Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3.904 Antworten
und wurde 300.271 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | ... 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | ... 261
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.136

17.04.2013 11:19
#3346 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #3344
Mir geht es nur um die menschliche Seite, da kann ich es tatsächlich nachvollziehen.

Zum Kotzen, in solch einem Zusammenhang von "menschlicher Seite" zu sprechen.
Zum Kotzen auch immer wieder die gleichen Reflexe, wenn es um Gewalt im "Nauheimer Umfeld" geht.(Man soll sie ja bitte nicht pauschalisieren). Da wird relativiert, kleingeredet und immer sind eigentlich ja die anderen Schuld.
alaska, wo war die Berücksichtigung der "menschlichen Seite", die Berücksichtigung der Provokation und die Betonung, dass es sich um einen angetrunkenen Fan handelte, als Du Deine Meinung zu dem Liesegang-Vorfall in Dortmund kundtatest?


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

17.04.2013 11:21
#3347 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #3344
Ohne das ganze wirklich beurteilen zu wollen, ohne ganz bestimmt ein Freund von Kurz zu sein, wenn ich mir vorstelle, ich hätte da mit meiner Frau gestanden, ein Besoffener hätte uns, bzw meine Frau angepöbelt, ich wäre eh schon gereizt von der erneuten Niederlage im sudden death-ich kann mir VORSTELLEN, ganz viele, auch ICH, hätten den auch weggeschubst. SELBSTVERSTÄNDLICH ist es dann unglücklich und man muss die Verantwortung übernehmen, wenn dann so etwas passiert. Mir geht es nur um die menschliche Seite, da kann ich es tatsächlich nachvollziehen.



Zusammenfassend: Nur Liesgang muss sich als Spieler im Griff haben und darf (menschlich ggf. verständlich) keine Nauheimer Fans angehen, die ihn provozieren? Bei allen anderen ist es unglücklich, verständlich, nachvollziehbar?


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

17.04.2013 11:23
#3348 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Nein lion, du siehst das falsch: Jeder, der einen Nauheimer in irgendeiner Form angeht, muss sich im Griff haben und wenn ein Nauheimer mal den Kopf verliert und physisch reagiert, ist das absolut verständlich...er schreibt doch selbst, er hätte den Fan auch körperlich angegangen, auch wenn das dann "unglücklich ist und man die Verantwortung übernehmen muss".
Man kann einfach nur noch fassungslos mit dem Kopf schütteln...


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Snoil11 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.096

17.04.2013 11:27
#3349 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von alaska im Beitrag #3344
Nein, es gibt keine Infos, was laut einem Düsseldorfer/Ratinger Insider daran liegt, das die Familie des Mannes keine Veröffentlichungen wünscht.


Danke für die Info. Rechtlich wird der Zwischenfall also auch nicht weiter verfolgt, korrekt?


Siggi Schneider: The O'Malley of the 21st century.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

17.04.2013 11:51
#3350 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von Snoil11 im Beitrag #3349
Zitat von alaska im Beitrag #3344
Nein, es gibt keine Infos, was laut einem Düsseldorfer/Ratinger Insider daran liegt, das die Familie des Mannes keine Veröffentlichungen wünscht.


Danke für die Info. Rechtlich wird der Zwischenfall also auch nicht weiter verfolgt, korrekt?



Keine Infos drüber

@lion84 Ich mag jetzt nichts mehr zu Liesegang sagen.

@all Mir isses völlig WURST was nun mit Kurz passiert, ich habe auch völlig vergessen, das hier ja ALLE moralisch und menschlich PERFEKT sind, sich nie vergessen würden, dass hier natürlich KEINER geschubst, gestossen, ect hätte, sondern ALLE hätten besonnen reagiert, war ja nur ein armer Betrunkener, das sieht man ja, gegen den setzt man sich nicht zur wehr, usw.

Schon interessant, dass aus meiner kompletten Aussage zum Thema NUR AUSZÜGE zitiert werden, nicht aber das er die Verantwortung übernhmen muss, dass das nicht geht, dass ich dem Kassler alles Gute wünsche, usw. Nein, es wird so dargestellt, als wenn ich es in Ordnung finden würde, was ich nirgends getan habe. Und ich urteile auf Grund der Aussage, die MIR vorliegt. Die lautet geschubst, nicht den Kopf gegen den Zaun geschlagen. Auch DARAUF weise ich hin. Sollte er den Kopf bewusst gegen den Zaun geschlagen haben, stellt sich das SELBSTVERSTÄNDLICH anders dar. Aber ich habe schon verstanden, von euch würde KEINER nen anderen wegschubsen, allen voran Heinz nicht. BOAAAAAAAAAAH.......


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Seppo
Beiträge:

17.04.2013 11:56
#3351 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

wenn es so NORMAL und MENSCHLICH wär, müsste ich bei jedem Spiel in Nauheim 30 Leute gegen die Wand hauen! Ich hab mich echt die ganze Zeit zurück gehalten, aber sowas geht wirklich nicht...

wenn wir sowas gemacht hätten, wär die Hölle los... macht es ein Nauheimer ist es menschlich!

bei uns rollt ein Stadionsprecher übers Eis und wird dafür angeprangert aber zwei Körperliche Übergriffe sind normal?

Armes Deutschland (Nauheim)


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

17.04.2013 11:57
#3352 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Es geht nicht ums "allgemein zur Wehr setzen", es geht um den KÖRPERLICHEN ANGRIFF. Dieser ist ein indiskutables No-Go, egal ob als Fan, Offizieller, Wasserträger, Nauheimer, Kasseler, Frankfurter oder Usbeke. Aber nein, du hast nichts besseres zu tun, als Verständnis für Kurz zu äußern, ja, du gehst sogar so weit zu sagen, dass auch du in einem solchen Fall körperliche Gewalt verstehen kannst und sie möglicherweise selbst anwenden würdest. Da hilft es auch nix mehr, dem Kasseler "Gute Besserung" zu wünschen oder auf die rechtlichen Konsequenzen hinzuweisen. DU BEFÜRWORTEST IN DEINEM BEITRAG WORTWÖRTLICH KÖRPERLICHE GEWALT UND ZEIGST VERSTÄNDNIS FÜR KURZ'S REAKTION.


Offenbar KANNST du nicht kapieren, was der Grund für die ganzen Daumen nach unten unter deinem Beitrag bedeuten, das würde auch erklären, warum du immer wieder so argumentierst, dass diese Daumen überhaupt erst entstehen.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

17.04.2013 11:58
#3353 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

@alaska: Ich habe schon gelesen, was du geschrieben hast. Habe dabei aber immer im Hinterkopf, dass du beim Vorfall Liesegang nicht so verständisvoll warst, wie es in den beiden Nauheimer Fällen der Fall ist. Ich darf dich mal kurz zitieren (Posting #15 im Thread Presse vom 07.08.2012):

Zitat
Wir sind uns glaube einig, dass es Provokationen der verbalen Art gab, was sogar vom Opfer auch im Prozess gar nicht bestritten wird.
Ich möchte dich aber mal ein wenig provokant fragen, ob es denn für dich auch so wäre, wenn ein Mädel vergewaltigt wird, welches absolut provokante Klamotten getragen hat? Oder sich gar schon nackig macht, bevor es sich spontan umentscheidet?
Wenn wir soweit sind, das jemand ja selber Schuld ist, weil ers ja provoziert hat, dann GUTE NACHT DEUTSCHLAND!

Ich betone nochmal extra, das es mir wirklich WURST ist, ob der Spieler von den Löwen, den Hugenotten oder den Usbeken ist, obwohl man mir ständig unterstellt, ich will NL speziell schuldig sehen. Das ist er nun nach Richterspruch übrigens. Mir gehts nur darum, dass nicht nur hier ständig argumentiert wird, dass das Opfer schon selbst dran schuld sein muss, dass es sich um einen besoffenen Deppen handelt und auch seine Zeugen allesamt unglaubwürdig und komisch sind.

KEINER ist selber Schuld, wenn ein anderer zuschlägt. Bzw. macht es das Zuschlagen nicht richtiger.

Ach...du schreibst,"Strafanzeige wg. Körperverletzung erstatten-tolle Reaktion". Ich möchte dich darauf aufmerksam machen, das dies auch gescheuhen ist, dieser ZIVILprozess aber noch läuft. Der Richterspruch un diesem Fall geschah mit dem Ankläger STAATSANWALT und hat nichts mit einer Anzeige des Opfers zu tun. Nur der Ordnung halber.



Ich unterstelle dir gar nicht, dass du das Verhalten von Kurz oder in dem Ratinger Fall gut heißt. Aber du reagierst in den beiden Fällen aber sehr viel mehr verständisvoll als im Fall Liesegang. Zuminest kommt es mir so vor.


Skibbi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.771

17.04.2013 12:00
#3354 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Wenn wir jedes mal einen Nauheimer in Teich schubsen wuerden, sobald er uns beleidigt, dann haettet ihr am Freitag nicht mal annaehrend volle Huette.


Dilletantisch - Egoistisch - Beschämend
Kurz: DEB


xxx1310 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.089

17.04.2013 12:06
#3355 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Man kann echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Was muss passieren das Ihr euch mal hinstellt und sagt " ja das war scheiße"? Es wird immer nach Ausreden oder Begründungen gesucht. Das ist wie im Kindergarten... "der hat angefangen und hat meine Schaufel geklaut!"

Einfach mal einem Arsch in der hose haben und den Fehler eingestehen!!


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.164

17.04.2013 12:18
#3356 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Zitat von xxx1310 im Beitrag #3355
Man kann echt nur noch mit dem Kopf schütteln. Was muss passieren das Ihr euch mal hinstellt und sagt " ja das war scheiße"? Es wird immer nach Ausreden oder Begründungen gesucht. Das ist wie im Kindergarten... "der hat angefangen und hat meine Schaufel geklaut!"

Einfach mal einem Arsch in der hose haben und den Fehler eingestehen!!


Letzter Beitrag zu diesem Thema von mir:
Nirgends sage ich, das es ok war, dass der Kassler selbst schuld ist, dass Kurz dafür nicht büssen muss, usw. usf.
Ich schreibe, das ich den Vorfall als schubsen erzählt bekam, hat er mehr getan, wie von Fata (der auch nur vom hörensagen Bescheid weiß) erwähnt, ist das eine schwere Körperverletzung und wird dann auch dementsprechend bestraft werden-zu Recht. Mir ging es nicht um eine Rechtfertigung, sondern darum, dass ich mir die Situation bildlich vorgestellt habe und mir VORSTELLEN kann, wie man reagiert-mit wegschubsen OHNE Verletzungsabsicht.
Alles was darüber hinaus geht, geht zu weit. Und NATÜRLICH ist ein Fehler, man muss sich im Griff haben, usw. darum gings mir gar nicht.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


eierknacker2006 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 516

17.04.2013 12:18
#3357 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Ich kann es grundsätzlich nicht ab, wenn ein Fan einen anderen provoziert.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

17.04.2013 12:32
#3358 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Alska, auch ein "harmloses Schubsen" kann zu einer schweren Körperverletzung führen, wenn es so wie hier endet. Glücklicherweise geht die deutsche Gesetzgebung nicht von der Ursache aus sondern von der Wirkung.
Und du sagst also nirgends, dass es "okay" war...dann schauen wir doch mal:

Zitat von alaska im Beitrag #3344
Ohne das ganze wirklich beurteilen zu wollen, ohne ganz bestimmt ein Freund von Kurz zu sein, wenn ich mir vorstelle, ich hätte da mit meiner Frau gestanden, ein Besoffener hätte uns, bzw meine Frau angepöbelt, ich wäre eh schon gereizt von der erneuten Niederlage im sudden death-ich kann mir VORSTELLEN, ganz viele, auch ICH, hätten den auch weggeschubst. SELBSTVERSTÄNDLICH ist es dann unglücklich und man muss die Verantwortung übernehmen, wenn dann so etwas passiert. Mir geht es nur um die menschliche Seite, da kann ich es tatsächlich nachvollziehen.


Du kannst es also nachvollziehen, findest es aber nicht okay. Du schreibst, dass du ähnlich reagieren würdest, findest es aber nicht okay. Wie fühlt es sich mit so vielen verschiedenen Meinungen in sich selbst an? Du legitimierst den Schritt über die Grenze von verbaler Beleidigung/Beschimpfung zu physischer Gewalt. Nichts anderes hast du nun bereits mehrfach hier geschrieben und mir bei fb sogar noch einmal persönlich. Du gehst sogar so weit, zuzugeben, dass du selbst einen Fan in dieser Situation wahrscheinlich wegschubsen würdest, "aus Schutz"...

Es ist vielleicht besser, wenn du dich zu dem Thema nicht weiter äußerst, nicht nur für uns, auch für dich, denn mit diesen Aussagen hast du dich mMn in ein sehr schlechtes Licht gestellt.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


lion84 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.093

17.04.2013 12:34
#3359 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Jetzt auch offiziell:

Zitat
.Stellungnahme zum Vorfall nach dem Playofffinalspiel 3 Kassel Huskies - EC Bad Nauheim

Nach dem gestrigen Playoffspiel Kassel Huskies gegen den EC Bad Nauheim kam es nach dem Spiel zu einem Vorfall. Ein Kasseler Fan beschimpfte einen weiblichen Nauheimer Fan mit einer Wortwahl der untersten Schublade. Der Nauheimer Fan ist gleichzeitig die Lebensgefährtin des Geschäftsführers des EC Bad Nauheim, Wolfgang Kurz. Dieser ging auf den Kasseler Fan zu und drückte ihn gegen einen Zaun vor dem Stadion und forderte diese auf sich auf der Stelle zu entschuldigen. Dabei realisierte Herr Kurz das dieser Fan äußerst betrunken sein musste und ließ diesen wieder los. Der Kasseler Anhänger sackte zusammen, jedoch nicht aufgrund physischer Gewalt. Die Mannschaftsärzte des EC Bad Nauheim wurden zu der Unfallstelle gerufen und leisteten sofort erste Hilfe, auch ein Rettungssanitäter in Zivil war bereits vor Ort. Nach ca. 3 Minuten wurde der offensichtlich stark alkoholisierte man mit einem Krankenwagen abtransportiert mit Verdacht auf Alkoholvergiftung. Herr Kurz entschuldigt sich den Kasseler angefasst zu haben, betont aber nicht gewalttätig geworden zu sein. Wir wünschen dem Kasseler Fan auf diesem Wege gute Besserung und hoffen auf weiterhin faire und sportlich hochklassige Eishockeyfinals zwischen dem EC Bad Nauheim und den Kassel Huskies, zwischen den Mannschaften sowie zwischen den Fans!


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.583

17.04.2013 12:37
#3360 RE: Rote Teufel Bad Nauheim Thread geschlossen

Sososo, er "drückte ihn gegen einen Zaun", aber Kurz betont "nicht gewalttätig geworden zu sein". Offenbar scheint diese Definition von "physischer Gewalt" dort in der Wetterau üblich zu sein.

Ich bekomme den Mund nicht mehr zu...fassungslos!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Seiten 1 | ... 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | ... 261
DNL-News »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Rote Teufel - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Mapache
195 06.12.2015 22:34
von TOM66 • Zugriffe: 18024
Tip : Rote Teufel Nauheim v.s. Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Tipps von @ alf @
6 18.10.2015 11:22
von ozhockey • Zugriffe: 536
+++Gegnercheck: Die Gegner am Wochenende: Steelers und Rote Teufel vorgestellt+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von mike39
0 15.10.2015 12:12
von mike39 • Zugriffe: 213
+++Löwen erwarten Rote Teufel am Mittwoch im Hessencup+++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von anno1966
0 02.12.2013 20:43
von anno1966 • Zugriffe: 301
Doppelte Derby-Action gegen Bad Nauheim um Platz 1!
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Karion
14 06.03.2013 19:05
von DyoneDark • Zugriffe: 1535
RT Bad Nauheim - Young Lions Frankfurt (Jugend)
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von JRO
6 09.12.2011 14:55
von Rastaman • Zugriffe: 770
9.Spieltag (28.10.2011) Rote Teufel Bad Nauheim - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von Hercules
201 28.10.2011 23:06
von True • Zugriffe: 15210
+++ 24 Jahre Wartezeit vorbei: Löwen hungrig auf das Derby gegen Rote Teufel +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Daniel3411
3 27.10.2011 16:21
von Mäcks • Zugriffe: 599
Jugend geht gg Bad Nauheim baden
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Blank Planet
0 27.10.2010 14:06
von Blank Planet • Zugriffe: 1123
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software