Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6.082 Antworten
und wurde 728.101 mal aufgerufen
 DEL II - Teams
Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 244
Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

27.08.2010 10:39
#901 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

So liebe Damen und Herren, ich habe mein hitziges Gemüt gestern Abend mit ein paar Bier gekühlt. Bevor ich hier weiter schreibe muss ich mich für den einen oder anderen verbalen Ausrutscher den ich mir hier mal gegönnt habe bei den Usern entschuldigen! Wenn es um die Wurst geht, dann gerät man leider in die Versuchung die Sache aus der Vereinsbrille zu sehen.

Ich für meinen Teil muss eingestehen, dass der Weg des Dr. W definitiv falsch war und ist. Keiner hier und auch bei uns im Forum wird die Gespräche und Abmachungen zwischen Westhelle und Rossing kennen. Ich kann mir nur gut vorstellen, das Rossing einen großen Haufen Geld verloren hat. Die großen Verlierer sind die Fans, Spieler und Arbeitnehmer der GmbH. Für mich kann ich nur sagen, dass ich weiterhin zum Kasseler Eishockey, und wenn wir wieder auf dem Tennisplatz in der Damaschkestr. spielen im Winter, stehe.

Zur DEL möchte ich und kann ich nur sagen, dass das Konstrukt gründlich überarbeitet werden muss. Leider, und das ist weiterhin mein Standpunkt, werden Kassel und Frankfurt nicht die letzten sein, die die Liga verlassen werden (müssen).


Holzkopp Offline

Twen Löwe


Beiträge: 182

27.08.2010 10:41
#902 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Das tut mir persönlich weh, auch wenn das seit Monaten ein Kasperletheater war. Es ging da ja auch nicht um die Huskies, das Eishockey in Kassel und schon gar nicht um die Fans - es ging um Rossing, die Multifunktionshalle und eine Manschaft als Zugpferd. Westhölle oder wie der RA heisst war sich ja immer zu 99 % sicher das es weitergeht.... kommt mir bekannt vor. War immer gerne zum Auswärtsspiel in Kassel, und kenne einige Leute aus dem Umfeld - die haben nun keinen Job mehr.... wie bei uns.... Vielleicht geht es in Kassel ja mit den Young Husskies weiter.


Rastaman Offline

König der Löwen


Beiträge: 6.858

27.08.2010 11:24
#903 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Auch die HNA heult noch
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...gen-894880.html

Zitat
Aufgrund der Altlasten aussortiert von Liga-Funktionären, die mit einem parteilichen Fachblatt eine Hetzkampagne gegen die Schlittenhunde inszeniert haben. Und die trotz aller Pannen, Patzern und Peinlichkeiten auch noch Recht bekommen haben. Ins Abseits gestellt von Richtern, die bis heute den Nachweis schuldig bleiben, dass die DEL-Verantwortlichen auch wirklich Recht haben.


Das ist echt unglaublich ... immerhin beginnen sie nun erstmals im letzte Absatz sich auch ein wenig kritisch mit Herrn Westhelle auseinander zu setzen.


Some people just need a high-five.
In the face.
With a chair.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 11:47
#904 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Rastaman
Auch die HNA heult noch
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...gen-894880.html

Zitat
Aufgrund der Altlasten aussortiert von Liga-Funktionären, die mit einem parteilichen Fachblatt eine Hetzkampagne gegen die Schlittenhunde inszeniert haben. Und die trotz aller Pannen, Patzern und Peinlichkeiten auch noch Recht bekommen haben. Ins Abseits gestellt von Richtern, die bis heute den Nachweis schuldig bleiben, dass die DEL-Verantwortlichen auch wirklich Recht haben.


Das ist echt unglaublich ... immerhin beginnen sie nun erstmals im letzte Absatz sich auch ein wenig kritisch mit Herrn Westhelle auseinander zu setzen.



Gerald Schaumburg – der hatte schon öfter Artikel mit Schaum vorm Mund geschrieben ...


Etliche Leser versuchen diesem Schreiberling mal wieder zu erklären, was Journalismus eigentlich bedeutet und dass natürlich auch eine Planinsolvenz zur Sanierung von Sportclubs ein ganz legales Mittel sind:

Zitat
Joschy (anonym)


Müssen Sie sich von der HNA nicht auch mal selbst fragen, warum Sie die Verantwortlichen niemals nach einem Plan B gefragt haben?
In Ihren Berichten fehlte mir die Neutralität.
Alles was die Huskies Führung machte war toll, super.....
die DEL nur die bösen!!!
Die DEL hat selbst beim OLG Köln den Huskies die Hand gereicht und erklärt, bei Zahlung der Schulden sind Sie dabei!!
Und siehe da, die Huskies haben abgelehnt!!
Warum? Herr Westhelle erklärte das sie gar kein Geld haben!!
Ohne Geld dem Fan etwas von Eishockey und neue Arena vorgauckeln ist schon hart unter der Gürtellinie.Alles auf Kosten der Steuerzahler!!!Liebe HNA, nicht auf andere Zeitungen abwertend berichten, wenn man selbst seine Hausaufgaben nicht erledigt..

...

diplomat (anonym)

die Planinsolvenz oder Insolvenz darf angewendet werden im Sport!

aber die Folge ist das man in einer niedrigeren Liga beginnen muß, weil man sich durch die Insolvenz einen Wettberwerbsvorteil verschafft hat.
Man hat dann die Möglichkeit eine Klase tiefer wirtschaftlich saniert zu beginnen.

Diese Möglichkeit wollten die Huskies nicht nutzen

...

Old Husky (anonym)

Toll , dass Sie niemanden aus Kassel in die Ahnenreihe der Verantwortlichen aufnehmen . Unverschämt dass H. Tripke die Berufsgenossenschaft nicht gezahlt hat ,H Fabel keine Steuern , und auch H. Arnold die Krankenkassenbeiträge Schuldig geblieben ist - H. Lippe hingegen verdient neben seinem kargen Gehalt und dem Privatschlafzimmen noch eine Ehrenmedallie der Stadt Kassel - Bitte nennen Sie uns doch mal vertraulich Ihre Medikamente - Eine derartig konsequente Verdrängung unangenehmer Wahrheiten war in der Medizin bisher unbekannt

...

Peinlich berührt (anonym)

Ich bin bestürzt, zu was sich unsere Heimatzeitung – und nicht nur im Fall der Huskies – mittlerweile alles hinreißen lässt. Die Berichterstattung inklusive der Kommentare ist mittlerweile so unreflektiert und hanebüchen, dass man sich schämen muss, aus Kassel zu kommen. Hier ist jetzt der Verleger gefordert. Vom Chefredakteur ist ja anscheinend nichts zu erwarten. Ansonsten kann man das Abo nur noch kündigen!


usw. usf. ...


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

27.08.2010 11:52
#905 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Was hilft es eigentlich jetzt über verschüttete Milch zu klagen?!? Ich habe den Bericht heute morgen nur überflogen und muss sagen, dass man nach Fehlern auch mal in den eigenen Reihen suchen muss.


Cologne Kentucky Star Offline

Weight Watchers Witzbold


Beiträge: 2.802

27.08.2010 14:09
#906 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7

Die großen Verlierer sind die Fans, Spieler und Arbeitnehmer der GmbH.
Zur DEL möchte ich und kann ich nur sagen, dass das Konstrukt gründlich überarbeitet werden muss. Leider, und das ist weiterhin mein Standpunkt, werden Kassel und Frankfurt nicht die letzten sein, die die Liga verlassen werden (müssen).



100% Zustimmung! Also um die netten Huskies - Fans tut es mir leid, da kann ich einige Frust - Schreiber schon verstehen! Die DEL schrumpft und zwar unaufhaltsam, denn nach Frankfurt und jetzt Kassel werden weitere Clubs wie Krefeld und vielleicht auch bald Hannover folgen. Und ob Köln und Düsseldorf wirklich langfristig jetzt auf gesunderen Füßen stehen, bleibt abzuwarten! Die Ignoranz und Arroganz unserer DEL - Oberen, die einfach nur blind den Sport vor die Wand fahren, finde auch ich bei den bekannten strukturellen Problemen unerträglich!


🦈 & 🦁 Kölner Haie & Löwen Frankfurt ... endlich wieder vereint! 🦈 & 🦁


Messier Offline

König der Löwen


Beiträge: 15.321

27.08.2010 15:00
#907 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Kommentar: Huskies sind vor die Hunde gegangen
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...gen-894880.html

Kassel Huskies: Rettung in der zweiten Liga?
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...iga-895318.html


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 15:29
#908 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Messier
Kassel Huskies: Rettung in der zweiten Liga?
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...iga-895318.html



Jetzt geht dem „Großmaul” Dahlem logischerweise der A.rsch auf Grundeis und mutiert urplötzlich zum „Schleimer”:

Zitat
Die Signale von Reindl und den Zweitligisten aber machen zumindest Dahlem Mut: "Wir sind in unserer Situation jetzt allein auf das Wohlwollen anderer angewiesen und nicht in der Position, dies einzufrodern. Aber vielleicht gibt es wirklich eine Chance. Ich würde sehr gern einen Vorstoß wagen in Richtung zweite Liga. Als Bittsteller und in aller Höflichkeit."


Es geht plötzlich also auch höflich ...


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


AtzeVonShred Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 764

27.08.2010 15:42
#909 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

bei uns wäre das keine möglichkeit gewesen, oder? dadurch dass die lions schon fast nicht mehr existieren?


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 15:50
#910 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7

Die großen Verlierer sind die Fans, Spieler und Arbeitnehmer der GmbH.


Die paar wenigen Huskies-Fans, die sich – wenn überhaupt – gewagt hatten, die „Wege” von Rossing & Westhelle kritisch zu hinterfragen, konnte man doch in den letzten Monaten nun mal wirklich an einer Hand abzählen. Und komme mir jetzt ja nicht damit, dass diese alle im Hunde-Forum gesperrt wurden. Selbst wenn, dann hätte es genügend andere Wege und Mittel gegeben, auf sich aufmerksam zu machen.


Zu den Spielern:

Die „Kontingentspieler” sollten unbedingt ihre sog. Spielerberater verklagen – es sei denn, dass diese Cracks trotz „Aufklärung” einen Vertrag bei den Hasskies unterschrieben haben sollten (frei nach dem Motto: „Geld ist geil”).

Die deutsch-sprachigen Spieler sollten eigentlich seit Monaten vorgewarnt gewesen sein, deswegen habe ich mit Klinge & Co. keinerlei „Mitleid” – auch bei noch laufenden Verträgen hätten diese Jungs jederzeit „aussteigen” können ... dafür gab’s erstens genügend Gründe und zweitens jede Menge Fachanwälte für Arbeitsrecht ...

Bei den „Arbeitnehmern” der Hasskies verhält sich das ungefähr so wie bei den Spielern. Allerdings noch mit dem Unterschied, dass viele von diesen loyalen Dienern seit Monaten in die selbe Kerbe gehauen haben wie ihr großer Vorbeter – gelle Alex & Co.

Habe fertig! Kassel in die Hessenliga! Schluss, Aus, Basta ...


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Cradle-of-Fear Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 2.338

27.08.2010 15:57
#911 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Mannix

Zitat von Messier
Kassel Huskies: Rettung in der zweiten Liga?
http://www.hna.de/sport/eishockey/kassel...iga-895318.html



Jetzt geht dem „Großmaul” Dahlem logischerweise der A.rsch auf Grundeis und mutiert urplötzlich zum „Schleimer”:

Zitat
Die Signale von Reindl und den Zweitligisten aber machen zumindest Dahlem Mut: "Wir sind in unserer Situation jetzt allein auf das Wohlwollen anderer angewiesen und nicht in der Position, dies einzufrodern. Aber vielleicht gibt es wirklich eine Chance. Ich würde sehr gern einen Vorstoß wagen in Richtung zweite Liga. Als Bittsteller und in aller Höflichkeit."


Es geht plötzlich also auch höflich ...





Bitte nicht. Wer sich so sch... dem deutschen Eishockey gegenüber benommen hat.


Bronzegewinner der internationalen Schweizer Pondhockeymeisterschaft 2021


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.131

27.08.2010 17:54
#912 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Mannix

Zitat von Husky#7

Die großen Verlierer sind die Fans, Spieler und Arbeitnehmer der GmbH.

Die paar wenigen Huskies-Fans, die sich – wenn überhaupt – gewagt hatten, die „Wege” von Rossing & Westhelle
kritisch zu hinterfragen, konnte man doch in den letzten Monaten nun mal wirklich an einer Hand abzählen.
Und komme mir jetzt ja nicht damit, dass diese alle im Hunde-Forum gesperrt wurden. Selbst wenn, dann hätte
es genügend andere Wege und Mittel gegeben, auf sich aufmerksam zu machen.


Bei allem was dort schief gelaufen ist, nimm Bitte gerade diesen User aus der Schusslinie.
Husky#7 ist immer einer derjenigen hier gewesen die das ganze was bei ihnen ablief, kritisch beäugt hat und auch
sonst immer weitestgehend im Rahmen von fair play hier gepostet hat, wie man auch an seiner Entschuldigung sieht.
Er ist einer derjenigen die ich hier immer gerne lese, weil er zumindest versucht über den Tellerrand hinaus zu gucken.
Bei aller Rivalität, er hat die Seitenhiebe am wenigsten verdient


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


jup
Beiträge:

27.08.2010 18:18
#913 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Summer of 69
Bei allem was dort schief gelaufen ist, nimm Bitte gerade diesen User aus der Schusslinie.
Husky#7 ist immer einer derjenigen hier gewesen die das ganze was bei ihnen ablief, kritisch beäugt hat und auch
sonst immer weitestgehend im Rahmen von fair play hier gepostet hat, wie man auch an seiner Entschuldigung sieht.
Er ist einer derjenigen die ich hier immer gerne lese, weil er zumindest versucht über den Tellerrand hinaus zu gucken.
Bei aller Rivalität, er hat die Seitenhiebe am wenigsten verdient



solln des?!?!?
wo bleibt denn da die schärfe?


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.131

27.08.2010 18:20
#914 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Die bekommst du in Siegen nacht um 2 ins Bier geschüttet


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


jup
Beiträge:

27.08.2010 18:24
#915 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

ich weiss mittlerweile wo braunlage ist...(wurmberg-cup rockt )
aber wo zur hölle liegt siegen...


Summer of 69 Online

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 18.131

27.08.2010 18:31
#916 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

SAU!!! Sag doch was... Gibt's das Spuk noch?
Ich war zwar nie in der Halle (die saugeil ausschaut) aber das Nest kannte ich mal ganz gut


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K. )

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


jup
Beiträge:

27.08.2010 18:43
#917 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

also geSPUKt hab ich dort nicht...
war auch relativ kurzfristig...
hatte allerdings dann auch in der stadt des amtierenden meisters genaechtigt...

stadion ist in meinen persönlichen top 5...
geiles, altes ding...

koennte man sich u.u fuer naechstes jahr merken...
in der vorbereitung würde ich da jeder zeit wieder hin...


um dich noch mehr auf die palme zu bringen...
auf dem rueckweg sonntags hab ich die lenny-soccio-eishockeygott-mufu-arena-tempel-dome-halle in langenhagen behoppt...
besser als gedacht: hat definitiv mehr charme als diese sog. arena-xy-nebenhallen...

allerdings bei beiden hallen ein 10er...
in der vorbereitung...

schau mal in "unser" forum...
vojens im januar...


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

27.08.2010 19:39
#918 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Warst du mal im Winter in der Halle? Da friert dir das Bier in dem Becher ein. Ein Fan von den Wölfen hat mir mal gesagt, im Winter kommen wirklich nur die richtigen Fans zu den Spielen, dem Rest ist es zu kalt.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 20:40
#919 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7
Warst du mal im Winter in der Halle? Da friert dir das Bier in dem Becher ein. Ein Fan von den Wölfen hat mir mal gesagt, im Winter kommen wirklich nur die richtigen Fans zu den Spielen, dem Rest ist es zu kalt.


Das mit den „nur die richtigen Fans” stimmt zwar nicht gänzlich (denn es halten sich bisweilen auch Eventies – u.a. „Kurgäste” – in diesem Gefrierschrank auf), allerdings das mit dem Einfrieren von Getränken schon. Dies geht in der offenen Wolfshöhle viel schneller als im Augsburger CFS.

Das Eishockey-Stadion in Braunlage ist nicht nur ein architektonisch gelungenes Bauwerk, es ist auch einfach

...


BTT!

@ Summer of 69:

Ich habe „Husky#7” nicht in meine Schusslinie genommen und ihm persönlich auch keine Seitenhiebe verpasst.
Vielleicht war er ja einer von den fünf Aufrechten, die nirgends ein offenes Ohr für ihr Ansinnen fanden (z.B. „Westhelle verpiss’ dich” – oder so ähnlich).


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 21:13
#920 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zurück in die Vergangenheit?
http://www.hockeyweb.de/eishockey/artikel.php?a=52959



Huskies in Liga 2: Erste Absagen, aber kein klares Stimmungsbild
http://www.eishockeynews.de/nachricht.ht...hricht_id=12520

... und eure persönliche „Meinung” ist gefragt:

Soll Kassel in die 2. Liga aufgenommen werden
http://www.eishockeynews.de/abstimmung.h...5;template_id=1


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

27.08.2010 21:15
#921 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

@Mannix, eine Person in der Kasseler Geschäftsführung muss ich in Schutz nehmen. Das ist Dahlem, seine Aufgabe lagen ganz im sportlichen Bereich und er will hier in Kassel was aufbauen, wie der Neuaufbau aussieht, das werden wir bis Montag Mittag sehen. Wenn der Weg in die Hessenliga geht, dann soll es so sein. Viele andere und ich werden dabei sein. Zu Rossing kann ich nur sagen, das er dem falschen Mann die Zügel in die Hand gedrückt hat. Rossing muss bis zum Ende des Mietvertrags Geld für die Eishalle an Kimm abliefern und das wird nicht wenig sein. Zu dem trägt er die hohen Anwaltskosten, die ihm Dr. W aufgebürgt hat. Ich will den Herrn R. nicht in Schutz nehmen, aber er hat ein Haufen Geld für nichts und wieder nichts zahlen müssen.

Zu dieser Idee zum Thema 2. Liga ... das setzt voraus, dass Kassel in der Planinsolvenz bleibt. Geht der ECK in die Regelinsolvenz wird er mangels Masse zerschlagen. Dadurch wird, siehe Duisburg, ein Einstieg in die 2. Liga/Oberliga unmöglich. Angeblich gab es eine Rundmail vom ETC über die Stimmung. Harnos und Reindl sind am Fortbestand der Huskies interessiert, eine Auskunft von Herrn Seeliger als Geschäftsführer steht noch aus. Gibt er eine Empfehlung and die Clubs pro Aufnahme Kassel, dann sehen wir was passiert. Bei einer Empfehlung contra Kassel, dann gibt es daran nichts zu rütteln !Punkt! Wir haben uns den Weg selbst verbaut.

Im Falle einer Aufnahme wird sicherlich den einen oder anderen Spieler dazu bewegen in Kassel zu bleiben. Sind wir doch mal ehrlich, der Spielermarkt in der DEL ist gesättigt. Wenn ich richtig liege, dann haben Hackert, Young, Tripp und noch ein paar Jungs keine Verträge. Ich bezweifel es stark das Kassel wieder mit einem 3.5 Mille Etat antritt. Vielleicht mit max 2 Mille, vielleicht auch weniger. Wie gesagt Montag sind wir alle schlauer.

Sollte nur noch die 1b übrig bleiben, dann geht es ab dem 08.10. nach Pohlheim, Diez-Limburg, usw.


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 21:49
#922 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Teil 2 (und Ende):

„Der Kampf des Jahres”
http://www.starting6.de/2435/headline/der-kampf-des-jahres

... die letzten beiden Runden :

Zitat
Runde 14
Zurück in Köln ist der angeschlagene Dr. Hell weiter siegessicher und beschimpft den Ringrichter aus München. Doch Mr. T läßt jetzt nichts mehr anbrennen, lehnt einen Vorschlag zu einem abgesprochenen Unentschieden ab, holt mit der Rechten weit aus, spannt die Muskeln an, zieht den Schlag genußvoll und mit ganzer Wucht durch und platziert seine Faust zentimetergenau an der Schläfe von Dr. Hell, der zu Boden sackt, aus dem Ring kullert und dabei noch seinen Partner Rossi Balboa vom Ringrand mit in die Tiefe reißt. Ein grandioser Sieg, ein gewaltiger K.O.

Runde 15
Mr. T lässt sich von seinem Team feiern. Der Terminator, der Fabelhafte, Rich A. Schütz, Very Rich Hopper und der schmucke Thomas stürmen herbei, umarmen ihn und lassen ihn hochleben. Auch das Publikum zeigt zum ersten Mal Sympathie für den früher oft so arrogant aufgetretenen Boxer. Lediglich der “Lenz von der Altbierstadt” zeigt Sympathien für den Verlierer, der von einem schlittendog gezogen aus der Halle geführt wird. Am nächsten Morgen titelt die Nordhessen-Postille: “Kassel erkämpft sich den zweiten Platz! Die DEL wird vorletzter.”


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Aeppler Offline

Doppelstockhalter


Beiträge: 4.875

27.08.2010 22:13
#923 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von jup
ich weiss mittlerweile wo braunlage ist...(wurmberg-cup rockt )
aber wo zur hölle liegt siegen...




Wie? Du warst noch nie in Braunlage? Was bist Du nur fuer ein Fan? Da gab es legendaere Loewenspiele mit gefrorenem Ebbelwoi auf der Tribuene.


Kann der was? Hat der nen Ring?

Bronzemedaillengewinner Internationale Schweizer POND Hockey Meisterschaften 2021
Bronzemedaillengewinner Internationale Bayerische POND Hockey Meisterschaften 2023


Mannix Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 3.141

27.08.2010 22:21
#924 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Husky#7

Zu dieser Idee zum Thema 2. Liga [...] Wir haben uns den Weg selbst verbaut.

Sollte nur noch die 1b übrig bleiben, dann geht es ab dem 08.10. nach Pohlheim, Diez-Limburg, usw.


Sorry, habe nur die (für mich) wesentlichen Inhalte deines Beitrages stehen lassen.

Vielleicht liest du mal gelegentlich im Forum der „Waldmenschen” – so wurden die User des ESBG-Forums mehrheitlich von Hasskies-Fans genannt –, was man von Dahlems „Ansinnen” so hält ...

... hier geht’s lang:
http://www.esbgforum.de/index.php?page=T...3348&pageNo=120

Allerdings sind auch die vorherigen 119 Seiten lesenswert ...


Zu eurer sog. 1b (alias „Young Huskies”): Da gebe ich dir vollkommen Recht:
Es kann und darf fürs Eishockey in Kassel nur ein Neubeginn in der Hessenliga geben!


Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren.


Husky#7 Offline

Twen Löwe

Beiträge: 187

27.08.2010 22:32
#925 RE: Kassel Huskies Zitat · Antworten

Zitat von Mannix

Vielleicht liest du mal gelegentlich im Forum der „Waldmenschen” – so wurden die User des ESBG-Forums mehrheitlich von Hasskies-Fans genannt –, was man von Dahlems „Ansinnen” so hält ...

... hier geht’s lang:
http://www.esbgforum.de/index.php?page=T...3348&pageNo=120

Allerdings sind auch die vorherigen 119 Seiten lesenswert ...


Zu eurer sog. 1b (alias „Young Huskies”): Da gebe ich dir vollkommen Recht:
Es kann und darf fürs Eishockey in Kassel nur ein Neubeginn in der Hessenliga geben!



Ich kann es ihnen nicht verübeln, dass sie so denken. Wir werden sehen was passiert.


Seiten 1 | ... 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | ... 244
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
04.03.2021: Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum Live 2020/2021 von Mannix
227 09.03.2021 02:24
von Mannix • Zugriffe: 17951
Kassel Huskies - Löwen Frankfurt
Erstellt im Forum ARC von mike39
274 14.11.2015 21:56
von ArztNr4 • Zugriffe: 33252
+++ Teamcheck Teil 8: EC Bad Nauheim und Kassel Huskies +++
Erstellt im Forum Teamcheck 2014/2015 - Vorstellung der Gegner in der DEL 2 von JUS67
0 22.08.2014 16:38
von JUS67 • Zugriffe: 1531
Löwen Frankfurt - Kassel Huskies
Erstellt im Forum vergangene Angebote / Verkäufe von Haddock
26 16.12.2013 18:33
von Das Eisurmel • Zugriffe: 4448
Löwen TV: Kassel Huskies - Löwen Frankfurt 1:5 (10.11.2013) plus Pressekonferenz
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Leona
3 13.11.2013 16:18
von Progressor • Zugriffe: 1316
Hessenderby Kassel Huskies vs Löwen Frankfurt Live
Erstellt im Forum LOE von Eisfischer
14 13.02.2013 22:01
von Rastaman • Zugriffe: 2512
Tips Löwen Frankfurt - Kassel Huskys
Erstellt im Forum Löwen Saison 2012/2013 von anno1966
26 03.12.2012 23:59
von Hoolhern • Zugriffe: 2375
+++ 2. Februar 2011 Hessencup: Die Kassel Huskies kommen nach Frankfurt +++
Erstellt im Forum Offizielle News/Newsletter von Mäcks
0 02.02.2011 17:18
von Mäcks • Zugriffe: 1056
Tipp Kassel Huskies - Frankfurt Lions
Erstellt im Forum Frankfurt Lions von Husky#7
25 18.10.2009 14:07
von Extremkoch • Zugriffe: 1981
 Sprung  


Xobor Xobor Community Software