Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.089 Antworten
und wurde 730.124 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | ... 244
Seppo
Beiträge:

20.04.2014 16:07
#4026 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von clemor kassel im Beitrag #4020

..zum dem vorwurf eine liga zu überspringen,es ist völlig legitim und moralisch vertretbar das zu nutzen,auch die löwen haben das schon getan,siehe den sportlichen abstieg gegen Schwenningen

..nochmal,NEIN,die huskies spielen also nicht auf kosten der steuerzahler..:)
..wenn die zahlen stimmen,die huskies zahlen 40 tsd pro MONAT miete,die löwen 45 tsd,pro JAHR..jeder weiß das man damit keine halle unterhalten kann,man könnte also hähmisch fragen,wer spielt mit indirekten subventionen.?..:)..




Ich hätte ja heute nicht mehr gelacht...

Zur ersten Aussage:

Wir sind sportlich abgestiegen und durften die Klasse halten, da Schwenningen keine Lizenz bekommen hat.
In diesem Fall musst Schwenningen runter, da keine Kohle da war! Freiburg ist damals dafür aufgestiegen...
Ihr geht halt ohne Kohle hoch...

Zu der anderen Aussage:

Die Löwen mieten sich die Halle für ihre Trainingseinheiten und die jeweiligen Spiele.
Sie haben keinerlei Einnahmen durch Publikumsläufe oder das Catering!


Äpfel sind bekanntlich keine Birnen ;)


Block-O Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 644

20.04.2014 16:10
#4027 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ja das mit den Hallenmietkosten hab ich jetzt auf FB auch wieder vermehrt aufgenommen, so von wegen: "Wenn die Miete nicht so teuer wäre, hätten wir auch keine Insolvenz..."

Wenn meine Miete nicht so hoch wäre, könnt ich mir auch ne Putzfrau leisten ... Hmm ... konjuktive, herrlich.

Wenn die Miete eurer Halle nunmal so hoch ist und "ihr" so dood seid und die bezahlt, kann man nicht trotzdem "unsummen" an Gehälter bezahlen und dann sagen, ohne die Mietkosten wäre das garkein Thema. Es fließt nunmal alles zusammen, Miete ist X, Gehälter ist Y und wenn Einnahmen kleiner als X + Y ist, lebt man über seine Verhältnisse.
Klar hat man kaum ne andere Wahl was die Halle angeht, ist halt scheisse wenn man an so einen Drecksack gebunden ist und es noch einen Erbpachtvertrag gibt der eine andere Eishalle in Kassel von vornherein verhindert.

Könnt mich übrigens gerne Korregieren wenn ich irgendwo falsch liege, ist jetzt nicht so das ich alles um die Huskies zu 100% verfolge und aufnehme.

Dennnoch sei an dieser Stelle erwähnt, das ich den Fans und der Mannschaft zum Aufstieg gratuliere, Eier hat dieses Team bewiesen, das muss man ihnen einfach lassen, wenn man bedenkt wie arsch knapp das in der Verzahnungsrunde wurde.


MaFia Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 3.970

20.04.2014 18:50
#4028 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Auch von mir Glückwunsch zum Aufstieg. Da es im Eishockey mit ´ner Insolvenz schneller gehen kann als man denkt, möchte ich mich zu dem Thema eher zurückhalten. Ich vermute nur, wir würden trotzdem auch mit allen Mitteln versuchen, den Aufstieg zu verwirklichen. Es wäre aber wirklich nett, wenn eure Verantwortlichen mal lernen, mit ihrem zur Verfügung stehenden Geld ordentlich zu wirtschaften.

In diesem Sinne, auf geile Derbies nächste Saison.


method002 hat sich bedankt!
Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.113

20.04.2014 23:57
#4029 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Was das Team der Huskies die letzten Woche geleistet hat verdient höchsten Respekt. Unter diesen Umständen und so oft auf der Rasierklinge, da gehört was dazu. Grosses Lob von meiner Seite.

Leider kann ich das bei den Fans nicht erkennen. Wenn da mal einer käme und anerkennen würde, dass das alles in hohem Masse unsportlich war, was da die letzten 2 Jahre abgelaufen ist, dass man aber trotzdem froh ist das es aber wohl irgendwie weitergeht mit den Huskies, das würde ich respektieren, akzeptieren und sogar verstehen.

Aber diese seitenlangen Erklärungsversuche, Ausflüchte und Rechtefertigungen sind einfach peinlich und werden der Situation nicht gerecht. Hier hat sich ein Team seine eigen Realität geschaffen. Das es finanziell nicht gut aussieht und man das was man da tut nicht bezahlen kann, ist ja seit Jahren dokumentiert, siehe den Rossingschen Ausgleich des Loches vor 2 Jahren.

Aber was solls irgendwann hat man wohl die Lücke in den Statuten erkannt, evtl. nach der Nauheimer Umfirmierung vor 1 Jahr. Dann hat man es nochmal krachen lassen, das Ende der Wechselfrist abgewartet und Insolvenz angemeldet, da man ja einen dritten hat der für einen die Gehälter zahlt.

Der Rest ist bekannt und Freiburg wohl das Opfer.

Aus meiner Sicht ist das eine Strafzeit wegen Unsportsmanlike und kein sportlicher Aufstieg, denn den Werten des Sports fühlt man sich in Kassel nicht verpflichtet, hier plant man lieber wie man sich dank Schlupflöchern in den Regularien besser als der Rest stellen kann.

Aber ich freue mich trotzdem auf die Huskies in der DEL 2, da emotionale Spiele immer sehr reizvoll sind. Und eines ist auch gewiss, wenn nicht wie durch ein Wunder ein reicher Investor in Kassel auftaucht ist die nächste Insolvenz nicht weit, da man entweder mehr in das Team investiert als man sich leisten kann, oder auf der anderen Seite einfach keine so stabile Fanbasis hat, die auch akzeptieren würde in der DEL 2 nur 12ter zu werden. Das hat man ja dieses Jahr schon gesehen, als die Zuschauerzahlen eingebrochen sind.

Aber 2 Jahre wirds schon wieder gehen und danach gehe ich (ganz Frankfurter Arroganz) davon aus dass wir die Huskies nicht mehr brauchen und mit den Adlern wieder unseren richtigen Derbygegner haben


Genoviva und Trufknarf haben sich bedankt!
Koppsi
Beiträge:

21.04.2014 00:11
#4030 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #4029
... Aber ich freue mich trotzdem auf die Huskies in der DEL ...


Mit Ausnahme der zitierten Bemerkung geb ich dir uneingeschränkt Recht.

Ich kann mich für KEINEN Verein freuen, der aufgrund unlauterer Machenschaften sich durch alle möglichen Instanzen mogelt.
Und da kann mir ein SK oder MS tausendmal was von Derbies und Einnahmen weismachen wollen.
Darauf mach ich ein ganz dezentes AA.

Ich hab noch eine Hoffnung:
- die Lizenzierungsbestimmungen der DEL2 sind in ihrer "Schärfe", in ihren Anforderungen nicht mit denen des LEV-Nrw vergleichbar
- und ich hab die Hoffnung daß die DEL2, als neuer Verband, sich keine "Mauscheleien", "Tricksereien" oder wie auch immer geartete Schiebereien erlauben kann bzw. wird um mit irgendwelchen Hosianna-Verkündigungen nach loszukreischen: "gelobet sei den Göttern des Verbandes, wir haben Kassel lizenziert".
- aktuell seh ich Äußerungen diverser Foristen "die DEL2 braucht Kassel, und will sie deswegen auf Biegen und Brechen in der Liga haben" noch auf einem sehr schmalen Brett

schaun mer mal

bis Mitte Mai müssen die vollständigen Unterlagen eingereicht sein


Genoviva und Trufknarf haben sich bedankt!
Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

21.04.2014 00:44
#4031 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Koppsi im Beitrag #4030


Ich kann mich für KEINEN Verein freuen, der aufgrund unlauterer Machenschaften sich durch alle möglichen Instanzen mogelt.

Der Punkt ist doch, dass eben diese Machenschaften hinsichtlich der jetzigen Insolvenz und des Aufstiegs in die DEL 2 erlaubt sind! Es fehlt zumindest das Reglement, das die jetzige "Machenschaft" verbietet. Deshalb verstehe ich Fatalitys Kernaussage, dass man dieses System bzw. die Systemlücke an den Pranger stellen muss. Ich stelle mir die Frage: haben die Offiziellen in den letzten Jahren geschlafen oder wollen sie diese Systemlücke nicht beseitigen? Ich tendiere fast zu einem bösen Verdacht...
Und JA, ich würde alles in der Welt wetten, dass die Löwen nichts anders machen würden, wenn sie in die Insolvenz geräten.


dewo und method002 haben sich bedankt!
Koppsi
Beiträge:

21.04.2014 01:10
#4032 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

VIELLEICHT kannst du dich noch an die berühmte Liga-Tagung erinnern; du warst schließlich mit dabei:
- wir stiegen auf in die OL
- KS wurde von der Hessenliga direkt in die OL gehieft
- unsere 1b startete nicht in der Hessenliga, sondern in der RL
- les mal im damaligen Live-Ticker nach; es war nach der Tagung ein Interview mit Bresl geplant; war auch entsprechend angekündigt; (Highty hatte später noch nachgefragt wo das Interview wäre; es wurde mit techn. Schwierigkeiten "entschuldigt")
- O-Ton Bresl: "... da drinnen gings schlimmer zu als auf einem türkischen Basar; würde ich jetzt ein interview geben, würde ich mich vergessen ..."
- ich habe damals im Forum sowohl die Vorgehensweise seitens des Verbandes im Bezug auf KS scharf kritisiert; genauso wie ich die Vorgehnsweise des Verbandes im Bezug auf unsere 1b scharf kritisiert habe
- VIELLEICHT kannst du dich auch noch an die Oma erinnern, die neben uns auf der Couch im Vorraum saß? und an ihre Äußerungen?
- aufgrund meiner Einstellung zu Verbandsfunktionären (insbesondere meinen Lieblingen) äußere ich mich zu diesem Thema nicht mehr intensiver


Mäcks Offline

König der Löwen

Beiträge: 6.256

21.04.2014 01:18
#4033 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Schön und gut, das entspricht auch meinen Erinnerungen.
Mir geht es lediglich darum, zu betonen, dass die Huskies eben durch eine Rechtlücke schlüpfen, die womöglich durch die Unachtsamkeit der Funktionäre den Vereinen Türen und Angeln öffnen.
Dass man eine Woche vor Ende der Transferfrist nochmal zuschlägt, DAS kann ich nun wirklich nicht gut finden, schließlich wussten die Vereinsfunktionäre genau, dass sie auch ohne Verpflichtungen nicht um eine Insolvenz umhinkommen. (Fatality, erzähl mir bitte bloß nicht, dass das nicht stimmt ) Sei es, wie es sei: all dies ändert nichts daran, dass die Huskies eine Unachtsamkeit des Systems ausnutzen. Traurig, aber wahr.


Koppsi
Beiträge:

21.04.2014 01:25
#4034 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Mäcks im Beitrag #4033
... Mir geht es lediglich darum, zu betonen, dass die Huskies eben durch eine Rechtlücke schlüpfen, die womöglich durch die Unachtsamkeit der Funktionäre den Vereinen Türen und Angeln öffnen...


Mann, Mann, Mann; les doch mal meine Posts!
Hab ich geschrieben daß die Nordhessen unrechtmäßig gehandelt haben? Ich hab ihnen doch keine Insolvenzverschleppung unterstellt. Ich hab lediglich betont daß die Vorgehensweise der GmbH IMHO moralisch verwerflich und asozial ist.
Und ich unterstelle Traut daß er alle verarscht !!!
Ist alles nachzulesen in meinen Posts.
Habe ich die Fans angegriffen? Den Verein?
All diese Gestalten namens Kimm, Rossing, Traut, OB kann ich nur noch als eine Bande bezeichnen.

Und genausowenig habe ich jemals bestritten daß unsere Verantwortlichen in vergleichbarer Situation evtl. genauso handeln würden.

edit:
"Unachtsamkeit der Funktionäre" ?

wenn du Sorge einmal live erlebt hast zweifelst du zwar an seinem Gemütszustand und an einer punktuellen cerebralen Degeneration?
aber die von dir vermutete Unachtsamkeit ist m.M.n. ein bewußtes Kalkül !!!


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.558

21.04.2014 03:15
#4035 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Sorry, die Lücke im System ist doch nur ein Versuch, die existente Schieflage mal wieder zu legalisieren. Ich kann es nicht verstehen, wie man in Kassel, diese Schieflage immer wieder ignoriert. Ich verstehe auch nicht wie sich Sponsoren fur so ein krankes System erwärmen können.


method002 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 196

21.04.2014 08:29
#4036 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Leute, das alles wurde doch nun hier schon mehrfach ausdiskutiert und da wir keine Insider unter uns haben wird es da wohl schwierig sein auf einen Nenner zu kommen. Geht mal 3-5 Seiten zurück da könnt ihr das alles erneut verfolgen.
Klar ist das die KEBG in einer finanziellen Schieflage/Insolvenz ist und nicht die Huskies.

Der moralische Part ist hier letztlich das was man diskutieren kann jedoch legt jeder selbst seine moralischen Werte fest und ändert diese auch sofern dies notwendig ist.
Die Frage die jeder sich eigentlich nur stellen muss ist ob er den gegangenen Weg auch kritisieren würde wenn er vor der eigenen Haustür stattfinden würde.

Wie ich bereits in einem anderem Thread gelesen habe sind euch doch die Punkte gegen uns in der nächsten Saison eh sicher also freut euch doch darüber und nehmt sie bei guter Derbystimmung mit.

So und jetzt allen noch ein schönes Osterfest.


Die Nummer 1 im Land sind wir!

DEL2 Meister 2015/16 Kassel Huskies!!!

DEL2 Summergame Sieger 2016!!!!


lion84 Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.079

21.04.2014 09:14
#4037 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Nur mal zur wieder erwähnten Hallenmiete: Die Löwen zählen doch ausschließlich für die Nutzung der Halle. Publikumslauf und Catering werden durch die Stadt Frankfurt betrieben bzw. verpachtet. Klar das man da weniger Miete zählt, als die KEBG. Denn die betreibt ja die gesamte Halle inkl. Publikumslauf und Catering. Äpfel und Birnen........


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.058

21.04.2014 09:20
#4038 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Eben das ist der springende Punkt.
Es greift ja keiner hier die Fans, oder das Team an.
Aber immer wieder mit dieser Lücke den Aufstieg zu legalisieren, macht es doch nicht besser.
Ob die Löwen das genauso machen würden ,ist doch rein spekulativ.
Das kann keiner von uns sagen, nicht mal die Wahrsagerin auf der Dippemess.

Ich hoffe das wir heute Kaufbeuren schlagen, und Freiburg gewinnt.
Und dann wäre ich gespannt,wie sich die DEL2 im Lizenzierungsverfahren entscheidet.
Kaufbeuren behalten, oder Pleitekassel rein.
Leider noch rein spekulativ :)


Lebeau und nummer7 haben sich bedankt!
clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

21.04.2014 09:26
#4039 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von lion84 im Beitrag #4037
Nur mal zur wieder erwähnten Hallenmiete: Die Löwen zählen doch ausschließlich für die Nutzung der Halle. Publikumslauf und Catering werden durch die Stadt Frankfurt betrieben bzw. verpachtet. Klar das man da weniger Miete zählt, als die KEBG. Denn die betreibt ja die gesamte Halle inkl. Publikumslauf und Catering. Äpfel und Birnen........

hey,immer vorrausgesetzt die zahlen stimmen,meinst ehrlich,eure 45 tsd im JAHR würden die betriebstkosten für eure zeit der hallennutzung annährend decken.??..:) ..mathematik 5,setzen 6..:)


clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

21.04.2014 09:39
#4040 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

..hey,
ist schon traurig wie hier äpfel mit birnen verglichen wird,wie hier unsachlich und mit doppelmoral geschrieben wird..:)

..nicht der verein ist insolzent,sondern die betreibergesellschaft KEBG,die NICHT im besitz der lizenz ist..:)

..und die insolvenz der KEBG stand erst fest,als der hallenmietvertag seitens der KEBG,aufgrund des überzogenen mietzins,gekündigt wurde und der herr kimm,hallenbesitzer,eine weitere zusammenarbeit ausgeschlossen hat..:) ..aufgrund dieser ankündigung,hat herr rossing,verständlicherweise,keine weitere 250tsd investiert..:)

..das ist mein kenntnisstand..:)

..hier ensteht immer der eindruck,dass,bewußt eingeführte gesetze als rechtslücken dargestellt werden..:)

..kopfschüttel..


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

21.04.2014 09:52
#4041 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Man kann es doch relativ leicht errechnen welches Geld die 1 Mannschaft aufwenden muss für Ihre Eiszeiten.Z.B Bei uns kostet die Stunde Eismiete 130,-€+MwSt diese Summe müssen die erste Mannschaft sowie alle Nachwuchsteams bezahlen. Spiele kosten in unserer Halle einen Betrag von 450€+MwSt. Betreiber unserer Halle ist eine gGmbH. Verbandsabgaben Schiedsrichterkosten sind doch in der Sache für alle gleich.


Trufknarf hat sich bedankt!
clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

21.04.2014 09:58
#4042 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Bobby Orr im Beitrag #4029
auf der anderen Seite einfach keine so stabile Fanbasis hat

..hey,
denke das die huskies eine fankultur haben,die in deutchland seines gleichen sucht..:)

..ich liebe den verein,weil er niemals aufgibt,weil ich immer den eindruck habe,das sportlich harte ehrliche arbeit geleistet wird,aber auch,weil er nicht immer MIT dem strom schwimmt..:))

..auch mir hat das damals mit westhelle,oder wie der hieß,nicht alles geschmeckt,aber eines hätte mich interessiert,wie das vor dem BGH ausgegangen wäre,bezüglich des wirtschaftsprinzips in vereinen in verbindung mit der sportsgerichtsbarkeit..:)

..bin der meinung,DAT wäre ein neues bosmanurteil geworden..:)


ToniRaubal Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.668

21.04.2014 09:58
#4043 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von clemor kassel im Beitrag #4040
..hey,
ist schon traurig wie hier äpfel mit birnen verglichen wird,wie hier unsachlich und mit doppelmoral geschrieben wird..:)

..nicht der verein ist insolzent,sondern die betreibergesellschaft KEBG,die NICHT im besitz der lizenz ist..:)

..und die insolvenz der KEBG stand erst fest,als der hallenmietvertag seitens der KEBG,aufgrund des überzogenen mietzins,gekündigt wurde und der herr kimm,hallenbesitzer,eine weitere zusammenarbeit ausgeschlossen hat..:) ..aufgrund dieser ankündigung,hat herr rossing,verständlicherweise,keine weitere 250tsd investiert..:)

..das ist mein kenntnisstand..:)

..hier ensteht immer der eindruck,dass,bewußt eingeführte gesetze als rechtslücken dargestellt werden..:)

..kopfschüttel..



Ganz ehrlich, ich bin kein kleinkarierter Mensch, aber so ein wenig Grammatik und Rechtschreibung darf man auch als Nordhesse beherrschen. Allerdings passt sich der Stil in diesem Fall einfach auch dem Inhalt an.


ZDF, Die Anstalt 29.04.2016: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass etwas aus Österreich kommt, was gleichzeitig erfolgreich und widerlich ist: Hitler, Haider, Red Bull..."


Trufknarf hat sich bedankt!
clemor kassel Offline

Baby Löwe

Beiträge: 42

21.04.2014 10:03
#4044 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von ToniRaubal im Beitrag #4043


Ganz ehrlich, ich bin kein kleinkarierter Mensch, aber so ein wenig Grammatik und Rechtschreibung darf man auch als Nordhesse beherrschen. Allerdings passt sich der Stil in diesem Fall einfach auch dem Inhalt an.


..ich weiß zwar nicht wo du in meinen posts großartige grammatikalische fehler siehst,aber so reagiert man wohl wenn man keine sachlichen argumente mehr zu haben scheint..:)


anno1966 Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.003

21.04.2014 10:06
#4045 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Aus der HNA:

Stefan Traut, Geschäftsführer der insolventen Kasseler Eissporthallen-Betriebsgesellschaft: „Ich habe ein lachendes und weinendes Auge zum Abschied. Vor vier Jahren sind wir bei Null in der Hessenliga angefangen, jetzt haben wir den Aufstieg in die DEL 2 geschafft. Mir läuft es eiskalt den Rücken runter. Wir alle haben nicht nur hardcore gearbeitet, sondern Eishockey gelebt. Ich hoffe, dass es unsere Nachfolger auch so machen. Die Huskies behalten einen Platz in meinem Herzen.“

Ich hoffe doch mal nicht wirklich


Trufknarf hat sich bedankt!
Trufknarf Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 806

21.04.2014 10:17
#4046 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

.


Genoviva hat sich bedankt!
method002 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 196

21.04.2014 10:40
#4047 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ach mal was dazu wie euer Manu Klinge ist ne Frau bei unseren Spielern ankommt:D

https://www.youtube.com/watch?v=rW_pLBhVbzs&sns=em


Von meinem iPhone gesendet


Die Nummer 1 im Land sind wir!

DEL2 Meister 2015/16 Kassel Huskies!!!

DEL2 Summergame Sieger 2016!!!!


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.732

21.04.2014 11:00
#4048 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Die Spieler müssen es ja wissen, teilen sich ja die gleiche Kabine


Koppsi
Beiträge:

21.04.2014 11:01
#4049 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@ clemor kassel:

sry, ich bin neugierig:
das erste Wort, das du als Baby sprechen konntest war wahrscheinlich "HEY" ?

Spielordnung und Dufühs lesen hilft evtl.

Die Lizenz besitzt der Verein.
Die Lizenzunterlagen muß aber die GmbH vorlegen, da sie ja am Spielbetrieb teilnehmen möchte

und da wird's definitiv noch spannend


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.732

21.04.2014 11:04
#4050 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@ Koppsi: Leider wird es nicht spannend werden. Man verfolgt ja das "Nauheimer Modell" (oder soll ich sagen "hat es perfektioniert"), mit einer neuen GmbH ohne Altlasten...


Seiten 1 | ... 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | ... 244
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18011
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33272
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1531
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4463
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1326
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2390
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1996
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software