Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 145 Antworten
und wurde 14.217 mal aufgerufen
  
 Offizielle News/Newsletter
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.403

14.10.2015 22:36
#16 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Wenn ich eure Aussagen lese (die ich allesamt gut und richtig finde) frage ich mich: Gibt es überhaupt so etwas wie einen Dialog zwischen einzelnen Fanklubs/Fanlagern? Ich bin was das angeht nicht wirklich drin aber ich bin mir ziemlich sicher, dass man schon einiges bewirken kann wenn sich Vertreter aller (und zwar wirklich ALLER) Gruppierungen mal treffen und versuchen an einer Lösung zu arbeiten.

Klar sind wir dann wieder bei der Argumentation das man Stimmung nich herbei reden kann aber wenn sich die "Oldschool" Fans mit den "jungen Wilden" zusammenrauft und beide... ich nenns jetzt mal Lager... voneinander lernen kann da durchaus ne sehr prickelnde Kombination aus Alt & Neu entstehen.

Dann kann man eventuell wirklich langsam darauf hinarbeiten die Eissporthalle zur Hölle für Auswärtsteams zu machen.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

15.10.2015 00:25
#17 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Mr_diggär im Beitrag #16
Gibt es überhaupt so etwas wie einen Dialog zwischen einzelnen Fanklubs/Fanlagern?



Nein!

Zitat
Ich bin was das angeht nicht wirklich drin aber ich bin mir ziemlich sicher, dass man schon einiges bewirken kann wenn sich Vertreter aller (und zwar wirklich ALLER) Gruppierungen mal treffen und versuchen an einer Lösung zu arbeiten.



Wurde versucht, hat nicht wirklich funktioniert...

Zitat

Klar sind wir dann wieder bei der Argumentation das man Stimmung nich herbei reden kann aber wenn sich die "Oldschool" Fans mit den "jungen Wilden" zusammenrauft und beide... ich nenns jetzt mal Lager... voneinander lernen kann da durchaus ne sehr prickelnde Kombination aus Alt & Neu entstehen.



Eher wirst du ein Pferd vor einer Apotheke ko**en sehen


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


19iceman65 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 165

15.10.2015 00:51
#18 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

@ Highty Wenn es in der Vergangenheit nicht funktioniert hat, bedeutet das ja nicht, dass es man es nicht noch einmal angehen könnte. Ich stehe seit 2010 im Block B und beobachte ein immer stärkeres Auseinanderdriften der Blocks A und B.
Mal stimmt A ein Lied an und der Rest zieht nicht mit. Mal wird in B etwas versucht und die Hälfte der Stehkurve schweigt, warum auch immer. Manchmal singen A und B auch gleichzeitig - nur leider nicht das gleiche Lied. Oft werden auch Lieder angestimmt, die der Spielsituation überhaupt nicht gerecht werden ("Macht sie alle, schiesst sie aus der Halle" beim Stand von 1:0 für die Löwen, das man sich bis dahin hart erarbeitet hatte). Auch schlimm ist das teilweise unkoordinierte Getrommel.
Mir fällt auf, dass besonders in der Mitte der Stehkurve viele Fans überhaupt keinen Support machen..die stehen einfach nur da.
Koordination und Absprache fände ich da schon von nöten. Muss ja nicht gleich ein Capo sein.


Mr_diggär Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.403

15.10.2015 01:40
#19 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

@Highty67: Gut das sind klare Worte und ich gehe jetzt einfach mal davon aus das du dich in der Sache auskennst. Daher: Woran liegt es das kein Dialog stattfindet? Stellt sich eine Gruppe dagegen oder blockiert das Ganze sogar? Wenn es bereits einen Versuch gegeben hat, woran ist es gescheitert? Sind die Gräben so tief das man keinen zweiten oder dritten Versuch starten kann? Eventuell kann man dafür ja auch den oder die Fanbeauftragte(n) in die Pflicht nehmen.

Ich mein: Am Ende sind wir alle nur Fans der Löwen - nicht mehr und nicht weniger. Und am Ende haben wir doch alle nur das Beste für unser Team im Sinn. Da muss es meiner Meinung nach einfach möglich sein sich zusammenzusetzen und eine Lösung zu finden.

Keiner wird es geil finden, dass zwei Blöcke unterschiedliche Lieder singen oder der Support nicht zur Situation auf dem Eis passt.


"Wir haben viel gemeinsam, die gleiche Erde, die gleiche Luft, den gleichen Himmel. Vielleicht sollten wir damit anfangen, darauf zu schauen, was wir gemeinsam haben anstatt immer nur danach zu suchen, was uns unterscheidet. Wer weiß?"


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

15.10.2015 08:31
#20 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von MaFia im Beitrag #10
Ich möchte in Kehler´s Aussage keineswegs etwas reininterpretieren was nicht ist, aber es ist schon erwähnenswert das nun, nachdem schon Krämer in der aktuellen EN die bisherige Zuschauerresonanz monierte, auch Kehler die Fans "anspricht". Wenn die Unterstützung immer sooo toll wäre, müsste er es ja nicht explizit erwähnen (meine Meinung).



Man versucht zwar seitens der DEL und der Löwen die DEL2 gut zu verkaufen, aber es ist halt leider einfach so das diese Liga sportlich eine Micky-Mouse Liga ist.
Ohne Aufstieg wird sich dies auch nicht ändern und wenn ich jetzt lesen muss unter welchen Bedingungen eine Aufstieg evtl. erst möglich sein soll, ist das auch alles andere als verbindlich - alles wischiwaschi.
Diese sportliche Bedeutungslosigkeit gepaart mit den nicht geraden billigen Sitzplatzpreisen führt wohl auch zur geringen oder unter den Erwartungen liegende Resonanz.

Natürlich kann die Stimmung auch von den Fans auf die Mannschaft überspringen, aber mir ist jedenfalls kein Spiel im Kopf in welchem das funktioniert hat. Mir persönlich spielt die Mannschaft zu leidenschaftslos. Ich habe nicht das Gefühl das sich jeder Spieler für die Löwen zerreißt. Vielleicht liege ich damit falsch, aber es ist mein Empfinden.

Bin gespannt auf die Zukunft, aber ich bleibe bei meiner Meinung das die DEL2 in Frankfurt über kurz oder lange keinen mehr hinter dem Ofen hervorlocken wird.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


Anubilis hat sich bedankt!
Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

15.10.2015 09:27
#21 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #15

Solche Typen gibt es eben nicht mehr, der Sport ist gewollt kastriert worden und so ist es auch mit der Stimmung geschehen,



"der Sport" (sofern du explizit Eishockey meinst) kann beliebig durch die Worte Fußball, Politiker, Vorstände, etc. ersetzt werden.
Weil ein Abweichen von der Linie und ein wenig "Krawall" sofort im Keim erstickt werden.
Auch wenn es platt klingt - es ist ein gesellschaftliches Phänomen geworden. Individualismus und Herausstechen aus der Masse ist nicht gewollt.
Man soll lieber nicht viel nachdenken, ordentlich konsumieren und die Klappe halten.

Ein Helmut Schmidt oder Steffan Effenberg würden sich heute nicht durchsetzen, sie würden grandios scheitern.
Dennoch vermissen viele Menschen genau diesen Typ Mensch. Schon skuril.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 7.082

15.10.2015 10:35
#22 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Ich werfe nur noch ein paar Punkte dazu (aus der Erinnerung und damit sind sie sicher so gefaerbt wie "frueher war mehr Lametta").

Wir gestalten IMHO für Eventies die Stimmung entweder zu komplex (Als Beispiel wann ist der Bembelsong berechtigt?) oder zu unklar wenn es darum geht, dass verschiedene Blöcke unterschiedliche Songs anstimmen.
Weil dann ein Eventie dort keine Struktur reinbringen kann, folgt daraus, es sind nur noch die alten Hasen, die wissen, was kommen könnte.

Dazu haben wir durch die verschiedenen Ligen sicherlich an Frankfurter Arroganz verloren, mehr aber noch sind wir IMHO durch DEL und DEL2 limitierter und die allgemeine political correctness (Stichwort Torsong wie unlängst diskutiert) kommt noch on top.
Andere Beispiele sind unsere Hühner, die schwarze Sau, um ein paar zu nennen.

Dazu kommt das abkupfern vom Fussball etc.

Ich denke wir müssten erst mal mit simplen Dingen starten um die sagen wir ca. 1000 Eventies einzubinden und wenn dieser Status waechst wieder komplexere Regeln darauf aufbauen. Das mag fürs Stammpublikum ermüdend sein, aber im Moment kriegen wir die Sitzplätze nur mit Klatschpappen in Stimmung...

Andere Gedanken mehr als willkommen und ja Stimmung muss entstehen, aber man kann mit der eigenen Einstellung zumindest den Boden bereiten.


Dougman Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.346

15.10.2015 10:50
#23 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

ohne die Diskussion "alt gegen jung" oder ähnliches neu entfachen zu wollen, so sehe ich im Post von OFC schon auch einen Grund.

Der durchschnittliche Löwen-Fan dürfte seit den Hochzeiten zwischen Landsberg und dem Meisterjahr 2004 doch deutlich älter geworden sein.
Natürlich sitzen nicht nur Greise und Senioren in den Reihen, aber ich denke schon, dass das ein spürbarer Faktor ist.
Man wird mit den Jahren im Schnitt nunmal ein wenig gemütlicher und ruhiger. Das habe selbst ich als U40-er bereits gemerkt.
Während ich zu Lions-Zeiten auswärts in Iserlohn und co mir die Seele aus dem Leib gebrüllt habe, hocke ich heute auf einer gelben Sitzschale und mache dann mit, denn die Stehkurve mich dazu animiert. Das gebe ich offen zu.

Ob das ein unumkehrbarer Fakt ist, oder ob man sich auch mal wieder mehr aufraffen kann, weiß ich nicht. In jedem Fall sollten wir uns um die jungen Fans bemühen - daher blutet mir immer das Herz, wenn ich lese, wie auf "junge ahnunglose" geschimpft wird, die sich erdreistet haben auf angestammten Plätzen zu stehen und dann noch "keine Ahnung vom Eishockey" haben.
Das müsste eigentlich genau unsere Zielgruppe sein, denn das sind die potenziellen Stimmungsmacher von Morgen. Wenn wir die nicht erreichen, dann entwickelt sich das Frankfurter Eishockey in 20 Jahren tatsächlich zur Mupped-Show. Allerdings dahingehend, dass nur noch Waldorf und Statler auf der Tribüne sitzen


Highty67 Offline

Geschäftsschädiger


Beiträge: 5.230

15.10.2015 11:10
#24 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

@Mr_diggär

Ja, ich denke ich kenne mich ein wenig aus, zumindest gut genug um diese Aussagen zu treffen.

Die Antworten auf deine Fragen jetzt hier nieder zu schreiben, zumal am Handy, dazu fehlt mir Zeit und Nerv. Zumal das Meiste hier schon zigfach in der Vergangenheit geschrieben und diskutiert wurde.

Wenn du aber wirklich Interesse an einer Grundeinführung "Geschichte der Frankfurter Eishockey-Fanszene" hast, biete ich dir gerne an, dich morgen beim Forumstreff ein wenig zu beleuchten. Zumindest so viel eine 18-minütige Drittelpause zulässt


cu
Highty

You can win, you can lose, but you should never lose your pride! by Charbs
We won't say that we're better, it's just that we're less worse! by Arrogant Worms
Life goes by so fast... close your Eyes and then its past by Social Distortion


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.037

15.10.2015 11:50
#25 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Was aus meiner Sicht auch extrem fehlt sind einfach Spieler die aus einem durchschnittlichen Spiel, dann doch ein "Event" machen können. Genau wegen diesen Spieler kommt man doch in die Halle. Diese ziehen die Zuschauer magisch an. Spieler die an guten Tagen den Gegner alleine in Grund und Boden spielen. Aktuell setzt man halt eher auf die Ausgeglichenheit. Das mag sportlich vielleicht sogar sinnvoll sein, aber es geht dadurch halt das besondere Etwas verloren.

Ich erwarte keinen Reichel oder Lala, aber halt jemanden der der DEL 2 massiv den Stempel aufdrückt. Ich denke solch ein zwei Spieler im Team könnten das Problem lösen - was die Stimmung und auch die Zuschauerresonanz betrifft.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


TOM66 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.032

15.10.2015 11:59
#26 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Kris Sparre ! denke der kann das was Du beschreibst.


Maxpo Offline

Twen Löwe


Beiträge: 184

15.10.2015 12:00
#27 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Das was Quinney geschrieben hat ist aus meiner Sicht der springende Punkt. Früher waren es Spieler wie Jason Young, die nicht nur eine Mannschaft angeführt haben, sondern auch durch das Auftreten die Fans nach vorne gepeitscht haben. Man hatte immer den Eindruck er gibt sein letztes Hemd für den Verein. Wenn die Fans merken, da unten ist einer, der reißt sich jedes Wochenende den A**** auf, dann ziehen die Fans mit. Momentan fehlt dem Verein einfach ein Gesicht. Klar, wir haben Müller und Mazzolini, aber die sind für mich trotzdem bei weitem keine Persönlichkeit, wie ein Young. Ich denke aber auch, dass wir solche Persönlichkeiten in der DEL2 nicht erwarten können. Solche Spieler spielen, selbst wenn sie spielerisch limitiert sind, in höheren Ligen, da dieser Wert für höherklassige Clubs ebenso wichtig ist.


quinney hat sich bedankt!
loewenfrankfurt Offline

Teenie Löwe


Beiträge: 103

15.10.2015 12:14
#28 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Hallo Löwen-Fans,

da wir die aktuelle Diskussion hier im Thread mit Interesse verfolgen, einige Anmerkungen unsererseits und aus Team-Sicht:
Für unsere Jungs in der Kabine ist die Stimmung ein Dauer-Thema. Egal, ob Sie gut war oder nicht. Es vergeht kein Spiel, an dem nicht wenigstens einige Spieler Bemerkungen machen wie "Das war geil heute" oder auch mal "Was war heute los?"

Warum? Weil es tatssächlich so ist, dass die Jungs davon mehr mitbekommen, als der ein oder andere denken mag. Beispiel Dresden: Das Spiel war sicher nicht optimal und lief nicht gut. Eventuell hätte der Support von den Rängen noch ein Quentchen Enegie freigesetzt. Natürlich ist das keine Garantie für Erfolg. Und wenn ihr der Meinung seid, die Jungs haben aufgrund der Leistung keine Unterstützug verdient, ist das auch okay. Der Funke muss überspringen. Vom Eis auf die Ränge. Eigentlich doch auch von den Rängen auf das Eis. Oder?

Ganz wichtig dabei: Unsere Jungs gehen selbstkritisch mit sich um. Wenn Ihr Wünsche oder Anregungen habt, her damit.

Und das bringt uns zum Kernpunkt, weshalb wir jetzt hier schreiben: Das Team ist gerne bei jeder Form von Treffen dabei, falls so etwas aus dieser Diskussion entsteht.

Viele Grüße vom Team der Löwen Frankfurt


Dies ist der offizielle Forums-Account der Löwen Frankfurt.

Für Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung. Bitte nutzt dazu das Kontaktformular auf der Löwen-Website unter
http://www.loewen-frankfurt.de/


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 3.459

15.10.2015 12:32
#29 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Zitat von Highty67 im Beitrag #24
@Mr_diggär

Ja, ich denke ich kenne mich ein wenig aus, zumindest gut genug um diese Aussagen zu treffen.

Die Antworten auf deine Fragen jetzt hier nieder zu schreiben, zumal am Handy, dazu fehlt mir Zeit und Nerv. Zumal das Meiste hier schon zigfach in der Vergangenheit geschrieben und diskutiert wurde.

Wenn du aber wirklich Interesse an einer Grundeinführung "Geschichte der Frankfurter Eishockey-Fanszene" hast, biete ich dir gerne an, dich morgen beim Forumstreff ein wenig zu beleuchten. Zumindest so viel eine 18-minütige Drittelpause zulässt




Oder Du kommst einfach mal auf die Stehgerade, dann bekommst Du 60Min lang die Geschichten erzählt und nachher glühen Dir die Ohren bzw es läuft Dir Blut aus den Ohren, denn der @Highty67 kann sabbeln ohne Luft zu holen.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Founder of the Live Ticker Ultras
Ich freue mich, wenn es regnet.
Freue ich micht nicht, regnet es auch
K.Valentin


CanuckLion Offline

Twen Löwe


Beiträge: 376

15.10.2015 12:38
#30 RE: +++Team News: "Wir brauchen die Unterstützung von den Rängen"+++ Zitat · antworten

Danke für das Statement vom Teamseite.

Das Grundproblem liegt nicht an der Stimmung an sich von den Rängen aufs Eis. Sondern, dass die einen alles organisiert sehen wollen. Am Besten von der Mitte ausgehend und dann alle zusammen mitziehen. Wie es in sehr vielen Stadion Einzug gehalten hat. Da ziehen die Anderen nicht mit. Stimmung sollte immer ein Zusammenspiel von beiden Seiten (Ränge/Spiel)sein. Dies ging früher auch mal. Heute hat man das Gefühl, es muss Support gemacht werden, weil es für einige wenige so sein muss. Völlig isoliert vom Spiel. Die Show in der Show eben.

Diese Problematik gibt es ja nicht erst seit dieser Saison.


Das Forum ist für die User wie ein Wohnzimmer in dem man schnell vergisst, dass man öffentlich ist.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Optionen, ESBG News, Diskussionen etc. zum Thema Auf-/Abstieg zwischen OL und 2. Liga
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Das Eisurmel
6 14.12.2012 12:21
von quinney • Zugriffe: 685
Hockey-News.info Deutschland stellt sich vor
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Kutte
0 02.08.2012 15:38
von Kutte • Zugriffe: 243
IT-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
22 12.07.2012 14:33
von C-Gam • Zugriffe: 1760
3. Liga News
Erstellt im Forum 3. Liga von Messier
9 16.05.2014 09:13
von quinney • Zugriffe: 819
The Hockey News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Rastaman
5 29.07.2010 20:01
von HolgerSince1984 • Zugriffe: 543
Eishockey News im Raum Freigericht
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Skibbi
0 16.02.2010 11:28
von Skibbi • Zugriffe: 214
DFB-News WM 2010
Erstellt im Forum WM 2010 von Madden
82 08.06.2010 10:55
von controllero • Zugriffe: 3251
DEL News/Splitter Thread
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von controllero
5 15.10.2009 21:57
von controllero • Zugriffe: 352
Fernseh-/Film-/Musik-News
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
207 10.12.2015 22:32
von johnnyboy • Zugriffe: 9451
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Xobor Community Software