Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Uhr


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 3.328 mal aufgerufen
  
 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

09.05.2009 12:10
EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Da ich als Forums-Koch für das leibliche Wohl für euch Pappnasen verantwortlich bin,
werde ich ab und an mal ein leggeres Rezept hier reinstellen.
Eventuell hat ja jemand Bock diese dann auch nachzukochen.
Fragen, was das leibliche Wohl betrifft, werde ich natürlich auch beantworten!

Lets cook



C-Gam Offline

König der Löwen


Beiträge: 7.380

09.05.2009 12:12
#2 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Gute Idee. Werde meine gekochten Meisterwerke auch zur Verfügung stellen.


Mondays aren't so bad. It's your job that sucks.


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

09.05.2009 13:10
#3 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten
Rezeptvorschlag Nummer 1:

Da dir Grillsaison voll im Kommen ist, ist hier mal ein anderes Salaterlebnis.

Zwiebelsalat mit Sumak (türkisches Essigbaumfruchtgewürz)

5 große Gemüsezwiebeln
1 Bund frische Blattpetersilie
2 große Tomaten
je nach Schärfe rote/grüne Pepperoni
3 gut gehäufte Esslöffel SUMAK
Salz, Pfeffer, Zucker, Sonnenblumenöl oder Olivenöl


Zubereitung:
Die Gemüsezwiebeln schälen und halbieren. Dann in Streifen schneiden.
Über die geschnittenen Zwiebeln das Sumac geben.
Danach würzen mit Salz, Pfeffer und Zucker je nach Geschmack
(der eine mags bissi salziger, der andere ein bissi süßer...) - dazu noch die 3 Esslöffel Oel.
Gut vermengen und 5-10 Minuten einziehen lassen.
In der Zeit die Tomaten enthäuten. Wasser zum kochen bringen,
die Tomaten kurz blanchieren. Aus dem kochendem Wasser heraus und direkt in Eiswasser zum abschrecken.
(Bei manchen ForumsUsern reicht der blose Anblick der Tomaten zum abschrecken - aber lassen wir das Thema)
Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln dazu geben.
Nun die Blattpetersile kein hacken und ebenfalls unter die Zwiebeln mischen.
Die Pepperoni klein schneiden und ebenfalls zugeben. Natürlich kann man die Pepperoni auch weglassen!

Fertisch - der Geschmack wird euch umhauen!!! Versprochen

Den Salat werde ich übrigens zum Forumsgrillen mitbringen!!!

Guten Apo!!!



H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

09.05.2009 14:51
#4 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Die Blähungen werden die Sitznachbarn auch umhauen...


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

09.05.2009 15:32
#5 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von H.M. Murdock
Die Blähungen werden die Sitznachbarn auch umhauen...


Hallo...
Schwund ist immer!!!

Das bisschen Verdampfung wirst du und dein Sitznachbar - (ok der vielleicht weniger)
locker in Kauf nehmen!
Nein im Ernst - es hält sich wirklich in Grenzen! Liegt wohl am Sumak.



H.M. Murdock Offline

Oldie Löwe


Beiträge: 1.995

09.05.2009 15:33
#6 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Mist, dann lass ich den Sumak weg und trinke dazu drei Weißbiere...


Out of my Mind - Back in 5 Minutes


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

09.05.2009 15:40
#7 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zitat von H.M. Murdock
Mist, dann lass ich den Sumak weg und trinke dazu drei Weißbiere...


ACHTUNG, ACHTUNG
ERDBEBENGEFAHR!!!



KeineAhnung Offline

Iiiillljaaaaaaa


Beiträge: 163

09.05.2009 18:43
#8 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Ich lieeeebe Kochrezepte!!! Geile Idee, Tino!!!!!!

Ich hoffe (und warte) auf ganz viel leckere Inspirationen!!!!!!!!


Gruß
Sandra


Summer of 69 Offline

Königliche Hoheit Summer of 69


Beiträge: 9.486

09.05.2009 19:10
#9 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Da jetzt die Erbeersaison anfängt, mein Tip:

Echter selbstgemachter Vanillezucker:
10 Vanilleschoten (ich weiß, das ist etwas teurer, hält aber zig Jahre!!!) in ein verschließbares Gefäß
geben und mit Zucker auf halbe Höhe auffüllen. Nach ein paar Tagen ist er fertig. Bei Bedarf einfach
entnehmen und wieder mit Zucker auffüllen & durchschütteln, so hat man immer was da, wenn man
es braucht. Am Anfang, wen die Schoten noch frisch sind häufiger (1x die Woche) schütteln, da der
Zucker das Vanilleöl aus den Schoten zieht, danach konserviert der Zucker die Schoten.
(Meine sind mittlerweile ungelogen über 15 Jahre alt und geben immer noch Aroma ab!
Ich nutze das recht viel, egal ob einfach zum Joghurt oder zu Erdbeeren etc.)

Erdbeeren á la "Summer of 69"
Erbeeren waschen und sehr klein (ca. 0,5cm x 1cm) schnippeln und mit dem
selbstgemachten Vanillezucker überstreuen, 2 Std. Saft ziehen lassen.
Jetzt noch ein kleiner Spritzer "Grand Marnier - Cordon Rouge", fertig.

Egal ob einfach zum Joghurt oder auf Vanilleeis das Zeug ist geil.


Viele Grüße
Frank

"Deutscher Kulturbeauftragter" (Danke Horst K.)

Das Beste ist wer nie verlor, im Kampf des Lebens den Humor
(Bankinschrift irgendwo im Allgäu)

1. Herzopfer von Patrick Bernecker


Extremkoch Offline

Gustavo +1


Beiträge: 2.595

11.05.2009 08:35
#10 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten
Neue Woche, neues Rezept...

Rezeptvorschlag Nummer 2:

Gefülltes Toastbrot:
(Zutaten für ein Sandwichtoast - also die etwas größen Scheiben)

1 Sandwich-Toast
2 Packungen (Lidl oder Aldi, etc..) Kochschinken
2 mittelgroße Zwiebeln
6-8 Essiggurken (je nach Größe)
3 hartgekochte Eier
1 Becker Schmand
2 bis 3 gehäufte Esslöffel Mayonaise
1 Packung Gouda(Emmentaler)
Gewürze: Salz, Pfeffer, etwas Sonnenblumenöl, etwas Essig, eine Prise Zucker
Wer dann noch will, der kann noch eine Packung Salat-Fix dazu geben.


Zubereitung:
Kochschinken, Zwiebeln, Essiggurken, gekochte Eier, in kleine Würfel schneiden.
Mit dem Schmand, der Mayo und den Gewürzen vermengen. 3/4 von der Packung Gouda/Emmentaler auch dazu geben.
Nun die Masse auf jedes einzelne Toastbrot großzügig verteilen. Dann das Toastbrot wieder in die Ausgangsform bringen,
quasi so, wie es in der Packung war.
Ein Blech mit Alufolie oder Backpapier auslegen. Das Toastbrot waagerecht darauf platzieren.
Nun den restlichen Käse über das Toastbrot streuen.
Bei 180°C Umluft - ca. 25-30 Minuten in den Backofen schieben.
Dazu eventuell ein kleiner Salat und fertisch isses.

Let´s rock and cook



Fiona Kleinschmidt Offline

Baby Löwe


Beiträge: 7

11.05.2009 21:00
#11 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten
Deep Chocolate Angel Food Cake


Zutaten:

2/3 Tassen Mehl
1 ½ Tassen Zucker
1/3 Tassen ungesüsstes Kakaopulver
1 TL Espressopulver (Instant)
12 Eiweiß (Raumtemperatur)
2 TL Vanilleextrakt/Vanillezucker
1 ½ TL Backpulver
¼ TL Salz
30 g Schokolade (halbbitter oder zartbitter), gerieben

Zubereitung:

1.Ofen auf ca 190° C vorheizen. Gugelhupfform vorbereiten.
Das Mehl, ¾ Tasse Zucker, das Kakao- sowie das Espressopulver in eine Schüssel geben und dreimal durchsieben.

2.Die Eiweiß auf mittlerer Stufe mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen bis sie schaumig sind. Dann die Vanille, das Backpulver
und Salz zugeben; den Eischnee weiterhin steifschlagen. Die Geschwindigkeit des Rührgerätes erhöhen und den restlichen Zucker (3/4 Tassen) löffelweise zugeben. Die Masse weitere 5 Minuten schlagen.

3. Ein Drittel der Mehlmischung über die Eimasse sieben und vorsichtig mit einem Spatel unterheben. Mit der restlichen Mehlmischung ebenso verfahren, dabei nie mehr als ein Drittel zugeben. Nun die geriebene Schokolade vorsichtig unterheben.

4. Den Teig in die Form füllen. Mit einem Messer durch den Teig gehen, um etwaige Luftlöcher zu entfernen. Die Form unverzüglich in den vorgeheizten Ofen stellen und ca. 40-45 Minuten backen. Der Kuchen ist fertig, wenn er nach leichter Berührung zurückspringt. Die Form auf ein Kuchengitter geben und komplett auskühlen lassen. Den Kuchen stürzen.

Ich habe den Kuchen gestern abend gebacken und er ist sehr lecker!!!!



MrMet Offline

Baseball Mascot


Beiträge: 694

12.05.2009 07:16
#12 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Gut, das meine (baldige) Frau hier nicht mitliest

Klingt verdammt lecker!


Ich höre nicht nur 1, ich mache es auch!

17.02.91/18.10.1991/18.09.1994/23.03.2003/ 16.04.2004/01.10.2010/12.09.2014 - ich war dabei :-)


Madden Offline

Midlife Löwe


Beiträge: 796

12.05.2009 22:45
#13 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

...also ich bin mehr fürs Pizza-Taxi!

Kochen ist weniger meine Stärke.


__________________________________________________


Cassandra Offline

BBQ Queen


Beiträge: 117

24.05.2009 21:19
#14 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Schoko-vanille Rührkuchen:
500g Mehl (ganz normales weißes)
1pck Backpulver (ins Mehl geben)
250gr Zucker
250gr Magarine
3 Eier
ca 250ml Milch
1pck Vanille Zucker
3 Eßlöffel Backkakao

Eine hohe Kuchenform der Wahl mit einbischen Magarine ausfetten

Eier mit Zucker schön schaumig schlagen
Vanille Zucker dazugeben, gerne auch der selbstgemachte :)
Magarine hinzugeben, wieder schön schaumig schlagen
Dann nach und nach das Mehl hinzugeben und immer wieder Milch dazugeben. Der Teig sollte mit viel Luft untergeschlagen sein und gut vom Löffel gehen.
Etwa die Hälfte des Teiges in die Form geben und glattstreichen. Den restlichen Teig mit dem Kakao mischen evtl noch etwas Milch dazugeben.
Nach belieben kann man auch schokostückchen unterrühren, oder auch Rum.
Den restlichen Schokoteig in die Form geben. Mit einer großen Gabel nun den Teig in einer rührenden Bewegung nach und nach ein wenig mischen. Nicht zu sehr, sonst ist der unterschied im späteren Teig nicht mehr zu sehen.

Das ganze bei 175°C auf der mittleren Schiene ca 60min backen.
mit Hilfe eines metallstäbchens (rouladenspieß) prüfen, ob der Teig durch ist.

Warm schmeckts am besten :)
Auch mit Schlagsahne und Erdbeeren.
Diesen Teig kann man auch noch für Muffins verwenden.
Guten Appetit!




Cake or Death?


Tucker Offline

Midlife Löwe

Beiträge: 627

24.05.2009 21:45
#15 RE: EXTREMKOCHS Maggi Kochstudio Zitat · antworten

Zur Info: ich hab den Thread mal oben fest ge-tuckert. Find ich übersichtlicher


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Löwen-Kochstudio" 2013/2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von beerleader
1581 01.02.2014 22:01
von Mäcks • Zugriffe: 252056
"Löwen- Kochstudio" 2013-2014
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von gooni
15 31.01.2013 22:30
von marco1985 • Zugriffe: 2175
"Löwen-Kochstudio" 2012/2013
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Highty67
2450 15.03.2013 18:23
von C-Gam • Zugriffe: 410558
"Löwen-Kochstudio" - Teil 2
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von C-Gam
1465 16.01.2012 11:12
von C-Gam • Zugriffe: 148790
"Löwen-Kochstudio"
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von Koppsi
412 23.05.2011 21:45
von Hen Fabula • Zugriffe: 41873
HAPPY BIRTHDAY EXTREMKOCH!!!!
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marco1985
12 18.10.2010 12:53
von Extremkoch • Zugriffe: 189
Alles Gute Extremkoch
Erstellt im Forum Kein Titel angegeben (HTML entfernt) von marshall
24 17.10.2009 23:05
von Tarmina • Zugriffe: 350
 Sprung  



Android app on Google Play
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 16
Xobor Xobor Community Software