Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.089 Antworten
und wurde 730.129 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | ... 244
BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.981

30.11.2014 12:29
#4976 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Bei den Leistungen des Teams sind die Zuschauerzahlen erschreckend!

Ist mir schleierhaft, da selbst negative Berichterstattung im Vorfeld der Saison jetzt durch Lobgesänge aufgefangen werden müsste.

Das Team hätte mehr verdient.


GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN!


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

30.11.2014 13:00
#4977 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #4976
Hast du irgendwelche konkreten Belege für dein HNA Kommentatoren-Bashing oder ist das mehr so ein Gefühl?

Natürlich habe ich die. Ich nehme nur mal den Monat Juni:

Kommentar zur Situation rund um die Huskies: "Gemeinsam zum Ziel":
Im Grunde ist dieser Kommentar sogar gar nicht so schlimm, man muss nur fragen, ob er wirklich nötig ist, wenn nur einen Tag zuvor folgender Artikel zu lesen war: KLICK. Brauch ich dann einen Kommentar, der von "ungewisser Zukunft" schreibt, über GERÜCHTE von "unzureichenden Lizenzunterlagen" spekuliert und mit der berühmten "tickenden Uhr" auf die ach viel zu knappe Zeit (beachte: es war ANFANG JUNI!) für Panik sorgen möchte?

Immer im Hinterkopf behalten: Mit Gibbs/Kimm gab es zu dieser Zeit nur sehr wenige offizielle Informationen zu den internen Vorgängen, lediglich ein/zwei offizielle Stellungnahmen wurden in dieser Zeit veröffentlicht.

Zwei Wochen weiter... Artikel "Zukunft der Kassel Huskies: Stille, nichts als Stille" am 18.06. Zwei Wochen sind ins Land gegangen, es gab keine offizielle Meldung der Huskies und wieder werden genau die selben Dinge aufgearbeitet, wie im Artikel zuvor, Gerüchte noch einmal aufgewärmt.

...aber es geht noch besser:
Zwei Tage später...Frankfurt gibt das Testspiel gegen uns bekannt, ein kleiner Artikel dazu wird veröffentlicht mit einer fast schon spöttischen Überschrift: "Weder Team noch Trainer, aber erstes Testspiel: Huskies testen gegen Frankfurt"
Am selben Tag dann der passende Kommentar dazu: "Testspiel der Kassel Huskies gegen Frankfurt: Hurra, wir spielen noch". Hier gibt Ziemke anfangs die mediale Berichterstattung auf den Punkt gebracht wieder:

Zitat
Es gibt in diesen Tagen ja nicht viel zu berichten über die Kassel Huskies. Fragen stellen lohnt kaum, Antworten gibt es eh nicht.

. Da stell ich mir die Frage: Wenn es nicht viel zu berichten gibt und sich Fragen stellen "nicht lohnt", wieso halten die Typen bei der HNA nicht einfach mal die Flossen still? Nein, statt dessen schreiben sie einen fast schon zynisch klingenden Kommentar "Hurra, wir spielen noch", bringen ihren Gemütszustand als nicht informierte Presse zu Papier (" Keine erteilte Lizenz. Kein Trainer. Keine Mannschaft. Zumindest nicht für die Öffentlichkeit.") und schaden somit mehr als dass sie informieren.

Du brauchst noch mehr im Juni? Kannst du haben^^
Eine Woche später, 27.6., Rossi ist als Trainer vorgestellt, die Kaderplanung steht nun im Mittelpunkt, über das Thema Betriebsübergang wurde ja bereits ausgiebig diskutiert. Und trotzdem kommt Freund Brehm mit dem Kommentar "Kommentar zu den Kassel Huskies: Nicht zu lang mit Spieler-Verpflichtungen warten" um die Ecke. Nicht nur, dass die Überschrift an sich schon lächerlich genug ist, beschäftigt sich Brehm im Artikel mit dem Thema "Kasseler Jungs" und schließt mit dem folgenden Absatz ab:

Zitat
Es ist offenbar die Eigenart der Sportart Eishockey, dass selbst erfolgreiche Mannschaften im Sommer runderneuert werden, doch es stellt sich die Frage, ob diese nordamerikanische Tradition auch in Kassel gut ankommt. Gibbs wäre also gut beraten, wenn er eher neun als zwei „alte“ Spieler übernehmen würde.


Ganz ehrlich: Wie dumm bzw dreist muss ich als Redakteur sein? Das Thema Betriebsübergang wurde eindeutig in einer Pressekonferenz erklärt und auch die HNA hat zuvor in mehreren Artikeln das Thema dargestellt und jetzt kommt der Typ um die Ecke und lässt den Faktor außen vor, um die "Kasseler Jungs"-Emotionale auf den Schirm zu bringen? Für mich ist sowas die Definition von "Beleidigte Leberwurst"...man bekommt keine Informationen, also sorgt man für eine negative Stimmung, vollkommen egal, ob sie faktisch haltbar sind oder nicht.

Das war jetzt nur mal ein einziger Monat, aber du kannst dir im Archiv der HNA gerne mal auch die Monate Mai, Juli und August anschauen, dort findest du immer wieder Artikel und vor allem "Kommentare", in denen diese "Beleidigte Leberwurst"-Mentalität zu Tage tritt.

@BlockM: Hätten wir nicht vorher das gesamte Rossing-Desaster gehabt, würde ich auch nicht verstehen, wo die Zuschauer bleiben, aber die Berichterstattung in der Sommerpause ist im Grunde ja nur das bittere Sahnehäubchen. Ich stimme dir zu, dass das Team deutlich mehr Zuschauer verdient hätte.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Goalie Ledoux hat sich bedankt!
ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.558

30.11.2014 21:02
#4978 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich glaube man kann das auch komplett anders sehen evtl. hilft ein Blick von aussen.
Ohne die HNA käme evtl gar keiner weil sonst kein Blatt über die Huskies berichtet hat. Man wüesste gar nicht, dass es die Huskies gibt.
Nein das ist IMHO hausgemacht, die HNA hätte wahrscheinlich alles geschrieben, was man verlautbaren liesse. IMHO haben die Huskies Ihren Haus und Hofberichterstatter nicht mal ansatzweise genutzt.
Die Belege findest Du in deinem Post.
Mir waren die Aussagen zum Kasseler Hockey von Kimm und Gibbs auch immer zu vage (das Damoklesschwert Betriebsübergang, was als solches ja gar nicht existent war, weil der Betrieb ja stillgelegt wurde und darüber hätte man durchaus berichten können).
Und damit nimmst Du halt keinen Schwung mit wenn von zwei Pressemitteilungen beide mit angezogener Handbremse kommen.
Ich gönne Euch den Platz da oben, der ist sportlich erkämpft. Ich habe auch nichts gegen das glückliche Händchen bei der Kaderzusammenstellung. Ich wünsche Euch und Eishockeydeutschland, dass es genauso glücklich beim Finanzrahmen ausschaut.
Und da machen mir die Zuschauerzahlen schon etwas Sorgen aber das ist mit Sicherheit grundsolide gerechnet mit einem noch niedrigeren Zuschauerschnitt.


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

30.11.2014 21:17
#4979 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Das Damokles-Schwert "Betriebsübergang" war und ist (zumindest zum Teil) immer noch vorhanden. Nur weil Kimm/Gibbs keinen solchen Übergang sahen und dies auch kommunizierten, haben sie ja noch lange nicht Recht. Letztendlich war es aber die HNA, die mit dem Spekulieren anfing und den Ton in ihren "Kommentaren" durchaus auf "beleidigte Leberwurst" setzten, da sie eben keine Infos bekamen. Natürlich haben sich Kimm und Gibbs lange Zeit bedeckt gehalten, was die Zukunft angeht, es war eben lange Zeit nichts wirklich fix. Gerade das ist es doch, was die HNA angepisst hat...Funkstille, so lange es keine wirklich faktischen Neuigkeiten gibt.

Bezüglich des Zuschauerschnitts meine ich mal die kalkulative Zahl 3500 (inkl Dauerkarten) gelesen zu haben. Natürlich sind wir derzeit davon leicht entfernt, aber ob und wie es letztenendes reicht, werden wir erst nach der Saison bzw. an deren Ende erfahren.

Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe: "Da oben" kann ganz schnell wieder vorbei sein. Wir "da oben" und ihr "da unten"...uns trennen nur 6 Zähler...das ist nix!


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.303

30.11.2014 21:56
#4980 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Sorry Fata...aber da muss ich direkt mal schmunzeln, wenn du hier die HNA als Negativ-Faktor für die Huskies anführst. Ich habe in den 22 Jahren Eishockey noch NIE ein offizielles Presseorgan erlebt, welches derartig parteiisch und quasi rund um die Uhr über jeden FURZ über einen Verein berichtet, Liveticker aus Gerichtssälen inbegriffen, fern aber jeder Wahrheit Partei für die Huskies ergriffen hat, usw. usf. Bei aller Liebe, da erscheinen deine Erklärungsversuche schon in einem komischen Licht. Hättest du wenigstens den Extra Tipp angeführt, oder so....


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


ozhockey hat sich bedankt!
Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.632

30.11.2014 22:27
#4981 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Fatality im Beitrag #4978

Natürlich habe ich die. Ich nehme nur mal den Monat Juni:


Das mit der beleidigten Leberwurst mag ja stimmen - Nur bezog sich meine Frage darauf, ob du dafür konkrete Belege hast, dass diese Kommentare tatsächlich zu einem Zuschauerschwund geführt haben (Z.B. Leute die du kennt u. von denen du weißt dass sie u.a. deswegen nicht mehr zu den Huskies gehen), dass die HNA Kommentare damals erfrischend kritisch waren stelle ich nicht in Frage, nur
- ist das ja mittlerweile auch schon wieder ein halbes Jahr her
- wer interessiert sich im Juni schon für Eishockey außer die Stammkundschaft, noch dazu in einem Fussball-WM-Jahr?


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

30.11.2014 22:58
#4982 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Natürlich kann ich keine Belege anführen, das Ganze ist letztendlich nur meine Meinung. Das Problem war natürlich nicht nur die HNA alleine sondern eben auch das Drama um Rossing. Die letzte Insolvenz hat uns denke ich im Endeffekt mehr Zuschauer gekostet als die mit dem Absturz aus der DEL in die Hessenliga. Damals konnte man noch einen "Jetzt erst Recht"-Effekt erzeugen, es gab die "Kasseler Jungs" zusammen mit den Alt-Stars...all das fehlte nun. Man hatte eine Insolvenz, eine für viele ungewisse Zukunft, da von Gibbs/Kimm wenn dann nur Fakten kamen und nur sehr wenige "Wasserstandsmeldungen". Und wenn dann dazu eben noch ein Medienpartner da ist, der solche Artikel wie oben beschrieben veröffentlicht, sich an sinnlosen und negativ geprägten Spekulationen beteiligt, dann ist das sicherlich alles andere als förderlich für den Aufbau einer gewissen Vorfreude auf die DEL-2, selbst wenn die Zukunft gesichert, die Lizenz erteilt und der Kader am wachsen ist. Das Wort "Euphorie" habe ich bewusst nicht gewählt, da eben durch die Insolvenz und die Art und Weise des Rossing/Traut-Abgangs die Aufstiegsfreude eben schon ein wenig getrübt war bei den nicht-Hardcore-Fans.
Als "Medienpartner" soll man sicherlich nicht alles über den Klee loben, aber man sollte meiner Meinung nach schon ein wenig darauf achten, ob man mit dem einen oder anderen Kommentar nicht doch eher schadet, wo man es eigentlich nicht sollte.

In Kassel war das Thema Eishockey die letzten Jahre ja nicht nur Eishockey alleine. Durch das KEBG/Traut/Rossing-Konstrukt war es durch Salzmann ein Teil des Kasseler Politikgeschehens geworden. Die Zukunft der Huskies war durch Rossing unmittelbar an der Zukunft des Salzmann-Areals geknüpft. Zwar hatte genau das Rossing anfangs verneint, sein Handeln sprach da aber eine komplett gegenteilige Sprache, denn nicht nur einmal wurden die Huskies zum politischen Druckmittel Rossings. Dadurch waren wir natürlich auch regelmäßig "Thema", weswegen man auch im Sommer noch im Gedächtnis war.

Für mich sind die kommenden Spiele ein Richtungszeiger, wie wir uns zuschauertechnisch entwickeln werden. wenn spätestens bis Weihnachten nicht die 3500er-Marke für mehrere Spiele geknackt wird, wird es knapp mit dem Erreichen des Schnitts 3500 werden. Crimme, Nauheim, Rosenheim, Ravensburg und am Ende des Jahres ihr solltet eigentlich für einen deutlich höheren Schnitt sorgen, denn entweder geht es gegen einen Derbygegner, einen immer interessanten Gegner (Crimme) oder zwei Gegner, gegen die man in 3 von 4 Spielen sehr hoch hat gewinnen können.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Goalie Ledoux und huskiemaus haben sich bedankt!
Der Noe Offline

Baby Löwe

Beiträge: 46

02.12.2014 21:29
#4983 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Hallo Fata, ich glaube, dass es zu kurz gegriffen ist, die HNA mitverantwortlich zu machen. Ich denke, die zweite Insolvenz innerhalb kurzer Zeit hat auch in Kassel viel verbrannte Erde hinterlassen. Dass dann im Sommer wieder einmal Vieles unklar war und man auch Nichts erfahren hat, hat dem Eishockey in Kassel sicher geschadet. Das ist auch nicht so schnell wieder zu kitten. Da braucht es schon eine Weile.

Es wurden viele Aufstiegshelden ausgetauscht und auch die arbeitsgerichtlichen Prozesse haben ihre Wirkung getan, dass das Image der Huskies auch in Kassel Kratzer bekommen hat. Ob das jetzt Herrn Kimm und Herrn Gibbs anzulasten ist, steht auf einem anderen Blatt, der Effekt jedoch bleibt.

Dass die HNA gerne auch mal Artikel schreibt, in denen steht, dass es eigentlich nichts zu berichten gibt, ist ja nun nicht wirklich neu und dass die HNA auch gerne nicht nur im Kommentarteil Partei ergreift, überrascht sicher auch nicht. Wenn dann noch Streit zwischen EJK und Rossing und EJK und Kimm entsteht und sich die Kimm-Seite nicht äußert, dann fängt die HNA an zu spekulieren wenn ihr keine Fakten geliefert werden. Das ist sicher nicht schön, aber auch keine große Überraschung. Mit etwas mehr Informationen hätte die HNA sich sicher günstiger für die Huskies nutzen lassen.

Wenn also die Berichterstattung der HNA mal nicht dazu angetan war, die Huskies im bestmöglichen Licht glänzen zu lassen, dann ist das sicher nicht schön. Allerdings muss man sich dann auch von Seiten der Geschäftsführung fragen, ob man dies mit der sehr strengen Informationspolitik nicht auch unterstützt hat.

Ich finde auch, dass die Zuschauerzahlen noch viel Potential nach oben haben, aber ich rechne auch damit, dass die Zahlen im Dezember/Januar und insbesondere im letzten Saisonviertel besser werden. Die Mannschaft tut zur Zeit jedenfalls alles dafür, dass das Eishockey in Kassel sehr interessant bleibt. Die enge Liga lässt auch fast jedes Spiel zur offenen Geschichte werden, so dass man sich eigentlich über mangelnde Spannung auch nicht mehr beklagen kann.


Schwede
Beiträge:

03.12.2014 14:07
#4984 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Laut EHN sind Zeiler und Alt wegen der sonntäglichen 5 + 20 Strafen für diesen Freitag gesperrt.
Auf Facebook steht, sie wären dabei.
Jemand eine Ahnung was nun den Tatsachen entspricht?


Husky85 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 110

03.12.2014 14:35
#4985 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Schwede im Beitrag #4985
Laut EHN sind Zeiler und Alt wegen der sonntäglichen 5 + 20 Strafen für diesen Freitag gesperrt.
Auf Facebook steht, sie wären dabei.
Jemand eine Ahnung was nun den Tatsachen entspricht?

Sie sind nicht gesperrt.


Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.260

03.12.2014 14:47
#4986 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Bei Pointstreak findet man für jeden Spieltag im Voraus die spielberechtigten Spieler unter "L".

Bei Kassel ist niemand gesperrt.

Bei Rosenheim sieht man für die nächsten Spiele den J. Frank z.B. als "suspended" gekennzeichnet.

Da Pointstreak das offizielle Meldeorgan ist, sollte es stimmen und auch die Basis für die Schiedsrichter sein.


Schwede
Beiträge:

03.12.2014 14:53
#4987 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Snell im Beitrag #4987
Bei Pointstreak findet man für jeden Spieltag im Voraus die spielberechtigten Spieler unter "L".

Bei Kassel ist niemand gesperrt.

Bei Rosenheim sieht man für die nächsten Spiele den J. Frank z.B. als "suspended" gekennzeichnet.

Da Pointstreak das offizielle Meldeorgan ist, sollte es stimmen und auch die Basis für die Schiedsrichter sein.




Dort steht jedoch auch Marco Habermann im Team der Huskies.
Und der wurde definitiv für 2 Spiele nachträglich gesperrt.

Die Lausitzer Füchse haben ein Ermittlungsverfahren gegen Marco Habermann eingeleitet. Nach Ansicht der Lausitzer Füchse soll Habermann den Spieler Geiseler mit dem Ellbogen gecheckt haben und die Aktion zudem mit hohem Stock ausgeführt haben. Der Disziplinarausschus der DEL teilt die Auffassung der Lausitzer Füchse in dieser Form zwar nicht, wertet die Aktion aber als "matchstrafenwürdigen" Bandencheck. Daraus resultiert eine Sperre von zwei Spielen gegen Marco Habermann sowie eine Geldstrafe von 160.-Euro.


ozhockey Offline

König der Löwen

Beiträge: 10.558

03.12.2014 14:55
#4988 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Nur mal am Rande gefragt: Was machen automatische Sperren fuer nen Sinn, wenn sie irgendwann abgefeiert werden?


Schwede
Beiträge:

03.12.2014 14:56
#4989 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von ozhockey im Beitrag #4989
Nur mal am Rande gefragt: Was machen automatische Sperren fuer nen Sinn, wenn sie irgendwann abgefeiert werden?


genau die Frage - bzw. ob dem so ist - habe ich bei "Regelfragen" gepostet. Leider noch keine Antwort. Würde mich ebenfalls sehr interessieren.


ozhockey hat sich bedankt!
Snell Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.260

03.12.2014 15:11
#4990 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Normalerweise werden die Sitzunsergebnisse der Disziplinarkommission unter der DEL Rubrik Strafbank veröffentlicht.
Die letzte veröffentlichte Sitzung ist vom 23.11..
Da hat wohl jemand gepennt.


ozhockey hat sich bedankt!
BlockM Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 4.981

03.12.2014 17:48
#4991 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

5+20 im letzten Spiel ohne Sperre das könnte dann mal wieder nur Kassel....

So what bring them on..... All of them


GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN!


Der Noe Offline

Baby Löwe

Beiträge: 46

03.12.2014 17:50
#4992 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Per einstweiliger Verfügung wurde durchgesetzt, dass wir gegen Euch in voller Mannschaftsstärke antreten können.

Spässle gmacht.

Habermann ist laut unserer HP gesperrt.
Quelle

edit: Sch**** Rechtschreibhilfe


thumb Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 106

03.12.2014 18:32
#4993 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Es läuft schon länger so, dass erst ab der dritten Spieldauer eine automatische Sperre erfolgt. Könnte man nach 22 Spieltagen durchaus auch wissen, auch wenn es das erste Jahr in der Liga ist.


Husky85 Offline

Teenie Löwe

Beiträge: 110

03.12.2014 18:39
#4994 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von BlockM im Beitrag #4992
5+20 im letzten Spiel ohne Sperre das könnte dann mal wieder nur Kassel....

Du hast Bietigheim, Heilbronn, Bremerhaven, Rosenheim, Frankfurt, Bad Nauheim, Landshut, Ravensburg, Kaufbeuren, Dresden, Crimmitschau, Weisswasser und Riessersee vergessen, für die gilt das auch.


schlobo hat sich bedankt!
Schwede
Beiträge:

03.12.2014 18:42
#4995 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Aber ihr leistet ja gerne kognitive Nachbarschaftshilfe :)


Der Noe Offline

Baby Löwe

Beiträge: 46

03.12.2014 21:54
#4996 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Siehste mal, wie nett wir sein können. ;-P


Schwede
Beiträge:

04.12.2014 10:03
#4997 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kleiner Gag vorm Derby:

Frage: Was passiert, wenn ein Rübenbauer von Frankfurt nach Südschweden auswandert?

Antwort: In beiden Städten steigt der durchschnittliche Intelligenzquotient


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.632

04.12.2014 10:13
#4998 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Dann müsste der Rübenbauer aber intelligenter sein als die Südschweden im Durchschnitt, was noch zu beweisen wäre. :-)


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


Schwede
Beiträge:

04.12.2014 10:31
#4999 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #4999
Dann müsste der Rübenbauer aber intelligenter sein als die Südschweden im Durchschnitt, was noch zu beweisen wäre. :-)


vorm Spiel gegen Kassel ist der Rübenbauer schlauer,
vorm Spiel gegen Nauheim ist der Südschwede schlauer...
ist doch klar :)
....beides auf niedrigem Niveau - versteht sich

++++++++++++++++++++++++++++

Disclaimer:
*Vorsicht: Ironie! Keine Volksgruppe soll hier diskriminiert werden. Beide haben ein Recht auf Verarschung!


marco1985 Offline

König der Löwen

Beiträge: 5.027

04.12.2014 10:40
#5000 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

So und nun zurück zum Thema. Danke !


Seiten 1 | ... 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | ... 244
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18011
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33272
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1531
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4463
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1326
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2390
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1996
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software