Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 5.829 mal aufgerufen
  
 Tops & Flops 2014/2015
Seiten 1 | 2 | 3
Dr.Strafraum Offline

Twen Löwe


Beiträge: 381

11.01.2015 21:31
T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

So dann mal los,
ich persönlich finde das alle Zuschauer in der Halle ein sehr gutes Eishockeyspiel gesehen haben. Für mich ganz klar ein Topspiel wie es auch die Tabelle zeigt.
Allerdings waren unsere drei Zebras eines Topspiel nicht würdig, sehr schwache Vorstellung!

T's:
- Das Spiel an sich
- Die Fans der Steelers, sehr nette Zeitgenossen
- Antti Ore und Sinisa Martinovic
- Das Team der Steelers, ein wahrer Spitzenreiter
- Powerplay Bietigheim

F's:
- Die Stimmung unserer Kurve, lediglich nach den Anschlußtreffern ok. Frankfurt WAR mal ein Hexenkessel
- Die Schiedsrichterleistung
- Die Verletzung des oder der Zuschauer/in
- Wieder einmal H.Martens
- Unser Powerplay

Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein, schönes restliches We!


In Hessen gibt's nur ein Verein, LÖWEN FRANKFURT!

Ja, vi elsker dette landet,
som det stiger frem,
furet, værbitt over vannet,
med de tusen hjem.
Elsker, elsker det og tenker
På vår far og mor
Og den saganatt som senker
senker drømme på vår jord.


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

11.01.2015 21:49
#2 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Na dann noch schnell vor dem Blumengiessen...

Tops:
+ Die erste Reihe der Steelers und deren Zug zum Tor
+ beide Goalies
+ Beide Fanlager
+ unser Kampfgeist und zum Teil unser PK
+ Einzelkritik erspar ich mir vieles war gut aber auch viel Licht und Schatten bei jedem, fast jeder auch mit einem Bock.
+ endlich mal ein Gegner gegen den man verlieren kann und wo wir auch mithalten (Ausnahme 2. Drittel)
+ die Umstellung N. Martens nach dem 0:1 in den Sturm zumindest zeitweise (habe später nicht mehr darauf geachtet, aber sah ihn eher offensiv ab dem 2. Drittel) zu nehmen.
+ moderater und IMHO richtiger Gummihuhneinsatz

Flops:
- Der Aufwand in unserem Angriff und PP sind immer noch zu hoch.
- Extrem negativ sind mir heute zum Teil unsere Wechsel aufgefallen, das war zum Teil wirklich nicht mit anzuschauen, wie da der Puck im eigenen Besitz verschenkt wird.
- Die Schiris waren heute keinesfalls auf Höhe des Liganiveaus (Icing bei den Linesmen und einige unverständliche Entscheidungen des HSR)
- Bietigheim ohne die zwei Disziplinarstrafler (da hätten wir den Ausgleich machen müssen).
- Zuschauerzahl, das Spiel hätte deutlich mehr verdient (edit: und war trotzdem der Spitzenwert in der DEL2... Nauheim knapp an Kassel mit der Zuschauerzahl Respekt!)

Fazit: Die Steelers gewinnen die Runde keine Frage, aber in den POs werden die im Finale oder Halbfinale auf dem Zahnfleisch gehen.


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

11.01.2015 21:56
#3 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

- bibi bisher die stärkste mannschaft hier in frankfurt, obwohl nur 14 feldspieler.
- sehr schnelles strukturiertes spiel der steelers. spieler immer in bewegung. vieles ist einstudiert und klappt auch. wunderschön herausgespielte tore. dazu noch einen pfostenschuss
- bibi hatte das spiel bis zu der zweiten 10er strafe gut im griff. in den folgenden minuten mit nur noch 11 Feldspielern hätte man das spiel fast noch aus der hand gegeben.

- löwen haben heute gut gespielt/gekämpft. es gab keine groben patzer und man war bemüht das spiel noch zu drehen was auch fast noch geklappt hätte. mit dieser einstellung wie die spieler heute aufgetreten sind bin auch ich sehr zufrieden, selbst wenn man dann am ende (gegen eine bessere mannschaft) verliert. shit happens!

auf frankfurter seite würde ich heute ore als den topspieler sehen. einige 1-1 situationen vereitelt.
martinovic ebenfalls sehr souverän wobei er nicht so viele klare situationen retten musste wie ore.

das war für mich heute das beste oder zumindest eines der besten eishockeyspiele in der DEL 2 in der eishalle.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Dr.Strafraum und Arno Nühm haben sich bedankt!
Urlöwe Online

Oldie Löwe


Beiträge: 4.208

11.01.2015 22:00
#4 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Spannendes Spiel gesehen.

Beide Trainer mit einigen taktischen Wechseln, sehr interessant.
BiBi AL sehr stark und Spiel endscheident.
Sehr guter und Selbstbewusster Tabellenführer.
So macht Eishockey Spaß, sehr gutes Niveau und etwas früher den Druck aufbaut wer weiß?
Schade das nicht "wir" in Führung gehen, mit dem Vorsprung macht BiBi mit guten Stellungsspiel die Räume zu.

Ich habe trotz Niederlage gutes Eishockey gesehen, das macht Spaß.


Für einen fairen Umgang unter allen Eishockeyfans!

Alles eine Frage des Willens!!


BlockM, Pure Jason und Arno Nühm haben sich bedankt!
Luke85 Offline

Twen Löwe


Beiträge: 288

11.01.2015 22:01
#5 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Das Spiel haben wir heute nach den ersten beiden PP-Situationen verloren. Behäbig...immer das gleiche: Ab auf Rocket und der zieht ab - leider erfolglos. Davor Alibi-Hin-und-her Geschiebe. Ätzend. Das mag gegen Kaufbeuren funktionieren. Aber andere Gegner stellen sich darauf ein, gut gemacht BB!

Tops:
- Fans aus BB, nette Zeitgenossen
- Ore und mit Abstrichen Mazzo
- Powerplay von BB..beeindruckend. Gratulation dazu...das war eine Augenweide.
- Kampfgeist unserer Löwen nach (zu späten) 40 Minuten
- Tore im KickCup...starke Dinger!

Flops:
- Unsere UZ und ÜZ...lächerlich.
- N.MARTENS und GARE möchte ich heute besonders negativ hervorheben. Beide völlig neben sich. Martens "begleitet" seinen Gegenspieler vor dem 0:2, hoffentlich kommt da ein AL Defender, und zwar zügig. Gare mit haar sträubenden Fehlpässen und Checks.

Heute völlig chancenlos und..nochmal...Knackpunkt waren für mich die ersten beiden behäbigen Powerplays. Da muss es zweimal klingeln sonst verlierst Du das Spiel.


Mitglied der Ohrfeigen/Becherpfand-Buddys "Die Pawlowschen Hunde" 2014 e.V.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.057

11.01.2015 22:07
#6 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Meine Tops

- Die ersten 10 Minuten und das gesamte letzte Drittel waren die Löwen auf Augenhöhe
- Breitkreuz heute nicht nur aufgrund seiner Tore sehr stark. Vielleicht war das heute ein Wendepunkt für ihn.
- Bietigheim war über das gesamte Spiel sehr stark, besonders aber im Mittelabschnitt. Da haben sie den Löwen eine Lehrstunde verpasst. Für neutrale Besucher sicher schön anzusehen. Sehr flüssiges Kombinationsspiel und irgendwie mit weniger schnörkel zum Torabschluss gekommen.
- Reimer mit viel Eiszeit und Einsatz. Einer der besten Löwen am heutigen Abend.

Flops

- Im Mittelabschnitt haben die Löwen aufgehört zu spielen. Da ging ja mal gar nichts. Körperspiel war übers gesamte Spiel auch eher mangelhaft.
- Das Schirigespann war völlig von der Rolle.
- Verletzung des Besuchers. Hoffentlich nicht all zu schlimm. Alles Gute.
- Es war heute nicht der Tag der üblichen Verdächtigen. Mueller und Mazzo sind eher blass geblieben.
- Keine Gedenkminute.
- Ore eventuell zu lang im Tor gelassen?! Bisschen mehr Mut und man hätte ihn während der letzten Überzahl runter nehmen können. Auch danach gab es noch mal die Möglichkeit ihn eher gehen zu lassen.


Mein Oberflop hat zwar nichts mit dem Spiel zu tun, muss ihn aber trotzdem loswerden.
Auf dem nachhause Weg FFH gehört, Thema war der heutige Tag in Frankreich mit den Millionen Menschen, die an den Gedenkveranstaltungen/Demos teilgenommen haben. Dazu die Frage von FFH: Würde Deutschland das im Fall der Fälle auch so hinbekommen oder können wir nur Pegida? Das ist Journalismus von aller höchstem Niveau und an Peinlichkeit schwer zu überbieten. Tschuldigung für OT, aber das musste raus.

P.S. Nochmal Danke an Schwede.


Hayzy hat sich bedankt!
Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.142

11.01.2015 22:24
#7 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Tops:
+ Das Spiel an sich - ein echtes Topspiel, bei dem wir aber zugeben müssen, nicht mit Bietigheim auf Augenhöhe zu sein.
+ Das Bietigheimer Spiel, die selbst mit diesem Minimalkader ein laufintensives und kombinationssicheres Spiel aufziehen. Respekt!
+ Beide Fanlager am Ende und nach dem Spiel. Auch wenn ich den "Stimmungsblock" in der Kurve oft kritisch sehe, das heute war großes Kino, dem auch die Bietigheimer Spieler zu Recht Applaus spendeten, als sie nochmal aufs Eis kamen. Höhepunkt war dann das Kind von Martinovic, das zur Frankfurter Kurve rannte und die Welle startete - da war der Papa sichtlich aus dem Häuschen. So stelle ich mir Eishockey-Fankultur vor.
+ Zwei angemessene Gummihuhneinsätze mit passendem Timing und ausreichender Hühnergröße
+ Die beiden Monstersaves von Ore im ersten Drittel (und auch sonst wieder mit ner sehr guten Leistung)

Flops:
- Die Verletzung des Löwenfans, der (die) gleich zu Beginn vom Puck getroffen wurde. Gute Besserung.
- Die Löwen hätten in diesem Spiel gegen einen deutlich unterbesetzten Gegner viel mehr arbeiten müssen. Die Lauf- und Kampfbereitschaft flammte nur im Schlußdrittel auf, da reichte es dann aber nicht (und man muss zugeben, dass wir nur eine Chance hatten, als in dem ohnehin schon arg dezimierten Team auch noch zwei Leistungsträger für je 10 Minuten draussen waren). Tim Kehler fand dafür nach dem Spiel auch deutliche Worte.
- Das Schiedsrichtergespann war leider einem Topspiel nicht würdig
- Der Gästeblock war sehr ordentlich gefüllt, aber der Getränkestand unterm Gästeblock blieb geschlossen.
- Wir brauchten Nauheimer Schützenhilfe, um auf Platz 3 zu bleiben

@Mafia: Das mit FFH ging mir genauso. Ich hatte den Sender auf der Hinfahrt gewählt, um den Zwischenstand aus Nauheim zu erfahren. Auf der Heimfahrt wurde mir dann wieder klar, warum ich den so selten einschalte.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

11.01.2015 22:25
#8 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

MaFia, wieso hörst Du überhaupt FFH ? Die waren doch noch nie besser !


Zum Puckeinschlag in Block C. Getroffen wurde eine Frau, die den Puck offensichtlich seitlich links in die Rippen bekommen hat. Hat sehr schmerzhaft ausgesehen. Sie musste ziemlich gestützt werden beim Rausbringen. Aber zum Glück nicht Kopf oder Gesicht. -- Gute Besserung !! --


Roadlion, Genoviva, conti, OFC und Manuel-NI haben sich bedankt!
Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.161

11.01.2015 22:27
#9 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Zitat von quinney im Beitrag #3

es gab keine groben patzer...



Dass ausgerechnet DAS von dir kommt... Mir ist heute Vogl mit zwei katastrophalen Fehlpässen aufgefallen, einer davon führte zur Drangphase des 2:0-Treffers.
Mir ist anschließend aufgefallen, dass er im letzten Drittel kaum noch Eiszeit hatte- oder täusche ich mich da?


Right Wing hat sich bedankt!
quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

11.01.2015 22:37
#10 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

natürlich gab es auch heute wieder fehler!
jedoch nicht so fatale das es quasi wie eine einladung zum tor serviert wurde!
wenn ich jetzt auch noch die fehler anführe die zu drangphasen führen in denen dann ein tor fällt komm ich ausm meckern gar nicht mehr raus.
nein, mit dieser art von fehler kann ich halbwegs gut leben, da haben wir alle schon schlimmeres gesehen und ein 100% fehlerfreies spiel werden wir nie sehen - von keiner mannschaft!


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Pure Jason Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.102

11.01.2015 23:13
#11 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Tops:
+ sehr starke Mannschaft aus BiBi, mit dem kleinen Kader ist das phänomenal. Pinizotto beispielsweise hat jedes Powerplay durchgespielt, einige Schüsse der Mitspieler abgekriegt und dennoch gefightet ohne Ende
+ Fans auf beiden Seiten
+ Das war ein echtes Spitzenspiel
+ Unser Spiel in den ersten Minuten, da hat nur das Schussglück gefehlt
+ Gummihuhn

Flops:
- Schiris, Mann Mann Mann, was hatte ich mich gefreut, nach den Pfeifen in der OL West endlich gute Schiedsrichter zu sehen, das war aber zu früh gefreut. Wenn die das alle nicht verstehen, muss das Hybrid Icing eben in der DEL2 wieder abgeschafft werden. Viele unsinnige Entscheidungen, bei den 10ern gegen BiBi allerdings konsequent
- Kein Mittel gefunden gegen biBi. Eigentlich hätte man sie müde spielen müssen
- Erst fahren die Strassenbahnen nicht, also das Auto genommen und dann erst nach 20 Minuten vom Parkplatz runter. Danke auch an die zwei Vordrängler in den SUVs - Ihr musstet wohl dringend weg, Scheiss auf Einfädeln oder so, gelle?
- Auszeit, als die Steelers wegen Icing nicht wechseln duften und stehend k.o. waren?



Urlöwe hat sich bedankt!
Weightwatcher Offline

Twen Löwe


Beiträge: 424

12.01.2015 00:02
#12 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Ich komme heute mit stolz geschwellter Brust aus der Halle.
Perplex? Ich nicht!
Meine Mannschaft hat heute verloren, aber sich für einen Aufsteiger teuerstmöglich verkauft!
Gegen eine Mannschaft, die sichtbar eingespielt, in dieser Liga so ein Mini-Bayern-München darstellt.
Die auch nur tolle Fans mitbringt, die zwar 20 Minuten durchbrüllen - es sei ihnen gegönnt - aber auf dem Balkon wirklich bella figura machen.
Top: Ore! Was hat er heut nicht alles weggepflückt. Alles konnte er nicht halten.
Top: Die schönsten vier Tore in der ESH, die ich diese Saison gesehen habe, haben heute leider nicht meine Farben geschossen. Kalt, cool, einfach rein, ziemlich geil!
Top: Mazzo. Heute, weil er einfach nicht aufgibt und sein Gegentor schön war.
Ober-Top: Das letzte Drittel, das die Bibi´s noch mal an ihre Grenzen geführt hat. Das hätt auch leicht ein Ausgleich werden können...war es aber nicht, dafür hat Bibi zuviel Klasse.
Noch ein Ober-Top: Wie einige Bibi´s gepumpt haben, weil sie im letzten Drittel gemerkt haben, daß da ein frecher Aufsteiger alles aufbietet.
Flop: Die Schirileistungen, vor allem gegen Bibi, das war stellenweise lächerlich und natürlich der Endstand, denn das hätten wir gewinnen können...

... Fahradkette ...

Cheers

WW


Oo=v=oO


Goalie Ledoux Online

Oldie Löwe


Beiträge: 1.824

12.01.2015 00:22
#13 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #6

Mein Oberflop hat zwar nichts mit dem Spiel zu tun, muss ihn aber trotzdem loswerden.
Auf dem nachhause Weg FFH gehört, Thema war der heutige Tag in Frankreich mit den Millionen Menschen, die an den Gedenkveranstaltungen/Demos teilgenommen haben. Dazu die Frage von FFH: Würde Deutschland das im Fall der Fälle auch so hinbekommen oder können wir nur Pegida? Das ist Journalismus von aller höchstem Niveau und an Peinlichkeit schwer zu überbieten. Tschuldigung für OT, aber das musste raus.



Les dir mal die Kommentare bspw. auf Focus Online Liveticker zu Paris durch - wenn es nach denen geht die da am lautesten schreien (und das sind fast alle die da schreiben) kann Deutschland tatsächlich nur Pegida.

Die Frage ist also durchaus berechtigt, wenn auch etwas simpel formuliert - aber das ist Radio, das wird halt so moderiert dass es eben auch der Dümmste versteht, das merkt man auch gut an der Radiowerbung ... Niveaulimbo.


.
.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Rosebud, Genoviva und Nur der ESC haben sich bedankt!
vince riendeau Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 999

12.01.2015 00:25
#14 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

meine T&F´s:

++ BiBi! Wow, ist das ne ausgeschlafene Mannschaft! Taktisch, läuferisch, kämpferisch aller erste Sahne! Da stimmt nicht nur die Offensive, sondern auch die bestens organisierte Defensive!
++Antti Ore. Ohne ihn hätte es übel ausgehen können

+/- Die letzten 15 Minuten haben gezeigt, wie es hätte über 60 Minuten gehen müssen
+/- Bis zu seinem Doppelschlag fand ich Breitkreuz eher schwach, oft zu egoistisch
+/- Richie Müller ist zwar immer noch stark, aber er fährt mir seit drei, vier Spielen zu viele Kringel
+/- ich würde nicht sagen, dass die Mannschaft zu wenig investiert hat - aber in Sachen Timing ist uns BiBi mehr als eine Nasenlänge voraus


Schwede
Beiträge:

12.01.2015 08:26
#15 RE: T&F Löwen - Steelers Zitat · antworten

Over the tops:
+++ Antti Ore.
Wenn irgendeine Personalie Priorität haben sollte, dann DIE
Ohne eine Torhüter-Diskussion zu eröffnen: Hogan war/ist langzeitverletzt und wird in die heiße Saison-Phase ins kalte Wasser geschmissen.
Ore ist ein absoluter Glücksgriff und mit seinem Können und seiner Ruhe zu 100% das, was unsere fahrige Abwehr gebraucht hat um Sicherheit zu bekommen. Wenn es nur irgendwie möglich ist: Bitte unbedingt bis Ende der Saison verpflichten!

Tops: + Powerplay von BB. Das kann man ungeschnitten als Lehrfilm in der Kabine zeigen.

Flops: Vogl insgesamt; Mazzos unnötiges Foul direkt vorm gegnerischen Golaie, was uns in der Konsequenz in Rückstand gebracht hat; unser PP unfassbar uneffektiv und gefühlt maximal 40% der PP-Zeit im gegnerischen Drittel (im Gegensatz zu BB, bei denen das um die 90% sein dürften)
Zuschauerzahl ein absoluter Witz. Gegen Heilbronn kommen 4800 und an einem Sonntag Abend ohne Fußball und ohne Zirkus gegen den Tabellenführer kommen gerade mal 4000. Was in den Köpfen mancher Fans, Eventies und co vor sich geht, entzieht sich meinem Verständnis


alter Mann hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T&F Steelers - Löwen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Hercules
16 16.12.2015 10:01
von Goalie Ledoux • Zugriffe: 2792
T&F Löwen - Steelers
Erstellt im Forum Tops & Flops 2014/2015 von ozhockey
67 06.03.2015 21:11
von Mainzi • Zugriffe: 9327
Bietigheim Steelers
Erstellt im Forum DEL II - Teams von marco1985
164 02.06.2016 13:38
von ozhockey • Zugriffe: 16123
Löwen Frankfurt vs. Bietigheim Steelers
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von LöweFritze
18 07.09.2012 14:13
von BlockM • Zugriffe: 1304
T&F Steelers - Löwen 09.09.2011
Erstellt im Forum Tops & Flops 2011/2012 von JUS67
17 12.09.2011 13:33
von marco1985 • Zugriffe: 1909
2. Vorbereitungsspiel 2011/ 2012: Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Löwen Live 2011/2012 von mike39
69 10.09.2011 12:10
von Timo • Zugriffe: 5299
Tip : Bietigheim Steelers - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Spieltage 2011/2012 von @alf@
18 09.09.2011 15:25
von mike39 • Zugriffe: 1239
+++ Löwen Frankfurt kooperieren mit Bietigheim Steelers +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Kampfsau#8
8 11.07.2011 18:38
von Mäcks • Zugriffe: 888
Kleinschüler gewinnen daheim knapp gegen die Steelers aus Bietigheim-Bissingen
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
0 27.09.2010 08:17
von C-Gam • Zugriffe: 346
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Xobor Community Software