zu sehen - deshalb kann ich mich dazu nicht wirklich äußern.

"Hey Publikum" reloaded

Die Feierei der Kasselfans nach Spielende. Gegen Hamm und Co. kommen wieder nur 1400 Zuschauer. Die können ihr "Never walk alone" auch stecken lassen.

Nicht ein quäntchen Scheibenglück heute gehabt. Allgemein ein sehr sehr schwaches Match. Rumgestolpere auf beiden Seiten..

Deren Maskottchen,das nach Spielende zu uns fährt und uns einige Sekunden beide Mittelfinger zeigt. Genauso unsportlich wie der Holzmichel beim letzten Spiel.

Unser 5:3 Powerplay. Das muss man ausspielen,anstatt von der Blauen abzuziehen.

Wo ist deren Projektor hin? Gepfändet?
Und auf dem Raucherbalkon waren auch nur 50% der Lichter an..

Tops:
Im 5 gg 5 hatte KS keine Chance.

Drittes Drittel klar dominiert.

Gute Goalies.

Robot-Dance-Linda!!

Viel Eiszeit für Gelke & Gradl.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.833

09.02.2014 23:25
#2 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Ich habe auch nicht verstanden, was an dem Tor irregulär gewesen sein soll. Der Kristian lag am Boden, der Puck frei hinter ihm und dieser wurde dann normal per Schläger ins Tor befördert - und Hoppe winkt direkt ab.

Ansonsten war das mal wieder ein spannendes Spiel in Kassel, bei dem unsere Mannschaft sehr offensichtlich den Schongang eingelegt und man nur ab und an Gas gegeben hat. Kassel trotzdem nur mit Glück in die Overtime - wir hatten mehrere Pfostentreffer und eben das aberkannte Tor.

Mein persönliches Highlight war aber das Martin Rütter Plakat, was an der Kasseler Eissporthalle hing, mit einem Hund drauf und der Unterschrift "Der tut nix". Hätte nur noch ein Huskie sein müssen, dann wäre die Ironie perfekt gewesen.

Foto.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

09.02.2014 23:28
#3 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Tops:
- 2 dreckige Punkte in Kassel...hat noch gefehlt in der Sammlung!
- Souveräne Penalties
- sehr stark in 5min Unterzahl
- nette, kurzweilige Auswärtsfahrt mit tollem Rahmenprogramm
- Kasseler Security und Fans finden unser Zuhälter-Dollar-Kostüm ebenso witzig...
- Linda, Stanley, Gelke, Vas
- Kristian, sehr stark drauf heute leider
- Penalty von Snetsinger, will sich bestimmt für einen Vertrag bei uns empfehlen
- bei 5gg5 kann Kassel einpacken, eine Klasse besser unsre Jungs

Flops:
- Hoppe...das is echt das allerletzte.Mit Absicht nicht hinsehen? Hoppe kanns.Vollpfosten.
- 5gg3...ein bißchen mehr ausspielen Jungs, dann klingelts
- Breitkreuz vergibt BigPoint kurz vor Schluss
- Stimmung im Block
- Lebeau vergisst mein Bier ;)
- Kasseler Publikum.Was für Heuchler. Kommen das erste mal in der Saison (wenn es schon zu spät ist..) und feiern das Team und sich selbst.Was bitte seid ihr für Kasper?
- Kasseler Maskottchen...bleib einfach weg da.Depp.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


Schwede
Beiträge:

09.02.2014 23:35
#4 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Peter Zwegat auf der Bank, Kassels Konten die sind blank - scheiß Eeeee C Kaaaa!
:-)
Lustig wars!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 anhang1.jpg 

Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

09.02.2014 23:37
#5 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Zum Glück wurden wir nicht zusammengeschlagen , Schwede :D


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


MegaTefyt Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.833

09.02.2014 23:38
#6 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Dass die euch am Getränkestand bedient haben...


Löwen-Fanclub Empty Net

=> http://www.facebook.com/LoewenFanclubEmptyNet <=


Lebeau Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.746

09.02.2014 23:39
#7 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von MegaTefyt im Beitrag #6
Dass die euch am Getränkestand bedient haben...


Naja die haben nur die Kohle gesehen!!! ;)
Aber nun genug Off Topic.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.

Ich habe Angst vor denen, die Angst vor Schwulen haben.


Seppo
Beiträge:

10.02.2014 00:10
#8 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Kristian wurde heute nur angeschossen... Ständig auf die Brust und er musste nicht wirklich was tun!
Bei den Penaltys war ja zu sehen, was bei platzierten Schüssen geht... Nämlich gar nix!

Das 1:0 in UZ muss wegen Stockschlag vorher abgepfiffen werden, da der Kassler den Schläger von Gradl beim aufheben wegschlägt.
Oprée wird genauso gegen die Bande gecheckt und da gabs 2min, aber Kreuze bekommt ne SD
Die Stimmung in Kassel war wie das Spiel - durchwachsen und erst am Ende wurden sie laut!
Ein Kassler Publikum, dass ein 1:1 wie eine Meisterschaft nach Abpfiff feiert, hab ich noch nicht erlebt!
(Ich rede hier von dem Jubel nach 60min und nicht nach der Penalty Niederlage)

Das Tor war sowas von regulär und Breitkreuz sein halbes Solo hätte ebenfalls verwertet werden müssen!
Unsere Penaltys warn Zucker und Kassel hat nur in ÜZ am Spiel teilgenommen


Achja das Solo von Martens aus dem eigenen Drittel bis vor das Kassler Tor und das verdiente 1:1 war einfach Top!


Edit: nach em Spiel auf dem Klo...

- Kassel is insolvent, weil sie mit 2500 Zuschauern planen und nur 2000 kommen!
- Frankfurt ist nicht nicht insolvent, weil sie mit 2000 planen und 2600 kommen!


Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.202

10.02.2014 01:11
#9 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Meine Tops und Flops zu später Stunde.

Eigentlich ging es vor dem Spiel um nichts, aber dafür wurde zu hart gespielt.
Unsere Jungs wollten mit 80% das Ding locker nach Hause spielen.
Die Chancen waren da, man muß die Dinger dann nur rein machen.
Dann wurden ein paar Checks gesetzt mal fair mal unfair und dann war auf einmal Leben im Spiel.
Wenn ich Trainer wäre Gare und unserer "C", könnten sich was anhören (wollte erst was anderes schreiben).
Einfach dumm, wie kann man dem Team auf der Tribüne helfen ?
Hoppe teilweise überfordert, manchmal habe ich das Gefühl er schaut mit Absicht nicht da hin wo was los oder der Puck ist.
Kassler Torwächter gut, aber auch oft die letzte Konzentration bei den Schüssen gefehlt.
Ab dem 2 Drittel Kassel nur noch Defensive, aber ziemlich geschickt den Raum vor dem eigenen Tor zugemacht.
5-3 Überzahl da sollte einer treffen, wieder nur 90% Einsatz.
Stanley Reihe heute mit mehr Eiszeit wie sonst.
Teilweise keine kurzen Wechsel, sondern sehr lange.
Blueliner heute ohne Zielwasser oder immer auf das Kreuz auf der Brust von Kristian.
Nochmal zurück zu Hoppe, auch wir hatten ein paar Einsätze bei dem er Löwen auf die Bank schicken kann.
Breitkreuz 59:59 und was ein Ding auf dem Schläger, Schade.
Stanley und Vas total sicher die Penaltys rein gemacht, aber auch das Ding von Snets war cool gemacht.
Respekt an die 5000 Fans die Ihr Team nach der Niederlage und der Insolvenz feiern.

Alles in allem war ich heute ziemlich entspannt, habe mich nur über die 2 blöden Verhalten geärgert.
Aber Mund abputzen und ab Freitag gilt es, aber Ende dieser Runde will ich ohne wenn und aber wieder auf Platz 1 stehen.
Da darf es jetzt keine Dummheiten und schwächeln geben.
Aber ich glaube an unsere Jungs die ziehen das jetzt durch, ohne Niederlage in die DEL2.

Danke an alle, war wieder ein geiler Ausflug mit euch und Schade das wir nicht 100% in der Besetzung zu den Indians fahren.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.454

10.02.2014 08:31
#10 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Zitat von Seppo im Beitrag #8

Edit: nach em Spiel auf dem Klo...

- Kassel is insolvent, weil sie mit 2500 Zuschauern planen und nur 2000 kommen!
- Frankfurt ist nicht nicht insolvent, weil sie mit 2000 planen und 2600 kommen!


Da hat es einer verstanden.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


anno1966 Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.318

10.02.2014 08:32
#11 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

+
Und schon wieder ungeschlagen ESC
Gelkes bestes Spiel, hätte sich gestern in 2 Situationen selbst mit dem Siegtreffer beschenken müssen
Solo Breitkreutz mit Abschluss 59:59, wäre die Krönung gewesen
Alle Penaltytore, sauber ausgetanzt
Stimmung der Kassler Fans, diesmal 'pro Hunde' und nicht 'contra Frankfurt'
Martens Solo zur vorbereitung zum 1:1, das war sehenswert

+-
Kein schönes, aber "so reichts halt auch" Spiel der Löwen
Teilweise überhartes Hockey, dafür das es ja eigentlich um nichts mehr ging
Schüsse meist auf den Goalie ( oder an die Latte )
Überzahl 5:3, gabs schon bessere, nur von der Blauen war da zu wenig

-
Sperren Gare und Kreuzmann, war aus unserer Position leider nicht ersichtlich warum
Nicht gegebener Treffer Liesegang (hoffe zur aufklärung auf Löwen TV)
HSR Hoppe, entweder ich hab eine klare Linie oder aber ich lass es ganz
Und Kassel lernt es nie:
Abgang nach unten wegen Sicherheitsbedenken abgesperrt,
na ja dann halt ab durchs Treppenhaus vorbei an Security und Polizei zum Imbiss


stellastellaria Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

10.02.2014 08:48
#12 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

Also wenn ich die Durchsage dazu richtig verstanden habe, wurde das Tor nicht gegeben, weil das Spiel schon vorher unterbrochen wurde.
Wieso der Hoppe das aber getan hat, wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben... vermutlich mal wieder den Puck nicht mehr gesehen und daraus geschlossen, dass er ja nicht mehr frei spielbar sein kann???
Komme mir echt regelmäßig wie ein Volldepp vor und zweifel an allem, was ich mir in den letzten 5 Jahren an Wissen um diesen Sport angeeignet habe, weil die Entscheidungen auf dem Eis oftmals so gar nicht dazu passen

Jedenfalls wurde nochmal klar gestellt, dass die Löwen auch eine Overtime in Kassel überleben können, auch wenn ich der Meinung bin, dass mit etwas mehr Ruhe bzw. Konzentration das Ding nach 60 Minuten hätte erledigt sein können. So mancher Puckverlust war einfach mehr als unnötig.

Interessant fand ich, dass sich der Huskies-Anhang ob der gut gefüllten Halle selbst gefeiert hat. Vielleicht sollten sich all die, die nur zum Spitzenspiel den Weg in die Halle finden, mal kurz fragen, in wie fern sie denn einen Anteil daran haben, dass die finanzielle Schieflage da ist...

Bin gespannt, was die nächsten Wochen bringen.
Nach allem, was MKK und ich am Jahresende beim Spiel Halle-Leipzig gesehen haben, muss ich sagen: So, wie es gestern stellenweise "zur Sache ging" hätten die Leipziger vermutlich nach spätestens 10 Minuten weinend nach Mama gerufen.


BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.377

10.02.2014 09:12
#13 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

TOPS:

++ UNSCHLAGBAR ESC
+ keine Verletzten, weil es ging zur Sache
+ 2. und 3. Drittel bei 5 gegen 5 Frankfurter Dominanz
+ 0-1 im 1. Drittel und bei UZ stehen Gradl, Opree und Neumann auf dem Eis, wer war Nr. 4?
+ Linda einwandfreie und präsente Goalieleistung
+ Penalties von Nr. 79 und Nr. 42 souverän, Nr. 41 Kassel ebenso (reicht aber net)
++ die Fahrt im altbewährten Team inkl. Essensritual, den Tisch nehmen wir nicht mehr, aber da müssen wir vielleicht ja auch sobald nicht mehr hin

NEUTRAL:

+- Kasseler Anhang, haben sie das Team oder sich selbst gefeiert, war mir nicht ganz klar, was es wert war, werden die nächsten Spiele zeigen
+- Strafen von Nr. 4 und 18, nicht zu sehen aus dem Gästebereich, aber nach TV nicht "zwingend" nötig
+- nicht konsequent begonnen und somit Kassel ins Spiel gelassen, spielen wir von Anfang an wie in Drittel 2 und 3, gute Nacht Kassel
+- Chancenverwertung und Zug zum Tor

FLOPS:

-- Hoppe ist ein Witz, wie Urlöwe sagt, er guckt manchmal wirklich weg, pfeift unmögliche Strafen wie gegen Vas in Drittel 2, beurteilt identische Situationen mit skandalös unterschiedlichem Strafmaß wie beim Foul von unserer Nr.4 mit SD und bei identischem Foul an Opree gibt er zuvor 2 Min., zudem sieht er wirkliche Fouls wie Ellbogenchecks zum Kopf unserer Nr. 49 nicht
Die Krönung ist das einwandfreie, nicht gegebene Tor, er steht direkt daneben, wenn er den Puck dann nicht sieht, kann die Aufklärung nur heißen, er hat die Augen zu.
- Cespiva bei vielen Checks mit dem Ellbogen oben und ca. 20 cm in der Luft, was soll das?
- das 5-3 war ideenlos
- kein Scheibenglück und der Torrahmen scheint in Kassel besonders breit

Ab jetzt gilts mehr denn je, AUF GHETS LÖWENFANS!!


2. LIGA WIR SIND DA!!


JUS67 Offline

Datenbank-Guru


Beiträge: 2.985

10.02.2014 09:16
#14 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

... ein paar Topse und Flopse auch von mir.

+ endlich mal wieder Spannung und Emotionen in einem Eishockey-Spiel !
+ vor allem das zweite Drittel aus Frankfurter Sicht - da wurde Kassel quasi an die Wand gespielt. Nur zu wenig aus 19:8 Torschüssen gemacht.
+ die Reihe 92-26-72 ist mehr als nur eine "Entlastungsreihe" und macht wirklich viel Spaß. Im zweiten Drittel gab es eine "Tiki-Taka-Shift", das war quasi unglaublich. Hat nur noch ein Treffer gefehlt !
+ die Rettungstat von Vas bei einem 2:1-Konter der Huskies im letzten Drittel - souverän und absolut fair.
+ die Orga von Kassel (Danke, Alex !) und die freundlichen und hilfsbereiten Ordner - von einigen wird man schon mit Handschlag begrüßt.
+ die Penalties von Stanley und Vas waren megacool - wobei mir nicht klar ist, warum Stanley im Spielberichtsbogen den Gamewinner bekommen hat.
+ Linda mit einigen tollen Saves, vor allem bei mehreren abgefälschten Schüssen sowie eine "Rückgabe".
+ die vorbereitete Schlagzeile der HNA "Die nächste Derbyniederlage" hat sich am Ende bewahrheitet. :)
+ Rückfahrt aus Kassel in 1:16 geschafft - hui.

+/- die Bully-Bilanz im ersten Drittel war eine Katastrophe, ab dem zweiten Abschnitt wurde es dann zum Glück besser.
+/- ich sehe Hoppe jetzt nicht grundsätzlich als grottenschlecht an - aber gestern muss man ganz klar eine fehlende Linie attestieren.
+/- die Stimmung der Huskies war grundsätzlich schon sehr lautstark und positiv, vor allem am Ende. Aber ich hatte schon den Eindruck, da feiert man sich selber. Warum ist es nur gegen Frankfurt so ?

- die Sperren für Kreuzmann und Gare - imho ein Bärendienst. Wenn Hoppe bei der Aktion von Kreuz an der Bande den Arm hebt, geht die Spieldauer imho in Ordnung - auch wenn Schwab den sterbenden Schwan perfekt inszeniert hat. Die Zehner für Gare war absolut korrekt - aber unnötig wie ein Kropf.
- durch einen gesprächigen Ordner kam ich zu spät zur PK und habe kein Sieges-Weizen mehr trinken können ...
- das erste Drittel der Löwen wirkte sehr unkonzentriert und fahrig. Bully- und Schussbilanz sind dementsprechend gewesen.



http://www.lions-archiv.de


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.818

10.02.2014 09:18
#15 RE: T&F Kassel vs. Frankfurt Zitat · antworten

ich bin sehr froh gestern dabeigewesen zu sein, wenn es für Kassel schlecht und für Nauheim gut läuft war das ja schon das letzte Derby diese Saison.

Wie ist das mit den Strafen, werden die überhaupt in den nächste Runde übernommen? Da könnte man zur Verzahnungsrunde hin eigentlich mal einen Cut machen


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2015/16
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
23 22.12.2015 06:54
von Space • Zugriffe: 6083
Spielplan - Löwen Frankfurt - Saison 2014/2015
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
77 24.03.2015 17:51
von dewo • Zugriffe: 17380
Tops & Flops Kassel - Frankfurt
Erstellt im Forum Saison 2013/2014 von marco1985
110 09.04.2014 11:00
von Eisfischer • Zugriffe: 15005
T&F Kassel-Frankfurt HF Spiel 1
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von lion84
88 11.04.2013 08:24
von Cornholio • Zugriffe: 10029
Play-Off Halbfinale : Kassel - Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
508 07.04.2013 16:18
von Minikalender • Zugriffe: 46751
Spielplan - Löwen Frankfurt - 2012/13
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
20 19.03.2013 23:03
von Charlestown Chief • Zugriffe: 10413
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 483
+++ Frankfurt Lions Newsletter - 15.3.2010 +++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von C-Gam
3 15.03.2010 22:00
von Highty67 • Zugriffe: 778
+++Knappe Niederlage in Kassel (vom 14.08.09)+++
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Mäcks
28 18.08.2009 00:05
von Messier • Zugriffe: 2355
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 17
Xobor Xobor Community Software