Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 113 Antworten
und wurde 16.275 mal aufgerufen
 Pressethread
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
OFC Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.292

01.08.2019 18:22
#76 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Das, was momentan bekannt ist, dass Yorke seine Laufbahn beenden will.

Und darum geht es. Es ist kein Einzelfall, dass Spieler trotz gültigem Vertrag sich zu einem
Karriereende entschliessen. Bei Yorke ist es bemerkenswert ob seines jungen Alters.

Nirgendwo stand offiziell geschrieben, dass Yorke irgendwo anders auflaufen will. Dies ist m.E. reine Spekulation.

Es ist für mich durchaus legitim, falls die Löwen sich hier eine juristische Absicherung wünschen,
um eben dieses zu verhindern.

Sofern Yorkes Entscheidung so wie es kommuniziert ist, um eine Zukunft jenseits des Eises handelt wünsche ich ihm alles, alles Gute
und dass die Löwen wegen seiner Leistungen in der Vergangenheit im Löwen Trikot ihm hier keine Steine in den Weg legen.


FÜR Trikosponsor - GEGEN Premium-Steher


Destroyer Online

Twen Löwe

Beiträge: 497

01.08.2019 18:51
#77 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Er wird über kurz oder lang wieder bei einem anderen Team auflaufen da bin ich mir sicher.


johnnyboy Online

König der Löwen

Beiträge: 7.625

01.08.2019 20:03
#78 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Siegfried Göhrke im Beitrag #69
Könnt ihr noch 10 Seiten lang pro und contra diskutieren, hilft nix. Wir brauchen noch 1-2 starke Verteidiger und einen Knaller im Sturm. Die Zeit wird langsam knapp bis zur Vorbereitung

MacAuley und Ranta dürften schon so einiges kosten. Welchen "Knaller" willst Du noch finanzieren. Du meckerst dann bestimmt als einer der ersten, wenn die Eintrittspreise wieder steigen, oder? Mich würde ohnehin mal nebenbei interessieren, ob für ScrewFix als Sponsor schon Ersatz gefunden wurde.

PS: Sorry für OT


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


schlobo Online

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.947

01.08.2019 20:36
#79 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

In der Planung waren Ende Juni noch zwei Nicht-AL-Stürmer mit gewisser Erfahrung, einer wurde dann Buchwieser, der Andere steht eigentlich noch aus. Verteidiger mit gewisser Erfahrung gibts ausser Köppchen keine mehr auf dem Markt und ob der passen würde bezweifel ich, wenn er denn überhaupt noch spielen will bezweifele ich.


Lumme93 Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 830

01.08.2019 20:44
#80 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von schlobo im Beitrag #79
In der Planung waren Ende Juni noch zwei Nicht-AL-Stürmer mit gewisser Erfahrung, einer wurde dann Buchwieser, der Andere steht eigentlich noch aus. Verteidiger mit gewisser Erfahrung gibts ausser Köppchen keine mehr auf dem Markt und ob der passen würde bezweifel ich, wenn er denn überhaupt noch spielen will bezweifele ich.


Sorry für das OT, aber mir ist nicht mehr bewusst wer die Aussage der 2 Stürmer getroffen hat. Ich weiß zwar noch, dass ich es auch gelesen habe aber wer traf die Aussage?
FDF, also jemand aus der Organisation oder war das zum Beispiel die Eishockeynews also die Presse?

Ich gehe mittlerweile nämlich nicht mehr von einem weiteren Stürmer aus.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

01.08.2019 21:33
#81 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #66
Irgendwie scehinen hier mache ein merkwürdiges Weltbild und Rechtsempfinden zu haben, das mir unerklärlich ist. Wenn ich Verträge schliesse gehe ich Verpflichtungen ein! Wenn ich Verträge dann einseitig verändern will muss ich den Vertragspartner um Änderung bitten und darum mich aus den eingegangenen Verpflichtungen freiwillig oder Vorzeitig zu entlassen. Thats it.

Wer einseitig Verträge bricht und das in einem ganz schlechten Stil, sollte die Konsequenzen zu spüren bekommen. Wenn Verträge einseitig für Nichtig erklärt werden können, machen diese einfach in der Regel keinen Sinn mehr. D.Y. mag Gründe haben, aber diese muss er dann eben seinem Vertragspartner erklären und eine Lösung anbieten, die deisen ggf. überzeugt oder entschädigt.



Wieder mal Unsinn. Schreibt der Besoffene. Aber Du kennst dich wirklich mächtig aus.

Glaubst Du wirklich, es sind keine Gründe denkbar, mit denen man eine arbeitsvertragliche Verpflichtung kündigen könnte?? Oh doch. Lies Dich mal ein bisschen ein auf dem Gebiet. Etwas weniger Dummgeschwätz wär nicht übel.

Verträge können nicht "einseitig für Nichtig erklärt werden". Völlig falscher Ansatz. Ich mach mal ein Beispiel: In Deinem elterlichen Betrieb brennt das Büro ab. Jetzt wirst Du dringend in der Verwaltung gebraucht. Das wäre ein Grund. Oder, Du musst einen pflegebedürftigen Verwandten pflegen. Das hat mit "einseitig für Nichtig erklären" aber auch nichts zu tun.

Was im Einzelnen war, weiß ich nicht und weißt Du auch nicht. Dalton weiß es und ich bin sicher, die Löwen wissen es auch. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden, sollten die Löwen entscheiden und nicht Du mit Deiner Polemik.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


Barrie Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.957

01.08.2019 23:00
#82 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Cologne Kentucky Star im Beitrag #73
😏 Da dachte ich doch eben, es gibt News zur Nachfolge oder zum fehlenden Stürmer! Irgendwie hoffe ich auf ein schnelleres Ende des Sommerlochs! 😏


Dumm gelaufen... suchst Du Neuigkeiten, guggs`de woanders.


schlobo Online

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.947

02.08.2019 00:05
#83 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Lumme93 im Beitrag #80
Zitat von schlobo im Beitrag #79
In der Planung waren Ende Juni noch zwei Nicht-AL-Stürmer mit gewisser Erfahrung, einer wurde dann Buchwieser, der Andere steht eigentlich noch aus. Verteidiger mit gewisser Erfahrung gibts ausser Köppchen keine mehr auf dem Markt und ob der passen würde bezweifel ich, wenn er denn überhaupt noch spielen will bezweifele ich.


Sorry für das OT, aber mir ist nicht mehr bewusst wer die Aussage der 2 Stürmer getroffen hat. Ich weiß zwar noch, dass ich es auch gelesen habe aber wer traf die Aussage?
FDF, also jemand aus der Organisation oder war das zum Beispiel die Eishockeynews also die Presse?

Ich gehe mittlerweile nämlich nicht mehr von einem weiteren Stürmer aus.


Ist eine Aussage von FDF gewesen.


schlobo Online

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.947

02.08.2019 00:11
#84 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #81
Zitat von 0815 im Beitrag #66
Irgendwie scehinen hier mache ein merkwürdiges Weltbild und Rechtsempfinden zu haben, das mir unerklärlich ist. Wenn ich Verträge schliesse gehe ich Verpflichtungen ein! Wenn ich Verträge dann einseitig verändern will muss ich den Vertragspartner um Änderung bitten und darum mich aus den eingegangenen Verpflichtungen freiwillig oder Vorzeitig zu entlassen. Thats it.

Wer einseitig Verträge bricht und das in einem ganz schlechten Stil, sollte die Konsequenzen zu spüren bekommen. Wenn Verträge einseitig für Nichtig erklärt werden können, machen diese einfach in der Regel keinen Sinn mehr. D.Y. mag Gründe haben, aber diese muss er dann eben seinem Vertragspartner erklären und eine Lösung anbieten, die deisen ggf. überzeugt oder entschädigt.



Wieder mal Unsinn. Schreibt der Besoffene. Aber Du kennst dich wirklich mächtig aus.

Glaubst Du wirklich, es sind keine Gründe denkbar, mit denen man eine arbeitsvertragliche Verpflichtung kündigen könnte?? Oh doch. Lies Dich mal ein bisschen ein auf dem Gebiet. Etwas weniger Dummgeschwätz wär nicht übel.

Verträge können nicht "einseitig für Nichtig erklärt werden". Völlig falscher Ansatz. Ich mach mal ein Beispiel: In Deinem elterlichen Betrieb brennt das Büro ab. Jetzt wirst Du dringend in der Verwaltung gebraucht. Das wäre ein Grund. Oder, Du musst einen pflegebedürftigen Verwandten pflegen. Das hat mit "einseitig für Nichtig erklären" aber auch nichts zu tun.

Was im Einzelnen war, weiß ich nicht und weißt Du auch nicht. Dalton weiß es und ich bin sicher, die Löwen wissen es auch. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden, sollten die Löwen entscheiden und nicht Du mit Deiner Polemik.




Aber auch aus den von dir erwähnten Beispielen ist keine Möglichkeit der Vertragsauflösung ablenkbar, auch hier kann Yorker nur um Vertragsauflösung bitten, mehr wäre ordnungsgemäß nicht drinne.Da er aber in Kanada hockt und vermutlich um die Schwierigkeiten einer juristischen Durchsetzbarkeit aus DE weiss, kann er eben auch leicht sagen ich höre auf und komm nicht nach ffm, alles Andere ist mir egal.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.213

02.08.2019 23:30
#85 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #81
Zitat von 0815 im Beitrag #66
Irgendwie scehinen hier mache ein merkwürdiges Weltbild und Rechtsempfinden zu haben, das mir unerklärlich ist. Wenn ich Verträge schliesse gehe ich Verpflichtungen ein! Wenn ich Verträge dann einseitig verändern will muss ich den Vertragspartner um Änderung bitten und darum mich aus den eingegangenen Verpflichtungen freiwillig oder Vorzeitig zu entlassen. Thats it.

Wer einseitig Verträge bricht und das in einem ganz schlechten Stil, sollte die Konsequenzen zu spüren bekommen. Wenn Verträge einseitig für Nichtig erklärt werden können, machen diese einfach in der Regel keinen Sinn mehr. D.Y. mag Gründe haben, aber diese muss er dann eben seinem Vertragspartner erklären und eine Lösung anbieten, die deisen ggf. überzeugt oder entschädigt.



Wieder mal Unsinn. Schreibt der Besoffene. Aber Du kennst dich wirklich mächtig aus.

Glaubst Du wirklich, es sind keine Gründe denkbar, mit denen man eine arbeitsvertragliche Verpflichtung kündigen könnte?? Oh doch. Lies Dich mal ein bisschen ein auf dem Gebiet. Etwas weniger Dummgeschwätz wär nicht übel.

Verträge können nicht "einseitig für Nichtig erklärt werden". Völlig falscher Ansatz. Ich mach mal ein Beispiel: In Deinem elterlichen Betrieb brennt das Büro ab. Jetzt wirst Du dringend in der Verwaltung gebraucht. Das wäre ein Grund. Oder, Du musst einen pflegebedürftigen Verwandten pflegen. Das hat mit "einseitig für Nichtig erklären" aber auch nichts zu tun.

Was im Einzelnen war, weiß ich nicht und weißt Du auch nicht. Dalton weiß es und ich bin sicher, die Löwen wissen es auch. Welche Konsequenzen daraus gezogen werden, sollten die Löwen entscheiden und nicht Du mit Deiner Polemik.


Manche lesen, denken bei Kritik nach und kommen zu Erkenntnissen. Andere können oder wollen nicht nachdenken oder verstehen einfach weder Kritik noch grundlegende Dinge und wiederholen Ihren haarstreubenden Unsinn.
Dass Du nicht zu ersteren gehörst ist ja nun eindrucksvoll bewiesen. Die Konequenzen prüfen die Löwen ja aktuell und das genau spricht eindeutig dagegen, dass D.Y. sich sauber verhalten hat.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.162

29.08.2019 21:41
#86 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

In d EHN bestätigt SK, dass d. Löwen ihn verklagen werden.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Lebeau hat sich bedankt!
lion84 Online

König der Löwen

Beiträge: 5.079

30.08.2019 06:37
#87 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #86
In d EHN bestätigt SK, dass d. Löwen ihn verklagen werden.


Steht da auch, was sie mit der Klage erreichen wollen?


schlobo Online

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.947

30.08.2019 07:19
#88 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #87
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #86
In d EHN bestätigt SK, dass d. Löwen ihn verklagen werden.


Steht da auch, was sie mit der Klage erreichen wollen?



Naja, wenn Du hier dich entscheidest einfach für immer zuhause zu bleiben und deine Kündigungsfrist nicht einhälst, bekommst Du auch Probleme, im schlimmsten Fall klagt deine Firma auf Schadenersatz weil sie für dich einen Zeitarbeiter einstellen muss oder erhöhte Recruiting-Kosten hat oder ähnliches.
Bei Yorke geht es sicherlich auch darum, das er zumindest in Europa für eine gewisse Zeit nirgends anderswo spielen darf ohne das die Löwen eine entsprechende Ablöse bekommen, ob das auch für Kanada bzw. Nordamerika möglich ist weiß ich nicht.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.162

30.08.2019 07:24
#89 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

@lion84

Nein, nur das als solches in einer Randnotiz.
Durch die späte Absagekonnte d. Pos bisher nicht adäquat ersetzt werden.
Ansonsten sind Kosten wie Flug, Miete etc entstanden. (So in etwa, aus d. Kopf)
Und Sicherstellung einer Sperre für die Saison.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


lion84 Online

König der Löwen

Beiträge: 5.079

30.08.2019 07:27
#90 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Danke, da bin ich ja mal gespannt, ob sie mit ihren Schadensersatzforderungen was erreichen.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.058

31.08.2019 04:46
#91 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Letzendlich wird man sich irgendwo auf fianzieller Ebene treffen,da niemand Lust auf einen langen Rechtsstreit hat.
Verträge sind leider auch Charaktersache, und den ha tnicht jeder.
Kann man gerade im Profisport immer häufiger sehen,dass manche Verträge nicht das Papier Wert sind,auf denen sie verfasst wurden.
Kein Verein will einen Spieler,der eigentlich nicht da sein will.
Und kein Spieler will einen Verein,der ihn nicht will.
Da gehts dann nur darum, wie es sich für die jeweils andere Partei lohnt.
Ein Vertrag ist nur toll, wenn ihn beide Seiten auch einhalten wollen,und es auch tun.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.213

31.08.2019 08:22
#92 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #87
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #86
In d EHN bestätigt SK, dass d. Löwen ihn verklagen werden.


Steht da auch, was sie mit der Klage erreichen wollen?


Ich denke man will erreichen, dass zumindest ein Zeichen gesetzt wird, dass man nicht alles mit sich machen lassen muss als Verein. Selbst hier gibt es ja Schlaumeier die für ein solches Verhalten noch Verständnis haben und dafür zu sein scheinen als Club einfach alles hin zu nehmen.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

01.09.2019 23:54
#93 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

0815, das ist richtig. Klar, wir setzen ein Zeichen. Am besten gleich mit für vertragsunwillige Fußballer. Ein Anti-Rebic lässt grüßen. An die SGE.

Klar, find ich auch zum Kotzen. Gibt es leider ständig und wie die Vereine mit sowas umgehen, ist heikel. Ich glaub sogar, der erste Fall dieser Art war in Mainz. Thurk. Trotz Vertrag, ich spiel nicht mehr für Mainz. Ab zur SGE. Hast Du Dich damals beschwert??????

Heute Sauerei wie damals. Zu Yorke: Klage ist ok. Zumindest ich weiß nichts näheres, @0815 bestimmt mehr. Ich glaube, es gibt bei den Löwen durchaus kompetente Personen, die entscheiden, ob man klagen sollte oder nicht. Da ich kein Hintergrundwissen über die Gründe von Dalton habe, werde ich mich dazu nicht äußern (wie es übrigens m.E. für alle gilt, die kein Hintergrundwissen haben) und harre der Dinge.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


johnnyboy Online

König der Löwen

Beiträge: 7.625

02.09.2019 00:10
#94 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

@Mainzi : Wieso gehst Du eigentlich bis Thurk zurück. Bei der SGE verehren sie z.Zt. einen der grössten Söldner der aktuellen Saison - einen gewissen Martin Hinteregger. Stell Dir mal vor, wie die reagiert hätten, wenn der das selbe Prozedere umgekehrt veranstaltet hätte und dann mit Augsburg oder irgendeinem anderen Verein in der CoBa-Arena aufgetreten wäre.

Will damit sagen um nicht gänzlich ins OT abzudriften: Wenn ein Dalton Yorke irgendwo bei einem anderen Verein, diese Chose abgezogen hätte und früher oder später bei uns gelandet wäre - es hätte kaum einen interessiert. Er wäre ja schließlich zu UNS gewechselt, also muss er charakterstark sein... Jeder ist sich (bzw. seinem Verein) halt selbst am nächsten. Dafür werden sogar oftmals die eigenen Grundsätze von Ethik und Moral mehr oder weniger außen vorgelassen.

edit: erinnert mich irgendwie stark an Badesalz und Anthony Sabini, falls das noch einer kennt.


Am Abend wird man klug, für den vergangnen Tag, doch niemals klug genug, für den der kommen mag.


Mainzi Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.030

02.09.2019 00:21
#95 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Thurk war der erste - vielleicht Sebastian Kehl von Freiburg zum BVB - darüber kann man streiten. Aber wo diese Kacke losging, ist auch wurscht. Bösmann hat das ausgelöst.


Wenn ich jedem Arsch gefallen wollte, wäre ich ein Stuhl geworden!


quinney Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 4.884

02.09.2019 06:57
#96 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Leute, Yorke möchte zu keinem anderen Vereinen wechseln! Folglich hinken alle Vergleiche mit o.g. Spielern. Yorke möchte seine Karriere beenden.
Nachvollziehen kann ich noch, dass die Löwen eine Neuanstellung bei einem anderen Verein unterbinden möchten. Würde ich auch tun und Yorke sollte damit auch keine Probleme haben.


Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.

Sebastian Kneipp


OFC hat sich bedankt!
schlobo Online

Klatschpappenbenutzer


Beiträge: 6.947

02.09.2019 08:40
#97 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Ist ja auch egal, aber dennoch wird Yorke vertragsbrüchig, dieser Vertrag wird im besten Falle regeln welche Rechte und Pflichten jede Partei bezüglich eines Sonderkündigungsrecht hat. Fällt die Situation "Ich mag nicht mehr professionell eishockeyspielen und mich interessiert der Vertrag einen Dreck" nicht als
eines dieser evtl. definierten Sonderkündigungsrechte zählen und Yorke erfüllt seine Pflichten zunächst nicht, dann wird er vertragsbrüchig. Demnach greifen dann die Rechte der anderen Vertragspartei und die gilt es auszuschöpfen. Das Leben besteht nicht nur aus Zuckerschlecken und wenn ich mich als Spieler so verhalte, dann
muss ich mit den Konsequenzen leben. Offensichtlich gibt es da keine gemeinsame Basis auf derer man den Vertrag so geräuschlos beenden kann. Warum hat Yorke, ihm
sollte bewusst sein, das der Zeitraum äußerst schlecht für die Löwen ist, nicht in Erwägung gezogen, so lange zu spielen, bis die Löwen einen Ersatz gefunden
haben? Wäre doch fair gewesen, den Löwen noch ein paar Monate Zeit zu geben, im Umkehrschluss hätten die Löwen dann auch einer einfachen Vertragsauflösung zu einem bestimmten Fristende zustimmen können. ´

Ich habe überhaupt kein Mitleid und kein Verständnis für einen 23jährigen Profi-Spieler, der voll im Saft steht und im blödesten Fall aus Heimweh seinen Vertrag nicht erfüllt, daher natürlich vollstes Verständnis für die Löwen, die die alleinigen Geschädigten in dem Fall sind, das sie ihre Möglichkeiten voll ausschöpfen.


Löwenpitti und Elvis is King haben sich bedankt!
Flo1982 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 301

02.09.2019 09:35
#98 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von 0815 im Beitrag #92
Zitat von lion84 im Beitrag #87
Zitat von Summer of 69 im Beitrag #86
In d EHN bestätigt SK, dass d. Löwen ihn verklagen werden.


Steht da auch, was sie mit der Klage erreichen wollen?


Ich denke man will erreichen, dass zumindest ein Zeichen gesetzt wird, dass man nicht alles mit sich machen lassen muss als Verein. Selbst hier gibt es ja Schlaumeier die für ein solches Verhalten noch Verständnis haben und dafür zu sein scheinen als Club einfach alles hin zu nehmen.

Auf der Teampräsentation wurde zudem gesagt, dass für die Löwen bis dato auch einige Kosten angefallen sind. Flüge für Yorke waren z.B. bereits gebucht, bezahlt, usw. Zumindest die Kohle will man wieder haben, was aus meiner Sicht absolut legitim ist.


0815 Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.213

02.09.2019 12:24
#99 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Mainzi im Beitrag #93
0815, das ist richtig. Klar, wir setzen ein Zeichen. Am besten gleich mit für vertragsunwillige Fußballer. Ein Anti-Rebic lässt grüßen. An die SGE.

Klar, find ich auch zum Kotzen. Gibt es leider ständig und wie die Vereine mit sowas umgehen, ist heikel. Ich glaub sogar, der erste Fall dieser Art war in Mainz. Thurk. Trotz Vertrag, ich spiel nicht mehr für Mainz. Ab zur SGE. Hast Du Dich damals beschwert??????

Heute Sauerei wie damals. Zu Yorke: Klage ist ok. Zumindest ich weiß nichts näheres, @0815 bestimmt mehr. Ich glaube, es gibt bei den Löwen durchaus kompetente Personen, die entscheiden, ob man klagen sollte oder nicht. Da ich kein Hintergrundwissen über die Gründe von Dalton habe, werde ich mich dazu nicht äußern (wie es übrigens m.E. für alle gilt, die kein Hintergrundwissen haben) und harre der Dinge.


Warum sollte ich mich damals beschweren, mich interessiert weder mainz noch die SGE oder Rundball allgemein. Aber abgesehen davon ist es auch völlig irrelevant wo sich ein Spieler so verhält, es wird davon nicht besser oder gar akzeptabel.


maz2305 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 64

03.09.2019 21:12
#100 RE: Presse 27.7 Yorke ist weg Zitat · Antworten

Zitat von Flo1982 im Beitrag #98

Auf der Teampräsentation wurde zudem gesagt, dass für die Löwen bis dato auch einige Kosten angefallen sind. Flüge für Yorke waren z.B. bereits gebucht, bezahlt, usw. Zumindest die Kohle will man wieder haben, was aus meiner Sicht absolut legitim ist.


Leider ueberhaupt nicht legitim, wenn Yorke diese Fluege nicht selbst mit auf Firmenkosten gebucht hat, kann er auch nicht haftbar gemacht werden. Sollten also keine Gehaltsvorschuesse, oder sonstige Boni, welches die kommende Saison betreffen gemacht wurden, weiss ich wirklich nicht was man sich davon erhofft.
Von sehr weit aussen betrachtet ist es leider wiedermal eine sehr schlechte Aussendarstellung und laesst erahnen welch Choleriker im Front Office da im Dreieck springt und sich mit solchen aktionen dann beweisen muss.
Ist leider nicht das erste mal.

Wenn man wirklich klagen moechte, dann klagt bei der IIHF sollte er woanders unterschreiben. Bis dahin sinds ungelegte Eier.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PRESSE VOM 7-3-2021
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
0 07.03.2021 12:33
von kladigo • Zugriffe: 473
Presse 15.07.2017
Erstellt im Forum Pressethread von lion84
8 15.07.2016 15:49
von Rheinländer • Zugriffe: 2296
Presse vom 7.12.13
Erstellt im Forum Pressethread von Lionsburger
0 07.12.2013 09:26
von Lionsburger • Zugriffe: 617
Presse vom 7-9-2013
Erstellt im Forum Pressethread von kladigo
3 07.09.2013 13:58
von kladigo • Zugriffe: 823
Presse vom 27.7.2013
Erstellt im Forum Pressethread von Lionsburger
56 31.07.2013 15:18
von Pure Jason • Zugriffe: 7910
Presse vom 7.9.12
Erstellt im Forum Pressethread von Lionsburger
12 08.09.2012 21:44
von Summer of 69 • Zugriffe: 1565
Presse vom 7.9.2011...Jaroslawl...kit´s blog
Erstellt im Forum Pressethread von Bubba Beerenzweig
12 09.09.2011 12:54
von Pat94 • Zugriffe: 2114
New York Rangers
Erstellt im Forum NHL Teams "Eastern Conference" von Cornholio
112 19.06.2021 10:49
von Löwenpitti • Zugriffe: 7239
2011 Playoffs Runde 1: Washington (1) vs New York Rangers (8)
Erstellt im Forum NHL von Rastaman
44 25.04.2011 01:51
von AtzeVonShred • Zugriffe: 1979
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software