Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.017 Antworten
und wurde 718.326 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | ... 301
Fatality Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 1.696

01.04.2014 13:02
#3881 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@Summer: aber nur in Kassel, an den Ratsweg schaffe ich es leider wieder nicht. :(

Zum Restlichen kann ich nur sagen: Hoffentlich kommt ihr nicht nochmal in eine ähnliche Situation, damit sich der Standpunkt nicht doch noch verändert. Nicht umsonst habe ich Dresden noch erwähnt, denn da sieht man wunderbar, dass (obwohl damals auch dort über uns geschimpft wurde) derzeit auch etwas abläuft, was durchaus diskutabel ist. Auch dort kann man das "über die Verhältnisse gelebt"-Argument bringen und nun ist man vom Gutwillen der Stadt abhängig, dass diese massiv auf Geld verzichtet, damit die BG weiter überleben kann. Natürlich ist das mehr als ungünstg und so sollte es auch sicherlich nicht sein. Sollte es dort zur Insolvenz/Liquidierung kommen wird es auch sicherlich keine Klagewelle geben wie bei Westhelle aber dennoch verteidigen viele Fans das Eishockey in DD und die BG, auch wenn es nicht wenige auf der anderen Seite gibt, die deren Fans dafür mit nicht gerade netten Worten überschütten. So sehr ich die Fehler der BG sehe und so wenig ich derzeit glaube, dass es mit dem Eishockey dort auf DEL2-Ebene weitergehen wird, so sehr verstehe ich aber die Fans, dass viele alles befürworten, was ihren Sport, ihren Club, ihre Farben am Leben erhalten könnte, auch wenn es von außen betrachtet durchaus zu hinterfragen ist. DAS meine ich mit "wenn es den eigenen Verein betrifft, sieht man viele Dinge anders" und mit "man muss alles differenziert betrachten. Daher gibt es von mir nicht "die Dresdner", "die Eislöwen" oder ähnliches generell, sondern eine klare Trennung zwischen den handelnden Personen und ihren Aktionen (wobei ich diese Aktionen auch nicht negativ bewerten möchte, so lange sie rechtlich zulässig sind) und den Fans, die schlicht Angst um ihren Club haben.


Wenn jemand mit mir nicht klarkommt, muss diese Person nicht an sich arbeiten...dann akzeptiere ich dies einfach!

------------------------------------------
Kluge Worte:
"Lächerlich erscheint ein Mensch,
der seinen Charakter und seine Kräfte überschätzt."
Marquis de Vauvenargues


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 17.668

01.04.2014 13:17
#3882 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Wie weiter oben schon geschrieben hab, ich mache da keinen Unterschied bei den Standorten.
Ich würde, wenn wir uns übernommen hätten, auch wieder ganz unten (sprich 1b) anfangen.
Auch wenn andere in Ffm das anders sehen, ich würde dazu stehen, wie ich 2010 auch dazu
gestanden habe.

Dann müssen wir uns bei einem der Fantreffen verabreden, nach Kassel komm ich nämlich nicht,
nach der Flut von Vergleichen dieses Jahr ist der Reiz bei mir komplett weg. Ich fahre lieber
nach Selb und Crimme. Kostet ja auch alles Geld - und ich will ja nicht insolvent werden...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.051

01.04.2014 13:36
#3883 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Summer of 69 im Beitrag #3882
Wie weiter oben schon geschrieben hab, ich mache da keinen Unterschied bei den Standorten.
Ich würde, wenn wir uns übernommen hätten, auch wieder ganz unten (sprich 1b) anfangen.
Auch wenn andere in Ffm das anders sehen, ich würde dazu stehen, wie ich 2010 auch dazu
gestanden habe.

Dann müssen wir uns bei einem der Fantreffen verabreden, nach Kassel komm ich nämlich nicht,
nach der Flut von Vergleichen dieses Jahr ist der Reiz bei mir komplett weg. Ich fahre lieber
nach Selb und Crimme. Kostet ja auch alles Geld - und ich will ja nicht insolvent werden...



Jetzt hab dich mal ne so.
Dann wechselst du einfach deinen Namen, und machst neue Schulden :P
Man muss schon bissl flexibel sein.
Ich war da schlauer.
Ich mache Schulden über meine Frau, und wenn wir insolvent sind, wechsel ich die einfach :)


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 17.668

01.04.2014 13:41
#3884 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Du meinst so?




Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Bobby Orr Offline

Oldie Löwe

Beiträge: 2.102

01.04.2014 16:17
#3885 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

In gewisser Weise kann ich die Argumentation von Fata nachvollziehen, denn wie er schreibt, würden viele Fans und Vereine ihre Meinung auch durchaus ein bischen verändern wenn auf einmal der eigene Verein betroffen wäre.

Darum sehe ich die Verantwortung hier nach wie vor bei der DEL 2. Hier muß einem solchen Geschäftsgebahren ein Riegel vorgeschoben werden. Dazu kann man denke ich das Lizenzierungsverfahren sehr gut nutzen um die Huskies eben nicht in die DEL 2 aufzunehmen. Wenn man eine klare Linie ziehen will finden sich sicher Möglichkeiten den Huskies die Zulassung zu verweigern.

Ich gebe offen zu, dass ich auch nichts dagegen hätte die Huskies nächste Jahr in der DEL 2 zu sehen, aus 2 Gründen:

1) Sind das aus meiner Sicht reizvoller Heimspiele als gegen Dresden oder Heilbronn
2) Habe ich nach vielen Jahren die Hoffnung verloren, dass die ganzen Strukturen im Deutschen Eishockey mal so aufgestellt werden, dass solche Vorgänge nicht mehr möglich sind und eine Saison mal nicht erst nach dem Sommertheater, sondern nach dem letzten Spiel beendet ist. Von daher ist der Fall Kassel nicht der erste und wird ganz sicher auch nicht der letzte sein im deutschen Eishockey

Aber in Summe häuft es sich schon enorm in Kassel in den letzten Jahren, denn die Situation wie sie sich aktuell darstellt hat sich ja schon vor 2 Jahren abgezeichnet, ohne das in irgendeiner Form in Kassel darauf reagiert wurde. Und die zeitlichen Abläufe wie sie ja oben von Tomahawk nochmal dargestellt wurden sind ganz sicher kein Zufall, sondern da steckt schon kriminelle Energie dahinter.

Die Frage ist vor allem was wird der fünfte dieser Runde davon halten und dazu sagen, wenn die Huskies trotz wohl offensichtlichen Betruges hoch dürfen, während der fünfte runter muß oder unten bleiben muß.


blackfish Offline

Baby Löwe

Beiträge: 3

01.04.2014 17:07
#3886 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Hallo in die Runde,

ich packe dies jetzt bewusst hierher, wenngleich es im Huskies-Forum, esbg-Forum,
im Selber Forum und noch an vielen ähnlichen Stellen ebenso gut aufgehoben ist:

Falsches wird durch ständige Wiederholung nicht richtig, es ist und bleibt falsch!

Die gute Nachricht dabei ist, dass sich alle Steuerzahler entspannt zurücklehnen können,
da sie die Gehälter der KEBG-Angestellten bisher eben NICHT(!) finanzieren mussten!
Richtig ist einzig und allein, das Insolvenzgeld(der Ersatz für entgangenen Arbeitlohn)
wird tatsächlich von der Agentur für Arbeit gezahlt, die Finanzierung dessen übernehmen
allerdings die ArbeitGEBER durch Zahlung einer gesetzlich vorgegebenen Umlage. Diese bemisst
sich an den gezahlten Gehältern und belastet Arbeitnehmer sowie Steuerzahler nicht.

Dies ändert nichts an den moralischen Bedenken gegenüber den Vorkommnissen bei der KEBG und
den noch ausstehenden Veränderungen(neue Gesellschaft mit Übernahme von Angestellten, Finden
neuer Arbeitgeber, Eintritt in Arbeitslosigkeit...) mit dann in die Röhre schauenden oder neu
zu definierenden Gläubigern, musste aber der Vollständigkeit halber trotzdem Erwähnung finden.

In diesem Sinne, Grüße in den Süden
blackfish


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.051

01.04.2014 17:07
#3887 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Ich könnte wetten, das es diesbezüglich ein Sommertheater geben wird.
Das der ein oder andere Verein, rechtlich dagegen vorgehen wird.
Und dann werden die Huskies, auch alle Unterlagen vorlegen müssen.
Auch wenn sie sich sportlich qualifizieren, ist zum Thema Aufstieg die Messe noch nicht gelesen.

Naja so einfach ist es nun auch wieder nicht.
Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Sicher ist das Insolvenzgeld, von der Insolvenzumlage bezahlt wird.
Das kann man als Versicherung ansehen, dessen Beiträge an die Agentur für Arbeit entrichtet wird.
Wenn aber das Insolvenzgeld die bisher geleisteten Versicherungsbeiträge übersteigt, dann wird der Rest aus Steuermitteln erbracht.
Also wurde oder wird das Gehalt der Huskiemitarbeiter über Umwege doch vom Steuerzahler finanziert, zumindest anteilig.
Da ich nicht glaube das duie gezahlten Beiträge, zur Deckung aller Gehälter lange ausgereicht hat.
Kann sich ja jeder selbst ausrechnen, die Insolvenzumlage betrug 2013 0,15%
Wenn ich nen Euro in meine Sparwutz werfe, kommen unten keine 2 Euro raus.


blackfish Offline

Baby Löwe

Beiträge: 3

01.04.2014 17:54
#3888 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Nochmal Hallo,

es scheint eben doch einfacher zu sein.
Man mag die Umlage als Versicherung ansehen und wie das bei Versicherungen nun mal so ist,
zahlen viele ein, um dann einige mehr oder weniger Anspruchsberechtigte zu finanzieren.
In unserem Lande zahlen ALLE Arbeitgeber ein mit wenigen Ausnahmen wie Körperschaften d.ö.R.,
Stiftungen u.ä. Der Topf sollte also so gut gefüllt sein, um Steuermittel überflüssig zu machen,
zumal die Umlage eben wegen praller Töpfe im Jahr 2011 bei Null lag. Dies reicht mit Sicherheit
für die KEBG.
Das die Arbeitsagentur später als Gläubiger auftritt, um gezahlte Gelder zurückzufordern, steht dann
auf einem anderen Blatt.

In diesem Sinne,
blackfish


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.051

01.04.2014 18:25
#3889 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Da beisst sich doch die Katze in Schwanz.
Wenn man sieht wieviel Insolvenzen es die letzten Jahre gab, Schlecker, Praktiker usw usw. das würde alles den Rahmen hier sprengen.
Fakt ist das im Gegenzug zur Versicherung wenn der Topf leer ist, der Steuerzahler rangezogen wird.
Bei Versicherungen steigen die Beiträge, wenn es sich nicht mehr rechnet.
Ergo zahlt auch jeder dafür,zumindest der dort versichert ist.
Das ist ja auch bei einem unverschuldetem Schaden völlig OK, auch bei einer Insolvenz wo sich die Firmenleitung nix vorwerfen lassen muss, legitim.
Bei Kassel Sorry brennt mir fast das Wort Versicherungsbetrug auf den Nägeln, noch schnell sein Schäfchen ins trockene bringen.
Man hat sicher vor der Wechselfrist gewusst, das es Geld nicht reicht.
Nur dann wären Spieler zu anderen Vereinen, und man hätte auch nicht Nachverpflichten können.
Das mag vielleicht nur Spekulation sein, aber der Gedanke liegt zumindest nahe.
Ich unterstelle den Huskies nix, aber wir tauschen ja nur Gedanken aus.
Und da muss es so wies gelaufen ist, dieser Gedanke erlaubt sein.
Das man sich sportlichen Erfolg aufgrund wirtschaftlicher Defizite erkauft hat.
Irgendeiner wird schon zahlen später.
Und was nutzt es der Arbeitsagentur später gläubiger zu sein, wenn sie eh nix kriegen.
Das ist nur ein rechtliches Wort, der Anspruch wird deswegen nicht getilgt.


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.731

01.04.2014 18:27
#3890 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Dass andere Arbeitgeber an Stelle der Steuerzahler (Arbeitgeber sind übrigens auch Steuerzahler) die Gehälter der Spieler (und übrigen Angestellten) finanzieren macht die Sache also besser?


blackfish Offline

Baby Löwe

Beiträge: 3

01.04.2014 18:56
#3891 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Hallo,
hier beisst sich die Katze schon fast in den Allerwertesten!
Keinesfalls soll hier der wissentlichen oder unwissentlichen Unfähigkeit der KEBG zu
solidem Wirtschaften das Wort geredet werden, und dass andere (und nur andere) als der
gemeine Steuerpflichtige dieses finanzieren, macht es auch nicht besser.
Ausgangs- und Endpunkt ist lediglich die Feststellung, dass die Finanzierung eben nicht
aus Steuermitteln erfolgt. Droht der Topf sich zu schnell zu leeren, wird nur an der Höhe der
Umlage geschraubt, derzeit ist der Boden aber nicht in Sicht!
Und bye the way, natürlich zahlen Arbeitgeber Steuern, falls sie sich nicht wie einige Spezialisten
durch kreative Steuerberatung arm rechnen können, aber da Steuern erst nach Abzug der Betriebsausgaben
(u.a. Insolvenzumlage) berechnet werden, beträgt auch hier der Anteil an den KEBG-Gehältern Null.
Ist alles Definitionenreiterei, aber um ausschliesslich diese ursprünglich wertfreie Fest- und
Richtigstellung ging es.

In diesem Sinne
blackfish


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.051

01.04.2014 19:34
#3892 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Gut das sind wir ja dahingehend einer Meinung, das für die selbst verschuldete Unfähigkeit andere zahlen müssen.
Wer immer das auch letztendlich ist,werden wir nie erfahren.
Das für die sportliche Qualität, das wirtschaftliche ausser Acht gelassen wurde.
Man über seine Verhältnisse gelebt, und sich damit einen sportlichen Vorteil erzielt hat.

Der und das ist und bleibt meine persönliche Meinung, nicht mit einem Aufstieg belohnt werden darf.
Auch wenn ich uns und Kassel gerne in der DEL2 sehen würde, ändert daran nichts.


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

02.04.2014 05:38
#3893 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Man hat im Januar die Lücke gesehen, und hat mit einer großen Zielgenauigkeit die Insolvenz und den Zeitpunkt bestimmt. Ganz klar mit dem Bewusstsein die KEBG ist tod, entweder lassen sie uns in die DEL oder wir spielen mit der 1 B Oberliga. Wenn auch nur im geringsten der Gedanke an Rettung gewesen wäre, dann hätte man den Kader ausdünnen und versuchen können die Karre aus dem Dreck zu bekommen.


Eisfischer Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.051

02.04.2014 09:09
#3894 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Deswegen glaube ich auch, das die KEBG nicht das Ziel hatte zu retten, sondern wie nummer7 schreibt bewusst den Zeitpunkt gewählt hatte.
Es wurden nie Einsparungsmassnahmen ergriffen,im Gegenteil es wurde noch nachverpflichtet.
Und ich wette das bereits ein Nachfolger gefunden wurde, der dann wie Phönix aus der Asche die neue GmbH gründet.
Sorry wer da nix verwerfliches findet, dann weiss ich auch net mehr.


Goalie Ledoux Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.619

02.04.2014 11:40
#3895 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

So bewusst kann man en "Zeitpunkt" normal nicht wählen, bzw. wenn doch riecht das stark nach Insolvenzverschleppung.


.
.
"There was a time where every city had their own ice gang, and thousands would show up to watch them all duke it out in giant arenas.
We aim to bring those days back!"
Goalie Ledoux


nummer7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 228

02.04.2014 12:45
#3896 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Nun die ist ja nicht so einfach nachzuweisen, und wenn man glaubwürdig, erklären kann das man neue Geldquellen findet(PO/Endrunde/neue Sposoren/Erhöhung der Sponsorengelder) da wird der Nachweis sehr schwer, Wer ein Unternehmen schonmal geleitet hat der weiß auf welch dünnem Eis sich mancher GF bewegt.
Natürlich war es ein paar Wochen vor >Ende der Wechselfrist bekannt und durchaus klar das man darauf zusteuert! Man hätte doch 2 weochen vorher den Notausstieg wählen können. Ne da bin ich mir sicher, das hat man sehendem Auge in Kauf genommen. Man hatte nichts zu verlieren.
Ich bin mir auch zemlich sicher das es nicht das letzte Sommertheater aus Kassel ist. Man lebt halt gerne über die Verhältnisse und spätestens in der 2 Saison läßt sich Mittemaß in Kassel nicht verkaufen und alles nimmt seinen Gang.


Nachtfalke Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.731

02.04.2014 12:55
#3897 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Goalie Ledoux im Beitrag #3895
So bewusst kann man en "Zeitpunkt" normal nicht wählen, bzw. wenn doch riecht das stark nach Insolvenzverschleppung.


HNA vom 15.01.

Sonst noch Fragen?


Genoviva Offline

Königin der Löwen

Beiträge: 9.307

02.04.2014 13:06
#3898 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Bumbum87 Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 921

02.04.2014 13:18
#3899 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Steht wo?


Genoviva Offline

Königin der Löwen

Beiträge: 9.307

02.04.2014 13:21
#3900 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

FFH, Sport

als ich es verlinkt habe, war die Meldung noch da. Datum übrigens von heute!

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater


Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden .... und dann machte er die Erde rund!


Seiten 1 | ... 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | ... 301
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 17926
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33182
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1521
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4418
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1311
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt (Hessencup)
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von MegaTefyt
329 21.09.2013 10:09
von Eisfischer • Zugriffe: 27088
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2512
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2360
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1056
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1976
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software