Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.089 Antworten
und wurde 730.146 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 244
leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

30.08.2010 12:40
#951 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Laut Westhelle muss die DEL den Antrag zurücknehmen, damit der Plan zweite Bundesliga erfolg haben kann.

Nach dem ganzen Theater, dass Westhelle abgezogen hat würde ich als DEL dem nicht zustimmen und den Antrag nicht zurücknehmen.

Kann mir mal jemand erklären war eine Isolvenz in Eigenverwaltung ist ? Vielleicht hat das ja einen ganz anderen Hintergrund und Westhelle wird grad ein wenig bange.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 12:46
#952 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von leo
Laut Westhelle muss die DEL den Antrag zurücknehmen, damit der Plan zweite Bundesliga erfolg haben kann.

Nach dem ganzen Theater, dass Westhelle abgezogen hat würde ich als DEL dem nicht zustimmen und den Antrag nicht zurücknehmen.

Kann mir mal jemand erklären war eine Isolvenz in Eigenverwaltung ist ? Vielleicht hat das ja einen ganz anderen Hintergrund und Westhelle wird grad ein wenig bange.



Westhelle hat nichts mehr zu sagen, weil er raus ist. Was bringt der DEL den Antrag bestehen zu lassen? Im Prinzip nichts.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.303

30.08.2010 12:55
#953 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@Husky#7
Ich gehe eh davon aus, dass das nix bringt, bzw. halte einen 2.Liga-Start der Huskies für völlig illusorisch, aber mir wird übel, wenn ich nun Dahlems Äußerungen lese und diese mit seinem Gerede bis letzte Woche Donnerstag vergleiche.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 12:58
#954 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Wenn ich mich nicht täusche, dann waren Dahlems Aussagen "Wir kämpfen weiter; Ich glaube weiterhin an einen Start in der DEL". Aber er hat sich nicht des Vokabulars von Herrn Dr. W. bemächtigt.


leo Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 964

30.08.2010 13:23
#955 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

na ja ein Insolvenzverwalter wird vom Gericht bestellt und auch wieder abberufen. Nur weil er zurück getreten ist, heißt das noch nicht, dass er kein Insolvenzverwalter mehr ist. Das wäre erst der zweite Schritt.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 13:49
#956 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Westi war nicht der Verwalter, er war GF. Danko war eingesetzer Verwalter


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.162

30.08.2010 13:51
#957 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7
Szenarien:
1. Am Freitag hat Dr. W. beim Gericht in Kassel die Umwandlung in eine Regelinsolvenz beantragt, da der Einspruch zur Planinsolvenz seitens der DEL immer noch beim BGH vorliegt. Liegt dieser noch weitere Wochen dort, dann wird die GmbH mangels Masse zerschlagen. Die Gläubiger bekommen einen feuchten Händedruck und das war es

Wieso sollte es nur in diesem expliziten Fall mangels Masse abgelehnt werden? Wo ist der Unterschied
mit der Aufrechterhaltung der Planinsolvenz gegenüber einer "normalen Insolvenz"? Versteh ich nicht.
Bei mangels Masse, egal in welcher Form, hätte er das verbliebene Geld (aus dem die Quote resultiert)
in den letzten Wochen aber ordentlich veruntreut und Hr. W hätte dann ein ganz schön großes Problem...
Bei aller Abneigung, das traue ich selbt ihm nicht zu.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 16:17
#958 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Das ist eine verzwickte Geschichte wie es scheint. Rossing hat Anfang des Jahres einen Betrag X zur Verfügung gestellt, damit die Insolvenzquote von ? % auf 20 % gehoben wird. Diese Abmachung gilt aber nur für die Planinso nicht für die Regelinso. Diese Info habe ich hier im Hause so bekommen.


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.162

30.08.2010 18:07
#959 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

von 1%...? Oh-ha, dann sag ich mal besser nicht was ich denk...


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 20:01
#960 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Wie hoch die Quote ohne Rossings Betrag ist weiß ich nicht. Aber mal ehrlich, was hat denn ein Eishockey Club der keine eigene Halle hat zu veräußern damit die Quote steigt? Fanartikel, Bankkonten, Spielerausrüstung, das Inventar der Geschäftsstelle und sonstige Ausrüstungsgegenstände. Mal einen kurzen Exkurs zu den Lions, ist schon was bekannt wie hoch da die Quote ist?


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

30.08.2010 20:49
#961 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Harnos: "Entscheidung pro oder contra Kassel hat große Bedeutung"
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12551

Es sieht nicht gut aus, Huskies
http://www.extratip.de/index.php?artikel=52854


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

30.08.2010 22:25
#962 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

30.08.2010 23:16
#963 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Passend zum Thema „Kein Geld in der Kasse”:

Zitat
660 IN 105/10: In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der Eishockey-Club Kassel Huskies Sportmanagement GmbH, Königstor 37, 34117 Kassel (AG Kassel, HRB 6164), vertreten durch den Geschäftsführer: Dr. Fritz Westhelle als Geschäftsführer der Eishockey-Club Kassel Huskies Sportmanagement GmbH, geschäftsansässig: Wilhelmshöher Allee 270, 34131 Kassel, hat der Sachwalter gemäß § 208 InsO angezeigt, dass die Insolvenzmasse zur Erfüllung der fälligen bzw. der künftig fällig werdenden sonstigen Masseverbindlichkeiten nicht ausreicht.

Amtsgericht Kassel
Kassel, den 27.08.2010

Quelle: https://www.insolvenzbekanntmachungen.de...0_Sonstiges.htm


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

30.08.2010 23:16
#964 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Welchen Medium darf ich eigentlich zur Zeit glauben? HNA schreibt seit Freitag das gleiche, der ExtraTIPP hat wohl die Meinung aller 2. Liga-Clubs erfahren, Eishockey News hat nur ein paar Meinungen und für FFH sieht die Sache ganz gut aus.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

30.08.2010 23:41
#965 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7
Das ist eine verzwickte Geschichte wie es scheint. Rossing hat Anfang des Jahres einen Betrag X zur Verfügung gestellt, damit die Insolvenzquote von ? % auf 20 % gehoben wird. Diese Abmachung gilt aber nur für die Planinso nicht für die Regelinso. Diese Info habe ich hier im Hause so bekommen.


Den „Betrag X” hat der Zechpreller anscheinend bis heute nicht „eingezahlt”. Wenn selbst ein Busunternehmer, nachdem dieser diese ganze „Kohorte” zuerst nach Polen, dann nach Österreich und von da aus in die Slowakei kutschieren durfte, erst unter „sanftem” Druck (u.a. über die Medien) an sein Geld kam, dann kann man sich ausrechnen, dass Rossing nichts, aber auch rein gar nichts für den Erhalt der Huskies tun wollte – er hat(te) immer nur die MuFu auf seiner Rechnung ...

Dies verdeutlichen auch die Passagen aus dem letzten HNA-Artikel, die Herrn Rossing bisweilen immer „die Stange gehalten” hatten:

Zitat
... die Huskies haben kein Geld, um das laufende Geschäft zu finanzieren.

Und auch die Gläubiger könnten in die Röhre gucken. Denn auch wenn der Insolvenzplan rechtskräftig ist, sagt das noch nichts darüber aus, dass auch genug Geld da ist, um die verabredete Quote von 20 Prozent (bei zwei Millionen Schulden 400 000 Euro) bezahlen zu können.

Auch Huskies-Eigentümer Dennis Rossing hatte sich in dem Insolvenzplan verpflichtet, noch einmal 150 000 Euro zu zahlen. Geflossen ist das Geld laut Dr. Danko noch nicht.


Erst wenn die Gestalten Rossing, Westhelle sen. & jun., Dahlem, Wessel und Konsorten von der Eishockey-Bildfläche verschwunden sind, kann es überhaupt einen akzeptablen Neuanfang fürs Eishockey in Kassel geben.


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


alaska Offline

Mitbürger mit agrarkulturellem Hintergrund

Beiträge: 2.303

31.08.2010 00:03
#966 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7
Welchen Medium darf ich eigentlich zur Zeit glauben? HNA schreibt seit Freitag das gleiche, der ExtraTIPP hat wohl die Meinung aller 2. Liga-Clubs erfahren, Eishockey News hat nur ein paar Meinungen und für FFH sieht die Sache ganz gut aus.




Na, dann glaub mal der offiziellen Homepage des EV Landshut, wo du folgendes lesen kannst:

Montag, den 30. August 2010 um 20:24 Uhr
Die Landshut Cannibals erteilen eine klare Absage

Am 26. April 2008 erzielte Drew Bannister in der Nachspielzeit der alles entscheidenden Finalpartie der Kassel Huskies gegen die Landshut Cannibals das Tor zum Aufstieg in die DEL. Nur rund zwei Jahre später wurden die Kassel Huskies am 27. Mai 2010 aufgrund einer Insolvenz von der DEL-Gesellschafterversammlung schon wieder aus der DEL ausgeschlossen.
Nachdem die Huskies vorerst mit einer einstweiligen Verfügung vor Gericht gegen diesen Beschluss erfolgreich waren, war nach einer Niederlage vor dem Oberlandesgericht München und gescheiterten Vergleichsverhandlungen am 26.08.2010 vor dem Oberlandesgericht in Köln das DEL-Aus besiegelt. Lautgewordenen Stimmen, die eine kurzfristige Aufnahme der Kassel Huskies in die 2. Bundesliga fordern, erteilt Bernd Truntschka eine klare Absage "Die Meldefrist für die 2. Bundesliga endete vor genau vier Monaten am 30. April. Ich kann nicht nachvollziehen, wieso über diesen Fall überhaupt diskutiert werden muss. Die Landshut Cannibals sind ganz klar gegen eine kurzfristige Aufnahme der Kassel Huskies in die 2. Bundesliga".
Unter anderem haben außerdem schon jetzt die Heilbronner Falken und die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven ihr klares Nein zum kurzfristigen Zweitligastart der Kassel Huskies gegenüber Eishockey News online geäußert.


Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


Leben heißt ja rückwärts gelesen Nebel. Vielleicht liegt es daran, das wir manchmal den Durchblick verlieren.....


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

31.08.2010 00:18
#967 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zweite Liga berät in einer Woche
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...che-899380.html

Zitat
Fabian Dahlem will unterdessen „weiter Zahlen ordnen und als sportlich Verantwortlicher alles tun, in Kassel weiter Eishockey zu präsentieren.“


Dann ordne mal Fabian – immer getreu dem Motto: „Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen”.


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

31.08.2010 00:34
#968 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Messier

Es sieht nicht gut aus, Huskies
http://www.extratip.de/index.php?artikel=52854


Zitat:

Ohnehin ist die Stimmung bei den Huskies-Gegnern schlecht: Die Arroganz der handelnden Personen in Kassel sei sensationell, hört man von Vertretern der Vereine. Es reiche nicht, einfach zwei Anrufe zu tätigen und ein bisschen zu jammern.


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

31.08.2010 09:10
#969 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Mannix

Zitat von Messier

Es sieht nicht gut aus, Huskies
http://www.extratip.de/index.php?artikel=52854


Zitat:

Ohnehin ist die Stimmung bei den Huskies-Gegnern schlecht: Die Arroganz der handelnden Personen in Kassel sei sensationell, hört man von Vertretern der Vereine. Es reiche nicht, einfach zwei Anrufe zu tätigen und ein bisschen zu jammern.





Man kann das nicht verleugnent, dass Kassel arrogant und hochmütig aufgetreten ist, selbst eine beträchtliche Anzahl der Fans. Unser Fanbeauftragte hat angeblich einen Brief an die Gesellschafter der anderen Clubs geschrieben, im Namen der Fans. Ich würde gerne mal wissen was darin steht!

@Alaska, ja das ist eine Quelle der man glauben schenken kann. Medien dichten sich bekanntlich gerne was zusammen.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.342

31.08.2010 09:44
#970 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

So leit es mir für die Anhänger die ihr Hobby verlieren tut, aber es kann nur eine Ablehung werden, alles andere wäre ein Schlag ins Gesicht für die anderen Clubs. Daher haben sich ja auch schon 4-5 Clubs dagegen entschieden. Und ich denke für einen neuen Koorperationsvertrag nächste Saison mit der DEL wäre es denk ich auchnicht wirklich förderlich.


Bronzegewinner der internationalen Schweizer Pondhockeymeisterschaft 2021


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

31.08.2010 09:56
#971 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Angeblich möchte sich Seeliger pro Kassel aussprechen (wenn es denn stimmt), aber mit welcher Begründung will er die Clubs überreden? Es gab glaube, wenn doch so korrigiert mich, bis jetzt noch nie eine Ausnahme. Ich bin für einen Neustart in der Hessenliga, es ist einfach nicht zumutbar für die anderen Clubs und Fans.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.342

31.08.2010 10:06
#972 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Besonders wenn man mal in die Foren der Clubs guckt, außer dem Crimme-Forum haben eigentlich fast alle kein Bock auf die Hundis


Bronzegewinner der internationalen Schweizer Pondhockeymeisterschaft 2021


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

31.08.2010 10:07
#973 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Selbst Crimme ist gespalten.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

31.08.2010 11:19
#974 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7
Angeblich möchte sich Seeliger pro Kassel aussprechen (wenn es denn stimmt), aber mit welcher Begründung will er die Clubs überreden? Es gab glaube, wenn doch so korrigiert mich, bis jetzt noch nie eine Ausnahme. Ich bin für einen Neustart in der Hessenliga, es ist einfach nicht zumutbar für die anderen Clubs und Fans.


Der „Tripcke der ESBG” hat sowieso keinerlei diesbezgl. Befugnisse (siehe auch letzten HNA-Artikel). Er muss das umsetzen und „verkaufen”, was die 13 Gesellschafter-Clubs mehrheitlich beschließen:

Zitat
Oliver Seeliger: „Nur die Vertreter der Klubs, die sich ihre Statuten, Verträge und Regularien selbst gegeben haben, können auch über eine Änderung ihrer eigen Regularien oder Ausnahmen beschließen“, erklärte der Geschäftsführer der Liga. Er selbst sei an diese Weisungen und Beschlüsse gebunden, nur ausführendes Organ.


Und eine Dreiviertel-Mehrheit war von Anfang an sowieso nur pures Wunschdenken der „Hasskies-(Kaputt)Macher”, denn bisher haben sich m.W.n. mindestens sechs Clubs (öffentlich/offiziell) gegen Ka§§el ausgesprochen.

...

Apropos Dreiviertel-Mehrheit: Die einfachsten Grundrechenarten sind bisher anscheinend nicht bis in die HNA-Redaktion „vorgedrungen” ...

Zitat
Für eine Aufnahme der Huskies müssten per Dreiviertel-Mehrheit neun der 13 anderen Klubs stimmen.


... setzen, SECHS!


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.342

31.08.2010 11:23
#975 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Und da Heilbronn, Landshut, Bremerhaven, Weisswasser, Rosenheim und Schwenningen sich schon dagegen ausgesprochen haben wirds eng. :-)


Bronzegewinner der internationalen Schweizer Pondhockeymeisterschaft 2021


Seiten 1 | ... 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | ... 244
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 18011
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33272
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1531
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4463
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1326
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2522
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2390
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1061
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1996
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software